Paul Sams über Diablo 3 für WoW Annual-Pass Käufer

Paul Sams, Blizzards COO, Bildquelle: Wired.com

Paul Sams, Blizzards COO, Bildquelle: Wired.com

Im Rahmen der Blizzcon wurden am Wochenende zum Teil seitenlange Interviews geführt. Auch Venturebeat.com nutzte diese Chance um mit Paul Sams, Blizzards COO (Chief Operating Officer), ein Interview zu führen. In diesem ging es vorwiegend um das neue WOW Addon: Mists of Pandaria, es fielen aber auch ein paar Sätze zu Diablo 3:

Der World of Warcraft Annual Pass und das dazugehörige Diablo 3 Geschenk sollen laut Paul Sams eine Möglichkeit für WoW Spieler bieten, auch mal einen Blick in das Diablo 3 Universum zu wagen und etwas neues zu erleben ohne gleich WoW verlassen zu müssen oder das Expansion Set zu kaufen.

Des Weiteren fragte Venturebeat.com, ob Blizzard mit dem verschenken des Basis-Spiels plane, mehr Leute in die Diablo Welt und damit in das Echt-Geld-Auktionshaus zu bringen. Paul Sams antwortete darauf, dass das wirklich so passieren könnte, aber nicht das Hauptziel war. Das eigentliche Ziel war es wirklich, den Spielern etwas zurückzugeben, sich zu bedanken.

Das komplette Interview könnt ihr unter Venturebeat.com auf englisch nachlesen.

Diablo 2 Ladder Reset - Server wieder online! - Update Das inDiablo.de Tradeevent startet