2

Diablo 3 – Die Geschichte hinter Kanais Würfel

6

D3 Patch 2.3: Vorschau auf die Ruinen von Sescheron

News Alle News

  • 12
  • gestern um 09:39

Diablo 3: Ansucher-Set wird überarbeitet

Diablo 3: Ansucher-Set wird überarbeitet

Kaum ein Set in Diablo 3 ist so nutzlos wie das Ansucher-Set. 4000 Schaden bei Treffer? Dornenschaden wird ausgeteilt? Blizz hat schon seit längerem Schwierigkeiten mit diesem Set. Die Schwierigkeit bei einer Neufassung dieses Sets besteht darin, dass man bei diesem Mechanismus einen sehr stabilen Char benötigt. Soll er konkurrenzfähig sein, muss er auch noch guten Schaden austeilen. Dafür benötigt man Monster die einen auch schnell angreifen. Wo das hinführt, ist klar. Nämlich in ein De

  • 5
  • 30.07. um 10:02

Diablo 3 Patch 2.3: Carnevil-Build soll weniger laggen

Diablo 3 Patch 2.3: Carnevil-Build soll weniger laggen

Blizzard hat für den Diablo Patch 2.3 Änderungen am Carnevil-Build angekündigt. Dieser Build basiert wesentlich auf der legendären Eigenschaft der Karnevalfratze neben der Waffe Dolchpfeil und den Teilen des Zunimassa-Sets.In der derzeitigen Form verschießen die Fetische (Pets) des Hexendoktors immer dann Giftpfeile wenn der Charakter es auch tut, was bis zu 23 Pfeile alle halbe Sekunde bedeuten kann. Lag ist oft die Folge in Partyspielen. Blizzard adressiert das nun wie folgt: John Yang:

  • 7
  • 29.07. um 12:57

Diablo 3 Patch 2.3 – Hotfix behebt Fehler

Diablo 3 Patch 2.3 – Hotfix behebt Fehler

Ein neuer Hotfix behebt zwei Fehler in Patch 2.3 für Diablo 3. Zum einen wurde ein Bug behoben, der es Spielern ermöglichte, ein hochstufiges großes Rift zu betreten, in dem die Monster nur sehr wenige Lebenspunkte hatten. Der andere Fix betrifft den Schaden von Shenlongs Spirit. GeneralFixed an issue where players could sometimes enter a high level Greater Rift with monsters that have very low hit points (7/28)Fixed an issue where Shenlong's Spirit was doing much less damage than intend

  • 5
  • 27.07. um 09:07

D3: Wyatt Cheng zu Perma-Stun in Patch 2.3

D3: Wyatt Cheng zu Perma-Stun in Patch 2.3

Was die ganzen zDps-Chars in Patch 2.2. von Diablo 3 geleistet haben, war vor allem, die Monster in Perma-stun zu halten. Das Level des höchsten Grifts wurden dann letztlich fast nur vom DPS der übrigen Charaktere bestimmt. Blizz wollte mit dieser einseitigen Partyauslegung aufräumen und hatte wie bekannt angekündigt, dass Perma-stun und Ähnliches mit Patch 2.3 nicht mehr so einfach möglich sein sollte. Das wurde durch stark zunehmende Resistenzen der Monster gegen Crowdcontrol-Effekte (CC

Videos Alle Videos

Weitere News Alle News