AFH-Neujahrsevent

UPDATE

Das Event ist vorbei und wir haben einen Sieger: Aschensieder-Javajin
Desweiteren gibt es dieses Jahr abseits des Gesamtsiegers des Events auch noch eine kleine Ehrung für den kreativsten, lustigsten Charnamen. Hierbei war zu beachten, dass der Name im Zusammenhang mit dem Event einen witzigen Beigschmack erhält.
Diese Zusatzkategorie hat Gimbi mit dem Namen „kehrtwende“ gewonnen!
Für uns Betreuer, den Staff, hat dieser Name gewonnen, weil er am witzigsten rüberkam, wenn man bedenkt, dass es darum geht so schnell wie möglich und vor allem so weit wie möglich zu kommen.

Pünktlich im noch frischen Jahr versucht die Anfängerhilfe für euch etwas auf die Beine zu stellen, woran man sich immer gerne erinnert und sagen kann: „Ich war dabei!!“. Wenn ihr Interesse an dem Event habt könnt ihr euch hier über die Einzelheiten informieren.

Das „AFH-Neujahrsevent – Wir laufen D3 entgegen…“ findet am 05.02.2012 von 16.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr (oder später) statt und stellt an euch die Anforderungen, wie geschwind ihr mit eurem Barbaren seid. Hier könnt ihr euch nun anmelden, wenn ihr bei diesem Fun-Event dabei sein möchtet.

TREFFPUNKT & CHANNEL:
Wir treffen uns alle bis spätestens 15.45 Uhr im Channel op indiablo_afh. Das ganze findet im Modus HC Ladder Closed BN statt!

Ablauf:

  • Nach der Gruppeneinteilung und Zuweisung der Betreuer bekommt jede Gruppe von ihren Betreuern einen Gamenamen. Dann wird direkt dieses Spiel betreten.
  • Dort angekommen entledigen wir uns aller Gegenstände, die unser Barbar trägt bis auf die 4 Lebenstränke.
  • Nun begeben wir uns alle in eine Party und wenn ein Betreuer den Startschuss gibt, rennen alle aus dem Lager der Jägerinnen und versuchen soweit wie möglich zu kommen. Das kann im schlimmsten Fall der unterirdische Durchgang sein oder aber auch Andariel als Optimum.
  • Gerannt wird, bis jeder tot ist.
  • Nichts aufheben, keine Wegpunkte, Schreine, Truhen, Brunnen, sonstiges. Es werden nur die 4 Heiltränke genutzt mit denen ihr startet. Einzige Ausnahme wäre hier der seltene Fall, wenn ein Gang durch Fässer versperrt ist, diese dürfen dann zerstört werden (evtl droppende Items werden aber liegengelassen).
  • Der Spieler, welcher in einem Durchgang am weitesten kommt erhält 4 Punkte, die nächsten beiden 2 bzw 1 Punkt.
  • Es wird 3 Durchgänge geben, der Spieler mit den meisten Punkten wird danach mit den Siegern der anderen Gruppen bei einem einzelnen Durchgang um den Gesamtsieg laufen.

Und last but not least möchten wir, das ihr euch mal ein paar Gedanken macht zu euren Charakternamen: Wer findet den kreativsten/lustigsten Charakternamen?

Weiterhin besteht hier auch die Möglichkeit, Fragen an die Eventverantwortlichen zu richten. Eure Ansprechpartner sind hier LordZeel und ich.

Die Anmeldungen werden laufend in den zweiten Post editiert. Das Team der Anfängerhilfe freut sich auf euch :).

Mitarbeiter Vertrieb: Sales Manager (m/w) gesucht! Der inDiablo.de Wochenrückblick – Woche 5