D3 Rise of the Necromancer

Rise of the Necromancer

In der zweiten Hälfte dieses Jahr erscheint zu Diablo 3 die kleine Erweiterung „Rise of the Necromancer“. Diese beinhaltet eine neue Heldenklasse für Diablo 3, den Totenbeschwörer (engl.: Necromancer) und weitere Dinge wie einen neuen Begleiter, kosmetische Flügel, 2 weitere Charakterplätze, zwei Stashtabs (in der Truhe), einen Portraitrahmen, eine Flagge, ein Banner und ein Bannersiegel.
Geplant ist ein zeitgleicher Start für PC, PS4 und XBOX ONE. Ein genaues Erscheinungsdatum und der Preis für das Paket stehen momentan leider noch nicht fest.
Vor der Einführung des Necromancers wird es einen PTR (Public Test Realm) geben. Genauere Infos dazu werden noch folgen.

Die geheimnisumwitterten Priester von Rathma – im Volksmund auch Totenbeschwörer genannt – haben sich lange Zeit bedeckt gehalten. In den Tiefen der Dschungel von Kehjistan verfeinern sie ihre Künste, um das empfindliche Gleichgewicht zwischen den Mächten des Lebens und des Todes zu wahren. Jetzt ist Sanktuario auf ihre einzigartigen Kräfte angewiesen und die Priester von Rathma werden dem Ruf folgen.

Das macht Lust auf den Totenbeschwörer, den wir bereits aus Diablo 2 kennen und der nun auch den Weg ins Sanktuario von Diablo 3 schaffen sollen. Doch was gibt es Neues zu berichten?

Weiblicher Totenbeschwörer

Necromancer Female

Um auch beim Totenbeschwörer die Auswahl zwischen einem männlichen und einem weiblichen Char zu bieten, ist auch ein eine Totenbeschwörerin mit von der Party. Neben dem obigen Artwork existieren die unten aufgeführten Ansichten der Totenbeschwörerin (ohne Rüstung):

Necromancer Female

Die Ähnlichkeit zum männlichen Pendant ist unverkennbar.

Fertigkeiten

Ein paar ehrfurchtgebietende neue Fertigkeiten des Totenbeschwörers entfesseln die Kraft des Blutes und der Knochen:

  • Todessense / Grim Scythe: Schwinge eine gigantische Sense in einem weiten Bogen, um Schaden auszuteilen und die Ressource „Essenz“ aufzuladen.Grim Scythe
  • Todesnova – Blutnova / Death Nova – Blood Nova: Entfessle eine mächtige Blutnova, welche den umliegenden Gegnern schweren Schaden zufügt.Blood Nova
  • Verschlingen – Kannibalismus / Devour – Cannibalize: Verzehre Leichen und lade damit sofort deine Essenz auf, um deine andere Fertigkeiten einsetzen zu können.
  • Golem erwecken – Blutgolem / Raise Golem – Blood Golem: Beschwöre einen starken Verbündeten wie den machtvollen Blutgolem, welcher deinen Feinden das Blut entziehen kann und diesen damit Schaden zufügt und gleichzeitig dein Leben auffüllt.Blood Golem
  • Lebensraub / Leech: Verfluche Gegner, damit das ihnen durch Angriffe entzogene Leben auf dich und deine Verbündeten transferiert wird.Leech

Ein Gameplayvideo des Totenbeschwörers, bei dem diese Fertigkeiten in Aktion zu sehen sind haben wir ebenfalls für euch:

Rüstungssets und Legendaries

Sammle gesiterbeschwörende Sets und Legendaries: Der Totenbeschwörer kann viele seltene Kostbarkeiten von überirdischer Macht sammeln, inklusive neuer Legendaries und Setitems.

Wie auch die anderen Klassen wird der Totenbeschwörer mit einzigartigen, auf seine Fertigkeiten abgestimmte Sets und Legendaries ausgerüstet werden.


Was haltet ihr von dem, was bisher über den Totenbeschwörer bekannt ist? Wird er den alten DII-Necromancer in den Schatten stellen können? Welche Fertigkeiten könnten noch kommen? Und was könnten die Sets und Legendaries des Totenbeschwörers für Eigenschaften haben?

Blizzard gegen Bossland-Buddy: 2:0 BlizzCon 2017 am 03. und 04. November
Comments
Wolverine
Joa nehm ich, die Blutnova hat was.
MrGracy
Wenn ich es richtig kapiert habe, dann macht die ordentlich DÄMÄTSCH, man muss neben Essenz aber auch Lebensenergie dafür lassen ... aber da bieten sich dann Leech und/oder Verschlingen/Kannibalismus super an, um das wieder auszugleichen.

Freu mich auf den PTR und dann auf Patch 2.6, wenn der Necro ins Geschehen eingreifen kann.
Gut finde ich, dass auch neue Gebiete mit dem gleichen Patch Einzug halten werden, welche auch für Spieler verfügbar sind, die das Necro-Pack nicht kaufen.
Wolverine
Wer den Nekro nicht will, wird denke ich was verpassen. Soviele DLCs gibts eh nicht für Diablo, das kann man ruhig mitnehmen.
Ich finde die große Sense für den kleinen Mann auch irgendwie süß. Ich freu mich drauf, ich hab in D2 immer gerne und oft Nekro gespielt.
Sirportalez
Ich habe jetzt keine Knochenfertigkeiten gesehen??
Hoffe doch sehr, dass die trotzdem kommen.
Mojito
Die Skills sehen schon interessant aus, aber dieses Artwork... Ich weiß ja nicht... Blizzards weibliche Charaktere sehen irgendwie immer männlicher aus. Wenn man sich die Brüste wegdenkt, würde ich sagen, das ist Viserys Targaryen.
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!