Harrogath

Aus Diablo 3 Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Harrogath ist die Stadt, in der man sich im fünften Akt von Diablo II aufhält. Sie befindet sich im Norden Sanktuarios und ist die Heimat der Barbaren und von Charsi, der Schmiedin der Jägerinnen aus dem ersten Akt.

Harrogath ist die letzte Festung vor dem Berg Arreat, in dem sich der Weltenstein befindet. Baal, der Herr der Zerstörung, lässt die Barbarenstadt von seinem Lakaien Schenk belagern. Sein Ziel ist es, den Weltenstein zu verderben, um so ein Tor in die Welt der Sterblichen zu schaffen.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Händler

Larzuk

  • Reparieren von Gegenständen

Malah

  • Tränke, Schriftrollen, Folianten

Qua-Kehk

  • Söldner

Nihlathak

  • Glücksspiel
  • Sobald man Anya befreien soll, verschwindet Nihlathak

Anya

[Bearbeiten] NPC

Deckard Cain

  • Gegenstände Identifizieren


[Bearbeiten] Portale

  • Ausserdem entsteht nach Abschließen von Quest 3 ("Anya Quest") nach Anyas Rückkehr neben ihr ein Portal zu Nihlataks Tempel, das man zur Erfüllung von Quest 4 ("Nihlatak Quest") betreten kann, und das nach Abschluss von Quest 4 verschwindet. Dieses Portal hat ausserdem eine besondere Bedeutung für sogenannte Pindle Runs.

[Bearbeiten] Soundtrack

In der Filebase von inDiablo.de wird der offizielle Soundtrack zu Diablo 2 angeboten.