Diablo 2 – Tanksorc Guide von Baroness Alianda – Patch 1.06

Mundus Tank-Sorc Guide

Empfohlene Ausrüstung

  • 2 Steine vom Jordan
  • einmal Frostbrand Panzerhandschuhe
  • eine gesockelte und mit perfekten Diamanten bestückte Pavese (44% Block)

  • ein seltener Necro-Stab oder Szepter mit schnellster Zauberrate
  • ein Leben spendendes prismatisches am besten mit + 1/2 Skills belegtes

    Amulett (auf Skills kann man verzichten, wichtiger ist Leben/Mana/Resists)

  • ein Paar Schuhe mit schnellstem rennen/gehen sowie Resistenzen
  • eine Rüstung mit mehr als 850 Armor Verteidigungswert, entweder

    mit -40% oder mit -20% Anforderung

  • ein Kriegsgürtel mit Resistenzen und schnellster Erholung nach Treffern

  • ein Helm mit Resistenzen

Alle die oben genannten Eigenschaften sollten Pflicht sein. Hier werden nun die

Zusatzeigenschaften beschrieben, auf die man achten sollte, aber nicht unbedingt

notwendig sind.

  • Alle Gegenstände sollten einen sehr hohen Verteidigungswert haben
  • Schadens- sowie Magieschadensreduzierende Eigenschaften
  • Lebensspendende Eigenschaften
  • Manaspendende Eigenschaften
  • alle Resistenzen so verteilt dass man auch auf Hell auf max Blitzresistenz

    kommt und die anderen auf 60% oder mehr bekommt

  • 2 schnelle oder eins schnellste Erholung/en nach Treffer
  • schnellste Zauberraten reicht einmal daher nicht mehr Steigerungswert

    (stört aber ned wenn schneller)

Hauptangriffszauber

  • Static (Level 20)

Passive Nebenangriffszauber

  • Feuerwand (Level 10-15)
  • Feuerbeherrschung (Level 5-10)

Empfohlene Characterwerte

  • Stärkewert : 136 ( 136 Erfordert dann Rüstungen mit – 40 % oder – 20 %

    Anforderung und man kann alles tragen ausser 170 Stärke Erfordernde Rüstungen

    ) .

  • Geschicklichkeit : Grundwert .
  • Gesundheit : Alles rein damit .
  • Energie : Grundwert .

 

Weitere eingesetzte Fertigkeiten

Eis:

  • Eisblitz 1
  • Eisstoss 1
  • Eisrüstung 1
  • Zitter-Rüstung 20

 

Blitz:

  • Combo-Blitz 1
  • Blitzschlag 1
  • Kettenblitz 1
  • Teleport 1
  • Telekinese 1
  • Static 20
  • Energieschild : 5 , Erlernen so ab ~ Level 60 oder

    früher wenn der Manavorrat nicht zu gering ist

  • Blitz-Mastery 1

 

Feuer:

  • Wärme 20
  • Inferno 1
  • Feuersbrunst 1
  • Feuerwand 10-15
  • Feuer-Mastery 5-10

 

Was Skille ich wann

Am besten skillt man die Tank so, dass erst alles für die Defensive

(Defensive und alle Zauber die nichts mit Offensive zu tun haben) auf den oben

stehenden Level gebracht wird und man die Offensive erst mit Level 74 ausskillt

wenn alles andere erledigt ist. Man ist bis dahin zwar Party abhängig aber man

hat immer einen guten Schutz.

Wenn man jedoch lieber gerne alleine umher zieht, erlernt man die Angriffsprüche

den Nebenangriffszauber Feuerwand früher und bringt ihn aber direkt auf die

oben beschriebenen Level damit man auch noch in Hell was ausrichtet damit. Hiermit

leidet jedoch die Defensive darunter, weil man sie erst später fertigskillen

kann. Am besten sollte man alle notwendigen Sprüche früh erlernen, damit man

z. B. nicht auf Level 70 zuerst nicht Nova erlernen muss, um an Energieschild

ranzukommen! Und der Anfang fällt dann auch leichter. Am besten steigert man

Wärme sehr früh auf Maximum, die Zitterrüstung kann bis Albtraum warten.

Static sollte aber neben Wärme auch schnell gemaxt werden. Energieschild erst

dann, wenn man halbwegs mit dem Mana Vorrat auskommt. Am Anfang wird man unter

chronischem Manamangel leiden.

Beschreibung

Anmerkung : Eine Tank kann zwar alleine Spielen, levelt aber sehr

viel schneller in 2er Party.

Am besten geht dies zusammen mit einer Tweaker-Sorc oder einer Amazone mit sehr

starker Offensive (eine sogenannte Dex-Ama). Die Defensive wird in diesem Fall

vollständig von dir übernommen, indem du die Gegner blockst und verstatikst,

und die Sorc/Ama den Gnadenschuss gibt. Mit dieser Kombination kann man das

Chaos Sanktuarium in Rekordzeit leerfegen.

Spielweise alleine

Die Tank kann (mit Ausnahme der Magier) mit jedem Gegnertyp alleine

fertig werden. Magier sind nur in Begleitung effektiv ausschaltbar, da sie nicht

in der Feuerwand stehen bleiben und Fernangriffe benutzen.

Andere Gegner werden durch dauerstatiken angelockt und mit der Feuerwand erledigt.

Dies funktioniert am besten, wenn man eine 5-8 fache FW direkt neben sich hinzaubert.

So werden die angreifenden Monster verbrannt und zusätzlich von der Level

20 Zitterrüstung beschädigt und eingefroren. Gleichzeitig kann man

selber weiterstatiken und weitere Monster anlocken und schwächen.

Bei einer grosser Anzahl Gegner muss man sich evt. in einer Ecke verschanzen,

um selber nicht zu viel Schaden zu erleiden.

Einzig die Manasaugenden Geister muss man einzeln gekämpfen, da eine Tank

keinen grossen Manavorrat zum angreifen hat.

Spielweise in 2er Party mit Tweaker

Sorceress oder Amazone

Das Chaos Sanktuarium kann ohne Problem gemeistert werden. Am besten

verwickelt man die Magier durch ranteleportieren in den Nahkampf. Monster dürfen

beim Teamspiel von allen Seiten angreifen, da sie durch dein Statikfeld extrem

geschwächt werden und die Tweakersorc oder Amazone sie innerhalb Sekunden töten

kann.

Der Friereffekt des Orbs oder des Etlich-unterstützen Multischusses verlangsamt

die Angriffe der Monster, so dass du weniger Schaden nimmst. Ausserdem bekommen

die Monster durch drei verschiedene Elemente Schaden (Feuer, Blitz und Eis),

also ist für jeden Typ Resitenzen was dabei. Eine Amazone teilt sogar physischen

Schaden aus.

Pflichten

Der Kollege muss immer hinter dir stehen (aber nicht zu Nah), so dass

man nicht zu lange einer Ðbermonsterung ausgesetzt ist, und mit seiner überlegenen

Offensivkraft die Monster abräumen.

Du must dafür sorgen, dass keine Monster dein Partymitglied angreifen,

sowie alle Fernangriffe auf dich lenken, und mit Statikfeld die Gegner schwächen.

Deswegen wird eine Tanksorc auch als intelligente Walky mit Static bezeichnet.

Gefahren

Verfluchte Bossmonster (Verstärkter Schaden), Bossmonster mit

Geistertreffer, Multiblitzer, Unheilbringer und Magier können dir gefährlich

werden, und sollten nur mit äusserster Vorsicht angegriffen werden.

Gegenmassnahme bei Unheilbringern

Wenn man alleine spielt: Manatränke benutzen und einen Unheilbringer

nach dem anderen ausschalten.

In Parties sind sie keine grosse Bedrohung.

Vorteile

Verseuchte WPs und TPs, egal ob Schmied oder ein Haufen kleiner Monster,

sind ungefährlich, als Tanksorc stirbt man nicht (Einzig bei einem Timeout,

aber dagegen ist sowieso kein Kraut gewachsen).

Keine anstrengenden „rumteleportier, hoffentlich werd ich bloss nicht getroffen“

Orgien wie sie bei Tweakersorc üblich sind. In Party mit Tweaker / Amazone,

räumt man den Flammenfluss oder das CS in Null komm ab.

Hinweise

Die Feuerwand kann auf Rechnern mit wenig RAM zum laggen führen, ist

jedoch der von Mana Kosten/Leistung her beste Skill. In Partyspielen killt nur

die Tweaker/Amazone die Monster (10 % mehr EXP für sie) da man in der Regel

nur blockt und verstatikt, deswegen gehört Big Diablo meistens der Tank Sorceress

alleine (Tweaker haben Angst vor dem roten Strahl, eine Tank hingegen kann darin

länger baden als jeder andere Char). Ausserdem sollte die Tank immer alle Regenerations-

und Lebens-Tränke bekommen.

Als Ausgleich stirbt eine Tweakersorc immer mal wieder, was einer Tank nicht

passiert.

Einschätzung

Besonders geeignet für alles was mit PvM zu tun hat. Sehr nützlich

für ein Party-Spiel und alleiniges Leveln ist auch kein Problem, nicht

mal in Hell 8 Player am Flammenfluss.

Für Anfänger geeignet, da eine Tank praktisch unzerstörbar ist, sowie für

Veteranen die die Nase voll haben von Tweakern und Eissprüchen.

Fazit

Eine sehr gelungene Sorceress in Barbarenmanier nur mit massenhaft

Elementarschäden, ausserdem ist sie nicht Uniqueabhängig.

Eine Tank ist jedoch nicht für PvP geeignet. Aber dank viel Life und hohem

Blockwert und Verteidigung hat man eine gute Chance PK-Attacken auszuweichen

und nicht gleich am ersten WW draufzugehen.

Stats meiner Tank Sorc

Anmerkung: Eine

Tank Sorceress muss nicht unbedingt mit Feuerwand gespielt werden, sondern kann

theoretisch auch mit Blizzard oder Hydra funktionieren. Hauptsache ist, dass der

Nebenangriffsspruch Passiv ist. Meine eigene Tank ist jedoch eine Feuerwand Sorceress

und eine Hydra/Blizzard habe ich nicht getestet.

Ich habe ausserdem keine Erfahrung mit Tank in Hardcore und weiss deswegen nicht,

ob das Konzept auch dort so aufgeht.