Diablo 2 Patchlog Version 1.08

Skill Balance Änderungen

Barbar

  • Bei der Nutzung zweier Waffen verwendet jede Waffe die Durchschnittsgeschwindigkeit beider Waffen.
  • Bei der Nutzung von Wirbelwind schlagen die Waffen nun abwechselnd zu.

Paladin

  • Nahkampfschaden von Heiliger Schock erhöht.
  • Überzeugungsaura abgeschwächt.
  • Block-Bonus von Heiliger Schild erhöht.
  • Überzeugungsaura wirkt nicht bei Immunitäten.

Nekromant

  • Nahkampfschaden des Feuergolems erhöht.
  • Lebenspunkte der Wiederbelebten sind nun unabhängig von der Anzahl Spieler im Spiel.
  • Widerstandsschwund und Verstärkter Schaden wirken nicht auf Immunitäten.

Zauberin

  • Schaden der Feuerwand erhöht.
  • Dauer von Blizzard erhöht.
  • Zauberverzögerung (Cast Delay) bei Meteor verringert.
  • Zeit (Casting Time) für das Zaubern von Blitzschlag und Kettenblitz verringert.
  • Schaden der Frostsphäre erhöht.
  • Gewitter trifft nun immer ein Ziel.
  • In Erweiterungsspielen (LOD) wird Statikfeld nicht mehr durch Überzeugung und Widerstandsschwund beeinflusst. Monster werden auf Alptraum nur auf bis zu 33% ihres Maximallebens reduziert, auf Hölle bis zu 50%. In Classic-Spielen bleibt Statikfeld unverändert.
  • Kältebeherrschung wirkt nicht gegen immune Monster.
  • Schaden von Eisstoß, Feuerball, Blitzschlag, Nova und Gletschernadel pro Level wurde erhöht.

Amazone

  • Schaden von Frostpfeil erhöht.
  • Schaden von Eispfeil erhöht.
  • Schaden von Feuerbrandpfeil erhöht, Dauer der Brandes verringert und Zauberverzögerung (Cast Delay) eingebaut.
  • Zauberverzögerung (Cast Delay) beim Pestwurfspieß eingebaut und den Schaden erhöht.

Assassine

  • Bei der Nutzung zweier Waffen verwendet jede Waffe die Durchschnittsgeschwindigkeit beider Waffen.
  • Drachenschwanz hat nun einen Angriffswertbonus.
  • Schaden von Feuerfäuste erhöht.
  • Schaden von Donnerklauen erhöht.
  • Schaden von Phoenixschlag erhöht.
  • Mehrere Fehler bei Skills mit zwei Klauen beseitigt.
  • Drachenschwanz braucht kein Mana und verursacht keinen Rückstoß mehr, wenn er nicht trifft.

Druide

  • Beherrschungsbonus für Wölfe und Bären verringert.
  • Lebensabsaugung von Barbarenwut erhöht.
  • Lebensabsaugung und Schadenreduktion von Hunger erhöht.
  • Abstand zwischen zwei Schadenswirkungen von Hurrikan erhöht.
  • Radius von Armageddon und Verzögerung zwischen den Einzelgeschossen erhöht .
  • Der Werbär-Skill gibt nun 50% zu Lebenspunkten (vorher 100%).
  • Zerfleischen gibt nun 20% Schaden pro Ladung pro Level (vorher 25%). Die Lähmdauer ist kürzer und der Angriffswertbonus ist 3% + 3% pro Level (vorher 20% + 10% pro Level).
  • Schaden der Feuerklauen leicht erhöht (+8 pro Level bis Level 9).
  • Schadensbonus von Wut geändert auf 50% + 5% pro Level (vorher 100% + 17% pro Level).

Modifikationen

  • Kreaturen können in der Stadt beschworen werden, so lange kein Leichnam dazu gebraucht wird.
  • Crafted Items können nicht mit Affixen geschaffen werden, die nur auf magischen (blauen) Gegenständen möglich sind.
  • Die Haltbarkeit aller Klauen wurde verdoppelt (bereits existierende Waffen sind davon nicht betroffen).
  • Anforderungen der Attribute von Klauenklassen korrigiert.
  • Schaden aller Elitewaffen korrigiert.
  • Affix-Level von Zauberstäben, Schlagstäben und Orbs korrigiert (je höher das Level der Waffe, desto besser können die Affixe sein).
  • Chance auf Affixe mit höherem Schaden bei der Waffengenerierung erhöht.
  • Chance auf Affixe mit höherem Angriffswert bei der Waffengenerierung erhöht.
  • Chance auf Affixe mit Verteidigungsbonus bei der Rüstungsgenerierung erhöht.
  • Chance auf Affixe mit Elementarschaden bei der Waffengenerierung erhöht.
  • Level und Schaden einiger hoher Elementarschaden-Affixe erhöht.
  • Schadenswerte von +max und +min Schaden auf Zaubern gesenkt (bereits existierende Zauber sind davon nicht betroffen).
  • Prozentwerte des Affixes „Chance auf mehr Gold“ auf Zaubern und Juwelen erhöht (bereits existierende Gegenstände sind davon nicht betroffen).
  • Werte diverser Affixe auf Juwelen erhöht (bereits existierende Gegenstände sind davon nicht betroffen).
  • Chance auf Affixe mit erhöhter Stapelgröße bei der Wurfwaffengenerierung erhöht.
  • Chance auf „Selbstauffüllung“ bei der Wurfwaffengenerierung erhöht.
  • Drop-Chance von Juwelen erhöht.
  • Der Nekromantenzauber „Eiserne Jungfrau“ existiert nicht mehr als Ladung.
  • Widerstandsbonus von Tal/Ral/Ort/Thul-Runen in Schilden um 5% erhöht.
  • Widerstandsbonus von Um-Runen in Schilden um 2% und in Helmen und Rüstungen um 5% erhöht.
  • Wert von Runen mit + zu maximalem Widerstand auf 5% geändert.
  • Einige Runenworte repariert (Bereits existierende Runenworte verlieren ihren Bonus).
  • Drop-Chance von Runen korrigiert.
  • Verschiedene Nahkampfattribute werden nicht mehr auf Orbs generiert.
  • Izual droppt nun Gegenstände.
  • Charsis Verzauberung erzeugt nun immer einzelne +Skills wenn ein Gegenstand diese haben kann.
  • Beim Verkauf von Gegenständen wird nun immer der Preis eines vollständig reparierten Gegenstands erzielt.
  • Preise für Gegenstände mit einzelnen +Skills gesenkt.
  • Preis für die Reparatur von Ladungen gesenkt.
  • Wurfelixiere können nicht mehr gekauft werden.
  • Preise für Reife und ihre Elite-Versionen erhöht.
  • Unique Monster mit Teleport-Attribut heilen nun eine festen Wert.
  • Vernichtender Schlag wirkt nur noch zu 50% mit Bögen.
  • Der Schaden von Vernichtender Schlag wird durch physische Resistenz beeinflusst.
  • Kosten für die Wiederbelebung der Söldner gesenkt.
  • Chance auf Unique und Set-Gegenstände erhöht.
  • Die Drop-Chance für Extra-Spieler außerhalb der Party wurde erhöht.
  • Glücksspiel-Preise orientieren sich nun am Charakter-Level.
  • Preise für Regenerationstränke beider Größen geändert.
  • Trollnest und Klingenbarriere können nun Sockel erhalten.
  • Bei einigen Gegenständen wurden Sockel ermöglicht.
  • Bei einigen Gegenständen wurde die möglich Sockelzahl erhöht.
  • Blockchance von Kampfschilden erhöht.
  • Verteidigungswerte aller Elite-Schilde erhöht.
  • Verteidigungswert von Knochenfratzen erhöht.
  • Erhöhte Geschwindigkeit wird nun prozentual dargestellt (vorher schnell, schneller, schnellste).
  • Verteidigung, Blockchance und Haltbarkeit von Elite-Paladin-Schilden korrigiert.
  • Im Nahkampf werden Wurfwaffen nun mit 1/3 der Wurfrate reduziert.
  • Seltene Amulette können nun +2 Skills aufweisen.
  • Reichweite der Ruhmesaxt erhöht.
  • Gegenstände mit Stechangriff nutzen ihren Wert nun als Prozentzahl statt als Skill-Level.
  • Werte für Stechangriff geändert für Kuko Shakaku, Buriza-Do Kyanon, Dämonenmaschine, Klingenschweif.
  • Zauberdorn hat nun 75% auf alle Resistenzen.
  • Najs Rätsler hat nun 69 Teleport-Ladungen.
  • Bei Shift-Klick auf einen Trank im Inventar wird nun ein Klang abgespielt.
  • Elenmentarschaden-Affixe für Zauber zugefügt.
  • Baals Schwierigkeitsgrad auf Alptraum und Hölle wurde erhöht.
  • Der Urahnen-Quest hat nun eine Level-Anforderung: 20 auf Normal, 40 auf Alptraum, 60 auf Hölle.
  • Schlüssel werden nun mit maximal 12 Stück gestapelt statt mit 6.
  • Die Rechte Maustaste funktioniert nun genau wie die Linke, wenn ein Angriffsskill zugewiesen ist.
  • Söldner aus Akt 2 haben nun zusätzliche Fertigkeiten sowie Auren.

Größere Bugs

  • Verschiedene Dupe-Möglichkeiten eliminiert, die mit dem Betreten und Verlassen des Spiels zusammen hingen.
  • Ein Bug wurde entfernt, der bei Amok dazu führte, dass die Verteidigung aktiv war.

Kleinere Bugs

  • Das fehlende Affix „blutrot“ mit 5-10 Feuerresistenz wurde aktiviert.
  • Ein Bug wurde entfernt, mit dessen Hilfe beim Sockeln zu viele Sockel entstehen konnten.
  • Ein Bug wurde entfernt, bei dem tönend/nachhallend/hallend mit meisterlich/geübt/meisterhaft vertauscht wurde.
  • Ein Bug wurde entfernt, bei dem Stechangriff von Gegenständen auf Zauber wirkte.
  • Ein Bug wurde entfernt, durch den einzelne Skillboni nicht korrekt addiert wurden.
  • Ein Bug wurde entfernt, bei dem variable Kosten für Rüstungen nicht korrekt berechnet wurden.
  • Ein Bug wurde entfernt, durch den der Kauf von Regenerationstränken per Shift-Klick ermöglicht wurde.
  • Ein Bug wurde entfernt, durch den Speerschaden zu Blitzendes Unheil zugefügt wurde. Zudem wurde die Grafik für Blitze vereinfacht.

Übersetzt von drago