Vom Battle.net zu Blizzard – die Umbenennung ist perfekt

Battle.net wird zu Blizzard

Wer sich heute in Diablo 3, WoW, SC2, Overwatch oder sonst einem Spiel von Blizz eingeloggt hat, dem ist es vielleicht noch gar nicht so richtig aufgefallen: Das Battle.net heißt nicht mehr Battle.net, sondern nur noch Blizzard.

Wir hatten bereits letzten September darüber geschrieben. Es ist immer ein gefühlter Verlust wenn etwas Gewohntes geht. Andererseits, ändern wird sich im Kern nichts. Hier noch einmal die Inhalte der News aus dem letzten Jahr:

Blizzard: Wir werden über kurz oder lang den Namen battle.net für unsere Spieledienste und die damit verknüpften Funktionalitäten ändern. Die Technologie des battle.nets als unser zentrales Nervensystem wird aber weiterhin verwendet werden – daran ändert sich also nichts.

Wir werden für unseren verschiedenen Dienste und Produkte nunmehr den Namen Blizzards verwenden. Ihr habt das bereits in Dingen wie „Blizzard Streaming“ und „Blizzard Voice“ sehen können und es wird weitere Änderungen geben.

Als wir das battle.net entwickelten war die Idee einer maßgeschneiderten Online-Umgebung ziemlich neu, so dass wir damals den Fokus darauf legten wie das funktioniert und was es bedeutet. Mit der Zeit aber kam es aufgrund der unterschiedlichen Namensgebung gelegentlich zu Unklarheiten und Verwirrungen Blizzard und Battle.net.

Nachdem derartige Onlineumgebungen mittlerweile Allgemeingut sind besteht die Notwendigkeit nicht mehr, zwei unterschiedliche Namen für unser Produkt – die dahinter stehende Netzwerktechnologie- zu verwenden. Wir wollen sicherstellen dass Ihr alle wißt worum es geht, über laufende Veränderungen werden wir Euch unterrichten.

Der Schritt ist nachvollziehbar obwohl eine zwingende Notwendigkeit derzeit nicht besteht, aber das behauptet Blizzard auch nicht. Das „Branding“, also das Versehen eines Dienstes oder eines Produkts mit einem Markennamen, sprich, Blizzard, kann aber durchaus Vorteile bringen. Seit 1996, dem Start des battle.nets, ist viel Wasser den Bach hinuntergeflossen, das Internet ist jetzt selbstverständlicher Teil unserer Infrastruktur und Lebenswelt geworden, so dass eine „Erklärung“ in Form eines sprechenden Namens, tatsächlich nicht mehr notwendig ist.

Was meint Ihr? Gut, schlecht, egal? An den Diensten wird sich ja nichts ändern.

Andi - Staffie bei indiablo - mehr oder weniger freiwillig :D aus Stuttgart/Benztown

Alter: Wollt Ihr nicht wissen. Geschlecht: Wißt Ihr wenn Ihr Profile lesen könnt Hobbys: Viel zuviele und Diablo versteht sich Sonstiges: Ne Menge, da reicht der Platz nicht... Beruf: Leider nix mit Diablo 3 :)

Diablo 3 Patch 2.5.0 und seine Macken Der Diablo 3 Necromancer: Geschichte, ein Ausblick und Fragen
Comments
Bukama
Ich mein, ich weiß was gemeint ist und ich kann Blizzard irgendwie auch verstehen, ich find die Umbenennung trotzdem doof "bis nachher im bnet" *schwelg*
DameVenusia
klar, damit ist "durchgeführt" gemeint

Veränderungen kommen. Ob jetzt Blizzard oder Battle.net, mir ist es egal.
MrGracy
Und mir kamen die "XY ist Online"-Symbole seit Mittwoch merkwürdig anders vor. Das erklärt einiges.
Erst am Samstag ist mir dann aufgefallen, dass da nirgends mehr battle.net sondern überall Blizzard steht ^^
d.Vader
Auf meinem Desktop steht noch Battle.Net unter dem Symbol und das ändert auch Blizzard bei mir nicht PUNKT
Shihatsu
Gratulation, du weisst wie man Verknüpfungen unter Windows umbenennt!
d.Vader
nein das stand schon immer da
MrGracy

Die Verknüpfung heißt bei mir auch noch battle.net und auch der Installationsordner.
Merkwürdigerweise auch der angezeigt Name rechts unten bei den geöffneten Programmen/Apps und auch innerhalb des Launchers ist noch mehrmals battle.net zu lesen. Allerdings meine ich, dass das an meinem anderen PC alles bereits umbenannt wurde. Muss ich heute abend mal nachschauen.
Shihatsu
Dann ist deine Aussage falsch. Wenn es das Standard-Symbol ist, das der Installer angelegt hat, dann wird Blizzard das durchaus ändern.
Wolverine
Völlig egal wie die es nennen, es bleibt das Battle.net.
MrGracy
Nicht bei allen ^^
Bei meinem einen PC ist es wie bei dir:


Bei meinem anderen PC jedoch steht überall Blizzard anstatt battle.net, nur der Name der Verknüpfung ist noch gleich.
Warum es bei manchen PC übernommen wird bei anderen nicht ... keine Ahnung.
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!