Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Moderator
    Necromancer Krypta
    Benutzerbild von ColonelWicked
    Registriert seit
    Mai 2003
    Beiträge
    5.833
    Bnet-Acc
    Knoedelz <3
    Likes
    158

    [FAQ] Ausskillung für Summoner

    [FAQ] Ausskillungen für Summoner

    Vorwort

    Diese FAQ richtet sich an alle, die nicht wissen, wie sie ihren Overlord ausskillen sollen. Es wird nur ein kurzer Überblick der Skills geboten, und eine Bewertung ihres Nutzens aufgrund theoretischer Werte und praktischer Erfahrungen (die letztlich dasselbe sagen).
    Ein Overlord definiert sich dadurch, dass er schon Skelettbeherrschung, Skelette beleben und Skelettmagier gemaxt hat.
    Also quasi das, was die meisten unter einem "Summoner" verstehen.
    In der Krypta bedeutet Summoner aber momentan nur, dass der Necro Skelettbeherrschung und Skelette beleben gemaxt hat.
    Falls jemand keinen Overlord machen will, könnt ihr in Balkoths Guide noch die Varianten Bone-Summoner und Gift-Summoner finden.

    Teil1:

    Flüche:

    1.Verstärkter Schaden (AD): Natürlich immer sehr nett, man kann mit einmal Fluchen unter Umständen den ganzen Bildschirm abdecken (macht natürlich nur Sinn, wenn man besonders faul ist), mehr als 10 Punkte machen aber nicht wirklich Sinn, daher lassen sich noch weitere Punkte verteilen. Besonders gut natürlich in Kombination mit Kadaverexplosion. Ich sags aber nochmal: Punkte darin machen nur bei SEHR schlechtem Equip oder SEHR großer Faulheit Sinn.
    Empfehlung: 1+Items

    2.Schwächen: Der Fluch bringt allgemein nicht viel und wird auch quasi nie benutzt. Wenn man ihn mal doch sieht stammt er meistens von einem Doombringer oder Souldrainers. Nur einen Punkt rein wenn ihr ihn als Übergangsskill benötigt.
    Empfehlung: 1+Items wenn man es als Übergangsskill braucht.

    3.Terror: Terror bringt eigentlich nur etwas, wenn ihr ein von Monstern umzingeltes TP betretet. Mit Terror lassen sich diese kurz vertreiben. Dafür reicht allerdings auch Terror auf Level 1 +Ausrüstung.
    Empfehlung: 1+Items wenn man es als Übergangsskill braucht.

    4.Eiserne Jungfrau(IM): lol nOOb, IM suXX, vielleicht einer der schlechtesten Flüche, obwohl: Schwächen ist schlechter. Wer's net glaubt:
    Guide für Partyspieler von drago
    Skillbeschreibung von Librarian
    Mehr gibts dazu net zu sagen, wer's benutzt kann auch gleich beim Betreten eines Spiels "m3 i5 n00b-n3c0r" spammen.
    Empfehlung: 1+Items wenn man es als Übergangsskill braucht.

    5.Lebensspender: Der Nutzen dieses Spruches ist schon auf Level 1 +Ausrüstung mehr als hoch genug, daher würde ein Ausbau nur Punkte verschwenden.
    Empfehlung: 1+Items

    6.Altern(Dec): Altern hat eine recht kurze Dauer auf Hell, wer will kann also ein paar Punkte darin investieren, man sollte aber bedenken, dass man Altern fast nur bei Endbossen benutzt und daher ein Ausbau nur gerechtfertigt ist, wenn man wirklich wenige +Skills auf der Ausrüstung hat.
    Empfehlung: 1+Items

    7.Widerstandsschwund(LR): Wer auf physisch immune Gegner trifft, deren Immunität er nicht piercen kann, wird sich freuen wenn er LR auf 1+Items hat, um seine Magier zu unterstützen. Mehr Punkte braucht n Overlord darin allerdings nicht.
    Empfehlung: 1+Items

    8.Schwache Sicht (DV): Schwache Sicht ist in 1.10 zu einem der besten Flüche des Necros herangewachsen, da er effektiv alle Fernkämpfer ausschalten kann (ok, Bosse nicht). In Hell ist die Dauer bei 1+Items schon sehr kurz, von daher sind weitere Punkte in Schwache Sicht nicht verkehrt. Eine genaue Anzahl kann ich nicht vorgeben, da ich eure Ausrüstung nicht kenne, und es eh eine Frage des persönlichen Geschmacks ist wie lange der Fluch anhalten soll.
    Empfehlung: 1-XX

    9.Verwirren: Ich habe verwirren noch nie im Einsatz bei Overlords gesehen, und Tests damit haben nicht wirklich gezeigt, dass sich dieser Spruch lohnt. Das Problem besteht ja darin, dass die Gegner zwar aufeinander draufhauen, aber nicht soviel Schaden anrichten wie wenn man die Skellies mit AD unterstützt. Zum Fernkämpfer Ausschalten ist dieser Spruch auch nicht wirklich geeignet.
    Empfehlung: 1+Items wenn man es als Übergangsskill braucht.

    10.Mittelpunkt(Att): Dieser Fluch ist einer der schwierigsten richtig einzusetzenden Flüche. Je nach Einsatz kann dieser Spruch benutzt werden um die Gegner von den Skellies abzulenken oder um mehr Gegner anzulocken, damit man mehr Opfer für seine CE hat. Die Fluchdauer ist bei 1+Items oft zu gering um einen sinnvollen Einsatz zu ermöglichen. Ich empfehle daher den Ausbau nur für Leute die wissen, wie sie mit diesem Fluch umzugehen haben.
    Empfehlung: 1-XX

    Beschwörungen:

    1.Tongolem(TG)/Golembeherrschung: Mehr als 1+Ausrüstung lohnt sich meiner Ansicht nach nicht. Es gibt zwar Verfechter des Ausbaus dieser Sprüche, aber der Tongolem dient hauptsächlich als flexibel setzbarer Blocker und Verlangsamer, da macht ein geringer Life-Wert nicht viel aus.
    Empfehlung: 1+Items

    2.andere Golems: Wer nicht mit dem Tongolem rumrennen will, kann gerne einen Golem seiner Wahl ausbauen. Wirklich nötig ist es nicht, und Sinn macht es eigentlich auch keinen.
    Empfehlung: 1+Items wenn man sie als Übergangsskills braucht (der Feuergolem fällt dann weg).

    3.Monsterwiderstand: Ein Punkt ist Pflicht, mehr sind Verschwendung. Mehr gibts eigentlich nicht zu sagen.
    Empfehlung: 1+Items

    4.Wiederbeleben: Ein Ausbau macht Killspeed-technisch keinen Sinn, die 20+ Blocker wird keiner aufrecht erhalten können aufgrund der 3 Minuten Lebensfrist. 1 Skillpunkt reicht im Zusammenspiel mit der Ausrüstung vollkommen aus. Wer allerdings den Bildschirm unbedingt überfluten muss und Bock auf lag hat, der kann hier natürlich mehr Punkte versenken o_O Man sollte aber gewarnt sein, viele Revs können durchaus den Killspeed senken, da sie verhindern, dass die normalen Skelette an ihre Gegner kommen.
    Empfehlung: 1+Items

    Gift und Knochen:

    1.Giftdolch: Ist auch kein besonderer Reisse, man könnte Giftdolch aber ausbauen wenn man die Lust verspürt ein wenig mitstochern zu wollen, dafür gibt Giftdolch ja dann einen extremen AR-Bonus, allerdings sollte man dann nicht auf den Giftdam gehen sondern einen auf physischen Schaden ausgelegten Dolch nehmen.
    Wenn man sowas machen möchte ---> Giftdolch maxen
    Mehr zu Nahkampf-Necros findet ihr hier.
    Empfehlung: 1 Punkt für PN, oder kein Punkt, oder max (aber dann hättet ihr besser mal nen Melee-Nec-Guide gelesen)


    2.Giftexplosion: Hm, bringt nicht viel wenn man die Synergien nicht voll ausbaut, und selbst dann isses der Giftnova absolut unterlegen, lasst daher die Finger davon solang ihr sie nicht braucht um an Giftnova zu kommen.
    Empfehlung: 1+Items wenn man sie als Überrgangsskill braucht.

    3.Giftnova: Klar, wir sind kein Giftsummoner, aber ein Punkt schadet nicht (solang wir nicht Giftdolch ausbauen heißt das) da man hiermit gut die Lebensregeneration der Gegner ausschalten kann. Die Nova häufiger als einmal alle zwei Sekunden zu casten sorgt natürlich oft für unnötigen Lag, lasst das deswegen bitte. Als ein Punkt wenn man meint es zu brauchen, mehr macht bei einem Overlord keinen Sinn.
    Empfehlung: 1+Items

    4.Zähne, Knochenspeer, Knochengeist: Aus keinem dieser Sprüche bekommen wir als Overlord viel Schaden heraus, daher ist ein Ausbau ziemlicher Unfug. Zähne und Kochenspeer dienen also nur als Übergangs-Skills, in Knochengeist müsst ihr nichtmal einen Punkt investieren.
    Empfehlung: 1+Items wenn man sie als Übergangsskills braucht.

    5.Kadaverexplosion(CE): Es kann keneisfalls schaden diesen Spruch auszubauen, er bekommt von mir eine absolute Empfehlung. Es ist der mit Abstand stärkste Spruch der einem Necro zur Verfügung steht, und Leute die gegenteiliges behaupten sollen in ihr Loch zurückkriechen. Falls jemand AD und CE auf dem gleichen Radius haben will, sollte er in meine Artymancer-Skizze schauen, da steht der genaue Zusammenhang beschrieben.
    Grundsätzlich würde ich die CE komplett ausbauen, und es gibt auch absolut keinen Grund sie beim Overlord nicht auszubauen.
    Empfehlung: 1-XX

    6.Knochenwand/ -gefängnis: Dient als Synergie für die Knochenrüstung, ist eigentlich nur für HC-spieler interessant, aber die sollten eher DV ausbauen. Wer will kann hier aber trotzdem eine Menge Punkte ausgeben.
    Empfehlung: 1-XX

    Beispiel-skillungen:

    Offensiv:
    CE max
    AD 1+Items
    LR 1 + Items
    Restliche Punkte in den Spruch, dessen Beschreibung euch am besten gefällt
    Diese Skillung lässt euch bei JEDER Art von Gegner den optimalen Schaden rausholen, was bei euren Items möglich wäre. Bei PIs, deren Immunität mit AD nicht zu piercen ist, benutzt ihr LR und hofft auf eure Magier + CE-Unterstützung.

    Defensiv:
    DV ~16-20 mit Items
    Altern ~13 mit Items (da reicht ja oft 1Punkt+Equip)
    Restliche Punkte in Knochenrüstungs-synergien
    DV schaltet zuverlässig Souls/Speerkatzen/Bogenschützen aus. Falls mal ein Nahkämpfer zu euch durchkommen sollte, habt ihr immernoch die BA die gut Schaden abfangen kann, um sie dann mit Altern auszubremsen und wegzurennen
    Qualit statt Quantität.

  2. #2
    Syzygy
    Guest
    *up*

  3. #3
    Syzygy
    Guest
    .

Ähnliche Themen

  1. Mein Summoner -> Ausskillung/Perfektion
    Von D2.4.Ever im Forum Necromancer Krypta
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 16. August 2007, 11:40
  2. Ausskillung für ne Firesorc
    Von 8u7ch3r im Forum Zauberinnen Turm
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22. Juli 2007, 17:45
  3. Summoner Ausskillung: Knochenrüstung?
    Von Sumi_LastWish im Forum Necromancer Krypta
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19. Juli 2007, 17:21

Forenregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •