Diablo 2 Patchlog Version 1.10 (28. Oktober 2003)

Mysteriöses World-Event

  • Spieler des Schwierigkeitsgrad Hölle seien hiermit gewarnt, dass ein neues, herausforderndes World-Event in der Diablo II Version 1.10 integriert wurde. Hard-Core Spieler sollten deshalb noch vorsichtiger sein, wenn sie dem Superunique Monster während des aktivierten World-Event treffen. Seid für ein schnelles „Speichern und Beenden“ vorbereitet, wenn euch die Situation zu gefährlich erscheint.

Grundlegende Änderungen / Verbesserungen

  • Das Monster- und Skillsystem ist nun komplett datenbasierend. Die Skill Balance ist nun wesentlich einfacher und schneller gestaltet. Diese Änderungen haben wir nicht nur für uns eingeführt, sondern wird die MOD-Macher auch erfreuen. Eines der Hauptresultate ist nun, dass fast jede Fertigkeit bei jedem Charakter einsetzbar ist.
  • Nun kann ein Skill durch „Synergie“-Bonus verstärkt werden, ähnlich wie die Beherrschungen, welche durch das Punktevergeben in anderen Fähigkeiten ermöglicht wird.
  • Das Stats- und Inventarsystem wurde komplett überarbeitet um eine höhere Effizienz und Verbesserung der Geschwindigkeit und Stabilität des Servers zu ermöglichen.
  • Die Kollisionsabfrage wurde deutlich verbessert um auch hier eine bessere Performance des Servers zu erzielen.

Spezifische Änderungen / Verbesserungen

  • Erhöhter Schwierigkeitsgrad für High-Level Player um die zukünftige Ausnutzung des Spielprinzip zu reduzieren.
  • Monster sind allgemein härter geworden.
  • Wesentliche Stärkung der Monster in Akt 5 im Albtraum- und Höllenmodus. Dies wurde durch eine Verbesserung ihrer Stats (AC, HP, etc) und der weiteren Ausbildung der Künstlichen Intelligenz (Schnelleres Entscheiden und schnellere Angriffsgeschwindigkeit) erreicht. Der Schaden in Albtraum und Hölle wurde allgemein erhöht, in spezialen Fällen sehr drastisch.
  • Die Effektivität von Experience(Erfahrungs)-Runs, des Power-Leveling und des Leechings wurde geschwächt.
  • Hinzugefügt wurden zufälligen Auftreten von Monstern (insbesondere Fernkämpfer)aus anderen Akten in Akt V Albtraum / Hölle. z.B. Brennender Tod.
  • Erhöhte Erfahrungspunkte bei Monstern aus Akt V (Alle Schwierigkeitsgrade).
  • Verringerung der Lebenspunkte des Akt V Söldners in Albtraum und Hölle.
  • Erhöhtes Auftreten von Unique Monster im Hölle-Modus.
  • Verringerung der Party Erfahrung zu 0, wenn das Monster ausserhalb einer Distanz von 2 Screens entfernt stirbt. Dies verhindert das Beitreten einer Party von Low-Level Charaktere um Erfahrungspunkte zu sammeln, während sie sich in sicherer Entfernung befinden.
  • Erhöhung des Erfahrungsabzuges bei Clvl über 70 wie folgend: Clvl 1 – 69: 100% Erfahrungspunkte Clvl 70 – 99: 85% – 0.8% Erfahrungspunkte ( näherungsweise exponentiell abnehmend)
  • Ermutigung der Spieler mehr in anderen Gebieten / Gegenden zu spielen.
  • Die Chance auf einen magischen Gegenstand fallen zu lassen bei den meist-MagicFind-Runs durchgeführten SuperUniques, des PindleSkin und ThreshSocket wurde verringert.
  • Die Erfahrung und die Chance auf Gegenständen in der Muh-Kuh-Farm wurde verringert.
  • Gründlichere Berechnung der zufälligen Monsterbevölkerung in Akt V Albtraum und Hölle mit der Einbeziehung der ‚Gastmonster‘ aus den anderen Akten.
  • Erhöhte Anzahl der Unique Monster in jeden einzelnen Gebieten und Schwierigkeitsgraden.

Verbesserung verschiedener Gegenstände

  • Die Eigenschaften von neu gefallenen raren Helmen, Rüstungen und den meisten Waffen wurden verbessert.
  • Es wurden mehr als 100 Unique Gegenständen hinzugefügt von denen 29 nur im Ladder-Modus gefunden werden können.

Äberarbeitung der Skill Balance für alle Charakterklassen

Amazonen – Speer und Wurfspeer Fertigkeiten

  • Stoß – Verbesserter Angriffswert.
  • Energieschlag – Verbesserter Schaden und Angriffswert. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Giftwurfspieße – Erhöhte Gesamtsumme von Giftschaden und Dauer. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Aufspießen – Verbesserter Schaden und Angriffswert.
  • Blitzschlag – Verbesserter Blitzschaden. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Geladener Schlag – Die Anzahl der freigegebenen geladenen Blitze wurden erhöht. Der Durchschnittsschaden wurde verringert. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Pestwurfspieß – Angriffswertbonus wurde hinzugefügt. Erhöhter Giftschaden und Dauer. Weniger Manakosten bei höherem Level. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Kettenblitzschlag – Der Durchschnittsschaden der Blitze wurde verringert. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Blitzendes Unheil – Der Durchschnittsschaden wurde neu balanciert. Weniger Schaden zu Beginn, aber sehr starker Anstieg des Schadens bei jedem Level. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.

Amazonen – passive und magische Fertigkeiten

  • Innere Sicht – Die Senkung der gegnerischen Verteidigung wurde erhöht. überall verbessert.
  • Walküre – Verbesserter Angriffswert und Minderung der Manakosten. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Lockvogel – Weitgehende Verbesserungen wie Hinzufügen von Resistenzen und Skills (z.B.: Meiden, Ausweichen, Entrinnen, etc.)

Amazonen – Bogen und Armbrust Fertigkeiten

  • Zauberpfeil – Angriffswertbonus wurde hinzugefügt.
  • Feuerpfeil – Angriffswertbonus wurde hinzugefügt. Manakosten wurden verringert. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Kältepfeil – Angriffswertbonus wurde hinzugefügt. Manakosten und des Kälteschadens wurden erhöht. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Explodierender Pfeil – Angriffswertbonus wurde hinzugefügt. Feuerschaden wurde erhöht. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Eispfeil – Angriffswertbonus wurde hinzugefügt. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Feuerbrandpfeil – Angriffswertbonus wurde hinzugefügt. Manakosten wurden verringert. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Frostpfeil – Angriffswertbonus wurde hinzugefügt. Manakosten wurden verringert. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.

Assassine – Kampfkünste Fertigkeiten

  • Drachen Kralle – Verbesserter Angriffswert.
  • Feuerfäuste – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Donnerklauen – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Eisklingen – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Alle Kick-Skills – Verbesserter Angriffswert.

Assassine – Schattendisziplinen

  • Giftgeifer – Feste Dauer von 0.4 Sekunden, auch bei zusätzlichen Giftschaden Gegenständen.
  • Schattenkrieger – Lebenspunkte und der Resistenzen wurden verbessert.

Assassine – Fallen Fertigkeiten

  • Feuer-Stoß – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Schocknetz – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Combo-Blitz-Wächter – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Feuerwelle – Schaden auf höheren Levels wurde leicht erhöht. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Blitzwächter – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Infernowoge – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Todeswächter – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.

Barbaren – Kriegsschreie

  • Kriegsschrei – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Schrei – Erhöhte Dauer.
  • Kampfbefehle – Erhöhte Dauer.
  • Kampfaufruf – Erhöhte Dauer.

Barbaren – Kampf-Beherrschung

  • Wurfbeherrschung – Verbesserter Angriffswert.

Barbaren – Kampf-Fertigkeiten

  • Hieb – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Doppelschwung – Manakosten wurden verringert. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Lähmen – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Doppelwurf – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Konzentrieren – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Raserei – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.

Druiden – Elementar Fertigkeiten

  • Feuersturm – Verbesserter Feuerschaden auf höheren Levels. Verbesserter Schaden auf höheren Levels. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Felsenfeuer – Physikalisch Schaden wurde hinzugefügt. Verbesserter Schaden auf höheren Levels. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Arktiswind – Verbesserter Kälteschaden auf höheren Levels. Verbesserter Schaden auf höheren Levels. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Riss – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Zyklon-Rüstung – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Twister – Verbesserter Schaden auf höheren Levels. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Vulkan – Physikalisch Schaden wurde hinzugefügt. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Tornado – Verbesserter Schaden auf höheren Levels. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Hurrikan – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Armageddon – Verbesserter Feuerschaden auf höheren Levels. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.

Druiden – Gestaltwandel Fertigkeiten

  • Werwolf – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt. Erlaubt Armageddon zu zaubern.
  • Werbär – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt. Erlaubt Armageddon zu zaubern.
  • Zerfleischen – Erhöhte Lähmdauer.
  • Tollwut – Verbesserter Giftschaden. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Feuerklauen – Leichte Verbesserung des Feuerschadens. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.

Druiden – Herbeirufungsfertigkeiten

  • Geister Wolf – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Herz des Wiesels – Erhöhter von Radius und Lebenspunkten.
  • Summon Dire Wolf – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Eichbaum Weiser – Erhöhter Radius.
  • Dornengeist – Erhöhte Lebenspunkte.
  • Grizzly – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.

Totenbeschwörer – Herbeirufungszauber

  • Skelettbeherrschung – Erhöhter Schaden von nicht-skelettartigen ‚Haustieren‘. Erhöhtes Leben von skelettartigen ‚Haustieren‘
  • Skelett Beleben – Verbessertes Leben, Angriffswert und Verteidigung. Anzahl der maximalen Skelette die man herbeirufen kann, wurde verringert. Verhält sich wie folgend: Die 3 ersten Skill-Punkte in Skelett Beleben geben weiterhin ein Skelett pro Punkt. Dann braucht jedes Skelett 3 Skill-Punkte. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Tongolem – Neue Möglichkeit andere Spieler oder Monster bei einem Treffer zu verlangsamen. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Skelettmagier Beleben – Erhöhter Schaden. Minderung der maximalen Skelette die man herbeirufen kann. Verhält sich wie folgend: Die 3 ersten Skill-Punkte in Skelettmagier Beleben geben weiterhin ein Skelett pro Punkt. Dann braucht jedes Skelett 3 Skill-Punkte. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Blutgolem – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Eisengolem – Verbesserte Verteidigung. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Feuergolem – Erhöhter Feuerschaden. Schaden von Heiliges Feuer wurde hinzugefügt. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.

Totenbeschwörer – Gift- und Knochenzauber

  • Zähne – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Knochenrüstung – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Gift Dolch – Verbesserter Angriffswertes. Erhöhte Dauer. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Knochenwand – Halbierte Dauer. Leben gemindert. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Gift Explosion – Erhöhte Dauer. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Knochenspeer – Verbesserter Magie Schaden. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Knochengefängnis – Halbierte Dauer. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Gift Nova – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Knochengeist – Erhöhter Schaden auf höheren Levels. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.

Paladin – Kampffertigkeiten

  • Heiliger Blitz – Magieschaden wurde erhöht. Ignoriere Resistenzen von Untote. Erhöhung der Heilungswirkung bei nicht-Monster Charakteren.
  • Gesegneter Hammer – High-Level Schaden wurde erhöht. Ignoriere Resistenzen von Untote und Demonen. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Rache – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Opfer – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Heiliger Schild – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Himmelsfaust – Ignoriere Resistenzen von Untote und Demonen. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Eifer – Erhöhter Schaden ab Level 4. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Ansturm – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.

Paladin – Offensive Auren

  • Macht – Erhöhte Reichweite.
  • Heiliges Feuer – Feuerschaden bei einem Treffer wurde hinzugefügt. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Dornen – Erhöhte Reichweite.
  • Gesegneter Zielsucher – Erhöhte Reichweite
  • Heiliger Frost – Kälteschaden bei einem Treffer wurde hinzugefügt. Hinzufügung von Aura-Schaden. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Heiliger Schock – Reichweite wurde neu ausbalanciert. Blitzschaden bei einem Treffer wurde hinzugefügt. Schadensverbesserung wurde erhöht. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Zuflucht – Erhöhter Magieschaden. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.

Paladin – Defensive Auren

  • Gebet – Erhöhte Heilungswirkung und Reichweite.
  • Widerstand gegen Feuer – Erhöhte Reichweite.
  • Trotz – Erhöhte Reichweite.
  • Widerstand gegen Kälte – Erhöhte Reichweite.
  • Wiederstand gegen Blitze – Erhöhte Reichweite.
  • Reinigung – Erhöhte Reichweite. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Meditation – Erhöhte Reichweite. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Rücknahme – Erhöhte Reichweite.
  • Errettung – Erhöhte Reichweite.

Zauberin – Kältezauber

  • Eisblitz – Kälteschaden wurde erhöht. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Eispanzer – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Frost Nova – Kälteschaden wurde erhöht. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Eis Stoss – Kälteschaden wurde erhöht. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Zitterrüstung – Kälteschaden wurde erhöht. Erhöhte Kältedauer. Hinzufügung von Skill Synergie Boni.
  • Gletschernadel – Kälteschaden wurde erhöht. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Blizzard – Kälteschaden wurde erhöht. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Frostrüstung – Kälteschaden wurde erhöht. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Frost Sphäre – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.

Zauberin – Blitzzauber

  • Combo Blitz – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Energie Schild – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Nova – Blitzschaden wurde neu ausbalanciert.
  • Blitzschlag – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Kettenblitz – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.

Zauberin – Feuerzauber

  • Feuerblitz – Verbesserter Feuerschaden auf höheren Levels. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Inferno – Verbesserter Feuerschaden auf höheren Levels. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Feuerball – Verbesserter Feuerschaden auf höheren Levels. Leichte Erhöhung der Manakosten. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Verzaubern – Feuerschaden wurde neu ausbalanciert. Angriffswertbonus wurde hinzugefügt. Manakosten wurden verringert. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Meteor – Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
  • Hydra – Feuerschaden wurde neu ausbalanciert. Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.

Neue Runenwörter und Horadrim Würfelrezepte hinzugefügt

  • 20 neue Runenwörter
  • Neues Würfelrezept wie folgend: 3 makellose Edelsteine + 1 magische Waffe = gesockelte, magische Waffe
  • 46 neue Würfelrezepte — Verbesserung von Runen und ‚Item Rerolls‘
  • Die 19 höhsten Runenverbesserungen sind nur mit Ladder-Charakteren möglich

Beseitigung einiger PvP-Schwächen

  • Stoppen des Zauberns von ‚Entfernungsskills‘ (z.B.: Zauberin: Meteor, Feuerwand, Hydra; Assassine: Fallen; Druiden Vulkan; etc..), wenn der Spieler die Stadt betritt. Dies verhindert das sofortige Austeilen von Schaden an den Ahnungslosen, wenn man die Feindschaft erklärt.
  • Verminderung der 3. Party Hacks, welche es ermöglichen Hintergrundobjekte als Wegpunkte zu benutzen.
  • Einrichtung einer Zehn-Sekundensperre zwischen dem Feindschafterklären und dem Nutzen von Stadtportale und Wegpunkte um die Stadt zu verlassen.
  • Ohren und andere Objekte die von einem Spieler fallen gelassen werden, verschwinden nun schneller (auch in der Stadt). Gegenstände verschwinden nun auch, wenn ein Spieler im selben Screen ist! Magische, seltene, Set- und Uniqueitems bleiben länger erhalten.
  • die Eigenschaft „Treffer verlangsamt Ziel“ wurde im PvP auf ein Limit von 50% gesetzt.
  • Beseitigung eines Bugs, welches einem Spieler die Chance nimmt, wirbelnde Barbaren, ausgestattet mit einem 2-Handschwert, anzuvisieren.

Neue Battle.net Features.

Blzzard rät auch: Bitte besuchen Sie www.battle.net für weitere Informationen.

  • Es wurde eine Möglichkeit um ein verlorenes oder gestohlenes Accountpasswort per eMail wiederherzustellen eingebracht.
  • Der Befehl ‚/email ‚, welcher direkt eine Nachricht an die eMail des registrierten Account schickt, wurde hinzugefügt.
  • Das ‚Verfallsdatum‘ der Charaktere wird nun im Charakter-Screen angezeigt.
  • Für die Spieler die es vorziehen frei von Charakteren die in der Vergangenheit an Item-Duping und Hacking beteiligt waren, zu spielen, wurde ein neues Ladder-System eingeführt. Um dieses Feature nutzen zu können, muss man die entsprechende Checkbox beim Charakter-Erstellen-Screen aktivieren – ähnlich wie der Aktivierung von LoD und eines Hard-Core Charakters.
  • Die Ladder wird regelmäßig zurückgesetzt, dabei werden die alten Ladder-Charaktere in den Normal-Modus konvertiert. Diese können natürlich nicht in der neuen Laddersaison mitspielen. Deshalb startet in jeder Saison jeder Laddercharakter von vorne. So ist ein Ausrüsten von älteren Charakteren nicht möglich.
  • Hat der Spieler einmal Diablo besiegt, können auf allen Diablo II Accounts des Computers Hard-Core Charaktere erstellt werden.

Battle.net Bugs

  • Crash während man im Blizzard Tech Support Channel wartet, wurde gefixt.
  • Spieler die ein Passwort in nicht-passwortgeschützten Games angeben, können sich in solche nicht mehr einklinken.
  • Bei Hard-Core Charakteren, welche während einer ‚ALT-F4‘-Trennung gestorben sind, wird das Charakter-Icon nun richtig im Chat und im Charakter-Screen angezeigt.
  • ‚Options Hilfe‘ wurde korrigiert.
  • Die Möglichkeit die Schriftfarbe in Chats zuändern, um sich damit als offizieller Blizzard Account auszugeben, wurde entfernt.
  • Warcraft III Spieler werden nicht länger in Diablo II Chaträumen als bemäntelte Figuren dargestellt.
  • Die Battle.net Stabilität wurde verbessert, wenn ein Channel-OPerator seine Operatorrechte abgibt.
  • Aus Chaträumen gebannte Spieler können nun nicht mehr sofort den Channel wiederbetreten.
  • Die Wurfsperre werden in den Chaträumen bei Barbaren mit 2 Wurfsperren korrekt angezeigt.
  • Entfernung der Alteranzeige im Spielerprofil.

Grössere Bugs

  • „Druiden-Drop-Bug“ behoben, der einige Spieler aus dem Spiel warf, wenn Wehrwolf/Bär ein höheres Skilllevel als 33 hatte.
  • Superunique, Unique und Champion Monster können nicht mehr nahezu unsterblich werden, bedeutet weniger als 0 Lebenspunkte haben.
  • Barbaren und Assassinen mit Wurfelexieren in beiden Händen können nun jedes Spiel betreten.
  • Eine ZOD-Rune setzt die Haltbarkeit von ätherischen Items nicht mehr auf 0.
  • Charakter mit sehr hoher Angriffsgeschwindigkeit werden ihre Ziele nicht mehr aufgrund von Fehlern verfehlen.
  • Beschworene Kreaturen übernehmen nun das Spielerlevel richtig um ihr eigenes Level zu bestimmen.
  • Ein beschworener Grizzly greift nun Gegner effizienter an.
  • Wut und Phoenixschlag treffen nun nicht mehr die eigenen Söldner oder Minions.
  • Walküren werden nicht mehr als Monster gehandelt und bekommen daher auch keinen extra Lebensbonus in Hell und Alptraum.
  • Eine Walküre die von einem Eichbaumweisen beeinflusst ist, stribt nicht mehr nach einem Treffer.
  • Assassinen und Barbaren mit Mastery haben nicht mehr 100% Chance auf einen Kritischen Treffer.
  • Eichbaumweiser und Herz des Wiesels funktionieren nun auch oberhalb von lvl 20.
  • Giftkriecher bekommt nun auch den PVP Schadensabzug.
  • Heiliger Frost verlangsamt nicht mehr den Blitzskill.
  • Der Fluch Attract wird nicht mehr von anderen Flüchen überschrieben.
  • Das Benutzen von Battlenet Befehlen beeinflusst nicht länger die Skillboni durch Items.
  • Aktive Level 18+ Dornen machen den Spielercharakter nicht mehr unverwundbar durch Nahkampfangriffe.
  • Blitzschlag und Kettenblitz werden nun von „schneller zaubern“ beschleunigt.
  • Verzaubern auf Distanzwaffen erhöht nun den Schaden um einen variablen Betrag.
  • Feuerbälle gegen blitzverzauberte Monster machen die Blitze nicht mehr unsichbar.
  • Die dritte Ladung von Eisklauen lässt die Gegner nun einfrieren.
  • Widerstand senken verändert die Widerstände im gegnerischen Charakterbildschirm richtig.
  • Vernichtende Schlag arbeitet nun nach der Angezeigten Chance.
  • Items können nicht mehr mit mehr als Level 99 Levebeschränkung entstehen.
  • Eine Wurfwaffe mit der Eigenschaft „Wiederauffüllen“,füllt die Menge auch bei einer Anzahl von 0 auf.
  • Frisch gefundene ätherische Items mit der Eigenschaft „Erhöhte Haltbarkeit“ haben nun die maximale Haltbarkeit.
  • Das Runenwort Melodie funktioniert auch richtig in Bögen.
  • Verlassen der Umgebung eines Superuniques mit Rückkehr nach mehr als 20 Sekunden führt zum Wiedererschaffen des Monsters für richtige Itemdrops.
  • Items mit -xx% AC setzen die Gegnerische AC nicht mehr auf xx% sondern auf den richtigen Wert. Der Wert wird bei gegnerischen Spieler, Superuniques, Söldnern und Aktbossen halbiert.
  • Ein Bug in der Schadensberechnung von Waffen wurde behoben. +min/+max Schaden wird nun vor +%Schaden verrechnet.
  • Falls Heiliger Blitz auf der rechten Maustaste ist und Ansturm bzw Niederstrecken auf der linken, so führt ein Linksklick auf ein Partymitglied nicht mehr dazu, dass man sich nicht mehr bewegen kann.
  • Ein Charakter auf einer Spielerleiche ist nicht mehr immun gegen Pfeile.
  • Selbstzielende Skills auf der linke Maustaste werden nicht mehr ununterbrochen ausgelöst wenn einer die Maustaste zum Laufen gedrückt hält.
  • Angriffsskills des Palas funktionieren nun richtig wenn der Paladin kein Mana mehr hat.
  • Eine Reihe von Fehlern wurde behoben, die die Effizenz von abwechselnden Angriffe mit zwei Waffen senkte.
  • Giftlänge wird jetzt richtig berechnet.
  • Gift wirkt nun korrect auf Distanzangriffe.
  • Gedankenschlag und Überzeugung entfernt Auren ihrer Ziele sobald sie aufhören zu wirken.
  • Verwirren funktioniert nun richtig.
  • Heiliger Schild erhöht nun die Verteidigung des Spielers, nicht des Schilds.
  • Klingenwut benötigt nun die richtige Menge Mana.
  • Skelette, Skelettmagier und Golems werden nun mit der richtigen AR und Verteidigung beschworen.
  • Eisengolems werden nicht mehr mit mehr Leben in Alptraum oder Hölle beschworen.
  • Söldnern können nun nicht Items mit unpassenden Anforderungen ausgestattet werden.
  • Akt 1 Söldner können nun nicht mehr Blitze verschiessen durch Ausrüsten mit +bögen-skills Items
  • Isenhardts Kiste und Hörner wirken nun richtig auf Söldnern.
  • Das Mosnterwarpen (bekannt als teleportieren) in einigen TCP/IP Spielen wurde verringert.
  • Verlangsamte oder gefrorene Mosnter laggen nicht mehr so stark.
  • Korrupte Jägerinnen machen keine längeren Pausen mehr wenn sie Gegner attakieren.
  • Ein Barbar mit Wurfwaffe in der linken und Nahkampfwaffe in der rechten Hand macht nun den richtigen Schaden.
  • NPCs geben nun keine Questbelohnungen mehr auf unidentifizierte Items.
  • Ein NPC gibt die Questbelohnung jetzt auch an Spieler mit vollem Inventar.
  • Der Himmlische Hüllen Setbonus +5 zu Lichtradius funktioniert nun richtig.
  • Wie im Charakterbildschirm angezeigt wird bekommt die Assassine Schadensbonus von den Schuhen.
  • Die Klauenmastery der Assassine bezüglich Schaden und AR sind nun nicht mehr vertauscht.
  • Verhaltensändernde Flüche wirken nicht mehr unendlich wenn der Spieler ein TP benützt.
  • Das Leben von Mosntern unter Einfluss von Regeneration oder Gift verhält sich nun richtig.
  • Verzaubern auf einen anderen Spieler gezaubert wirkt nun mit der Mastery des Zaubernden.
  • Skills und magische Einflüsse die das maximale Leben verändern, verändern nun das Leben durch ein entsprechende Prozentanzahl.
  • Die angezeigte AR für einen Kickskill der Assassine ist nun nicht mehr höher als die tatsächliche AR.
  • Macintosh spezifische Fixes
  • Verbessert die Kompatibilität mit 2-Monitor Systemen
  • Verhindert einen Crash durch die Benützung von Scrollbars und Herborheben von Spielen im Battle.net Join Menü

Kleinere Bugs

  • „Geisterwolf herbeirufen“ zeigt nun keinen zu hohen Schaden mehr an.
  • Dornengeist, Herz des Wiesels und Eichbaumweiser zeigen keinen zu geringen Radius mehr an.
  • Wenn die Option „zentrieren“ der Autokarte deaktiviert ist, dann tut sie das nich mehr beim Öffnen des Fertigkeitsverzeichnises oder Inventars.
  • Der belanglose Text in der „Realm wechseln“ Dialogbox wurde entfernt.
  • Die Lebensanzeige des Schinders, der vom Schinderschamanen geworfen wird, funktioniert nun.
  • Ein genereller Bug mit überlaufenden Lebensanzeigen bei Monstern wurde entfernt.
  • Kurzfristige Aussetzer des Ausdauer-Schreines kommen nicht mehr vor.
  • Die Levelanzeigen im Fertigkeitsverzeichnis berücksichtigen nun korrekt, wenn ein Spieler eine nicht-Nahkampfwaffe trägt, welche Fertigkeiten baumweise erhöht und zusätzlich eine Waffe, welche einzelne Fertigkeiten steigert.
  • Fertigkeiten, welche durch Gegenstände gewährt werden, werden nun auch stets im Fertigkeitenverzeichnis angezeigt.
  • Die Schadensanzeige im Charakterbildschirm stimmt nun auch, wenn ein Spieler mit viel Stärke keine Waffe trägt.
  • Die Schadensanzeige für Frostpfeil und heiliger Schock wurde korrigiert.
  • Bei der Skillbeschreibung des Mehrfachschusses wird nun korrekterweise der 3/4-Malus angezeigt.
  • Wenn eine Assassine zwei Klauen trägt und die Fertigkeit Klauenblock verwendet, dann wird auch die korrekte Blockchance im Charkterbildschild beim Hovertext der Verteidigung angezeigt.
  • Der Status der „Goldener Vogel“-Quest wird nun korrekt im Questlog angezeigt, falls man das Spiel verlässt, bevor man die Belohnung kassiert hat.
  • Die Beschreibung der Fertigkeit „Erlösung“ sagt nun richtigerweise aus, daß nur der Zaubernde und nicht die Party davon betroffen ist.
  • Der grafische Effekt der Erlösung wird nun nicht mehr fälschlicherweise anzeigt, falls man durch ein Stadtportal zurück aus der Stadt kommt.
  • Der grafische Effekt der Fertigkeit „Gewitter“ wird nun korrekt angezeigt.
  • Die Schadensanzeige des heiligen Blitzes wird im Charakterschirm nun nicht mehr blau angezeigt.
  • Hardcore Assassinen und Druiden erscheinen nun nicht mehr als Gestalten in Umhängen in der Charakterauswahl für D2 Classic.
  • Das Scrolling des Nachrichtenlogbuchs ist nun ansprechender.
  • Spieler sehen es nun, wenn andere Fässer eintreten.
  • „Berserker Axt“ wird nun in der englischen Version korrekt buchstabiert.
  • Io, Shael und Jah Runen haben nun koreanische, japanische und chinesische Übersetzungen.
  • Die Lokalisation (Übersetzungen, Grösse der Textboxen etc) wurden an einigen Teilen der französischen, deutschen, chinesischen, koreanischen und spanischen Versionen angepasst.

Erweiterungen und andere Änderungen

  • Es wurde ein neues System eingebaut, um gedupte, gehackte und sonstwie fehlerhafte Items aus dem Inventar von realmcharakteren zu entfernen, wenn diese geladen werden.
  • Anhebung des Schadens von fast allen Skills bei Skilllevel über 20.
  • Hinzufügen von Synergieboni zu vielen Skills. die Boni verstärken die Effiktivität von High-Level-Skills basierend auf der Punktemenge, die in Lower-Level-(Synergie-)Skills gesteckt wurde. Spieler werden nun eher dafür belohnt, ihre Skillpunkte früh zu investieren, anstatt diese für später zu horten.
  • Balancierung der Droprate für Unique/Set/Rare/Magische Items.
  • Widerstandsschwund und Überzeugung arbeiten jetzt korrekt gegen immune Monster.
  • Kältebeherrschung wurde auf einen konstanten Wert geändert.
  • Elementares Piercing gegen Immunitäten wurde auf einen konstanten wErt geändert.
  • Verbesserung der sieben existierenden klassenspezifischen Sets durch hinzufügen und/oder verstärken von partiellen oder completten Setboni. Ebenso wurde ein visueller Effekt beim Tragen des kompletten sets hinzugefügt.
  • Beschränkung des maximalen Erfahrungsgewinns durch den Urahnenquest auf ein Level.
  • Es ist unmöglich, Stadtportale von anderen Spielern zu betreten, die „hinter den Blockquests“ gecastet wurden, wenn man selbst diese Quests noch nicht erfüllt hat, z.B. Tal der Magier/tal Rashas Grab/Duriels Kammer (der Geisterbeschwörer); Harem/Palastkeller/Geheime Zuflucht (die verdunkelte Sonne), Kerker des Hasses (der schwarze Tempel), Weltsteinturm (die Urahnen), Das geheime Kuhlevel (Ende des Terrors in DII Classic, Vorabend der Vernichtung in DII LoD). Anm.: ein Spieler, der den hohen Rat getötet hat, aber Khalims Kultflegel nicht benutzt hat, um die hypnotische Kugel zu zerstören, kann ein Portal in den Kerker des Hasses nehmen.
  • NPCs akzeptieren keien Questitems aus niedrigeren Schwierigkeitsstufen mehr.
  • Questgegenstände sind schon identifiziert, wenn sie droppen.
  • Angehobene Herausfprderung bei Mephisto und den Urahnen.
  • Angehobener Scahden und Verteidigungswert von Andariel, Mephisto, Diablo und Baal.
  • Mephisto hat eine stärkere FrostNova bekommen, basierend auf seinen (nicht der Spieler) Stats.
  • Block und Resistenzen für Duriel hinzugefügt.
  • Reduzierung des Auralevels für alle unique Monster.
  • Mehr unique Monster in den offenen Arealen von Akt IV und V hinzugefügt.
  • Lifeleech wird nun bei jedem Monstertyp gesondret bestimmt und ist auf unter 100% gesenkt in Alptraum und Hölle.
  • Resistenzen und Block für Unravelers in AktII Hölle hinzugefügt.
  • Anhebung der Monsterhitpoints in one-Player-Spielen und Reduzierung der Anhebung der Monsterhitpoints für jeden zusätzlichen Spieler in Multiplayergames.
  • Erhöhung der Effektivität von Mana und Lebenstränken.
  • Manatränke können nun bei manchen Händlern erworben werden.
  • Das Gegengiftelixier gibt nun +50 Giftresi und +10 max Giftresi über 30 sec.
  • Das Auftauelixier tut selbiges mit Kälteresis.
  • Das Ausdauerelixier gibt super Ausdauer Regeneration über 30 sec.
  • Magische Bögen, die nach 1.10Release gefunden werden, mit den Stats: „feuert magische Pfeile“ oder „feuert explodierenden Pfeile“ ab, haben nun ein adäquates Skilllevel und sind nicht mehr auf Skilllevel 1 beschränkt.
  • Die Chance beim Glücksspiel auf rare, set, und unique Gegenstände wurde erhöht.
  • Verbesserung der Monsterdrops durch Anhebung des Basisitemtyps und Erhöhung der Chance auf Rares.
  • Erhöhte Chance, dass magische Items folgende Stats haben: erhöhter Schaden, lifeleech, manaleech und prisma.
  • Erhöhung von Leben/AR/def/lvl der Söldner. Entfernung des Skillcaps von AktIII Söldnern.(Der Söldnerlvl beim Anheuern ist nun von DII Classic unterschiedlich zu LoD.
  • Erhöhung der Lebensregeneration der Söldner.
  • Erhöhung der Effiktivität von Lebenstränken bei Söldnern.
  • Senkung der Kosten zur Widerbelebung von Söldnern.
  • Erhöhung des Laufradius der Söllis.
  • Erhöhte AR und Def (basierend auf dem Level) für beschwörbare Kraturen ausser solchen, die keine Attake oder Def haben.
  • Knochenwand ist der Party nun freundlich gesonnen, d.h., sie kann nicht mehr attakiert werden.
  • Verbesserung von Blutrabens Verhalten.
  • Gastmonster (von früheren Akten oder niedrigenre Schwierigkeitsleveln) passen ihre Treasure Class (zur Bestimmung des Drops)entsprechend ihres neuen, höheren Levels an.
  • Frostrüstung reagiert nun nicht mehr auf die Bolzen einer anderen Frostrüstung.
  • Ein Spieler kann nun bis zu 16 Körper haben. Nur der Erste wird zwischen Spielen gespeichert.
  • Das Bergen der Körper in alptraum und Hölle bringt 75% der Exp zurück, die beim Tod verloren wurden. dies gilt für alle Körper.
  • Block lock wurde entfernt. Wenn ein spieler gerade eine Attacke geblockt hat, kann der Spieler für eine kurze Zeit nicht erneut blocken. Diese Zeit verlängert sich korellierend mit der Blockgeschwindigkeit.
  • Verminderung des Lags wenn Lister und seine Minions von Baal gecastet werden.
  • Die Level des vergessenen Turms sind in Alptraum und Hölle nun grösser.
  • Erhöhung der Wahrscheinlichkeit eines Drops von Eliteitems.
  • Nur einige wenige Uniques und die neuen „uber“ Items sind nun über level 85. D.h. dass die guten Items öfter droppen.
  • Juwele und andere Modifikatoren können nun den Schaden von Nahkampfwaffen erhöhen wenn diese Charakteristik bei dem Juwel gelistet ist.
  • Das ilvl der Buriza (nicht der Anforderungslevel) wurde auf 59 erhöht.
  • Gegenstände die einen Skill aufweisen, haben für Charaktere, die diesen Skill natürlicherweise haben, eine geringere Levelanforderung. Beachte, dass Items mit Ladungen Synergie und Mastery Boni erhalten, aber keine Boni von Punkten in dem selben Skill.
  • Erhöhung der Einfriereffektes der Chamrune von +1 zu +3.
  • Der Effekt der Eth Rune ist nun: -25 Gegnerverteidigung. Folglich senken 4 Eth-Runen die Verteidigung auf 0.
  • Die Modifikation „ignoriert Gegnerverteidigung“ wirkt nicht mehr auf SuperUniques, Söldner, Akt-End-Bosse. Der fehlende Effekt auf Spielercharaktere und unique Monster bleibt unverändert.
  • Veränderung des Horadrim Cuberezeptes, das 3 lädierte Edelsteien benötigte wie folgt: 3 normale Edelsteine+ einer gesockelten Waffe = magische, gesockelte Waffe.
  • Veränderung der zwei Cuberezepte für Regenerationstränke. Diese brauchen jetzt einen lädierten und einen normalen Edelstein.
  • Mit Strg+Linksklick kann man Items anb den Händler verkaufen, oder ein Bestätigungsfenster zu öffnen.
  • Erhöhung des Message-Logs von 32 auf 128 Zeilen.
  • Reduzierung der graphischen Darstellungsdichte von Flüchen.
  • Otimierungen für die graphische Darstellung hinzugefügt, um die Frame Rate akzeptbel zu halten.
  • Die eigenen Minions werden nun auf der Automap noch angezeigt, wenn man „zeigt Party-No“ aktiviert hat.
  • nicht identifizierte Uniques Gegenstände im Inventar werden nun in der Optik gezeigt, die die Basisitems haben.
  • Verbesserung der Akuranz der Manakostenanzeige.
  • Veränderte Graphik der Wirbelwindanimation.
  • Verbesserung der Graphik der 2.Ladung von Phönixschlag (Assassine).
  • Neue Farbschemen für bestimmte Rares, Sets und Uniques hinzugefügt.
  • Knüppel und Stäbe zeigen nun „+50% Schaden an Untoten“, einheitlich wie andere Waffenklassen.
  • Der TCP/IP Join Button merkt sich die letzte eingegebnen IP-Adresse.
  • Chatbefehle (z.B. fps) brauchen nun einen Slash davor (z.B. /fps).
  • Ein neuer Chatbefehl „/nopickup“ stellt die Einstellung an/aus, dass Gegenstände nur während des drückens von „ALT“ aufgenommen werden.
  • Monster(ausser Superuniques) haben in non-ladder Spielen 75% HP, 85% AC (NM&Hell) und verbessern ihre AI Geschwindigkeit nicht in höheren Schwierigkeitsgraden.

Macintosh spezifische Änderungen

  • Unterstützung sowohl für „widescreen“ sowie „4:3“ Modus in Mac OS X 10.2+.
  • Verbesserte OpenGL Performance für Systeme mit Minimalanforderungen: MacOSX 10.2, 256MB RAM, und Radeon oder GeForce AGP Videokarte.

Übersetzung by Nele und Reen!