Diablo 2 – Erfahrungs-Guide (Classic)

Ihr möchtet euren Charakter so schnell wie nur möglich hochpushen? Da haben

wir eine Lösung für euch! Dieser Guide wird euch helfen, eure Charakter blitzschnell

auf Level 99 zu bringen. Oder wenigstens beinahe…

Ein Experience-Fenster

Übrigens: Dieser Guide bezieht sich nur auf Diablo 2 Classic. Um zu erfahren, wie im Erweiterungsset Lord
of Destruction am schnellsten gelevelt werden
kann, schaut im Diablo 2 Expansion Exp-Guide nach.

Inhaltsverzeichnis

  1. Theorie
    1. Mitspieler
    2. Partymitglieder
    3. Charakterlevel
    4. Monsterlevel
  2. Tipps
    1. Vermeiden von Exp-Abzügen
    2. Gebietsauswahl
    3. Partybildung
    4. Exp-Zweckgemeinschaften
    5. Verhalten auf sehr hohem Level
    6. Spezialfall Imbuechar

 

Theorie

Bevor man seine Exp-Gewinnung perfektionieren kann sollte man zumindest etwas

darüber wissen wie Diablo2 die Erfahrungspunkte austeilt. Deswegen zuerst

ein bisschen trockene Theorie.

Die Anzahl an Erfahrungspunkten, die man bekommt, wenn man ein Monster tötet,

hängt von verschiedenen Faktoren ab. Obwohl jedes Monster eine bestimmte Menge

an Erfahrungspunkten gibt, existieren auch noch andere Faktoren die diese Zahl

beeinflussen. Die Anzahl der Leute in eurem Spiel, euer Level und das Level

der Monster haben einen Einfluss darauf wieviele Punkte ihr letztendlich bekommt.

 

Mitspieler

Durch jeden zusätzlichen Mitspieler nach dem ersten kriegt man 67% mehr

Erfahrungspunkte.

Anzahl Spieler in einem Spiel Erfahrungspunkte
2 +67%
3 +133%
4 +200%
5 +267%
6 +333%
7 +400%
8 +467%

Mit 8 Spielern bekommt man also 467% mehr Erfahrungspunkte als wenn man alleine

in einem Spiel wäre.

Partymitglieder

In einer Party wird die gewonnene Erfahrung unter allen Mitgliedern aufgeteilt,

die sich in derselben Zone befinden. Dabei kriegt jeder Held

MonsterExp / PartyLevel * CharakterLevel

Erfahrungspunkte (wobei PartyLevel die addierten Level aller sich im selben

Gebiet befindenden Charakter ist). Zusätzlich bekommt der Held, der den

letzten Schlag ausgeführt hat noch einen 10% Bonus.

Ein Beispiel: Ein Level 30 Necro, ein Level 30 Barbar

und eine Level 35 Amazone sind in einer Party. Der Necro ist im Blutmoor,

die beiden anderen in den kalten Ebenen. Der Barbar tötet ein Monster

das 1000 Erfahrungspunkte gibt.

Da der Necro nicht in derselben Zone ist, kriegt er überhaupt nichts.

Das addierte Level der beiden anderen ist 65. Also kriegt die Amazone

538 (1000 / 65 * 35) und der Barbar 507

(100 / 65 * 30 plus noch 10% zusätzlich) Punkte.

Wenn alle Charakter in etwa das gleiche Level haben wird

die Erfahrung so ziemlich gleich auf alle Partymitglieder verteilt.

Charakterlevel

Seit der Version 1.03 existiert eine Beschränkung, womit es Blizzard den

Powerspielern schwieriger machen wollte auf Level 99 zu kommen. Ab Level 75

bekommt man pro Monster nur noch ein Bruchteil der Erfahrung.

Charakterlevel Erfahrungspunkte
>75 50%
>80 33%
>85 25%
>90 20%

Ab Level 90 kriegt man also für jedes getötete Monster nur noch einen

fünftel der normalen Erfahrungspunkte. Wenn ihr bedenkt, dass auf dieser

Stufe für jedes einzelne Level hunderte von Millionen Erfahrungspunkte

notwendig sind, merkt ihr, dass ihr Level 99 nicht so schnell erreichen werdet…

 

Monsterlevel

Das Monsterlevel (oder genauer: der Unterschied zwischen Monster- und Charakterlevel)

hat den grössten Einfluss auf die Anzahl der gewonnenen Erfahrungspunkte.

Wenn dieser Unterschied zu gross ist (gleichgültig ob das Monster oder

Ihr höher seid!) gewinnt ihr im schlimmsten Fall nur 5% der möglichen

Erfahrung.

Bevor ihr Level 25 erreicht hat, ist diese Regelung besonders streng.

Level-Unterschied

(Monsterlevel minus Charakterlevel)

Erfahrungspunkte
> 10 5%
9 15%
8 36%
7 68%
6 88%
5 to -5 100%
-6 81%
-7 62%
-8 43%
-9 24%
< -10 5%

Als Beispiel zeigt diese Grafik, wieviel

Exp ein Level 20 Charakter für Monster verschiedener Level bekommt.

Ihr seht, dass ihr unter Level 25 also auf keinen Fall gegen zu starke Monster

kämpfen dürft, denn die geben sogar weniger Erfahrungspunkte

als schwächere!

 

 

Ab Level 25 wird die Regelung für Monster die viel höher als der

Held sind etwas gelockert.

Level-Unterschied

(Monsterlevel minus Charakterlevel)

Erfahrungspunkte
> 5 (CharLevel/MonsterLevel)
5 to -5 100%
-6 81%
-7 62%
-8 43%
-9 24%
Ab -10 5%

Wenn man also mit einem Level 55 Held ein Level 70 Monster killt, bekommt man

55/70 = 78% der Erfahrung. Dieser Abzug ist so klein, dass es sich lohnt gegen

zu starke Monster zu kämpfen.

Diese Grafik zeigt, dass es sich mit Level 40 durchaus lohnen würde,

gegen Level 80-Monster zu kämpfen.

Das Problem ist dann aber immer noch, ein solches zu besiegen…

Fest steht jedoch, dass man ab 25 nicht mehr so stark drauf aufpassen

muss, wo man expt!

Tipps

Vermeiden von Exp-Abzügen

Um immer die volle Punktzahl zu bekommen sollte man bis zum Erreichen von Level

25 immer gegen Monster kämpfen die nicht weiter als 5 Level vom Held selber

entfernt sind. Die folgende Tabelle hilft euch dabei, die für euch geeigneten

Gegner zu finden:

Level Ort
1-3 Blutmoor bis Kalte Ebenen
4-6 Feld der Steine bis Schwarzer Marsch
7-10 Tamoe Hochland bis Äusseres Kloster
11-15 Kaserne bis Katakomben
16-18 Trockene Ebenen bis Viperntempel
19-20 Geheime Zuflucht bis Tal Rashas Grab
21-24 Unterkurast bis Travincal

Ab Level 25 ist es wie die obenliegende Grafik zeigt nicht

mehr so wichtig, welches Level die Monster haben. Man sollte einzig drauf achten,

nicht gegen zu schwache Monster zu kämpfen. Aber das so eine Taktik kaum

zu einem schnellen Aufstieg führt wird wohl jedem klar sein. Der Vollständigkeit

halber ist hier dennoch eine Liste der ungefähren Monsterlevel.

Ort Level
Normal – Akt 4 25-30
Albtraum – Akt 1 31-35
Albtraum – Akt 2 36-40
Albtraum – Akt 3 41-45
Albtraum – Akt 4 46-50
Hölle – Akt 1 51-60
Hölle – Akt 2 61-65
Hölle – Akt 3 66-75
Hölle – Akt 4 76-84

Gebietsauswahl

Am wichtigsten fürs schnelles Leveln ist es, dass man viele Monster in

kurzer Zeit töten kann. Deswegen eignen sich Gebiete mit wenigen Monstern

(Blutmoor), wegrennenden Monstern (Schinderdschungel) und aussergewöhnlich

starken Monstern (Kerker des Hasses) schlecht. Speziell geeignet zum schnellen

Expen sind dumme und agressive Monster, die nichts anderes im Sinn haben als

sich auf den Spieler zu stürzen. Diese kann man einfach in Gruppen zusammentreiben

und danach verhauen. Gut geeignete Gebiete zum Expen sind:

Akt Gebiet Wertvollste Monster
1 Dunkelwald Jägerinnen, Wendigos
  Tamo Hochland Dunkle Jägerinnen
2 Verdorrte Hügel Katzenmenschen, Geier
  Ferne Oase Insekten, Geier
  Geheime Zuflucht Geister, Ghul Lords, Höllenclans
  Schlucht der Magier Zerstampfer, Höllenkatzen
4 Alle Gebiete Alle Monster ausser Blutmaden

Ebenfalls sollte man die Eigenheiten des Helden berücksichtigen. Als Zauberin

mit gemaxtem Statikfeld sollte man sich natürlich nicht in der Stadt der

Verdammten aufhalten wo sämtliche Monster 75% Blitzresistenz haben! Barbaren

sollten sich auch vom Chaos Sanktuarium fernhalten, denn der von den Rittern

des Vergessens benutzte Fluch Eiserne Jungfrau ist für Nahkämpfer

viel zu gefährlich.

Gute Partyauswahl

Wie weiter oben erklärt, wird in einer Party die Erfahrung

mehr oder weniger gleichmässig aufgeteilt. Wenn man also zu zweit spielt

kriegt jeder etwa 50% ab, expt also nur halb so schnell.

Deswegen sollte man ausschliesslich in einer Party spielen, wenn dadurch die

Geschwindigket des Monsterkillens um mehr als das doppelte steigt. Das berühmteste

Beispiel dafür sind die Ama/Pala-Parties, wo der Paladin der Schaden der

Amazone verdreifacht und sich deshalb die Partybildung lohnt.

Ist die Party nicht so effizient sollte man lieber alleine spielen.

Exp-Zweckgemeinschaften

Seit dem Patch 1.03 ist es sehr schwierig geworden gute Spiele zu finden. Entweder

es sind nur wenige andere Leute drin, so dass man zu wenig Erfahrung kriegt

oder die Spiele sind zu alt, so dass schon alle wertvollen Gebiete ausgeräumt

sind.

Eine gute Möglichkeit, trotzdem gute Spiele zu finden ist sich mit anderen

Spielern abzusprechen. Wenn man 5 andere Leute findet und sich effektiv organisiert,

hat man immer ein garantiert neues 6-Player-Game. Dann können auch 2 Leute

in der selben Zone spielen ohne dass man sich gegenseitig die Erfahrung neiden

muss, denn wenn mal ein Spiel ausgeräumt ist, macht man einfach das nächste

auf und hat sofort wieder ein 6er-Spiel!

Wenn man die Spiele logisch benennt (z.B. exp-0001, exp-0002, exp-0003, …)

schliessen sich oft sogar noch andere Leute an. Diese Methode ist vor allem

in Amazonen/Paladin-Parties üblich (amapala77 oder ähnlich), davon

profitieren kann jedoch jeder Char.

Verhalten auf sehr hohem Level

Sobald euer Held auf einen sehr hohen Level gelangt werdet ihr auf ein anderes

Problem treffen. Ihr findet einfach keine Monster mehr die ein gleiches Level

wie ihr habt. Dadurch wird es für Charakter ab Level 85 sehr schwierig

an Erfahrung zu kommen, da schlussendlich nur noch im Chaos Sanktuarium genug

Exp rausspringt. Ab Level 90 reicht nicht mal das mehr, und das einzige Monster

das noch eine nennenswerte Punktzahl gibt ist Diablo selber!

Einige Beispiel-Monsterlevel im Schwierigkeitsgrad Hölle:

Monster Level
Ritter der Verdammnis 74
Verdammte 77
Würger 77
Ritter des Abgrunds 77
Sturmrufer 80
Giftfürst 80
FlaFlu-Leichenspucker 80
Ritter des Vergessens 80
Groteske 80
Urdar 82
Diablo 90

Spezialfall Imbuechar

Die beste Methode. um schnell an eine gute Ausrüstung zu gelangen sind

die Imbuechars.

Dies sind Charaktere, die nur dazu bestimmt sind, so schnell wie möglich

auf Level 30 zu kommen, um dann deren Verzauberungen zu nutzen. Danach werden

sie wieder gelöscht, um den nächsten zu starten.

Welche Charakter dafür am besten geeignet sind ist stark Meinungsabhängig.

Am schnellsten auf Level 30 sind wohl die folgenden:

Multishot-Amazone Mit genügend +Stärke/+Beweglichkeit-Gegenständen ausgerüstet,

kann man schon früh gute Bögen ausrüsten und mit Multischuss

massenhaft Monster erlegen.

Macht/Eifer/Ansturm-Paladin Durch die Macht-Aura kommt ein solcher Paladin schon auf niedrigem Level

auf einen respektablen Schaden. Mit einer guten Waffe (speziell Knochenbrecher)

und Ansturm kann er bis in den 4. Akt jedes Monster in einem Treffer ausschalten.

Sorceress Mit genügend guter Startausrüstung (Jordans, Frosties oder Magierfaust)

und routinierter Spielweise kann man durch die Massenvernichtungssprüche

(Statikfeld, Nova, Gletschernadel) sehr schnell leveln.

Allgemeine Tipps zu den Verzauberungen gibt es im inDiablo.de

Imbue-Guide.

 

Guide geschrieben von Taktaal