PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ranged Chars mit Schild denkbar?



Psycho3000
29. Januar 2013, 03:36
ich habe mich gefragt ob es für ranged chars, also DH, WD und Wiz für PvP sinn machen könnte auf ein schild anstatt einer "Damage-Offhand" zu setzen. Bei den Wurfbarbaren ist es ja sehr typisch, dass man mit einem schild unterwegs ist. die etwas "gebrechlicheren" klassen scheinen diesen weg noch nicht so verfolgt zu haben (und schreien leider allzuoft rum, dass mit PvP nur one-hits stattfinden).

mich würde interessieren ob ihr denkt, dass im zuge der anpassung an PvP auch diese Variante möglich ist. da wir ja bisher nur so wirklich für PvE geschult sind, wäre das in der tat ein ziemlich ungewöhnlicher anblick, aber vielleicht gar nicht so absurd, wie es anhieb scheinen mag.

hat vielleicht sogar schon jemand erfahrung damit gemacht?

InMemoriam
29. Januar 2013, 16:16
Ich schreib mal was zum DH, die anderen Klassen spiel ich nur im PvE

Ein Schild alleine ist halt nicht genug. Wenn dann müsste die gesamte Ausrüstung Richtung EHP gebaut werden, wobei klar ist, dass die Defensive eines Monks/Barbs nicht erreicht werden kann.

Umgekehrt verringert nichts so sehr den Schaden pro Treffer wie ein Schild und damit Zwang zur Benutzung einer Einhandarmbrust (obwohl nen purer Impale Build mit Einhandwaffe auch interessant wäre).

Klar ist der Weg der reinen Glass Cannon nicht erstrebenswert aber für Defensive setzt man nicht beim Schild an.

Parabola
31. Januar 2013, 16:48
true

ausserdem muss ein schild schon verdammt gut sein, damit es sich überhaupt lohnt. ich für meinen teil spiele sorc und verliere auf jeden fall ~3xx avg dmg und xxx int wenn ich auf ein schild wechsle. hab ausserdem knapp 100vita auf der offhand, also müsste ein akzeptables schild für mich folgende mindeststats aufweisen:
- 8+ crit
- 1xx int
- 1xx vita
- %life
- 60+ allres

ansonsten lohnt es sich nicht ca. 50k+ dps zugunsten von bissel armor/block/life zu opfern - dann würd ich erstma auf annern slots mehr defensive rausholen wollen.

mittlerweile gibts in pvp ja dmg reduce, 30% bzw. 35% - noch nich ausprobiert aber ich bezweifle, dass das was an der 1hit-problematik ändern wird. hatte vor dmg-reduce mit knapp 200k buffed auch schon 6stellige hits geschafft, mittlerweile bin ich auf knapp 300k buffed und würde somit die 30% dmg-reduce direkt wieder kompensieren...

dmg-reduce muss auf 80-85% angehoben werden, sonst is sinnlos.

JanB
04. Februar 2013, 16:59
Von meinen Erfahrungen auf dem PTR her kann das auf jeden Fall Sinn machen. Mit den Fernkämpfern mit Schild hatte ich teilweise deutlich mehr Probleme. Bin zwar ziemlich defensiv ausgelegt, aber ein kritischer Treffer mit Rend haut trotzdem einen Großteil der Glaskanonen aus den Latschen, mit Schild ist das dann schon schwieriger. Es ist halt bei allen Fernkämpfern eigentlich die einzige Möglichkeit um auf vernünftige Rüstungswerte zu kommen.

Als DH ist es halt schwierig auf Schild zu wechseln, weil man dann schon wieder einen Einhänder braucht. Hab aber sogar schon zwei DHs getroffen mit einer vernünftigen Calamity, die mich auch Tanken konnten bei entsprechendem Build.

Schadensreduktion von 35% gilt soweit ich weiß nur für Mönche und Barbaren übrigens. Auch bei jetziger Schadensreduktion gibt es schon Chars, die selbst bei sehr hoher DPS kaum getötet werden können. Find es vom Schaden eigentlich bis auf ein paar Spitzen von Skorn-DOT-Crit-Hits oder Mönchen ganz ok - man kann im PvP eben nicht mit seiner PvM Ausrüstung mit 40k Leben rumlaufen kann und ohne gute Defensivwerte. Beachtet man das, so kommen auch spannende und längere Duelle zustande, auch gegen 300k DPS DH.

Exodus2396
04. Februar 2013, 17:11
Ein DH mit Schild und Kata ist der Blanke-Horror... ghört zu den einzigen Kombos, welche mich realtiv easy umhaut.. dabei ist das passende Setup sehr sehr sehr intressant :D Ich will aber nicht zu viel verraten :D Vielleicht trefft ihr ja eines Tages auf "Myon" in einem von euren Battel's dann wisst ihr was ich meine :D

Ah ja und noch was... im Hardcore-Modus rennen eigentlich alle mit einem Schild rum..

Psycho3000
04. Februar 2013, 19:52
Ah sehr cool zu wissen, dass es scheinbar doch geht. dann werde ich das farmen von schilden in zukunft auf jeden fall konsequent fortsetzen. vielleicht hole ich ja da noch den jackpot ^^



Ein DH mit Schild und Kata ist der Blanke-Horror... ghört zu den einzigen Kombos, welche mich realtiv easy umhaut.. dabei ist das passende Setup sehr sehr sehr intressant :D Ich will aber nicht zu viel verraten :D Vielleicht trefft ihr ja eines Tages auf "Myon" in einem von euren Battel's dann wisst ihr was ich meine :D

hehe, wie du siehst hatte ich die idee also auch schon und wie es sich anhört hast du sie unabhängig von mir sogar schon erfolgreich getestet. vergiss es also, du kannst mich nicht überraschen ^^.

JanB
04. Februar 2013, 20:57
Haha Myon war einer der beiden, die ich meinte ^^ Hat mich zwar auch nicht kleingekriegt weil viel zu statisch, aber er war näher dran als ich.. Och der ist ja US-Server - da wirds wohl nach der PTR-Phase leider kein Treffen mehr geben.
Der andere war aber noch abgefahrener mit Legacy Nats und Azurewrath (1-H Schwert mit 17% Freeze Chance) oO

InMemoriam
05. Februar 2013, 19:26
oha, kann mir immer noch schwer vorstellen, dass man ohne ne milliardenteure Calamity genug Schaden mit Schild raushaut. Kannst mal den DH mit Azurewrath verlinken?

Psycho3000
05. Februar 2013, 19:49
InMemoriam, was verstehst du unter "genug" schaden? ich finde 100k DPS schon recht vernünftig im PvP (jaja, screenDPS nicht aussagekräftig und so, blabla).

Außerdem ist ja ne calamity auch eine sehr schnelle waffe und profitiert ENORM von den neuen rubinen. CD kann man sich ja auch noch ein gutes stück weit übers restequipment organisieren, falls man da noch einen mangel verspüren sollte.

InMemoriam
05. Februar 2013, 21:06
Na ich hab mal vor ner Weile paar Runden gegen Garfis EHP Monster gespielt und da fiel es mir trotz langsamem 2hxbow und 200k unbuffed dps (sprich hoher Schaden per Hit) doch schwer ihn soweit anzukratzen, dass ich ihn mit seiner Lifereg totkriegen konnte.

Zu der Zeit hatte ich zum Testen von 1hand nur ne 1,168 Calamity, keinen SoJ und auch keine Marquise Rubies und hab damit kein Land gesehen. Kann mir also vorstellen, dass da wer mit dem Equip eines Myons andere Erfahrungen macht.

Nur Azurewrath Legacy DH find ich echt interessant. Zuerst ist man mit Legacy eh enorm gegimpt und dann kann Azure noch nichtmal Sockel oder CD rollen. Mit Chemical Burn und Bleed könnt man viell was machen aber mich würde interessieren wie man mit dermaßen wenig Schaden nen Monk oder Barb totkriegt.