D3 Beta Patch 2.6.0 deutsche Bugs

Die deutsche Beta für Diablo 3 Patch 2.6.0 ist schon fast so gut wie die englische. Seit dem letzten Relaunch des Nekromanten hat sich auch einiges getan. Einige der deutschen Beta-Tester haben aber Probleme wie sie an das fürs Testen notwendige Material herankommen. Kaufen bei Kadala? Zu teuer. Kaufen beim BETA-PTR Händler? Natürlich.

Wenn da nicht ein kleines Problem wäre: Hinsichtlich der Legendaries kaufen die Tester derzeit die Katze im Sack. Es fehlt nämlich die Beschriftung auf den ganzen Beutelchen mit den hübschen neuen legendären Items welche die Sets nach vorne bringen oder einzelne Fertigkeiten pushen.  Sei es, wenn man gezielt Waffen kaufen will oder Schmuck.

Damit Euch das als derzeitige oder künftige Beta-Tester nicht ebenfalls passiert, hier ein Bild wo Ihr was finden könnt:

D3 Patch 2.6.0 Merchant

Die Position der Beutelchen ist identisch. Ihr könnt Euch also an dem Bild orientieren.Die Beschriftung ist fast selbsterklärend. Das einzige was man erklären muss, sind die Phylacteries, die Phiolen, also die Offhands des Nekro. Wer wissen will, was genau in den Beutelchen ist, schaut bei MrGracys Aufstellung nach.

Sind Euch noch weitere Bugs in der deutschen Beta bekannt?

 

Andi - Staffie bei indiablo - mehr oder weniger freiwillig :D aus Stuttgart/Benztown

Alter: Wollt Ihr nicht wissen. Geschlecht: Wißt Ihr wenn Ihr Profile lesen könnt Hobbys: Viel zuviele und Diablo versteht sich Sonstiges: Ne Menge, da reicht der Platz nicht... Beruf: Leider nix mit Diablo 3 :)

Angespielt: Das Inarius Gnade Set des Nekromanten Diablo 3 Beta Patch 2.6.0: Legendarys für den Necromancer
Comments
MrGracy
Die Lokalisierungsfehler sind in der tat stellenweise von nervig bis störend. Aber wer soll die Fehler melden, wenn alle nur englisch spielen, weil die Fehler nerven? ^^

So sah es vor dem letzten Patch aus, als nur die Sets verfügbar waren:



Und so jetzt:



Die Sets wurden somit eingetragen, aber die anderen Sachen nicht
Hab mir einfach so ein bild wie in der News aufs Desktop gelegt, damit ich da immer nachschauen kann.

Es gibt noch an vielen Stellen Platzhalter und englische Bezeichnungen, aber im großen und ganzen wird es nach und nach.

Und da die Transmogs inzwischen ebenfalls verfügbar sind, hab ich da ein bisschen rum probiert.
So läuft meine Nekro momentan rum:



(Blutset bis auf Kopfbedeckung, das ist der Stein aus dem Tristramevent)
Bukama
Warum spielt ihr auch Deutsch
MrGracy
Wie ich oben bereits schrieb: um dafür zu sorgen, dass zumindest einige Fehler behoben werden :P

Bei Blizzardspielen mach ich es eigentlich so, dass ich generell deutsch spiele und ab und an mal englisch, damit ich auch die englischen Begriffe kennen lerne, die so gut wie überall benutzt werden.
Bei anderen Spielen kommt es auf die Übersetzung an, da ist meistens englisch angesagt.
MrGracy
Mit dem Patch am vergangenen Mittwoch hat sich nochmal einiges getan, was die deutsche Lokalisierung anbelangt.
Der Fehler aus der News ist behoben, die Namen werden alle angezeigt und auch bei Gebieten und Quest usw. wurde englisch größtenteils verdrängt.

EDIT:
Und auch das Problem mit den Stashtabs (dass man in der Beta maximal 10 anstatt 12 haben kann) wurde wohl gefixed, wie ich eben sehen durfte.
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!