Diablo 3 – Einzigartige Gegner

Von Elitegegnern und ihrem Gefolge

Diablo 3 Elite Monster

Elitegegner sind besondere Monster / Gruppen von Monstern in Diablo 3, die sich durch besondere Fähigkeiten von den normalen abheben. Unterteilt werden sie in Champions, seltene Monster und einzigartige Gegner bzw. Bosse. Alle Elitemonster können ein oder mehrere Spezialfähigkeiten haben, eine Auflistung findet ihr hier.

Champions Diese Monster treten immer mit einer Gruppe auf, verursachen mehr Schaden und halten auch mehr aus als normale Gegner. Besitzen ein oder mehrere Spezialfähigkeiten, welche unter ihrem Lebensbalken zu lesen sind. Sie haben keine besonderen Namen.
Seltene Monster Besitzen mehrere Spezialfähigkeiten, welche unter ihren zufällig zusammengesetzen Namen gelistet sind. Seltene Monster werden oft von einer Gruppe Champions begleitet, die ihre Spezialfähigkeiten ebenso besitzen.
Einzigartige Gegner Ihre Namen sind festgelegt. Sie besitzen starke und besondere Angriffe, aber nicht zufällige Spezialfähigkeiten wie Champions und seltene Monster. Eine Liste aller einzigartigen Gegner findet ihr weiter unten.

Spezialfähigkeiten (Boss-Modifier)

von Champions und seltenen Monstern

Lebensbalken eines Elite-Monsters mit Boss-Modifier

Mod Wirkung
Abschirmend Das Bossmonster und seine Diener können kurzzeitig einen Schirm um sich erzeugen, der sie vor jeglichem Schaden schützt. Hier hilft nur abzuwarten, bis der Schirm verschwunden ist.
Alptraumhaft Durch einen Angriff eures Chars besteht die Chance, dass ihr in Angst und Schrecken versetzt werdet und unkontrolliert durch die Gegend lauft. Während dieses Kontrollverlusts könnt ihr nicht angreifen.
Arkanverzaubert Bossmonster und die Minions kämpfen mit Arkanschaden und haben eine erhöhte Arkan-Resistenz. Besonders gefährlich sind ihre Fallen, die einige Sekunden lang einen Strahl um sich drehen.
Aufseher Das Bossmonster kann euch kurzzeitig bewegungsunfähig machen, indem es euch in einen Käfig steckt (roter Kreis). Dies ist besonders dann gefährlich, wenn dies mit anderen starken Fähigkeiten kombiniert ist (z.B. Verseucht, Schänder).
Blocker Bossmonster und Mob können kurzzeitig Steinwälle erzeugen, die sie schützen oder euch an der Flucht hindern. Es gibt einfache (= gerade) und komplizierte (= U-förmig) Wälle. Ihr könnt durch diese Wände nicht angreifen – Fallen jedoch, welche auf den Boden wirken, werden dadurch nicht behindert.
Elektrisiert Bossmonster und Minions kämpfen mit Blitzschaden und haben eine erhöhte Blitz-Resistenz. Bei jedem Treffer senden die Monster Blitze aus.
Feuerketten Sobald die Monster nahe genug beieinander sind, verbinden sie sich mit Feuerketten, die Feuerschaden verursachen.
Geschmolzen Bossmonster und Minions kämpfen mit Feuerschaden und haben eine erhöhte Feuer-Resistenz. Sie ziehen eine Feuerspur hinter sich her und kurz nach ihrem Ableben explodiert eine Feuerkugel, die viel Schaden verursacht.
Horde Das Bossmonster hat mehr Minions als normalerweise.
Illusionist Bossmonster und Diener können sich vervielfachen (Spiegelbilder). Die Spiegelbilder besitzen weniger Lebensenergie als das Original und geben bei ihrem Ableben keine Erfahrung und keinen Drop. Bei ihrer Erschaffung zeigt ihr Lebensbalken gleich viel Leben wie das Original an, so dass man einen Unterschied nicht erkennen kann.
Lebensband Die Monster teilen sich eine gemeinsame Lebenskraft – der Schaden an einem (oder mehreren) verteilt sich gleichmäßig auf alle Monster der Gruppe. Man kann nur alle gemeinsamen töten. Flächenschaden kann hier gut helfen.
Mehr Leben Bossmonster und Gefolge haben 150% der Lebenspunkte.
Mörser Bossmonster und Minions werfen Mörsergranaten auf entfernt stehende Gegner (hier empfiehlt es sich, schnell zu Laufen oder in den Nahkampf gehen).
Rächer Stirbt ein Monster der Gruppe, so wird der Rest der Gruppe stärker und schneller.
Reflektiert Schaden Die Monster werfen 20% des erhaltenen Schadens an euch zurück. Behaltet eure eigene Lebensenergie also gut im Auge.
Rückstoß Bossmonster und Minions stoßen euch zurück und ihr fliegt im hohen Bogen durch die Luft. Für Nahkämpfer ärgerlich, da sie außer Schlagweite gestoßen werden.
Schänder Der Boss der Monstergruppe kann unter euren Füßen rote, brodelnde Pfützen erzeugen, die euch Schaden zufügen. Am besten nicht drin stehen bleiben.
Schnell Monster und Minions haben eine erhöhte Bewegungs-, Angriffs- und Zaubergeschwindigkeit.
Schutz gegen Geschosse Der Boss einer Gruppe kann sich durch eine Glocke vor Geschossen schützen, die diese verlangsamt aber nicht abwehrt.
Teleporter Bossmonster und seine Diener teleportieren sich zu euch hin oder weg (je nachdem ob sie angreifen oder fliehen wollen).
Unverletzliche Diener / Unverletzlich Das Bossmonster ist verletzlich, seinen Dienern könnt ihr jedoch keinen Schaden zufügen (bei diesen steht „Unverletzlich“). Tötet ihr den Boss, so stirbt auch sein Gefolge.
Vampirisch Boss und Mob gewinnen bei erfolgreichen Angriffen 20% des Schadens als Lebensenergie zurück.
Vereist Bossmonster und Minions kämpfen mit Kälteschaden und haben eine erhöhte Kälte-Resistenz. Sie können euch verlangsamen oder durch ihre Eisfallen kurzzeitig lähmen (nicht mal einen Heiltrank könnt ihr dann nehmen!). Die Eisfallen kündigen sich an durch kleine, hellblaue Kristalle, die schnell größer werden. Ihr solltet ausreichend Abstand halten, um nicht eingefroren zu werden.
Verseucht Bossmonster und Minions kämpfen mit Giftschaden und haben eine erhöhte Gift-Resistenz. Sie erzeugen Giftpfützen auf dem Boden und hinterlassen beim Ableben eine Giftwolke.
Vortex Boss und Minions teleportieren euch an sich heran. Für Fernkämpfer und bei wenig Lebensenergie eine gefährliche Situation.

Einzigartige Gegner (Uniques)

Der einzigartige Boss 'Der Schlächter'

Bei den einzigartigen Gegnern wird unterschieden zwischen denen, die man zwangsläufig für Quests erledigen muss bzw. denen man durch Ereignisse begegnet und solchen, denen man einfach so durch Zufall über den Weg läuft.

  • Quest-Gegner / Gegner in Ereignissen
    Diese Gegner sind fest an Akt und Quest bzw. an ein Ereignis gebunden. Ihnen begegnet man zwangsläufig, wenn man dem Spielverlauf folgt.

Liste: Einzigartige Quest-Gegner (Akt I)

Liste: Einzigartige Quest-Gegner (Akt II)

Liste: Einzigartige Quest-Gegner (Akt III)

Liste: Einzigartige Quest-Gegner (Akt IV)

  • Zufalls-Gegner
    Diese Gegner sind durch ihren Gegnertyp an einen Akt und eine Gegend gebunden (z.B. taucht ein ‚Gefräßiger Toter‘ nicht in Akt II auf), erscheinen aber vollkommen willkürlich. Auffällig ist, dass eine Untergruppe dieser einzigartigen Gegner mit Erfolgen (Achievements) belohnt werden.

    Boss-Achievement
    • „Das hab ich noch nie gesehen“ (1 der gelisteten Uniques getötet)
    • „Einzigartige Schneeflocken“ (15 der gelisteten Uniques getötet)
    • „Eine einzigartige Sammlung“ (alle 82 der gelisteten Uniques getötet)

Zufällig erscheinende einzigartige Gegner, die mit einem Erfolg belohnt werden:

Liste: zufällig auftauchende einzigartige Gegner (für Erfolge)

Es gibt noch weitere zufällig auftretende einzigartige Gegner, die nicht für die o.g. Erfolge zählen.

Liste: Weitere zufällig auftauchende einzigartige Gegner

geschrieben von Shootingstar, Stand: 05/2012