Totenbeschwörer pushen Gruppen- und SoloPlay

Patch 2.6.0

Während es bei den Diablo 3 Solospielern einen Wachwechsel bei den Totenbeschwörern gegeben hat – dort hält jetzt ein Bloodmancer die Spitze bei 105 GR Levels, gibt es „interessante“ Wechselwirkungen mit Metabuilds.

Grift 140 in der Gruppe

Level 140? Bug oder Exploit? Wir werden sehen. Worum geht es? Es geht um die Interaktion zweier Skills, ein Skill des Totenbeschwörers (Gebrechlichkeit / Frailty) und ein Skill mit Rune des Dämonenjägers (Todgeweiht / Gevatter Tod). Wenn man sich die beiden SKills ansieht, kommt man recht bald darauf was da wie interagiert. Jedenfalls, der Skill Todgeweiht hat Blizzard schon einmal Probleme bereitet und zwar im Zusammenhang mit dem Schwert Schnitt. Das wurde seinerzeit gehotfixt und ähnliches ist auch hier zu erwarten.

Wie soll man sich jetzt verhalten?

Meiner Einschätzung nach handelt es sich um einen Exploit. Zwar werden zwei Skills in regelkonformer Weise verwendet, das Ergebnis ist aber unabsichtlich da komplett Overpowered. Wir können daher nur empfehlen, den Exploit am besten gar nicht zu verwenden. Es besteht die Gefahr, dass Blizzard Spieler, die diesen Exploit intensiv nutzen, vergleiche das Regelwerk Blizzards dazu , irgendwann bannt, da dadurch das Spielerlebnis anderer Spieler gefährdet sein kann.

Bei allem Powercreeping ist GR Level 140 durchaus eine Ansage, welche das Spielerlebnis derjenigen Spieler die nicht auf solche unabsichtlichen Mechaniken vertrauen, negativ beeinflussen kann und vermutlich auch wird.

Was meint Ihr? Die Versuchung ist für den einen oder anderen groß. Bevor hier alle zu Hobbyjuristen mutieren, kurz die Frage: Ist das fair wenn Spieler diese Mechanik ausnutzen und andere nicht?

Andi - Staffie bei indiablo - mehr oder weniger freiwillig :D aus Stuttgart/Benztown

Alter: Wollt Ihr nicht wissen. Geschlecht: Wißt Ihr wenn Ihr Profile lesen könnt Hobbys: Viel zuviele und Diablo versteht sich Sonstiges: Ne Menge, da reicht der Platz nicht... Beruf: Leider nix mit Diablo 3 :)

D3 Patch 2.6.0 Hotfixes gehen heute live Diablo 3: Vorschau auf Season 11 ist da
Comments
Ziger
Irgendwie witzig wie sie sich dieselben Probleme immer wieder machen... Mittlerweile ist der Rekord bei 143 in 12:XX, ich denk mal min 145 oder sogar mehr wird da noch gehen.

Das einzig unfaire dran ist der pay2win aspect da dies ja den Necro benötigt mMn können sie ja einfach eine neue Ära starten sobald sie es rausgepatcht haben oder nachträglich alle user wieder aus dem Leaderboard löschen die es genutzt haben (aber mich persönlich betriffts nicht, denke mal direktbetroffene finden das doofer)
Bukama
With recent reports from players, we have since verified and prepared hotfixes for the remaining issues which would impact the upcoming Season 11 leaderboards. Unfortunately, some of these have affected the new Era leaderboards which began last Tuesday. As such, we will be wiping these leaderboards to provide a clean slate for everyone that is hopefully bug-free.
MrGracy
Und das ist die Quelle von Bukamas Zitat:
Update on Era 8 Leaderboards

Wipe klingt fair ^^
Bukama
Ja war schon blöd genug aufm Handy das überhaupt zu markieren und zu kopieren *dicke Wurstfinger und so*
TheMinimi
Die Lederboards sind mir egal aber die Masse an Paragons die jetzt jeder macht sollte resettet werden. Es ist wie mit den bloodshards damals,alle bereichern sich, ein paar machen es nicht und sind wieder mal die Dummen weil sie ehrlichspielen (so wie ich).

Steht nicht in den Benutzerbedingungen das Mans nicht ausnutzen darf oder war es in einem anderes Spiel ?

Ach ja, die Gems LVl 140 nicht zu vergessen welche dir ehrlichen Spieler nie erhalten werden.
MrGracy
Am besten wäre in der Tat ein Rollback der Leute, welche das ausgenutzt haben. Aber ich denke mehr als einen Wipe werden wir nicht bekommen.
Bukama
Zumal Paragon in Non-Season ja nun wirklich egal ist
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!