Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Benutzerbild von Orph
    Registriert seit
    Dez 2002
    Beiträge
    755
    Likes
    13

    [Skizze] The Twilight Warrior

    The Twilight Warrior

    …or the return of the ones who are Dead (Thereupon)
    …or the resurrection of the Dark Knight






    “The way is shut. It was made by those who are Dead, and the Dead keep it, until the time comes. The way is shut.”

    Prologue
    The Necromancer was once one of the mightiest warriors that walked on earth. He drew his power from the death of his enemies, summoning their dead bodies and bones, and forcing them under his own will. Thus he lead a fearsome battle against the three evils and their fellows, defeating them time and again.
    But when these brave warriors died, Baals revenge was cruel. The lord of destruction banned them by using their own weapons. These unfortunate were cursed to stay in the twilight-zone between life and death. Not alive and not being allowed to rest in peace either.
    Some however managed to escape their trap. As they returned to the world of the living, the dead swore an oath to hunt and kill Baal and his brothers themselves in order to free their folk forever.
    For not making the same mistake again, they lay aside their former skills and put their trust into the pure power and swiftness of the blank blade.
    Under normal conditions, they could not be told from ordinary men. In the heat of the battle however they revealed their true shape. Their whole appearance faded back into the twilight world, which they came from, providing them with even stronger forces. The miserable creatures that happened to be their enemies became such afraid of this fighting ghost, that they desperately attacked everything around them (Att, CV). As soon as the first fell, the Twilight Warrior released their cursed souls by exploding them in a way that killed everything nearby. Soon the legend of this Necromancer spread among the evil forces, and made their bones tremble by even thinking of it.

    Wie man es wahrscheinlich schon bemerkt hat handelt es sich hierbei um einen Meleenec der mit Schwertern, Flüchen und CE zuwerke geht. Laut Karensky gibt es bereits eine Skizze eines „Dark Knight“, der auf diese Weise kämpft. Leide konnte ich diese weder im Archiv noch in der Krypta finden. Wenn sie einer hat, bitte Link hier reiposten. Der einzige Unterschied zu diesem Dürfte allerdings von dem „fade“ feature kommen, welches von dem Item „Geisterschutz“ (wie passend) kommt.


    Items
    Da ich beim besten Willen kein Perfektionist bin, und meist das nehme was ich finde bin ich eigentlich kein großer Freund dieser Sektion. Einige Vorschläge möchte ich aber doch machen:
    Grundsätzlich sollte möglichst viel ias, cb, resi, maek, stats, ar, und life, sowie einmal cbf, auf der Ausrüstung zu finden sein.
    Gern gesehen ist auch absorb, ml, mana, fhr, statik.
    Weniger wichtig , da erst nach BA berechnet, ist damred.
    Absolut vermeiden sollte man Chancen auf Flüche, da die den von uns gesetzten Fluch „überfluchen“, was u.U. recht gefährlich werden kann
    Style ist mir bei dem Nec Ebenfalls sehr wichtig. Faschings Items wie TR Maske und ähnliche Blizzardsche Geschmackverirrungen sollten vermieden werden.

    Anmerkung zu ll / ml: Obwohl es zu diesem Thema offensichtlich auch andere Meinungen gibt (Kar) bin ich während des Spielens zu der Erkenntnis gelangt, dass ml und ll vor allem ab Hell ziemlich unnütz werden. Der dam ist einfach viel zu niedrig um genug zu leechen. Einzige brauchbare, und auch wichtige Alternative ist maek - vor allem um Attr. und CE zu finanzieren. Sollte man getroffen werden muss die BA immer wieder nachgecastet werden. Schlägt sich der dam auf das Leben durch hilft nur ein Trank.

    Waffen
    Slot1
    Schild: Geisterschutz (das einzig wirklich fixe Item, weil der Nec danach konzipiert ist) -> gute Resi (auch ohne fade) guter Block, fastblock und Def snd schon nicht schlecht. 5%chance auf fade (lvl8) sind aber der eigentliche Clou: +50% resi, etwas (8%) damred, 204 Sek dauer, und der durchsichtige Fade look, sollten, wenn ausgelöst auch mit dem 2ten Waffenslot für maxres sorgen.
    1h Waffe: Wegen style vorzugsweise ein Schwert, grau oder schwarz. (Da wir aus der Schattenwelt stammen ist eine Taschenlampe ala PB (lichti,...) imho unpassend)
    Sollte möglichst schnell sein, und viel ar oder auch itd haben. Vorschlag: CM-Cryptic,Myth,Conquest
    Slot2
    Starkes 2h Schwert. Vorschlag ccb , elite-2h-schwerter (leider kein Doom, da Chance auf Fluch)

    Bei diesen Items ist einiges an str(189 für ccb, oder min 185 für Geisterschutz) und dex (165 wäre maxblock bei lvl 80 (175 fuer lvl90), min ~110 für Schwerter) nötig. Wenn noch Stats für Vita übrig bleiben soll, können muss also einiges von den restl. Ausrüstungsteilen kommen.
    Achtung: Offensichtlich wird Fade auf Treffer ausgeloest, d.h. Maxblock ist nicht die Idealloesung, da wir sonst keine Treffer abbekommen. Trotzdem ist 5% genug um Fade aktiv zu halten.

    Anmerkung: Sicherlich ist ein entscheidentes Merkmal diese Chars der spezuelle Style, der sich im wesentlichen nach meinem Geschmack richtet. Natürlich lässt sich aber ein solcher Nec mit der gleichen Skillung auch mit ganz anderen Items spielen (z.B. Storm, Sturmgeissel, etc). Funzt uU sogar besser, ist dann aber teuerer und eben kein Twilight Warrior mehr!

    Rüstung
    „Schwerer“ look mit resi, stats, life (Vorschlag LH, Duri, 4Sockel Harnisch/Halsberge mit PS,Ral,Ort,Thul – black style. Ebenfalls sehr hübsch ist Grissis Rüste -> Schwarz/Gold 3 Sockel füt Resi/Ias)

    Handschuhe
    Ias, stats, ar (evtl cb) wichtig (Vorschlag –leider ohne ll und cb: 2er IK Kombo (mit Gurt) – IK Handschuhe)

    Gurt
    Stats, resi, life (Vorschlag siehe oben: IK Gurt)

    Schuhe
    Resi, cb, ds, life, fr, stats (Vorschlag: Gores)

    Helm
    Möglichst Reif, Krone (Thereupon – King of the ones who are Dead - look) imho – ist aber stark geschmacksabhängig. maek, stats, skills, resi, cb (Vorschag: rare reif, CoA, Gulli <- dürfte für den Dam wohl optimal sein)

    Amu
    Resi, cb, ds, ias, skills, stats, .. (Vorschlag: Highlords)

    Ringe
    maek, resi, stats skils, .. (Vorschlag: Raven, rare Ring mit ll und resi)

    Von den vorgeschlagenen Items bekommen wir z.B. ~+70 str und ~+55 bis +80 dex, wodurch sich dann unsere stats-werte ableiten. Wie euch bestimmt aufgefallen ist, habe ich nicht ewig viel Items aufgezählt und diskutiert. Ich bin kein großer Freund davon. Soll jeder nehmen was er hat bzw. bekommen kann, und die vorgeschlagenen Anforderungen erfüllt. Seine Stats zusammenrechnen kann dann imho jeder selber.
    Links zu den Calcs gibt hier:
    Speedcalc
    Blockcalc
    Außerdem habt ihr ja sonst nix zum posten. Weitere Ideen sind also erwünscht.


    Stats
    Durch unsere Items wird also unsere benötigte Stärke und dex bestimmt. Aus meinen Vorschlägen ergibt sich dann:
    Str: ~ 110(für items und dam)
    Dex: base bis ~50 (für items, maxblock muss kein Ziel sein, sonst fadedets nicht)
    Vita: Rest
    Ene: nix


    Skills
    Allgemein müssen – ungewöhnlich für den Nec die - skills bis zum erwünschten level ausgebaut werden, da kaum +Skills vorhanden sind. Als skillcharms in Inv schlage ich Fluchskiller vor, da Flüche am meisten verwendet werden.

    Flüche
    DV: lvl 10+ Wegen Zeitmalus in Hell. Eingesetzt gegen besonders gefährliche Fernangreifer.
    Attr: max.(wegen Zeit – wir sind ja nicht gerade Kilspeedmonster) unser Hauptblocker. Zum sicheren „verwirren der Monster mehrmals in einer Gruppe setzen – dann Schadensfluch (ad dec) drauf. Attr. Kann nicht überflucht werden.
    AD: Auf angenehmen Radius bringen (5-10)
    Life-Tab: ~5 kann leben retten / erleichtern
    Dec: (10+) wertvoll gegen Bosse und schnelle Angreifer
    (Terror 1, muss eh, und ist praktisch, wenn Attr zu viele Monster angelockt hat)
    LR: 1-5 Für erfolgreiches partyspiel

    Gift/Knochen
    CE (10+): nach Meleeangriff unser Hauptkiller
    BA: 1 wichtiger skill. Zur Steigerung der Effektivität aber Syns skillen.
    BW: max – syn zu BA
    BP: 1-max: Damit man nicht auf die Idee kommt MW zu nutzen – sind eh crap.

    Summon
    Toni (5-10), GM (5-10), MR (1) Allg. so viel, dass Golem bei Endgegnern einige Sekunden überlebt wegen Block und Slow-effekt.

    Wie man sieht sind gar nicht mal so viele Skills nötig. Die Flüche müssen halt auf ein für jeden (individuell) erträgliches level ausgebaut werden. Wer länger für den ersten Kill braucht, muss halt die dauer von Attr, weiter erhöhen, (sonst fallen sie urplötzlich über einen her) usw.


    Soeldner
    Da bei diesem Build wegen dem fehlenden Angriffsskill ar Probleme sehr wahrscheinlich sind, empfehle ich den Zielwasser Söldner. Sollte man mit seinen Items keine AR Probleme haben (z.B. Opi: +100%ar) sorgt natürlich ein Machter für mehr Schaden.


    Spielweise
    - Ankommende Monsterhorden mit Attr „verwirren“, dann mit AD oder Dec verfluchen.
    - Erst mit Waffenslot 1 angreifen, bis Fade auslöst, dann zu 2h - für mehr dam / style - switchen.
    - Nach den ersten toten mit CE den Rest killen.
    - Hin und wieder Fade erneuern.
    Vorteil: max Resi auch 2h.
    Bei schwierigen Gegner kann auch dauerhaft mit Schwert/Schild gekämpft werden – Fade wird dann ein Dauerzustand sein.



    FAQ
    F: Dieser char ist aber den bekannten Skizen, wie „Gevatter Tod“ und „Black Knight“ sehr ähnlich, und ist vor allem bei der Skillung nichts neues
    A: Dies ist KEIN Guide, evtl nicht mal eine Skizze, sondern soll nur eine Anregung zur kreativen Spielweise bieten, abseits vom schon wieder langweiligen Mainstream.
    Mein Thereupon ist mitlerweilen durch Hell gekommen. Meine Skizze hat sich für mich als brauchbar erwiesen. Spielberichte findet ihr im Verlauf dieses Threats.

    F: Gibt’s denn den Char schon?
    Ja - monentan ist er lvl 79 und steht vor den Ahnen in Hell. Meine Erfahrungen bis dahin findet ihr weiter hinten im Treat.

    F: Warum bist du nicht auf mehr Items eingegangen?
    A: siehe oben (Kommentar zu den Items) Will keine großen Vorschriften machen, und vertraue auf die Intelligenz und die Kreativität der D2 Spieler.

    F: Warum ist die Geschichte in englisch geschrieben?
    A: Die Geschichte ist deshalb in Englisch, da sie von Lord of the Rings inspiriert wurde, und ich das Buch, sowie die Filme nur auf Englisch kenne.

    Weitere Tips zum Meleemancer gibts in librarians ausfuehrlichen Threat
    Meleemancer 1.10

    May the warrior never rest, and the blade never laid aside, until the oath is fulfilled, and Baal will burn in Hell at last.

    “Hear now the words of the Heir of Isildur! Your oath is fulfilled. Go back and trouble not the valleys ever again! Depart and be at rest!”

    Orph
    May i have the strength to accept the things i cannot change,
    Change the things i can,
    And the wisdom to know the difference


    Weine nicht, weil es vorbei ist. Lächle, dass du es erleben durftest.

    "Ich kenne die Hälfte von euch nicht halb so gut, wie ich es gern möchte, und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern, wie ihr es verdient." Greets to: drago60000, UncleBanana, Karensky, Lanx, Kris, librarian, Keks`, Seisset, Syzygy, Lordpoekelfleisch und die ganze Krypta sowie natürlich Gerd und Birgit

    Fighting for the Souls of the Ones who are Dead: The Twilight Warrior Nec for Life! "The dead do not suffer the living to pass"

  2. #2
    Syzygy
    Guest
    *secured*

  3. #3
    Syzygy
    Guest
    *up*

  4. #4
    Syzygy
    Guest
    .

Ähnliche Themen

  1. [Story]The night of Twilight
    Von Kiyomaru im Forum Fun, Art und Story-Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07. Januar 2011, 09:24
  2. [FanArt] The Warrior
    Von SAm24 im Forum Fun, Art und Story-Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15. Januar 2010, 20:56

Forenregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •