Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Ex-Staffmember Benutzerbild von Deadly
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    5.037
    Likes
    3

    Vorsicht Falle(n)


    Die Fallen-Assassine




    Inhaltsverzeichnis:

    1. Die Assassine

    2. Spielweise

    3. Fertigkeiten

    4. Gegenstände

    5. Statuspunke

    6. Der Söldner

    7. FAQ - Häufig gestellte Fragen

    8. Abkürzungen

    9. Wichtige Links




    1. Die Assassine (kurz Assa)

    ... wird von Geheimnissen und Mythen umgeben und ist eine Meisterin der Magie sowohl im Nah- wie im Fernkampf. Im Gegensatz zu einer Zauberin wendet sie ihre magischen Kräfte nicht direkt an, sondern nutzt dafür verzauberte Gegenstände, die Elementarkräfte nachahmen. Ob sie nun mit physischem Schaden, Blitz, Feuer, Kälte oder Gift kämpft und diese Kräfte mit Klauen, Tritten oder Fallen (engl. traps) überträgt: Die Assassine hat für jede Situation eine Lösung parat. Ihre starken mentalen Fähigkeiten setzt sie auch zu ihrer Verteidigung ein. So kann sie ein Ebenbild ihrer selbst erschaffen, Gegner lähmen, bekehren oder erblinden lassen. Dieser Guide stellt eine sehr beliebte Art der Assassine vor, die Fallen-Assassine (auch Trapsin). Wodurch sich diese Art besonders auszeichnet, erfahrt ihr in den nächsten Absätzen.



    2. Die Spielweise:

    Diese Art der Assa bevorzugt den Kampf aus sicherer Entfernung. Je nach Situation wählt die Assa die Art der Falle aus, kombiniert gegebenenfalls Fallen miteinander und setzt diese Fallen (maximal fünf Stück können zur gleichen Zeit aktiv sein) an strategisch sinnvollen Punkten auf der Karte.

    Die Assa legt ihre Fallen (--> Blitzwächter) für den bevorstehenden Kampf gegen Diablo:



    An vorderster Front sollte der Söldner (vor allem im späteren Verlauf des Spiels) und gegebenenfalls der Schattenmeister (siehe 3.1 Schattenfertigkeiten) kämpfen. Gefährliche Gegnergruppen kann die Assa mit dem Skill Gedankenschlag (siehe 3.1 Schattenfertigkeiten) entschärfen und in Schach halten. Mit der Fertigkeit Schattenmantel (siehe 3.1 Schattenfertigkeiten) ist die Assa zudem in der Lage, die Monster im Wirkungskreis des Skills erblinden zu lassen und dadurch vor allem gegnerischer Fernangriffe zu unterdrücken. Allerdings ist der Skill Schattenmantel in Partys nicht gerne gesehen, da er einen großen Teil des Bildschirms verdunkelt und die Assa sollte darauf vor allem zurückgreifen, wenn sie alleine unterwegs ist.

    Ein Kennzeichen der Assassine ist ihre Schnelligkeit - diese kann sie mit dem Skill Tempoblitz (siehe 3.1 Schattenfertigkeiten) steigern. Während der Wirkdauer läuft sie wie ein "geölter Blitz" durch die Gegend und kann auch ihre Fallen schneller legen. In Situationen, in denen die Assa gefährlichen Elementarangriffen ausgesetzt ist, hat sie die Möglichkeit auf ihre Schnelligkeit zu verzichten und stattdessen mit dem Skill Verblassen (siehe 3.1 Schattenfertigkeiten) ihre Resistenzen vorübergehend stark anzuheben. Sobald die Situation überstanden ist, ist Tempoblitz wieder erste Wahl.

    Die Assa hat die Wahl zwischen Fallen, die Feuer- oder Blitzschaden austeilen. Da die stationären Feuerfallen leider verbuggt sind und auch von Haus aus relativ wenig Schaden machen, stellen die Blitzfallen die erste Wahl dar - zudem ist deren Handhabung einfacher.

    Wie geht nun eine solche Blitzfallen-Assa vor? Trifft man auf eine Monstergruppe, legt man schnell fünf Blitzwächter (siehe 3.2 Fallen), sodass man möglichst viele Monster trifft (wie, das lernt man im Laufe der Zeit - zudem hängt das von der Aufteilung der Monster auf der Map ab). Aus jedem Blitzwächter schießt ein geradliniger Blitz in Richtung des nächsten Monsters, der alle Monster, die seine Bahn innerhalb der Reichweite kreuzen, schädigt.

    Sobald ein Gegner in Reichweite auftaucht, schießen die Fallen los:



    Sobald die ersten Monster tot am Boden liegen, kann man z.B. ein bis zwei Todeswächter (siehe 3.2 Fallen) zur Unterstützung nutzen. Diese Falle macht zwar weniger Blitzschaden als ein Blitzwächter, löst jedoch mehrmals eine Kadaverexplosion aus, die den Killspeed deutlich erhöht. In vielen Fällen ist der Blitzwächter so mächtig, dass es keiner weiteren Unterstützung mehr Bedarf. Liegt alles am Boden, zieht die Assa pfeilschnell von dannen bis die nächsten Monstergruppe erreicht ist.

    Neben der reinen Blitzfallen-Assa gibt es auch noch eine Art, die im weiteren Verlauf als Feuerstoß/Blitz-Variante bezeichnet wird. Dabei verzichtet die Assa auf etwas Schaden bei den Blitzfallen zugunsten einer Feuerfalle (Feuerstoß), die wie ein Wurgeschoss gehandhabt wird und nicht wie stationären Feuerfallen bezüglich des ausgeteilten Schadens verbuggt ist. Damit stehen der Assa zwei Schadensarten zur Verfügung (unabhängig von äußeren Gegebenheiten), was vor allem den Kampf gegen blitzimmune Gegner erleichtert und zum anderen lässt sich eine Fallenassa mit dem Skill Feuerstoß sehr schön hochspielen. Wer jedoch einen möglichst hohen (Blitz-)Schaden bevorzugt und meistens mit einer Party unterwegs ist (die sich dann primär um die Blitzimmunen kümmert), kann auch getrost eine reine Blitzfallen-Assa spielen.



    3. Die Fertigkeiten:

    3.1 Schattenfertigkeiten
    • Tempoblitz (Burst of Speed, Levelanforderung = 6): Erhöht unsere Lauf- und Gehgeschwindigkeit und verkürzt die Zeit, die man zum Legen der Fallen braucht. 1 Punkt setzen und +Skills auf der Ausrüstung nutzen.
    • Verblassen (Fade, Levelanforderung = 18): Erhöht die Resistenzen der Assa - entweder 0 oder 1 Punkt. Will man auch brenzlige Situationen überstehen, kann man den 2. Slot dafür nutzen, indem man diesen mit Items belegt, die viel +Resis geben, z.B. ein Schild mit 3 Perfekten Diamanten (gibt +57% Prisma) oder Mosars Gesegneter Kreis mit 2 Perfekten Diamanten (gibt +63% Prisma). Castet (zaubert) man Verblassen und wechselt auf den 2. Slot, sollte man auch gegen hohe Elementarschäden gewappnet sein.
    • Waffenblocker (Weapon Block, Levelanforderung = 12): 0 oder 1 - das sollte reichen, da die Assa eh meistens aus der Distanz agiert. Mit diesem passiven Skill kann die Assa auch blocken, wenn sie zwei Klauen trägt. Achtung! Dieser Skill wirkt nicht wenn die Assa rennt/läuft sondern nur wenn sie geht/steht.
    • Schattenmantel (Cloak of Shadows, Levelanforderung = 12): 1 Punkt ist auch hier ausreichend. Monster die unter dem Einfluss von Schattenmantel stehen sehen nichts mehr und bewegen sich daher nicht. Sollte allerdings wie angesprochen nicht in Party verwendet werden
    • Gedankenschlag (Mindblast, Levelanforderung = 24): 1 Punkt reicht aus um auch gefährliche Situationen unter Kontrolle zu bringen. Der Gedankenschlag lähmt oder konvertiert (mit einer bestimmten Wahrscheinlichkeit für eine gewisse Zeit) die Monster. Konvertierte Monster locken die Aufmerksamkeit ihrer ehemaligen Kollegen auf sich und lenken so gezielt von der Assa ab. Allerdings kann man das konvertiere Monster erst wieder angreifen, wenn die Konvertierung vorbei ist. Konvertierte Monster erkennt man an einem weißen, spiral- bzw. federförmigen Symbol auf "Kopfhöhe" der Monster.
    • Schattenmeister (Shadow Master, Levelanforderung = 30): 0 oder 1 Punkt - die Hauptaufgabe des Schattenmeisters ist es zu blocken. Dafür reicht in der Regel aber auch ein guter Söldner zusammen mit dem gezielten Einsatz von Gedankenschlag. Entscheidet man sich bei den Fallen für die Feuerstoß/Blitz-Variante, sollte man auf den Schattenmeister verzichten. In diesem Fall braucht man die Punkte woanders notwendiger. Auf die Durchgangsskills (z.B. Klauenbeherrschung oder Psychohammer) wie gewohnt nur einen Punkt.


    3.2 Fallen
    • Feuerstoß (Fire Blast, Levelanforderung = 1): 1 Punkt oder 20 Punkte. Es gibt kaum einen Skill mit derart vielen Synergien, sodass man die Möglichkeit hat, aus diesem unterschätzen Skill einen auch auf Hölle brauchbaren Angriffskill zu entwickeln. Betrachtet man sich die Synergien näher, so fällt einem auf, dass darunter alle interessanten Blitzfallenskills vertreten sind, was eine Kombination aus beiden nahe legt. Dies hat auch den Vorteil, dass man bei blitzimmunen Gegnern auf Hölle den Merc tatkräftig unterstützen kann. Desweiteren kann man mit Feuerstoß seine Assa sehr komfortabel hochspielen bis einem die Blitzfallen wie Blitzwächter zur Verfügung stehen. Bei der Feuerstoß/Blitz-Variante büßen die Blitzfallen etwas an Schaden ein, da man weniger Punkte für die Synergien zur Verfügung hat, aber man erhält dadurch eine höhere Flexibilität in den Schadensarten und zudem kann man Feuerstoß parallel zu den stationären Fallen (z.B. Blitzwächter) einsetzen und erhöht somit auch seinen Schaden. Feuerstoß ist neben Schocknetz die einzige nicht-stationäre Falle und ähnelt einem Wurfgeschoss. Trifft es auf den Boden auf explodiert es und schädigt die Monster in einem Umkreis von 3.3 Metern. Das Zielen ist etwas gewöhnungsbedürftig, denn die Flugbahn ist nicht linear wie z.B. bei dem Feuerball der Zauberin sondern beschreibt eher die Form einer Parabel. Man lernt aber schnell damit umzugehen.

      Der Skill Feuerstoß in Aktion - das Wurfgeschoss ist mit dem roten Pfeil markiert - beim Aufprall auf den Boden explodiert es:


    • Schocknetz (Shock Web, Levelanforderung = 6) und Kombo-Blitzwächter (Charged Bolt Sentry, Levelanforderung =12): Sie sind beide Synergien des wichtigsten Blitzskills, dem Blitzwächter. Bei der Feuerstoß/Blitz-Variante wird einer der beiden Skills maximal ausgebaut und der andere am Ende für den Schadenfeinschliff herangezogen. Welchen der beiden man maximal ausbaut ist Geschmackssache, effektiv nutzt man bei dieser Variante keinen davon.

      Aufgrund eines besonderen Umstandes, der bei einigen anderen Skills auch eine Rolle spielt sollte man als Fallen-Assa in einer Party darauf verzichten Schocknetz als Unterstützung der Fallen oder auch beim Hochspielen einzusetzen, denn einige andere Chars werden durch Schocknetz stark in ihrem effektiven Schadensausstoß behindert (weiterführend dazu siehe hier).

      Bei der Blitz-only-Variante (reine Blitzfallen-Assa) werden beide Skills maximal ausgebaut.
    • Blitzwächter (Lightning Sentry, Levelanforderung = 24): Der Hauptblitzskill schlechthin - wird bei beiden Varianten maximal ausgebaut.
    • Todeswächter (Death Sentry, Levelanforderung = 30): Ein weiterer sehr brauchbarer Skill. Weniger wegen seines Blitzschadens, der dem des Blitzwächter unterlegen ist, sonder vielmehr wegen der Fähigkeit, eine Kadaverexplosion in einem bestimmten Radius auszulösen (--> siehe Necro-Skills, ist je zu Hälfte Feuer- und physischer Schaden) und der Tatsache, dass er eine Synergie zu Blitzwächter ist. Der Todeswächter wird bei beiden Varianten maximal ausgebaut - interessant ist, dass Feuerstoß eine Synergie zum Todeswächter darstellt und die Anzahl der Schüsse (und Kadaverexplosionen) erhöht.

    Alle anderen Fallenskills interessieren uns nicht.


    3.3 Kampfkünste

    Auf diesen Zweig verzichtet die Fallenassa komplett.



    4. Die Gegenstände:

    Dieser Guide möchten nun keine konkreten Gegenstände nennen, die ihr tragen sollt. Er möchte euch lediglich Anregungen geben und euch zeigen, auf was bei einer Fallenassa zu achten ist. Wer es jedoch trotzdem genau wissen möchte, findet weiter unten noch einige interessante Links. Grundsätzlich sollte eine Fallen-Assa auf folgende Dinge wert legen:

    • + Skills: Neben + All Skills und + Assa Skills gibt es auch Items, die speziell den Fertigkeitsbaum Fallen erhöhen (wie bei allen Skills, die einen Fertigkeitsbaum erhöhen ist der maximale Wert +3 Fertigkeitsbaum). Gegenstände, auf denen die magische Eigenschaft +Fallen zu finden ist sind z.B. Haarreife, Amulette und Klauen (letztere lassen sich gut bei den Händlern in der Stadt "shoppen" - dazu mehr unter Punkt 7. FAQ).
    • + Mana / +x% Mana: Fünf Fallen kosten uns 100 Mana - d.h. ein größerer Manapool kommt uns sehr gelegen
    • Gegenstände mit Boni zu Leben und Resis sind immer gerne gesehen, auch wenn diese Assa mit relativ bescheidenen Resis gut klarkommt.
    • Gegenstände mit "Erhöhte Angriffsgeschwindigkeit" - dies erlaubt uns zusammen mit Tempoblitz die Fallen noch schneller zu legen. Eher am Anfang brauchbar, später mit einigen + Skills ist Tempoblitz alleine ausreichend für das Fallenlegen mit maximaler Geschwindigkeit.
    • Gegenstände mit "Schnellerer Zauberrate (bzw. xx% Zauberrate)" - eher nebensächlich, aber dadurch kann man Gedankenschlag schneller zaubern.




    5. Die Statuswerte:

    Auf Level 1 besitzt eine Assassine folgende Werte:

    * Stärke (Strength) 20
    * Geschicklichkeit (Dexterity) 20
    * Vitalität (Vitality) 20
    * Energie (Energy) 25

    * Leben (Life) 50
    * Mana (Mana) 25
    * Ausdauer (Stamina) 95

    Pro Level-up erhält die Assa

    * +2 Leben,
    * +1.5 Mana und
    * +1.25 Ausdauer

    Für jeden Punkt

    * in Vitalität --> 3 Leben und 1.25 zu Ausdauer
    * in Energie --> 1.75 Mana


    Und wie verteilt man die Stats nun?

    Zu Beginn solltet ihr auf jedenfall einige wenige Punkte in Stärke investieren, um gleich eure Ausrüstung tragen zu können. Eine Fallenassa kommt in der Regel auch mit relativ wenig Stärke (< 80 Str.) gut aus, übrige Punkte wandern am Anfang in Vitalität.

    Bei den Klauen darauf achten, dass man möglichst welche mit niedrigen Anforderungen nimmt (sofern es geht) und dann halt soviel Stärke und Geschicklichkeit skillt, wie die Klauen benötigen. In Energie setzen wir trotz des großen Bedarfs an Mana keinen Punkt. Zum einen sind diese Punkte in Vitalität besser aufgehoben und zum anderen gibt es zahlreiche andere, effektivere Manaquellen (z.B. Zauber/Charms) als Energie zu skillen.

    Bei Manaproblemen am Anfang Saphire in Helme und Rüstung sockeln und viele Manatränke mitnehmen. Später sollte man schon auf ein Manapolster im Bereich von ca. 350 - 500 kommen (mehr schadet natürlich nicht). Der Löwenanteil der zu vergebenden Punkte landet im Laufe des Hochspielens in Vitalität (--> am Ende deutlich über 1000 Leben).



    6. Der Söldner:



    Da die Assa aus der Ferne agiert, ist ein guter Blocker sehr wichtig. Vor allem bei der Feuerstoß/Blitz-Variante, da diese meistens auf den Schattenmeister verzichtet. Empfehlenswert ist vor allem für den Anfang ein defensiver Söldner aus Akt 2 Albtraum, der die Aura Heiliger Frost nutzt. Diese Aura verlangsamt alle Monster im Wirkradius und erhöht somit die Chance, von den Fallen getroffen zu werden.

    Bezüglich Helm und Rüstung sollte man vor allem auf folgende Eigenschaften achten:

    * Resis
    * Leben
    * Lifeleech
    * Einfrieren nicht möglich
    * Schnellere Erholung nach Treffer

    Eine relativ günstige, aber effektive Kombination dafür ist z.B.

    * Tals Maske (aus dem Tal Rasha Set): Bietet Leben, Resistenzen und Lifeleech
    * Duriels Schale (Uniquer Harnisch): Bietet Einfrieren nicht möglich, Leben, Stärke und Resis und etwas Verteidigung.

    Bei der Waffe (Stangenwaffen oder Speere) auf hohen Schaden, Lifeleech und gute Geschwindigkeit achten. Und daran denken, dass ätherische Items auf dem Söldner keine Haltbarkeit verlieren.



    7. FAQ - Häufig gestellte Fragen:

    F: Kann man Tempoblitz und Verblassen nicht gleichtzeitig nutzen?
    A: Nein, man muss sich für eines entscheiden, da nur einer dieser Skill wirksam sein kann.
    -----------------------------------

    F: Wieviele Fallen kann ich gleichzeitig legen?
    A: Maximal fünf stationäre Fallen (= alle Fallen außer Feuerstoß und Schocknetz) können gleichzeitig aktiv sein. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Fallen gleich sind oder ob verschiedene Fallen gelegt werden. Dabei zählen auch die Fallen des Schattenmeisters (bzw. des Schattenkriegers - die kleine Version des Schattenmeisters) dazu.
    -----------------------------------

    F: Kann ich meinen Manahaushalt mit Items, die die Eigenschaften "+x Mana nach jedem Volltreffer (Kill)" besitzen verbessern?
    A: Nein. Die stationären Fallen zählen spielintern als Minions und aus diesem Grund bringt der Assa die Eigenschaft "+x Mana nach jedem Volltreffer (Kill)" kein Mana. Ausnahme sind hierbei jedoch wie erwähnt die Wurgeschosse Feuerstoß und Schocknetz.
    -----------------------------------

    F: Kann ich meinen Schaden mit Facetten oder vergleichbaren Items verbessern?
    A: Nein. Auch hier ist der Grund derselbe wie bei "+x Mana nach jedem Volltreffer (Kill)" - die stationären Fallen zählen spielintern als Minions und auf Minions haben Facetten, die die Assa trägt, keinen Einfluss. Dahingegen erhöhen z.B. Feuerfacetten den Schaden von Feuerstoß, da dieser Skill nicht als stationäre Falle sondern als Wurfgeschoss gezählt wird.
    -----------------------------------

    F: Kann man mit Fallen leechen?
    A: Nein, Leech (Absaugen von Leben und Mana, welche dem eigenen Konto gutgeschrieben werden) ist nur bei Angriffen möglich, die physischen Schaden austeilen und anhand einer Waffe vermittelt werden
    -----------------------------------

    F: Wieviel Schaden macht so eine Assa ungefähr?
    A: Dies hängt natürlich stark von den Items ab, aber gehen wir mal von folgender Assa aus (Skillung bezüglich der Fallenskills):
    • Feuerstoß: 20 Punkte
    • Schocknetz: 20 Punkte
    • Blitzewächter: 20 Punkte
    • Todeswächter: 20 Punkte

    Und dazu noch +9 Skills (teils +all, teils +Fallen, z.B. +1 vom Helm, +1 vom Amu, +6 Fallen von zwei Klauen, +1 Rüstung), welches sich auch mit geringem Budget problemlos erreichen lässt (shoppen, selbst finden oder gübstig ertraden):
    • Feuerstoß: 1612 - 1963 (ø1787.5)
    • Schocknetz: 0 - 1377 (ø689)
    • Blitzewächter: 1 - 3611 (ø1806) (10 Schüsse)
    • Todeswächter: 1 - 1876 (ø938.5) (11 Schüsse, Reichweite der Kadaverexplosion 12.6 Meter)

    Macht z.B. bei fünf Blitzwächtern 5 - 18055 (ø9030) Blitzschaden pro Schuß (wenn alle Blitzwächter gleichzeitig schießen). In Kombination mit dem Todeswächter (--> Kadaverexplosion) steigt der Schaden weiter stark an sobald die ersten Leichen am Boden liegen, dies kann man jedoch schlecht in Zahlen fassen. Und während die Blitzfallen munter auf die Gegner losschießen kann man mit Feuerstoß den Schaden, den man austeilt weiter erhöhen.

    Mit weiteren +Skills steigt der Schaden noch drastischer an.
    -----------------------------------

    F: Was hat das mit dem Shoppen von Klauen auf sich?
    A: Bestimmte Händler in den Städten bieten auch Klauen an. Besonders geeignet zum Shoppen von Klauen ist Anya (Akt 5, Harrogath). Nachdem man die sog. Anya-Quest gelöst hat, öffnet sich neben Anya ein rotes Portal. Betritt man dieses und geht sofort wieder zurück in die Stadt, hat Anya ihr Sortiment komplett erneuert. Auf diese Weise kann man versuchen, mit etwas Geduld an Klauen mit +x Fallen (x = 1 - 3) bzw. +1 oder +2 Assassinen-Fertigkeiten zu kommen. Ab Charlevel 65 kann man bei Anya sogar normale Klauen mit +3 Fallen shoppen, ab Charlevel 75 ist +3 Fallen auch auf verbesserten Klauen möglich (die zudem noch sogenannte Automods wie +x Blitzwächter zusätzlich bekommen können - diese Kombination ist allerdings nur sehr selten anzutreffen).

    Sehr nützlich sind auch Klauen mit +3 Schattenfertigkeiten. Diese kann man z.B. im zweiten Waffenslot nutzen um wichtige Schattenfertigkeiten wie denSchattenmeister, Tempoblitz oder Verblassen mit höheren Skill-Level zu zaubern (bei zwei Klauen mit je +3 Schattenfertigkeiten macht sich das deutlich bemerkbar). Danach wechselt man wieder auf den ersten Waffenslot zurück.
    -----------------------------------

    F: Wie kann ich schneller Fallen legen?
    A: Durch Gegenstände mit der Eigenschaft "Erhöhte Angriffsgeschwindigkeit" und vor allem durch den Skill Tempoblitz. Hier gibt es jedoch bei den Klauen etwas zu beachten, denn es zählt nur die Geschwindigkeit der rechten Klaue (von der Assa aus gesehen). Das ist die Klaue, die man auf dem Charakterbildschirm auf der linken Seite sieht. Die Geschwindigkeit der linken Klaue wird nicht berücksichtigt! Später mit einigen + Skills (siehe auch die vorangehende Frage/Antwort) reicht jedoch die "Erhöhte Angriffsgeschwindigkeit" von Tempoblitz in der Regel aus, um Fallen mit maximaler Geschwindigkeit zu legen.
    -----------------------------------

    F: Wodurch unterscheiden der Schattenkrieger und der Schattenmeister?
    A: Der Schattenkrieger nutzt nur die Skills, die der Spieler mit der rechten Maustaste aktiviert hat, wobei man bedenken muss dass das Level der Hauptskills beim Spieler selbst deutlich höher sind als die des Schattenkiregers. Da nur maximal fünf Fallen zur gleichen Zeit aktiv sein können, kann es passieren dass der Schattenkrieger die starken Fallen des Spieler durch seine nur schwach ausgebauten Fallen ersetzt. Der Schattenmeister hingegen nutzt die Skills, die er einsetzt unabhängig vom Spieler und auch oft situationsbezogen. Er ist wesentlich stärker als der Schattenkrieger, vor allem auf höheren Levels. Allerdings besteht auch hier das Problem, dass der Schattenmeister vom Spieler gelegte Fallen duch seine eigenen ersetzt.
    -----------------------------------



    8. Abkürzungen

    Liest man umfangreichere Guides zu dem Thema Fallen-Assa oder interessante Threads im Assa-Forum so stößt man häufig auf viele Abkürungen, die meistens von der englischen Bezeichnung abgeleitet wurden. Damit ihr in diesem Abkürzungsdschungel nicht umherirrt, findet ihr hier eine Auflistung wichtiger Abkürzungen und deren Bedeutung:
    Code:
    Abk.	Englischer Ursprung		Deutsche Bedeutung
    ---------------------------------------------------------------------------
    IAS	= Increased Attack Speed 	= Erhöhte Angriffsgeschwindigkeit
    FC 	= Faster Cast 			= Schnellere Zauberrate
    FHR	= Faster Hit Recovery		= Schnellere Erholung nach Treffer
    SD 	= Shadow Disciplines 		= Schattendisziplinen
    C/S	= Claw / Shield 		= Assa mit Klaue und Schild 
    
    C/C 	= Claw / Claw 			= Assa mit zwei Klauen
    BoS	= Burst of Speed 		= Tempoblitz
    CoS	= Cloak of Shadows 		= Schattenmantel
    MB	= Mindblast 			= Gedankenschlag
    FB	= Fireblast 			= Feuerstoß
    LS	= Lightning Sentry 		= BLitzwächter
    DS	= Death Sentry 			= Todeswächter
    PS	= Psychic Hammer		= Psychohammer
    WB	= Weapon Block 			= Waffenblocker
    SM	= Shadow Master 		= Schattenmeister
    SW	= Shadow Warrior 		= Schattenkrieger
    CM	= Claw Mastery 			= Klauenbeherrschung


    9. Wichtige Links:

  2. #2
    Benutzerbild von Rainer R.
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    3.572
    Bnet-Acc
    loknar#1414
    Likes
    22
    Den Diskussionsthread findet ihr hier, aber nun viel Spaß beim lesen.

  3. #3
    Benutzerbild von Rainer R.
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    3.572
    Bnet-Acc
    loknar#1414
    Likes
    22

  4. #4
    Ex-Staffmember
    mit Smurf
    Benutzerbild von Nai
    Registriert seit
    Jul 2004
    Beiträge
    12.134
    Likes
    788
    *Sicherungsup*
    ~~~~
    ~~~~ In jedem Manne steckt ein Kind, das spielen will. ~~~~
    (F. Nietzsche)
    ~~~~

Ähnliche Themen

  1. [Guide] Die Psychohammer-Assassine
    Von Hyde im Forum Assassinen Dojo
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 30. Juli 2012, 19:55
  2. [Guide] Die Psychohammer-Assassine
    Von Hyde im Forum Assassinen Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06. Mai 2012, 11:58
  3. Die Wirbelwind Assassine - Der Guide [1.13]
    Von SantasClaws im Forum Assassinen Dojo
    Antworten: 177
    Letzter Beitrag: 22. September 2011, 15:19
  4. Vermisster Guide einer Fallen Assassine
    Von Norsad im Forum Assassinen Dojo
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13. August 2008, 13:18
  5. [Guide] Die Drachenschwanz-Assassine (Kickse)
    Von Zefix im Forum AFH-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11. Januar 2008, 13:52

Forenregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •