Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 49
  1. #1
    Ex-Staffmember Benutzerbild von Deimos
    Registriert seit
    Jul 2001
    Beiträge
    5.993
    Likes
    447

    Wie gut ist meine Waffe? - Die Liste für Nahkampfdruiden

    Herzlich willkommen zur Waffenliste für Nahkampfdruiden. Ob Werwolf oder Werbär - hier findet ihr so gut wie alle Waffen. Alle Äxte, Schwerter, Knüppel, Speere und Stangen sowie einige mehr der Stufen exceptional und Elite, ob Set oder Unique, sind hier zu finden. Zu jeder von ihnen gibt es hier einen Kommentar bezüglich ihrer Verwendbarkeit bei einem Gestaltwandler.

    Wenn ihr eure Waffe sucht, dann benutzt am besten die Suchfunktion eures Browsers mit Strg+F !

    Habt ihr hier nicht gefunden, was ihr sucht? Probiert folgende Links:
    Keks' Sockelguide - Für die gebräuchlichsten Runenwörter
    Erklärbär - für kleine Fragen zwischendurch, einfach reinschreiben!
    Calculator von TitanSeal - Speedberechnung für Nahkampfdruiden


    Generelle Anmerkungen
    1. Für einen Nahkampfdruiden sind Einhandwaffen meistens schlechter als Zweihandwaffen. Trotzdem habe ich die Einhandwaffen auf eigener Basis miteinander verglichen, da sie eben eine defensivere Spielweise ermöglichen.
    2. Erhöhte Angriffsgeschwindigkeit, die nicht von der Waffe kommt, bringt meistens nichts! Deshalb ist eine Waffe, die hier als zu langsam aufgeführt ist, meistens unbrauchbar.
    3. Bei der Sockelung kommt es darauf an, ob ein Juwel mit 15% schnellerer Angriffsgeschwindigkeit reicht, oder ob eine Shael-Rune die Waffe besser beschleunigt. Auf dem Juwel können dann noch weitere Eigenschaften sein, am besten erhöhter Schaden oder Maximalschaden.
    4. Die besten 10 Waffen sind mit einem Sternchen ( * ) gekennzeichnet worden. Diese Waffen kann man in Hinsicht auf Speed und Schaden bedenkenlos verwenden.


    So, und nun viel Spaß mit der hoffentlich hilfreichen Liste. Anmerkungen und Anregungen sind jederzeit erlaubt

    Äxte

    Kältetod - Gute Geschwindigkeit, recht niedriger Schaden. Lohnt sich weder für ein Upgrade noch für eine Sockelung. Im frühen Spiel gut verwendbar.
    Schlachtergeselle - Gute Geschwindigkeit, annehmbarer Schaden. Lohnt nur selten für ein Upgrade, gesockelt wird eine Shael. Im frühen und mittleren Spiel gut verwendbar.
    Inselschlag - Zum Zuschlagen zu langsam und zu schwach. Trotzdem behalten, denn man kann damit die Verwandlung und den Geist ancasten! Weder Upgrade noch Sockel lohnen. Eine gute Waffe für den Zweitslot.
    Pompejis Zorn - Zu langsam, macht zu wenig Schaden. Lohnt weder für ein Upgrade noch für eine Sockelung. Völlig unbrauchbar.
    Wächter-Dao - Zu langsam, macht zu wenig Schaden. Lohnt weder für ein Upgrade noch für eine Sockelung. Völlig unbrauchbar.
    Glaube des Kriegsherrn - Wird als ätherische Version brauchbar, wenn man sie upgradet. Mit einem IAS-Juwel beim Werwolf und einer Shael beim Werbären erreicht man dann annehmbare Geschwindigkeit und Schaden. Ohne weitere Modifikation nicht gut zu verwenden.
    Zauberstahl - Zu langsam, macht zu wenig Schaden. Lohnt weder für ein Upgrade noch für eine Sockelung. Die Ladungen können wir verwandelt übrigens nicht einsetzen. Völlig unbrauchbar.
    Sturmreiter - Eindeutig zu langsam. Lohnt weder für ein Upgrade noch für eine Sockelung. Völlig unbrauchbar.
    Knochenschlächterklinge - Sowohl Schaden als auch Geschwindigkeit sind in Ordnung. Ein Upgrade lohnt meistens nicht, die ideale Sockelung ist ein IAS-Juwel. Im mittleren Spiel gut verwendbar.
    Der Minotaurus - Eindeutig zu langsam. Lohnt weder für ein Upgrade noch für eine Sockelung. Völlig unbrauchbar.
    Höllenschlächter - Schlechte Geschwindigkeit, dafür exorbitanter Schaden. Gesockelt wird eine Shael. Zu langsam, um wirklich gut zu sein, aber verwendbar.
    Messerschmidts Räuber - Mittlere Geschwindigkeit, sehr guter Schaden. Gesockelt wird ein IAS-Juwel. Verwendbar auch im späteren Spiel
    Messers Schneide - Gute Geschwindigkeit, allerdings fürs späte Spiel zu geringer Schaden. Gesockelt wird ein IAS-Juwel beim Werbären und eine Shael beim Werwolf. Als Übergang und fürs mittlere Spiel gut verwendbar.
    *Runenmeister - Je nach Sockelung sehr gute Geschwindigkeit und sehr guter Schaden. Für den Werbären empfehle ich die Benutzung des oben verlinkten Calculators von TitanSeal, für den Wolf sind 70 IAS der sinnvollste Wert. Eine der besten Einhandwaffen, wenn man sie richtig sockelt. 5 Sockel sind dazu allerdings fast Pflicht.
    *Todesbeil - Gute Geschwindigkeit, guter Schaden. Sollte am besten mit einer Shael gesockelt werden. Eine der besten Einhandwaffen! Vor allem Todesschlag und reduzierte Zielverteidigung machen sie spielenswert.
    Henkers Gerechtigkeit - Mittlere Geschwindigkeit, guter Schaden. Zum Sockeln reicht ein IAS-Juwel. Fürs spätere Spiel verwendbar.
    Ätherschneide - Gute Geschwindigkeit, guter Schaden. Gesockelt wird eine Shael. Fürs spätere Spiel sehr gut verwendbar.
    Kranichschnabel - Gute Geschwindigkeit, zu niedriger Schaden. Gesockelt wird ein Juwel. Eigentlich nicht gut geeignet, denn der Schaden ist fürs späte Spiel zu niedrig.

    Knüppel

    Zerschmetterer des Dunkel-Clans - Zum Zuschlagen zu langsam und zu schwach. Trotzdem behalten, denn man kann damit die Verwandlung und den Geist ancasten! Weder Upgrade noch Sockel lohnen. Eine gute Waffe für den Zweitslot.
    Fleischwolf - Zum Zuschlagen zu langsam und zu schwach. Trotzdem behalten, denn man kann damit die Verwandlung und den Geist ancasten! Weder Upgrade noch Sockel lohnen. Eine gute Waffe für den Zweitslot.
    Erderschütterer - Eindeutig zu langsam. Lohnt weder für ein Upgrade noch für eine Sockelung. Für uns unbrauchbar.
    Blutbaumstumpf - Eindeutig zu langsam. Lohnt weder für ein Upgrade noch für eine Sockelung. Für uns unbrauchbar.
    Der Hammer der Schmerzen - Eindeutig zu langsam. Lohnt weder für ein Upgrade noch für eine Sockelung. Völlig unbrauchbar.
    Schrill-Frost - Zu langsam, macht zu wenig Schaden. Lohnt weder für ein Upgrade noch für eine Sockelung. Für uns unbrauchbar.
    Mondfall - Zu langsam, macht zu wenig Schaden. Lohnt weder für ein Upgrade noch für eine Sockelung. Für uns unbrauchbar.
    Baezils Wirbel - Zu langsam, macht zu wenig Schaden. Lohnt weder für ein Upgrade noch für eine Sockelung. Für uns unbrauchbar.
    Dämonenglied - Zum Zuschlagen zu langsam und zu schwach. Trotzdem behalten, denn man kann damit den Skill "Verzaubern" ancasten, um seinen Angriffswert zu verbessern! Eine sehr gute Waffe für den Zweitslot, wenn man mit wenig Geschick spielt.
    Nords Weichklopfer - Mittlere Geschwindigkeit, mittlerer Schaden. Gesockelt wird ein IAS-Juwel. Eine annehmbare Waffe auch fürs spätere Spiel.
    Schaefers Hammer - Zu langsam, macht zu wenig Schaden. Eine Sockelung lohnt sich nicht. Für uns unbrauchbar.
    Der Schädelhauer - Schlechte Geschwindigkeit, guter Schaden. Gesockelt wird ein IAS-Juwel. Zu langsam, um wirklich gut zu sein.
    Zermalmer - Eindeutig zu langsam. Eine Sockelung lohnt sich nicht. Für uns unbrauchbar.
    *Windhammer - Sehr gute Geschwindigkeit, sehr guter Schaden. Gesockelt wird ein IAS-Juwel beim Werbären, beim Werwolf kann Schaden gesockelt werden. Eine der besten Waffen! Sticht vor allem im Preis-Leistungs-Verhältnis heraus.
    Erdschieber - Eindeutig zu langsam. Eine Sockelung lohnt sich nicht. Für uns unbrauchbar.
    Baranars Stern - Sehr gute Geschwindigkeit, recht niedriger Schaden. Gesockelt wird eine Shael. Durch den Elementarschaden eine sehr nützliche Waffe, auch gegen physisch immune im Zweitslot geeignet.
    Horazons Tornado - Sehr gute Geschwindigkeit, mittlerer Schaden. Gesockelt wird ein reines Schadensjuwel! Besticht vor allem durch Elementarschaden und Geschwindigkeit.
    Sturmgeissel - Sehr gute Geschwindigkeit, sehr guter Schaden. Gesockelt wird eine Shael. Elementarschaden, Statikfeld, Vernichtender Schlag, das sind bei dieser Geschwindigkeit sehr gute Eigenschaften. Eine sehr gute Einhandwaffe.
    Stahlschläger - Mittlere Geschwindigkeit, sehr guter Schaden. Gesockelt wird ein IAS-Juwel. Kann als Anfangswaffe verwendet und dann zwei mal upgegradet werden! Eine sehr gute Waffe für das mittlere Spiel, aber auch im späten Spiel gut verwendbar.
    Aldurs Rhythmus - Bei entsprechender Sockelung gute Geschwindigkeit, aber niedriger Schaden. Gesockelt werden 2 Shael. Empfehlung für Bären mit dem Skill Feuerklauen! In den leeren Slot kann noch eine Facette gesockelt werden. Ausserdem nette Boni mit dem restlichen Set. Ansonsten eine nette Übergangswaffe.
    Dangoons Lehre - Sehr gute Geschwindigkeit, recht niedriger Schaden. Annehmbare Waffe fürs mittlere Spiel. Keine nennenswerten Boni mit dem restlichen Set.
    *Steintrümmerer des Unsterblichen Königs - Sehr gute Geschwindigkeit, sehr guter Schaden. Gesockelt werden zwei IAS-Juwele beim Werbären und eines beim Werwolf. Eine der besten Waffen! Der Schaden gegen Untote, Dämonen und Vernichtender Schlag machen sie weit besser, als sie aussieht. Hohe Elementarschadenboni mit anderen Setteilen.

    Szepter

    Zakarums Hand - Gute Geschwindigkeit, recht niedriger Schaden. Lohnt nur selten für ein Upgrade, gesockelt wird eine Shael. Im mittleren Spiel verwendbar.
    Der Stinksprinkler - Eindeutig zu langsam. Lohnt weder für ein Upgrade noch für eine Sockelung. Für uns unbrauchbar.
    Hand des gesegneten Lichtes - Eindeutig zu langsam. Lohnt weder für ein Upgrade noch für eine Sockelung. Für uns unbrauchbar. Bei Paladinen allerdings sehr beliebt!
    Himmlisches Licht - Gute Geschwindigkeit, guter Schaden. Gesockelt werden zwei IAS-Juwele. Nur gut, wenn wir zwei Sockel zur Verfügung haben. Dann im mittleren und späten Spiel gut verwendbar.
    Astreons Eisenschutz - Mittlere Geschwindigkeit, guter Schaden. Gesockelt wird eine Shael. Im mittleren und späten Spiel gut verwendbar.
    Der Erlöser - Eindeutig zu langsam. Eine Sockelung lohnt sich nicht. Für uns unbrauchbar. Bei Paladinen allerdings beliebt.
    *Griswolds Erlösung - Sehr gute Geschwindigkeit, sehr guter Schaden. Für den Werbären empfehle ich die Benutzung des oben verlinkten Calculators von TitanSeal, für den Wolf sind die besten Werte 55 und 85 IAS. Eine der besten Einhandwaffen! Ausserdem Schadensboni mit anderen Setteilen.

    Schwerter

    Blutvergiesser - Zu langsam, zu niedriger Schaden. Lohnt weder für ein Upgrade noch für eine Sockelung. Für uns unbrauchbar.
    Kältestahl-Auge - Gute Geschwindigkeit, recht niedriger Schaden. Gesockelt wird ein IAS-Juwel, bei Upgrade eine Shael. Im frühen und mittleren Spiel verwendbar.
    Hexenfeuer - Zu langsam, zu niedriger Schaden. Lohnt weder für ein Upgrade noch für eine Sockelung. Völlig unbrauchbar.
    Kinge des Ali Baba - Zu langsam, zu niedriger Schaden. Ein Upgrade lohnt nicht. Für uns unbrauchbar.
    Ginthers Zerrissenheit - Nach Upgrade sehr gute Geschwindigkeit, sehr geringer Schaden. Gesockelt wird ein IAS-Juwel. Brauchbar für Bären mit dem Skill Feuerklauen. Nach Upgrade sind allerdings Lichtsäbel und Blauzorn besser.
    Kopfhauer - Eindeutig zu langsam. Lohnt weder für ein Upgrade noch für eine Sockelung. Für uns unbrauchbar.
    Pestbringer - Eindeutig zu langsam. Lohnt weder für ein Upgrade noch für eine Sockelung. Eine ideale Waffe für Tollwut-Druiden, sonst nicht brauchbar.
    Der Atlantide - Eindeutig zu langsam. Lohnt weder für ein Upgrade noch für eine Sockelung. Für uns unbrauchbar.
    Crainte Vomir - Gute Geschwindigkeit, recht niedriger Schaden. Lohnt nur selten für ein Upgrade, gesockelt wird ein IAS-Juwel. Verwendbar im mittleren Spiel.
    Bing Sz Wang - Eindeutig zu langsam. Lohnt weder für ein Upgrade noch für eine Sockelung. Für uns unbrauchbar.
    Die böse Schale - Eindeutig zu langsam. Lohnt weder für ein Upgrade noch für eine Sockelung. Für uns unbrauchbar.
    Wolkenbrecher - Eindeutig zu langsam. Lohnt weder für ein Upgrade noch für eine Sockelung. Für uns unbrauchbar.
    Todesfallenflamme - Eindeutig zu langsam. Lohnt weder für ein Upgrade noch für eine Sockelung. Für uns unbrauchbar.
    Schwertwache - Eindeutig zu langsam. Lohnt weder für ein Upgrade noch für eine Sockelung. Für uns unbrauchbar.
    Lichtsäbel - Sehr gute Geschwindigkeit, recht niedriger Schaden. Gesockelt wird ein IAS-Juwel. Durch den Elementarschaden eine sehr gute Waffe. Empfehlung für Bären mit dem Skill Feuerklauen! Gut geeignet fürs mittlere Spiel.
    Todbringer - Eindeutig zu langsam. Eine Sockelung lohnt sich nicht. Für uns unbrauchbar. Bei Barbaren jedoch sehr beliebt!
    Der Grossvater - Eindeutig zu langsam. Eine Sockelung lohnt sich nicht. Für uns unbrauchbar. Bei Barbaren jedoch sehr beliebt!
    Blutmond - Zu langsam, zu wenig Schaden. Eine Sockelung lohnt sich nicht. Für uns unbrauchbar.
    Dschinnschlächter - Sehr gute Geschwindigkeit, annehmbarer Schaden. Gesockelt wird eine Shael. Im mittleren und späten Spiel gut verwendbar.
    *Blauzorn - Sehr gute Geschwindigkeit, sehr guter Schaden. Gesockelt wird ein IAS-Juwel. Viel Elementarschaden, eine Aura, sehr gute Geschwindigkeit. Eine sehr gute Waffe. Empfehlung für Bären mit dem Skill Feuerklauen!
    Flammenbeller - Eindeutig zu langsam. Eine Sockelung lohnt sich nicht. Für uns unbrauchbar.
    Frostwind - Mittlere Geschwindigkeit, guter Schaden. Gesockelt wird ein IAS-Juwel. Im mittleren und späten Spiel gut verwendbar.
    Bul-Kathos' heiliger Ansturm - Eindeutig zu langsam. Eine Sockelung lohnt sich nicht. Keinerlei Set-Boni erreichbar. Für uns unbrauchbar.
    Bul-Kathos' Stammeswächter - Mittlere Geschwindigkeit, guter Schaden. Gesockelt wird eine Shael. Keinerlei Set-Boni erreichbar. Im mittleren Spiel verwendbar.
    Sazabis Kobalt-Erlöser - Gute Geschwindigkeit, recht niedriger Schaden. Gesockelt wird ein IAS-Juwel. Im mittleren Spiel verwendbar. Keine nennenswerten Boni mit dem restlichen Set.

    Speere

    Der Aufspiesser - Eindeutig zu langsam. Lohnt weder für ein Upgrade noch für eine Sockelung. Völlig unbrauchbar.
    Kelpie-Falle - Eindeutig zu langsam. Lohnt weder für ein Upgrade noch für eine Sockelung. Völlig unbrauchbar.
    Seelen-Ernter - Eindeutig zu langsam. Lohnt weder für ein Upgrade noch für eine Sockelung. Völlig unbrauchbar.
    Hone Sundan - Eindeutig zu langsam. Lohnt weder für ein Upgrade noch für eine Sockelung. Völlig unbrauchbar. Für den Söldner geeignet, wenn ätherisch.
    Spitze der Ehre - Eindeutig zu langsam. Lohnt weder für ein Upgrade noch für eine Sockelung. Völlig unbrauchbar. Für den Söldner geeignet, wenn ätherisch.
    Viperngabel - Mittlere Geschwindigkeit, annehmbarer Schaden. Gesockelt wird ein IAS-Juwel. Im mittleren und späten Spiel verwendbar.
    Stahlsäule - Eindeutig zu langsam. Eine Sockelung lohnt sich nicht. Völlig unbrauchbar.
    Ariocs Nadel - Eindeutig zu langsam. Eine Sockelung lohnt sich nicht. Völlig unbrauchbar. Für den Sölnder geeignet, falls ätherisch.

    Stangenwaffen

    Der Beinschaber - Gute Geschwindigkeit, recht niedriger Schaden. Ein Upgrade ist sehr lohnend, gesockelt wird ein IAS-Juwel. Im frühen und mittleren Spiel gut verwendbar.
    Schwarzegelklinge - Eindeutig zu langsam. Lohnt weder für ein Upgrade noch für eine Sockelung. Völlig unbrauchbar.
    Athenes Zorn - Sehr gute Geschwindigkeit, sehr guter Schaden. Ein Upgrade ist sehr lohnend, gesockelt wird ein IAS-Juwel. Eine sehr gute Waffe. Im frühen und mittleren, nach Upgrade auch im späten Spiel gut verwendbar.
    Pierre Tombale Couant - Eindeutig zu langsam. Lohnt weder für ein Upgrade noch für eine Sockelung. Für uns unbrauchbar.
    Husoldal Evo - Mittlere Geschwindigkeit, guter Schaden. Ein Upgrade lohnt selten, gesockelt wird ein IAS-Juwel. Im mittleren Spiel verwendbar.
    Grims brennender Tod - Mittlere Geschwindigkeit, niedriger Schaden. Lohnt weder für ein Upgrade noch für eine Sockelung. Völlig unbrauchbar.
    Sturmspitze - Sehr gute Geschwindigkeit, recht niedriger Schaden. Gesockelt wird ein IAS-Juwel. Im mittleren Spiel verwendbar.
    *Grabräuber - Sehr gute Geschwindigkeit, sehr guter Schaden. Gesockelt werden sollte auf 85% erhöhte Angriffsgeschwindigkeit beim Werwolf und 100% beim Werbären. Die beste Uniquewaffe! Der Schaden, die nützlichen Eigenschaften und vor allem die sehr hohe Geschwindigkeit machen sie zur wohl besten Waffe für Nahkampfdruiden.
    Schnitters Tribut - Mittlere Geschwindigkeit, sehr guter Schaden. Gesockelt wird ein IAS-Juwel. Meistens auf dem Söldner besser aufgehoben, aber kann auch von uns selbst verwendet werden.
    *Knochenhacker - Sehr gute Geschwindigkeit, sehr guter Schaden. Gesockelt werden sollte auf 55% erhöhte Angriffsgeschwindigkeit. Eine der besten Waffen!
    Hwanins Gerechtigkeit - Sehr gute Geschwindigkeit, recht niedriger Schaden. Gesockelt wird ein IAS-Juwel. Sehr gute Waffe im frühen und mittleren Spiel! Gute Set-Boni, sehr früh tragbar.

    Diverse

    *Ribcracker - Sehr gute Geschwindigkeit, sehr guter Schaden. Gesockelt wird ein IAS-Juwel. Sehr gute Waffe! Unbedingt upgraden, dann verdreifacht sich der Schaden beinahe!
    Fleischreisser - Mittlere Geschwindigkeit, guter Schaden Gesockelt wird eine Shael. Vor allem die vielen schadensverstärkenden Eigenschaften machen diese Waffe interessant. Im mittleren und späten Spiel gut zu verwenden.
    *Buriza-Do Kyanon - Sehr gute Geschwindigkeit, sehr guter Schaden. Gesockelt wird ein Schadensjuwel beim Werwolf und ein IAS-Juwel beim Werbären. Eine der besten Waffen! Ein Upgrade lohnt sich zwar, bringt aber sehr hohe Anforderungen an Stärke und Geschick mit sich.
    Reisshaken - Sehr gute Geschwindigkeit, niedriger Schaden. Ein Upgrade lohnt nicht. Dank der Geschwindigkeit und der Gegnerverlangsamung brauchbar für Feuerklauendruiden.
    Windmacht - Mittlere Geschwindigkeit, sehr guter Schaden. Gesockelt wird ein IAS-Juwel. Im mittleren und späten Spiel gut verwendbar.
    Höllenplage - Mittlere Geschwindigkeit, guter Schaden. Gesockelt werden eine Shael und ein IAS-Juwel. Guter Elementarschaden, sehr hohe Anforderungen. Im mittleren und späteren Spiel gut verwendbar.

    Stand: 28.05.2008, Doc Deimos

  2. #2
    Ex-Staffmember Benutzerbild von Deimos
    Registriert seit
    Jul 2001
    Beiträge
    5.993
    Likes
    447
    *reservier*

  3. #3
    Ewron
    Guest
    Igitt, Einhandwaffen Oo


    Trotzdem eine sehr schöne Auflistung, danke für die Mühe


    Bei Griswolds Erlöser würde ich statt "eine der besten Waffen" lieber "eine der besten Einhandwaffen" schreiben, sonst kommt noch jemand auf falsche Ideen

  4. #4
    Benutzerbild von Xian244
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    2.560
    Likes
    6
    Die Links zu Griswolds und Hwanins gehen nicht.

    Außerdem würde ich bei den IAS Angaben zumindest erwähnen, für welchen Char die gedacht sind. Und z.B. bei den Schwertern&Speeren könntest du die 1,2 guten hinschreiben und den Rest unter "zu langsam/zu wenig Schaden" zusammenfassen.

  5. #5
    Ewron
    Guest
    Ich denke das widerspräche dem Sinn des Threads, dass einfach alle Waffen ob brauchbar oder nicht aufgelistet werden, damit man sie in der Liste auch finden und ihre Tauglichkeit nachlesen kann.

  6. #6
    Ex-Staffmember Benutzerbild von Deimos
    Registriert seit
    Jul 2001
    Beiträge
    5.993
    Likes
    447
    Originally posted by Xian244
    Die Links zu Griswolds und Hwanins gehen nicht.

    Außerdem würde ich bei den IAS Angaben zumindest erwähnen, für welchen Char die gedacht sind. Und z.B. bei den Schwertern&Speeren könntest du die 1,2 guten hinschreiben und den Rest unter "zu langsam/zu wenig Schaden" zusammenfassen.
    Danke, wird gleich gefixt.

    Die angegebenen WIAS Breakpoints sind witzigerweise in jedem Falle die, die für Maxspeed reichen, ob Wolf oder Bär. Eine Ausnahme muss man natürlich OIAS für den Bären machen, wo sich die benötigte Menge ja auch ändert, wenn ich keinen WIAS-Cap überschreite. Nur könnte ich dann für fast jede Waffe eine Tabelle hinschreiben - ziemlich irrelevant, da fast jeder Bär Highlords trägt, meist auch LoH o.ä. und so auf 20-40 OIAS kommt.
    Wenn irgendwo zwei Werte angegeben sind, dann deutet das darauf hin, dass sich der Auftaktschlag von Fury damit verändern würde. Ich konnte mich eben nicht entscheiden, da kategorisch zu sagen: "Der ist egal", daher kommen diese Werte. Vielleicht sollte ich das doch tun und pauschal den niedrigeren nennen.

    Die Schwerter und Speere sind absichtlich so aufgeführt Es geht in dieser Tabelle ja weniger darum, jemanden darin zu bestätigen, dass er mit einem Tombi spielen kann, sondern darum, aufzuzeigen, welche Waffen entgegen allen Erwartungen doch verwendbar sind, und welche man in keinem Falle verwenden sollte. Viele spielen ihre Druiden mit Großvater&Co. und wundern sich, warum sie nix reissen Und genau daher kommt auch dieser Titel, damit die Leute reinsehen und ihre Waffe gleich einschätzen können.

    Ich habe übrigens am Wochenende mit einem Kumpel knapp 50 dieser Waffen getestet, die wir tatsächlich im SP herumliegen hatten. Und von manchen hätte ich nie gedacht, dass sie so gut abschneiden. Der gepimpte Glaube des Kriegsherrn beispielsweise, den mein Kumpel hatte; oder der Riphook für den Feuerklauenbären. Man lernt eben nie aus

    Ulli

  7. #7
    ColdCauldron
    Guest
    Sehr schön!
    Jedoch fände ich auch am Ende nochmal eine Zusammenstellung von den Favoriten hilfreich.
    Im Moment kann man schauen "Wie gut ist meine Waffe", aber es käme dann die Option hinzu "Wie kann ich meinen Schaden bessern"...

  8. #8
    na_halt_ich
    Guest
    Originally posted by ColdCauldron
    Sehr schön!
    Jedoch fände ich auch am Ende nochmal eine Zusammenstellung von den Favoriten hilfreich.
    Im Moment kann man schauen "Wie gut ist meine Waffe", aber es käme dann die Option hinzu "Wie kann ich meinen Schaden bessern"...
    *zustimm*

  9. #9
    Benutzerbild von Smoky Kupster
    Registriert seit
    Jun 2002
    Beiträge
    7.542
    Likes
    80
    Super Arbeit, Deimos. Vielleicht vermindert das die Fragen mit dem Thema "Welche Waffe für meinen WW" oder "Welche Alternativen?". Das fehlte hier wirklich
    Singleplayer Softcore 1.13c mit PlugY

    inTorchlight.de - Die Fansite zu Torchlight II

    Ich grüße den Grünen Tisch sowie den AEC.

    Weitere Grüße gehen an:
    ~Snoore~, DFens666, barbMa, TwinYawgmoth, mfb, Nai, Destitute, SantasClaws, Silencer23, Labarna, neithan02, xardas149, Grimbadul, Berkeloid, TitanSeal, destrution

  10. #10
    Benutzerbild von Chiller'
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    481
    BattleTag
    laz0rbeamz#2776
    Bnet-Acc
    Siehe Signatur
    Likes
    53
    ias-Juwel in Ripcracker halte ich nicht für sinnvoll, damit wird iirc nur der anfangschlag um einen frame beschleunigt (jedenfalls beim wut-ww). Ich hab in meinen ein ed/max juwel gesockelt, was imo mehr sinn macht.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30. Oktober 2012, 15:03
  2. Rare waffe, wie gut für zealer?!
    Von tobiasrw1 im Forum Diablo 2 - Strategie-Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18. April 2010, 23:32
  3. 1.09 - Was ist die beste Waffe für einen WW ?
    Von kArN_inaktiv im Forum Druiden Archiv
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 05. Juli 2006, 21:45

Forenregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •