Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 53
  1. #41
    Wobei ich gerade die Ident. Rollen nicht vermissen werde.
    Ich meine, blaue Items hat man immer liegen gelassen, obwohl so ein 10 fc 120 mana ring z.B schon ein nutzen hatte.
    Bei d3 sind ja nur blaue Items automatisch identifiziert, was ich als gute Änderungen betrachte, weil sie zu hauf fallen, man sie in ihre einzelteile zerlegt und ich nicht tausend gegenstände, die zu 99,9999% crap sind, identen will.
    Gelbe Items und uniquies auch, bleiben ja unident.
    Das man keine schriftrolle dafür braucht finde ich top.
    15/15 Sniperschutz gilt bei allen Trades von mir.

  2. #42
    Benutzerbild von Honcepoi
    Registriert seit
    Jul 2002
    Beiträge
    3.127
    Bnet-Acc
    ???
    Zitat Zitat von Maiev Beitrag anzeigen
    Und wieder kann man nur erwähnen, dass Diablo 3 kein Diablo 2 in neuer Grafik wird. Du hast ja anscheinend erwartet, dass es das aber wird, also ist das kein Wunder, dass du "enttäuscht" bist.
    Viele Sachen mögen merkwürig, evtl. sogar wirklich schlecht rüberkommen (vor allem wenn man ein Diablo 2 2 erwartet hat), jedoch rücken leider beim Menschen negative Erwartungen so sehr in den Vordergrund, dass alles positive verdrängt wird.
    Ich hab die Open Beta gezockt und hatte unglaublich viel spaß. Ich habe weder das Skill noch das stat system unglaublich doll vermisst.

    Um mich kurz zu halten: -die Beta zeigt so einen minimalistischen ausschnitt des Spiels, dass man gar nicht einschätzen kann, wie die Systeme mit einander synergieren, dieses wird sich wahrscheinlich so richtig erst gegen Ende normal herausstellen.
    Wenn du ein neues Diablo 2 haben willst, spiel Mods.
    Solltest du dich auf eine >Nachfolger< von diablo 2 wollen, mit dem Wissen, dass es nicht diablo 2 in neuer grafik ist, so solltest du dir diablo 3 unbedingt kaufen (unter der Bedingung, du legst dein Diablo 2 bild ab), weil das Spiel zu 99,9% einfach unglaublich geil werden wird.
    Hallo Maiev =)
    Sehe ich auch so,
    ich muss sagen ich war von der beta begeistert. Habe alle chars angespielt und es war nen super spielgefühl. Das Skillsystem ist super, die Auswahl und Individualisierungsmöglichkeit ist dadurch um einiges größer als sie in Diablo 2 gewesen ist (wer das nicht glaubt soll sich mal überlegen, wieviele Builds in d2 je char spielbar waren).
    Das Beste war, dass ich meine Freundin, die normalerweise keine PC Spiele spielt überredet habe die Beta mal auszuprobieren. Ich meinte zu Ihr nur 2 Minuten....
    Am Ende war der Skelettkönig tot ( mit nur 2 mal sterben) und sie hat gefragt wo es weiter geht =).
    Das Spiel ist klasse und der Einstieg, den die Beta darstellt perfekt, nicht zu schwer und nicht zu leicht.
    Die schweren Gebiete werden schon noch kommen.

  3. #43
    Zitat Zitat von Honcepoi Beitrag anzeigen
    Hallo Maiev =)
    Sehe ich auch so,
    ich muss sagen ich war von der beta begeistert. Habe alle chars angespielt und es war nen super spielgefühl. Das Skillsystem ist super, die Auswahl und Individualisierungsmöglichkeit ist dadurch um einiges größer als sie in Diablo 2 gewesen ist (wer das nicht glaubt soll sich mal überlegen, wieviele Builds in d2 je char spielbar waren).
    Assa:
    -trapsin
    -ninja
    -kicksin mit DTail
    -Kicksin mit DTalon
    -Phys-claw-sin
    -elesin

    Druid:
    -www
    -fcwb
    -rabies
    -Stormer
    -Eisheiliger
    -Jäger

    Sorc:
    -blitz
    -orb
    -blizzard
    -fb/met
    -duals (xx-stück)
    -melee (classic, zeal, bear)
    -bowsorc

    soll ich mit den anderen chars weitermachen? und das ist nur das, was mir auf anhieb einfällt.
    ob die vielfalt in d3 da mithalten kann wird sich zeigen.
    bisher halte ich die nicht individualisierbare stattung/skillweise für absoluten müll. ich bin gespannt wie sich das ergeben wird.

    versteh mich nicht falsch. ich bin von der beta sehr begeistert. aber das ist ein punkt, der mich massivst stört. ebenso, dass alle skills mit dem waffenschaden skalieren. wer hat sich den quatsch ausgedacht? und warum soll ein mönch kein 2handschwert in der hand halten dürfen?
    Wer zu viele Buchstaben sieht darf die überzähligen in ne Buchstabensuppe reinhaun...

  4. #44
    Benutzerbild von Tom852
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    458
    BattleTag
    Noctua#2217
    Spielmodus
    Softcore
    Wow, ist ja krass, wie alle auf dem Spiel rumhacken.

    Ich finds super wie es ist. Das alte System haben wir echt gesehen. Ich bin froh, wird es nicht wie beispielsweise Modern Warfare 3, das im Prinzip einfach ein grösseres Mappack zu Modern Warfare 2 ist.

    Dieses alte Skillbaumsystem haben wir mehr als genug gesehen! Bei gefühlten 100000 verschiedenen Möglichkeiten, wie ich meine Skills zusammensetzen kann, wird in keinster Weise ein Char wie der andere werden in D3.

  5. #45
    Benutzerbild von InMemoriam
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    2.467
    BattleTag
    memo#2401
    Spielmodus
    Hufeisenwerfen
    @Moriartynew
    ja und alle diese builds basieren auf einem skill der gespammt wird.
    wenn du dir jetzt ins gedächtnis rufst, dass ein build nun aus 6 skills besteht, die alle ihren nutzen haben und nicht nur buff sind und diese skills nun auch jeweils runen haben, die
    teilweise vollkommen neue skills erschaffen denke ich kann man von mehr vielfalt reden.
    mal davon abgesehen, dass du nicht mehr 80% des skilltrees skillst, um eben diesen einen gespammten skill zu verstärken.

    ich kann verstehen wieso man etwas gegen dieses System hat.Richtig drastische Fehler kann man eben dabei nicht mehr machen.Ein Build ist nicht mehr in Stein gemeißelt, wie man sich auch entscheidet der fertige Charakter kann vollkommen anders aussehen.

    Aber ich finde auch wenn das eine Abkehr von dem ist was man aus ARPGs und auch allg RPGs kennt lohnt es mal darüber nachzudenken, weshalb man dieses System gewählt hat.
    Damit meine ich nicht das Schlagwort "Casualisierung" in den Raum werfen.

    Die Skillauswahl orientiert sich an den eigenen Vorlieben und nicht an der Stärke der Skills.
    Also ich finde das System gut, ich weiß nur nicht, ob es motivierend sein wird.
    « Gardiens des souvenirs de l'âge d'or, garants de la promesse que la réalité n'est pas ce qu'on croit, que la splendeur de la poésie, que l'éclat merveilleux de l'innocence peuvent y resplendir et pourront être la récompense que nous nous efforcerons de mériter »

  6. #46
    Zitat Zitat von Tom852 Beitrag anzeigen
    Wow, ist ja krass, wie alle auf dem Spiel rumhacken.

    Ich finds super wie es ist. Das alte System haben wir echt gesehen.
    tut mir ja echt mega leid, dass mich etwas von D3 nicht auf Anhieb überzeugt!
    Was hat normale Kritik bitteschön mit auf dem SPiel rumhacken zu tun?

    @Memo: nach meinem bisherigen Eindruck wird das Skillgespamme doch weiterhin so sein. Linke Maustaste zum "Mana-or-wathever" aufladen, rechte Maustaste zum Auslösen, ab und an nen spezial-skill auf den Hotkeys (ok, ich kann sie direkt auslösen und muss sie nicht per f-taste auf die Maus legen).

    Ich habe einfach die Befürchtung, dass ausgefallene und ineffiziente Varianten nicht mehr spielbar sein werden (z.B. eine melee-sorc, da das Spiel sagt: Sosos brauchen Mana und wenig Life, damit sie ihre manaintensiven Spells casten kann).

    Das Spielgefühl fand ich bisher super. Ich habe nur die Befürchtung, dass ich recht schnell das Gefühl haben werde, meinen Charakter an zu wenig Stellen individualisieren zu können.
    Wer zu viele Buchstaben sieht darf die überzähligen in ne Buchstabensuppe reinhaun...

  7. #47
    Benutzerbild von ZAG
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    1.358
    Das liegt dann aber weniger an den wechselbaren Skills als an der nicht vorhandenen Möglichkeit die Statuspunkte frei vergeben zu können!

    Diese Möglichkeit hätte man den Spielern denke ich wirklich belassen sollen.
    Man hätte ja auch nen optionalen Haken: "Stats automatisch verteilen" einbauen können für die "Kiddies".

    Generell ist halt mit der frei wechselbaren Skillung der RPG Faktor nicht mehr gegeben, weil man, getreu dem eigentlichen Rollenspiel Gedanken, eben nicht einfach mal sein Gelerntes über den Haufen schmeißen kann und plötzlich von Eis auf Feuer schwenken.
    Da für mich Diablo eh kein Rollenspiel ist habe ich damit auch kein Problem. Viele haben das Respec System von D2-1.13 sehr begrüßt und ganz ehrlich: Für den Spielspaß ist es doch besser, wenn man ordentlich, mit den zu Verfügung stehenden Skills, das Spiel durchspielen kann anstatt sich ziehen zu lassen, damit man die Punkte aufspart.
    Falls ich mich bei Tradegeboten nicht mehr melden sollte, bitte PM an mich!

    2 starke Tools:
    D3ItemReader - Items einscannen statt abtippen! &
    D3Charakterplaner - Erst rechnen, dann kaufen!

  8. #48
    Benutzerbild von Sweetflake
    Registriert seit
    Aug 2003
    Beiträge
    236
    Bnet-Acc
    auf Nachfrage
    Dass man die Attribute nicht frei verteilen kann, liegt sicher auch daran, dass sonst extreme Effekte auftreten, die nicht beabsichtigt sind. Wenn man zum Beispiel durch ne komplette Int-Skillung so viele Resistenzen ansammeln kann, dass man in Kombination mit manchen Skills oder Items einen Zustand erreichen kann, mit dem man selbst auf Inferno fast keinen Schaden bekommt. Und so gibt es dann eben mit jedem Attribut solche extremen Fälle. Das würde aber bedeuten, dass man sämtliche Konzepte an dieses extremen Maximalwerten orientieren müsste. Dann aber wäre man quasi gezwungen, sich auf eines von den vieren zu spezialisieren und dann müsste man immer in den gleichen Zusammensetzungen spielen. Jemand, der seine Attribute gleichmässig verteilt wäre dann immer deutlich benachteiligt, weil er ja nur ein Viertel vom Maximalwert erreichen kann.

  9. #49
    Ich fand das schnelle Skill wechseln per Scrollrad auch super. Es gab immer mal wieder Situationen da ging das ganz fix und bequem per Rad. Wenn ich da per Taste den Skill hätte auslösen müssen wäre ich vermutlich schneller hinüber gewesen als ich kucken kann.

    In der Beta haben mich allerdings "nur" Kleinigkeiten gestört. Es ist anders ja aber d.h. nicht es ist schlechter. Anfangs dachte ich oh ne nix für mich, was ham die da angestellt. Aber wenn man sich paar Stunden mit beschäftigt wird der Suchtfaktor doch schon beträchtlich höher.

    Allerdings hats mich bisher noch nicht sooo gefesselt wie seinerseits die Beta in Diablo 2.

    Das mit der Attributverteilung seh ich etwas zwiegespalten. Einerseits fand ichs super in D2 allerdings haste dich gewaltig verskillt hiess es neuen Char machen. Dies wurde dank Patches aber etwas behoben da man ja bei Akara 3 mal seine Attribute zurücksetzen konnte. Andererseits kann man sich nicht mehr soooo spezialisieren. Extremdam Bowama in D2 bsp. in der man bewusst nur minimalst leben gegeben hat. Oder nen Min. Strenght Paladin der über die Item grad das nötigste an Str, hatte zum tragen der Rüstung. Aber das ganze seh ich aktuell nicht sooo eng.

    Was mich mehr irritiert ist die Tatsache. "Wie lager ich die Flut an Items?" Man hat nur 10 Chars. Neuen Account erstellen mit weiteren 10 Chars ist doch nur möglich wenn ich auch nen neuen Key sprich nochmal das Spiel kaufe oder? Ich stell mir die Frage da ich mit den ganzen Gems, Items, Tränke, Elixiere, Rezepte und Craftzeugs bestimmt ne Menge Platz brauchen werde. In D2 war das relativ einfach aber in D3?

  10. #50
    es soll ja eine shared stash geben. also eine truhe für alle chars.

    ich hoffe, dass die auch entsprechend groß (also größer als 10x standardkiste) wird.

    falls nicht hätte ich auch ein mega problem. im RL nicht so tragisch, aber bei diablo bin ich ein absoluter messie^^
    Wer zu viele Buchstaben sieht darf die überzähligen in ne Buchstabensuppe reinhaun...

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Path of Exile Open Beta
    Von Skortch im Forum Diablo 3 - Community-Forum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10. Mai 2012, 15:10
  2. open Beta performance
    Von Brigand im Forum Diablo 3 - Community-Forum
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 22. April 2012, 13:25
  3. [S] Diablo 3 Open Beta zocker
    Von ngs im Forum Diablo 2 - Kontakt Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20. April 2012, 19:54
  4. Keine Open Beta?!
    Von Xorvax im Forum Diablo 3 - Community-Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03. Dezember 2011, 11:48
  5. Diablo3 PRess-Beta hat offiziell begonnen
    Von mastabenja im Forum Diablo 3 - Community-Forum
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21. September 2011, 13:04

Forenregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •