Diablo 3 : Hotfix für mehr Trübe Kristalle live


Diablo 3 Hotfix

Nach der kürzlichen Änderung in Kadalas Bauchladen sind die Items dort deutlich teurer geworden – andererseits wurde die Dropwahrscheinlichkeit Legendärer Items im Vergleich noch mehr erhöht. Eine absehbare Konsequenz hat Blizzard aber übersehen oder wollte erst abwarten wie sich das entwickelt: Hatte man beim Würfeln um ein Leg vorher viel “Ausschuß”, nämlich Trübe Kristalle aus allen vergeblichen Einkäufen generiert, ist diese Summe jetzt deutlich zusammengeschmolzen, auf etwa ein Fünftel.

Gerade für Hardcorespieler welche ständig an ihrer Ausrüstung feilen (müssen) ein harter Schlag, denn die Trüben Kristalle sind wichtig fürs Crafting. Blizzard hat diesen Umstand nun als dringlich eingestuft und hat einen Hotfix aufgespielt der dafür sorgt dass Monster und Riftwächter mehr Trübe Kristalle fallen lassen:

Tyvalir Die Anzahl von seltenen Handwerksmaterialien welche Monster (iklusive Riftwächter) fallen lassen, ist deutlich erhöht.

» Original-Zitat

Wie sieht es bei Euch aus? Sind Euch die Trüben Kristalle auch schon ausgegangen?

Der Hotfix ist seit heute nacht live.


Diablo 3 Hotfix für Trial Rifts und Bloodshards ist live


Diablo 3 Hotfix Patch 2.1.1

Wer in den letzten Tagen vermehrt Trial Rifts und in der Folge Greater Rifts (Grosse Nephalemportale) gespielt hat, wird Änderungen bemerkt haben: Das Trialsystem wurde weiter bearbeitet und die Riftwächter der Greater Rifts geben jetzt mehr Blutscherben (Blood Shards) beim Ableben heraus. Andererseits ist es scheinbar schwieriger geworden sehr hohe Rifts auf kurzem Wege durch Trial Rifts zu erreichen, da mit ansteigender Anzahl der Partymitglieder ein Malus aufgelegt wird. Blizzard meint freilich, das sei eine Verbesserung:

Tyvalir:

Große Nephalemportale

Spieler erhalten jetzt mehr Blutscherben (Blood Shards) von den Wächtern Großer Nephalemportale. Bein einem Riftlevel von beispielsweise 15 werden jetzt 58 Blutscherben gedroppt,(vorher: 45) bei einem Riftlevel von 25 droppen jetzt 115 Blutscherben (vorher: 83)

Die Belohnung für das Abschließen eines Trial Rifts in Mehrspielerspielen wurde erhöht:

  • Spieler in einer Zweier-Party erhalten jetzt einen Schlüsselstein der gleich ist zur letzten Welle abzüglich vier. Also, wer die Welle 20 abgeschlossen hat, erhält einen Greater Rift-Schlüsselstein für das Riftlevel 16.
  • Spieler in einer Dreierparty erhalten jetzt einen Schlüsselstein der gleich ist zur letzten Welle abzüglich fünf. Also, wer die Welle 20 abgeschlossen hat, erhält einen Greater Rift-Schlüsselstein für das Riftlevel 15.
  • Spieler in einer Viererparty erhalten jetzt einen Schlüsselstein der gleich ist zur letzten Welle abzüglich sechs. Also, wer die Welle 20 abgeschlossen hat, erhält einen Greater Rift-Schlüsselstein für das Riftlevel 14.

» Original-Zitat

Was meint Ihr? Verbesserung oder nicht?


Diablo 3: Legendäre Edelsteine und Aufwertung


DIablo 3 Legendärer Edelstein Mirinae, Träne des Sternenwebers

Die meisten von Euch werden schon Legendäre Edelsteine im Einsatz haben. Ob es nun z.B. das “Gogok der Schnelligkeit” ist oder die “Gabe des Sammlers” welche bei Goldmangel zum Einsatz kommt. Wir haben für Euch eine Legendäre Edelsteine-Übersichtsseite mit Guide über das Finden und Aufwerten alle verfügbaren Legendären Edelsteine gemacht und einen kleinen Upgrade-Rechner eingebaut. Den konkreten Einsatz oder die genaue Wirkungsweise einzelner Steine inklusive Alternativen besprecht entweder in den Diablo 3 Charforen oder im D3 Strategieforum.

Der Rechner ist sehr nützlich wenn man sich nicht durch alle Legendären Edelsteine durchklicken will um die Upgrade-Chancen zu sehen. Wer Zeit sparen will, kann sich so das minimale Greater-Rift-Level errechnen welches erforderlich ist, seinen/ihren Legendären Edelsteinen eine 100%-ige Aufwertungschance zu gewähren oder wenigstens eine halbwegs gute.

weiterlesen

Patch 2.1.1: undokumentierte Änderungen


Wie auch im Forum bereits die ein oder andere Änderung durch Patch 2.1.1 erwähnt wurde, die nicht in den Patchnotes aufgetaucht ist, wurden auch bei reddit.com undokumentierte Änderungen in einer Liste gesammelt. Damit auch wir alle wissen, was das für Änderungen sind, im Anschluss die Liste.

weiterlesen

Der Indiablo.de Wochenrückblick Woche 39 – Patch 2.1.1, Project Titan, Vault Guide, Diablo 1 Mod, Kadala – berechnet und besungen


inDiablo Diablo 3 Wochenrückblick

Ein kleiner Patch wurde aufgespielt, der an vielen Stellen den Spielkomfort erhöhen soll und ein wenig Balancing mit sich bringt. Ein weiterer Guide wurde in die Indiablo.de Guidedatenbank aufgenommen. Die Chancen auf bestimmte Items bei Kadala sind in einer Preisliste zusammengefasst und die Problematik dahinter wurde vertont – so viel zu Diablo 3.

Diese Woche gab es aber auch 2 Meldungen, bei denen es um ältere Projekte von Blizzard geht: Das langjährige Projekt “Titan” wurde abgebrochen und zu Diablo 1 gibt es eine neue Modifikation.

weiterlesen

“Hey There Kadala” von dreamreaver23


Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten mit Frust im Allgemeinen und mit Kadalafrust im Speziellen fertig zu werden. Ragequit, wenn das gewünscht Leg nicht kommt, gefrustete Kraftausdrücke, usw.. Eine eher ausgergewöhnliche Methode ist es, seinen Frust in einem Lied zu entladen, wie es dreamreaver23 sehr schön gemacht hat. Dieses Lied auf die Melodie von Hey there Delilah von Plain White T’s hat er auf YouTube veröffentlicht und ist einen Klick auf jeden Fall wert:

Viel Spaß beim schauen/hören!

Wer des Englischen nicht so mächtig ist: in der Liedbeschreibung hat dreamreaver23 den Text zum Mitlesen eingefügt.
Und für jene, die nur das Lied hören wollen: das Lied fängt bei 1:08 an.


Änderungen am Reich der Prüfung


Diablo 3 Hotfix

Mit Patch 2.1.1 erfolgten einige Anpassungen im Reich der Prüfungen / Realm of Trials, bei dem man, je nachdem wie viele Wellen an Monstern man in der vorgegebenen Zeit besiegt, einen Portalstein mit einem entsprechenden Level erhält, mit dem man die Großen Nephalemportale / Greater Rifts betreten kann. Leider waren viele Spieler mit diesen Änderungen nicht zufrieden und haben dies entsprechend zum Ausdruck gebracht. Blizzard hat darauf reagiert und erklärt, was hinter den Änderungen steckt.

weiterlesen

Diablo 3 Patch 2.1.1 – Die deutschen Patchnotes


Diablo 3 Patch 2.1.1 - deutsche Patchnotes

Gestern wurden von Blizzard auch die offiziellen deutschen Patchnotes zu Diablo 3 Patch 2.1.1 nachgereicht. In den deutschen Patchnotes sind gegenüber der englischen Version lediglich zwei Punkte zur Lokalisierung hinzugekommen, ansonsten sind die Patchlogs identisch. Geändert wurden der legendäre Köcher “Neunter Köcher der Cirri” und der Gürtel “Kortuurs Spange”, die jetzt neue Namen haben.

Hier noch einmal das komplette Patchlog auf Deutsch:

weiterlesen

Diablo 3 Patch 2.1.1 kommt am 24.09.


diablo-3-reaper-of-souls Patch 2.1.1

Ohne große Vorankündigung wird Blizzard auf den EU-Servern morgen den Patch 2.1.1 aufspielen. Die Wartungsarbeiten sollen ab Mittwoch 1.00 Uhr bis morgens 11.00 Uhr laufen. Die Americas sind schon etwas früher dran. Was wird sich ändern? Es wird sich hauptsächlich um einen Bugfixpatch handeln.

Ob auch Balancingmaßnahmen mit Patch 2.1.1 durchgeführt werden ist noch nicht offiziell bekannt. Immerhin bewegt sich die Mehrzahl aller Spieler, jedenfalls auf den US-Servern, in einem Rahmen von bis zu drei unterschiedlichen Greater-Rift-Stufen. Andererseits:

weiterlesen

Der Indiablo.de Wochenrückblick Woche 38 – lvl 50 Grift, Edelsteine, Dropchancen, Seasonitems und Monsterdichte in Grifts


inDiablo Diablo 3 Wochenrückblick

Die Greater Rifts: eine der Neuerungen des letzten großen Diablo 3 Patches, die für Endgamecontent sorgen soll – und offensichtlich tut. Weit über die Grenzen der bekannten Schwierigkeitsstufen bis Qual 6 haben sich die Spieler bewegt, die kürzlich in einer Vierergruppe als erste den 50. Greater Rift Level bezwangen. Währenddessen gibt es immernoch Diskussionen, ob die Greater Rifts so überhaupt gerecht und gut sind. Auch um Edelstein- und Itemdropchancen ging es diese Woche wieder – mit einigen guten Ideen aber keinen Festzusagen.

weiterlesen