Diablo 3: Heute startet die elfte Saison

Diablo 3 Season 11

Die meisten werden schon Vorbereitungen getroffen haben, aber an dieser Stelle nochmals für Alle:

Heute am Donnerstag um 17.00 Uhr startet die Season 11 auf den europäischen Servern von Diablo 3! Nicht Freitags wie üblich, nein, heute. Also beschwert Euch nicht wenn Ihr Euch abends um 08.00 Uhr einloggt und Eure Friendlist bereits kurz vor 70 ist und Euch natürlich noch nicht ziehen kann. Seid Ihr bereit? Startet Ihr überhaupt mit in die neue Season? Gleich oder später? Wenn ja, mit welcher Charklasse wollt Ihr diesmal beginnen?

Start in Diablo 3 Season 11

Ich starte mit einem Necromancer wie vermutlich viele von Euch. Zumindest das Trag’Oul Set bietet genug Potential um ganz oben in den Solo-Leaderborards mitzumischen, aber auch Rathmas kommt bis 100 und das Inarius Set. Natürlich, in der Season ist mit so hohen Greater Rift Levels nicht so bald zu rechnen, zieht einfach mal 5-10 Level ab für die nächsten 2 Wochen.

Gerüchteweise ist laut CM Nevalistis gelegentlich eines nicht öffentlich zugänglichen Twitch-Streams mit Start der Season 11 nicht mit großen Änderungen zu rechnen. Es wird erst einmal auf die Stabilität des Seasonanfangs fokussiert und alles andere steht dahinter zurück. Zwar sei noch einiges in der Planung, aber nicht zum Start der Season 11 (oder während der Season?).

Totenbeschwörer

Was die Nekros angeht, so verkündete Nevalistis noch, seien wegen der Standhaftigkeit der Skelette bereits interne Lösungen in der Erprobung. Für alle die es nicht wissen: Die Skelette sterben nach 24 Treffern. Punkt. Dass das in höheren Greater Rift Levels zu einem permanenten Ableben führt, gerade bei Mobs die mit Flächenschaden arbeiten, muss nicht weiter betont werden. Aber, wie bereits gesagt: Das kommt nicht zum Start der Season, wenn überhaupt wird das nachgereicht.

Wer also insgeheim mit mehr Balancingmaßnahmen für einzelne Charklassen gerechnet hat, wird darüber enttäuscht sein. Ich kann mir vorstellen dass Blizz erst Änderungen vornimmt wenn es den Totenbeschwörer im Verhältnis zu anderen Charklassen besser einschätzen kann. Andererseits: Die Barbs bräuchten schon lange mal wieder einen Lift in Richtung Solo-Performance, das gleiche gilt für den Kreuzritter.

Also: Noch runde 6 Stunden bis zum Seasonstart. Alles auf Null und dann gehts wieder los!

Andi - Staffie bei indiablo - mehr oder weniger freiwillig :D aus Stuttgart/Benztown

Alter: Wollt Ihr nicht wissen. Geschlecht: Wißt Ihr wenn Ihr Profile lesen könnt Hobbys: Viel zuviele und Diablo versteht sich Sonstiges: Ne Menge, da reicht der Platz nicht... Beruf: Leider nix mit Diablo 3 :)

Weiterer Senior Designer für Diablo 3 Patch 2.6.0 S11 Totenbeschwörer Starter Guide
Comments
Bukama
Das "gelegentlich" passt da meinen Deutschkenntnissen nicht rein und der Satzbau ist auch wirr. Sollte es nicht heißen "Gerücheweise ist laut eines nicht öffentlich zugänglichen Twitch-Streams mit CM Nev....." ?

Ich werde wohl am Start sein, aber nicht viel spielen diese Season. Necro reizt mich nicht, auch wenn er sehr einfach in hohe Rifts zu spielen sein wird.
Bukama
Hier noch der bekannte Journey Tracker zu Season 11

http://d3resource.com/journey/
DameVenusia
Ah, danke, immer gut zu wissen. Meisten "verlege" ich den Tracker irgendwo.
Macianer
Ich werde diese Season aussetzen und mich Non-Season widmen.
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!