PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Char-Skizze]Der Glöckner von Ivgorod (Stand 1.0.5)



spinner
20. Oktober 2012, 05:40
naja, blöderer name is mir auf die schnelle nicht eingefallen :D
http://diablo3.ingame.de/forum/anhaenge/diablo-3-community-forum-2957/20670d1350744332-schicke-pics-teil-i-odegaction2.jpg
danke an hoschi194 für den screenshot :)

erstmal möchte ich anmerken, dass der build sehr fragil ist, und ein paar millönchen muss man allein schon dafür ausgeben, dass er überhaupt funktioniert.
Wer die Abkürzungen nicht versteht, darf sie sich gerne aus dem Zusammenhang erschließen :D Wer das auch nicht schafft, sollte lieber bei einem Mainstream Build bleiben! :flame:
ich spiele nebenbei auch noch nen cyclone build (für den ich soj, daibo etc austausche), und kann damit bei gleicher survivability 2-3 mps höher einstellen.

wenn ich endlose massen an loot bekommen will, is der build hier aber der anderen skillung überlegen. für das bisschen mf höheres mp zu spielen lohnt sich meiner meinung nach überhaupt nicht, und die aus 1.0.3 bekannte a1 farmroute ist in 1.0.5 ab mp1 gleichwertig mit a2/3

DER BUILD:

FoT:Thunderclap
nachdem ich echt gerne crippling wave benutzt hätte, bedurfte die wahl zu FoT ziemlich viel überwindung. der gigantische vorteil ist der teleport, mit dem man sweeping wind resetten kann.

Tempest Rush: Tailwind oder Northern Breeze
obwohl ich den build glöckner nenne, ist das eigentlich der wichtigste skill des builds. 25%-50% schneller laufen, dauerhaft! ich benutze tailwind (nochmal schneller), aber northern breeze (=-kosten) könnte auch sinn machen.

Wave of Light: Empowered Wave
*DONG*!. die rune senkt die kosten auf 40 spirit. alles andere macht meiner meinung nach keinen sinn, weil der skill spambar sein muss.
Besonderheit:


Feedback mit anderen Runen ausdrücklich erwünscht! Wer einen funktionierenden "Steinmetz" (die säulen) hinbekommt, bitte auch :D

Sweeping Wind: Inner Storm
3 Spiritreg. Ganz einfach.

Seven Sided Strike: Rune nach belieben
Championschlächter. Ich persönlich finde an runen sowohl teleport+mehr dmg, als auch jeder schlag explodiert als auch -cooldown nett, am liebsten hätte ich eine kombinierte rune mit allen 3en :D

Mantra of Healing: Circular Breathing ODER Mantra of Conviction: Overawe
Wenn man auf die 3 Spirit/s verzichten kann und es trotzdem noch oft genug *DONG* macht ohne auf Tempest rush zu verzichten, lohnt sich conviction sicherlich mehr!

Fleet Footed
Der Build macht nur mit absurder Laufgeschwindigkeit Sinn.

Exalted Soul
Mehr maximaler Spirit, 1 Spirit/s.

Chant of Resonance
2 Spirit/s. wenn man auf 5 spiritreg (mantra und das hier) verzichten kann, könnte man hier auch transcendence benutzen.



Wer sich jetzt denkt: "das ist Selbstmord! Wo sind StI, Resolve, OWE und Serenity?", für den wiederhole ich gerne die ersten paar zeilen:


erstmal möchte ich anmerken, dass der build sehr fragil ist

cyclone build [...] bei gleicher survivability 2-3 mps höher

zu den Items:

Daibo oder Skorn
Ohne gutes daibo braucht man gar nicht erst anzufangen. das sage ich vor allem deshalb, weil ich über mehrere Monate fast täglich im AH nach einem gesucht habe.
(Für reiche:) Skorn funktioniert deshalb, weil er ein ganzes Stück langsamer als Daibo ist, und Sprintkosten =10*ApS sind. Muss halt sonst genug Spiritreg haben für Glocke.
Pflichtstats:
Ein Haufen DPS
viel critschaden (geht bis 200+sockel)
spiritreg (sonst ginge auch 2h hammer)
Gain Life per Spirit Spent (zur not gehn auch LL, LaeK und LoH, wobei LoH mit der glocke nur sehr wenig bringt)

für mein aktuelles Daibo mit 1259 dps, 120 crit, 1,77 spiritreg, 5,3% ll und 42.8 life/spirit habe ich keine 400k gezahlt. Der Preis ist also nicht das Problem, sondern die Verfügbarkeit.

SoJ
am besten mit viel dmg vs Elite und glocken crit (oder FoT Schaden). Mit Glocke kostet er ca. 5% von einem mit FoT, aber wer ihn schon mit FoT hat...
Was aber viel wichtiger ist, ist ein guter Spiritreg roll.

Xephirian Amulet
das einzige amu mit spiritreg. perfekte random stats wären natürlich critchance und crit dmg. im moment ist eins für 128 mio im ah, das ich wegen schlechtem spiritreg roll nicht benutzen würde.
MF roll ist hierfür erstmal egal.

Spirit Stone
Es muss ein spirit stone sein, weil wir spiritreg brauchen. außerdem crit, viel dex und sockel, also enden wir wahrscheinlich bei einem Inna-Set-Helm.
einen crit + FoT dmg Madstone könnte ich mir als alternative vorstellen, aber sowas ist laut AH ziemlich selten.

Hellcat Waistguard (Legacy)
Das letzte Legendary mit Spiritreg. Ich komme ganz gut ohne zurecht, zumal der gürtel überhaupt keinen schaden macht, und immer seltener wird.

Manald Heilungl
ja ich weiß der heißt jetzt Manald-Heilung... ka was die da geritten hat :D
meiner meinung nach ist der ring aber overkill; die restlichen stats sind alle nutzlos, und spiritreg rollt nicht gerade sonderlich hoch. hellfire ring (oder jeder andere) ist viel sinnvoller. kann mir höchstens vorstellen, dass er sich mit ner anderen rune in der glocke lohnt.

4 Teile Inna
5 spirit um den wind nachzucasten ist schon nice: man verliert den wind nicht mehr mit nem anderen spiritgenerator!
anbieten würde sich Crippling Wave mit Spirit/Crit.

Rest
die restlichen items sind ganz normale monk items, mit der ausnahme, dass uns attack speed weniger bringt als in der anzeige steht. Warum? Der Spiritverbrauch von Tempest Rush (und Glocke) steigt mit den APS.
Wer 3 Teile Inna tragen will, kann das tun. viel bringen die 0,33 aber nicht.

wenn man den doofen lowlvl (& wegen d2 unkenntnis der d3 übersetzer falsch geschriebenen) manald heilungl weglässt, ist das maximum an reg was man kriegen kann:
inna Helm (2.5), die set faustwaffen (2.5+2.5+0.33), Xephirian (2.33), SoJ (2.33), inna Gürtel (0.33), legacy hellcat's waistguard (2.33)=15.15 spirit/s. dazu kommen von skillung 3 mantra + 2 + 1 passive + 3 inner storm = 9, also insgesamt 24.15 spirit/s.
damit sollten auch andere glocken möglich sein...

Spielweise:

eigentlich ganz einfach: mit ~15+ spirit/s dauerhaft sprinten, dabei mit FoT wind aktiv halten. Gegner bekommen ne glocke auf den deckel. ziemlich straightforward.
wenn spirit nicht für die glocke reicht, kommt FoT zum einsatz.
champions werden mit sss falls nötig mit glocke traktiert, und sollten eigentlich immer in unter 3 sekunden fallen.
wenn leben knapp wird, kann man dank life/spirit spent bisschen rumlaufen und ist wieder voll.

macht meiner meinung nach ziemlich viel spaß, und auf mp1 bekommt man damit auch ziemlich viele gelbe mlvl 63 drops. ich verzichte dafür gern auf etwas mf, zumal nach ner glocke + sss nicht selten nix mehr steht.
in mp1 a1 krieg ich damit ein inv voll mit gelb in 8 minuten (0 stacks am anfang!). bei weitem schneller als mit jedem anderen build. nachdem die dropchancen ab mp1 ja überall gleich sind, finde ich, dass diese farmrate sich wirklich sehen lassen kann.

Hoschi194
20. Oktober 2012, 11:59
Nice! :top: Vor allem schön kompromisslos in der Auswahl der Skills :D
Ich hoffe, dass ich in nicht allzuferner Zukunft dazu komme meinen Spiritreg Guide zu schreiben. Deine Variante wird darin auf jeden Fall eine Ehrenerwähnung finden :)

Ein paar Anmerkungen:

Tempest Rush alleine steigert nicht die Laufgeschwindigkeit (zumindest nicht, als ich das das letzte Mal mit was anderem als Tailwind gespielt hab). Nur die Tailwind Rune macht dich wirklich schneller.

Du schreibst, dass auch die Glocke mit steigender APS mehr Spirit verbrauchen würde. Das wär mir neu, wie kommst du da drauf?

Der Generator: Dein Hauptargument für Thunderclap ist der Reset von Sweeping Wind. Das kannst du auch mit Tempest Rush erreichen! Zeig mir mal das Monster, das es schafft Tailwind davonzurennen ;)
Damit wäre der Generatorslot frei für andere Optionen:
a) Lähmende Woge/Crippling Wave mit z.B. Tosende Woge/Rising Tide (noch mehr Spirit) oder ganz prosaisch Zerfetzen/Mangle (mehr Dämmätsch). CW ist aus meiner Sicht der Generator, der 2H am besten unterstützt, da man halt alles vor einem angreift.
b) Tödliche Reichweite/Deadly Reach mit Weitsicht/Foresight (30 Sek. Schadensboost). Den muss man nur einmal kurz anschmeißen und anschließend machen die Glocke und Seven Sided Strike noch mehr Wumms :D

Bei den Items könntest du noch auf Movement Speed eingehen. Auf den Boots ist Faster Run Walk eigentlich Pflicht, wenn man einen solchen Build spielt und es gibt auch noch ein paar Legendaries/Setitems, die das pushen. Spontan fallen mir z.B. Lacunis ein :)

VERTIKAL
20. Oktober 2012, 13:29
Die Frage ist aber einfach ob der Build nicht entweder langsamer als der "normale" Build wird oder einfach irre teuer. Weil du brauchst ein gutes Skorn ähnliches Daibo um überhaupt an Damage zu kommen. Auch verlierst du durch das Amu viel DPS. Andernfalls könnte der Build auch einfach irre teuer sein

Hoschi194
20. Oktober 2012, 15:50
Er schreibt ja bereits ganz am Anfang, dass es zum einen ein FunBuild ist (allerdings durchaus effizient auf niedrigen MLevels) und zum anderen, dass man einiges investieren muss, damit der Build überhaupt funktioniert.

Mir ist grad der Edit aufgefallen, wo die theoretisch maximale Spiritreg aufgelistet ist.
Wenn man das so hinbekommt, kann man den Build auch Dual Wield spielen und trotzdem Tempest Rush im Dauereinsatz halten.
Dual Wield wird Fot natürlich wieder deutlich attraktiver. Es muss ja nicht unbedingt Thunderclap sein. Wer sich so umstellt, dass er auch mit Erwachen gut klar kommt, wird nie wieder eine leere gelbe Kugel sehn :D

Depp13
20. Oktober 2012, 16:52
Also n "Funbuild" für etlich Millionen der nur bis MP1 (oder MP2) zu spielen ist, klingt für mich sehr dekadent.

Hoschi194
20. Oktober 2012, 17:02
Darum herrscht ja auch Ivgorod nicht über Sanktuario: Die Mönche haben wegen ihrer Dekadenz nie die Weltherrschaft an sich reißen können :D

Man kann den Build ja auch weniger dekadent spielen mit normalem Budget. Es geht dann halt kein Dauerchanneln mehr.

Hier ein kleiner Schnappschuss, der zwar nicht mit exakt der Glöcknerskillung von spinner gemacht wurde, aber trotzdem schön die Glocke im Einsatz zeigt:

http://diablo3.ingame.de/forum/attachment.php?attachmentid=20670&stc=1&d=1350744332

spinner
20. Oktober 2012, 20:35
danke für den screenshot :D
das problem bei dualwield is leider, dass die glocke (und vor allemst SSS) auf waffenschaden und nicht auf dps basiert. insofern wirds mit dualwield ein reiner dauerchannel build, der durch den besseren knockback aber auch nett sein dürfte. ist meiner meinung nach aber schon fast OT ;)

das mit den etlichen millionen kann ich so auch nicht ganz stehen lassen:
ne brauchbare waffe kostet bloß ein paar hundert k, sagen wir 350k (wenns überhaupt mal eine im ah gibt)
billigstes xephirian mit 2+ reg: 500k
soj mit 2+ reg: 3.9 mio
inna helm: 7 mio, madstone < 100k
also kommt man schon für unter 5 mio auf das minimum. wer nicht total untergehen will, kommt für ca. 15 mio schon auf akzeptables gear. imo ist das zu verkraften, und die preise werden wohl noch weiter fallen.

um damit auf mp3+ spaß zu haben, zahlt man sich aber wirklich dumm und dämlich.
perfektes xephirian: 200-xxxx M?
waffe: viel spaß beim ah durchforsten... da würde ich dann schon skorn empfehlen. (und dabei mehr spiritreg von anderen teilen)

spinner
22. Oktober 2012, 19:19
huch gar nicht ordentlich geantwortet oO sry

Nice! :top: Vor allem schön kompromisslos in der Auswahl der Skills :D
Ich hoffe, dass ich in nicht allzuferner Zukunft dazu komme meinen Spiritreg Guide zu schreiben. Deine Variante wird darin auf jeden Fall eine Ehrenerwähnung finden :)

dankeschön :D


Ein paar Anmerkungen:

Tempest Rush alleine steigert nicht die Laufgeschwindigkeit (zumindest nicht, als ich das das letzte Mal mit was anderem als Tailwind gespielt hab). Nur die Tailwind Rune macht dich wirklich schneller.

25% movement speed, bin mir da relativ sicher weil ein monk mit 25 von items genauso schnell war wie ich ohne movement speed mit -kosten tailwind.



Du schreibst, dass auch die Glocke mit steigender APS mehr Spirit verbrauchen würde. Das wär mir neu, wie kommst du da drauf?
[quote]
über zeit verbraucht sie mehr, weil man sie öfter casten kann. die castzeit dürfte 2 angriffe sein.

[quote]
Der Generator: Dein Hauptargument für Thunderclap ist der Reset von Sweeping Wind. Das kannst du auch mit Tempest Rush erreichen! Zeig mir mal das Monster, das es schafft Tailwind davonzurennen ;)

ich hol mir die stacks meistens an töpfen, skeletthaufen und sowas wenn keine monster in der nähe sind. da nervt mich der tailwind weil er so unzuverlässig is.
4 inna teile schaffen das problem aus der welt :D



Damit wäre der Generatorslot frei für andere Optionen:
a) Lähmende Woge/Crippling Wave mit z.B. Tosende Woge/Rising Tide (noch mehr Spirit) oder ganz prosaisch Zerfetzen/Mangle (mehr Dämmätsch). CW ist aus meiner Sicht der Generator, der 2H am besten unterstützt, da man halt alles vor einem angreift.
b) Tödliche Reichweite/Deadly Reach mit Weitsicht/Foresight (30 Sek. Schadensboost). Den muss man nur einmal kurz anschmeißen und anschließend machen die Glocke und Seven Sided Strike noch mehr Wumms :D

oha an den hab ich gar nicht mehr gedacht :D
deadly reach löst ja auch das wind killt vasen problem :D
mangle hab ich vorbehalte, weil die glocke trotzdem einfach stärker is, und ich WILL die ja so oft wie möglich benutzen :D


Bei den Items könntest du noch auf Movement Speed eingehen. Auf den Boots ist Faster Run Walk eigentlich Pflicht, wenn man einen solchen Build spielt und es gibt auch noch ein paar Legendaries/Setitems, die das pushen. Spontan fallen mir z.B. Lacunis ein :)
ich sagte doch: standard monk gear ist ausreichend :D
auf boots is eh klar, und inna hose hat ja auch.
und irgendwo hab ich was von movement speed geschrieben^^

Hoschi194
23. Oktober 2012, 23:04
Tailwind gibt dir 25% schneller Laufen, aber andere Runen in Tempest Rush (z.B. Northern Breeze) machen dich nicht schneller.
Teste es mal aus: Laufe normal und dann mit Northern Breeze -> da ist kein Unterschied in der Bewegungsgeschwindigkeit, zumindest ich hab letztes Mal nichts bemerkt und ich hab Northern Breeze neulich nochmal getestet, weil ich die Channelkosten bei Dual Wield verifizieren wollte.

Hoschi194
26. Februar 2013, 15:03
Tempest Rush alleine steigert nicht die Laufgeschwindigkeit (zumindest nicht, als ich das das letzte Mal mit was anderem als Tailwind gespielt hab). Nur die Tailwind Rune macht dich wirklich schneller.


Tailwind gibt dir 25% schneller Laufen, aber andere Runen in Tempest Rush (z.B. Northern Breeze) machen dich nicht schneller.
Teste es mal aus: Laufe normal und dann mit Northern Breeze -> da ist kein Unterschied in der Bewegungsgeschwindigkeit, zumindest ich hab letztes Mal nichts bemerkt und ich hab Northern Breeze neulich nochmal getestet, weil ich die Channelkosten bei Dual Wield verifizieren wollte.


Also wie ZAG kürzlich recherchiert hat, ist meine Aussage falsch und Spinner hatte von vornherein Recht.
TR selber gibt einen Bonus von 25% und mit Tailwind erhält man noch mal zusätzlich 25%. Die beiden Boni verhalten sich Multiplikativ, d.h. man läuft mit Grundspeed x 1,25 x 1,25 durch die Gegend also insgesamt um 56,25% erhöhte Bewegungsgeschwindigkeit.

basta
03. März 2013, 08:51
Also die Grundidee dieses Build halte ich spätestens seit dem Patch für mehr, als einen bloßen Funbuild für 2H-Monks, - sofern man sein Gear nicht ganz so kompromisslos, wie vorgeschlagen, gestaltet. Das betrifft natürlich vorallem die Geisteskraftregeneration. Reduziert man hier, dann wird dieser Build gerade für höhere MPs (5+) durchaus sehr interessant und so vorallem für TR-Monks, die ansonsten eher MP0-2 zum EP-farmen spielen, eine hervorragende Alternative, wenn man mal höher spielen möchte (Keyruns, Überbosse etc.), da es im Gear in aller Regel kaum Anpassung bedürfen wird.

Denn letztlich ist auch hier ausreichend, dass man mit der Geisteskraftregernation die TR-Kosten, als Fortbewegungsskill abdeckt. - Sprich min. Angriffsgeschwindigkeit x 10. Dieser Wert ist mit einem Stein von Jordan & Innas Glanz schon zu erreichen, so dass man auf den weiteren Slots sein Gear den Anforderungen höherer MPs problemlos anpassen kann.

Was den Build generell anbelangt, so würde ich folgendes vorschlagen:

Mönch - Spielguide - Diablo III (http://eu.battle.net/d3/de/calculator/monk#acXSeQ!bdU!aZbYbZ)

Das ist jedenfalls, was ich aktuell für Keyruns etc. nutze. TR dient zur Fortbewegung und Geisteskraftregeneration (3er-Wind möglichst aufrecht erhalten). Odem, als Heil- und Schadensboostquelle. Welle der Macht + erhabene Seele versetzt uns in die Lage bei voller Bubble 6, bis 7 Glocken zu spammen, ohne in irgendeiner Form aktiv Geisteskraft zu generieren. Danach steht jedenfalls auf MP5 ohnehin nichts mehr.

EDIT: Gerade bemerkt, dass es dbzgl. auch schon einen Guide gibt... und ich schwinge hier große Reden. :D