Totenbeschwörer jetzt in den Challenge Rifts

Für alle Diablo 3 Spieler welche noch unsicher sind ob sie sich die Klasse zulegen wollen, gibt es jetzt eine Möglichkeit den Totenbeschwörer kurz anzuspielen, nämlich als Beispielsbuild in den Challenge Rifts, auf Deutsch: Herausforderungsportalen. Die Challenge Rifts wurden mit Patch 2.6.0 eingeführt und stehen jedem Spieler zur Verfügung, nicht nur den Erwerbern des Totenbeschwörer-Packs. Also Zögernde: Gebt Euch einen Ruck und testet die neue Klasse aus! Es kostet nichts, ausser ein wenig Zeit.

Wie Ihr vielleicht wisst, gibt es jede Woche einen neuen Build eines anderen Spielers. Mit dem könnt Ihr spielen um Euch mit der Klasse oder den Buildbesonderheiten vertraut zu machen. Wenn Ihr die vorgegebene Zeit geschlagen habt, gibt es einmalig einen Lootbeutel als Belohnung unter anderem mit Materialien die man sonst nur aus Bounty-Bags erhält.

Unter uns: Das geht meistens recht fix, mit einer halben Stunde Spielen sollte (fast) jeder die vorgebenene Zeit schlagen können. Zugegeben: Es gibt qualitative Unterschiede zwischen den Builds. Falls Ihr Fragen zum jeweiligen Build habt oder zu einer Erfolg versprechenden Strategie, schaut einfach im jeweiligen Klassenforum nach oder erstellt einen Thread.

Und nun: Haut rein!

Andi - Staffie bei indiablo - mehr oder weniger freiwillig :D aus Stuttgart/Benztown

Alter: Wollt Ihr nicht wissen. Geschlecht: Wißt Ihr wenn Ihr Profile lesen könnt Hobbys: Viel zuviele und Diablo versteht sich Sonstiges: Ne Menge, da reicht der Platz nicht... Beruf: Leider nix mit Diablo 3 :)

Diablo 3: Travis Day über Totenbeschwörer Bugs Neuer Diablo 3 Comic: Die Auserwählte
Comments
MrGracy
Aha, also dürfen nicht-DLC-Erwerber auch Nekro-Challengerifts spielen; das hatte ich mich gerade gefragt, als ich selbiges durchgespielt habe. Den Build finde ich zur Abwechslung mal richtig gut für ein Challengerift. Schade nur, dass es ein so "kurzes" Rift ist.

Interessant ist auch, dass man den Beute sowohl in SC als auch HC abholen kann. So kann ich meinen HC-Account etwas aufbessern ^^
In der Beta war es zusätzlich noch möglich, den Beute mit einem Seasonchar abzuholen. Aber das -meine ich- soll laut einem Blauen behoben sein. Mal abwarten bis zur Season ^^
Mojito
Schön für Leute, die mal gratis den Necro anspielen wollen... Aber es ist und bleibt ein GR30 mit einem grottig ausgerüsteten Char... Wieder.

Mojito
Challenge Rift 3. Barbar. Er trägt diesen Ring:

Bukama
Die C-Rifts sind einfach nur Schwachsinn
MrGracy

Bin noch gar nicht dazu gekommen, mir das aktuelle Rift anzuschauen.
Aber da kann ich nur zustimmen: Schwachsinn ^^
Usurper
Blizzard Typisch bekommt man auch ein ,,Gut gemacht'' wenn man die Challenge Rifts nicht schafft,fand ich recht witzig,schönes Sinnbild für ihre Gesamtpolitik.

Challenge Rifts sind an sich eigentlich ne nette Idee,zumindest um mal andere Builds zu spielen und zu testen.
Oder wie in meinem Fall auchmal was anderes als Barbar oder Necro zu spielen
Mojito
Ahh, schön. Neue Woche, neues CR. Diesmal mit einem Wizard.

Kurz angeschaut: "Hey, das ist ja ein VyrRasha-Archon... Wait!"
Der Wizard trägt - zusammen mit einem RoRG - 6 Teile TalRasha und 2 Teile Vyr. Moment, was? Genau.
Des weiteren trägt er einen Legacy-Starfire (also ohne den legendären Stat, der vor einem halben Jahr reingepatcht wurde) und einen einsamen Restraint (der übrigens selbst mit Focus bei Archon nicht funktionieren würde). Das explizit hingerollte Element auf den Armschienen, das den Archon-Schadenstyp definiert, ist Kälte. Jap, Kälte. Macht aber nix, einen Manald trägt er nämlich sowieso nicht. Swami, Fazula und Obsidian Ring übrigens auch nicht.
Aber zumindest hat es der Spieler geschafft, die Skills perfekt aus einem VyrRasha-Guide zu kopieren. Inklusive Paralyse. Bei einem Cold-Archon. Ohne Manald.
Um das ganze abzurunden, sind die meisten seiner Items nicht rerollt, sodass er quasi keinerlei CDR hat. Der Gem in seinem Helm ist ein Amethyst. Und damit es nicht zu einfach wird, haben wir es hier mit einem Spieler zu tun, der mit 493 Paragonleveln offensichtlich Kanai's Cube noch nicht gefunden hat. Zumindest gecubt hat er: Nichts.

Danke dafür, Blizzard-Algorithmus.
Bukama
Warum muss ich hieran denken?

MrGracy
Das hört sich nach einem interessanten Challenge Rift an
Besonders das mit dem Legacy Starfire gefällt mir
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!