Diablo 3: Was es mit dem Totenbeschwörer noch so alles gibt

Die Totenbeschwörer-Beta in Diablo 3 ist gerade offline. Zeit für Blizzard ein paar neue Änderungen einzubauen. Gleichzeitig rührt Blizz heftig die Werbetrommel und „soon“ soll der Necro kommen, heißt es, was bei Blizzard heißt: Jedenfalls in diesem Jahrzehnt noch. Scherz beiseite: Ob es der Totenbeschwörer in die nächste Season schafft ist fraglich, eher denke ich an die übernächste Season.

Aber Blizz hat schon mal bekannt gegeben was es alles mit dem Kauf des Necromancer Packs als Belohnung gibt:

Blizzard:

Mit dem Kauf des Necromancer Packs bekommt ihr vollen Zugriff auf die Klasse des Totenbeschwörers, einschließlich der speziellen Necromancer Set-items und legendären Items. Dazu gibt es zwei neue Truhenplätze und zwei neue Charslots.

Aber das ist noch nicht alles: Es gibt einen neuen Portraitrahmen, neue Flügel, einen neuen Wimpel und einen Mini-Golem-Pet. Testet die neue Beute aus während Ihr die Toten auferweckt und das Gleichgewicht wieder herstellt. Macht Euch bereit einer der Priester von Rathma zu werden!

Die neuen Belohnungen sehen folgendermaßen aus:

Necromancer Pack-Pet

Das neue Totenbeschwörer-Pet- ein halbfertiger Mini-Golem

Die Flügel des Krypten-Wächters

Banner, Wimpel und Portraitrahmen

Wie gesagt, ein Erscheinungsdatum steht noch nicht fest. Entgegen anderslautenden Vermutungen ist das Pack auch noch nicht im Verkauf oder Vorverkauf. Dann warten wir noch ein bisschen.

Andi - Staffie bei indiablo - mehr oder weniger freiwillig :D aus Stuttgart/Benztown

Alter: Wollt Ihr nicht wissen. Geschlecht: Wißt Ihr wenn Ihr Profile lesen könnt Hobbys: Viel zuviele und Diablo versteht sich Sonstiges: Ne Menge, da reicht der Platz nicht... Beruf: Leider nix mit Diablo 3 :)

Diablo 2: Accountbans nach Patch Neuer Totenbeschwörer Cinematic Trailer
Comments
MrGracy
Ok, der Gobo sieht mal fies aus und den Portraitrahmen finde ich super.
Die Flügel ... werde mir dann eh so schnell es geht Trag'Ouls-Flügel holen und die dann "anziehen".

Termin für Release ... bin gespaltener Meinung. Einerseits machen sie viel Druck, das riecht eher nach Season 11, andererseits gibt es noch ausreichend Baustellen, das deutet eher auf Season 12 hin.
Bukama
Offene Baustellenspricht doch für Season 11. Als ob Blizz mal was fertig und durchdachtes released hat
MrGracy
Wobei die offenen Baustellen Definitionssache sind: nur weil sich viele über ein Feature aufregen oder ein Build noch nicht dem Geschmack entspricht, muss das nicht zwangsläufig heißen, dass man das verbessern müßte.
Die deutsche Lokalisations ist inzwischen fast perfekt, so weit ich das beurteilen kann. Zumindest sind alle bisherigen Fehler inzwischen korrigiert.
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!