Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 29
  1. #1
    Balkoth_inaktiv
    Guest

    Skizze: Gevatter Tod

    Gevatter Tod


    Irgendwann kam mir die Idee, mal einen Necro mit Sense zu machen und das auch noch im Nahkampf. Folgend gibts dazu ne Skizze.
    Es gab dazu schonmal einen Thread, der jedoch schon etwas veraltet ist. Wens interessiert, der guckt hier.


    1) Spielweise und Idee

    Recht einfach: Man sieht eine Monstergruppe, flucht AD oder Dec drauf, bei Fernkämpfern DV, dann ggf. noch Att zur Ablenkung bei grösseren Gruppen, läuft hin und haut drauf. Wenns ein paar mehr sind sprengt man ein paar Leichen.
    Ums mal vorweg zu nehmen, das ist ein Style Necro; Sense, schwarzer/grauer Knochenhelm sind Pflicht, ebenso eine schwarze/graue Metallrüstung.

    2) Skillung

    a) [COLOR=dark red]Flüche[/COLOR]

    Ich werde nur auf die Flüche eingehen, die auch benutzt werden, alle anderen dienen nur als Vorbedingung und bekommen einen Punkt. Für genauere Beschreibung der Flüche bitte hier nachschauen.


    Amplify Damage/Verstärkter Schaden erhöht den Schaden zwar beträchtlich, bringt uns aber im Gegensatz zu Dec keine devensiven Vorteile und die haben wir nötig. Sollte man auch ohne Dec keine Probleme haben, ist AD dann natürlich erste Wahl.
    Dim Vision/Schwache Sicht ist gegen Fernkämpfer sehr nützlich und macht sie im Grunde unschädlich. Hier sollten wir auf einen Wert von 18 kommen, in hell müsste man sonst zu oft nachcasten.
    Life Tap/Lebensspender ist ebenfalls ein sehr wichtiger Fluch, gegen starke Gegner und vor allem Aktbosse unerlässlich. Durch den enormen ll sehr nützlich gegen Blitzer. Ein Wert von 4-5 hat einen vernünftigen Radius.
    Attract/Mittelpunkt ist einer der Hauptflüche, gegen mehrere Gegner dient er sehr gut zum Blocken. Die Anwendung ist im Prinzip recht einfach, wenn einem zuviel Monster da sind, wird ein oder mehrere Mittelpunkte gesetzt und die Monster beschäftigen sich so mit sich selbst. Att sollte mit Items auf einen Wert von über 10 kommen, damit man in Hell noch eine vernünftige Dauer hat und nicht andauernd nachfluchen muss. Maxen ist hier nicht verkehrt.
    Decrepify/Altern ist unser Hauptfluch und wird generell gegen jeden Nahkäpfer eingesetzt. Um die Dauer auf ein vernünftiges Maß zu bringen wird Dec gemaxt.
    Lower Resist/Widerstandsschwund brauchen wir um PIs einigermaßen schnell aus dem Weg zu räumen, hier reicht ein Punkt.

    b) [COLOR=sky blue]Gift & Knochen[/COLOR]

    Für genauere Beschreibung der Gift&Kncohenskills bitte hier nachschauen.


    [COLOR=royal blue]Bone Armor/Knochenrüstung[/COLOR] hier 20 Punkte Pflicht, als Melee bekommen wir doch einiges auf den Deckel.
    [COLOR=royal blue]Corpse Explosion/Kadaver Explosion[/COLOR] ist die Massenvernichtungswaffe des Nec, wird angewendet, wenn nach den ersten gefallenen Feinden noch einige übrig sind. 6 Punkte reichen hier.
    [COLOR=royal blue]Bonewall/Knochenwand[/COLOR] evtl auftretende starke Monster können damit gut gebremst werden. 1 Punkt dürfte ausreichen.
    [COLOR=royal blue]Bone Prison/Knochengefängnis[/COLOR]siehe BW.

    c) Herbeirufung

    Für genauere Beschreibung der Herbeirufungsskills bitte hier nachschauen.


    Iron Golem/Eisen Golem ist der Hauptgolem, sollten am Ende noch Punkte frei sein sind sie hier nicht verkehrt, um den Dornenschaden zu erhöhen.
    Golem Mastery/Golembeherrschung bekomtm min 1 Punkt, sollte der Golem zu kurz überleben, können hier ein paar Punkte investiert werden.
    Summon Resist/Monster Widerstand 1 Punkt reicht hier, mit ein paar Skillitems hat man einen vernünftigen Bonus für den Golem.

    3) Statuspunkte

    Stärke: Itemreq, wie immer. Maximal 188 für einen Riesendrescher.
    Dex: Itemreq, ein Riesendrescher benötigt 140.
    Vitalität: Rest, Life ist bei einem Melee äußert wichtig.
    Energie: Nix, wir leechen.

    4) Items

    -Helm: Knochenhelm muss sein, da bleiben nicht viele Möglichkeiten: Wurmschädel: ll und 1 Skill machen ihn für den Anfang sehr gut. Überlieferung: 1 Skill und bissle Res sind nicht so schlecht. Natalyas: Sehr gute Stats. Tran Ouls: Auch nicht grade schlecht, würde allerdings Natalyas wegen Res vorziehen.
    -Rüstung: Optimum hier ist imho Löwenherz in einer except/elite Metallrüstung. Die einzige wirklich alternative wäre eine Rauch Rüstung, sollten die Res zu schlecht sein. Für den Anfang ist Seide des Siegers eine gute Wahl.
    -Waffe: Grims brennender Tod oder gute Riesendrescher, wobei man da auf AR aufpassen muss und kommt mir nicht mit ETH.
    -Ringe: Ein Rabe ist Pflicht, cbf, Dex und viel AR. Zweiter Ring sollte wenn möglich ll und Res haben.
    -Amulett: Optimum ist ein bloodcraftet mit +2 und Res. Ansonsten sind hier Res allem anderen zu bevorzugen.
    -Handschuhe: Bloodcraftet mit 20 ias. Nette @s wie Leben und Res sind gern gesehen. ML wäre als Bonus seht nett, da man das dann woanders auf dem Equip. nicht mehr braucht.
    -Schuhe: Empfehle hier pismatische Schuhe mit min 20 FR.
    -Gürtel: Hier gibt es mehrere Möglichkeiten. Ohrenkette oder ein guter bloodcraftet mit Res.

    Generell sollte man auf halbwegs vernünftige Res kommen. Empfehle mal min 30 in hell. LL sollte auch vorhanden sein, muss aber nicht sehr hoch sein, zur Not wird LT geflucht. ML muss irgendwo dabei sein, da Att nicht unbeding wenig Mana verbraucht.
    IAS sollte man mit Grims/Riesendrescher auf min 30 haben, wobei ich 50 empfehlen würde. 20 auf Handschuhen + shael in der Waffe machen schon 40, dann noch ein IAS Juwel im Helm und fertig.

    5) Söldner

    Hier bleiben im Grunde zwei Möglichkeiten, Machter oder BAi Söldner. Wer Grims nimmt, sollte aufjedenfall auch den Machter nehmen, bei den Riesendreschern bekommt man AR-Probleme, daher wäre der BlA eine gute Möglichkeit.


    6) Spielweise in den verschiedenen Akten

    a) Normal

    Akt1: Nun, man versucht so schnell wie möglich auf 41 Stärke/Dex zu kommen und nimmt sich dann eine Sense in die Hand. Man schlägt sich mit Golem und Merc recht einfach durch, die Monster verkraften nicht viel. Hauptfluch war bei mir Schwächen, da er schon auf einem geringen slvl guten Radius und Dauer hat.
    Akt2: Kein großer Unterschied zu Akt1. Duriel macht keine wirklichen Probleme. AD oder LT, je nach Bedarf und er fällt bald. Hier wird der Bai Merc angeheurt, mit diesem an der Seite haben sich alle Trefferprobleme erstmal erledigt.
    Akt3: Recht nerviger Akt, da DV doch recht hohe Manakosten hat und man doch Probleme bekommt die ganzen Schinder blind zu machen. Meph ist leicht, wie bei Duriel auch hier AD oder LT.
    Akt4: Recht schwieriger Akt, ab und zu sollte man auf Att zurückgreifen. Im CS empfiehlt sich die Taktik die Nahkämpfer von den Fernkämpfern wegzulocken. Diablo erweißt sich dann jedoch als schwierig. Hier gibt es mehrere Möglichkeiten. Mit Golem und IM: Dauert ne Weile, ist aber, bei guter Feuerres, recht sicher und einfach. Die zweite Möglichkeit wäre dann der Nahkampf, hier steht man nur vor dem Problem des Nichtreffens, da Dia ein recht hohes mlvl hat und zudem auch eine gute Blockchance. Empfehle die erste Taktik.
    Akt5: Langsam leecht man die Manakosten der Flüche gut weg, Akt5 spielt sich recht gut, Eishochland und Gefrorene Tundra sind allerdings nervtötend. Die Wellen vor Baal sind kein großes Problem, Dec und DV machen das recht einfach. Bei Lister kann man auf LT umsteigen. Bei Baal muss man nur drauf achten, dass der Söldner nicht draufgeht, da man sonst unter Trefferproblemen leidet. Hier empfiehlt sich LT.

    b) Alptraum

    Akt1: Naja, keine Probleme, nur diverse Dinge, die nerven können; Stichwort Fallen, manchmal echt ätzend denen hinterherzulaufen, DV is mir da irgendwie entfallen. Andariel auch kein Problem, Dec oder LT drauf und dann einfach draufhauen bis sie umfällt.
    Akt2: Hier muss man nur bei den Blitzkäfer ein wenig aufpassen, bei guter Blitzres allerdings auch kein Problem. LT erhält besonders gegen Skelette einen besonderen Wert, da man mit LT auch an diesen lifeleechen kann. Gegen die wiederbelebenden Mumien empfiehlt sich DV, genau wie gegen die Springer und Fernkämpfer. Duriel ist auch ein Witz, der hat noch nichtmal meinen Golem kleinbekommen. Dec drauf, draufhauen und fertig.
    Akt3: Ohne DV der reinste Horror, aber mit kein großes Problem. Prinzip wie immer, DV auf alles was schießt und auch sonst zaubert. Beim Rat am besten erstmal sämtliche Kantoren ausschalten, der Rat wird dann je nach Bedarf mit Dec/LT verflucht. Bei Meph geht man wie bei Andariel vor, oder wie im Grunde immer. Bei Brem vorher gucken, ob er nicht blitzverzaubert ist, conv Blitzer kann böse werden.
    Akt4: Naja, hier gabs dann so langsam mal ne halbwegs gute Herausforderung. Bis zum FF, nerven wenn nur die Blitzviecher, diese kann man mit DV aber ganz gut ruhig stellen. Im FF muss man auf die Kampfmagier ein wenig achtgeben, einzelne Schüsse sind weniger gefährlich, eine Salve von mehreren kann tödlich wirken. Hier sind DV oder Att gefragt. Hephaisto ist auch kein Problem, zumindest bei mir nicht, Dec drauf und fertig. Dann kommt das geliebt gehasste CS, endlich mal ne Herausforderung. Hier empfiehlt sich die Taktik, die Nahkämpfer erstmal von den Magiern wegzulocken. Wenn man Nahkämpfer und Magier getrennt bekämpft, ist es nicht sonderlich schwer. Bei deSeis hat BP sehr geholfen, die normalen Geschosse wurden davon aufgefangen, nur die BS kamen durch. Dank der Reichweite der Sense kann man wunderbar über die BP hauen. Die beiden anderen Siegel sind wie meistens einfach. Dann kommt der Dicke himself, LT drauf und dann einfach draufhauen. Mit guter Feuerres (mit Grim dürfte die max sein), hat man kaum Probleme, bei jedem Treffer den man landet schnellt das Life extrem hoch. Mein Söldner hat den Dicken auch überlebt. Hab lediglich 1 red pot gebraucht.
    Akt5: Naja, das schwierigste sind die 3 Opas, dazwischen gibt es nur ein paar nervige Ebenen. Eishochland und Gefrorene Tundra erfordern viel DV. Alle anderen Ebenen sind weniger nervend. Bei Nihlathak empfiehlt es sich die meisten (wenns geht auch alle ) Monster wegzulocken, dann kann man zu ihm hinlaufen und LT/Dec auf ihn drauf. Dann nicht mehr von ihm ablassen. Eine CE verkraftet man. Dann wären die Ahnen erwähnenswert, da man den IG nicht andauernd nachcasten kann, hab ich den CG auf eine F-Taste gelegt. Naja, als sie dann rauskamen, LT drauf und draufgehauen. Es ging so halbwegs, allerdings starb der Merc, bevor einer der Opas tot war, dann ging ich auf die Dec Taktik, nur gealterte Ahnen sind wahre Opas . Der CG lenkte immer 1-2 ab, der erste fiel dann schon bald, von da an wars kein Problem. Paar Rejus und Tränke hab ich gebraucht, hielt sich aber in Grenzen. Dann kommt Baal, zuerst natürlich die Wellen. Die waren bis auf Lister sehr leicht, Lister war nicht sehr leicht, nur leicht . Fluchempfehlungen für die versch. Wellen: 1. Welle: Dec/DV, 2. Welle: DV, 3. Welle: LT, 4. Welle: Dec, 5. Welle: Dec. Sollte außer Bartuc noch ein Blitzer dabei sein, auf LT gehn. Lister und CO bekommen nen Golem vor die Nase, man kann dann mit dem Merc, ohne groß in Stunlock zu geraten die Diener von außen killen; Golem nachcasten nicht vergessen. Dann, endlich Baal. Tja, er war irgednwie ein Witz, LT drauf, hinlaufen, linke Maustatse gedrückt halten, zwischendurch mit rechter Maustaste LT zur Sicherheit mal nachcasten, und das wars. Merc hatte auch keine Probleme dank LT.

    Kann bisher sagen, dass es leicher ging als erwartet, was mir doch Hoffnungen macht. Baal Alp ist mit 56 gefallen, jetzt wird erstmal ne Weile gelevelt.



    So, Fortsetzung folgt.

    Jetzt geht mal auf Fehlersuche. Fragen sind gern gesehn, Anregungen und Ideen ebenso.

  2. #2
    librarian
    Guest
    nullified wg potentiellen Werbemissbrauchs meiner Aussagen

  3. #3
    Balkoth_inaktiv
    Guest
    Originally posted by librarian
    Heiho,

    schon wieder fleissig gewesen mit dem Typen? :-)
    Nö, steht schon länger in Alp, hatte bisher nur keine Lust/Zeit für Skizze.

    Was mir fehlt:
    - Bei LT steht keine Punktangabe, mit Items sollte 4 oder 5 angepeilt werden, zielt sich leichter dann beim Fluchen.
    Hm, stimmt, vergessen.

    >>Corpse Explosion/Kadaver Explosion ist die Massenvernichtungswaffe des Nec, wird angewendet, wenn nach den ersten gefallenen Feinden noch einige übrig sind. 10-15 Punkte reichen hier.
    >>


    10 reichen IMHO _dicke_, wenn man am Schluss noch Punkte ueberhat und weiss nicht wohin, kann man sie ja immer noch da reintun. Aber das ist ein sehr alter Streitpunkt ...
    Hm, wahrscheinlich schon. Kann das im Moment eh nicht beurteilen, zuviel Manakosten, außerdem fallen die Gegner nach einem Hieb schon um.

    Items
    - es fehlt von Seide abgesehn komplett ML, aaO sagst Du aber, dass man leechen soll
    - ein empfohlener defensiv Wert als Orientierung waer nicht schlecht, wenn es machbar ist, sollten gut 1k drin sein
    - IAS ist mir zu duerftig abgetan, Grims ist schon in Alp einfach zu langsam ohne Zusatz-IAS (hast Du mal ueberlegt, Athene zu nehmen? Mit BlA dann natuerlich)
    -Hm, stimmt ML vergessen, hab mit den Items auch nicht lang beschäftigt.
    -Def Wert empfehl ich imho besser erst, wenn ich soweit bin.
    -IAS, hab ich auch total vergessen. Naja Athene hat nur so ne kleine Reichweite. Wenn ich nen BlA-Merc nehme wärs evtl ne Übergangsmöglichkeit.

    Taktik:
    - was machst gegen PIs (Feuerschaden von Grim mal aussen vor, Riesendrescher angenommen)? PN willst Du nicht, warum?
    ka, Grim im 2.Slot oder Blitzsense, hab ich mir noch keine Gedanken gemacht.
    Für PN fehlen imho Skills.
    Hm mir fällt grad ein, hab jetzt noch nen Char für den sich Sturmspitze lohnen würde.

  4. #4
    librarian
    Guest
    nullified wg potentiellen Werbemissbrauchs meiner Aussagen

  5. #5
    M3ch_R!P
    Guest
    Ich finde, dass man vom Style her auch ruhig auf Porno-Thorno gehen kann.

    Wenn du eh schon nen Merc nehmen willst, dann ist es ja egal welchen.

    Skelette passen jedenfalls wunderbar zum Sensenmann-Style (bringt er sich aus dem Totenreich mit ), nur der Merc passt irgendwie nicht ganz ins Bild.

    Dann musst du nur genug AR zusammenbekommen, aber wenn du wirklich die Sturmspitze oder einen anderen Riesendrescher nimmst, hast du ja genug in Geschicklichkeit.

    Was haltet ihr von der Anregung ?

  6. #6
    librarian
    Guest
    nullified wg potentiellen Werbemissbrauchs meiner Aussagen

  7. #7
    Balkoth_inaktiv
    Guest
    Für Sk und SM fehlen einfach Skillpunkte. Da würd ich auch nicht mehr viel umhauen. Grims macht ohne nen Macht-Merc nicht grad viel dmg.

    CE hast mich überzeugt.

    Zum Thema treffen mit nem Riesendrescher, da hoff ich auf 1.1 und eine nicht mehr verbugte ETH. Ne gute rare werd ich sicher nicht finden.

    Ein paar +Skills kann ich noch über Charms holen. +5 auf Flüche brauch ich schon ca..


    So, jetzt erstmal editieren

  8. #8
    gulasch
    Guest


    also grunsätzlich würd ich mal vorschlagn entweder einen freezer merc zu nehmen oder fast nur Dec zu casten.
    Da man kein schild zum blocken,oder viel defense wie eine melee-sorc oder ohne wirklich guter ausrüstung nicht max resis erreichen wird,mus man daruaf auchten,dass man selbst schnell zuschlägt und,dass nicht allzu viele gegner auf einmal auf einen einschlagen.ja gut,dafür gibts füche,trotzdem kann es dazu kommen,das man von mehreren gegner attackiert wird.

    Auf das thema speed würde ich mehr eingehen.
    Grims ist ohne irgendein ias-item doch recht langsam.
    Deswegen würde ich vorschlagen 50%ias über items zu bekommen,sodass man 1.9 angriffe pro sekunde anstrebt.

    helm fällt als ias-spender aus stylischen gründen aus.

    amu fällt auch aus,da man auf resis achten muss bzw. aus einem anderen grund,den ich später nennen werde.

    handschuhe-ias is hier ein muss.und ich würde hier LoH nehmen.
    somit hat man wenigstens feuer-res max und sie liefern außerdem 350%mehr dam an dämonen;ist zb sehr hilfreich gegen baal und konsorten.

    gurt-hier gibts nur eine möglichkeit: nosferatus.
    klar gibts noch andere gute: t-gods,credendum,string etc. doch die 10%ias von nosferatus sind nötig.

    sind erst 30% und deswegen muss in grims eine shael rune.

    anderes problem: Angriffswert

    dieser charakter wird bestimmt probleme mit der trefferquote in hell haben.3000 sollte man ja zirka anstreben,doch das wird dieser necro nicht schaffen.deswegen ist eine set-kombination fast pflicht: Himmlisches amulett+ring. 12%Ar pro lvl ist extrem viel und essentiell für diesen necro.und zwar wenn er grims verwendet.
    ich würde ja nicht grims verwenden sondern versuchen irgendwie eine waffe mit 'fury' aufzutreiben.speed und ITD ist einfach
    .

    zu den anderen ausrüstungsgegenständen:
    den wohl wichtigsten und auch stylischen helm hast du wohl vergessen.nämlich gaze.
    ML wäre somit auch abgedeckt^^.

    und wenn du natalyas helm vorschlägst darfst du die schuhe aus diesem set auch nicht vergessen.40%FR und resis ist doch sehr gut und wichtig.

    bei dieser ausrüstung fehlt leider CB/DS.
    mit einer fury waffe kann man aber Highlords tragen,und hätte wenigsten etwas davon.


    -arbeit Balkoth

  9. #9
    Balkoth_inaktiv
    Guest
    Originally posted by gulasch


    also grunsätzlich würd ich mal vorschlagn entweder einen freezer merc zu nehmen oder fast nur Dec zu casten.
    Da man kein schild zum blocken,oder viel defense wie eine melee-sorc oder ohne wirklich guter ausrüstung nicht max resis erreichen wird,mus man daruaf auchten,dass man selbst schnell zuschlägt und,dass nicht allzu viele gegner auf einmal auf einen einschlagen.ja gut,dafür gibts füche,trotzdem kann es dazu kommen,das man von mehreren gegner attackiert wird.
    Wird eh nur Dec geflucht und mit nem Freezer mach ich zu wenig Schaden.

    Auf das thema speed würde ich mehr eingehen.
    Grims ist ohne irgendein ias-item doch recht langsam.
    Deswegen würde ich vorschlagen 50%ias über items zu bekommen,sodass man 1.9 angriffe pro sekunde anstrebt.

    helm fällt als ias-spender aus stylischen gründen aus.

    amu fällt auch aus,da man auf resis achten muss bzw. aus einem anderen grund,den ich später nennen werde.

    handschuhe-ias is hier ein muss.und ich würde hier LoH nehmen.
    somit hat man wenigstens feuer-res max und sie liefern außerdem 350%mehr dam an dämonen;ist zb sehr hilfreich gegen baal und konsorten.

    gurt-hier gibts nur eine möglichkeit: nosferatus.
    klar gibts noch andere gute: t-gods,credendum,string etc. doch die 10%ias von nosferatus sind nötig.

    sind erst 30% und deswegen muss in grims eine shael rune.
    IAS hab ich grad erwähnt. 20 Handschuhe, 20 Waffe, 15 Helm, brauch kein Nosferatu. Feuerres ist mit Grims eh nicht so das Problem, die 350% dmg an Dämonen sind von LoH natürlich super.


    anderes problem: Angriffswert

    dieser charakter wird bestimmt probleme mit der trefferquote in hell haben.3000 sollte man ja zirka anstreben,doch das wird dieser necro nicht schaffen.deswegen ist eine set-kombination fast pflicht: Himmlisches amulett+ring. 12%Ar pro lvl ist extrem viel und essentiell für diesen necro.und zwar wenn er grims verwendet.
    ich würde ja nicht grims verwenden sondern versuchen irgendwie eine waffe mit 'fury' aufzutreiben.speed und ITD ist einfach
    .
    Naja mit Grim reichen mit clvl 80 in hell 1800 AR für 80% CtH, so ungefähr. Mit Himml Amu und Ring hab ich nur Res Probleme.
    Problem an Fury ist, dass ich noch nie ne Jah oder Gul gesehen hab. Kanns aber mal erwähnen.

    zu den anderen ausrüstungsgegenständen:
    den wohl wichtigsten und auch stylischen helm hast du wohl vergessen.nämlich gaze.
    ML wäre somit auch abgedeckt^^.
    Hm stimmt, aber ist Gaze nicht grün?

    und wenn du natalyas helm vorschlägst darfst du die schuhe aus diesem set auch nicht vergessen.40%FR und resis ist doch sehr gut und wichtig.
    Bei Schuhen hab ich generell nur Res erwähnt, aber Natalya is schon nett das stimmt.

    bei dieser ausrüstung fehlt leider CB/DS.
    mit einer fury waffe kann man aber Highlords tragen,und hätte wenigsten etwas davon.
    Wird ohne CB/DS gehn müssen, sollten nachher genug Res da sein, dass ich vom Amu keine brauch, is Highlord ja drin.

  10. #10
    librarian
    Guest
    nullified wg potentiellen Werbemissbrauchs meiner Aussagen

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gevatter Tod als Paladin - wie findet ihr das?
    Von Donnerkarl im Forum Paladin Tempel
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10. Dezember 2010, 23:15
  2. Gevatter Tot in Planung
    Von Kobra331 im Forum Necromancer Krypta
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07. November 2009, 15:10
  3. [Skizze] Gevatter Tod: Funchar, Style oder mehr?
    Von Chrii_the_Vieh im Forum Necromancer Krypta
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05. September 2008, 21:42
  4. Fragen zum Gevatter Tod
    Von LordZwangzock im Forum Necromancer Krypta
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11. April 2008, 22:19
  5. [1.10] [Skizze] Gevatter Tod
    Von Karensky im Forum Necromancer Archiv
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 18. September 2007, 18:31

Forenregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •