Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Sieger Guide-Contest 2013 Benutzerbild von IdreamofJenna
    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    1.725
    BattleTag
    IdreamofJnna#2846
    Spielmodus
    One - Always Hardcore!
    Likes
    507

    Der Speedfarmhunter in 2.0.1 – Charskizze

    Der Speedfarmhunter in 2.0.2 – Charskizze


    Einleitung

    Der Build ist darauf ausgerichtet, auf niedrigen Schwierigkeitsgraden mit sehr hohem Tempo zu Farmen. Da in 2.0.2 derzeit auch auf niedrigen Schwierigkeitsgraden die besten Items droppen können, empfiehlt sich der Build für das schnelle Farmen von Items. Grundpfeiler des Builds sind eine hohe Hassregeneration, ein tiefer Diszipool, hohe Bewegungsgeschwindigkeit und ein möglichst hoher MF-Wert. Da der Build auch starke Defensivskills enthält und nur auf niedrigen Schwierigkeitsgraden gespielt wird, ist er auch hardcoretauglich. Der Build kommt ohne die Verwendung von speziellen legendären Gegenständen aus.


    Skillung

    Aktive Skills

    Linke Maustaste: Mehrfachschuss – Feuer frei (Multishot – Fire at Will)

    Coole Leute spielen ohne Hassgenerator . Da in 2.0.2 die Schere des Schadens von Generatoren und Verbrauchern weiter aufgegangen ist, sollte man versuchen, den Char so abzustimmen, dass ein Verbraucher nicht nötig ist. Das hat natürlich zahlreiche Konsequenzen für die weitere Skillung und die Ausrüstung.

    Mehrfachschuss eignet sich sehr gut, um große Gegnermassen in sehr kurzer Zeit zu killen. Die Rune „Feuer frei“ senkt die Hasskosten und bietet daher ein gutes Verhältnis zwischen Hassverbrauch und Schaden.


    Rechte Maustaste: Sperrfeuer – Wehender Schatten (Strafe – Drifting Shadow)

    Sperrfeuer mit der Rune „Wehender Schatten“ wird verwendet, da man Schaden anrichten-, und dabei mit der normalen Bewegungsgeschwindigkeit weiterlaufen kann. Befinden sich nur wenige einzelne Gegner auf dem Bildschirm, greifen wir mit diesem Skill an. Durch das überarbeitete Passiv „Verfolgungsjagd“ (Hot Pursuit) wird unsere Bewegungsgeschwindigkeit zusätzlich erhöht.


    Skillbar #1: Vorbereitung – Strafe (Preparation – Punishment)

    Unser erster Hassgenerator. Die Rune wurde überarbeitet und stellt nun 75 Hass für 25 Disziplin bereit. In Anbetracht der Tatsache, dass Builds ohne Hassgeneratoren attraktiver denn je sind, ist der Skill noch immer sehr stark.


    Skillbar #2: Salto – Flickflack (Vault – Tumble)

    Salto dient der Fortbewegung, wenn keine Gegner in der Nähe sind. Die Rune „Flickflack“ bietet die höchste Bewegungsgeschwindigkeit pro verbrauchter Disziplin. Über das Passiv „Taktischer Vorteil“ (Tactical Advantage) wird die Bewegungsgeschwindigkeit außerdem zusätzlich erhöht. Es sollte nicht zu verschwenderisch mit dem Skill umgegangen werden, da Disziplin auch für die Regeneration von Hass benutzt wird.


    Skillbar #3: Gefährte – Fledermausgefährte (Companion – Bat Companion)

    Unser dritter Hassgenerator. Da unsere Schadens- und Lebenswerte auf niedrigen Schwierigkeitsgraden hoch genug sind, ist die Fledermaus unser Begleiter der Wahl. Die aktive Fertigkeit der Fledermaus bringt uns sofortig 50 Hass und regeneriert über ihre passive Fähigkeit 1 Hass pro Sekunde.



    Skillbar #4: Rauchwolke – Runenwahl flexibel (Smoke Screen – all Runes possible)

    Rauchwolke bricht sämtliche cc-Effekte. Dadurch kann man beim Kämpfen gegen Elitegegner stets stehen bleiben und weiteren Schaden machen. Man verliert keine Zeit, weil man beispielsweise eingefroren ist. Ich verwende die Rune „Andauernder Nebel“ (Lingering Fog), da der Skill dadurch leichter zu timen ist.


    Passive Fähigkeiten

    Taktischer Vorteil (Tactical Advantage)

    Durch den Skill wird unsere Bewegungsgeschwindigkeit nach dem Einsatz von Salto oder Rauchwolke erhöht. Das macht sich sehr gut, um das Tempo zu erhöhen.


    Blutrache (Blood Vengeance)

    Ein weiterer Hassgenerator. Der Skill wurde mit Patch 2.0.1 gebufft und stellt nun 30 Hass und 3 Disziplin wieder her. Für unseren Build ein absoluter Pflichtskill!


    Verfolgungsjagd (Hot Pursuit)

    Der Skill wurde überarbeitet und erhöht nun die Bewegungsgeschwindigkeit, nachdem wir einen Gegner getroffen haben. Das Passiv harmoniert ausgezeichnet mit Sperrfeuer!

    Die komplette Skillung hier nochmal im Überblick: Der Speedfarmhunter


    Paragonpunkte

    Das Paragonsystem kann sehr gut angewendet werden, um den Build zu unterstützen:

    Unter der ersten Rubrik "Core" sollten die ersten Punkt so investiert werden, dass das Cap der Bewegungsgeschwindigkeit (25 %) unter Berücksichtigung der Ausrüstung erreicht wird. Die restlichen Punkte gehen in die Erhöhung der Ressource.

    In der zweiten Rubrik "Offensive" wird der Schaden durch Erhöhung der kritischen Trefferchance und des kritischen Trefferschadens erhöht. Die Punkte verteilt man am effektivsten, indem man die beiden Werte "im Quadrat" erhöht. Das bedeutet, dass der kritische Trefferschaden immer zehnmal so hoch wie die kritische Trefferchance sein sollte! Eine Erhöhung des Schadens über die Angriffsgeschwindigkeit macht sich meist nur auf dem Papier besser und kann zu Ressourcenproblemen führen. Sinnvoller ist die Wahl einer anderen Fertigkeit zur Schadenserhöhung, solange es sich mit dem Ressourcenhaushalt vereinbaren lässt.

    Die dritte Rubrik "Defensive" dient der Erhöhung des effektiven Lebens. Ob "% Leben", "Rüstung" oder "Widerstand gegen alle Schadensarten" die bessere Wahl ist, kann ein Charplaner beantworten. Lebensregeneration ist eine weniger gute Wahl, da man durch den hohen Killspeed laufend Orbs einsammelt und dadurch über viel Lebensrückgewinnung verfügt.

    Durch die vierte Rubrik lassen sich die Ressourcenkosten senken. Diese Möglichkeit der Kostenreduktion sollte zuerst gemaxt werden. Bei den übrigen Punkten kann nach Ermessen und Ausrüstungsstand entschieden werden. Da der Build gut zum Goldfarmen geeignet ist, ist die Erhöhung dieses Attributes eine sinnvolle Überlegung.


    Letzte Worte

    Ich spiele mit dem Build auf Normal oder Expert und kann damit einen kompletten Akt 3-Run inklusive der Eishöhle auf den Feldern des Elends in einer halben Stunde bewältigen. Der Build ist spaßig zu spielen. Man kann dabei entspannt Musik hören oder mit Freunden quatschen. Die Ausbeute an Legendaries und Rares habe ich im Langzeittest noch nicht herausfinden können. Im Schnitt droppte bisher ein Legendary in einer halben Stunde (also eins pro Akt 3 Run) und sehr sehr viele Rares.

    Spielt ihr so oder so ähnlich? Wenn ihr etwas anders macht, was macht ihr anders? Kennt ihr bereits legendäre Items, die den Build unterstützen? Wie sind eure Dropraten?

    Beste Grüße

    IdreamofJenna
    Geändert von IdreamofJenna (06. März 2014 um 00:18 Uhr)
    The Soulstone burns with hellfire as an
    eerie red glow blurs your vision. Fresh blood flows into your eyes,
    and you begin to hear the tormented whispers of the damned. You have done what
    you knew must be done. The essence of Diablo is contained… for now. You pray that you have
    become strong enough to contain the demon and keep him at bay. Allthouh you have been fortified
    by your quest - you can still feel him clawing his way up from the dark recesses of your soul.
    Fighting to retain control, your thoughts turn toward the ancient mystic lands of the
    far east. Perhaps there, beyond the desolate wastes of Aranoch you
    will find an answer. Or perhaps… Salvation!

  2. #2
    Benutzerbild von DieByTheSword
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    922
    BattleTag
    GardenOfEden#2453
    Likes
    75
    Wie geht der build auf Torment 1 ab?
    Sollte man da nicht Hot Pursuit für was anderes austauschen?
    Gewinner der silbernen Zitrone im Dezember/Januar der Kategorie Lustigste Threads

  3. #3
    Benutzerbild von Questenberg
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    1.014
    Likes
    105
    Alternativ zum Mehrfachschuss kann man insbesondere auf etwas höheren Stufen auch den guten, alten, auf doppelten Schaden gebufften Ball Lightning nehmen (mit seinen etwas niedrigeren Kosten).

    Auf Torment 1 habe ich gestern das hier mal probiert:
    Questenberg - Community - Diablo III
    Der Charakter ist noch fast komplett auf Budget-Classic Stand (mit 2x Element Arrow Bonus).
    Der Geschützturm war für Elite und v.a. Bosse mit drin und auch bei vielen verstreuten Gegnern ganz nützlich. Den Standardangriff auch auf höheren Stufen noch loszuwerden wäre auf jeden Fall noch schön. (Ein schöner Kridershot wäre ganz recht). Evtl. geht's aber auch mit Preparation und der Fledermaus (nur die Fledermaus hat bei meinem Schaden auf T1 nicht gereicht).

    edit:
    Spielt ihr so oder so ähnlich? Wenn ihr etwas anders macht, was macht ihr anders? Kennt ihr bereits legendäre Items, die den Build unterstützen?
    Neben Kridershot dürfte noch der Wetzriemen hier ganz gut passen, der Splashschaden ist ordentlich (meine Nonne trägt einen) und das Pickup (gerade wenns der bessere Roll) ist nimmt man auch gern mit denke ich.

    Mit der Messerschärpe könnte man noch versuchen fan of knives für Burstschaden gegen Elite unterzubringen - hat mir in Classic gut gefallen.
    Geändert von Questenberg (05. März 2014 um 09:51 Uhr)

  4. #4
    Sieger Guide-Contest 2013 Benutzerbild von IdreamofJenna
    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    1.725
    BattleTag
    IdreamofJnna#2846
    Spielmodus
    One - Always Hardcore!
    Likes
    507
    Ich hab die Charskizze jetzt zum ersten Mal überarbeitet. Die Skills wurden jetzt mit Bild und entsprechender Verlinkung reineditiert. Das Paragonsystem wird jetzt ausführlicher besprochen. Außerdem hab ich ein paar orthographische und sprachliche Mängel behoben .


    Ich danke euch beiden schon mal für die Reaktionen .

    @DiebytheSword:

    Nicht mehr so gut. Auf Torment 1 leidet bei mir (170 k unbuffed dps) der Killspeed bereits. Da macht es keinen Sinn mehr, den ganzen Char auf hohen Killspeed zu trimmen. Multishot ist dennoch super und ich spiele auch auf T1 mit zwei Verbrauchern. Dort allerdings Multishot und Schnellfeuer (anstelle von Sperrfeuer). Bei den übrigen Skills gehe ich auf mehr Schaden (Wolfsbegleiter statt Fledermaus, Ruhige Hand statt Taktischer Vorteil, Perfektionist statt Verfolgungsjagd). Das ist dann ein völlig anderer Build.


    @Questenberg:

    Vom Kridershot bin ich nicht so überzeugt. Die Angriffsgeschwindigkeit ist bei nem Bogen zu hoch. Ich würde bei sowas immer auf eine Waffe mit nem hohen Tickschaden setzen, also auf ne 2h-Armbrust. Ich finde auch den Elementarpfeil nicht so gut für den Build. Die Kugeln fliegen sehr langsam - lieber hohen Instant-Flächenschaden durch den Multishot. Trotzdem ist das natürlich eine interessante neue Waffe!

    Den Wetzriemen finde ich super für den Build! Der Pickupradius macht es mit dem Ressourcenhaushalt leichter und da die Orbs Explosionen auslösen, macht man nochmal netten Schaden dazu!

    Für den Dolchfächer bei Benutzung von Messerschärpe muss man wieder einen Skill opfern. Das ist sicher möglich, sobald man genügend Ausrüstung und/oder Paragonpunkte hat, damit nicht mehr so viele Fertigkeiten für die Kostendeckung gebraucht werden.

    Die Itemwahl verdient sowieso noch ein ausführliches Kapitel hier. Das muss aber warten, bis ich mit den neuen Items besser vertraut bin. Wenn ihr weitere Vorschläge habt, nur her damit! Ich verwende z. B. schon den Nagelring für mehr MF.

    Danke für dein Feedback!


    @Estragon:

    Seit heute gibt es ja schon Patch 2.0.2. Da sich nichts den Build betreffendes geändert haben dürfte, könntest du den Titel des Threads bitte in "Der Speedfarmhunter in 2.0.2 – Charskizze" ändern?
    Geändert von IdreamofJenna (05. März 2014 um 18:51 Uhr)
    The Soulstone burns with hellfire as an
    eerie red glow blurs your vision. Fresh blood flows into your eyes,
    and you begin to hear the tormented whispers of the damned. You have done what
    you knew must be done. The essence of Diablo is contained… for now. You pray that you have
    become strong enough to contain the demon and keep him at bay. Allthouh you have been fortified
    by your quest - you can still feel him clawing his way up from the dark recesses of your soul.
    Fighting to retain control, your thoughts turn toward the ancient mystic lands of the
    far east. Perhaps there, beyond the desolate wastes of Aranoch you
    will find an answer. Or perhaps… Salvation!

  5. #5
    Benutzerbild von Behlzama
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    85
    BattleTag
    behlzama#2199
    Bnet-Acc
    behlzama
    Spielmodus
    Hardcore
    Likes
    1
    hey die skillung hört sich ganz gut an.
    wäre mein dh gestern nicht verreckt, hätte ich ihn direkt gestestet

    naja werde heute wieder 60 und dann schau ich mal was da so geht!
    Viva Member

  6. #6
    Sieger Guide-Contest 2014 Benutzerbild von spinner
    Registriert seit
    Mai 2002
    Beiträge
    1.193
    Bnet-Acc
    psyspy
    Likes
    23
    ich spiel beinahe die selbe skillung wie du, aber ich verstehe nicht wieso du fire at will benutzt statt suppression fire aus 2 gründen:
    1. so komme ich auch ohne blood vengeance aus und habe trotzdem mit vault durchgehend die geschwindigkeit von tactical advantage.
    2. beide main skills profitieren von +% physischen schaden. ich hab +49% davon, macht also einen riesigen unterschied.

    auf die idee mit smoke screen bin ich nicht gekommen, klingt sehr hilfreich, zumal ich bei einem skill eh nicht wusste was ich benutzen soll

    zu empfehlen ist eine LANGSAME waffe zb. 2h armbrust. steht zwar in ner antwort von dir, aber nicht im ersten post.

    außerdem ist ein großer diszipool sehr hilfreich. ich konnte auch mit 30 diszi gut spielen, aber 67 bzw 77 sind schon ein riesen unterschied.

    an items würd ich nen physischen, von einem dh gefunden soj empfehlen, 8-10 disziplin und 25-30% mehr schaden an elite. das sind sowieso die einzigen die mehr als 1 schuss überleben.
    dazu 3 natalya teile sind nochmal 20-30 diszi je nachdem ob brust dabei ist (oder das ist zufall und auf meiner ist diszi als random stat...)
    sin seekers ist wahrscheinlich der beste köcher im spiel, meiner hat 492 dex, 461 vit, 20 ias, 10 crit, 1.12 hass reg, 7 diszi... aber jeder andere mit diszi und hass reg tuts wahrscheinlich auch
    +% physischer schaden auf amulett und armschienen(schultern? helm? gibts glaub ich nicht) würd ich noch empfehlen; mit der anderen rune im multishot dann halt blitz.
    so komme ich auf master mit laut profil 155k dps (bzw etwas weniger wenn ich natalya brust anziehe) in der gleichen zeit durch a3, und kann mit leicht geänderter skillung auf t5 ohne (chancenlos) zu sterben gut leveln.
    Click! Mein preisgekrönter Guide
    Ich streame auch manchmal hier

  7. #7
    Sieger Guide-Contest 2013 Benutzerbild von IdreamofJenna
    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    1.725
    BattleTag
    IdreamofJnna#2846
    Spielmodus
    One - Always Hardcore!
    Likes
    507
    Auf die Idee mit Surpression bin ich erst gekommen, nachdem ich das hier irgendwo gelesen hatte. Ja, klingt gut. Das werde ich nochmal testen.
    The Soulstone burns with hellfire as an
    eerie red glow blurs your vision. Fresh blood flows into your eyes,
    and you begin to hear the tormented whispers of the damned. You have done what
    you knew must be done. The essence of Diablo is contained… for now. You pray that you have
    become strong enough to contain the demon and keep him at bay. Allthouh you have been fortified
    by your quest - you can still feel him clawing his way up from the dark recesses of your soul.
    Fighting to retain control, your thoughts turn toward the ancient mystic lands of the
    far east. Perhaps there, beyond the desolate wastes of Aranoch you
    will find an answer. Or perhaps… Salvation!

  8. #8
    ich weiss hier gehts um speed farming auf low level, bin mit meinem build auf T2 solo und in party T3 unterwegs und bin total zufrieden. habe meinen alten Strafebuild ausgepackt und spiele den ohne Hasserzeuger, sondern mit
    Shurikenwolke
    Sperrfeuer - Demolierung
    Todgeweiht - Ansteckung
    Vorbereitung - Strafe
    Wolfsgefährte(n), 3 vom Cape
    Rauchwolke - Aus den Augen

    schaden 189k
    zähigkeit 742k
    heilung 2.5k
    killspeed is super, zwischen den packs geh ich mit den "hunden" Gassi, nach dem Motto
    "Who let the dogs out?"

  9. #9
    Benutzerbild von DerSpiegel
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    635
    Likes
    51
    Sehr sehr geiler Build! Vielen Dank dafür! Ich fege hier mit nicht gutem Equip in kürzester Zeit durch Norm und sammele währenddessen immer um die 7-10 Legs auf. Kann was!

  10. #10
    Sieger Guide-Contest 2014 Benutzerbild von spinner
    Registriert seit
    Mai 2002
    Beiträge
    1.193
    Bnet-Acc
    psyspy
    Likes
    23
    7-10 legendaries? wtf? hatte heut nen speedrun 1h 15 min, 8 legendaries, aber das war eher die ausnahme, normal sind so 4-6...
    @laurentius
    bei speedruns kommts nicht nur auf killspeed an bei mir fällt alles um während ich durchvaulte, das geht auf t2 einfach nicht, und ich würde fast behaupten, dass ich mit meinem 300k dps +49% phys dh auf t3-4 weniger legendaries finde als mit der "kleinen" 133k überschall-jägerin (namens MiG^^)
    Click! Mein preisgekrönter Guide
    Ich streame auch manchmal hier

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. House of Flying Daggers - Charskizze
    Von Hoschi194 im Forum Nachtlager der Dämonenjäger
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05. Juni 2014, 23:14
  2. [Charskizze] Fallen-Grenadier
    Von P.J.Fry im Forum Nachtlager der Dämonenjäger
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 05. August 2012, 20:41
  3. [Charskizze] Fallen-Grenadier
    Von P.J.Fry im Forum Dämonenjäger-Archiv
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 05. August 2012, 20:41
  4. [Charskizze] Rift-Shocker
    Von Javacube im Forum Paladin Tempel
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11. Juni 2010, 05:16
  5. Charskizze Rache enchant sorc
    Von L E G O im Forum Zauberinnen Turm
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17. Juni 2008, 14:36

Forenregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •