Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 71
  1. #1
    AC-Hercules
    Guest

    wirkungsweise von giftgeifer/venom in 1.10 von ac-hercules

    Hallo Leutz

    Da es hier im Forum immer wieder Fragen zu Giftgeifer gibt, möchte ich hier eine kleine Zusammenfassung, meines Wissens, rund um den Skill Giftgeifer/Venom geben.

    1. Übertragung

    2. Castverhalten von giftgeifer
    2.1. Ancasten
    2.2. Nachcasten

    3.Wirkungsweise von +x% erhöhter Giftfertigkeiten auf Items

    4.Wirkungsweise von Giftschaden auf Items zusammen mit Giftgeifer

    5.Verhalten von Giftgeifer beim Party spielen


    Für die verschiedenen Testreihen musste mein armer pala eine menge einstecken, deshalb bedauert ihn mal wenn ihr Zeit dafür habt.

    1. Übertragung von Giftgeifer
    Frage: Wie kann ich ein Monster überhaupt mit Giftgeifer vergiften?
    Vom Prinzip her kann man sagen das Giftgeifer durch jede Form von physisch wirkender Hardware übertragen werden kann, dazu zählt jede Art von Waffen und Fähigkeiten die als Nahkampfangriff gelten. Der Faustschlag zählt auch dazu.
    Ebenso wird Giftgeifer mit physisch wirkenden Geschossen übertragen wie Pfeile, Bolzen, Wurfspeere, Wurfäxte, Wurfmesser und auch die Geschosse von Klingenwut.
    Bei Klingenwut ist zu beachten das der Malus auf den gesamten Schaden wirkt und somit auch auf den Giftgeiferschaden zutrifft. Giftgeifer kann auch durch Tritte übertragen werden. Bei Tritten ist zu beachten das nur das getretene Monster vergiftet wird. Der Giftgeiferschaden geht aber nicht in den Kicksplash über. Das selbe gilt auch für Explodierender Pfeil, sowie die Eigenschaft auf Bögen und Armbrüsten Feuert explodierende Pfeile ab . Nur wenn das Monster durch den Pfeil tatsächlich getroffen wird, wird es auch mit Giftgeifer vergiftet.
    Der Giftgeiferschaden geht nicht in den Feuersplash über.
    Anmerkung: Nach bisherigen Erkenntnissen geht nur Feuerschaden in den Splash von Explodierender Pfeil über.
    Anders dagegen bei Magischer Pfeil, bei diesem Skill wird zwar kein Pfeil verbraucht aber als Grundlage, wie bei Klingenwut, doch ein physisch wirkendes Geschoss erzeugt (oder ein realer Pfeil simuliert).
    Ähnliches gilt auch für den Skill Amok, auch hier wird Giftgeifer übertragen obwohl kein physischer Schaden angerichtet wird.
    Auch Klingenschild überträgt Giftgeiferschaden mit dem entsprechenden Malus.

    Giftgeifer kann NICHT übertragen werden:
    von jeder Art von magischen oder elementaren Geschossen,
    jeder Art von Novas, dazu zählt auch Kriegsschrei, der zwar physisch wirkt aber keine übertragende Hardware besitzt.
    Elementare Geschosse von Ladetechnicken übertragen Giftgeifer ebenso nicht.
    Giftgeifer wirkt auch nur auf den castenden Charakter selbst, so das jede Art von Minions (für den Char kämpfende Kreaturen) Giftgeifer nicht übertragen können.

    Ausnahme bilden Schattenmeister und Schattenkrieger, sie können zwar Giftgeiferschaden anrichten aber es ist nicht der Giftgeiferschaden der Assasine sondern die Schatten casten Giftgeifer auf sich selbst.

    Kommen wir nun zu Punkt
    2.1. Ancasten
    Frage: Was zum Teufel ist Ancasten?
    Ancasten bedeutet, das man den Skill mit mehr +Skill Items castet, als man dann tatsächlich beim kämpfen benutzt.
    Ancasten hat den Vorteil das man mit besonderen Items den Skilllevel sehr hoch treiben kann.
    Wenn ein Skill ancastbar ist, bleibt die Wirkung der vielen +Skills bestehen, selbst wenn man die Items, die man zum Casten benutzt hat, beim kämpfen nicht mehr verwendet, also abgelegt hat.

    Kleines Beispiel:
    Ich caste Giftgeifer mit 2 „Der Schatten“ (je 3 zu Schattenfähgigkeiten der Assisine)Klauen.
    leider eignen sich die Klauen überhaupt nicht zum Kämpfen.
    Deshalb wechsel ich zurück, in meinen 2ten Waffenslot, wo meine Klauen für den Kampf sind und kämpfe mit diesen. Auch wenn ich nun die Kampfklauen verwende, habe ich immer noch den Bonus von +6 Skilllevel auf Giftgeifer, obwohl ich mit den 2 "Der Schatten" Klauen gar nicht mehr ausgerüstet bin.

    Nachweis für die Ancastbarkeit:
    Ich caste mit den +Skill Items und schlage mit diesen ausgerüstet auch zu:
    schlag 1 = 302 Schaden
    schlag 2 = 300 Schaden
    schlag 3 = 299 Schaden
    schlag 4 = 303 Schaden
    schlag 5 = 298 Schaden

    Ich caste mit den +Skill Items und entferne dann +15 All- und Schattenskills von der Assasine
    schlag 1 = 298 Schaden
    schlag 2 = 303 Schaden
    schlag 3 = 300 Schaden
    schlag 4 = 302 Schaden
    schlag 5 = 299 Schaden

    Maximale Möglichkeiten zum Ancasten:
    20lvl = maximal mögliches Skillen der Fertigkeit Giftgeifer
    12lvl = 2 x einfach magische blaue Krallen mit der Eigenschaft "Der Schatten"(+3 zu Schattenskills) und durch den Automod +3 zu Giftgeifer
    2lvl = 2 x Ring mit 1 zu allen Fertigkeiten
    2lvl = Rüstung mit 2 zu Schattenskills oder 2 zu allen Fertigkeiten
    3lvl = einfach magisches blaues Circlet(Reif, Krönchen, Tiara, Diadem) mit der Eigenschaft "Der Schatten"
    3lvl = einfach magisches blaues Amulett mit der eigenschaft "Der Schatten"
    10lvl = 10 x +1 zu Schattenfertigkeiten Zauber(Skillcharms)
    2lvl = Schuhe mit +2 zu Schattenskills
    1lvl = Gürtel mit +1 zu allen Fertigkeiten
    1lvl = Vernichtikus, Unique Zauber, mit +1 zu allen Fertigkeiten
    1lvl = Kampfaufruf-Schrei des barbaren mit CtA (Gerüchten zufolge sollen Barbaren diesen Schrei sogar selbst besitzen ) mit +1 zu allen Fertigkeiten
    2lvl = Schrein der Fertigkeit mit 2 zu allen Fertigkeiten
    Somit ist Slvl 59 Giftgeifer das höchste, für eine Assasine mögliche zu erreichnede Level beim Ancasten.
    Für alle anderen Charaktere gilt die Höhe der Giftgeifer Ladungen.

    2.2. Nachcasten
    Kann ich Giftgeifer nachcasten obwohl die Zeit noch nicht abgelaufen ist?
    Vom Prinzip her kann man Giftgeifer während der Laufzeit nachcasten aber es gibt eine Einschränkung!
    Man kann Giftgeifer nur mit dem gleichen Skilllevel oder einem höheren Skilllevel, während der Laufzeit, nachcasten.
    Mit einem niederigeren Skilllevel kann man nämlich NICHT nachcasten.
    Wenn man mit einem niedrigeren Skilllevel Giftgeifer nachcasten möchte, muss man leider warten bis das höher gecastete Giftgeifer in der Zeit abgelaufen ist.
    Das kann natürlich unangenehme Folgen haben, so das man plötzlich, mitten in der dicksten Monsterhorde, ohne Giftgeiferschaden dastehen muss.
    Dies tritt z.B. auf wenn man mit Hilfe eines "Schreins der Fertigkeit" Giftgeifer gecastet hat oder auch mit Kampfaufruf-schrei eines Barbaren(CtA-Waffe).
    Normalerweise kann man an der Klauenfarbe erkennen, ob Giftgeifer abgelaufen ist. Denn wenn Giftgeifer gecastet wird, färben sich Klauen grün, bis die Wirkung abgelaufen sind.
    Wenn man allerdings noch mit Verzaubern/Enchant (Sorc-Fähigkeit, auch auf einigen Items vorhanden, z.B. Lavastoss und Dämomenglied) verzaubert ist, wird die grüne Verfärbung durch eine rote Verfärbung überlagert und man kann an der Assasine nicht erkennen, ob Giftgeifer abgelaufen ist.
    Hier hilft nur, die Zeit abzuschätzen und ab und zu in den Statusbildschirm nach dem Schaden schauen.
    Wenn man noch Giftschaden auf Items mit sich trägt, kann man es auch erkennen, wenn die Monster plötzlich länger als 0,4 Sekunden vergiftet sind.
    Für das Nachcasten ist auch nur das Skilllevel relevant, und nicht die Schadenshöhe ,welche zum Beispiel durch die Verwendung von Items mit +x% erhöhter Giftfertigkeitsschaden varriert.
    Dies schafft auch gleich den Übergang zu Punkt

    3. Wirkungsweise von +x% erhöhter Giftfertigkeiten auf Items
    Frage: Ich hatte mal irgendwo gelesen das die Eigenschaft +x% erhöhter Giftfertigkeiten doppelt wirken soll. Wie funktioniert das?
    Dies funktioniert da +x% erhöhter Giftfertigkeiten einmal auf die Giftgeiferfähigkeit selbst wirken und auch auf den gesamten Giftschaden den man austeilt.
    Auch wenn man gar nicht mit Giftgeifer verzaubert ist, wirkt +x% erhöhter Giftfertigkeitsschaden auf den Giftschaden den man eventuell auf der Ausrüstung mit sich trägt und erhöht diesen.
    Wenn nun Giftgeifer gecastet wird, kann man sich das in etwa so vorstellen, das man jetzt ein Item mit sich herumträgt auf dem "+xxxx Giftschaden in 0,4 Sekunden" steht.
    Auf dieses virtuelle "xxxx giftschaden in 0,4 sekunden" Item wirken nun auch +x% erhöhter Giftfertigkeitsschaden Items, genauso wie auf den Giftschaden den man eventuell auch auf anderen echten Items mit sich trägt.

    Hier ein kleines Beispiel für das bessere Verständnis:
    Wenn ich Level 20 Giftgeifer caste werde ich laut Skillcalculator mit 435 Giftschaden verzaubert.
    Beim Casten von level 20 Giftgeifer ist aber meine Assasine mit Trang-Ouls-Set Handschuhen ausgerüstet.
    Diese besitzen die Eigenschaft +x% erhöhter Giftfertigkeitsschaden.
    Die 435 Giftschaden vom Level 20 Giftgeifer werden nun also um 25% erhöht:
    435 x 1.25 = 543,75
    Wenn ich also mit den TO-Handschuhen Level 20 Giftgeifer caste, werde ich mit 543 Giftschaden verzaubert und bekomme nun das virtuelle Item "543 Giftschaden in 0,4 Sekunden" in mein Inventar gelegt.
    Oben hatte ich aber erwähnt das +x% erhöhter Giftfertigkeitsschaden auf Items auf den gesamten Giftschaden wirken den man anrichtet(auch ohne Giftgeifer verzaubert zu sein).
    Und somit wirken die +25% von den TO-Handschuhen auch auf unser virtuelles Item von "543 Giftschaden in 0,4 Sekunden".
    Wenn wir nun also ein Monster, mit den TO-Handschuhen ausgerüstet auch schlagen, wird der gecastete Schaden von 543 Giftschaden nochmals um 25% erhöht:
    543 x 1,25 = 678,75
    Wenn wir also Level 20 Giftgeifer mit TO-Handschuhen casten und mit den TO-Handschuhen ausgerüstet ein Monster schlagen, werden statt 435 Giftschaden 678 Giftschaden mit Level 20 Giftgeifer verursacht.

    Wichtige Anmerkung: Die doppelte Wirkung von +%Giftfertigkeiten tritt nur bei Meleeangriffen auf. +% Giftfertigkeiten wirken nicht auf den Giftschaden der mit Fernangriffen übertragen wird. Wenn man also mit Pfeil und Bogen oder mit anderen Fernangriffen angreift wirken die +% Giftfertigkeiten nur beim Ancasten von Giftgeifer aber nicht nochmals beim Angriff. Der erhöhte Giftschaden wird zwar im Statusbildschirm angezeigt aber, wegen eines Bugs, wird er, bei den Fernangriffen, nicht angerichtet.
    Die dazu gehörende Testreihe findet ihr Hier

    Nachweis für die Ancastbarkeit mit +x% erhöhter Giftfertigkeitsschaden auf Items:

    Ich caste ohne +x% erhöhter Giftfertigkeitsschaden Giftgeifer(Werte wie oben):
    Schlag 1 = 302 Schaden
    Schlag 2 = 300 Schaden
    Schlag 3 = 299 Schaden
    Schlag 4 = 303 Schaden
    Schlag 5 = 298 Schaden

    Ich caste mit dem selben Skilllevel und TO-Handschuhen ausgerüstet. Nach dem Casten entferne ich die Handschuhe:
    Schlag 1 = 372 Schaden
    Schlag 2 = 376 Schaden
    Schlag 3 = 380 Schaden
    Schlag 4 = 372 Schaden
    Schlag 5 = 373 Schaden

    Jetzt die Testergebnisse zum Nachweis der nochmaligen Wirkung der +x% erhöhter Giftfertigkeitsschaden auf Items:

    Ich caste ebenfalls mit dem selben Skilllevel und TO-Handschuhen ausgerüstet. Jetzt aber behält meine Assasine beim Vermöbeln des armen, wehrlosen Paladins die Handschuhe an:
    Schlag 1 = 470 Schaden
    Schlag 2 = 473 Schaden
    Schlag 3 = 466 Schaden
    Schlag 4 = 470 Schaden
    Schlag 5 = 473 Schaden

    Ich habe auch noch getestet, ob sich eventuell die Eigenschaft -x% Senkung der gegnerischen Resistenz auch ancasten lässt.
    Wie eigentlich zu erwarten war, geht die eigenschaft der Durchdringung der gegnerischen Resistenz nicht in den gecasteten Giftschaden über.

    Ich caste mit TO-Handschuhen und entferne sie vor dem Zuschlagen:
    Schlag 1 = 332 Schaden
    Schlag 2 = 333 Schaden
    Schlag 3 = 330 Schaden
    Schlag 4 = 337 Schaden
    Schlag 5 = 336 Schaden

    Casten mit 5 x +5% gift Regenbogenfacetten ausgerüstet und mit dem selben Skilllevel wie in der vorangegangenen Schlagserie. Danach werden die Gift-RbF vor dem zuschlagen entfernt
    Schlag 1 = 337 Schaden
    Schlag 2 = 331 Schaden
    Schlag 3 = 333 Schaden
    Schlag 4 = 336 Schaden
    Schlag 5 = 335 Schaden

    4. Wirkung von Giftschaden auf der Ausrüstung zusammen mit dem Skill Giftgeifer
    Frage:Stimmt es wirklich, das Giftschaden auf der Ausrüstung meinen Giftgeiferschaden verringert?
    Nein, diese Aussage ist völliger Quatsch.
    Der Giftschaden von den Items ist genauso hoch, wie er auf den Items steht und auch der Giftschaden von Giftgeifer wird dadurch nicht verringert aber!:
    es wird pro Vergiftung nur der Giftschaden von dem Item angerichtet, den das Item in 0,4 Sekunden verursachen würde.

    Kleines Beispiel:
    Wir benutzen Giftgeifer und haben im Inventar einen "100 Giftschaden über 5 Sekunden" Zauber.
    5 Sekunden geteilt durch 0,4 Sekunden = 12.5
    100 Giftschaden geteilt durch 12.5 = 8 Giftschaden
    Von dem 100 Giftschadenzauber bleiben also nur 8 giftschaden übrig, die wir bei jeder Vergiftung des Gegners anrichten.
    Wenn wir also die 100 Giftschaden des charms übertragen wollen, müssten wir genau alle 0,4 Sekunden den Gegner erneut vergiften, damit wir am Ende 100 Giftschaden in 5 sekunden angerichtet haben.
    Es ist weitaus effektiver, Giftgeifer mit Skillleveln und +x% Items zu pushen, als sinnlos irgendwelche Giftcharms oder ähnliches mit sich herumzuschleppen!
    Die +x% Giftfertigkeitsschaden-Items wirken zwar auch auf den Giftschaden von der Ausrüstung oder Charms, aber das macht die Lage auch nicht viel besser.
    Man ist warscheinlich schon sehr gut, wenn man den Giftschaden, von den Items, in der doppelten Zeit anrichtet, wie sie auf dem Item steht und eine dauernde Vergiftung an mehreren Gegnern gleichzeitig (wie es ja ohne Giftgeifer möglich wäre ) scheitert an der Durchführbarkeit.
    Deshalb ist Giftschaden auf Items kombiniert mit Giftgeifer ein .

    5.verhalten von giftgeifer beim party spielen
    frage: ich weiß das immer nur eine vergiftung wirken kann, aber was passiert wirklich

    um es kurz und bündig zu sagen, eine stärkere vergiftung löst direkt eine schwächere vergiftung ab und beendet diese. ab dann wirkt die stärkere vergiftung entweder ihre gesammte zeitdauer oder sie wird ebenfalls von einer noch stärkeren vergiftung abgelöst
    wenn man mit einer schwächeren vergiftung einen bereits stärker vergifteten gegner angreift verursacht dieser angriff überhaupt keinen giftschaden
    die stärke einer vergiftung hat aber nichts damit zu tun wie hoch der schaden der vergiftung insgesamt ist
    die stärke einer vergiftung wird in der giftschaden pro zeit relation gemessen

    kleines beispiel:
    ein necromancer vergiftet mit giftdolch(10000 schaden über 12,8 sekunden) ein monster
    wir haben unsere assa nur mit einem lvl 20 giftgeifer verzaubert (435 schaden über 0,4 sekunden)
    unser giftgeifer würde aber, wenn er 12,8 sekunden wirken würde, weit mehr als 10000 schaden machen bzw. die giftdolchvergiftung macht dagegen in 0,4 sekunden weniger schaden als 435
    deshalb hat der lvl20 giftgeifer eine bessere gift/zeit relation wie der giftdolchangriff vom necromancer
    das bedeutet also wenn diese assa ein unter giftdolch leidendes monster angreift wird die giftdolchvergiftung sofort abgebrochen und es werden die 435 schaden des giftgeifer angriffes gemacht
    nach der 0,4 sekunden wirkungszeit von giftgeifer ist das monster nicht mehr vergiftet
    der restliche schaden den der giftdolchangriff des necromancers eventuell noch gemacht hätte ist verloren
    dies trifft natürlich nicht nur auf giftdolch zu, sondern auf alle vergiftungen von partymitgliedern
    da giftgeifer eine sehr hohe gift/zeit relation hat ist es sehr warscheinlich das die assa mit giftgeifer die meisten anderen vergiftungen, von partymitgliedern, überschreibt
    das bedeutet aber das die giftskills der partymitglieder beträchtlich an wirkung verlieren..... was unter umständen zu reibereien innerhalb der party führen kann

    dazu mein kleiner test:
    ich caste giftgeifer und greife mit einer giftdolchladung den pala an
    ich schlage während der wirkungsdauer von giftdolch, mit standardangriff, erneut den pala(gleiches giftgeifer level)
    es passiert nichts, der standardangriff konnte den giftdolchangriff nicht überschreiben und die giftdolchladung wirkt ihre gesammte zeit da giftdolch+giftgeifer die höhere gift/zeit relation hat als giftgeifer alleine

    jetzt greife ich wieder mit der giftdolchladung an, aber nach dem angriff caste ich auf meine assa ein höheres giftgeifer level und schlage während der giftdolch vergiftungsdauer erneut den pala(jetzt hat der standardangriff also eine höhere gift/zeit relation und macht in 0,4 sekunden mehr schaden als die giftdolch vergiftung)
    jetzt löst der standardangriff mit dem höheren giftgeifer level die erste vergiftung, von der giftdolchladung, ab und nach 0,4 sekunden ist der paladin überhaupt nicht mehr vergiftet


    So, das wars erst mal von meiner Seite mfg ac-hercules

    Besonderer Dank geht an Deaddy für die Korrektur von Rechtschreibung und Grammatik


    Kritik und Anregungen nehme ich natürlich gerne entgegen
    und vielleicht ist mir ja auch der ein oder andere Fehler unterlaufen den es zu berichtigen gilt.

  2. #2
    Usagi.
    Guest
    sehr guter guide wie ich finde.
    es wird auch recht deutlich klar gemacht, wie giftgeifer funktioniert.
    was du vielleicht deutlich reinschreiben solltest ist, das schattenskiller deutlich besser sind als giftcharms, damits auch jeder kapiert.

  3. #3
    Ex-Staffmember Benutzerbild von Deaddy
    Registriert seit
    Feb 2003
    Beiträge
    2.246
    Bnet-Acc
    334 of 500 - 67%
    Spielmodus
    MLP
    Likes
    45
    Nett, allerdings solltest du die Rechtschreibung überarbeiten.
    Endlich checke ich wie das alles funktioniert

    schlag 1 = 337 schaden
    This forum is now about 20% cooler

  4. #4
    Benutzerbild von AgainstAuthoriy
    Registriert seit
    Jun 2003
    Beiträge
    1.316
    Bnet-Acc
    verstauben schon
    Likes
    0
    wow da hat sich einer mühe gegeben
    ich würde diesen "guide" aber noch ein bisschen farbiger gestalten - es is eh schon sehr übersichtlich - dann isses halt noch übersichtlicher

    @mods:
    [x]festtackern!!!!!!
    Freiheit ist ein Luxus, den sich nicht jederman leisten kann.
    Karl Marx
    Originally posted by AC-Hercules
    die wege eines aa sind unergründlich
    besonders wenn er mit restalkoholgehalt von 2.36 promille postet

    So an alle denen auffällt, dass in meinem Nickname Authority das t fehlt --- JA, ich weiß es und es war ein Missgeschick!!Ich will jetzt ja keine dummen Posts mehr dazu, sonst gibts hier noch eine auf die Fresse!!! :angry: EDIT: da ich schon mehrmals eine pm bekommen habe, dass ich den namen leicht von nem admin ändern lassen könnte(wenn ich natürlich ganz lieb frage ) muss ich nun LEIDER bekanntgeben : AgainstAuthoriTy is zu lang trotzdem vielen dank an die aufmerksamen user...
    Hardy,Demi,Brood und alle anderen auf meiner f-list, alle Mamba-Poster und alle ausm Österreicher-Thread

  5. #5
    Ex-Staffmember Benutzerbild von Seisset
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    10.976
    Spielmodus
    HC
    Likes
    111
    also, zuallererst mal: armer armer pala

    ja, das sieht ja schonmal gut aus, ich habe mir aber ab einem gewissen kapitel dauernd die frage gestellt, welcher user denn versuchen würde WC mit giftgeifer zu kombinieren? (WC überträgt keinerlei eledam, kann nicht leechen... ist also etwas völluig losgelöstes, zu beachten ist hier zum verständnis, das WC in 1.08 och magischen schaden verursacht hat )

    also, ich würde mal vorschlagen, farbiger gestalten, rechtschreibung verbessern, wenn erwünscht kann ich helfen... ansonsten gefällt mir das hier sehr gut
    mfg

    Ciao
    Seisset
    This server is hostiled by Telia
    Die Wege von Blizzard sind unergründlich

    Und werd ich zum Augenblicke sagen:
    "Verweile doch, du bist so schön"
    Dann mag man mich in Ketten schlagen,
    Dann will ich gern zugrunde gehn.

    Melee-Sorc Thread Melee-Sorc Thread II Melee-Sorc Thread III [Guide]Melee-Sorc Leitfaden [1.10] Assassinen Almanach [alt] [1.12] Assassinen Almanach [Skizze]MF-Trapsin [Skizze]LS-Trapsin Restpunkte [Guide]Ninja Open/Mod Almanach [Skizze]Rabbi-Summoner

  6. #6
    angels-wing
    Guest
    und damit dürften sich alle venom fragen endgültig geklärt haben!!! (ausser vllt wie man venom-`s macht! , aber das bleibt wohl ewig seissets geheim-rezept!). Bitte in den allmanach verlinken @mods! Oder fixieren!
    Danke für die arbeit
    mfg angels

  7. #7
    Ex-Staffmember Benutzerbild von Seisset
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    10.976
    Spielmodus
    HC
    Likes
    111
    erstmal soll zeit sein etwaige strittige punkte auszudiskutieren, danach kommts aber garantiert rein
    und am layout wird sicherlich auch noch geschraubt

    kleine verbesserungen z.B. "der schatten" hebt nicht giftskills, sondern die schattenskills an
    intressant ist noch abzuwarten, ob venom von BF in der dauer verringert wird wie es das gerücht besagt, da stehen die tests noch aus
    mfg

    Ciao
    Seisset
    This server is hostiled by Telia
    Die Wege von Blizzard sind unergründlich

    Und werd ich zum Augenblicke sagen:
    "Verweile doch, du bist so schön"
    Dann mag man mich in Ketten schlagen,
    Dann will ich gern zugrunde gehn.

    Melee-Sorc Thread Melee-Sorc Thread II Melee-Sorc Thread III [Guide]Melee-Sorc Leitfaden [1.10] Assassinen Almanach [alt] [1.12] Assassinen Almanach [Skizze]MF-Trapsin [Skizze]LS-Trapsin Restpunkte [Guide]Ninja Open/Mod Almanach [Skizze]Rabbi-Summoner

  8. #8
    Ex-Staffmember Benutzerbild von Deaddy
    Registriert seit
    Feb 2003
    Beiträge
    2.246
    Bnet-Acc
    334 of 500 - 67%
    Spielmodus
    MLP
    Likes
    45
    Interessant wäre auch noch auszutesten, ob Items mit +Gift und Knochen Skills auch auf Venom wirken. (+Feuerskills wirken ja auch auf Non-Soso-Skills).

    Ich würde es gerne testen, aber ich habe zur Zeit kein einziges Item das auf jene Fertigkeiten Boni gibt.

    €dit: Das mit der Groß- und Kleinschreibung solltest du aufjedenfall noch ändern, das stört unheimlich. Wenns sein muss, würd ich dabei helfen.
    This forum is now about 20% cooler

  9. #9
    AC-Hercules
    Guest
    ok

    wie gewünscht habe ich die sache etwas bunter gestaltet
    dieser punkt stellte mich vor keine grosse herausforderung

    bei der korrektur von rechtschreibung und grammatik sieht die sache aber ganz anders aus

    hier wäre es nett wenn jemand helfen würde

    es sind allerdings nicht alle fragen zu giftgeifer beantwortet
    bei gelegenheit füge ich noch den punkt ein

    wirkungsweise von giftgeifer zusammen mit mit anderen giftskills beim partyspiel

    die eigenschaft +xskills zu gift und knochen skills wirkt nur beim necromancer
    ka. ob es sinn macht wenn sich ein necromancer mit giftgeifer verzaubert
    auch fällt mir kein item ein das den giftgeifer skill für den necromancer freischalten würde. ladungen sind immer in einer festgelegten höhe und werden durch +skill items nicht beeinflusst.

    die wirkung von +x% zu giftskills ist im punkt 3 beschrieben

  10. #10
    Ex-Staffmember Benutzerbild von Deaddy
    Registriert seit
    Feb 2003
    Beiträge
    2.246
    Bnet-Acc
    334 of 500 - 67%
    Spielmodus
    MLP
    Likes
    45
    Originally posted by AC-Hercules
    Hallo Leutz

    Da es hier im Forum immer wieder Fragen zu Giftgeifer gibt, möchte ich hier eine kleine Zusammenfassung, meines Wissens, rund um den Skill Giftgeifer/Venom geben.

    1. Übertragung

    2. Castverhalten von giftgeifer
    2.1. Ancasten
    2.2. Nachcasten

    3. Wirkungsweise von +x% zu Giftskills Items

    4. Wirkungsweise von Giftschaden auf Items zusammen mit Giftgeifer

    Für die verschiedenen Testreihen musste mein armer pala eine menge einstecken, deshalb bedauert ihn mal wenn ihr Zeit dafür habt.

    1. Übertragung von Giftgeifer
    Frage: Wie kann ich ein Monster überhaupt mit Giftgeifer vergiften?
    Vom Prinzip her kann man sagen das Giftgeifer durch jede Form von physikalisch wirkender Hardware übertragen werden kann, dazu zählt jede Art von Waffen und Fähigkeiten die als Nahkampfangriff gelten.
    Der Faustschlag zählt auch dazu.
    Ebenso wird Giftgeifer mit physikalisch wirkenden Geschossen übertragen wie Pfeile, Bolzen, Wurfspeere, Wurfäxte, Wurfmesser und auch die Geschosse von Klingenwut.
    Bei Klingenwut ist zu beachten das der Malus auf den gesamten Schaden wirkt und somit auch auf den Giftgeifer Schaden zutrifft. Giftgeifer kann auch durch Tritte übertragen werden. Bei Tritten ist zu beachten das nur das getretene Monster vergiftet wird. Der Giftgeiferschaden geht aber nicht in den Kicksplash über. Das selbe gilt auch für Explodierender Pfeil, sowie die Eigenschaft auf Bögen und Armbrüsten Feuert explodierende Pfeile ab . Nur wenn das Monster durch den Pfeil tatsächlich getroffen wird, wird es auch mit Giftgeifer vergiftet.
    Der Giftgeiferschaden geht nicht in den Feuersplash über.
    Anmerkung: Nach bisherigen Erkentnissen geht nur Feuerschaden in den Splash von Explodierender Pfeil über.
    Anders dagegen bei Magischer Pfeil, bei diesem Skill wird zwar kein Pfeil verbraucht aber als Grundlage, wie bei Klingenwut, doch ein physikalisch wirkendes Geschoss erzeugt (oder ein realer Pfeil simuliert).

    ... to be continued
    Das erstmal fürs Erste, kann nachher oder so mal weitermachen.
    This forum is now about 20% cooler

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wirkungsweise von facetten
    Von Agronan im Forum Diablo 2 - Strategie-Forum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15. August 2011, 11:45
  2. Wirkungsweise von +Dmg von Hieb
    Von snowballtwo im Forum Barbaren Siedlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19. April 2009, 18:30
  3. Wirkungsweise von Phönixschlag
    Von snowballtwo im Forum Assassinen Dojo
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05. April 2009, 13:37
  4. Wirkungsweise von Giftgeifer bei Tollwut
    Von GuyDeLombard im Forum Druiden Hain
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12. April 2008, 23:45
  5. Wirkungsweise von Klingenschild
    Von BunterHarlekin im Forum Assassinen Dojo
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24. März 2008, 22:12

Forenregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •