Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 44
  1. #1
    gulasch
    Guest

    Werbär Guide

    Mein Werbär Guide


    Einleitung:

    Anfangs wollte ich es ja gar nicht Guide nennen,sondern einen vorschlag wie man einen Werbären ausrüsten,spielen,und Baal auf Hell besiegen kann.Es sind bisher recht wenige guides von Werbärearten erschienen,deswegen und weil ich gerade einen anderen Charakter fast durchgespielt habe,entschied ich mich hier den Guide zu schreiben.Außerdem gibt es immer wieder Fragen über den selten gespielten Werbären(WB) und ich hoffe zumindest einige davon hiermit zu beantworten.

    Kurz der Guideaufbau:
    1.Die Grundidee
    2.Statuspunkte
    3.Fertigkeiten
    4.Items
    5.Spielweise,Söldner und Erfahrung
    6.Links+Ende


    1.Grundidee:

    Der WB-guide von Deimos ist(besser gesagt sollte) jedem bekannt(sein).Ich habe jedoch einen WB gestartet der nicht mit den so mächtigen Zweihand-,sondern mit Eindhandwaffen kämpft.Einfacher gründe dafür: mehr Speed und der Block.Außerdem lege ich viel wert auf Verteidigung,so dass der Bär nicht soviel einstecken muss.

    2.Statuspunkte:

    Hier weicht man natürlich vom Zweihandwerbären ab.Dieser strebt nämlich einen Stärkewert von ca.250 an um alle guten Knüppel und Rüstungen tragen zu können.Einhandhandwaffen brauchen da einiges weniger.Wohin nun mit den restlichen punkten?Klar einige kommen in Geschicklichkeit.1.um eine vernünftige Blockrate zu erreichen und 2.um bestimme Waffen tragen zu können.Ein bedeutender Nebeneffekt ist auch zu bemerken:der Angriffwert wird erhöht,was jeder WB willkommen heißen wird,besonders wenn dieser Eichbaumweiser anstatt Herz des Wiesels verwendet!
    Die Daten mit denen der Druide startet:

    Stärke: 15
    Geschicklichkeit: 20
    Vitalität: 25
    Energie: 20
    Ausdauer: 84
    Leben: 55
    Mana: 20

    Pro Level-up erhöht sich die Ausdauer um einen Punkte,das Leben um 1.5 und das Mana um 2.
    Jeder Punkt der in Vitalität gesteckt wird,erhöht die Audsauer um 1 und das Leben um 2.Jeder Punkt in Energie liefert 2 Mana.

    Hier also mein Verteilungsvorschlag:

    Stärke: 105-165
    Damit kann man die wichtigsten Ausrüstungsgegenstände tragen.Man kann deutlich weniger punkte investieren,zum Beispiel wenn man kein Sturmschild,kein Arkains Valor,kein Baranas oder andere Elite-items verwenden will.Dies habe ich getan,werde auf meinen Spielstil noch genauer eingehen.

    Geschicklichkeit: 140-2xx
    140 würde ich deswegen vorschlagen,weil man damit den Lichtsäbel tragen kann und außerdem eine recht gut Blockchance hat.Wer auf Maximalblock gehen will sollte,sollte logischerweise genug Punkte investieren,um diesen zu erreichen.

    Vitalität:
    Rest,wie so oft.

    Energie:
    Gar nichts.Mana bekommt durch leech,bzw.durch den Attribut `XX% Schaden geht auf mana `,der auf manchen items zu finden ist.

    3.Fertigkeiten

    Elementar:

    Hier würde ich keine Skillpunkte reinstecken.Das einzige, was man vielleicht ein wenig gebrauchen könnte,wäre die Zyclonrüstung.Aber die absobiert jedoch nicht wirklich viel (Elementar-)schaden und die Punkte können wir woanders besser gebrauchen.

    Gestaltwandel:

    3 skills sind hier besonders wichtig:
    1."Werbär"-wird natürlich gemaxt!Erhöht Verteidigung(5%pro lvl) und Schaden(7%pro lvl).
    2.Zerfleischen/Holzhammer. Der Hauptangriff des Werbären bringt viel schaden(260% auf Fertigkeitenlevel 20) und etwas Angriffswert,jedoch nicht übermäßig viel.Diese Attacke entfaltet erst nach einer vom Fertigkeitenlevel abhängigen Trefferzahl ihre volle Wirkung.Dies symbolisiert die grüne Kugel, die bei der Benutzung dieser Attacke um den Bären kreist und pro Schlag immer größer wird.Muß gemaxt werden!
    3.Lykanthropie (passiv) : Erhöht die Lebenskraft des Werbären. Sollte Anfangs auf Level 5 gebracht werden und erst nach maxen von Werbär, Holzhammer und Geist geskillt werden. Fertigkeitenlevel 5 reicht vollkommen um einige Minuten ruhig durch die Gegend laufen zu können. Sollte auch gemaxt werden!

    Einen Skill möchte ich allerdings noch herausheben,nämlich Feuerklaue.Viele sagen"Der macht doch nur sehr wenig Schaden, bringt eigentlich so gut wie gar nichts."Dieser Meinung bin ich nicht-er verursacht auf Fertigkeitenlevel 20 maximal 235 Feuerschaden,und welcher Werbär kann das gegen Physisch Immune Gegner nicht gut gebrauchen?Ebenfalls erhöht dieser Angriff den Angriffswert des Werbären,was doch recht brauchbar ist.Wie verwendet man diesen skill effektiv,werden sich einige fragen: Nachdem Holzhammer/Zerfleischen vollkommen aufgeladen ist, verwendet man Feuerklaue,man sollte aber alle paar Sekunden wieder mit ersterem zuschlagen,damit die Irkung erhalten bleibt.Somit addieren sich der Schaden beider Attacken.Der Angriffswert ist jedoch jener der zurzeit verwendeten Attacke.Fazit: Nach Möglichkeit sollte auch Feuerklaue gemaxt werden.

    Ein weiterer Skill: Schockwelle : Ein sehr interessanter Skill, lähmt Gegner eine bestimmte Zeit lang und lässt sie nicht zum Schlag kommen. Ich würde raten 10-20 Punkte reinzustecken, da somit die Lähmdauer erhöht wird. Achtung: Die Stundauer wird in Alptraum um die Hälfte, in Hölle sogar um drei Viertel verkürzt!

    Herbeirufung:

    Ich bin kein Fan von schwachen Bären oder Wölfen. Wenn man diese unbedingt verwenden will, hat man nur wenig Punkte für sie übrig. Die Wölfe und der Bär fallen deswegen in Hell schon nach ein paar Schlägen um, ohne wirklich geholfen zu haben. Außerdem ist man ja selbst ein Bär und kämpft eigentlich alleine! Durch den hohen Verteidigungsbonus kann man eh genug einstecken.
    Also mein Rat lautet: Kein Punkte in Wölfe, Bären geschweige denn Raben!
    Die Aasranke hingegen bekommt einen Punkt: die Lebensabsaugung kann man immer gebrauchen. Außerdem zerfetzt sie auch die überaus lästigen Skelette im 2. Akt die normalerweise von den Mumien unzählige Male wiederbelebt werden würden.

    So und jetzt zur wichtigen frage:
    Herz des Wiesels (HoW) oder Eichbaumweiser(Oak)? Grundsätzlich würde ich sagen: Im Softcore-Modus den HoW und im Hardcore-Modus den Oak benutzen. Den ausgewälten Geist maxen!

    So jetzt mal schnell zusammenfassen:
    Elementarteil:0
    Gestaltwandel:61 bzw. 83(wenn man feuerklaue maxt)
    Herbeirufung:22 bzw 23(mit HoW)
    ---------------------------
    Insgesamt: 93-106.Fertigkeitenpunkte in Schockwelle wurden nicht berücksichtigt,diese benötigten punkte sollte man aber über Items erreichen!

    Die restlichen Punkte sollte man in Schockwelle packen.

    4.Items:
    Grundsätzlich sollte man auf erhöhte Angrissgeschwindigkeit(IAS),Lebensabsaugung(LL),Verteidigung(AC),Vernichtendersc hlag/Todesschlag(CB/DS),etwas FasterHitRecovery(FHR),Resistenzen und Schadenreduktion(Damage reduce) achten!

    Helm:The usual suspects:
    Gulliaumes Face,Krone der Diebe,Felsstopper,Vampirblick,TalRashas Horadrim-Wappen,Jalas Mähne,Sazabis Geisterhülle,Raubschädel etc.
    Ich hab mich für den Jalals entschieden.Sockelvorschlag: UM.

    Amulett:Natürlich Highlords,würde nichts anderes nehmen.Trotzdem einige Alternativen: Maras Kaleidoskop,Katzenauge,Rares mit Resistenzen oder gecraftete Amulette.

    Rüstung:
    Hauptdefquelle!Hier gleich die absoluten Klasse-Items:
    Rüstungen mit Runenwort Rauch(NefLum) drin!bringt +75%Verteidigung und 50% zu allen Widerstandarten.
    Runenwort Löwenherz (HelLumFal): Ja klar: +%-Schaden, +Stats, +%-Resistenzen!
    Shaft, Arkaines Valor - ohne Worte.
    Griswolds Rüstung oder Schwarzer Hades: Gute Verteidigungswerte, 3 Sockel frei.
    Fluch des Gladiators: wieder gute Verteidigung + "Einfrieren nicht möglich"!
    Tal Rashas Rüstung: geringe Anforderungen, gute Verteidigung und Resistenzen!
    Sazabis Rüstung - Das Setkombo ist sehr gut für den Werbären!

    Eine meiner Lieblingsrüstungen bleibt wohl: Najs Rüstung: +Leben, +%-Schnellere Zauberrate (was schneller-verwandeln bedeutet), +%-Resistenzen, +1 zu Fertigkeitenlevel, +"%-Schaden geht auf Mana" was uns ermöglicht auf Manaabsaugung zu pfeiffen und guter Verteidigungswert, einfach Klasse.
    Sockeln sollte man die Rüstung mit einer Pul oder Um Rune oder mit einem Perfekten Rubin.


    Schild:
    Wieder einige Möglichkeiten: Whistans Wache wegen der hohen Blockchance und Blockgeschwindigkeit, Sigons, Gerkes Zuflucht, Schwarzeichenschild, Tiamats Rüge oder Sturmschild. Bei letzterem wäre eine Erhöhung der Widerstände durch Sockelung ideal. Perfekt wäre ein schimmerndes Juwel der Freiheit (-15% Anforderungen und +11-15% zu allen Widerständen). Bei anderen Schildern Um, Eld oder einen perfekten Diamanten reinsockeln.

    Ringe:
    Ein Pflichtring: Rabenfrost: "Einfrieren nicht möglich", Geschicklichkeit und Angriffswert kann nichts toppen. Nur wenn man Fluch des Gladiators trägt kann man auf diesen Ring verzichten. Zweiter Ring? Auch hier einige Möglichkeiten: Bul Kathos' Hochzeitsring, Gecrafteter Ring mit Lebensabsaugung, Rare Ring mit Lebensabsaugung (oder idealerweise mit Dualleech) und Angriffswert. Wenn möglich sollten auf diesen Ringen auch Resistenzen sein! Eine weitere Alternative wäre Zwergenstern!

    Handschuhe:
    Für mich ganz klar: "Hände auflegen" vom Schüler-Set: Feuerresistenz und 350% erhöhter Schaden an Dämonen!
    Andere Möglichkeiten: Magnus' Haut, Sanders Tabu, Hand von Broc, Gecraftete Handschuhe mit erhöhter Angriffsgeschwindigkeit und Vernichtendem Schlag, Blutfaust oder Set Kombinationen Sigons oder Tod und Teufel.


    Gürtel:
    Entweder Nosferatus, Credendum, Ohrenkette, Goldträger, Donnergotts Gedeihen - besonders wenn man die 165-Stärke Marke erreichen will sollte man letzteren nehmen. Alternativ: Setkombinationen. Ich habe mich für die Ohrenkette entschieden.


    Schuhe:
    Goblin-Zeh, Blutreiter, Tränenkeule, Wasserwanderung oder Gecraftete Stiefel mit Resistenzen. Ich habe mich für Blutreiter entschieden - Chance auf Vernichtenden Schlag/Todesschlag, Faster Run und ein sehr guter Verteidigungswert.


    Waffe:
    Ja,endlich. Man sollte vor allem auf eine gute Geschwindigkeit achten! Angriffswert ist auch zu beachten mit 3000 hat man eine Chance von 74% - sollte ergo das mindeste sein! Elementarschaden ist immer herzlich willkommen, da Physisch Immune nie schnell genug kaputt gehen können.
    Anfangs: Blutvergießer, Kältestahlauge, Aldurs Rythmus, Hexenfeuer,Ginthers Zerrissenheit, Kopfhauer, Atlantide, Erderschütterer,Sazabis oder Baezils Wirbel.

    Später sollte man dann eine dieser Waffen verwenden:

    Baranars:132-162dam
    +50% Angriffsgeschwindigkeit
    +200% Schaden
    +200% Angriffswert
    1-200 Feuer-Schaden
    1-200 Blitz-Schaden
    1-200 Kälte-Schaden
    +15 Stärke
    +15 Geschicklichkeit

    Klasse Waffe: guter Schaden, viel +%-Angriffswert, viel Elementarschaden, +Stats und erhöhte Angriffsgeschwindigkeit. Was will man mehr?

    Schaeffers:102-282 bis 117-340 schaden
    unzerstörbar
    20% Chance auf Level 10 Statikfeld auf Schlag
    +20% Angriffsgeschwindigkeit
    +100% bis +130% Schaden
    +2 Maximalschaden pro Level
    +8 Angriffswert pro Level
    50-200 Blitz-Schaden
    +50 Leben
    75% Blitz-Widerstand
    +1 Licht-Radius

    Wichtige Blitzresistenz, etwas Elementarschaden. Leben, erhöhte Angriffsgeschwindigkeit, Angriffswert, chance auf Statikfeldauslösung und viel Schaden. Ist allerdings relativ langsam, würde also eher zu Baranars Stern raten.

    Lightsabre:90-120 bis 106-138dam
    5% Chance auf Level 8 bis 16 Kettenblitz auf Angriff
    +20% Angriffsgeschwindigkeit
    +150% bis +200% Schaden
    Schaden erhöht um 10-30
    Verteidigung ignorieren
    60-120 Magie-Schaden
    1-200 Blitz-Schaden
    5% bis 7% Manaabsaugung
    25% Blitz-Absorption
    +7 Licht-Radius

    Erhöhte Angriffsgeschwindigkeit, guter Schaden, guter Elementarschaden, Manaabsaugung, Blitzabsorption und vor allem "Verteidigung des Ziels ignorieren", was gegen alle normale Gegner funktionert (aber nicht gegen Bossmonster!). Gegen Bosse sollte man mit erhöhtem dex wert und Items aber auch gut zurecht kommen, falls nicht sollte man Angelic Amulett und Ring tragen, da diese Kombination +12 Angriffswert pro Level liefert!

    Weitere Möglichkeiten:
    Einhandwaffen mit Stille (DolEldHelIstTirVex), Ehre (AmnElIthTirSol) oder Wut (JahGulEth) drin, würde aber trotzdem zu einer der oben genannten Waffen raten.

    5.Spielweise+Erfahrung+Söldner

    Spielweise sollte klar sein: Holzhammer/Zerfleischen aufladen und danach mit der Feuerklaue den Rest erledigen. Gegen Physisch Immune sollte man unbedingt in einem der 2. Slots Tiamats Rüge und Baranars Stern haben. Es geht aber genauso gut mit Items, die so viele Blitzjuwele wie möglich drinstecken haben. Da man selbst einen sehr guten Verteidigungswert hat, blockt und schnell zuschlägt, sind die meisten Gegner kein Problem. Egal wieviel Gegner um mich standen, ich hatte nie Probleme, wenn dann nur der Söldner. Mit genug Lebensabsaugung und Resistenzen kann wirklich keiner dem Bären was antun.

    Söldner: Trotzer, Freezer oder Mighter. Ich habe mich für den Trotzer entschieden, er sollte auf jeden Fall viel Lebensabsaugung und Schadensreduktion haben, damit er über die Runden kommt. Falls einem die Gegner zu schnell sind sollte man den Freezer nehmen. Den Mighter würde ich eher weglassen, obwohl er einiges bringt. Ich hatte jedoch Lightsabre genommen, und bei dieser Wahl brachte der Mighter am wenigsten für mich. Und damit kommen wir gleich zu meinem Werbären.
    Items, die er gewählt hat: Lichtsäbel, Najs Rüstung und Tiamats Rüge. Mit diesen Items musste ich Geschicklichkeit und Stärke (105) nicht so sehr pushen und konnte mehr Punkte in Vitalität stecken. Stimmt, ich hab kein Maximalblock - den Wert den ich mit Tiamats Rüge anstreben müsste wäre mir einfach zu hoch. Mit guter Verteidigung, Lebensabsaugung und viel Leben kommt mein Bär auch so durch. Mit einem dex wert von 170 blockt man auch mit Tiamats nicht schlecht-auf Charakterlevel 75,ohne ELD immerhin 40%. Mit dem Freezer hätte ich das Problem wohl eher nicht gehabt, doch ich hab mich für den Trotzer und somit für einen wahren Tankbären entschieden. Mit diesem bin ich wirklich überall gut durchgekommen und hatte nirgends wirkliche Probleme. Nur den hohen Rat, Oblivion Knigths und Duriel hasse ich. Ich hab vor allem auf Resistenzen acht gegeben, mit Lichtsäbel und Tiamats Rüge bin ich auch immer gut mit Physisch Immunen zurecht gekommen. Unter anderem auch weil mein Söldner Grims brennenden Tod (mit Amn-Rune gesockelt) verwendet - einfach genial für diesen: +20%Verteidigung, gute Geschwindigkeit und guter Elementarschaden half doch sehr viel.

    Links+Ende:

    Diverse Links:

    Waffengeschwindigkeit
    Zu beachten sind bei diesem Link auch die Testreihen verschiedener Waffen,die unten aufgelistet sind.

    Angriffswert

    Hier die Informationen zu diversen Fertigkeiten:

    Elementare

    Gestaltwandeln

    Herbeirufungen

    Iteminformationen:

    Gegenstände


    Wenn man wissen will,wie der Druiden einmal aussehen soll und welche Rüstungsklasse er anstreben muß,soll sich bitte hier auf diablo2.de unter der Sektion Tips+Tricks informieren.

    Ende

    Ich hoffe,daß der Guide mittlerweile lesbar und übersichtlicher geworden ist,und,daß in Zukunft mehr Werbären herumlaufen werden!

    Edit:

    Blockrate:

    Block

    Ausrütung:

    Druiden-Items

    Weitere Informationen unter:

    www.d2wissen.de

  2. #2
    Skarabäus
    Guest
    Ich bin selber grosser Werbärfan und freue mich wirklich mal wieder etwas über meinen Liebling lesen zu können.
    Wenn die Übersicht jetzt noch stimmen würde wäre alles perfekt

    mfg

  3. #3
    Benutzerbild von Dollyling
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    448
    Bnet-Acc
    AoA-Dolly
    Likes
    0
    Ich verstehe nich ganz, warum er unbedingt ne einhandwaffe tragen soll,.... mfg,dolly
    ~_~

  4. #4
    Ex-Staffmember Benutzerbild von Seisset
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    10.951
    Spielmodus
    HC
    Likes
    111
    warum denn nicht? ich selber bin durchaus dafür, den wb mit ner schnellen einhandwaffe auszustatten
    einen großen kritikpunkt von mir mußt aber leider einstecken gulasch: deine interpunktion ist wirklich unter jeder sau... unter jedem saubären... wie auch immer halt

    Hauptdefquelle!Hier gleich die absoluten klasse-items: rüstungen mit rauch drin!bringt 75%def und wichtige resis.Lionheart:ja karl.+dam,+stats,+resis!shaft,arcains-ohne worte.grisis rüstung oder diese andere exp.unique rüsi von der mir der name gerade nicht enfällt:guter def wert,3sockel frei;gladiators bane: wieder guter def + cbf!TR-rüsi!geringe anf.,guter def und resis!sazabis rüstn-das setkombo ist sehr gut für den WB.!aber eine meiner lielingsrüstung bleibt wohl: najs rüstung:+life,+fc(was schneller-verwandeln bedeuted),+resis,+1skill,+dam2mana was uns ermöglicht aud ML zu pfeiffen und guter defwert,einfach klasse.sockeln sollte man die rüstung mit PUL,UM oder PR.
    also, das zu lesen ist für mich irgendwie horror... bitte mach leerzeichen nach einem satzzeichen, schreibe manche wörter groß... und mach bitte absätze... wrd dir das ja gerne machen, können aber nur mods... also mußt wohl oder übel selber zur tatgreifen
    mfg

    Ciao
    Seisset
    This server is hostiled by Telia
    Die Wege von Blizzard sind unergründlich

    Und werd ich zum Augenblicke sagen:
    "Verweile doch, du bist so schön"
    Dann mag man mich in Ketten schlagen,
    Dann will ich gern zugrunde gehn.

    Melee-Sorc Thread Melee-Sorc Thread II Melee-Sorc Thread III [Guide]Melee-Sorc Leitfaden [1.10] Assassinen Almanach [alt] [1.12] Assassinen Almanach [Skizze]MF-Trapsin [Skizze]LS-Trapsin Restpunkte [Guide]Ninja Open/Mod Almanach [Skizze]Rabbi-Summoner

  5. #5
    Benutzerbild von Dollyling
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    448
    Bnet-Acc
    AoA-Dolly
    Likes
    0
    Originally posted by Seisset
    warum denn nicht? ich selber bin durchaus dafür, den wb mit ner schnellen einhandwaffe auszustatten
    [...]
    Ciao
    Seisset
    Ich finde ne schnelle 2hand waffe mit mehr dam besser, da der bär doch massich leben hat...
    ~_~

  6. #6
    Bloodca†
    Guest
    Ajaj, du erlaubst? Ich korrigiere den Text mal und poste ihn anschließend hier

    >>Ein weiterer skill: Schockwelle : es sehr interessanter skill,stunt
    >>gegner und lässt sie nicht zum zuschlagen kommen.Ich würde
    >>raten 10-20 punkte reinzustecken,da somit die stundauer
    >>erhöht wird.die oft gezeigte dauer ist wesentlich geringer,ist
    >>nämlich verbugt.

    Ein grober Fehler - das ist kein Bug, die Lähmdauer wird in Nm um die Hälfte, in Hell um drei Viertel gekürzt.

    EDIT:

    Einleitung:
    Anfangs wollte ich es ja gar nicht Guide nennen, sondern einen Vorschlag wie man einen Werbären ausrüsten, spielen, und Baal auf Hell besiegen kann. Es sind bisher recht wenige Guides zum Werbären erschienen, deswegen und weil ich gerade einen anderen Charakter fast durchgespielt habe, entschied ich mich dazu hier den Guide zu schreiben. Außerdem gibt es immer wieder Fragen über den selten gespielten Werbären und ich hoffe zumindest einige davon hiermit zu beantworten.

    Inhalt:
    1. Grundidee
    2. Statuspunkte
    3. Fertigkeiten
    4. Items
    5. Spielweise, Söldner und Erfahrung

    Grundidee:

    Der WB-guide von Deimos ist (besser gesagt sollte) jedem bekannt (sein). Ich habe jedoch einen WB gestartet der nicht mit den so mächtigen Zweihand-, sondern mit Einhandwaffen kämpft. Einfache Gründe dafür: mehr Speed und der Block. Außerdem lege ich viel Wert auf Verteidigung, so dass der Bär nicht soviel einstecken muss.

    Statuspunkte:

    Hier weicht man natürlich vom Zweihandwerbären ab. Dieser strebt nämlich einen Stärkewert von ca. 250 an um alle guten Knüppel tragen zu können. Einhandwaffen brauchen da einiges weniger und wohin nun mit den restlichen Punkten? Klar einige kommen in Dex. Erstens um eine vernünftige Blockrate zu erreichen und zweitens um bestimme Waffen tragen zu können. Ein bedeutender Nebeneffekt ist auch zu bemerken: der Angriffswert wird erhöht, was jeder WB willkommen heißen wird, besonders wenn dieser den Eichbaumweiser statt dem Herz des Wiesels (Heart of Wolverine) verwendet! Hier also mein Verteilungsvorschlag:

    Stärke: 105-165
    Damit kann man die wichtigsten Ausrüstungsgegenstände tragen. Man kann deutlich weniger Punkte investieren, zum Beispiel wenn man kein Sturmschild, kein Arkaines Valor, kein Baranas oder andere Elite-items verwenden will. Dies habe ich getan, ich gehe auf meinen Spielstil später näher ein.

    Geschicklichkeit: 140-2xx
    140 würde ich deswegen vorschlagen, weil man damit den Lichtsäbel tragen kann und außerdem eine recht gut Blockchance hat. Wer auf Maximalblock gehen will, sollte logischerweise genug Punkte investieren, um diesen zu erreichen.

    Vitalität:
    Rest, wie so oft.

    Energie:
    Gar nichts! Mana bekommt durch Absaugung (Leech), bzw. durch den Attribut "XX% Schaden geht auf Mana", der auf manchen Items zu finden ist.

    3. Fertigkeiten

    Elementar:

    Hier würde ich keine Skillpunkte reinstecken. Das einzige, was man vielleicht ein wenig gebrauchen könnte, wäre die Zyklonrüstung, aber die absobiert nicht wirklch viel (Elementar-)schaden und die Punkte können wir woanders besser gebrauchen.

    Gestaltwandel:

    Drei Skills sind hier besonders wichtig:
    1. "Werbär" - wird natürlich gemaxt! Erhöht Verteidigung (5% pro Level) und Schaden (7% pro lvl).
    2. Holzhammer/Zerfleischen - Der Hauptangriff des Werbären bringt viel Schaden (260% auf Fertigkeitenlevel 20) und etwas Angriffswert, jedoch nicht übermäßig viel. Diese Attacke entfaltet erst nach einer vom Fertigkeitenlevel abhängigen Trefferzahl ihre volle Wirkung. Dies symbolisiert die grüne Kugel, die bei der Benutzung dieser Attacke um den Bären kreist und pro Schlag immer größer wird.
    3.Lykanthropie (passiv) : Erhöht die Lebenskraft des Werbären. Sollte Anfangs auf Level l5 gebracht werden und erst nach maxen von Werbär, Holzhammer und Geist geskillt werden. Fertigkeitenlevel 5 reicht vollkommen um einige Minuten ruhig durch die Gegend laufen zu können. Sollte auch gemaxt werden!

    Einen Skill möchte ich allerdings noch hervorheben, nämlich die Feuerklaue. Viele sagen: "Der macht doch nur sehr wenig Schaden, bringt eigentlich so gut wie gar nichts." Dieser Meinung bin ich nicht - Er verursacht auf Fertigkeitenlevel 20 maximal 235 Feuerschaden, und welcher Werbär kann das gegen Physisch Immune Monster nicht gut gebrauchen? Ebenfalls erhöht dieser Skill den Angriffswert des Werbären, was doch Recht brauchbar ist. Wie verwendet man diesen Skill effektiv, werden sich hier manche fragen: Nachdem Holzhammer/Zerfleischen voll aufgeladen ist, verwendet man Feuerklaue, man sollte aber alle paar Sekunden wieder mit ersterem zuschlagen, damit die Wirkung erhalten bleibt. Somit addieren sich die Schadens- und Angriffswertboni von beiden Attacken. Fazit: Nach Möglichkeit sollte man Feuerklaue auf Level 20 bringen.
    Ein weiterer Skill: Schockwelle : Ein sehr interessanter Skill, lähmt Gegner eine bestimmte Zeit lang und lässt sie nicht zum Schlag kommen. Ich würde raten 10-20 Punkte reinzustecken, da somit die Lähmdauer erhöht wird. Achtung: Der Schaden wird in Alptraum um die Hälfte, in Hölle sogar um drei Viertel verkürzt!

    Herbeirufung:
    Ich bin kein Fan von schwachen Bären oder Wölfen. Wenn man diese unbedingt verwenden will, hat man nur wenig Punkte für sie übrig. Die Wölfe und der Bär fallen deswegen in Hell schon nach ein paar Schlägen um, ohne wirklich geholfen zu haben. Außerdem ist man ja selbst ein Bär und kämpft eigentlich alleine! Durch den hohen Verteidigungsbonus kann man eh genug einstecken.
    Also mein Rat lautet: Kein Punkte in Wölfe, Bären geschweige denn Raben!
    Die Aasranke hingegen bekommt einen Punkt: die Lebensabsaugung kann man immer gebrauchen. Außerdem zerfetzt sie auch die überaus lästigen Skelette im 2. Akt die normalerweise von den Mumien unzählige Male wiederbelebt werden würden.
    So und jetzt zur wichtigen frage:
    Herz des Wiesels (HoW) oder Eichbaumweiser(Oak)? Grundsätzlich würde ich sagen: Im Softcore-Modus den HoW und im Hardcore-Modus den Oak benutzen. Den ausgewälten Geist maxen!

    So jetzt mal schnell zusammenfassen:
    Elementarteil: 0
    Gestaltwandel: 61 bzw. 83 (wenn man Feuerklaue maxt)
    Herbeirufung: 22 bzw 23 (mit HoW)
    -----------
    Insgesamt: 93-106. Fertigkeitenpunkte in Schockwelle wurden nicht berücksichtigt, diese benötigten Punkte sollte man aber über Items erreichen!

    Die restlichen Fertigkeitenpunkte sollte man in Schockwelle packen.

    4. Items:

    Grundsätzlich sollte man auf erhöhte Angriffsgeschwindigkeit (IAS), Lebensabsaugung (LL), Verteidigung (AC), Vernichtender Schlag/Todesschlag (CB/DS), etwas Faster Hit Recovery (FHR), Resistenzen und auf Schadensreduktion (Damage Reduce) achten!

    Helm: The usual suspects:
    Guillaumes Face, Krone der Diebe, Felsstopper, Vampirblick, Tal Rashas Horadrim-Wappen, Jalas Mähne, Sazabis Geisteshülle, Raubschädel etc.
    Ich hab mich für Jalals Mähne entschieden. Sockelvorschlag: Um Rune.

    Amulett: Natürlich Highlords, würde nichts anderes nehmen. Trotzdem einige Alternativen: Maras Kalaidoskop, Katzenauge, Rares mit Resistenzen oder gecraftete Amulette.

    Rüstung:
    Hauptverteidigungsquelle! Hier gleich die absoluten Klasse-Items: Rüstungen mit Rauch (NefLum) drin! Bringt +75% Verteidigung und 50% zu allen Widerstandsarten! Löwenherz (HelLumFal): Ja klar: +%-Schaden, +Stats, +%-Resistenzen! Shaft, Arkaines Valor - ohne Worte. Griswolds Rüstung oder Schwarzer Hades: Gute Verteidigungswerte, 3 Sockel frei. Fluch des Gladiators: wieder gute Verteidigung + "Einfrieren nicht möglich"! Tal Rashas Rüstung: geringe Anforderungen, gute Verteidigung und Resistenzen! Sazabis Rüstung - Das Setkombo ist sehr gut für den Werbären! Eine meiner Lieblingsrüstungen bleibt wohl: Najs Rüstung: +Leben, +%-Schnellere Zauberrate (was schneller-verwandeln bedeutet), +%-Resistenzen, +1 zu Fertigkeitenlevel, +"%-Schaden geht auf Mana" was uns ermöglicht auf Manaabsaugung zu pfeiffen und guter Verteidigungswert, einfach Klasse. Sockeln sollte man die Rüstung mit einer Pul oder Um Rune oder mit einem Perfekten Rubin.

    Schild:
    Wieder einige Möglichkeiten: Whistans Wache wegen der hohen Blockchance und Blockgeschwindigkeit, Sigons, Gerkes Zuflucht, Schwarzeichenschild, Tiamats Rüge oder Sturmschild. Bei letzterem wäre eine Erhöhung der Widerstände durch Sockelung ideal. Perfekt wäre ein schimmerndes Juwel der Freiheit (-15% Anforderungen und +11-15% zu allen Widerständen). Bei anderen Schildern Um, Eld oder einen perfekten Diamanten reinsockeln.

    Ringe:
    Ein Pflichtring: Rabenfrost: "Einfrieren nicht möglich", Geschicklichkeit und Angriffswert kann nichts toppen. Nur wenn man Fluch des Gladiators trägt kann man auf diesen Ring verzichten. Zweiter Ring? Auch hier einige Möglichkeiten: Bul Kathos' Hochzeitsring, Gecrafteter Ring mit Lebensabsaugung, Rare Ring mit Lebensabsaugung (oder idealerweise mit Dualleech) und Angriffswert. Wenn möglich sollten auf diesen Ringen auch Resistenzen sein! Eine weitere Alternative wäre Zwergenstern!

    Handschuhe:
    Für mich ganz klar: "Hände auflegen" vom Schüler-Set: Feuerresistenz und 350% erhöhter Schaden an Dämonen!
    Andere Möglichkeiten: Magnus' Haut, Sanders Tabu, Hand von Broc, Gecrafteter Ring mit erhöhter Angriffsgeschwindigkeit und Vernichtendem Schlag, Blutfaust oder Set Kombinationen Sigons oder Tod und Teufel.

    Gürtel:
    Entweder Nosferatus, Credendum, Ohrenkette, Goldträger, Donnergotts Gedeihen - besonders wenn man die 165-Stärke Marke erreichen will sollte man letzteren nehmen. Alternativ: Setkombinationen. Ich habe mich für die Ohrenkette entschieden.

    Schuhe:
    Goblin-Zeh, Blutreiter, Tränenkeule, Wasserwanderung oder Gecraftete Stiefel mit Resistenzen. Ich habe mich für Blutreiter entschieden - Chance auf Vernichtenden Schlag/Todesschlag, Faster Run und ein sehr guter Verteidigungswert.

    Waffe:
    Ja,endlich. Man sollte vor allem auf eine gute Geschwindigkeit achten! Angriffswert ist auch zu beachten mit 3000 hat man eine Chance von 74% - sollte ergo das mindeste sein! Elementarschaden ist immer herzlich willkommen, da Physisch Immune nie schnell genug kaputt gehen können.
    Anfangs: Blutvergießer, Kältestahlauge, Aldurs Rythmus, Hexenfeuer,Ginthers Zerrissenheit, Kopfhauer, Atlantide, Erderschütterer,
    Sazabis oder Baezils Wirbel.
    Später sollte man dann eine dieser Waffen verwenden:

    Baranars Stern: 132-162 Schaden
    +50% Angriffsgeschwindigkeit
    +200% Schaden
    +200% Angriffswert
    1-200 Feuer-Schaden
    1-200 Blitz-Schaden
    1-200 Kälte-Schaden
    +15 Stärke
    +15 Geschicklichkeit

    Klasse Waffe: guter Schaden, viel +%-Angriffswert, viel Elementarschaden, +Stats und erhöhte Angriffsgeschwindigkeit. Was will man mehr? Vielleicht eine etwas niedrigere Stärkeanforderung, es lohnt sich dennoch darin mehr zu investieren, um diese Waffe benutzen zu können.

    Schaeffers Hammer: 102-282 bis 117-340 Schaden
    Unzerstörbar
    20% Chance auf Level 10 Statikfeld auf Schlag
    +20% Angriffsgeschwindigkeit
    +100% bis +130% Schaden
    +2 Maximalschaden pro Level
    +8 Angriffswert pro Level
    50-200 Blitz-Schaden
    +50 Leben
    75% Blitz-Widerstand
    +1 Licht-Radius

    Wichtige Blitzresistenz, etwas Elementarschaden. Leben, erhöhte Angriffsgeschwindigkeit, Angriffswert, chance auf Statikfeldauslösung und viel Schaden. Ist allerdings relativ langsam, würde also eher zu Baranars Stern raten.

    Lichtsäbel: 90-120 bis 106-138 Schaden
    5% Chance auf Level 8 bis 16 Kettenblitz auf Angriff
    +20% Angriffsgeschwindigkeit
    +150% bis +200% Schaden
    Schaden erhöht um 10-30
    Verteidigung ignorieren
    60-120 Magie-Schaden
    1-200 Blitz-Schaden
    5% bis 7% Manaabsaugung
    25% Blitz-Absorption
    +7 Licht-Radius

    Erhöhte Angriffsgeschwindigkeit, guter Schaden, guter Elementarschaden, Manaabsaugung, Blitzabsorption und vor allem "Verteidigung des Ziels ignorieren", was gegen alle normale Gegner funktionert (aber nicht gegen Bossmonster!). Gegen Bosse sollte man mit erhöhtem dex wert und Items aber auch gut zurecht kommen, falls nicht sollte man Angelic Amulett und Ring tragen, da diese Kombination +12 Angriffswert pro Level liefert!

    Weitere Möglichkeiten:
    Einhandwaffen mit Stille (DolEldHelIstTirVex), Ehre (AmnElIthTirSol) oder Wut (JahGulEth) drin, würde aber trotzdem zu eine der oben genannten Waffen raten.

    5. Spielweise, Erfahrung und Söldner

    Spielweise sollte klar sein: Holzhammer/Zerfleischen aufladen und danach mit der Feuerklaue den Rest erledigen. Gegen Physisch Immune sollte man unbedingt in einem der 2. Slots Tiamats Rüge und Baranars Stern haben. Es geht aber genauso gut mit Items, die so viele Blitzjuwele wie möglich drinstecken haben. Da man selbst einen sehr guten Verteidigungswert hat, blockt und selbst schnell zuschlägt, sind die meisten Gegner kein Problem. Egal wieviel Gegner um mich standen, ich hatte nie Probleme, wenn dann nur der Söldner. Mit genug Lebensabsaugung und Resistenzen kann wirklich keiner dem Bären was antun.
    Söldner: Trotzer, Freezer oder Mighter. Ich habe mich für den Trotzer entschieden, er sollte auf jeden Fall viel Lebensabsaugung und Schadensreduktion haben, damit er über die Runden kommt. Falls einem die Gegner zu schnell sind sollte man den Freezer nehmen. Den Mighter würde ich eher weglassen, obwohl er einiges bringt. Ich hatte jedoch Lightsabre genommen, und bei dieser Wahl brachte der Mighter am wenigsten für mich. Und damit kommen wir gleich zu meinem Werbären.
    Items, die er gewählt hat: Lichtsäbel, Najs Rüstung und Tiamats Rüge. Mit diesen Items musste ich Geschicklichkeit und Stärke (105) nicht so sehr pushen und konnte mehr Punkte in Vitalität stecken. Stimmt, ich hab kein Maximalblock - den Wert den ich mit Tiamats Rüge anstreben müsste wäre mir einfach zu hoch. Mit guter Verteidigung, Lebensabsaugung und viel Leben kommt mein Bär auch so durch. Mit einem dex wert von 170 blockt man auch mit Tiamats nicht schlecht; ich wollte auch einfach den Blocklock vermeiden. Mit dem Freezer hätte ich das Problem wohl eher nicht gehabt, doch ich hab mich für den Trotzer und somit für einen wahren Tankbären entschieden. Mit diesem bin ich wirklich überall gut durchgekommen und hatte nirgends wirkliche Probleme. Nur den hohen Rat, Oblivion Knigths und Duriel hasse ich. Ich hab vor allem auf Resistenzen acht gegeben, mit Lichtsäbel und Tiamats Rüge bin ich auch immer gut mit Physisch Immunen zurecht gekommen. Unter anderem auch weil mein Söldner Grims brennenden Tod (mit Amn-Rune gesockelt) verwendet - einfach genial für diesen: +20%Verteidigung, gute Geschwindigkeit und guter Elementarschaden half doch sehr viel.

    Ende:

    So,vielen dank fürs durchlesen, ich hoffe ich kann somit Einige überzeugen doch einmal einen Werbären zu spielen.
    Puuh, das hat doch länger gedauert als ich dachte.

    Inhaltliche Fehler habe ich nur den oben genannten verbessert.

  7. #7
    gulasch
    Guest
    Also erstmal danke für eure kritik!ich habt natürlich recht und mich erwischt: ICH GEBS ZU,ICH BIN FAUL!
    Ich schöre,daß ich mir das nächstemal mehr zeit nehmen und mehr auf die übersicht acht geben werde!Habs nun editiert und hoffe,dass es nun besser lesbar ist!

    @4freak: hab ich doch erklärt!mehr spees,den der werbär nötig hat und der block!mein werbär mit einer einhandwaffe hat mehr leben als der mit der zweihandwaffe!

    @Seisset: hast natürlich recht,habs jetzt ausgebessert.Hoffentlich ists nun besser.Bitte schau es dir nochmals an

    @Bloodc@t: 1. danke,daß du dir so viel mühe gegeben hast, und mir wirklich viel geholfen hast.Doch du hättest auch nur sagen müssen: achte auf groß und kleinschreibung,verwende keine abkürzungen,verwende keine englischen wörter und achte mehr auf den aufbau .beim heutigen durchlesen hab ich doch so einige Fehler entdeckt,ich hätte es mit öfters durchlesen sollen.danke nochmals

    2.So viel ich wusste ist die Schockwelle verbuggt-ab Skill-level 20 wird die Stundauer nicht mehr erhöht!stimmt das etwas nicht?wäre sehr nett,wenn er mir genaueres darüber sagen könnte!habs aber vorsichtshalber man rauseditiert.

  8. #8
    Ex-Staffmember Benutzerbild von Seisset
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    10.951
    Spielmodus
    HC
    Likes
    111
    jup, is schon mal besser zumindest erschlagen mich die zeichengirlanden nimmer so sehr
    hatte diese probleme bei meinem ersten guide übrigens auch... hab länger dran rumgedoktert, bis er endlich übersichtlich genug war... du kennst ihn zwar, aber vielleicht kann dir die einteilung ein wenig anreize geben
    mfg

    Ciao
    Seisset
    This server is hostiled by Telia
    Die Wege von Blizzard sind unergründlich

    Und werd ich zum Augenblicke sagen:
    "Verweile doch, du bist so schön"
    Dann mag man mich in Ketten schlagen,
    Dann will ich gern zugrunde gehn.

    Melee-Sorc Thread Melee-Sorc Thread II Melee-Sorc Thread III [Guide]Melee-Sorc Leitfaden [1.10] Assassinen Almanach [alt] [1.12] Assassinen Almanach [Skizze]MF-Trapsin [Skizze]LS-Trapsin Restpunkte [Guide]Ninja Open/Mod Almanach [Skizze]Rabbi-Summoner

  9. #9
    Scharkû
    Guest
    So. Erstmal: Guter Guide. Ein paar mehr Links zu calcs (z.b. für block ) der ein paar genauere angaben (z.b. zum waffenspeed)
    wären noch ganz schön.
    und jetzt die fehler de mir aufgefalle sind.

    Somit addieren sich Schaden und Angrifswert beider Attacken
    so diese Aussage bezog sich auf Feuerklauen. und jedenfalls als ich das letze mal nen eb gespielt habe haben sich die ar werte der beiden skills noch nicht addiert. Also wenn man mit feuerklauen zuschlägt zählt der feuerklauen ar wert und wenn man mit holzhammer zu schlägt der holzhammer ar

    Der Schaden wird in Alptraum um die Hälfte, in Hölle sogar um drei Viertel verkürzt!
    Das hast du über Schockwelle geschrieben. AFAIK bleibt der schaden gleich. und nur die dauer wird auf alp und hell gekürzt.
    Vielleicht eine etwas niedrigere Stärkeanforderung
    Steht da über den barnabas. Ergibt IMHO wenig Sinn die aussage *G*

  10. #10
    gulasch
    Guest
    @Seisset: war das der meleesorc-guide?

    @scharku:danke Links werden später(nach friends) edditiert.

    Die fehler die dir aufgefallen sind,wurden schon ausgebessert.diese informationen habe ich von bloodc@t,der mir beim ausbessern half, übernommen.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Holzhammer Werbär
    Von in0rganic im Forum Druiden Hain
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19. Dezember 2008, 21:22
  2. 1.10 - [Guide] Der Holzhammer-Werbär
    Von kais0r im Forum Druiden Archiv
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 07. Juli 2006, 18:33
  3. 1.10 - Werbär Holzhammer (Guide)
    Von Hell's Master im Forum Druiden Archiv
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 07. Juli 2006, 18:33
  4. 1.10 - [Guide] Werbär Holzhammer
    Von Deimos im Forum Druiden Archiv
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07. Juli 2006, 18:32
  5. 1.09 - [Guide] Werbär Holzhammer
    Von Deimos im Forum Druiden Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05. Juli 2006, 21:16

Forenregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •