Diablo 2 – Smiterdin Guide von Aloisius – Patch 1.08


Der Smiter ist ein Char, der auch alleine im
Singleplayer – Modus auf Hell bestehen kann. Ich stelle in diesem Guide 2
Varianten vor, den Smiter zu skillen.
Des weiteren ist dieser Char nicht so
auf gute Items angewiesen, so dass man auch mal einfach los zocken kann, ohne
einen anderen Char
auszumulen. Allerdings ist er dennoch nicht für den
Profi-Modus zu gebrauchen, da man öfters stirbt. Das kommt, weil er bis zu einem
höherem Clvl. ein Problem mit seinem Leben hat. Sein Hauptangriffsskill ist
logischerweise „Smite“, als Nebenangriff, gegen die Physich immunen wird „Rache“
bzw. „Heiliger Schock“ verwendet. Für Mana sorgt „Rücknahme.“ Näheres unter dem
Punkt „Skills.“ Am besten kommt er in einer zweier – Party zurecht (mehr unter
dem Punkt „Partyspiel“).

Ich selber habe eine lvl.71 Smiter, der den
Hell Modus mit bravour bestanden hat (in Party, sowie im
Singleplayer).


Dies ist die Variante, die ich ursprünglich
besser fand, weil mir Rache sehr zugesagt hat. Da ich aber ohne Items gestartet
bin, habe ich im Hell Modus leider nicht genung Mana gehabt, trotz Rücknahme.
Für Spieler, die bereits über sehr gute Items verfügen ist diese Variante
sicherlich die bessere.
Der Hauptangriff des Smiters ist Smite /
Niederstrecken, logisch. Als Aura wird Fanatismus gemaxt. Gegen die Physisch
immunen in Hölle
nimmt dann Vengeance / Rache. Wichtig ist, das Holy Shield /
Heiliger Schild gemaxt wird. Redemption / Rücknahme wird auf lvl.4 gebracht, da
einem später
das Mana für Rache fehlt.

Smite / Niederstrecken MAX
Fanatisicm / Fanatismus MAX
HolyShield /
Heiliger Schild MAX
Vengeance / Rache MAX
Redemption / Rücknahme
4

level. 01 = Smite
level. 02 – 24 = Skillpunkte sparen, nur die
Übergangsskills zu Rache, Fanatismus, Rücknahme und Heiliger Schild skillen
(jeweils 1 Punkt)
level. 24 – 30 = Heiliger Schild
level. 30 – 50 =
Heiliger Schild und Fanatismus maxen. Bei lvl. 30 einen Punkt in
Rücknahme
level. 50 – 60 = Rache
level. 60 – 70 = Smite

danach, wie es euch beliebt in Rache und Smite investieren. Wichtig ist, das
Fanatismus und Heiliger Schild auf jeden Fall zuerst gemaxt werden.
Zwischendurch kann man ein paar Punkte in Rücknahme stecken, so dass man mit +
Skills Items auf Slvl.4 kommt. Der Rest wird unter dem Punkt „Spielweise“
erläutert.

Kurzbeschreibung der Skills:

Heiliger Schild / Holy Schield:
– Erhöht die Blockchance des
Schilde (auf Max 35 %)
– Erhöht den Verteidigungswert des Schildes (auf Max
310 %)
– Erhöht die Länge des Heiligen Schilde im aktivierten Modus (auf Max
210 Sekunden)
– Erhöht den Smite – Schaden (auf Max 57-60
Schaden)

Fantismus / Fanatisicm:
– Erhöht den Schaden (auf Max
373 %)
– Erhöht die Angriffsgeschwindigkeit (auf Max 35 %)
– Erhöht den
Angriffswert (auf Max 135 %)

Niederstrecken / Smite:
– Erhöht den Schlag-Schaden (auf Max 300
%)
– Leecht nicht. (Saugt kein Mana / Leben ab.)
– Fertigkeiten wie
„Crushing blow / vernichtener Schlag“ funktionieren.
– Lähmt die Gegner für
eine gewisse Zeit.

Rache / Vengeance:
– Fügt der Waffe Elementar-Schaden hinzu (auf
Max 184 %)
– Kostenpunkt Mana: 0.6 pro Skill (auf Max 8.7 Mana pro
Schlag)
– Friert die Gegner ein (auf Max 12.6 Sekunden) – ist aber eher
unwichtig.
– Leecht nur ganz wenig.

Rücknahme /
Redemption:

– Holt Leben und Mana von den Leichen zurück (auf Slvl.4 – 45
Punkte pro Leiche, bei 49 % Chance, zurückzuholen.)

 

btw: Ihr solltet in Hell schon 180+ Mana haben, da es sonst nervig
wird, mit dem Rächen.


Erstmal grossen dank an den diablo2.de Fun Staffi
Phuelz, der mich auf die Idee gebracht hat, diese Variante mit in den
Guide einzubinden.

Diese Variante halte ich nach einigem ausprobieren für besser, als die erste
Skillweise, da man nicht so serh auf Mana angewiesen ist.

Bei dieser Variante beseitigt der Pala die Phyisch immunen Gegner mit der
offensiv – Aura Heiliger Schock / Holy Shock.
Mit Eifer / Zeal holt man sich
das Mana zurück. Dafür braucht man dann keine Rücknahme mehr und kann sich die
Skills in Rache sparen.

Ansonsten die gleiche Skillweise wie in Variante
1. Heiliger Schild MAX, Smite MAX, Fanatismus MAX.
Anstatt Rache skillt man
dann einfach Heiliger Schock und statt Rücknahme Eifer.

Smite
MAX
Heiliger Schild MAX
Fanatismus MAX
Eifer 5-10 (bleibt bei 5
Treffern)
Heiliger Schocx MAX

Die Skillreihenfolge (also wann ihr was
skillen solltet) bleibt die gleiche wie in Variante 1.

Heiliger Schock:
– Eine Aura, die nahestende Gegner mit Blitzen
elemeniert. (auf Max Blitz-Schaden 1-715 (auf den Gegner, der gerade attackiert
wird) und 74-83 auf naheliegende Gegner.)

Eifer:
– Schlägt mit
einer Waffe mehrmals zu. (maximal 5 Treffer)
– Erhöht den Angriffswert. (auf
Max 200 %)


Variante 1:
Pro: Rache macht sehr viel
ElementarSchaden, Redemption holt auch Leben zurück.
Contra: Man ist
auf Mana angewiesen, man kann fast nicht leechen (mit Rache nur sehr wenig), man
ist auf Redemption angewiesen, man ist auf einen hohen Grundschaden angewiesen
(Rache)

Variante 2:
Pro: Man braucht kaum Mana (Eifer
und Smite kosten jeweils 2 Mana), man kann leechen, man ist nicht so auf einen
Waffe mit einem hohem Grundschaden angewiesen. Mit Eifer kann man sich gut
durchkämpfen, bis man mit Smite genung Schaden anrichtet. (ca. bis
Clvl.30)
Contra: Man macht nicht so viel ElementarSchaden wie mit
Rache (kommt natürlich auf die Waffe an), 1-715 Schaden ist ein ungleichmässiger
wert.

Variante 2 ist mein Favorit für Einzelspieler und solche, die keine
Starter-Items haben, also sich ohne Ausrüstung ins Abenteuer wagen. Die erste
Variante erfordert wesentlich bessere Items (+Mana), da man mit Rache viel Mana
verbraucht und eine Waffe mit einem sehr gutem Schaden braucht.
Die erste
Variante ist im Endeffekt stärker (wenn Rache gemaxt ist), da man doch deutlich
mehr Schaden macht…aber man braucht die entsprechenden Items.


Dank an

Stärke: erstmal
103
Geschick: So, dass man über 50% Blockchance hat (sieht man, wenn
man über den Verteidigungswert streift), bei 120 ist
schluss.
Vitalität: Alles was übrig ist
Energie: Nichts
!

Die Stärke wird erstmal auf 103 gebracht, damit ihr Archon
Plattenrüstungen (Elite – Leichte PLattenrsütung, 410-524 Verteidigung) tragen
könnt. Wenn ihr andere Elite Rüstungen habt, müsst ihr die Stärke anpassen.

Geschick immer so halten, das ihr über 50% Blockchance habt…das sind dann
immer ca. 1-2 auf Geschick pro LevelUp. Bei ca.110-120 sollte allerdings Schluss
sein, da ihr das Leben braucht !
Vitalität bekommt den ganzen Rest. In
Alptraum hat der Smiter noch nicht so viel Leben, da Stärke erstmal wichtiger
ist, aber später gehts dann ab ;).
In Energie solltet ihr nichts
verschwenden, da es eh nur 1 Mana pro Punkt in Energie gibt.

So könnte dann die Stats-Verteilung bei Clvl.56 aussehen (mit ungefähr diesem
level solltet ihr euch in Hölle wagen.)

103 Stärke (wegen der Archon-Plattenrüstung)
90 Geschick
212 Vitalität
(3 Leben per Stat)
15 Mana (1 Mana per Stat, also lasst es !)

Ihr
kommt so auf 636 Leben…mit Items sollten es dann schon so 700 sein. Weiterhin
wird die Stärke, je nach Rüstung gepushed und ein paar Punkte (so, dass man
genug Blockchance hat – über 50 %) in Geschick investiert.


Wie schon gesagt, kann man sich auch ohne Items ins
Abendteuer stürzen, aber es ist natürlich vorteilhaft, wenn ihr schon ein
bisschen was habt. Siehe dazu auch die Skillvarianten…
Generell solltet ihr
auf einen guten Verteidigungswert achten, ist jedoch nicht so imens wichtig. Ihr
werdet einge Items mit „zu Mana“ und „zu Leben“ brauchen.
Vor allen dingen
„zu Mana“ ist wichtig. da ihr nur 15 Mana als Startwert habt. Ihr solltet mit
Items schon auf mindestens 80 Mana kommen. In Hölle braucht ihr noch mehr (kommt
auf die Variante an…). Ausserdem ist „erlittener Schaden geht auf Mana“ auch
sehr, sehr vorteilhaft. Auch +X zu Mana nach jedem Kill ist
gut…

Helm: +Mana, + Leben, Verteidigung,
Resis
Rüstung: Verteidigung, + Mana. + Leben
Waffe: Viel
Schaden, sehr schnelle Angriffsgeschwindigkeit (für Rache braucht ihr viel
Schaden, da der ElementarSchaden von Rache von dem Schaden der Waffe abhängt !),

Schuhe: Resis, Fastest Run ist bequem ;)
Handschuhe: Resis,
erhöhte Angriffsgeschwindigkeit
Ringe: +Mana, + Leben, Resis (Ein
Smiter leecht nicht, auch nicht mit Rache, von daher bringen euch Leecher
nichts, nur bei Varinate 2 von Vorteil.)
Amulett: +Mana, + Leben,
Resis, zu Skills
Gürtel: Schnellste Erholung nach treffern (20%
sollten drin sein), + Leben, + Mana – ideal: Nachtrauch, wenn auch nicht mit
schnellster Erholung nach treffern, dafür aber 50% erlittener Schaden geht auf
Mana und +10 zu allen Resis, so wie 20 zu Mana)

Crushing Blow / Vernichtender Schlag wirkt mit Smite, kann von daher
sehr nützlich sein.

Schild: Das ist natürlich das wichtigste beim Smiter. Am Anfang ist
das Schild nicht so wichtig, da ihr nicht sehr viel Smitet, doch später soltet
ihr schon auf ein Schild mit ordentlich Smite Schaden zurückgreifen. Am besten
ist ein spezielles Paladin-Schild, da diese einen guten Smite Damage machen und
meistens noch +X zu allen Resis haben. Auch das Runenwort RalOrtTal ist für ein
3fach gesockeltes Schild zu empfehlen:

Das war ein gesockeltes,
Königliches Schild, das man in Alptraum und Hölle finden kann. Es hatte allering
schon +30 auf alle Resis und die 3 Sockel. Durch RalOrtTal wurden die Resis
nochmal um jeweils ca.43+ erhöht. 10% erlittener Schaden geht auf Mana ist auch
sehr brauchbar und die Erhöhte Verteidigung sowieso. Bei dem Screen ist Heiliger
Schild auf Max aktiviert.
Ich habe bis jetzt noch keine besseres Schild für
meinen Smiter gefunden. Aber so ungefähr sieht ein gutes Smiter Schild aus ! Ein
Pavese macht keinen guten Smite Schaden, also lasst euch nicht einfalllen eine
mit 3 Perfekten Diamanten zu sockeln ;)

ihr solltet darauf achten, das ihr die BlitzResi auf MAX habt, wegen
Blitz-verzauberten Gegnern.

Ein Elite – Paladin Schild ist eigentlich Pflicht, da es den besten
Smite-Schaden macht. Dabei ist es egal, welches Elite-PalaSchild ihr nehmt, da
alle den Durschnittsschaden von 75 machen.

Normale Paladin – Schilde
Exeptiomal Paladin – Schilde
Elite Paladin – Schilde

Imbue – Tipp:
Ich würde euch nicht raten, ein PaladinSchild
zu verzaubern, da man welche als Questbelohnung in Akt5 bekommt und mit
RalOrtTal kann man sich ganz ordentliche machen (siehe Screen). Es sei denn, ihr
findet wirklich nichts besseres.
Verzaubert lieber eine ordentliche Elite
Rüstung (Archon Plattenrüstung zB.) oder ein Elite Szepter (Schlangenstab) oder
eine Elite Knute (Geisse – evtl. mit dem Runenwort „Ehre“ Sockeln (im Anhang
erläutert), falls Runen parat, allerdins geht`s in LoD 1.08 nur im Closed BNet.)
siehe dazu auch den Thread im Diablo2.de Forum: Diskussion: LoD Einhandwaffen!. [toter Link] Die Geschwinigkeit des
Smite`s hängt von der Geschwindigkeit der Waffe ab
(!). Wenn ihr euch die
Unique Dimensionenklinge (Ginther`s Rift) besorgen könnt, tut das ! (ist IMO
eine sehr gute Smiter / Rächer Waffe. (very fast, guter Dam))

Liste der Grunditems


Normal: Hier werdet ihr bis ca. lvl. 30 so
draufklopppen müssen (da eignet sich euer Eifer ;)), da ihr mit Smite noch nicht
genug Schaden macht, das kommt erst mit Fanatismus und Heiliger Schild. Dieser
Modus ist recht einfach zu bestehen. Die Urahnen sind leicht (da kann man schon
ein bisschen Smiten).

Alptraum: Hier wirds schon wesentlich
schwerer und ihr solltet euch überlegen, bis ca. Clvl. 40-46 im Weltstein Turn
bzw. Thron der Zerstürung zu leveln (in Normal). Weil ihr dann mehr Leben
bekommt (durchs Vitalität pushen). Ist zwar ein bisschen öde auf die dauer, man
räumt den Thron der Zerstörung aber sehr schnell lehr (Einzelspieler ca. 10
Minuten pro Baalrun). Ausserdem wirft Baal ja immer Rares ab, auch wenn sie
nicht zu gebrauchen sind ;). Die Urahnen werden hier schon wesentlich stärker,
haben evtl. sogar „Immun gegen Körperschaden“ das dauert dann ein bisschen
länger, sie sind aber zu schaffen (Rache, Heiliger Schock). Wenn ihr könnt,
besorgt ihr euch am besten eine Party, in der ihr spielen könnt.

Physich immun: Nur einige Bossgegner

Hölle: Hier
solltet ihr euch nicht vor Clvl. 56-60 reinwagen. Die ersten 3 Äkte spielt ihr
locker runter, da habt ihr keine Probleme. Im vierten wird schon ein wenig
schwerer, wenn ihr keine guten Resis habt.
Der 5te Akt ist dann schon
wesentlich schwerer, weil dort schon im blutigen Vorgebirge jeder 2te Gegner
immun gegen Körperschaden ist. Hier solltet ihr Rache / Heiliger Schock bereits
auf Slvl. 10- 15 haben, dann kommt ihr auch hier gut durch. Durch Rücknahme /
Eifer holt ihr euch euer Mana / Leben zurück. Die Urahnen werden dann allerdings
richtig schwer, es sei denn ihr habt eine leistungsstarke Party. Der Baalrun
wird mit dem steigendem Level natürlich wesentlich einfacher.

Physich immun: Itchies, Black Loctus, Specter(Akt 2) – Hell Swarm (Akt
3) – Deatch Mauler, Stygian Fury (Akt 5), einige Bosse

Expen: Zum expen eignet sich der vierte Akt, sprich Plains of
Despiar etc. recht gut, jedoch nicht der Flammenflussund das Chaos-Sanktuarium
(wegen den Magiern). Im 5ten Akt ist der Kristalldurchgang und alles was dazu
gehört (Frostfluss etc.) gut, da sich hier keine Physisch immunen
befinden.

Schlecht zum expen ist das blutige Vorgebirge, wegen den Physisch immunen,
das CS und der FlaFlu, wegen den Magiern und am Anfang ist der Baalrun noch zu
schwer (ca. bis Clvl. 72)

Wenn ihr nicht im BattleNet spielen könnt, aus
welchem Grund auch immer, habt ihr natürlich längts nicht so gute Möglichkeiten
zu leveln. Ich kann euch nur einen
8 Player-Modus für Singelplayer empfehlen,
der eine 8 – Spieler-party simuliert. Manche mögen es als cheaten ansehen, aber
für die, die keine Möglichkeiten haben anders schnell zu leveln ist dieser Mod
ideal. Allerdins ist der Schwierigkeitsgrad selbstverständlich angepasst. http://www.phrozenkeep.com/
– hier gibt es solche Mods. (sind in Hölle nicht mehr zu gebrauchen, da viel zu
schwer)

btw: Ich lasse mit meinen Nahkämpfern Nilathak
immer aus, weil er viel zu schwer ist und die Questbelohnung – personalisieren
lächerlich ist (wie ich finde).


Meine Erfahrungen nach, kommt ein Smiter am besten mit
einem Elementar Druiden klar, wenn dieser Oak Sage / Eichbaum Weiser gemaxt hat,
da ein Smiter das Leben sehr gut gebrauchen kann. Der Smiter blockt die Monster
mit Smite und Rache / Eifer und der Druide haut von hinten Tornados rein.
Allerdings macht sich auch die Party mit einem Barbaren, der Battle Orders /
Kampfbefehle auf einem hohem Level hat sehr gut, da Kampfbefehle auch noch Mana
dazu geben, welches in Hell für Rache dringend benötigt wird. Ausserdem
profitiert der Barb von Fanatismus. Generell sollte der Smiter sich in einer
zweier – Party aufhalten, da er in höheren Partys (so ab 4 Leuten) mit Smite
nicht mehr genung Damage anrichtet. Haut aber in einer zweier Party, wie gesagt,
ganz schön rein…8ter Partys sind natürlich möglich machen aber nicht sooo viel
spass…seht selbst !

 

—————————————————————————————————————————————————————–

Clvl. = Character Level
Slvl. = Skill Level
btw = By the way
CS =
Chaos Sanktuarium
FlaFlu = Flammenfluss
Max = Eine Fertigkeit auf dem
höchsten Slvl. sprich: lvl.20
LoD = Lord of Destruction

Runenwort „Ehre“:
Amn-El-Ith-Tir-Sol (in der Reihenfolge
einsetzen)

25 % Chance auf tödlichen treffer
+2 zu Mana nach jedem Volltreffer
7 %
abgesaugtes Leben pro Treffer
+1 zu Lichtradius (yeah !)
Leben wieder
auffüllen +10
160 % erhöhter Schaden (!)
+250 zu Angriffswert
+9 zu
minimal und maximal Schaden
+1 zu allen Fertigkeiten
+10 zu
Stärke

Wie ihr seht ein sehr, sehr gutes Runenwort für Runen, die man „am
laufendem Band“ findet…(ich jedenfalls ;))