Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Benutzerbild von Thorondor
    Registriert seit
    Okt 2002
    Beiträge
    928
    Bnet-Acc
    Troetenheimer
    Likes
    0

    Der Fanazealot

    Der Fanazealot

    Inhaltsverzeichnis
    • 1. Einleitung
      2. Die Spielweise
      3. Abkürzungen
      4. Die Skillung
      5. Die Ausrüstung
      6. Die Statuspunkte
      7. Der Söldner
      8. FAQ - Häufig gestellte Fragen
      9. Nützliche Links


    1. Der Paladin

    ...ist der heilige Krieger des Lichts, er ist rein im Herzen und immer kampfbereit, um Schlachten für das Gute zu schlagen. Sein hervorragender Umgang mit Schwert und Schild machen ihn im Kampf zu einem gefährlichen und unberechenbaren Gegner. Der Paladin ist gesegnet mit einem magischen Schild, einer Aura, die ihm und seinen Mitstreitern enorme Kampfeskraft verleiht. Diese Aura kann sowohl defensive als auch offensive Qualitäten stärken. Im Gefecht beschränkt sich der Paladin jedoch nicht nur auf den Schwertkampf, er ist ebenso in der Lage mit dem Schild auf den Gegner loszugehen oder mit magischen Fertigkeiten wie zB. seinem Gesegneten Hammer anzugreifen. Eine Möglichkeit, seine Fertigkeiten sinnvoll einzusetzen, erfahrt ihr nun in diesem Guide.


    2. Spielweise

    Der Fanazealot ist eine Charvariante des Paladins, die Blocker, Killer und Supporter vereint, was ihn zu einem der wertvollsten Party-Chars macht.
    Seine Spielweise ist eigentlich keine grosse Hexerei. Sie funktioniert hauptsächlich nach dem Prinzip "reinrennen und drauflosprügeln". Es gibt jedoch einige kleine Sachen, die man beachten sollte:
    • Achte immer darauf, dass HS aktiviert ist, und dass du beim Angriff mit Eifer Fanatismus nie zu lange ausschaltest.
    • Übernimm dich nicht, und renn in der Party nicht alleine zu weit voraus (aus dem Blickfeld der Party), es könnte zu einem bösen Erwachen führen
    • Achte immer darauf, gegen was für Gegner du kämpfst (Resistenzen etc.)
    • Halte dir immer einen Fluchtweg frei und lass dich nicht komplett von Monstern umringen (gilt hauptsächlich für Einzelgänger)

    Wenn du diese Regeln beachtest und deine Lebensanzeige gut im Auge behälst, kann dir eigentlich nicht viel passieren.


    3. Abkürzungen
    • CB = Crushing Blow - Vernichtender Schlag
    • DS = Deadly Strike - Todesschlag
    • ML = Manaleech - Manaabsaugung
    • LL = Lifeleech - Lebensabsaugung
    • Maxres = Maximal Resistances - Maximale Resistenzen
    • Maxblock = Maximal Blockchance - Maximale Blockchance
    • PI = Physically Immune - Immun gegen Körperschäden
    • HS = Holy Shield - Heiliger Schild
    • FHR = Faster Hitrecovery - Schnellere Erholung nach Treffer

    4. Die Skillung

    Der Hauptangriffsskill des Fanazealots ist Eifer (zeal). "Mit Eifer kann der Paladin eine schnelle Schlagserie von bis zu fünf Schlägen ausführen. Zudem werden sein Angriffswert und Schaden erhöht." Es gilt diesen im Laufe des Spiels sicher zu maxen, doch ist dies nicht von höchster Priorität. Als Erstes sollte man Eifer nur auf ein Skilllevel von 4 bringen, um die maximalen 5 Schläge zu erreichen.
    Synergie zu Eifer ist Opfer. Opfer bringt einen höheren Schadensbonus auf Eifer, als ein Punkt in Eifer selbst, welcher zudem erst ab lvl 5 einen Schadensbonus erhält, und ist zudem ab lvl 1 verfügbar. Man sollte also zuerst Opfer maxen und dann Eifer.
    Als Hauptaura benützt der Fanazealot Fanatismus. Fanatismus erhöht sowohl den Schaden, den Angriffswert und die Angriffsgeschwindigkeit von dir und deiner Party prozentual. Die Schadenserhöhung der Party beträgt jedoch nur die Hälfte der eigenen Erhöhung. Dennoch sind die Vorteile der Aura überwiegend. Die Aura sollte also sobald verfügbar, stetig bis zum Maximum gesteigert werden.
    Für den Fanazealot ist es jedoch nicht nur wichtig, austeilen zu können. Er muss ebenso gut einstecken können. Von daher ist es wichtig, dass man "Heiliger Schild" unbedingt auf ein gutes Level bringt (~16). Wer sich gern in Sicherheit wiegt, kann den Skill gerne maxen. (Tipp: Heiliger Schild muss man ancasten, damit er in Kraft tritt.)
    Solltet du alle Skills gemaxt haben, gibt es mehrere Möglichkeiten, was du mit den übrigen Skillpunkten anfangen kannst. Einen Punkt solltest du sicher in Rache investieren um PIs zu töten. Rache wandelt physikalischen Schaden in Elementarschaden um. Somit wird die physische Resistenz der Monster umgangen. Wer viel alleine spielen will, sollte sich überlegen, mehr Punkte zu investieren. Nebenbei sollte man auch noch die Aura Überzeugung mit Skillboni auf ein Skilllevel von ~16 bringen, da Überzeugung die Resistenzen der Gegner senkt. Somit ist es ein Leichtes, PIs auszuschalten. Überzeugung ist zudem in jeder Party gern gesehen, besonders wenn mehrere Palas mit Fanatismus im Spiel sind. Für einen Solospieler sollte 1 Punkt in Rache jedoch völlig ausreichen und Überzeugung kann man getrost vergessen. Von daher solltest du die restlichen Punkte lieber wie folgt verteilen:
    • Rüknahme: 1 Punkt (Absorbiert Leben und Mana aus Leichen. Nützlich bei Skeletten, welche kein Leech geben.)
    • Trotz: hier könnt ihr den Rest investieren (wenn HS gemaxt wurde), da es pro level einen 15%-igen Defencebonus bringt.

    Zusammenfassung: Opfer und Fanatismus maxen. Heiliger Schild auf 16+. Eifer zuerst bis lvl 4, später auch maxen. Die restlichen Punkte bei Partyspielern in Rache und Überzeugung (16+ mit Skillboni) verteilen. Bei Einzelgängern genügt ein Punkt in Rache. Ein Punkt in Rüknahme sollte immer gesetzt werden. Was dann übrigbleibt in Trotz investieren (nach maxen von HS)


    5. Die Ausrüstung

    Für den Fanazealot gibt es Unmengen an Items, welche sich als nützlich erweisen. Hier sollte jeder nach seinem Geldbeutel zusammenstellen. Jedoch ist anzumerken, dass entgegen vieler Meinungen, ein überteuertes Equipment nicht zwingend besser sein muss.
    Nun aber zu den relevanten Affixen auf der Ausrüstung:

    Im Allgemeinen:

    Der Fanazealot sollte immer auf einen maxspeed von 4 fps kommen. Das heisst, dass er durchschnittlich 6.2 Angriffe pro Sekunde ausführt, wobei der erste Angriff einer Eiferserie immer etwas langsamer, als die restlichen ausgeführt wird. Dank dem IAS-Bonus von Fanatismus sollte dieser Wert relativ leicht erreicht werden. Am besten berechnet ihr das mit dem Waffengeschwindigkeits-Calculator, welchen ihr in der Linksammlung am Ende des Guides findet. Zudem sollte ein möglichst hoher Wert an CB und DS angestrebt werden. Durch die hohe Schlaggeschwindigkeit werden DS (Doppelter Schaden) und CB (zieht einen bestimmten Teil des gegnerischen Lebens ab. Dieser Teil ist von mehreren Faktoren abhängig. Allgemein gilt: Je mehr Spieler im Spiel, desto geringer der Abzug.) sehr häufig ausgelöst. Es sollte bei beiden Fertigkeiten eine Chance von über 50% erreicht werden. Ebenso wichtig sind Maxres und -block, sowie ein ordentlicher Verteidigunswert. Ebenso sollte man den Angriffswert beachten. Dieser sollte in "Hölle" schon über 5000 betragen. Wichtig ist es auch, dass man mindestens 30% FHR auf seiner Ausrüstung hat. FHR bewirkt, dass man nach einem schweren Treffer (zieht mehr als 1/12 des Lebens ab) wieder schneller Angreiffen kann. Zudem ist ein gesunder Wert von etwa 15% lifeleech anzustreben, damit man nicht wie wild Tränke runterbechern muss. Affixe wie Skillboni, Life und Attributboni sind eher nebensächlich, aber keinesfalls auszuschlagen.


    6. Die Statuspunkte

    Die Verteilung der Statuspunkte ist beim Fanazealot eigentlich recht einfach zu handhaben.
    • Stärke: Anfangs solltest du nur so viele Punkte investieren, wie für das Tragen der Ausrüstung nötig sind. Ist dein Life-Wert hoch genug und Maxblock erreicht, kannst du deine restlichen Statuspunkte hier investieren, da Stärke den Schaden um ~1% pro Punkt erhöht.
    • Geschicklichkeit:Hier so viele Punkte investieren, wie für Maxblock benötigt werden.
    • Vitalität:Hier sollte ein Life-Wert von 1 - 1.3k angestrebt werden.
    • Energie:Nix reinstecken!


    7. Der Söldner

    Für den Fanazealot ist der Söldner ein wichtiger Freund und Helfer. Am nützlichsten ist hierbei der Akt 2 Söldner, da er nicht nur Gegner ablenken und töten kann, sondern den Fanazealot auch noch mit seiner Aura unterstütz. Grundsätzlich machen hier 2 Typen von Söldnern Sinn. Zum einen der Macht-Söldner (akt2 offensiv alp). Durch die Macht-Aura wird der Schaden des Fanazealots und der Partymitglieder prozentual erhöht.
    Mehr Schaden bedeutet mehr Lebensabsaugung und einen schnelleren Killspeed. Ein Defizit ist jedoch, dass nur Partymitglieder, welche mit physischem Schaden angreifen, von der Aura profitieren. Als zweite Variante gibt es noch den Freezer-Merc (akt2 defensiv alp). Dieser Söldner benutzt die Aura "Heiliger Frost", welche allen Gegnern in einem bestimmten Radius Kälteschaden zufügt. Der Schaden ist jedoch nicht das Interessante. Das wichtige ist die stark verlangsamende Wirkung, welche die Gegner extrem verharmlost. Diese wirkt jedoch bei Aktbossen und gewissen anderen Monstern nicht.

    Bei der Ausrüstung des Söldners sollte man hauptsächlich auf einen hohen ll-Wert achten. Zudem dürfen die Resistenzen auch nicht zu niedrig sein. Wichtig: Der Söldner verbraucht keine Haltbarkeit. Er kann also jegliche ätherischen Gegenstände tragen, ohne das diese kaputt gehen.


    8. FAQ - Häufig gestellte Fragen

    Was ist für den Fanazealot wichtiger, mehr Schaden oder eine hohe Geschwindigkeit?
    Der Fanazealot wartet zweifels ohne mit einem ziemlich gewaltigen Schadenspotenzial auf, jedoch gilt es primär die höchst mögliche Geschwindigkeit zu erreichen. Durch die hohe Geschwindigkeit wird der Schaden auf viele Gegner in kurzer Zeit verteilt. Zudem wirken durch die hohe Geschwindigkeit CB und DS viel häufiger, wodurch der Fanazealot noch mehr Schaden anrichten kann. In Entscheidungsfragen sollten also lieber Abstriche im Schadens-, als im Geschwindigkeitsbereich gemacht werden.
    Was kann ich tun bei zu wenig Schaden und/oder Angriffswert?
    Solltet ihr bereits auskeskillt sein und euer Schaden liegt trotzdem auf einem erbärmlich niedrigen Wert, so könnt ihr euren Schaden auch durch die Steigerung von Stärke erhöhen (1Punkt = 1%-1.1% ed). Dies empfiehlt sich jedoch nur, wenn bereits ein gesunder Lifewert erreicht wurde. Den AR-Wert könnt ihr durch die Steigerung in Geschicklichkeit erhöhen (1Punkt= 4 Basis AR-Punkte). Hier gilt es zu beachten, dass die 4 Basis AR-Punkte von den prozentualen AR-Erhöhungen von Skills und Equip noch beeinflusst werden.
    Im Grundsätzlichen gilt es jedoch zu sagen, dass man im Falle von AR-/Schadensmangel lieber einmal das Equipment anschaut. Eine gute Variante sind auch Zauber mit Maxdam und AR darauf. Diese sollten relativ billig zu erhalten sein.


    9. Nützliche Links



  2. #2
    Benutzerbild von Rainer R.
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    3.572
    Bnet-Acc
    loknar#1414
    Likes
    22
    Und hier der Diskussinsthread zum Guide.

  3. #3
    Benutzerbild von Rainer R.
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    3.572
    Bnet-Acc
    loknar#1414
    Likes
    22

  4. #4
    Ex-Staffmember
    mit Smurf
    Benutzerbild von Nai
    Registriert seit
    Jul 2004
    Beiträge
    12.134
    Likes
    788
    *Sicherungsup*
    ~~~~
    ~~~~ In jedem Manne steckt ein Kind, das spielen will. ~~~~
    (F. Nietzsche)
    ~~~~

Ähnliche Themen

  1. [Guide] Der Fanazealot 1.10 & 1.11b
    Von Ciraxis im Forum Paladin Tempel
    Antworten: 626
    Letzter Beitrag: 22. Januar 2010, 12:20
  2. Guide - Besprechung FanaZealot engl. Version
    Von EnricoPalazzo im Forum Paladin Tempel
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07. Dezember 2007, 08:40
  3. [Guide] Der Fanazealot 1.10 & 1.11b
    Von Ciraxis im Forum Paladin Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05. Juli 2006, 19:22
  4. [Guide] Der Fanazealot 1.10 & 1.11b
    Von Ciraxis im Forum -RdK- Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05. Juli 2006, 19:22
  5. Noch ein Fanazealot Guide
    Von Teckentrup im Forum Paladin Archiv
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 05. Juli 2006, 18:48

Forenregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •