Diablo 2 – Guide: „Aller Anfang ist schwer“ von Warbird – Patch 1.10

Oder: „Wie werde ich „virtuell“ reich?“

 

 

Einleitung:

Ok „reich“ ist doch etwas übertrieben, aber denoch möglich.
In diesem kleinen Guide möchte ich darauf eingehen, wie jedermann mit einem
gewissen Durchhaltevermögen in Diablo II LoD relativ schnell an annehmbare
Items oder sogar an seine ganz persönlichen Traumitems kommen kann. Am
Anfang steht jeder vor der Wahl des Charakters: Ob es unbedingt eine Sorc sein
muss lasse ich mal dahingestellt, denn dies wurde im Forum schon des Öfteren
diskutiert und kann von jedem selbst nachgelesen werden. Mein Guide aber wird
aber auf eine Sorc ausgelegt sein, da es mit dem Skill teleportieren einfach schneller
geht. Ich werde auch immer noch die Alternativen für einen Barbaren angeben.

• Hammerdin (Psyducks & Zorks Hammadin Guide)
• Sorc (Blizzard in 1.10 – eine kleine Abhandlung by Leon-X)

Diese zwei Typen unterscheiden sich in punkto Ausrüstung im low Bereich kaum.

 

Inhalt:

• Der Anfang, Vorraussetzungen

• Items über MF-Runs

• Keys sammeln und Torches traden

• Hellforge Runs

• Goldbarbar

• Craften & Cuben

• Das Glück

• Persönliche Meinung (Charvorstellung)

• Begriffsklärung

 

Der Anfang, Vorraussetzungen

Der Start in Akt1 ist nicht allzu leicht, am Besten ist es, normal einfach
mit einer Party durchzuspielen. Dies macht wirklich Spaß, was den Meisten
gar nicht mehr bekannt ist. Für diese Leute gibt es nur noch Baalruns und
nicht mehr wirklich Partyplay, was Diablo früher ausgemacht hat. Bei Baal
angekommen hat man so schon leicht Lvl30 und höher. Leider kommen wir nicht
um Baalruns herum und müssen ein paar machen. Bis Level 45 würde ich
empfehlen. Natürlich könnt ihr auch bis zu einem höheren Level
Runs machen. So in Alptraum angekommen gibt es nun die Möglichkeit es gleich
wie in Normal anzustellen oder in den Channel gehen und auf eines der zahlreichen
Angebote einzugehen und sich für den Runenquest (Akt4 Quest2) „ziehen“
zu lassen. Schließlich werden wieder Baals Diener solange verkloppt bis
man ca. Level 65 erreicht hat und für Hell gewappnet ist. Auch hier stehen
wir wieder vor der gleichen Frage wie in Alptraum, nur zählt hier der Runenquest
doch um einiges mehr. Diese Entscheidung ist jedem selbst überlassen. Dann
wieder Baalen…..oder eben mal mit ein Paar Leuten Diablo nerven gehen.
So wenn unser Char dann einen annehmbaren Level erreicht hat (75 cirka) können
wir im Guide weitergehen.

Die Items für MF Runs

Helm (mit Topas sockeln)

• Tarnhelm (25-50 MF)
• Raubschädel (30-50 MF)

Amulett

• Was einem vor die Füße fällt, evtl. ein Craft Amu (siehe weiter unten)

Ringe

• 2 x Nagelring (15-30 MF)

Rüstung

• Runenwort Wohlstand (LemKoTir) (100 MF)
• Rüstung mit Topasen sockeln (96 MF)

Handschuhe

• Wächtertreu (20-40 MF)

Stiefel

• Rares mit MF (20-40 MF)

Waffe

• Runenwort Spirit im Schwert (TalThulOrtAmn)
• Möwe im 2ten Slot
• Barbaren können 2 x Möwe im 2ten Slot tragen und im ersten je nach Typ.

Schild

• Was man bekommen kann, am besten mit einem Diamanten sockeln.

So bekommt unsere Sorc ca. einen Wert von: ~300 MF | unser Barbar sogar ~400 MF

Um diese Items zu bekommen würde ich empfehlen ein Topic im Forum zu erstellen
oder in einem der zahlreichen Verschenketopics nachzuschauen. Oder auch den
Leuten hier im Forum im Bnet auf die Nerven zu gehen. Da diese Items bei den Meisten
eh nur auf den Mules vestauben.
Nun müssten wir schon stark genug sein um zumindest Andariel in Alptraum
zu besiegen oder evtl. sogar schon Mephisto. Dies wird nun oft gemacht und die
Items gelagert. Wenn genug vorhanden sind, gäbe es die Möglichkeit
diese im Bnet für PG’s (Perfekte Gems | Perfekte Edelsteine) zu vertraden
oder hier im Forum einen Shop zu eröffnen und diese billig anzubieten.
Und mit dem eingenommenen Geld bessere Items zu kaufen. Welche Items das sind
könnt ihr in anderen Guides gerne nachlesen.

 

Keys sammeln und Torches traden

Wenn wir schon etwas stärker sind können wir der Gräfin und
dem Geisterbeshwörer in Hell schon Besuche abstatten und Keys sammeln.
Nilathak halte ich für zu stark bei Anfängern. Dann die Keys gegen
Nilathak Keys tauschen, bis man von jedem Typ 3 zusammen hat. Wenn man soweit
gekommen ist, gibt es die „ehrenamtlichen Hellfirehelfer“, welche
einem unentgeltlich die Torch aus Tristram holen und überlassen. Diese
kann dann im Forum vertauscht werden oder auch selbst benutzt.

 

Hellforge Runs

Kommen wir zum Hellforge Quest (Quest2 Akt4)
Dort gilt folgendes:
Alptraum: 4 Edelsteine oder Schädel pro Spieler & 1 Rune (Sol bis Um)
Hölle: 4 Edelsteine oder Schädel pro Spieler & 1 Rune (Hel bis
Gul)
Wobei man sich mit einer Gul schon einiges an Items leisten kann!
Sprich mit diesem Quest wird man meiner Meinung nach am schnellsten reich.

 

Goldbarbar

Es gibt auch Leute die sich einen Barbar zulegen um in Travincal Gold zu scheffeln
und dieses entweder beim Glückspiel rauszuschmeißen oder im Forum
an andere Glückspieler zu verkaufen. Zu diesem Thema gibt es natürlich
auch einen Guide.

• Goldbarb für Travincal/Hell by Sucinum

Craften & Cuben

• Alles über das Craften

Ein anderer Weg ist es Items (hauptsächlich Amulette) zu craften.
Dazu wird das Zauberer Rezept benutzt:
• Ral Rune
• Irgendein Juwel
• Perfekter Amethyst
• Blaues Amulett
In dem Horadrimwürfel und drauf klicken. Mit viel Glück bekommt man
auf diese Weise das mächtigste Amulett des Realms.

Auch gibt es die Möglichkeit Riesen Charms zu cuben. Cuben bedeutet einen
dieser Charms zusammen mit 3 Perfekten Edelsteinen in den Würfel und drauf
drücken. Ziel ist es möglichst Skillcharms mit Zusätzen zu bekommen
und diese gewinnbringend zu verkaufen. Hier spielt aber die Herkunft des Charms
eine Rolle, sprich welches Monster ihn gedroppt hat. Am besten einen von Baal
verwenden, aber aufjedenfall einen aus Hell.

 

Das Glück

Kommen wir zu einem wichtigen Faktor in diesem Spiel. Dem Glück. Es gibt
Leute die finden einmal ein Item und erkennen dessen Wert. Vertraden es und
sind auf einen Schlag reich. Beispielsweise sind vor kurzer Zeit perfekt eth.
Titans für 50 IST über den Tisch gegangen. Also haltet die Augen offen,
jedes Rare oder noch so unscheinbare Unique kann euch auf einen Schlag reich
machen.

 

Persönliche Meinung (Char Vorstellung)

Ich persönlich bin erst einen Monat nach dem Ladderreset in die Saison
Nummer 3 gestartet. Meine Blizzard Sorc hat schon fast alles wovon sie je geträumt
hat. Erreicht habe ich dies durch eine Mischung aus allen Faktoren des Guides.
Nun habe ich beschlossen eine Ausrüstung für einen Hammerdin zu bekommen
und mit diesem Hellforge Runs durchzuführen. Abschließend noch zwei
Screens meine Süßen. Es ist eine Level 90 Blizzard Sorceress mit
den gängigen Items. Nur habe ich eher auf Offensive gesetzt, also Alternative
zum Helm komm manchmal auch eine Harlekinskrone zum Einsatz.

 

 

Begriffsklärung

• MF (Magic Found | xxx% bessere Chance auf magischen Gegenstand)
• MF Run (Ein Spiel, indem bestimmte Bosse (Mephisto, Pindleskin) mit
möglichst viel MF gekillt werden, um bessere Drops zu bekommen.)
• Drop (Gegenstände, die ein Monster fallen lässt [droppt])
• PG (Perfect Gem | Perfekter Edelstein)
• ziehen/rushen (Dies bedeutet, dass ein höherer Char alle Bosse
und Quests • erledigt und man selbst lediglich zusieht und so trotzdem
alle Quests abschließen kann.)

Viele Dank fürs Lesen!
DoD)Warbird