Ghost-Kerrigan Flügel für Diablo 3 freispielbar

Blizzards Crossmarketing für Diablo 3 und seine anderen Spiele wird immer raffinierter. Sofern Ihr bereits Spieler von Heroes of the Storm seid, kennt Ihr vermutlich die Ankündigung dass Malthael das MOBA Heroes of the Storm mit seiner Anwesenheit bereichern wird. Um das zu „feiern“ bietet Blizz jetzt allen Spielern die Gelegenheit in Heroes of the Storm hineinzuschnuppern und ein paar ziemlich coole Flügel abzustauben.

Blizzard schreibt dazu:

Blizzard:

Um Malthaels Ankunft im Nexus zu feiern und den Totenbeschwörer aus den Sümpfen des Ostens in Diablo III: Reaper of Souls zu begrüßen, haben wir einen Handel mit dem Aspekt des Todes höchstpersönlich geschlossen. Stimmt dem Handel zu, erfüllt die gestellte Aufgabe und werdet reich belohnt!

Die Aufgabe ist ganz einfach: Absolviert 15 Spiele mit einem Freund in den Modi Gegen die K.I., Schnellsuche, Gewertet oder Ungewertet als Helden aus dem Diablo-Universum. Sobald der Handel abgeschlossen und die Aufgabe absolviert ist, erhaltet ihr die folgenden Belohnungen:

  • Belohnungen in Heroes of the Storm: Leorics Phantomstreitross, 1x Epische Beutetruhe
  • Belohnungen in Diablo III für PC: Ghost-Kerrigan-Flügel*
  • Das Event beginnt in der Woche vom 12. Juni und dauert bis zum 26. Juni**.

Denkt daran für das Spielen ausschließlich Diablo 3 Charaktere zu verwenden, sonst funktioniert das nicht, sind ja schon ein paar da (Azmodan, Leoric, Der Schlächter, Auriel usw.). Die sodann freigespielten Flügel sind aber erst mit dem Patch 2.6.0 verfügbar, das heisst, Ihr müsst Euch noch etwas gedulden nach dem Freispielen. Da die Pause zwischen den Sesaons aber diesmal besonders groß ist (Totenbeschwörer …) bleibt auch für Seasonspieler noch ein paar Tage Zeit sich die Flügel zu besorgen.

In diesem Sinne, „Ran an den Speck“ denn das Spielen von HotS ist der Grundversion kostenlos und finanziert sich über Mikrotransaktionen. Diese werden für das Freispielen der Flügel aber nicht benötigt. Falls Ihr noch nie HotS gepsielt haben solltet, aber unbedingt die Flügel haben wollt, macht doch einen Thread im Kontaktforum auf (Flügel für D3 durch HotS z.B.). Da wird es genug Anfänger geben die einen oder mehrere Partner zum Spielen suchen und hoffentlich auch finden.

Andi - Staffie bei indiablo - mehr oder weniger freiwillig :D aus Stuttgart/Benztown

Alter: Wollt Ihr nicht wissen. Geschlecht: Wißt Ihr wenn Ihr Profile lesen könnt Hobbys: Viel zuviele und Diablo versteht sich Sonstiges: Ne Menge, da reicht der Platz nicht... Beruf: Leider nix mit Diablo 3 :)

Diablo 3 Beta zum Totenbeschwörer beendet Diablo 3: Sets und co des Totenbeschwörers First Look
Comments
d.Vader
wer hat lust 15 spiele mit mir gegen ki zu machen? xd
Lichkoenig
Würde auch 15 Spiele gegen KI mit machen.
MrGracy
Das ist mir ehrlich gesagt zu viel Aufwand für die Flügel. HotS ist ein gutes Spiel, macht Spaß und die Flist ist nicht leer. Aber die Zeit investier ich dann lieber in D3-Spielen. Ein paar Plvl wollen noch gefarmt werden, bevor GRift 85 mit dem Wiz angegangen wird.
Wolverine
Ach das ging schnell, Stimpack noch gekauft oder aus ner Kiste und dann ging das fix.
d.Vader
Jo kann ich bestätigen einfach Ki auf die unterste stufe stellen dann sind die 15 spiele an einem abend durchgerockt. jetzt muss nur noch patch 2.6 kommen
TheMinimi
Habe sie mir gestern auch frei gespielt, das schwere war Freunde zu finden weil ich bis Freitag Null Freunde in Hots hatte =D
DameVenusia
Gz dazu
neithan02
ach komm, so wird für die Aktionäre mal die Usernummer hochgepeitscht und das wars.
Ziger
Dafür nimmt man OW, nicht Diablo Ich spiele recht aktiv HotS und im letzten Jahr verging gefühlt eigentlich nie mehr als 3 Wochen ohne irgendeine Crosspromo mit WoW/OW/Diablo

Aktuell sind sie recht aggressiv dabei die Spielerzahlen anzukurbeln. Vor dem Dia-Event hatten sie ein Overwatch-Event und mehrere der Top LoL-Streamer "bestochen" eine Weile HotS zu streamen unter dem Deckmantel dass es für ein guten Zweck ist. Das hat im Casualmodus die Spielzahlen kurzzeitig verdrei/vier-facht und sie sind aktuell immernoch deutlich höher als vorher
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!