Neues Passwort-Verschlüsselungssystem im ingame-Netzwerk

Liebe Community,

die Sicherheit eurer Accounts liegt uns sehr am Herzen, insbesondere weil häufig gleiche oder ähnliche Passwörter für Spiele-, Shopping-, oder Social-Media –Accounts verwendet werden.
Wir sehen hier unsere Verantwortung als Communityseite und haben in den letzten Tagen unsere Datenbanken mit einem neuen und besseren Verschlüsselungssystem versehen, um eventuellen Angriffen auf eure Accounts einen Riegel vorzuschieben. Wir zitieren hier mal die Technik: „Wir haben das Knacken der in unserer Datenbank hinterlegten Passwörter deutlich erschwert. Nun ist es praktisch unmöglich.“

Um in den Genuss der verbesserten Verschlüsselung zu kommen, braucht ihr lediglich folgendes tun: Ausloggen, Einloggen – Fertig!

Wer sein Passwort vergessen hat, kann es hier anfordern.

Wer sein Passwort ändern möchte (was man ohnehin des öfteren tun sollte!) kann dies in der Account-Admin tun.

Wer von euch gar keinen ingame-Account hat (omfg!), der sollte sich hier registrieren (ein Account für das ganze Netzwerk und alle Foren – kostenlos, is ja klar!).

Sollte das „Neueinloggen“ von euch nicht manuell ausgeführt werden, wird euer Account in den nächsten Tagen zwangsweise ausgelogged. Ihr könnt euch dann aber ganz einfach wieder mit euren Zugangsdaten einloggen und euer Passwort ist dann neu verschlüsselt. Sollte nach längerer Zeit (2 Monate) kein Einloggen stattgefunden haben, wird das Passwort automatisch neu gesetzt und euch zugeschickt (haltet daher bitte immer Eure E-Mail Adresse im Profil aktuell).

Solltet ihr weitere Probleme mit eurem Account haben oder etwas gar nicht mehr funktionieren, könnt ihr euch vertrauensvoll an unseren ehrenamtlichen Support wenden, oder im IRC-Quakenet unter #ingame.support.

Danke für euer Verständnis und weiterhin viel Spass mit eurem sicheren Account auf den ingame-Seiten.

  • 20.07.2012 um 23:09
Diablo 3: Jay Wilson zum PvP-Modus Blizzard erweitert Kundensupport auf Facebook