Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 31
  1. #1
    Benutzerbild von MCXI
    Registriert seit
    Okt 2013
    Beiträge
    68
    BattleTag
    MCXI#2793
    Spielmodus
    D3RoS SC
    Likes
    3

    Pure Life Shield Tank Monk [Guide Update:2.1]

    Vorwort:

    Dieser Charakter ist so konzeptioniert als lebender Schild an der vorderster Front zu stehen und die Aggro der Gegner auf sich zu lenken. Dabei liegt sein Schwerpunkt auf Zähigkeit und nicht auf dem Schaden d.h. wer einen tödlichen oder farm fähigen Charakter haben will ist hier an der falschen Adresse. Für alle anderen ist der Charakter vielleicht mal eine interessante Alternativ.






    Inhaltsverzeichnis:


    1. Paragonpunkte/Stats
    2. Waffen - Ausrüstungswahl
    3. Skills
    4. Spielweise
    5. Spiel Phasen
    6. Merc
    7. FAQ





    1. Paragonpunkte/Stats

    1.0 Paragonpunkte


    1. Basis

    Als Tank - Defensiv-ausgerichteter-Charakter ist Vitalität als unser Hauptattribut an zu sehen also gehen erstmal alle Punkte hier rein.
    Geisteskraft ist für diesen Build relativ wichtig also sollten auch ein paar Punkte hier hinein investiert werden.


    2. Offensiv

    Abklingzeitreduktion ist bei diesem Build ziemlich wichtig sowie Angrifsgeschwindigkeit.


    3. Defensiv

    Packt eure Punkte in Leben, Rüstung und Lebensregeneration.


    4. Abenteuer

    Erstmal alles in Leben pro Treffer reinstecken.


    1.1 Stats

    Meine gegenwärtigen Stats (27.10.2014):





    2. Waffen - Ausrüstungswahl


    2.1 Die Alte Ausrüstung


    Der Zeit laufe ich so durch die Gegend.
    Aber mein großes Ziel ist es dank des Ring des königlichen Prunks wie folgt ausgerüstet zu sein:


    Kopf: Innas Glanz

    Waffe: Innas Einfluss

    Gürtel: Innas Gunst


    Das Innas-Set:

    Warum nehme ich dieses Set und kein anderes?
    Nun der vierte Set-Effekt: „Ihr erhaltet die Grundeffekte aller vier Mantras gleichzeitig.“ Ich gehe davon aus das es sich um diese Effekte handelt:


    Mantra der Vergeltung
    Passiv: Ihr und Eure Verbündeten im Umkreis von 60 Metern verursacht 101% Eures Waffenschadens als Heiligschaden, wenn Ihr einen Angriff blockt, ihm ausweicht oder getroffen werdet.

    Mantra des Entrinnens
    Passiv: Die Ausweichchance von Euch und Euren Verbündeten im Umkreis von 60 Metern wird um 17% erhöht.

    Mantra der Heilung

    Passiv: Die Lebensregeneration von Euch und Euren Verbündeten im Umkreis von 60 Metern wird um 4126 erhöht. Der geheilte Wert wird um 30% Eures Lebens pro Sekunde erhöht.

    Mantra der Überzeugung
    Passiv: Gegner im Umkreis von 30 Metern erleiden um 10% erhöhten Schaden.


    ------------------------------


    Beinschutz: Blackthornes Tjostkettenrüstung

    Schuhe: Blackthornes Sporen

    Brustrüstung: Blackthornes Wappenrock


    Das Blackthrones-Set:

    Das Blackthrones ist im allg. schon ein gutes Tankset mit dem vierten Set-Bonus: „Gewährt Immunität gegen die Bodeneffekte der Monstertypen 'Schänder', 'Geschmolzen' und 'Verseucht'“ wird einem das Leben echt leichter gemacht.
    Aber man sollte keinen Götterkomplex damit ausleben es gibt noch genug Negative-Effekte die uns das Leben zur Hölle machen können.


    ------------------------------


    Schulterschutz: Bürde des Ansuchers

    Armschienen: Fesseln des Ansuchers

    Handschuhe: Stolz des Ansuchers


    Das Dornen des Ansuchers-Set:

    Der Monk ist nicht der Stärkste und wird wohl auf hohen Quall-Stufen auch nicht so schnell etwas töten daher bittet sich eine Alternative Schadensquelle schon ganz gut an in dem Fall Dornenschaden (minimal Wert ca. ~8200) für jede(n) Nah und Fehrnkampfattacke - schaden den man erhält.


    ------------------------------


    Amulett: Kamee von Gräfin Julia

    Ring: Bul-Kathos' Hochzeitsring

    Ring: Rogars riesiger Stein

    Ring: Nagelring

    Ring: Manald-Heilung


    Alternative zum Dornen des Ansuchers-Set:

    Schulterschutz: Todeswachtmantelung

    Armschienen: Wickeltuch des Seelenernters

    Armschienen: Uralte parthanische Schützer

    Handschuhe: St. Archews Maß


    ------------------------------


    Noch ein paar Worte zur Ausrüstung dich hab den größten Teil gegambelt oder auf Normal gefunden aber was das Innas - Set angeht tja das fällt nur auf Qual 1+ (sehe hier) und man braucht zum farmen einen Monk d.h. entweder ich farmt mit dem Pure Life Monk das wird aber ne langwierige Sache oder ihr nutzt einen Zweit Monk oder ihr habt gute Freunde mit denen ihr spielt und es euch schenken wenn es fällt. Somit kommen wir auch schon zu den Dornen des Ansuchers - Set das ebenfalls ein Qual only Item ist und sich mit allen Klassen bis auf den DH farmen lässt. Man kann auch auf das Innas´s – Ansucher – Set verzichten sollte sich aber gute Alternativen dazu suchen dabei kann man auf Rare oder Leg. Items zurückgreifen muss aber dann (auf asketische Art und Weise) auf bestimmte Effekte verzichten.


    2.2 Die Neue Ausrüstung

    Die ganze Ausrüstung Basiert auf dem Ring des königlichen Prunks also solltet ihr euch einen zulegen. Den zweiten Ring könnt ihr euch frei aussuchen ganz wie es euch beliebt.

    ------------------------



    Das ganze sieht dann so aus.

    ------------------------

    Diese Ausrüstung ist günstig, leicht zubekommen und bringt eine Menge an positiven Effekten bzw. Schutz vor Elementaren angreifen sowie Nah und Fernkampf angreifen etc pp mit sich. Das einzige was ihr noch machen solltet ist die Stats weg zu rollen die ihr nicht braucht da Dex z.B. keine Ausweichchance mehr hervor Ruft könnt ihr stattdessen Vita, Rüstung oder andere Stats nehmen.
    Falls euch andere Set-Kombination besser gefallen oder aus eurer Sicht mehr bringen könnt ihr euch dahin gehen gerne na gut düng austoben.



    3. Skills

    Lähmende Woge mit der Erschütterung oder der Tsunami Rune

    Fazit:
    Ihr könnt euch entschieden durch Erschütterung wird denn Gegnern bei jeden Treffer für 3sec. deren Gesamtschaden (100% Schaden) um 20% reduziert das macht eine Menge aus wenn man in einen großen Pulk steht oder ihr wählt Tsunami und friert die Gegner mit jeden dritten Schlag für 1sec. ein.



    Gleichmut mit der Seelenruhe Rune als Alternative bietet sich die Störenfried an

    Fazit:
    Gleichmut macht uns für 3 Sek. unsterblich und negiert Negative-Effekte wie „Einfrieren“ (Eis-Boden-Effekt) etc. pp. Störenfried bewirkt das man bei der Aktivierung von Gleichmut allen Gegnern innerhalb eines Radius von 20m pro Sek. 438% Waffen als physischen Schaden zufügt. Wo gegen Seelenruhe bewirkt das ihr und eure Mitstreiter für 3 Sek. Von allen Kontrollverlusteffekten befreit seit und ~120158 Schaden wird auf uns umgelenkt.
    Ergo für 3 Sek. Gott spielen lohn sich :3


    Odem des Himmels mit der Kreislauf des Lebens Rune alternativ könnt ihr auch die Kreis des Hohns Rune nutzen

    Fazit:
    Der Skill dient primär zum Heilen wenn es mal brenzlig wird doch mit Kreis des Hohns drücken wir den Gegnern die in unserer Nähe stehen beim aktivieren noch 505% Schaden rein.


    Mantra der Entrückung mit der Beharrlichkeit Rune

    Fazit:
    Dieses Mantra pusht all unsere Wider stände um 40% und im aktiven gebrauch erhöhen wir für 3sec. Alle Widerstände unserer Verbündeten um 20% die in unserer Nähe stehen.

    Zyklonschlag mit der Windwall Rune

    Fazit:
    Zyklonschlag nutzen wir dazu Gegner zu uns zu ziehen die unseren Verbündeten ans Leder – Leben wollen und frieren diese für 1,5sec. ein.


    Mystischer Verbündeter mit der Ausdauernder Verbündeter Rune

    Fazit:
    Wer will nicht einen Geisterhaftenbegleiter der um einen herum wuselt und sich für einen Opfert um nicht nur uns um 100% zu heilen sondern auch noch euren LifeReg. um 10728 Punkte erhöht? Richtig ihr wollt so einen Verbündeten spätesten aus Schwierigkeits-Stufen Quall 4-6… naja der wird zwar erst alle 50 Sek. Widerbelebt aber sei `s drum.


    Nachwort:

    Je nach dem in welch Situation die Gruppe sich befindet solltet ihr dem entsprechend handeln. Das heiß ist ein Mitspieler in Not (hat wenig Leben) solltet ihr den Odem anwenden (wenn ihr in seiner Nähe seit… wenn nicht dann lauft hin).

    Was den Zyklonschlag angeht solltet ihr denn Skill klug und oft nutzen und nicht darauf vertrauen das eure Teammittglieder das Kind schon schaukeln denn das Blatt kippt in der Regel schneller als man denkt.

    Seht Lähmende Woge eher als Crowd Control Skill an stand als Angrifsskill ihr werdet fast immer der Schwächste sein und daher solltet ihr auch nicht aggressiv Spielen sondern eher bedacht.



    Passivskills

    1. Entschlossenheit für jeden Treffer den wir landen reduzieren wir den Schaden der Gegner um 20% für 4sec..

    2. Harmonie es ist einfacher sich bei der Ausrüstung nur auf einen Widerständswert zu konzentrieren und dann alle anderen mit diesen Skill auf 40% des Wertes zu erhöhen.

    3. Sechster Sinn
    verringert jeglichen nicht physischen Schaden um 25%.

    4. Transzendenz für jeden Punkt Geisteskraft werden wir um 429 Lebenspunkten geheilt klingt nicht nach viel aber Kleinvieh mach auch Mist.

    Um das ganze mal in einer einfachen Form zu sehen hier klicken!



    4. Spielweise

    Die Spielweise ist relativ einfach ihr lauft vor (aber nicht so weit / hektisch oder Aggressiv - Sturmangriffe... das wird eher keinen helfen) bis ihr auf Gegner stoßt diese zieht ihr mittels Zyklonschlag zu euch und versucht sie bei euch in der Nähe zu halten (Dabei solltet ihr auch euer Gesundheit achten… ernsthaft seit nicht zu übermütig) damit eure Mitstreiter die Monster in mehr oder weniger Ruhe töten können. Bei manchen Gegnern funktioniert das eher suboptimal wie zum Beispiel bei Bossen, in solchen Fällen (Manche Elitegegner werden es euch schwer machen aber mit etwas Geduld werdet ihr mit dem Problemfällen auch fertig) solltet ihr versuchen die Aufmerksamkeit – Aggro auf euch zu lenken damit sich der Boss sich auf euch mit seinen Attacken konzentriert dann sollte es den anderen relativ leicht fallen diesen zu legen. Sollte es mal nicht so laufen wie geplant supportet – heilt eure Verbündete so gut es geht und versucht nicht zu sterben während ihr rettet was es zu retten gilt


    5. Spiel Phasen

    Es war bei mir so dass ich in der Anfang – Mittleren Spiel Phase einen gänzlich andern Monk / mit andere Skillung gespielt habe und erst nach dem ich in der Endphase / nach dem ich Lvl 60 - 70 erreicht hatte, mich um geskillt und umgerüstet habe. Dies würde ich auch für diesen Art von Monk empfehlen.

    Ihr könnt wenn ihr einer Festen – Spiel - Gruppe seit diesen Char auch von Anfang an so wie oben beschrieben spielen aber wenn ihr alleine spielt bietet sich meine Herangehensweise eher an.


    6. Merc

    Jeder Merc hat seine Vorteile der Schuft erhöht die CC, die Verzauberin erhöht kurz die Rüstung und erhöht die AS (wenn ich mich nicht irre) und der Templer der euch heilen kann und eure jeweilige Skillantriebskraft wider herstellt. Ich für meinen Teil mag den Templer mehr als die Anderen aber ihr könnt selbst entscheiden für welchen Merc euer Herz schlägt. Mehr erfahrt ihr hier ich nutze den Merc für das Farmen auf Normal auf höheren Schwieriges-Stufen mach das keinen Sinn.


    7. FAQ

    Ist dieser Build in Partys gut: Meines Erachtens nach ja.

    Ist dieser Build für hohe Q-Stufen geeignet: Q6 - Q6 Rifts ist ein Spaziergang nur in Grifts kann es hackelig werden.

    Ist dieser Build für HC geeignet:
    Womöglich aber da ich kein HC spiele wage ich es nicht ja zu sagen.

    Ist dieser Build für Übers geeignet: Bedingt... ja.

    Ist dieser Build für PvP geeignet: Glaub ich eher weniger.


    -----------------------------


    Es wär noch nett wenn sich wär finden lassen würde der mal hier drüber liest – mir ne Korrektur an den Kopf schmeißt… (via PN) Ich habs nicht so mit der Rechtschreibung bzw. Deutsch – deutscher Grammatik .__________. vielen dank schon ma im Voraus



    Gruß MCXI
    Geändert von MCXI (29. Oktober 2014 um 16:40 Uhr) Grund: Pic nach InGame portiert
    Man könnte viele Beispiele für unsinnige Ausgaben nennen, aber keines ist treffender als die Errichtung einer Friedhofsmauer. Die, die drinnen sind, können sowieso nicht hinaus, und die, die draußen sind, wollen nicht hinein.


    Mark Twain

  2. #2
    Benutzerbild von Depp13
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    670
    BattleTag
    Depp13#2226
    Spielmodus
    SC/HC
    Likes
    78
    Ich denke es geht hier generell um nen Tank-Monk.
    Eine Einleitung warum und wieso du hier n Tank vorstellst wäre nett gewesen.
    Generell isses schön strukturiert geschrieben aber inhaltlich muß ich n paar Kritikpunkte ansprechen:
    Bei den Variation schreibst du von absoluten Lifewerten die aber ohne Resis/Rüstung (Dodge?) keinen Sinn ergeben, hier hat sich mittlerweile der Begriff EHP (effektive Hitpoints) durchgesetzt.
    Diese spiegeln den wahren Defensivwert eines Chars wieder.
    Und selbst hier kann man noch unterschieden durch das Verhältnis EHP/Life welcher bei der Lebensgewinnung einen nicht unerheblich Rolle spielt.
    Eine Tankskillung setzt immer Gelegenheit beim Schopfe Packen voraus, alternativen gibts imho nicht.
    Nun zu deinen einzelnen Skillvariationen:
    Offensiv:
    - Mantra der Vergeltung ist und bleibt erstmal Mist, dann lieber Backlash (macht Schaden und erhöht die Ausweichchance)
    - Warum brennende Essenz als Rune für Explodierende Hände?
    Erhabene Seele >> Gesang der Resonaz (ob 1 oder 2 GKR ist egal)
    Passiv:
    -Mystischer Verbündeter ist Mist (wenn schon dann bitte Erdverbündeter)
    Erhabene Seele >> Gesang der Resonaz (ob 1 oder 2 GKR ist egal)
    PLS:
    -Lichtblitz als Rettungsskill zu benutzen wenn man Gleichmut hat ist n verschwendeter Skill.
    -Backlash mit 2*LL >>>> Mantra der Heilung mit Erleuchtung
    -Gesang ist nur Sinnig wenn man einen Build spielt bei dem man sehr viel Spirit regenerierrn muß (TempestRush) aber sonst isses echt verschenkt.
    Brauchst du was gutes Defensives? (Entschlossenheit,sechsterSinn,Pfad der Wächter,Pazifismus,Nahtod)
    Partyfreundlich? (Licht im Dunkel, Komboschlag )
    Generell finde ich die Skillungen teilweise komisch, es sollte zu jeder Variante noch dazustehen was du mit dieser halt bezweckst.
    Wer bis zum Hals in Scheiße steckt, sollte den Kopf nicht hängen lassen.
    Xun (Blitzmonk)
    AprilMayJune (Feuermonk)

  3. #3
    Benutzerbild von MCXI
    Registriert seit
    Okt 2013
    Beiträge
    68
    BattleTag
    MCXI#2793
    Spielmodus
    D3RoS SC
    Likes
    3
    Danke für die Kritik ich werd das ganze mal über-arbeiten
    Man könnte viele Beispiele für unsinnige Ausgaben nennen, aber keines ist treffender als die Errichtung einer Friedhofsmauer. Die, die drinnen sind, können sowieso nicht hinaus, und die, die draußen sind, wollen nicht hinein.


    Mark Twain

  4. #4
    Benutzerbild von F(r)og of War
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    2.925
    Bnet-Acc
    ༼ ͡° ͜ʖ ͡°༽
    Likes
    1170
    hi,
    ich hätte auch noch ein paar Anregungen für dich
    Du willst nur in den Massen baden und supporten, aber warum benutzt du dann keine "support-skills"?
    - Mantra der Überzeugung->Imposanz
    - Licht im Dunkel
    ...

    "Gelegenheit beim Schopfe packen" würde ich in deinem Fall auch ersetzen. Du hast 1314 dex, das wären dann lediglich 657 Armor.
    Ich sehe da "Entschlossenheit" als wesentlich besser an, weil...
    ... 1.) Es auch deiner Party hilft (supporter^^)
    ... 2.) Du ohnehin schon so viel EHP hast, dass dich nichts so leicht umhauen kann.
    ... 3.) deine EHP mal eben um 460k Punkte steigen.


    Bezüglich LL würde ich auch noch ein paar Berechnungen anstellen.
    Wenn man wenig Schaden macht, dann ist LL echt mies.
    Du hast akt. 2,6%LL
    nach dem Inferno Malus bleiben 20% -> 0,52% LL
    Du hast 14,4k DPS und somit erhältst du 74 Leben (pro 100% ausgeteilten Waffenschaden)


    Aber auch schön, dass du mal ganz andere als nur die bekannten Wege gehst
    ...warte auf das Ende der Beta-Phase...

  5. #5
    Benutzerbild von MCXI
    Registriert seit
    Okt 2013
    Beiträge
    68
    BattleTag
    MCXI#2793
    Spielmodus
    D3RoS SC
    Likes
    3
    So noch irrgentwas an Kertik^^?
    Man könnte viele Beispiele für unsinnige Ausgaben nennen, aber keines ist treffender als die Errichtung einer Friedhofsmauer. Die, die drinnen sind, können sowieso nicht hinaus, und die, die draußen sind, wollen nicht hinein.


    Mark Twain

  6. #6
    Benutzerbild von Depp13
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    670
    BattleTag
    Depp13#2226
    Spielmodus
    SC/HC
    Likes
    78
    Ne Anregung:
    Du scheinst ja wirklich nur SupportOnly zu spielen, daher Waffentechnisch zwei Vorschläge:
    Vorschlagfaust mit Sockel für LoH oder direkt mit LoH
    Blauzorn
    Fehlendes LoH kannste über Schmuck reinholen.
    Wenn du mehr auf Resis und Rüstung statt Leben setzt wird deine Lebensgewinnnung effektiver und LpS oder LpG wären noch eine interessante Alternative.
    Wenn du dann nicht mehr so auf LoH angewiesen wärst gibts sogar n Schild als Alternative...
    Wer bis zum Hals in Scheiße steckt, sollte den Kopf nicht hängen lassen.
    Xun (Blitzmonk)
    AprilMayJune (Feuermonk)

  7. #7
    Benutzerbild von MCXI
    Registriert seit
    Okt 2013
    Beiträge
    68
    BattleTag
    MCXI#2793
    Spielmodus
    D3RoS SC
    Likes
    3
    Zitat Zitat von Depp13 Beitrag anzeigen
    Ne Anregung:
    Du scheinst ja wirklich nur SupportOnly zu spielen, daher Waffentechnisch zwei Vorschläge:
    Vorschlagfaust mit Sockel für LoH oder direkt mit LoH
    Blauzorn
    Fehlendes LoH kannste über Schmuck reinholen.
    Wenn du mehr auf Resis und Rüstung statt Leben setzt wird deine Lebensgewinnnung effektiver und LpS oder LpG wären noch eine interessante Alternative.
    Wenn du dann nicht mehr so auf LoH angewiesen wärst gibts sogar n Schild als Alternative...
    Ich hab mich schon durch ein paar Waffen durch probiert bzw. bin vorher mit nen Schild durch die Gegend gelaufen und das Eq was ich der Zeit habe finde ich so ganz ok aber ich schreibe niemanden vor wie er sich zu eq´en haben soll... Alternativen gibt es zuhauf.
    Man könnte viele Beispiele für unsinnige Ausgaben nennen, aber keines ist treffender als die Errichtung einer Friedhofsmauer. Die, die drinnen sind, können sowieso nicht hinaus, und die, die draußen sind, wollen nicht hinein.


    Mark Twain

  8. #8
    Ex-Staffmember Benutzerbild von Hoschi194
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    1.813
    BattleTag
    Hoschi#2836
    Bnet-Acc
    Hoschi
    Spielmodus
    SC
    Likes
    398
    Hui, ein neuer Guide!
    Ist glaub ich der erste Monk-Guide, nachdem der Contest ausgerufen wurde. Also schon mal grats dazu.
    Fand den Monk ja schon mal erfrischend anders, als du ihn in der Galerie vorgestellt hast. Schön, dass es nun auch den Guide dazu gibt.

    Heute morgen hatte ich im Phone schon mal angefangen zu lesen, aber mittlerweile hat sich ja schon einiges getan. Z.B. sind die verschiedenen Varianten nun weg.
    Gefällt mir besser so, denn du schreibst ja ganz klar, dass die Hauptaufgabe das Blocken ist. Da sind Sachen wie die Glocke nicht ganz intuitiv. Würde daher eventuell nur für einzelne Skills oder Runen noch Alternativen angeben im Guide.
    Muss aber auch nicht sein.

    Ein paar Anregungen noch:
    Lies dir bitte den Text noch mal durch oder kopiere ihn noch besser nach Word und lass mal die Rechtschreibprüfung ihr grausames Werk verrichten.
    Da haben sich schon ein paar Sachen eingeschlichen, z.B. könnte man unter der Spielweiße auch eine neue Weißbiersorte vermuten anstatt der Spielweise Aber nix dramatisches

    Bei der Rune von Zyklonschlag hast du nen Dreher drin und es steht noch mal die von Lichtblitz da. Welche meintest du denn?
    Aus meiner Sicht gibt es mehrere sinnvolle Optionen je nach Geschmack: Entweder Auge des Sturms (weniger Kosten), oder Implosion (größerer Radius) oder Kühlende Brise (Heilung für die Party). Letzteres macht den Skill nämlich zu einem aktiven Heilskill und triggert damit den Schadensbonus von Licht im Dunkel.
    Das Mantra der Heilung zählt meines Wissens nach dagegen nicht als aktiver Heilskill. Kann mich aber auch irren.

    Lichtblitz hat auch noch ein paar andere interessante Runen, die man auch nehmen könnte für einen Build wie deinen, der nicht auf Glaube an das Licht angewiesen ist. Z.B. ich habe geblendet und verwirrt sehr schätzen gelernt.

    Wenn man in der Party unterwegs ist, kann man auch statt Lichtblitz noch was anderes nehmen. Exploding Palm ist als Skillungsvariante hier denkbar, da es dem Skill ja egal ist, wer das Monster killt und bis auf die Feuerrune hängt der Schaden der Explosion ja nicht von deinem Schaden ab, sondern allein von der Monster-HP. Gerade für Mönche mit wenig DPS also ein prima Skill, um den Partyschaden trotzdem zu pushen.

    Schaue mir im Anschluss noch das Video an

  9. #9
    Benutzerbild von MCXI
    Registriert seit
    Okt 2013
    Beiträge
    68
    BattleTag
    MCXI#2793
    Spielmodus
    D3RoS SC
    Likes
    3
    So noma drüber gegangen... ich hoffe das die meisten Fehler raus sind usw...
    Man könnte viele Beispiele für unsinnige Ausgaben nennen, aber keines ist treffender als die Errichtung einer Friedhofsmauer. Die, die drinnen sind, können sowieso nicht hinaus, und die, die draußen sind, wollen nicht hinein.


    Mark Twain

  10. #10
    Benutzerbild von Nilosos
    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    176
    Likes
    1
    Sry aber so würde ich never ever einen Supportmonk spielen o.O... Odem des Himmels mit fear effect?! Also sry aber würde ich sowas nur nur 1x in meiner Party sehen wäre er sofort gekickt^^... Es gibt wohl keinen größeren Gruppenkiller als nen Support Monk der Gegner feart o.o''...

    Die beste Skillung imho ist und bleibt diese hier:

    Monk - Game Guide - Diablo III

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Forenregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •