PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Arbeitsthread : Regularien / Levelgrenzen



Helkaril
05. April 2013, 14:53
Hier werden Ideen und Anregungen gesammelt mit welchen Levelgrenzen und unter welchen Regeln wir spielen werden und wollen.

Da das Ganze quasi für alle noch Neuland ist, wäre mein Vorschlag, dass wir erstmal ausprobieren und dann weitere Regeln, falls erforderlich, aufstellen.

Levelgrenzen :

Tja, welche machen am meisten Sinn?

Level 9 :
Relativ kleine Differenz bei den Ausrüstungsgegenständen. Daher relativ fair. Billige Items.
Da Gems auf jeden Fall verboten sind : Auch Items die n Sockel haben? Legs verbieten oder nicht ( Sind theoretisch deutlich besser als Rares ... aber das Angebot ist klein.)

Level 14
Ähnlich wie Level 9, ein Skill und ein Passiv dazu -> mehr Vielfalt. Schon deutliche bei den Items. Relativ billige Items.

Level 30
?

Level 60
Dürfte klar sein, das allseits bekannte FFA. Maximale Auswahl an Builds, jedoch immense Unterschiede der Chars durch großen Itemdifferenzen.


Regeln
Allgemeine Regeln:

Gespielt wird "best of 7", es gewinnt also derjenige, der zuerst 4 Runden für sich entscheiden konnte
Nach dem Aktivieren von Fertigkeiten vor dem Duell darf man die Gegenstände nicht mehr wechseln
Keine Cheats, 3rd Party Programs
Fairplay
Keine Tränke
Kein Breath of Heaven
Life rep Begrenzung (je nach Level)


Level 9 Regeln

Ihr stellt einen Lvl 9 SC Char eurer Wahl bereit. Mit diesem bestreitet ihr das komplette Turnier.
Fairplay !
Keine Tränke
Selbstverständlich sind Cheats, MH, 3rd Party Programme und dergleichen verboten
Gespielt wird "best of 7", es gewinnt also derjenige, der zuerst 4 Runden für sich entscheiden konnte
Nach dem Aktivieren von Fertigkeiten vor dem Duell darf man die Gegenstände nicht mehr wechseln.
Das Wechseln der Fertigkeiten während eines Duells ist verboten. Zwischen den Duellen ist das Wechseln erlaubt. (Zwischen den Duellen bedeutet, sobald ein Spieler gestorben ist.)
Der Monk Skill "Breath of Heaven" ist verboten.
Life rep/sek ist auf 5 begrenzt.
Items mit Sockel sind erlaubt, Gems dagegen sind verboten.
Höllenfeuerringe sind verboten.
Beide Spieler betreten die Kapelle, einer geht nach oben, der Andere nach unten, dies passiert immer abwechselnd. Einer fragt "go?", der andere antwortet, wenn er bereit ist, mit "go" und los gehts.
Zerstörte Objekte bleiben zerstört, d.h. alle Duelle werden in einem Spiel ausgetragen. (Wird evtl noch geändert.)
Verlässt einer das Spiel, warum auch immer, hat er verloren.
Die Legendarie-Axt Genzaniku ist verboten.




Level 30 Regeln

Ihr stellt einen Lvl 30 SC Char eurer Wahl bereit. Mit diesem bestreitet ihr das komplette Turnier.
Fairplay !
Keine Tränke
Selbstverständlich sind Cheats, MH, 3rd Party Programme und dergleichen verboten
Gespielt wird "best of 7", es gewinnt also derjenige, der zuerst 4 Runden für sich entscheiden konnte
Nach dem Aktivieren von Fertigkeiten vor dem Duell darf man die Gegenstände nicht mehr wechseln.
Das Wechseln der Fertigkeiten während eines Duells ist verboten. Zwischen den Duellen ist das Wechseln erlaubt. (Zwischen den Duellen bedeutet, sobald ein Spieler gestorben ist.)
Der Monk Skill "Breath of Heaven" ist verboten.
Life rep/sek ist auf 50 begrenzt.
Items mit Sockel sind erlaubt, Gems sind bis makellos quadratisch erlaubt.
Höllenfeuerringe, Hamburger und Spectrum sind verboten.
Beide Spieler betreten die Kapelle, einer geht nach oben, der Andere nach unten, dies passiert immer abwechselnd. Einer fragt "go?", der andere antwortet, wenn er bereit ist, mit "go" und los gehts.
Zerstörte Objekte bleiben zerstört, d.h. alle Duelle werden in einem Spiel ausgetragen.
Verlässt einer das Spiel, warum auch immer, verliert er einen Punkt. Kommt er innerhalb von 5 min. nicht wieder ins Spiel, so ist das Duell für ihn verloren.
Wenn beide Spieler sterben, verliert derjenige, der laut Chatlog, zuerst gestorben ist.




Spielmodus:
HC oder SC oder Beides?
Grade im low lvl Bereich hat man bei HC den Vorteil, dass die Preise moderat sind und generell ist der Itempool nicht so abgefahren riesig wie in SC.

Wir tendieren momentan dazu, dass wir mit einem SC-Event starten (Preisgeld, wieviel ist geheim :p) und dann nach HC wechseln und da erstmal bleiben.

Sehe ich das richtig, dass es keine Besonderheiten und Mali im PvP gibt?
Einzige bekannte Besonderheit :
30% Dmgreduce bei WD,Wiz und Dh, 35% bei Barb und Monk.

Blivogh
05. April 2013, 15:30
Sehe ich das richtig, dass es keine Besonderheiten und Mali im PvP gibt?

abgesehen von den 30% dmgredu aller Fernkampfklassen & 35% der Meleeklassen ...


Levelgrenzen als niedrigsten lv 14 (lv9 darf in d2 bleiben :p) und dann als Mittelklasse 30 oder 40, da müsste man sich mal die Skills ansehen und vllt eine Einschränkung bei den Juws, makellos Quad als maximum oder so ....

Milchpulver
05. April 2013, 15:33
abgesehen von den 30% dmgredu aller Fernkampfklassen & 35% der Meleeklassen ...


Levelgrenzen als niedrigsten lv 14 (lv9 darf in d2 bleiben :p) und dann als Mittelklasse 30 oder 40, da müsste man sich mal die Skills ansehen und vllt eine Einschränkung bei den Juws, makellos Quad als maximum oder so ....

9 Sollte durchaus drin bleiben.

Primär und Sekundär Skills haben je 1 Rune freigeschaltet.

Sollte also mMn als Grenze eingesetzt werden.

Helkaril
05. April 2013, 15:34
abgesehen von den 30% dmgredu aller Fernkampfklassen & 35% der Meleeklassen ...
Ah, danke.

Lvl 9 macht imho auch Sinn, da die Items noch näher beieinander liegen und man somit nicht so die Schere zwischen arm und reich merkt.

Mit mid-lvl hab ich mich noch nicht beschäftig, stimme dir aber auf jeden Fall zu. Gems sollten begrenzt sein.

Zum Modus : HC,SC oder beides? In HC ist der Itempool nicht so groß und die Preise sind auch annehmbarer.

HazeTheRipper
05. April 2013, 15:40
das sind die bisher anerkannten lvl 30 regeln:

Level 30 LLD Rules
- The usual (No potions, say go before attacking someone, level 30, no cheats)
- No Hellfire rings, Hamburgers or Spectrum allowed.
- You may only use up to Flawless Square gems in your socketed gears.
- No life % regeneration passives allowed (Broodling for DH, Inspiring Presence for Barbs and Blood Magic for WD's)
- Monks are not allowed to use Breath of Heaven.
- Witch Doctors may only use Hex OR Fear at any given time, they may not use both.
- Demon hunters may use one sentry per screen
- Life rep is capped on all characters to 50

natürlich können wir das noch auf unsere bedürfnisse verändern aber ist schon mal ein anfang denke mal lvl 30 wird das mld lvl für d3 und soweit ich bisher informiert bin ist lvl 30 recht gängig atm

Helkaril
05. April 2013, 15:55
Das klingt ja ganz vernünftig. Mitm WD kenn ich mich gar nicht aus, wie genau funktionieren Hex und Fear?
Sentry beim DH sind diese Saltos? Muss da die Begrenzung sein?

HazeTheRipper
05. April 2013, 16:28
Das klingt ja ganz vernünftig. Mitm WD kenn ich mich gar nicht aus, wie genau funktionieren Hex und Fear?
Sentry beim DH sind diese Saltos? Muss da die Begrenzung sein?

das ist ne gute frage hab gestern wieder angefangen d3 zu spielen und mir nen wd auf 30 gespielt und such grad mein gear zusammen bin also nur theoretisch informiert...

hex und fear funzen wie in pve also hard cc darum nur eins sonst wärs woll echt zu viel denk ich

das mit denn senterys beim dh lässt sich ja auch leicht testen wenn man willige leute findet

Stormer
05. April 2013, 16:46
Übertrieben viel crowdcontrol ist halt relativ überpowert und da ist der WD der absolute Vorreiter von. Drum eine gute Regel dahingehend.

Ferner könnte ich mir vorstellen, dass Grin Reaper (http://eu.battle.net/d3/de/item/the-grin-reaper) ziemlich frech sein dürfte... müsste man überlegen, ob man sich auch von dem Ding distanzieren will.

Helkaril
05. April 2013, 16:52
Ferner könnte ich mir vorstellen, dass Grin Reaper ziemlich frech sein dürfte... müsste man überlegen, ob man sich auch von dem Ding distanzieren will.


Wegen der Chance auf einen Begleiter/Minion? Oder was ist mit schreckliche Abbilder gemeint?

Da fällt mir auf, was ist mit LoH? Macht das n großen Unterschied, ob man ein paar hundert loh mit an Bord hat?




das mit denn senterys beim dh lässt sich ja auch leicht testen wenn man willige leute findet

Hab vorhin mal gegen Milchpulver gespielt, ich Wiz, er DH. Mich persönlich haben mehrere Sentrys nicht gestört.

Stormer
05. April 2013, 16:56
Das Ding ist verbuggt - sogut wie jeder Angriff löst eine verdreifachung des Chars aus:

http://i45.tinypic.com/5zmq9f.png

Wird daher bisl schwer rauszufinden, welchen man jetzt angreifen muss ^^
Wer WC3 kennt, wird wissen, wie verdammt nervig das beim bekämpfen eines Blademaster ist.
Im Übrigen auch der Grund, weshalb das Teil mit Critchance und Sockel bei 1+Mlrd anfängt.

Helkaril
05. April 2013, 17:07
Wenns verbuggt ist sollte das Dingen imho außen vor bleiben.

Was meint ihr denn, bei welchem Level ist das Interesse bzw. die Möglichkeit mehr User zum mitmachen zu bewegen am größten?


Achja, imho solltet ihr zwei das Ganze dann aber auch ordentlich vermarkten, so mit News auf der Main, Titeln, Item bzw. Reingold-preisen etc. pp.

Sollte es Preise geben? Wenn ja, woher nehmen und nicht stellen?

Stormer
05. April 2013, 17:11
Gold kaufen OFC! :p

Ne aber mal im Ernst... eine gute Frage. Für den Anfang sollte man die User vielleicht mit etwas locken, was man auch anzubieten hat... da fällt bei einer leeren Community Items & Gold ziemlich flach.

ODER: Teilnahme kostet. Winner takes it all. Find ich gut.

Helkaril
05. April 2013, 17:16
ODER: Teilnahme kostet. Winner takes it all. Find ich gut.

Hm, das würd ich nicht immer machen wollen. Aber ab und zu so ein TuRnier ist ne nette Idee. Reizvoll auf jeden Fall.

HazeTheRipper
05. April 2013, 17:25
Gold kaufen OFC! :p

Ne aber mal im Ernst... eine gute Frage. Für den Anfang sollte man die User vielleicht mit etwas locken, was man auch anzubieten hat... da fällt bei einer leeren Community Items & Gold ziemlich flach.

ODER: Teilnahme kostet. Winner takes it all. Find ich gut.

teilnahme kostet ist schon mal ne gute idee... winner takes it all nein ein teil des goldes items sollte so zu sagen als eine art ante eingzogen werden^^ somit hat man automatisch gold oder items für events wo man kein buy in will

so trägt jeder von der comm etwas zu zukünftigen events bei

Helkaril
05. April 2013, 17:59
teilnahme kostet ist schon mal ne gute idee... winner takes it all nein ein teil des goldes items sollte so zu sagen als eine art ante eingzogen werden^^ somit hat man automatisch gold oder items für events wo man kein buy in will

Nur Turniere mit kostenpflichtiger Teilnahme will ich nicht. Wir könnten dagegen natürlich n Spendenpool eröffnen, wenn jemand so großzügig sein möchte. ;)

HazeTheRipper
05. April 2013, 19:32
Nur Turniere mit kostenpflichtiger Teilnahme will ich nicht. Wir könnten dagegen natürlich n Spendenpool eröffnen, wenn jemand so großzügig sein möchte. ;)

hört sich auch gut an ich eröffne denn spass des spenden pools dann mal wenn ich weis an wemm das gold das in denn pool kommt geht

Helkaril
05. April 2013, 19:37
Sorry, aber könntest du Satzzeichen verwenden?
Was du schreibst ist relativ schwer zu entziffern. =/

YOB
05. April 2013, 19:39
Mehh.... es müssen dringend neue Charslots her. Wegen LLD mag ich keinen 60er löschen aber Lust hätte ich -.-

HazeTheRipper
05. April 2013, 19:43
Sorry, aber könntest du Satzzeichen verwenden?
Was du schreibst ist relativ schwer zu entziffern. =/

ich währe bereit zu spenden. müsste nur wissen an wemm ich es abgeben soll. sorry auch aber wie meine sig sagt ich nix gut deutsch :D.

InMemoriam
05. April 2013, 20:15
Che hatte hier (http://diablo3.ingame.de/forum/pvp-forum-3207/pvp-community-auch-mit-low-lvl-pvp-1764425/seite2/) bereits was zu lvl.30 geschrieben. Einzig die Sentry Regel ist nicht mehr aktuell bzw. wird immer mal wieder diskutiert. WD ist sehr stark, doch alle Klassen sind gut spielbar. Teuer werden höchstens spezielle Legendaries, die mit -req spawnen müssen aber in der Regel bleibt man bei Items unter einer Million. Die Duelle dauern länger, oft mehrere Minuten. Es gibt keine Onehits, Twohits.

Helkaril
05. April 2013, 22:02
Che hatte hier bereits was zu lvl.30 geschrieben. Einzig die Sentry Regel ist nicht mehr aktuell bzw. wird immer mal wieder diskutiert. WD ist sehr stark, doch alle Klassen sind gut spielbar. Teuer werden höchstens spezielle Legendaries, die mit -req spawnen müssen aber in der Regel bleibt man bei Items unter einer Million. Die Duelle dauern länger, oft mehrere Minuten. Es gibt keine Onehits, Twohits.

Klingt sehr gut. :)
Find die Regeln auch im groben so gut, das könnte man ja fast so übernehmen.

KH183
05. April 2013, 22:18
Thema Spielmodus:
Im Endeffekt egal, aber irgendwie sehe ich keinen Sinn darin, beides gleichzeitig zu verfolgen, da es im eigentlichen PvP keinerlei Unterschiede gibt.
Bei den aktuellen Spielerzahlen, wäre es nicht sehr gut, diese auch noch auf SC/HC zu verteilen :)


Ich finde, HC hat (insbesondere bei LowLevel-PvP) den charmanten Vorteil, dass das AH nicht so gnadenlos überflutet ist. Verbesserungen sind schwerer zu erreichen und man redet nicht über:
Nahezu perfekte Ausrüstung "kostet 500+ Mio", sondern "wird schlichtweg nicht angeboten".

Helkaril
05. April 2013, 22:38
Bei den aktuellen Spielerzahlen, wäre es nicht sehr gut, diese auch noch auf SC/HC zu verteilen
Da hab ich noch gar nicht dran gedacht. Guter Punkt.


Ich finde, HC hat (insbesondere bei LowLevel-PvP) den charmanten Vorteil, dass das AH nicht so gnadenlos überflutet ist. Verbesserungen sind schwerer zu erreichen und man redet nicht über:
Nahezu perfekte Ausrüstung "kostet 500+ Mio", sondern "wird schlichtweg nicht angeboten".

Auch hier : volle Zustimmung.

Wir könnten "regelmäßige" Duelle ja erstmal in HC austragen und dann in SC hier und da mal ein Event veranstalten. Vllt in SC ein lvl 9 Erstevent, da finden sich dann am ehesten Leute zu. Auch mit Preisen. ;)

Milchpulver
05. April 2013, 22:40
Da hab ich noch gar nicht dran gedacht. Guter Punkt.



Auch hier : volle Zustimmung.

Wir könnten "regelmäßige" Duelle ja erstmal in HC austragen und dann in SC hier und da mal ein Event veranstalten. Vllt in SC ein lvl 9 Erstevent, da finden sich dann am ehesten Leute zu. Auch mit Preisen. ;)

Stimme auch allem zu.

Gute überlegungen. :)

InMemoriam
05. April 2013, 22:54
Ich finde, HC hat (insbesondere bei LowLevel-PvP) den charmanten Vorteil, dass das AH nicht so gnadenlos überflutet ist. Verbesserungen sind schwerer zu erreichen und man redet nicht über:
Nahezu perfekte Ausrüstung "kostet 500+ Mio", sondern "wird schlichtweg nicht angeboten".

das ist aber in SC nicht anders. Wenn man erst einmal ein gewisses Niveau erreicht hat gibt es Verbesserungen nur noch im Wochentakt.

Milchpulver
05. April 2013, 22:58
das ist aber in SC nicht anders. Wenn man erst einmal ein gewisses Niveau erreicht hat gibt es Verbesserungen nur noch im Wochentakt.

Klar. Aber so kann man ja erstmal starten. Wenn es sich hier gut entwickelt kann man überlegen alles dann in SC zu machen.

Erstmal HC um Chancen-Gleichheit zu kriegen (soweit möglich) und dann mal weiter schauen.

Helkaril
06. April 2013, 01:25
Dürfen Fertigkeiten gewechselt werden? Bei Lvl 9 imho schon, aber die Kapelle darf nicht verlassen. Diese sollte generell nicht verlassen werden. Nach jedem Kill wird mit einem "go?" -"go" gestartet.

kk?

Stormer
06. April 2013, 15:57
Aktuelles Level9-Pvp-Event-Copy-Paste:

Achja, nur Goldpreis? Wie schauts mit "Bezahlen zum Mitmachen" aus? News auf der Main? Titel? (sorry für ständig die gleichen Fragen, aber einer muss hier ja den Marketingstrategen raushängen lassen)

Thema Regeln: Meine es wäre für den Anfang zunächst einmal (und vor allem, weil kein Mensch einen Lvl9er-Char rumstehen hat) angenehm, wenn alle mit einem Level1 Char anfangen und zusammen und vor allem selffound (!) bis Level9 durchkämpfen. Items bei Vendors können gekauft werden, das ist glaube ich bei allen machbar. Alle müssen im Verlauf des Events im Game drin bleiben um AH-Käufe auszuschließen.

@Kari: Fertigkeiten sind ein mal gewählt - für einen Kampf.
Wie oft man diese zwischen dein einzelnen Kämpfen switcht halte ich für wurscht, soll schließlich bisl Spass machen - sprich experimentieren ftw (was bei Lvl9 eh nicht all zu viele Möglichkeiten offen lässt).

Ferner: Wäre es eine Idee 5x 4er-Games zu machen? Für jede Charklasse eben eine Game, und dann halt die Sieger der 5 Games gegeneinander.
Folglich eben Threads in den einzelnen Charforen eröffnen für diesen Zweck.

Z3phyr
06. April 2013, 16:38
Ihr solltet euch erstmal über Modus und Regeln Gedanken machen, und diese auch festlegen, bevor ihr eine Anmeldung startet...

Skillwechsel halte ich für Mist. Wenn ein Char mal steht, sollte der auch für das Turnier so bleiben müssen. Es wird immer Builds und Anti Builds geben, und damit wird das Balancing zwischen den einzelnen Klassen deutlich besser.

Die Idee mit dem Hochleveln ist nett, aber das sollte dann auch als Ironman Turnier veranstaltet werden. Normale Turniere finden eben wie normale Turniere statt. Sprich man hat seinen Char ausgerüstet und nimmt damit teil.

Klasseninterne Vorentscheidungen halte ich auch für Mist. Es wird ja erst interessant, wenn man gegen andere Klassen spielt.
Damit gewinnt auch nicht zwangsläufig der mit dem besten Gear. Kann ja gut sein, dass dieser auf einen Build einer anderen Klasse trifft, gegen den er mit seinem Build gar nicht klar kommt und deswegen ausscheidet. Wohingegen ein anderer mit besserer Skillwahl aber schlechterem Gear einfach Glück bei der Auslosung hat.


noch zusätzlich:

Hindernisse haben in der Arena nix verloren. Die sollten mMn vor dem Duell alle zerstört werden.
Dazu noch:
vor jedem Duell ein "go" schreiben.
Kein precast (also irgendwelche Skills einsetzen bevor beide "go" geschrieben haben)
Beide haben immer volles Life vor einem Kampf und starten an festgelegten Positionen
FT5
keine 3rd party tools
Wer zuerst stirbt hat verloren (keine Unentschieden)
keine schreine
Arena oder Spiel verlassen = autoloss
EQ Wechsel nur VOR oder NACH einem Duell
kein übermässig defensiver spielstyle um Leben zu regenieren oder Cooldowns zu reseten

KH183
06. April 2013, 16:41
Aktuelles Level9-Pvp-Event-Copy-Paste:

Thema Regeln: Meine es wäre für den Anfang zunächst einmal (und vor allem, weil kein Mensch einen Lvl9er-Char rumstehen hat) angenehm, wenn alle mit einem Level1 Char anfangen und zusammen und vor allem selffound (!) bis Level9 durchkämpfen. Items bei Vendors können gekauft werden, das ist glaube ich bei allen machbar. Alle müssen im Verlauf des Events im Game drin bleiben um AH-Käufe auszuschließen.


Sorry, aber soll das für ein PVP-Turnier sein?
Dropglück hoch zehn? Mal gucken was die Vendors anbieten und wer am meisten davon profitiert? Vorher im AH einkaufen und zufällig was aus der Truhe nehmen?
Halte ich für ziemlich unsinnig und nicht sehr attraktiv zum mitmachen, solange das Ziel "Turnier gewinnen!" und nicht "Spaß am Spiel" lautet...




Imho wichtige Regel für alle Kategorien:
Wenn einer der Spieler eine "frische" Arena wünscht, muss ein neues Spiel gemacht werden.
Einmal zerstörte Objekte (Grabsteine, Bänke, etc.) werden sonst nicht wieder hergestellt und da sie als Hinternisse, "Verstecke", Schutz, Wut/Spirit-Erzeuger, etc. dienen, bieten sie für unterschiedliche Charaktere gewisse Vor- und Nachteile.
Evtl. kann man diese Regel insofern anpassen, dass in einem BestOfSeven z.B. maximal drei oder vier mal neue Arenen gewünscht werden dürfen; damit es ausgeglichen ist, wenn die Vorlieben beider Spieler grundlegend unterschiedlich sind.

Stormer
06. April 2013, 17:01
Von den Items die der Vendor anbietet profitieren alle (beinahe) gleicher maßen, folglich irrelevant.
Tatsächlich sehe ich aber keine Möglichkeit, wie man ohne weiteres im AH vorgekauftes untersagen oder kontrollieren könnte.... höchstens, wenn einer genaustens aufpasst und andere jedes gedroppte Rares posten bevor Sie es identen...
Oder man kriegt zufällig eine Charakterklasse zugeteilt....

Thema Charklassenvorentscheid: War nur ein Punkt um die Aktivität und potenzielles Interesse zu steigern und eben ein paar Leute anzulocken. Sonst tut sich hier einfach nix, die aktuell aktiven Mitglieder kann man an zwei Händen abzählen. Und das wird sich ohne weiteres auch nicht verändern.

Thema Arena stimme ich KH vollkommen zu, sonst könn' ma den Barb auch komplett aus der Liste streichen.

KH183
06. April 2013, 18:59
Ich weiß nicht, was gegen Skill-/Itemwechsel innerhalb eines Turniers sprechen soll.
Ist doch selbstverständlich, dass ich als Wiz gegen einen Barb anders spielen möchte, als gegen einen DH? :confused:
[x] Buildwechsel in town zwischen den Duellen erlaubt.


Thema Hindernisse: Naja, "nichts in der Arena verloren" kann ich nicht nachvollziehen. Sie sind nunmal da und haben auch ihre Berechtigung: Jeder DH freut sich, wenn der Haken eines Barbs am Grabstein hängen bleibt; Jeder Barb freut sich, wenn der stunning Impale des DH in einer Kirchenbank steckt.
Die Dingern fördern und fordern Spielgeschick und wenn sie dich stören, mach sie doch selbst jede Runde kaputt ;)

Thema Charakter-Ausscheidungs-Matches:
Finde ich eine gute Idee, die man mal für das nächste Event einplanen könnte! So ein Modus hat halt seinen Charme, da man wirklich jeweils den besten einer Klasse ermittelt und anschließend in einer kleinen Liga den Gesamtgewinner ermittelt :)
Bedeutet ja auch etwas Werbung in den Charforen :top:



Ansonsten:
[x] Verlassen der Stadt nur in Richtung Duellgelände erlaubt
[x] Nachdem einer tot ist, muss auch der andere zurück in town, sodass dann beide die arene mit einem 'go' neu betreten (macht nur Sinn, um auch wieder full life zu bekommen).
[x] Es kann passieren, dass beim gleichzeitigen Betreten beide auf einem Spot landen; man sollte sich dann erst voneinander entfernen und das Duell dann starten.

Helkaril
07. April 2013, 00:55
\o/ Input.


Achja, nur Goldpreis? Wie schauts mit "Bezahlen zum Mitmachen" aus? News auf der Main? Titel? (sorry für ständig die gleichen Fragen, aber einer muss hier ja den Marketingstrategen raushängen lassen)

Unbedingt. :p

Ja, erstmal "nur" ein Goldpreis. Bezahlen zum Mitmachen vllt beim nächsten Turnier, das muss man noch ausführlicher bereden. News kommt, wenn die Regeln alle stehen, es sollte ja schon ein paar Infos geben. Was genau meinst du mit Titel?


Thema Regeln: Meine es wäre für den Anfang zunächst einmal (und vor allem, weil kein Mensch einen Lvl9er-Char rumstehen hat) angenehm, wenn alle mit einem Level1 Char anfangen und zusammen und vor allem selffound (!) bis Level9 durchkämpfen. Items bei Vendors können gekauft werden, das ist glaube ich bei allen machbar. Alle müssen im Verlauf des Events im Game drin bleiben um AH-Käufe auszuschließen.
Das ist ne Sache, da kann man mal n Event drauss machen, macht aber, um den PvP-Modus im Turnierformat zu testen, keinen Sinn.



@Kari: Fertigkeiten sind ein mal gewählt - für einen Kampf.
Wie oft man diese zwischen dein einzelnen Kämpfen switcht halte ich für wurscht, soll schließlich bisl Spass machen - sprich experimentieren ftw (was bei Lvl9 eh nicht all zu viele Möglichkeiten offen lässt).
Gut, das wäre auch mein Vorschlag gewesen.
Und Kari? o.O



Ferner: Wäre es eine Idee 5x 4er-Games zu machen? Für jede Charklasse eben eine Game, und dann halt die Sieger der 5 Games gegeneinander.
Folglich eben Threads in den einzelnen Charforen eröffnen für diesen Zweck.
Und der Sieger spielt dann noch gegen jemanden ausm Staff und das ganze nennen wir dann "Schlag den Mod" ? ;)
Wird im Hinterkopf behalten.


Ihr solltet euch erstmal über Modus und Regeln Gedanken machen, und diese auch festlegen, bevor ihr eine Anmeldung startet...
Modus steht, Regeln werden noch von mir ausformuliert, aber da steht ja auch schon der Kern.

Zum Skillwechsel : Nicht während des Kampfes, aber sobald man ein Duell gewonnen hat (d.h. einen Gegner komplett besiegt hat und eine Runde weiter ist) : bitteschön, Wechsel erlaubt.

Zu den Hindernissen : Puh, da hätt ich gar nicht dran gedacht. Sind die sooo wichtig?
Das würd ich ehrlich gesagt selber nochmal n bissl testen wollen, um dann zu entscheiden. Das ist ja durchaus ne Regel, die man auch ne Woche vorher noch ändern kann und womit dann keine immensen Änderungen im vorraus entstehen.
Momentan würd ich sagen :

Naja, "nichts in der Arena verloren" kann ich nicht nachvollziehen. Sie sind nunmal da und haben auch ihre Berechtigung: Jeder DH freut sich, wenn der Haken eines Barbs am Grabstein hängen bleibt; Jeder Barb freut sich, wenn der stunning Impale des DH in einer Kirchenbank steckt.
Die Dingern fördern und fordern Spielgeschick und wenn sie dich stören, mach sie doch selbst jede Runde kaputt
#
[x] nix tun :D


Beide haben immer volles Life vor einem Kampf und starten an festgelegten Positionen
:top: grade die festgelegten Positionen find ich gut. Einer oben, einer unten, dann ein "go? -go" und los gehts. Sollte fair sein.

So.

Ich werd zusehen, dass wir die Regeln dann bis Montag oder Dienstag ausformuliert haben, dann kann auch Werbung gemacht werden. ;)

Denkt auch dran, dass dies das erste Turnier wird und alles neu ist. Für alle. Man kann auch irgendwelche Sachen/Regeln ausprobieren und dann später drüber diskutieren. ;)

Ansonsten Danke für die ganzen Anmerkungen und Ideen. :)

Stormer
07. April 2013, 03:07
Was genau meinst du mit Titel?

Na Forentitel selbstverständlich, jetzt ist ja genug Platz unter dem Nickname :D
Wäre aber wohl wirklich nur was für ausschweifendere forenorientiertere Turniere.


Und Kari? o.O

Helkaril ist einfach zu lang :p


Und der Sieger spielt dann noch gegen jemanden ausm Staff und das ganze nennen wir dann "Schlag den Mod" ? ;)
Wird im Hinterkopf behalten.

Exactly! :D


Ansonsten... fällt mir jetzt einfach nichts akutes mehr ein.
Lass erst einmal die endgültigen Regularien sehen, dann schauen wir weiter :p

HazeTheRipper
07. April 2013, 16:14
bei lvl 9-14 sollte man das life rep etwas höher als 5 ansetzen imo. ich währe für 8-10 weil sonst hat man wirklich wenig sachen die man auf der rüstung brauchen kann

KH183
07. April 2013, 16:45
Also auf lvl9 bekommant man max. 12 life/sek zusammen.

Grundsätzlich habe ich nichts gegen den Stat, aber wenn jemand dazu dann sehr defensiv spielt (und es ist in der Arena sehr leicht, einfach nur wegzurennen...), wird es unfair.
Ein Treffer macht ja gerade mal ~40 Schaden, wenn überhaupt.

Da sich "Defensives Spiel" recht schwer reglementieren lässt, finde ich eine Reduzierung des stats deutlich sinnvoller...

Finde z.B. 5 liferep auf lvl 9 und 10 lifereo auf lvl 14 eine vernünftige Höhe.

HazeTheRipper
07. April 2013, 17:06
Also auf lvl9 bekommant man max. 12 life/sek zusammen.

Grundsätzlich habe ich nichts gegen den Stat, aber wenn jemand dazu dann sehr defensiv spielt (und es ist in der Arena sehr leicht, einfach nur wegzurennen...), wird es unfair.
Ein Treffer macht ja gerade mal ~40 Schaden, wenn überhaupt.

Da sich "Defensives Spiel" recht schwer reglementieren lässt, finde ich eine Reduzierung des stats deutlich sinnvoller...

Finde z.B. 5 liferep auf lvl 9 und 10 lifereo auf lvl 14 eine vernünftige Höhe.

jo hast recht grad was rumgerechnet mit was an dmg ankommen wird. mehr als 5 ist echt zuviel

iDGames
08. April 2013, 13:30
Spieler zählen als Elitegegner. Demnach sollte man vielleicht Items mit erhöhtem Schaden oder reduziertem Schaden gegen/von Elitegegner verbieten oder zumindest ein Cap setzen.

Stein von Jordan - Spielguide - Diablo III (http://eu.battle.net/d3/de/item/stone-of-jordan) erscheint mir zum Beispiel als ziemlich unfair.

Stormer
08. April 2013, 13:35
Müsste man aber eigentlich beinahe erstmal nachrechnen/vergleichen.
30% - jo, zugegeben, verliert man halt nur ewig defensive Stats durch das Teil, wenn nicht sogar mehr Schaden, als man gewinnt (zugegeben müsste der alternativ-Ring wirklich sehr gut sein)

Außerdem: Wenn das Ding jeder trägt, ist's beinahe schon wieder egal, so brachial ist der Unterschied ja nicht wie bei einem 1k-Hamburger auf Level30.

Helkaril
08. April 2013, 13:37
Helkaril ist einfach zu lang
Dann bitte Hel. ;)

Gut, Liferep wird auf 5/sek begrenzt.
Ich seh zu, dass die ich die Regeln bis heute abend fertig bekomm. Kann aber für nix garantieren, blödes RL und so. ;)

€.: Wegen dem SoJ : Das ist für das Lvl 9 Turnier erstmal nicht relevant.
Aber gute Info, das muss man dann noch beachten. :top:

€.:
Ich nehm mal an, dass Socket Uskang und HF gebannt sind oder?
Muss das sein? Ich würde eig keine Items bannen fürs erste Turnier.

HazeTheRipper
08. April 2013, 16:28
Dann bitte Hel. ;)

Gut, Liferep wird auf 5/sek begrenzt.
Ich seh zu, dass die ich die Regeln bis heute abend fertig bekomm. Kann aber für nix garantieren, blödes RL und so. ;)

€.: Wegen dem SoJ : Das ist für das Lvl 9 Turnier erstmal nicht relevant.
Aber gute Info, das muss man dann noch beachten. :top:

€.:
Muss das sein? Ich würde eig keine Items bannen fürs erste Turnier.

socket usk würd ich sagen muss nicht gebannt werden da gems gebannt sind und hfs sind ja schon verboten

KH183
08. April 2013, 22:18
socket usk würd ich sagen muss nicht gebannt werden da gems gebannt sind und hfs sind ja schon verboten

Ja, genau so.
Sockel erlaub, Sockeln verboten :)
Dass HF-Ring verboten sein muss, sollte klar sein.

Helkaril
08. April 2013, 22:25
Ich hübschs morgen nochmal auf:


Regeln für das Lvl 9 Turnier

Die Regeln sind nun festgelegt, stehen in geringem Maße aber noch zur Diskussion.
Wenn also die Mehrheit der Teilnehmer gar nicht mit bestimmten Regeln einverstanden ist, bitte ich das im Arbeitsthread weiter zur diskutieren, danke.
Die Idee hinter den meisten Regeln ist, dass es einfach gehalten sein soll. Es ist das erste Turnier und soll Lust auf mehr machen. Wenn im Nachhinein klar wird, dass eine Regeln zu locker oder unnötig ist, kann man das noch ändern. Wir fangen ja grade an hier alles aufzubauen.

Ihr stellt einen Lvl 9 SC Char eurer Wahl bereit. Mit diesem bestreitet ihr das komplette Turnier.

- Fairplay !
- keine Tränke
- selbstverständlich sind Cheats, MH, 3rd Party Programme und dergleichen verboten
- Gespielt wird "best of 7", es gewinnt also derjenige, der zuerst 4 Runden für sich entscheiden konnte
- Nach dem Aktivieren von Fertigkeiten vor dem Duell darf man die Gegenstände nicht mehr wechseln.
- Das Wechseln der Fertigkeiten während eines Duells ist verboten. Zwischen den Duellen ist das Wechseln erlaubt. (Zwischen den Duellen bedeutet, sobald ein Spieler gestorben ist.)
- der Monk Skill "Breath of Heaven" ist verboten.
- Life rep/sek ist auf 5 begrenzt.
- Items mit Sockel sind erlaubt, Gems dagegen sind verboten.
- Höllenfeuerringe sind verboten.
- Beide Spieler betreten die Kapelle, einer geht nach oben, der Andere nach unten. Einer fragt "go?", der andere antwortet, wenn er bereit ist, mit "go" und los gehts.
- Zerstörte Objekte bleiben zerstört, d.h. alle Duelle werden in einem Spiel ausgetragen.
- Verlässt einer das Spiel, warum auch immer, hat er verloren.

Der Ablauf ist wie folgt :
Alle Spieler treffen sich in einem IRC-Channel. Falls ihr nicht wisst wie ihr das benutzt, findet ihr "LINK" hier Hilfe.
Ihr bekommt im Vorfeld einen Gegner zugewiesen, alle Paarungen stehen vorher fest. Die jeweiligen Gegner treffen sich dann in einem Spiel und duellieren sich.
Beide Spiel teilen dann den Gewinner im Channel mit, der Verlierer verlässt diesen der Übersicht halber. Das ganze geht dann so weiter, bis einer gewinnt. ;)

Preisgeld : ingesamt 100 Mio Gold.
Mitglieder des Staffs sind vom Gewinn ausgeschlossen.
Der Gewinn staffelt sich wie folgt :

1. Platz : 60 Mio Gold
2. Platz : 30 Mio Gold
3. Platz : 10 Mio Gold

InMemoriam
08. April 2013, 22:32
Vorschlag: entweder abwechselnd oben/unten oder zufällige Positionen durch neu betreten (da man wenn man nach oben läuft ein größeres Sichtfeld hat)

Helkaril
08. April 2013, 23:50
entweder abwechselnd oben/unten oder zufällige Positionen durch neu betreten (da man wenn man nach oben läuft ein größeres Sichtfeld hat)
Guter Einwand. Abwechselnd find ich am besten. Wird noch geändert.

KH183
08. April 2013, 23:56
- Zerstörte Objekte bleiben zerstört, d.h. alle Duelle werden in einem Spiel ausgetragen.

Das benachteiligt Barbaren gewaltig. Er ist der einzige Char, der ohne Ressourcen startet.

iDGames
09. April 2013, 14:41
Schon auf Level 9 ausprobiert? Wenn das wirklich eine so große Benachteiligung darstellen sollte, kann man das im Nachhinein ja immer noch ändern. Vorerst würde ich es so lassen. Zumindest fände ich es nervig, jedes Mal ein neues Spiel aufmachen zu müssen. (Und das sage ich als Barb Spieler)

Sorpax
09. April 2013, 15:37
Also wir haben gestern etwas getestet und ich hatte keine Probleme aufgrund der fehlenden Hindernisse

KH183
09. April 2013, 15:44
Ja, wir haben mittlerweile alle Chars recht extensiv durchgetestet...
Man merkt das gegen DH/Wiz schon recht deutlich, dass man zu wenig Wut bekommt.
Ein Monk haut einem erstmal drei Kicks um die Ohren (startet mit voller Spirit) und regeneriert damit auch noch bis zu 36 Leben jedes mal (1,2 life/Spirit).

Nicht jedes mal neues Game, aber jeweils nach dem dritten oder vierten Match ein neues wär fair.

Helkaril
09. April 2013, 15:55
Ok, dann werd ichs auch nochmal testen (hab bis jetzt kaum Ahnung von Barbs) und bitte alle Mitleser das auch zu machen. Wenns zu arg ins Gewicht fällt, wird eben nach dem 4 Duell ein neues Spiel geöffnet. Ist ja noch ein bisschen Zeit zum anpassen.

Sonst noch Anmerkungen?

KH183
09. April 2013, 19:20
Ganz wichtig im lvl9-Pvp:
Die Legendarie-Axt Genzaniku muss verboten werden.
Der sehr regelmäßig spammende 'geisterhafte Champion' droppt Healglobes, wenn der Gegner ihn verletzt/tötet.
Außerdem gibt er Exp, was auch nicht sonderlich toll ist :D


Edit: "Items wechseln verboten", doch bestimmt nur während der Matches, oder? Für einen neuen Gegner darf man sich doch neu ankleiden, hm?

Helkaril
09. April 2013, 19:27
Edit: "Items wechseln verboten", doch bestimmt nur während der Matches, oder? Für einen neuen Gegner darf man sich doch neu ankleiden, hm?
Klar, für neue Gegner darf man auch neue Items nutzen. Nur Itemwechsel bei einem Gegner ist nicht drin.



Die Legendarie-Axt Genzaniku muss verboten werden.
Der sehr regelmäßig spammende 'geisterhafte Champion' droppt Healglobes, wenn der Gegner ihn verletzt/tötet.
Außerdem gibt er Exp, was auch nicht sonderlich toll ist

Oh. Kann das noch jemand reproduzieren und bestätigen? Ich weiß nicht, ob ich heute dazu komme, dass zu testen.
Wenn das zutrifft -> Ban :mad:

Sorpax
09. April 2013, 19:36
Also ich hab eben im Duel gegen KH 2 globes absorbiert weil die Dämonen gestorben sind und meine exp Leiste hat sich verändert.

InMemoriam
09. April 2013, 19:44
auch die Spieler geben XP btw. Daher Duels nur auf MP0 imo. Der Dämon hat außerdem Knockback was auch nicht angenehm ist.

Helkaril
09. April 2013, 20:01
So, habs dann grad auch gesehen, das geht in der Tat gar nicht. Ergo ist die Waffe verboten. Danke für die Info. :top:

YOB
09. April 2013, 22:54
Ganz wichtig im lvl9-Pvp:
Die Legendarie-Axt Genzaniku muss verboten werden.
Der sehr regelmäßig spammende 'geisterhafte Champion' droppt Healglobes, wenn der Gegner ihn verletzt/tötet.
Außerdem gibt er Exp, was auch nicht sonderlich toll ist :D

Ehm, auf keinen Fall, ich hab mir gerade ein brutal gutes Exemplar davon geholt und davon stand nix in den Regeln :mad:

iDGames
09. April 2013, 23:12
Naja, Regeländerungen waren ja zu erwarten. Ist schließlich das erste Turnier. :)
Aber ich kann dich gut verstehen, sowas ist ärgerlich. Ich habe zum Glück noch gewartet.

YOB
09. April 2013, 23:25
Naja was soll ich sagen.... dafür hab ich extra nen 60er HC Mul gelöscht. Ich biete auf ein halbes dutzend +Health Globe Items für diesen 9er, weil ich die Kombo für sehr gut befand und dachte, das sei mal was originelles. Ok, das mit dem 'originell' ist gelogen.

Ich hab echt gedacht, dass die Items 'durch' wären, nachdem schonmal über die Legs gesprochen wurde. Ich mein, nach 10 Minuten "Recherche" hat wohl jeder gemerkt, welche lvl 9 Legs so in Frage kommen und das sowas jetzt erst kommt finde ich zumindest irritierend. Vermutlich kommt auf Seite 7 dann sowas ala "au Kacke, der Doc hat ja bereits 2 krasse Runen auf den Spinnen und dem Grasp, dazu noch Hunde und Horrify, das geht mal gar nicht". Es würde mich ned wundern :rolleyes:

KH183
09. April 2013, 23:34
Naja, wenn dir bewusst war, wie 'originell'-op die Waffe ist, hättest du ja auch mal einen Hinweis im Regel-Thread geben können? :rolleyes:

Ich habe lieber ein faires Turnier...

YOB
09. April 2013, 23:40
Naja, was heisst bewusst... ich hab die Waffe wegen D2H gekauft und weil kein Rare mit annähernd so vielen Stats im AH war. Das ein weiterer Minion auch gut ist ergibt sich imo beim Lesen... aber was solls, die Kohle hab ich nach 4 Runs mit meinem 70er Doc wieder drin. Ist halt schade um die schöne Axt, die damit keinerlei Nutzen für irgendwas hat.

Und testet dann bitte mal die oben genannte Skill Combo, möchte nicht am Tag vor dem Turnier den DH rollen und Items für den besorgen müssen :hy:

KH183
09. April 2013, 23:54
Habe selbst aktuell einen gut equippten wd mit dieser Skillung laufen. Gegen manche Gegner super, gegen andere durchaus sportlich... Halte ich nicht für übertrieben.

Wenn dieser Minion keine Globes droppen würde, wärs ja noch helbwegs okay; aber das geht halt nicht im pvp.


Edit:
Ich möchte das Thema Objekte/Neues Spiel nochmal aufgreifen.
Probleme sind:
1) Barb startet komplett ohne Wut ins Spiel (Neues Spiel oder nach Tod)
2) Hat Barb ein Match gewonnen, behält er seine Wut zum Großteil fürs neue Match.
3) Wenn Barb das erste Spiel gewinnt, dann hat er im folgenden einen großen Vorteil.
4) Wenn er das erste verliert und alle Objekte zerstört wurden, hat er einen deutlichen Nachteil.

Denke immernoch, dass jeder das Recht haben sollte, x mal ein neues Spiel zu verlangen.


Ich würde gern mal Meinung von anderen WD/DH/Wiz zu den Objekten hören; ich hatte bisher immer das Gefühl, dass denen viele Hindernisse eher in die Karten spielen, als wenige.
Barbs/Monks nerven sie eher, bringen aber Wut/Spirit.

HazeTheRipper
10. April 2013, 01:05
ich bin ja dafür das der barb nie mit wut starten darf xD ist ja hässlich mitn monk gegen die dinger xD aber persönliche gefühle weg ich denke es spricht nix dagegen ein neues spiel auf zu machen das der barb seine wut bekommt

achja und zu denn objekten als monk jucken die mich nicht

KH183
10. April 2013, 07:13
Durch neues Spiel hat der barb ja eben keine Wut mehr :)

Ich fänds aber auch fairer, jedenfalls wenn's gewünscht wird.

InMemoriam
10. April 2013, 08:34
ist mir als DH ziemlich egal. wenn ich kiten muss tu ich das eh nicht da unten, weil zu eng.

Ansonsten hatte ich jetzt nicht das Gefühl, dass Barbs irgendwie benachteiligt wären^^ Schließlich startet man auch mit mehreren Fury Generators.

Jokin87
10. April 2013, 09:25
Hört sich interesant an das Thema, gibt es schon eine grobe Richtung für den Termin?
War nie so der Diablo PVP Fan aber in D3 könnte ich mir das recht unkompliziert vorstellen, da die Einstiegshürden ja ziemlich gering sein (quasi kaum Itemauswahl)

InMemoriam
10. April 2013, 09:55
Guck einfach in den Anmeldungsthread rein. Anmeldefrist ist 19.04, duelliert wird am 21.

YOB
10. April 2013, 13:20
Ist die Axt jetzt offiziell banned? Weil dann stell ich die ins AH :rolleyes: müsste man dann auch noch bei den Regeln editieren. Wobei mir das Teil nichtmal gegen Dauerstun Baba geholfen hat :keks:

Milchpulver
10. April 2013, 13:38
So, habs dann grad auch gesehen, das geht in der Tat gar nicht. Ergo ist die Waffe verboten. Danke für die Info. :top:


this

YOB
10. April 2013, 15:06
dann sollte man das direkt bei den regeln reineditieren auf der mainpage, nicht das andere auch noch sinnlos ihr geld zum fenster rauswerfen^^

GhostInside
10. April 2013, 18:16
ich wär dafür das man die legs komplett aus dem lowlvlpvp event rausnimmt, denn....

1. haben manche legs wirklich abartig gute stats für das level und sie sind nicht für jeden erschwinglich.

2. sollte es fair bleiben und da ist man mit rares eben besser dran, da diese jeder selber farmen oder ggf. magics craften kann.

3. sich nicht jeder n leg leisten kann bzw genug geld dafür ausgeben möchte.

wie man es auch dreht.. ich bin der meinung , dass durch die legalisierung der legs im event leider wiedermal die falschen leute gewinnen werden und es eben nicht,wie gewünscht, hauptsächlich auf den skill ankommt.

aber das is nur meine meinung , dennoch wollte ich sie mal kund tun vlt denken ja noch mehr leute so.

€: vermutlich werde ich nun von den leuten die jetzt schon millionen in legs investiert haben erschlagen. ^^

YOB
10. April 2013, 18:51
Naja die Legs, die in Frage kommen, kann man sich an einer Hand abzählen: Vigilante Belt, Pox Hosen, Crudest Boots, Steady Breakers. Für DHs noch Sin Seeker Köcher. Die Dinger gibts jeweils für so ~2mio in brauchbarer Ausführung. Dann kommen halt die anderen Slots dazu mit je ~10/10 Main + Vit.

Das eigentliche Problem sind aber eher die Ringe, k.a. wo die Leute alle ihre 20-Stat-3avg-2ias Dinger herhaben :rolleyes:

Naja, das ganze ist mir aber auch zu blöd, nachdem nachträglich Items noch gebannt werden. Dass weitere Legs jetzt noch dazu kommen ist eher unwahrscheinlich, zumal die Helden schon angezogen wurden.

InMemoriam
10. April 2013, 19:13
alles was zu einem "Normalpreis" drinsteht ist schnell weg aber wenn man morgens mal ins AH guckt kommt man auch gut mit maximal paar hundert k pro Slot aus. Zumal es nicht lange dauert bis man gute Sachen hat. Speziell bei den rares gibts ja nicht viel Luft nach oben.

find ich übertrieben jetzt die Bankeule rauszuholen

Helkaril
10. April 2013, 19:38
Es werden keine weiteren Items verboten, es sei denn da werden noch ähnliche Dinge, wie bei der Axt, bemerkt. Sprcih Dinge, die einfach nicht zum PvP dazugehören oder einem Spieler einen immensen Vorteil verschaffen.

Das bestimmte Legs mit sehr guten Stats teuer und am besten sind, ist ja nix neues. Es wird immer teure Items geben an die man durch Rares nicht dran kommt.

Gibts noch Meinungen zum Barb und Objekten?
Wie siehts eig. mit loh aus, findet ihr, dass das begrenzt sein sollte oder ists ok?

HazeTheRipper
10. April 2013, 19:44
ich finde das item system passt bis her so. denk mal das die zeit noch viel bringt was man ändern kann oder muss aber atm ist alles gut imo.

Sorpax
10. April 2013, 19:52
Ich kann beide Sichtweisen verstehen, allerdings weigere ich mich einzusehen, dass low level gleichbedeutend mit low budget sein soll.

Sicherlich sind einige Gegenstände recht teuer, allerdings muss man auch den Spaß dahinter sehen. In D2 habe ich auch gerne low lvl PvP gespielt und habe den charms/juwelen wahnsinn zelebriert. Die Diskussion über den Sinn / Unsinn von Goldinvestitionen für low lvl items lässt sich sicherlich nahtlos ins Unendliche vertiefen, für dieses Turnier macht es allerdings weniger Sinn.

Verbietet man die Uniques, werden die Rares rasant teuer und dann hast du das gleiche von dir unerwünschte Phänomen, dass die "Reichen" gegenüber den "Ärmeren" bevorteilt sind.

Das Verbot der Unique Axt ist einfach ein Resultat aus Tests die gezeigt haben, dass die entstehenden Champions Duelle komplett drehen können weil Heilkugeln produziert werden könnten und die Erfahrung aus einem lvl 9 Charakter schnell mal einen lvl 10 Charakter machen können. Dies nun als Grund zu nennen, die Turnierleitung / Organisation in Ansätzen zu bemängeln ist für mich nicht nachvollziehbar. Ich sehe dies eher als schnelle und kompetente Reaktion auf ein vorher unbekanntes Problem.

Sorpax
10. April 2013, 20:01
Ich als Barbarenspieler brauche keine neuen Objekte. Gegen Fernkämpfer ist das erste was man nutzt Sprung oder der Hook und die beiden Fertigkeiten kosten keine Wut. Im Nahkampf wird gestampft um den Kampf zu eröffnen und ergo brauch ich da auch keine Wut.

Ich bin der Meinung, dass der Gegner darauf bestehen kann, eine angemessene Zeit vor den Duellen zu warten damit die Wutblase des Barbars wieder leer ist um ihn nicht zu bevorteilen.

Loh sollte meiner Meinung nach nicht begrenzt werden. Anders als Leben pro Sekunde muss man den Gegner treffen, also aktiv im Kampf sein und kann es nicht nutzen um auf der (evtl ziemlich langen) Flucht, viel Leben zu regenerieren.

YOB
10. April 2013, 20:09
Das Verbot der Unique Axt ist einfach ein Resultat aus Tests die gezeigt haben, dass die entstehenden Champions Duelle komplett drehen können weil Heilkugeln produziert werden könnten und die Erfahrung aus einem lvl 9 Charakter schnell mal einen lvl 10 Charakter machen können. Dies nun als Grund zu nennen, die Turnierleitung / Organisation in Ansätzen zu bemängeln ist für mich nicht nachvollziehbar. Ich sehe dies eher als schnelle und kompetente Reaktion auf ein vorher unbekanntes Problem.

Es steht jedem Spieler frei die Axt zu nutzen, somit ist auch niemand benachteiligt. Die Heilkugeln haben sich bei meinen Tests als absolut unbedeutend rausgestellt und die Regeln, die offiziell und öffentlich sind, und die jeder einsehen kann sind hier (http://diablo3.ingame.de/542516/diablo-3-pvp-indiablo-de-regeln-fur-level-9-turniere/). Man kann von niemandem erwarten, dann auch noch ständig den Thread hier zu lesen, denn wenn das die Leute täten, hätte ich bestimmt nicht Kohle für das Teil ausgegeben :irre:. Und wenn jetzt noch drüber diskutiert wird LoH zu begrenzen, wo sich die Leute z.T. auch schon damit eingedeckt haben muss ich einfach sagen, dass das absolut hinterfotzig ist. Wer das nicht einsieht, ist imo einfach bissel Weich im Kopf^^

Sorpax
10. April 2013, 20:34
Eine heilung um ~ 400 Lebenspunkte würde ich keineswegs als unbedeutend ansehen (immerhin knapp 1/4 des Lifepools).

Die Frage nach einer Obergrenze für LoH ist meiner Meinung nach auch nicht "hinterfotzig" sondern es war wohl einfach ein Gedanke. Wie bereits von der Turnierleitung geschrieben wurde, werden keine weiteren Gegenstände verboten werden, es sei denn sie beeinflussen das Spiel zu stark (wie im Fall der Axt).

Mojito
10. April 2013, 21:12
Es steht jedem Spieler frei die Axt zu nutzen, somit ist auch niemand benachteiligt.

Mhm, und DHs spielen dann "Impale only", weil Hungering und Entangling eine Schusswaffe voraussetzen. Wenn Hatred leer ist, haben sie halt Pech gehabt. Klingt fair.

YOB
10. April 2013, 21:51
Mhm, und DHs spielen dann "Impale only", weil Hungering und Entangling eine Schusswaffe voraussetzen. Wenn Hatred leer ist, haben sie halt Pech gehabt. Klingt fair.

Buhuu, da krieg ich ja gleich Mitleid... dein DH sieht aus, als könnte er auch ohne die Axt halbwegs mithalten, ne :keks:

Helkaril
10. April 2013, 22:16
Eins gleich vorneweg, ihr Lieben :
Benehmt ihr euch nicht gibts Ärger und Verwarnungen. :)
Wir fangen nun an was aufzubauen und ich seh nicht ein, dass direkt in irgendeiner Art und Wiese gespammt und/oder geflamed wird.
Also haltet euch zurück.
Das gilt insbesondere für dich, YOB.

YOB
10. April 2013, 22:25
Mich brauchste nicht anmotzen; ihr habts ja immer noch ned geschafft, die Regeln dahingehend upzudaten^^. Wem darf ich nu die Rechnung schicken?

iDGames
10. April 2013, 22:55
Du kannst auch einfach nicht mitmachen und dich hier raushalten, wenn du ein Problem mit dem Turnier hast.
Ist dir aufgefallen, dass nur du dich so unangenehm beschwerst? Es war von vornherein klar, dass dies ein neues Projekt ist, Regeln noch diskutiert und verbessert werden müssen.

Sorry für den OT, ich halt' jetzt auch meine Klappe hier im Thread.

Milchpulver
10. April 2013, 23:21
Mich brauchste nicht anmotzen; ihr habts ja immer noch ned geschafft, die Regeln dahingehend upzudaten^^. Wem darf ich nu die Rechnung schicken?

1. Sind wir auch nur Menschen die auch noch ein Reallife haben.

2. Solltest du echt mal an deinem Ton arbeiten. :motz:

HazeTheRipper
10. April 2013, 23:33
Mich brauchste nicht anmotzen; ihr habts ja immer noch ned geschafft, die Regeln dahingehend upzudaten^^. Wem darf ich nu die Rechnung schicken?

entspann dich mal... ich hatte 4 von denn äxten und hab auch gesagt die gehört weg... und hab nie rumgeheult sowas gehört zum testen dazu...und ja es passiert mal das was länger dauert bis es entdeckt wird...

@ sorpax und topic

wie groß denkst du ist das vorteil des barbs wenn er das match mit voller wut startet? weil als monk kann ich das villt schwerer beurteilen als andere weil ich bin eh immer am barb dran und starte das duel ja mit nen flash und hau druff dann haste schon wut.. würd aber gerne wissen was ranged char spieler darüber denken

Sorpax
11. April 2013, 11:48
@htr

Ich habe keine Ahnung wie die anderen barbs spielen aber ich benutze im duel gegen ranged in der Regel nur einen Wutverbraucher und den könnte ich mit voller Wut direkt benutzen. Der Vorteil ist meiner Meinung nach aber auch nur marginal.

KH183
11. April 2013, 12:30
Joa, und gegen andere Melees hat man halt genug Wut für einen Einstieg mit Rend, Stomp, 5*HotA :D

HazeTheRipper
11. April 2013, 14:57
Joa, und gegen andere Melees hat man halt genug Wut für einen Einstieg mit Rend, Stomp, 5*HotA :D

:( gut dann sollten ranged darauf bestehen dürfen das die wut abgebaut wird. wenn die objekte eh niemanden wirklich nutzen bringen ist doch eig fürn a**** auf neue games zu bestehen wie ich finde.

KH183
11. April 2013, 22:02
Mittlerweile ist es mir auch eher egal, wie das mit neuem Game gehandhabt wird, es ist allerdings schneller ein neues Game zu machen, als darauf zu warten, dass die Wut sich von alleine leert :)

InMemoriam
12. April 2013, 17:01
mal was anderes - beim WD vs DH sollte man sich was überlegen um dem DH ne Chance zu geben aber bin dafür das auf nachs Turnier zu verschieben wenn alle praktische Erfahrung gesammelt haben ;)

Stormer
12. April 2013, 18:22
DH mit der richtigen Skillung kann einem WD schon verdammt zusetzen. Beinahe hätte mich einer gehabt, obwohl relativ schlecht equiped, geskillt wohl iwie Richtung so: Dämonenjägerin - Spielguide - Diablo III (http://eu.battle.net/d3/de/calculator/demon-hunter#bZXc!!aa)

Stun ist meganervig und Kolonne trifft halt sowohl alle Hunde als auch einen selbst, daher durchgehend Schaden.

InMemoriam
12. April 2013, 18:46
nja so spiel ich auch gegen WDs aber bisher hat der Schaden noch nichtmal gereicht um die Hunde wegzukriegen also ist auch nix mit Stun. Wird man sehen müssen dann obs notwendig ist.

Milchpulver
13. April 2013, 15:22
Also Hel und ich sind zurzeit ein wenig eingespannt in andere Aufgaben/sachen daher werden Änderungen erst Sonntag bzw Montag eingetragen.

Bitte seid deswegen nicht so sauer :)

Wir sind halt auch nur Menschen

elpunjo
13. April 2013, 23:47
für lvl 60 pvp (das einzige was mich persönlich interessiert) solltet ihr euch erst einmal an den d3cl regeln orientieren. dort ist die pvp elite daheim und die regeln sind durchdacht, werden ständig getestet und gestalten die duelle doch um einiges fairer.

an einem item/gold pool für turniere (auch für low lvl pvp wo ich nicht mitspielen werde) bin ich gern bereit etwas zu spenden. (pm an mich wenns soweit ist und ihr etwas braucht)

mfg

Helkaril
15. April 2013, 10:42
Also Hel und ich sind zurzeit ein wenig eingespannt in andere Aufgaben/sachen daher werden Änderungen erst Sonntag bzw Montag eingetragen.

Bitte seid deswegen nicht so sauer

Wir sind halt auch nur Menschen

So siehts aus. Ich seh zu, dass heute abend mal wieder was passiert.

€.: Soooo, ich hatte am WE wie gesagt gar keine Zeit und bin nun aber wieder so voll da, wie ich eben voll sein kann. :D


Mittlerweile ist es mir auch eher egal, wie das mit neuem Game gehandhabt wird, es ist allerdings schneller ein neues Game zu machen, als darauf zu warten, dass die Wut sich von alleine leert

Wie ist denn jetzt die allgemeine Meinung dazu?
Imho wäre es am einfachsten das zu regeln, dass wir ohne neue Spiele spielen und dann weitersehen. Oder hatte jemand bei seinen Test (btw find ichs klasse, dass ihr da so hinterher seid :top: :kiss:) da starke Probleme, egal in welcher Art, gehabt?

€.: Nach einiger Überlegung : Man fliegt raus, wenn die Verbindung weg ist. Das mit den Strafpunkten ist mir dann doch ein wenig zu kompliziert und schwer nachzuvollziehen bzw zu koordinieren.

HazeTheRipper
16. April 2013, 18:41
So siehts aus. Ich seh zu, dass heute abend mal wieder was passiert.

€.: Soooo, ich hatte am WE wie gesagt gar keine Zeit und bin nun aber wieder so voll da, wie ich eben voll sein kann. :D



Wie ist denn jetzt die allgemeine Meinung dazu?
Imho wäre es am einfachsten das zu regeln, dass wir ohne neue Spiele spielen und dann weitersehen. Oder hatte jemand bei seinen Test (btw find ichs klasse, dass ihr da so hinterher seid :top: :kiss:) da starke Probleme, egal in welcher Art, gehabt?

€.: Nach einiger Überlegung : Man fliegt raus, wenn die Verbindung weg ist. Das mit den Strafpunkten ist mir dann doch ein wenig zu kompliziert und schwer nachzuvollziehen bzw zu koordinieren.

ich würd mal sagen das alle duelle in einen game gemacht werden hat ja bei denn test duellen auch niemanden gestört...

zu denn punkt man fliegt raus wenn die verbindung weg ist kann ich nur sagen wtf :autsch:... es ist doch wohl zuviel wenn der pc mal dummerweise abstürtzt oder das inet abschmierd das man das ganze duel verliert.

ich würd ja sagen das man es wie folgt macht... wenn einer ausm game fliegt nimmt man ihn eine runde ab.. danach werden ca 5min gewartet das man ne chanche hat zum reco
danach kann das duel als verloren erklärt werden aber einfach so ist zu grob.
von allen weil wir online sind ist ja nit lan oder so...

Helkaril
16. April 2013, 22:55
Hm,najo mit 5 min warten könnt ich mich wohl noch anfreunden. Ich sprechs intern nochma an.

Z3phyr
16. April 2013, 23:21
Man kann doch erwarten, dass es jeder auf die Reihe bekommt <30min in einem Spiel zu bleiben ohne das der PC in der Zeit abraucht (oder das Inet abschmiert).

Folgende Situation:
Man beginnt das Duell und wird in der ersten Runde total vom Gegner überrascht, weil dieser seinen Char auf etwas bestimmtes ausgelegt hat. Dann wird einem klar, dass man nicht das passende EQ hat, um dagegen zu bestehen. Also "fliegt" man mal eben raus, geht ins AH, deckt sich neu ein und kommt zurück.

Irgendwo ja nicht Sinn des ganzen. Daher ist mMn eine strikte Regelung einfach die beste Lösung. Wems zu hart erscheint, kann ja wieder PvM spielen :p

KH183
16. April 2013, 23:33
Nicht böse gemeint, aber hast du schon mal lvl9 Pvp gespielt?

Total überrascht werden? Mal schnell im AH neu eindecken? Haha...

Wer sich wundert, dass ein DH einen mit Cold-Dmg kitet und ein Monk einem dauernd am Hintern klebt, hat sich schlecht vorbereitet... Was soll einen auf lvl9 überraschen, wenn man vorher gegen jeden Char mal gespielt hat? :confused:
Wer erst dann ins AH schaut, wird auch mit 500 Mio kein deutlich besseres Equip bekommen ;) Der Markt ist leergefegt und das Angebot sehr dürftig / vom Glück abhängig.

Btw, habe gestern eine Pockenpantalons (ohne Sockel) für 40 Mio verkauft; war also ziemlich sicher einer von uns :D
Mein Belt hat 65 Mio gekostet... Das zum Thema low Budget :clown:

Z3phyr
16. April 2013, 23:40
Klar is es für Level 9 nicht sooooooo wichtig. Aber hier im Thread gehts ja allgemein um die Regeln...
Und wenn man ein Grundgerüst an Regeln aufbauen will, sollten die auch auf anderen Leveln funktionieren.
Aber scheinbar habt ihr ja alle schon reichlich Erfahrung, wie man ein Regelwerk für PvP gestaltet, und auf was man achten muss...
Ich halte mich auch gerne raus, aber ihr solltet bedenken, dass jede Lücke ausgenutzt wird. Und dann im nachhinein Rdgeln erfinden oder ändern ist auch wenig elegant.

HazeTheRipper
17. April 2013, 00:19
Klar is es für Level 9 nicht sooooooo wichtig. Aber hier im Thread gehts ja allgemein um die Regeln...
Und wenn man ein Grundgerüst an Regeln aufbauen will, sollten die auch auf anderen Leveln funktionieren.
Aber scheinbar habt ihr ja alle schon reichlich Erfahrung, wie man ein Regelwerk für PvP gestaltet, und auf was man achten muss...
Ich halte mich auch gerne raus, aber ihr solltet bedenken, dass jede Lücke ausgenutzt wird. Und dann im nachhinein Rdgeln erfinden oder ändern ist auch wenig elegant.

mir war gar nicht klar was in denn 5min deco alles machen könnte :irre:... sußer nen reco... ist es wirklich soviel verlangt jemanden nit ein ganzen match verlieren zu lassen nur wegen deco oder win update oder sowas blöden...

iDGames
17. April 2013, 01:10
Ich will sehen, wie sich jemand mit fünf Minuten im Auktionshaus so eindeckt, dass praktisch das komplette Equipment verändert wird und sich so die Siegeschancen drastisch verbessern.
Wenn das jemand schafft, darf er diese fünf Minuten "Fake DC" von mir aus gerne benutzen. :lol:

Z3phyr
17. April 2013, 22:00
na dann eben nicht...

Aber die Erfahrung zeigt, dass einfache, klare Regeln immer die Besten sind.

InMemoriam
17. April 2013, 22:30
na dann eben nicht...

Aber die Erfahrung zeigt, dass einfache, klare Regeln immer die Besten sind.

seh ich auch so. wär aber stattdessen für ein festes Zeitlimit. Denke 5min sollten in Ordnung gehen.

che86
18. April 2013, 01:32
na dann eben nicht...

Aber die Erfahrung zeigt, dass einfache, klare Regeln immer die Besten sind.
das stimmt,war im mld/lvl30 d2 auch so und sollte imo auch so bleiben.

HazeTheRipper
18. April 2013, 08:08
es doch eine klare regel das man bei deco ein spiel abgiebt und dann 5min für einen reco hat... mal errlich will von euch wer wegen nen dummen deco ausm tunier fliegen oder deswegen eine runde weiterkommen ich will beides nicht...

Helkaril
18. April 2013, 11:17
Gut, wir versuchen es das Turnier dann mal mit ner 5-min-Regel.
D.h. man verliert n Punkt wenn man rausfliegt und hat dann 5 min Zeit wieder ins Spiel zu kommen. Wird die Zeit überschritten ist man raus.
Das ist pro Duell nur einmal möglich.

iDGames
18. April 2013, 12:01
:top:

Wie schaut es aus, wenn beide Spieler sterben? Beide +1 oder keiner?

Helkaril
18. April 2013, 12:05
1 Punkt für beide.

Milchpulver
18. April 2013, 12:06
Edit: Immer das was der da oben sagt

HazeTheRipper
18. April 2013, 12:55
1 Punkt für beide.

seit ihr sicher? man kann ja feststellen wer zuerst aus dem latschen gekippt ist :flame:

Helkaril
18. April 2013, 13:02
seit ihr sicher? man kann ja feststellen wer zuerst aus dem latschen gekippt ist

Ja?

Wie das?

KH183
18. April 2013, 13:08
Chatlog? '...wurde getötet von...'?

Einer stirbt immer zuerst, ein Punkt für beide ist uncool; gerade wenn so Sachen wie Rend massiv Dmg over time haben :)

HazeTheRipper
18. April 2013, 13:15
Chatlog? '...wurde getötet von...'?

Einer stirbt immer zuerst, ein Punkt für beide ist uncool; gerade wenn so Sachen wie Rend massiv Dmg over time haben :)

richtig dafür gibts auch nen :keks: anonsten vertrette ich die meinung von kh man sieht in chat log eindeutig wer zuerst gestorben ist und somit keinen punkt bekommt :)

Helkaril
18. April 2013, 13:48
Hm, ok, das wusst ich nicht. Also simultane Kills sind quasi nicht möglich bzw es ist immer eindeutig wer zuerst gestorben ist?

Milchpulver
18. April 2013, 13:52
Hm, ok, das wusst ich nicht. Also simultane Kills sind quasi nicht möglich bzw es ist immer eindeutig wer zuerst gestorben ist?

Ja. Hab es gerade mal getestet :)

Es ist immer klar wer als erster gestorben ist..

Dann wird halt nach Chatlog gewertet

che86
18. April 2013, 18:21
richtig dafür gibts auch nen :keks: anonsten vertrette ich die meinung von kh man sieht in chat log eindeutig wer zuerst gestorben ist und somit keinen punkt bekommt :)

war bei allen lld/mld tunieren in d2 nicht anders und sollte auch so beibehalten werden

Z3phyr
18. April 2013, 21:16
Wer zuerst stirbt hat verloren (keine Unentschieden)


hätte ich auf Seite 2 auch schon angemerkt :p

HazeTheRipper
20. April 2013, 04:32
ihr solltet villt vor dem tunier noch die regeln mit "doppel tot" und deco in das regelwerk eintragen... achja (leider offtopic man möge mich per pm benachrichtigen) wie erfahre ich eig gegen wemm ich antrette

Helkaril
20. April 2013, 11:39
Ich werds heute noch endgültig updaten.
N Turnierplan wird auch heute von mir erstellt; der wird dann morgen gepostet. Sowieso zum Ablauf kommt heute noch was. ;)

Helkaril
21. April 2013, 21:12
Noch ein Doppelpost \o/

Feedback zum Turnier bitte in den dazugehörigen Thread.

Meine Meinung : Prinzipiell haben wir die Regeln gut ausgearbeitet, das hat sowiet gut funktioniert. Was mich allerdings wurmt sind die Leute, die trotz Anmeldung einfach nicht aufgetaucht sind; und das waren nicht wenige ... =/

Naja, seis drum.

Wir haben nun folgende Optionen, wie es weitergehen kann:
LvL 14 Turnier
LvL 30 Turnier

Ok, eigentlich sind das die einzigen Beiden, die Sinn machen. Beide sollten imho nun in HC stattfinden, da dort deutlich weniger gute Items und Reichtum vorhanden sind. Die Unterschiede waren doch arg zu spüren beim 9er Turnier.

LvL 30 bedeutet im Prinzip, dass viele Regeln ausgearbeitet werden müssen und dass der WD scheinbar OP ist.

LvL 14 wäre mein Favorit, da es mehr Auswahl an Skills etc gibt als bei LvL 9 und die Items noch nicht so stark variieren wie bei LvL 30. Auch müssten nicht allzuviele neue Regeln beachtet werden.

Was meint ihr?

InMemoriam
21. April 2013, 21:48
lvl 14 ist imo eine Schnapsidee. Braucht es wirklich alle paar Level ein neues Bracket?

ebenso halte ich nichts von HC. Den Gear Unterschied wird es trotzdem geben und für mich zumindest besteht ein Teil des Spaßes daran meinen Char bestmöglich auszurüsten, was übrigens in SC auch günstig möglich ist wenn man über einen längeren Zeitraum hinweg immer wieder ins AH schaut.

So erhalten die Turniere hier Eventcharakter, der zwar gut zu india passen mag aber dem Etablieren einer "Szene" im Weg steht.

lvl.30 fänd ich toll aber da wird sich noch viel mehr zeigen wer Zeit (denn um Gold geht es zur Zeit tatsächlich noch nicht, das Angebot ist schlicht nicht da) investiert hat. Gibt schließlich bereits einige, die lvl30 spielen.

€: Und ja WD ist op. Mit der Klasse kann man halb afk jede andere besiegen. Bei entsprechendem Equipment ist es sogut wie unmöglich damit zu verlieren.

KH183
21. April 2013, 22:02
Wie ich schon im anderen Thread sagte, wär ich auch für lvl30 - auch wenn ich da bisher keine Erfahrungen habe.

...und ich wäre nun ebenfalls dafür, bei SC zu bleiben, statt auf HC zu wechseln :)
- lvl30 zu leveln dauert schon etwas und ein RIP kann immer passieren - Das nervt, wenn man 'ausprobieren' möchte und schränkt ein.
- Die, die bereits HC-Erfahrungen (und -Gold) besitzen, haben einen riesigen Vorteil, den man schlichtweg nicht mehr wett machen kann.
- Es wird mehr Teilnehmer bei einem SC-Turnier geben.

HazeTheRipper
21. April 2013, 22:06
ich bin auch dafür in sc zu bleiben es spielt keine rolle die die ernsthaft pvp betreiben versuchen da un da das beste aus demm gear zu holen...

Helkaril
21. April 2013, 22:15
Wenn jetzt noch ein paar Leute für lvl 30 sind ... bzw lvl 14 auf keinen Anklang stößt, dann bitte. Würd aber gern noch 1-2 Tage warten. Nichstdestotrotz darf gerne jederzeit über mögliche Lvl 30 Regeln schon philosophiert werden. ;)
Wobei sich mri am allermeisten die Frage aufdrängt : Wie den WD so einschränken, dass er spielbar bleibt, aber nicht mehr OP ist?

KH183 hatte die tolle Idee ne Teilnahmegebühr einzuführen, so dass es nicht mehr die Teilnehmer sich eher an den Termin halten. Daraus kann man dann natürlich auch gut ein Preisgeld basteln.

Wieviel wäre angebracht? Gibts Gründe dagegen?

KH183
21. April 2013, 23:35
Wenn das Turnier in SC stattfindet, sitzt der Geldbeutel bei den meisten ja etwas lockerer.

Nach meinem Empfinden wäre alles unter 2 Mio unnütz und viel höher als 5 Mio sollte es auch nicht sein.
Wenn es wieder um Preisgelder in insgesamt dreistelliger Millionenhöhe gehen soll (die ja zum Teil auch gesponsort und nicht komplett aus den Buyins bezahlt werden), ist das definitiv angebracht. :)

HazeTheRipper
22. April 2013, 00:01
ich denke 5-10mio sollten ok sein das ein bisschen ein pool zusammen kommt.

Stormer
22. April 2013, 19:04
Mein Senf:

[x] SC
[x] Level30

Damit ein wenig mehr Distanz zu dem vorigen Event entsteht (also bezogen auf das Level).

€:



KH183 hatte die tolle Idee ne Teilnahmegebühr einzuführen, so dass es nicht mehr die Teilnehmer sich eher an den Termin halten. Daraus kann man dann natürlich auch gut ein Preisgeld basteln.

...vs...


ODER: Teilnahme kostet. Winner takes it all. Find ich gut.

http://todamax.kicks-ass.net/wp-content/uploads/2013/03/are-you-fucking-kidding-me-200x196.png

Z3phyr
22. April 2013, 20:20
'Winner takes it all' is halt sehr frustrierend für den 2. und 3. Platzierten ;)

Eine Aufteilung von 70/20/10 oder auch 60/30/10 wäre mMn fairer.
Ein Entry fee finde ich aber durchaus angemessen. Zu entrichten bei der Anmeldung ofc^^

che86
22. April 2013, 20:45
Nichstdestotrotz darf gerne jederzeit über mögliche Lvl 30 Regeln schon philosophiert werden. ;)
Wobei sich mri am allermeisten die Frage aufdrängt : Wie den WD so einschränken, dass er spielbar bleibt, aber nicht mehr OP ist?


auf anderen seiten wird/wurde engagiert über ein lvl 30- reglement diskutiert.ein teil davon wurde hier ja auch schon veröffentlicht(zb keine passiv regen-skills, steine nur bis flawless,kein spectrum/hamburger und so weiter).
priorität für ein solches reglement sollte sein, dass es möglichst wenig reglementiert^^.das hat einfach die erfahrung im lld/mld in d2 gezeigt.
ein ansatz den wd ein zu schwächen, wäre zb die rune dschungle-magic von hex zu verbieten.damit füllt der wd quasi ruckzuck seine life-kugel zu 50% wieder, auch wenn er vorher low life war.
gibt auch ansätze den wd über die spells zu schwächen(deren anzahl).ist aber imo zu schwer zu kontrollieren und reglementiert zuviel, was wir tunlichst vermeiden sollten

InMemoriam
22. April 2013, 20:53
was ich mal mit htr ausprobiert hatte waren neben dem Verbieten von Dschungelmagie auch das Verbieten der LoH Rune bei Haunt. Damit ging es gefühlt ausgeglichener zu.

Aber müsste man noch gegen mehrere Klassen testen sonst wird zuviel weggenommen und der WD ist zu schwach in bestimmten Matchups.

Helkaril
22. April 2013, 22:26
@ Stormer
Mir gings darum, dass KH183 die Idee hatte, dass durch ne Teilnahmegebühr die Teilnahme eher wahrgenommen wird. Dass du der erste warst ist natürlich klar. :keks: ;)


'Winner takes it all' is halt sehr frustrierend für den 2. und 3. Platzierten
Fand das 60-30-10 wie gehabt eigentlich gut.


Aber müsste man noch gegen mehrere Klassen testen sonst wird zuviel weggenommen und der WD ist zu schwach in bestimmten Matchups.
Na dann : auf, auf, ihr Lieben, testet! ;)

Ich persönlich werd mir die Tage erstmal n LvL 30 Char basteln und bin dann gerne bereit Testduelle zu machen. Gerne können wir das ganze zügig über die Bühne bringen, so dass wir in wenigen Wochen mit dem nächsten Turnier weitermachen. :)

KH183
22. April 2013, 22:42
Ich denke, 'passive' Healing-Spells (ich meine nicht wirklich passive, sondern solche, die von passivem/defensivem Spiel profitieren), haben in Duellen nicht viel verloren.

Deswegen
- Hex[Buschmagie] verbieten.

zusätzlich zu den schon vorhandenen.


- No life % regeneration passives allowed (Broodling for DH, Inspiring Presence for Barbs and Blood Magic for WD's)
- Monks are not allowed to use Breath of Heaven.
- Life rep is capped on all characters to 50



Habe es bisher allerdings noch nicht selbst getestet... werde mir die tage mal 'nen WD machen zum rumprobieren :)



Edit:
Beim weiteren Drüberschauen, fällt mir noch was auf:
- Was ist mit Skills, die Healglobes hinterlassen können?
- Was ist mit den lvl30 avoid-death-Passiven?
Bin ja auch gegen zuuu viele Regeln, aber sowas erscheint mir auch notwendig verboten zu werden...

HazeTheRipper
23. April 2013, 01:19
Ich denke, 'passive' Healing-Spells (ich meine nicht wirklich passive, sondern solche, die von passivem/defensivem Spiel profitieren), haben in Duellen nicht viel verloren.

Deswegen
- Hex[Buschmagie] verbieten.

zusätzlich zu den schon vorhandenen.



Habe es bisher allerdings noch nicht selbst getestet... werde mir die tage mal 'nen WD machen zum rumprobieren :)



Edit:
Beim weiteren Drüberschauen, fällt mir noch was auf:
- Was ist mit Skills, die Healglobes hinterlassen können?
- Was ist mit den lvl30 avoid-death-Passiven?
Bin ja auch gegen zuuu viele Regeln, aber sowas erscheint mir auch notwendig verboten zu werden...

die avoid dead passiv waren nie ein problem und sollten auch keins werden

skills mit globes nutzt eig niemand hab ich noch nie gesehen

che86
23. April 2013, 09:27
wenn man als ausgangsregel festlegt, dass heiltränke verboten sind, dann darfste zwar skills, die heiltränke hinterlassen nutzen, diese aber nicht trinken:D.
wäre ja die einzig logische auslegung.




Ich persönlich werd mir die Tage erstmal n LvL 30 Char basteln und bin dann gerne bereit Testduelle zu machen. Gerne können wir das ganze zügig über die Bühne bringen, so dass wir in wenigen Wochen mit dem nächsten Turnier weitermachen. :)

jo, dann mal auf^^.stelle mich gern zu testdools bereit. habe ne lvl 30 sorc am start.in memorian hat ne sehr gut equipte dh rdy, ausserdem habe ich viele andere lvl 30 ppls in der fl, so dass wir dir jedes erdenkliche mu zum testen anbieten können:).
könnte diese woche auch nochn nen wd lvln, damit du mal am eigenen leib erfährst, wie der so abgeht:ww:^^
meinen alten musste ich löschen, da er leider lvl 31 geworden ist:motz:

Helkaril
23. April 2013, 10:37
Gut. :)

Zu den Regeln

Level 30 Regeln

Ihr stellt einen Lvl 30 SC Char eurer Wahl bereit. Mit diesem bestreitet ihr das komplette Turnier.
Fairplay !
Keine Tränke
Selbstverständlich sind Cheats, MH, 3rd Party Programme und dergleichen verboten
Gespielt wird "best of 7", es gewinnt also derjenige, der zuerst 4 Runden für sich entscheiden konnte
Nach dem Aktivieren von Fertigkeiten vor dem Duell darf man die Gegenstände nicht mehr wechseln.
Das Wechseln der Fertigkeiten während eines Duells ist verboten. Zwischen den Duellen ist das Wechseln erlaubt. (Zwischen den Duellen bedeutet, sobald ein Spieler gestorben ist.)
Der Monk Skill "Breath of Heaven" ist verboten.
Life rep/sek ist auf 50 begrenzt.
Items mit Sockel sind erlaubt, Gems sind bis makellos quadratisch erlaubt.
Höllenfeuerringe, Hamburger und Spectrum sind verboten.
Beide Spieler betreten die Kapelle, einer geht nach oben, der Andere nach unten, dies passiert immer abwechselnd. Einer fragt "go?", der andere antwortet, wenn er bereit ist, mit "go" und los gehts.
Zerstörte Objekte bleiben zerstört, d.h. alle Duelle werden in einem Spiel ausgetragen.
Verlässt einer das Spiel, warum auch immer, verliert er einen Punkt. Kommt er innerhalb von 5 min. nicht wieder ins Spiel, so ist das Duell für ihn verloren.
Wenn beide Spieler sterben, verliert derjenige, der laut Chatlog, zuerst gestorben ist.




Bis hierhin so in Ordnung?

Was noch fehlt sind dann Regeln zu Skills, Liferegeneration im Bezig auf Skills.



- Was ist mit Skills, die Healglobes hinterlassen können?
- Was ist mit den lvl30 avoid-death-Passiven?

Imho sollten Healthglobes draussen bleiben, also auch Skills in der Richtung. Welche sind denn da bekannt?
Die Passive sollten imho einfach mal gestestet werden.

InMemoriam
23. April 2013, 10:51
was noch rein müsste

- passive Skills mit Bonus auf prozentuale Lebensregeneration sind verboten

Helkaril
23. April 2013, 10:55
Welche sind das, haste die grad zur Hand?

Stormer
23. April 2013, 11:01
Witchdoc sollte:

- Blutritual raus, wenn damit mehr als 50 liferep überstiegen werden (was wohl immer der Fall sein dürfte)
- Spirit Vessel drin bleiben, so nützlich ist das Ding auch nicht, finde ich, da besteht aber wohl noch Testbedarf
- Hex, zumindest erste Rune verboten (da Heal)
- Seelenernte, Absaugen -> verboten
- Feuerfledermäuse, Vampirfledermäuse -> leech, daher wohl auch zu verbieten

Soweit zum WD.

InMemoriam
23. April 2013, 12:02
Vampirfledermäuse spielt niemand. Ja ok dann kann es raus aber der Skill ist selbst mit Leech einfach zu schlecht. Was sehr wohl ein Faktor ist ist die Leech Rune bei Haunt/Heimsuchung aber ich will jetzt nicht nach Verboten schreien ohne das gegen alle Klassen getestet zu haben. Hex Rune verbieten bin ich mir allerdings fast schon sicher.

€@Hel:

- Barb: Inspiring Presence
- DH: Brooding
- WD: Blood Ritual

Stormer
23. April 2013, 13:07
Thema Fledermäuse: Denk an 1.08 ;)
Shitt, Haunt-Rune tatsächlich übersehen.
Ansonsten: Lifereg ist halt Lifereg, soll ja grundsätzlich nicht sein, soweit ich verstanden habe.

HazeTheRipper
23. April 2013, 13:27
wenn man als ausgangsregel festlegt, dass heiltränke verboten sind, dann darfste zwar skills, die heiltränke hinterlassen nutzen, diese aber nicht trinken:D.
wäre ja die einzig logische auslegung.




jo, dann mal auf^^.stelle mich gern zu testdools bereit. habe ne lvl 30 sorc am start.in memorian hat ne sehr gut equipte dh rdy, ausserdem habe ich viele andere lvl 30 ppls in der fl, so dass wir dir jedes erdenkliche mu zum testen anbieten können:).
könnte diese woche auch nochn nen wd lvln, damit du mal am eigenen leib erfährst, wie der so abgeht:ww:^^
meinen alten musste ich löschen, da er leider lvl 31 geworden ist:motz:

ich hab doch nen wd da können die leute ja dann zu mir kommen xD

InMemoriam
23. April 2013, 14:13
die Möglichkeiten zur Lebensrückgewinnung hat halt sonst keine andere Klasse, über ein längeres match hinweg ist der wd immer im Vorteil und an 1.0.8 hab ich nicht gedacht^^

hab mir jetzt auch nen 30er wd hochgezogen und bisher kommt mir der auch so stark genug vor. Kam bestens mit Haunt ohne LoH und ohne Hex mit Lifereg aus. Sogar komplett ohne Hex gespielt - ging auch gut.

Muss da aber mal warten bis wieder Leute on sind, die die entsprechenden Klassen spielen und auch gute Ausrüstung haben.

Tofu1992
23. April 2013, 15:30
Hmm . Werde mir wohl auch mal langsam einen Hochziehen, dann seht ihr das wahre Gesicht des Herrschers der Hölle.

KH183
23. April 2013, 16:25
Skills mit leech sind kein Problem (zB Fledermäuse), sowas zu verbieten macht keinen Sinn; lifereg kann problematisch sein (definitiv Hex-Rune, evtl. Haunt-Rune).
Wieviel regt die Haunt-Rune auf lvl30?

Die eine Rune der zombiehunde produziert healglobes, ergo raus damit.
@che Globes =/= potions ;)


Die drei passiven reg skills stehen schon im startpost; im englischen Quote.

InMemoriam
23. April 2013, 16:57
ich hab jetzt gegen Wizard/Barb mit ordentlicher Ausrüstung gespielt.

bin dafür die Hex und Haunt Rune zu streichen. Damit steht man am Ende eines Matches wieder mit vollem Leben da wenn man defensiv spielt. Haunt ist auch so mehr als stark genug.

Z3phyr
23. April 2013, 17:11
-req Items würd ich auch gleich noch rausnehmen

Ansonsten dürfte die Spanne, gerade was die Waffen angeht, viel zu groß sein.

InMemoriam
23. April 2013, 17:31
hmm da gibts aber einfach wenig. rare -req Waffen tauchen alle Jubeljahre mal im AH auf und die wenigen Legendaries sind extrem selten. wirklich um einiges stärker ist nur Scar Bringer (Leg Faustwaffe), muss allerdings perf -req und Sockel rollen. Glaub 2 oder 3 gibts auf ganz EU... Macht den Monk jetzt aber auch nicht op wenn ich mich richtig an meine duels gegen einen damit erinnere.

was ich schade fände wäre wenn dann rare -req Waffen (die auch durchaus schlechter als lvl30 Sachen rollen können) und Slave Bonds rausfallen. Slaves sind die einzige Möglichkeit abseits der Schuhe an FRW zu kommen. Außerdem verliert man dann allres und %Life von Gungdos was bei Nicht-Int Char fast schon Pflicht ist - ist also durchaus ein trade off.

KH183
23. April 2013, 23:52
Hab gerade ingame 'ne recht solide Meinungsdifferenz mit HtR und InMemoriam (alle drei haben WDs getestet) bzgl. Lifereg/Haunt-Rune/etc :D

Ich möchte das hier gern mal zur öffentlichen Diskussion tragen:

- Haunt (1. Rune) bietet 24 lifereg, während der 5 Sekunden, die ein Gegner gehaunted ist. Man braucht einen Gegner, einfaches Feuern 'in die Luft' genügt nicht. Der Effekt stackt nicht, auch bei mehreren getroffenen Minions.

- die erlaubten 50 lifereg auf Items wirken dauerhaft und fördern defensives Spiel stärker, als ein Angriffsskill wie Haunt.
Außerdem sind 50 lps im Vergleich zu ~10k life etwa doppelt so viel wert wie die 5 lps bei 2k life im lvl9 pvp. Finde ich evtl. sogar grundsätzlich zu hoch, da Duelle zwischen Fernkämpfer dadurch sehr sehr lange dauern können.


Mein Gedanke war jetzt - um den Skill nicht verbieten zu müssen, die lps-Regel in etwa wie folgt zu ändern:

"Die Generation "Leben pro Sekunde" durch Items und Skills darf zu keiner Zeit im Duell höher sein als x"
(x z.B. 50 - kann ja auch gern noch drüber diskutiert werden)

Das schließt die drei passiven Reg-Skills automatisch aus, da man deutlich über 50 landet.
Einmalig oder regelmäßig heilende Skills Hex-Rune (mehrfach ca. 300 life), Breath of Heaven und Globe-erzeugende Skills/Items (Zombiedog-Rune, Genzaniku-Axt, ...) sind ja sowieso verboten.

Dagegen spricht wohl nur, dass WDs die nun bereits 50lps auf Equip haben, ihren Item-Vorteil verlieren und haunt 'ohne Rune' oder mit der '3xx% dmg over 2 sek rune' benutzen müssten.

Alle anderen Chars sind hiervon aus meiner Sicht nicht betroffen, oder? Gibt es andere Skills, die LPS bieten?
Wenn hier genauso verfahren würde, wäre die o.g. Regeländerung umso fairer und einfacher für alle :)


Was meint ihr? HtR und Memo, ihr dürft mich jetzt gern nochmal auseinander nehmen :clown: :p

InMemoriam
24. April 2013, 00:08
ach was auseinandernehmen - annihilieren..auslöschen..mit rosa Teddybären bewerfen! :p

ne ich fass mal kurz zusammen was meine Gegenargumente sind:

- Lifereg auf der Ausrüstung ist immer aktiv und daher stärker als Regeneration per Skills
- daher kann man die beiden Werte nicht unter einer Cap zusammenfassen - sie sind nicht gleichwertig. Lifereg auf Skills schwankt auch. Mal trifft der Haunt, mal nicht.
- da Reg auf Ausrüstung höher zu bewerten ist folgt, dass es effektiver ist die Cap dadurch zu erreichen
- also wozu etwas Subotptimales (kombinierte Regeneration aus Skill LPS und Item LPS) wählen wenn man das Optimum haben kann?

Eine solche Regel verbietet also indirekt die Haunt Life Rune, da man durch die Wahl dieser Rune im Nachteil ist.
Wir haben das gleiche Ergebnis aber kompliziertere und undurchsichtigere Regeln, über die in Zukunft immer wieder gestritten werden wird, weil Regeneration über Skills und Regeneration über Items eben nicht gleichzusetzen sind.

HazeTheRipper
24. April 2013, 00:10
Hab gerade ingame 'ne recht solide Meinungsdifferenz mit HtR und InMemoriam (alle drei haben WDs getestet) bzgl. Lifereg/Haunt-Rune/etc :D

Ich möchte das hier gern mal zur öffentlichen Diskussion tragen:

- Haunt (1. Rune) bietet 24 lifereg, während der 5 Sekunden, die ein Gegner gehaunted ist. Man braucht einen Gegner, einfaches Feuern 'in die Luft' genügt nicht. Der Effekt stackt nicht, auch bei mehreren getroffenen Minions.

- die erlaubten 50 lifereg auf Items wirken dauerhaft und fördern defensives Spiel stärker, als ein Angriffsskill wie Haunt.
Außerdem sind 50 lps im Vergleich zu ~10k life etwa doppelt so viel wert wie die 5 lps bei 2k life im lvl9 pvp. Finde ich evtl. sogar grundsätzlich zu hoch, da Duelle zwischen Fernkämpfer dadurch sehr sehr lange dauern können.


Mein Gedanke war jetzt - um den Skill nicht verbieten zu müssen, die lps-Regel in etwa wie folgt zu ändern:

"Die Generation "Leben pro Sekunde" durch Items und Skills darf zu keiner Zeit im Duell höher sein als x"
(x z.B. 50 - kann ja auch gern noch drüber diskutiert werden)

Das schließt die drei passiven Reg-Skills automatisch aus, da man deutlich über 50 landet.
Einmalig oder regelmäßig heilende Skills Hex-Rune (mehrfach ca. 300 life), Breath of Heaven und Globe-erzeugende Skills/Items (Zombiedog-Rune, Genzaniku-Axt, ...) sind ja sowieso verboten.

Dagegen spricht wohl nur, dass WDs die nun bereits 50lps auf Equip haben, ihren Item-Vorteil verlieren und haunt 'ohne Rune' oder mit der '3xx% dmg over 2 sek rune' benutzen müssten.

Alle anderen Chars sind hiervon aus meiner Sicht nicht betroffen, oder? Gibt es andere Skills, die LPS bieten?
Wenn hier genauso verfahren würde, wäre die o.g. Regeländerung umso fairer und einfacher für alle :)


Was meint ihr? HtR und Memo, ihr dürft mich jetzt gern nochmal auseinander nehmen :clown: :p

das eine ist ein skill das andere items... das mal als erstes

nächster punkt ist das der wd damit viel einfach an die max life rep kommt als alle anderen klassen.

das 50er lps cap sollte bleiben, das gibt es schon lange und ist getestet. denke mal keiner von dennen die schon länger lvl 30 pvp betreiben sind bereit ihr gear dafür umzustellen.

außerdem ist umständlich vor jedem dool die lps zählen und wie von ihn erwähnt wird dadurch lps auf items wertlos.

ansonsten is an denn was memo sagt auch noch viel dran.

KH183
24. April 2013, 00:16
Wenn ihr jetzt noch gegeneinander schießt, haben wir ein Triell :hy:


Naja, die 50 lifereg-Regel haben wir blind aus einem Regelwerk übernommen, indem WD absolut op ist, weil Hex-Rune und Haunt benutzt werden dürfen...
Bevor man jetzt gleich zwei Skill-Runen bannt, würde ich das gern irgendwie zusammenfassen, fairer gestalten und ein eigenes Indiablo-Regelwerk kreieren :)

Lifereg von Skills ist identisch mit lifereg von Items. Bei den Passiven wird es sogar im Charscreen angezeigt und lässt sich einfach ablesen. Bei Haunt steht es im Tooltip und lässt sich ebenfalls ablesen.

InMemoriam
24. April 2013, 00:25
du kannst doch nicht Regeneration, die über das gesamte Match wirkt mit Regeneration gleichsetzen, die nur bei Benutzen eines Skills wirkt.

Versteh mich nicht falsch, ich bin dafür sowenig wie möglich zu bannen aber diese Regel suggeriert eine Freiheit, die doch nur darin resultieren würde, dass jeder mit guter Ausrüstung die Cap via Items erreicht.

€: ahja Triell, Duell..ok, das hat ne Weile gebraucht

KH183
24. April 2013, 00:26
Versteh mich nicht falsch, ich bin dafür sowenig wie möglich zu bannen aber diese Regel suggeriert eine Freiheit, die doch nur darin resultieren würde, dass jeder mit guter Ausrüstung die Cap via Items erreicht.

Und was genau spricht dagegen?

HazeTheRipper
24. April 2013, 00:28
Wenn ihr jetzt noch gegeneinander schießt, haben wir ein Triell :hy:


Naja, die 50 lifereg-Regel haben wir blind aus einem Regelwerk übernommen, indem WD absolut op ist, weil Hex-Rune und Haunt benutzt werden dürfen...
Bevor man jetzt gleich zwei Skill-Runen bannt, würde ich das gern irgendwie zusammenfassen, fairer gestalten und ein eigenes Indiablo-Regelwerk kreieren :)

Lifereg von Skills ist identisch mit lifereg von Items. Bei den Passiven wird es sogar im Charscreen angezeigt und lässt sich einfach ablesen. Bei Haunt steht es im Tooltip und lässt sich ebenfalls ablesen.

jop items und skills sind fast das selbe :rolleyes: und was ist das problem wenn man die skill rune weglässt haunt hat denn gleich effekt wie früher nur das er nicht heilt...

InMemoriam
24. April 2013, 00:29
dass damit deine Regelung überflüssig wird und wir gleich den Life Haunt bannen können ohne es unnötig kompliziert zu machen

KH183
24. April 2013, 01:24
jop items und skills sind fast das selbe :rolleyes:
Das habe ich nicht gesagt. Bleib sachlich.




Ihr sagt doch beide selbst, dass Lifereg über items viel sinnvoller und besser ist; warum dann nicht für die Leute, die keine zig Millionen für Lifereg-Equip ausgeben wollen/können, den Skill erlauben? Dadurch hat man mit Lifereg-Equip immernoch einen Vorsprung, nur eben keinen riesigen mehr.

Wie lange habt ihr euch vorhin duelliert? 10 min für ein Duell?
In der Zeit hatte sich jeder mehrfach wieder komplett voll geregt - und das wohl gemerkt ohne diese skills; nur mit ~50 Lifereg von items. Das kann's doch ohnehin nicht sein?
Defensives Spielen pur; mit Haunt müsste man wenigstens aktiv angreifen und nicht nur weglaufen...

Am besten fänd ich daher sogar; wenn man Lifereg differenziert nach Charklassen limitiert; fernkämpfer weniger als melees - aber bis dahin müsste man noch ne Menge testen...

YOB
24. April 2013, 09:26
Ich finds schon ziemlich schwierig auf die 50 LpS vom Gear zu kommen, Haunt mit LpS ist von daher schon ziemlich mächtig, da man dadurch schonmal 50% davon abgedeckt hat. Zwar nicht permanent aber doch zumindest da wo es zählt. In Verbindung mit Hex und den Pets, was schon ansich recht hart ist, kann man da eigtl. gemütlich reggen. Hex hat ja auch keinen wirklichen Cooldown (3 Sek) und kann permanent aufrecht erhalten werden. Ich hab gegegn Memo jedenfalls keine Chance gehabt mit dem Spell :p

Gestern fragte zudem noch jemand wie es mit dem 'Undisputed Champion' ausschaut. Ist neben dem Gundgo halt das Klasse-Item mit AR hat aber 7-8 Life per Fury (glaub ich). Ist wohl auch der beste Belt für den Baba. Gehe ich richtig in der Annahme, dass dahingehend nichts verboten werden soll?

InMemoriam
24. April 2013, 15:19
Ihr sagt doch beide selbst, dass Lifereg über items viel sinnvoller und besser ist; warum dann nicht für die Leute, die keine zig Millionen für Lifereg-Equip ausgeben wollen/können, den Skill erlauben? Dadurch hat man mit Lifereg-Equip immernoch einen Vorsprung, nur eben keinen riesigen mehr.


Ich habs schon oft gesagt. Das Problem ist nicht das Gold, sondern die Verfügbarkeit. Trotzdem teilt sich das Lager natürlich in Anfänger und Leute, die schon länger spielen.

Daher sehe ich ein, dass die Regelung jedem, der noch nicht das perfekte 50 lps Allround Setup hat etwas bringt. Das ist auch zugegebenermaßen mehr als schwierig. Bei meinem DH komm ich nicht über 20 lps ohne Kompromisse einzugehen.


Wie lange habt ihr euch vorhin duelliert? 10 min für ein Duell?
In der Zeit hatte sich jeder mehrfach wieder komplett voll geregt - und das wohl gemerkt ohne diese skills; nur mit ~50 Lifereg von items. Das kann's doch ohnehin nicht sein?
Defensives Spielen pur; mit Haunt müsste man wenigstens aktiv angreifen und nicht nur weglaufen...

das liegt aber nicht allg. an lps (ich hatte übrigens 28, er 45 und das Match hat eher ne halbe Stunde gedauert^^), sondern am WD vs WD.
Haunt ist dabei gerade was zum defensiv spielen dabei zwingt. Wenn man offscreen dem Gegner langsam und sicher Leben abziehen kann wird das natürlich genutzt. Ihr habt das ja getestet, wie war das eigtl - zieht Haunt Leben von Minions ab?


Am besten fänd ich daher sogar; wenn man Lifereg differenziert nach Charklassen limitiert; fernkämpfer weniger als melees - aber bis dahin müsste man noch ne Menge testen...

das ist echt ne Herkulesaufgabe und denke auch DH, WD und Wiz sollten nicht gleich wenig Liferep kriegen. Wizard hat es so schon schwer im 30er und DH naja, bin da voreingenommen natürlich aber voll reggen konnte ich mich noch nie mit dem.

@Undisputed
man müsste eben wirklich von der Klasse und nicht vom Stat ansich ausgehen. Angefangen hat es ja sowieso damit, dass WDs eindeutig zu stark sind. Daher imo nö kann so bleiben, muss nicht verboten werden.

Denke wir könnens aber erstmal darauf einigen die Life Rune bei Hex zu verbieten und das dann auch so ins Regelwerk aufnehmen?

HazeTheRipper
24. April 2013, 15:36
Das habe ich nicht gesagt. Bleib sachlich.




Ihr sagt doch beide selbst, dass Lifereg über items viel sinnvoller und besser ist; warum dann nicht für die Leute, die keine zig Millionen für Lifereg-Equip ausgeben wollen/können, den Skill erlauben? Dadurch hat man mit Lifereg-Equip immernoch einen Vorsprung, nur eben keinen riesigen mehr.

Wie lange habt ihr euch vorhin duelliert? 10 min für ein Duell?
In der Zeit hatte sich jeder mehrfach wieder komplett voll geregt - und das wohl gemerkt ohne diese skills; nur mit ~50 Lifereg von items. Das kann's doch ohnehin nicht sein?
Defensives Spielen pur; mit Haunt müsste man wenigstens aktiv angreifen und nicht nur weglaufen...

Am besten fänd ich daher sogar; wenn man Lifereg differenziert nach Charklassen limitiert; fernkämpfer weniger als melees - aber bis dahin müsste man noch ne Menge testen...

das war sachlich les deinen eigenen posst :angel: dann gibts halt weniger life rep dh ich spiel ich zukunft noch lamer als wd :cool:

KH183
24. April 2013, 16:00
Denke wir könnens aber erstmal darauf einigen die Life Rune bei Hex zu verbieten und das dann auch so ins Regelwerk aufnehmen?

Ja, das auf jeden Fall, Hex-Regen ist deutlich zu stark für PVP.


Ich kann deine Argumente echt gut verstehen und bin halt einfach nur an einer fairen, einfach zu verstehenden Regelung interessiert. Denn die aktuellen Regeln sind es nicht - und Skills/Runen zu bannen sollte die letzte Möglichkeit sein.
Was m.E. schlichtweg nicht sein kann ist, dass ein Skill wegen situativen 24 Liferep gebannt wird (weil zu stark :confused:), während man permanente 50 liferep auf der Ausrüstung mit sich rumtragen kann.


Wenn man nach Klassen differenzieren möchte, würde ich gefühlt Barb ~ Monk > DH ~ Wiz > WD vorschlagen.

Wobei Barb und Monk z.B. durchaus 70 lifereg haben dürften, DH/Wiz die 50 und WD eher 15 + Haunt oder 40 gesamt.
Das trüge dem "Ich renn weg und werde nicht mehr getroffen"-Potential der Klasse zumindest einigermaßen Rechnung - denn da hat es der WD mit Abstand am besten. :)

InMemoriam
24. April 2013, 21:36
das Problem ist nicht sosehr, dass die Rune zu stark wäre, sondern, dass Haunt ansich sehr stark ist und der WD selbst auch.

Man hat halt seinen Zoo, ist durch Single Target nur schwer zu erwischen und kann aus dieser Sicherheit heraus auch noch einen Skill wirken, der Leben wiederherstellt, viel Schaden macht, nicht dodged oder geblockt werden kann, eben offscreen trifft und in Maße zielsuchend weil riesige Hitbox ist.

halte es immer noch für am besten einfach die Rune zu bannen aber hab nichts gegen die Regel, wenn sie denn WD-exklusiv bleibt. Der Monk hat beispielsweise auch einen starken mit Hex vergleichbaren Heal (Inner Sanctuary Rune), der aber da Monk allg keine starke Klasse ist nicht op wird.

weitere Stimmen hier bitte. außerdem muss die sentry Regel aus dem Startpost entfernt und die Hex Regel abgesegnet werden. Die Comm besteht schließlich nicht nur aus mir und KH :p

müssen mal zu Resultaten kommen :go:

KH183
24. April 2013, 22:09
lvl30er gibts anscheinend noch nicht so viele :)
Ich werde mir zeitnah mal 'nen zweiten Char zum Testen bauen; wahrscheinlich Wiz.


Meinst du die "one Sentry per Screen"-Regel? Was spricht gegen dir? :)

FeiLing
24. April 2013, 23:27
Alleine schon dass der Screen bei jedem anders groß ist (laufen schließlich immer noch genug Leute mit nem 5:4 Monitor rum).

KH183
24. April 2013, 23:40
Ehm, ändert die Auflösung den sichtbaren Bereich? Dachte die hatten das mal angepasst :)


...und das war auch nicht der Grund, oder Memo?

Helkaril
24. April 2013, 23:48
müssen mal zu Resultaten kommen

^^

Die Diskussion ist doch nichtmal 24 h alt. ;)

Sorry, ich z.b. muss hin und wieder arbeiten gehen. ;)

Ich hab nun ne 30er Wiz und werd zusehen, dass ich die Tage mal ein paar Duelle mache. Allerdings geh ich morgen in' Nachtdienst, so dass ich eher wenig Zeit dafür haben werde. Nur so zur Info, kann also durchaus sein, dass mal 2 Tage nix von mir kommt.





Meinst du die "one Sentry per Screen"-Regel? Was spricht gegen dir?
Was spricht dafür? Ist das wirklich notwendig?
Ich würd das einfach mal ignorieren und gegen ein paar DHs spielen, mal schauen ob mans braucht ...


Wobei Barb und Monk z.B. durchaus 70 lifereg haben dürften, DH/Wiz die 50 und WD eher 15 + Haunt oder 40 gesamt.
Das trüge dem "Ich renn weg und werde nicht mehr getroffen"-Potential der Klasse zumindest einigermaßen Rechnung - denn da hat es der WD mit Abstand am besten.
Spontane (!) Meinung : Zu kompliziert. Was spricht gegen ein geringeres Cap als 50 allgemein? 30 z.b.



Denke wir könnens aber erstmal darauf einigen die Life Rune bei Hex zu verbieten und das dann auch so ins Regelwerk aufnehmen?
Denke ich auch. Muss mich wie gesagt damit nochmal beschäftigen, ich persönlich hab aber kein Problem Skills komplett zu verbieten, bzw. ggf. auch bestimmte Kombinationen (Minions und Hex etc.) ...

che86
25. April 2013, 00:55
wd kannste komplett blau bauen ,nur mal so.hat keiner ne chance gegen.
hatn m8 von mir(vault,falls den jmd kennt) ausprobiert, das geht ohne probs.auch mit hex-reglementierungen und so weiter.
der char ist einfach im lvl 30 ungeeignet oder halt was für e-famer^^
hatte im ot mal nen vorschlag zu der orga der tours gemacht, hat sich aber keiner zu geäussert.plx feedback

Helkaril
25. April 2013, 01:02
hatte im ot mal nen vorschlag zu der orga der tours gemacht, hat sich aber keiner zu geäussert.plx feedback

per pm termine regeln inner liga?
gefällt mir gut, nur sollten wir erstmal turniere veranstalten zu den leveln, die wir spielen wollen, so dass Regeln usw klar sind.

Wenn das durch ist, kann man nochma drüber reden. Sehe aber nichts was dagegen spricht, im Gegenteil.

che86
25. April 2013, 01:06
läuft ja alles auf auf lvl 30 hinaus.
können auch gerne mal nen lvl 17 ^^ turnier oder so machen,wäre dabei,macht auch fun.ist halt nen kurzfristiger spass.
aber insgesamt sollte sich wohl lvl 30 durchsetzen

die termine auf anderen seiten wurden immer per pm abgesprochen,das funktioniert auch gut

zb stormer wäre mit sicherheit dabei gewesen,wenn das turnier nicht nur einen abend gedauert hätte.
man setzt einfach ne frist für die dools(gruppenphase 1,5 wochen oder so).und wenn halt nachgewiesen wird, dass oft genug angefragt wurde, dann disqualifiziert man.
das war aber bei unseren mld tours nie so, meistens melden sich die leute ab, wenn sie merken, dass sie es zeitlich nicht packen
man kann auch nen ot thread eröffen(lvl 30 turnier), wo einfach jeder reinschreibt, kurzfristig, up 4 dools oder so.
dann wird das was bei vorhandenem interesse

Helkaril
25. April 2013, 01:25
Bei ner Liga hab ich gar nix gegen lose Absprachen, aber Turniere sollten schon ne abendfüllende Veranstaltung sein, das hat hier eig auch die Erfahrung gezeigt. Man kanns natürlich nicht allen Recht machen vom Termin her, aber das wird immer so sein.

Idee zum WD : Entweder Haunt oder Hex, nicht beides -> immer noch stark, aber ein wenig gedrosselt ...

Stormer
25. April 2013, 13:44
Hätten die Skills zumindest eine ähnliche Mechanik so würde ich dem zustimmen - so aber ist der eine ein Kampfskill, der andere ein Defensivskill. Wäre genauso als würde man bei einer Assassine sagen Fallen oder Teleport. Da kann man den auch gleich disqualifizieren von Haus aus.

Imho: WD ist einfach stark. Fertig. Take it or leave it.
Ansonsten: Vielleicht doch noch ein paar Level runtergehen?

che86
25. April 2013, 16:25
ich dodge wds schon seit monaten:D, ausser memos zu testzwecken.und das hat nichts mit feigheit zu tun:angel:

Stormer
25. April 2013, 19:45
Hrm ja gut zugegeben, das wiederrum ist ziemlich gay, wenn man einfach keinen WD mehr duellieren will -.-
Hrm... worin genau bestehen den die Probleme? Haunt, das einfach von Haus aus trifft?
Oder doch wirklich Hex, dass einen zu Tode langweilt?
Weil ich mein Haunt... kann man sich gleich über das Rend vom Barb beschweren... beinahe...^^

Wenn also, dann würde ich eher versuchen eben die Ursache auszumerzen - zumindest, wenn es nur eine ist.

YOB
25. April 2013, 20:09
Rend mit LL hat aber ne kurze Reichweit, kein Vergleich zu Haunt.

Kann nur vom Barb aus reden, aber da hab ich zumindest echt kein Brot gegen WD. Ok paar mal, als Hex nicht dabei war und ich genug Treffer mit dem Hammer anbringen konnte hats geklappt. Aber halt nur zu Testzwecken. Als Melee Char muss man halt nahe an den WD ran, da steht dann der Zoo, der ja nach nem Walk rangeportet wird, plus das kleine lustige Männchen, das praktisch sofort in ein Huhn verwandelt. Dauert 12 Sek, hat 15 CD, ist also defakto permanent aktiv :keks:.

Da spielts eigtl auch keine Rolle ob man nun Liferep bei Hex verbietet, man verliert entweder haushoch oder haushöher :p

Haunt ist stark aber kein Vergleich zum Hex. Wenn man sich als Huhn wenigstens weiterbewegen könnte....

Z3phyr
25. April 2013, 20:21
Summons verbieten?

che86
25. April 2013, 23:24
Hrm ja gut zugegeben, das wiederrum ist ziemlich gay, wenn man einfach keinen WD mehr duellieren will -.-

jetzt mal ernsthaft und nichts für ungut:haste schon mal wd auf lvl 30 doolt?
du hast 0,00000chancen, probiers einfach mal aus

GhostInside
26. April 2013, 02:05
muss mich chris leider anschließen, wobei ich nur von dh > wd duellen sprechen kann.
einmal hab ichs geschafft memo´s dh auf 50% zu bekommen (mit 51 disc und 300life mehr als er).

aber bevor man jetzt bestimmte dinge verbietet sollte man mmn. noch warten, vlt finden sich ja builds mit denen sich "gut" gegen wd spielen lässt. man möchte ja den wd spieler nich den spaß an der ganze sache nehmen...

ps.: summons verbieten wär vermutlich ne zu starke einschränkung, dann würd ich eher sowas vorschlagen wie:
- entweder hunde oder diese "komische voodoo puppe"
- casten von minions auf 1mal pro duel zu beschränken

Stormer
26. April 2013, 13:27
Summons verbieten?

Wäre denkbar... aber für mich persönlich ziemlich unangenehm, da ich meinen WD eigentlich als Sacrificer aufziehen wollte.
Killt halt gleich mal ordentlich die Build-vielfalt, wenn wir schon darüber nachdenken einige über-Skills des WD zu verbieten.

Aber imho sehe ich das ähnlich: Erstmal ein paar Chars auf Level30 stellen, dann sehen wir weiter.

InMemoriam
26. April 2013, 14:50
Ne Hex verbieten halte ich für falsch. Bloß gegen Barbs könnte man drüber nachdenken.

Summons sind ein so großer Vorteil, dass imo ein Verlust den WD zusehr schwächen würde. Da müsst ich als DH bloß auf den Sprit Walk CD warten und der WD hätte keine Chance.

KH183
27. April 2013, 00:45
Meint ihr nicht, es genügt vorerst, beide heal-Runen zu verbieten?
...bevor man hex oder Summons komplett rauschmeißt? und bestimmte skills gegen einzelne Klassen zu verbieten erscheint mir auch nicht sinnvoll :)

InMemoriam
27. April 2013, 10:17
Meint ihr nicht, es genügt vorerst, beide heal-Runen zu verbieten?

ja

Stormer
27. April 2013, 13:00
Meint ihr nicht, es genügt vorerst, beide heal-Runen zu verbieten?

[x] signed.

Es wird schon Wege und Möglichkeiten geben für einige Chars den WD zu besiegen.

YOB
27. April 2013, 13:33
Naja, die Frage ist halt, ob es in einem Fall eines Turniers Sinn machen wird, wenn 80% der Teilnehmer mit nem WD antreten, weil man damit einfach die höchsten Siegeschance hat. Ich für meinen Teil hab jedenfalls keine Lust, an sowas teilzunehmen, falls dann auch noch "Startgebühren" fällig werden und ich zum vornherein weiss, da ich mit meiner Klasse 0 Chance hab :hy:

Ich denke mal, dass man beim Doc um Matchup-spezifische Bans von Skills nicht rumkommen wird.

Tofu1992
27. April 2013, 15:05
Habe mal gegen Witchdoctor gespielt und ich muss sagen, WTF!

Helkaril
27. April 2013, 16:43
Ok, dann lassen wir erstmal beide heal-runen raus.
Mein Vorschlag :
Ohne heal-runen + 1 mal minions casten ausprobieren und ohne heal-runen und "entweder hunde oder diese "komische voodoo puppe"" auszuprobieren. :)

che86
27. April 2013, 17:06
:hy:,
dann bau ich mal nen wd nur mit magic items, das wird dann für alle klassen, ausser andere wds dicke reichen:D

Stormer
27. April 2013, 18:22
Hrm ja kp... wie wär's halt einfach, wenn wir Hex komplett verbieten?
Wenn ich hier schon sowas wie "Hunde nur einmal casten" lese....
So wie ich verstehe ist nur Hex der Hauptgrund für WD als absoluten Overkiller.

KH183
27. April 2013, 21:00
:hy:,
dann bau ich mal nen wd nur mit magic items, das wird dann für alle klassen, ausser andere wds dicke reichen:D

Schnacker... :rolleyes:


Edit: Im lvl9 ist barb auch allen deutlich überlegen, und trotzdem war im turnier keiner unter den top4...

che86
28. April 2013, 11:21
Schnacker... :rolleyes:

:kiss::kiss:

ich werde mir nen wd ausschliesslich mit magic items bauen und mich dann bei dir melden.
dann werden wir ja sehen.....

KH183
28. April 2013, 11:55
Joa, dann werden wir sehen, was für ein geiler Hecht du bist? :keks:


Außer 'der Char ist für lvl30 Pvp ungeeignet', habe ich noch keine Aussage zu einem Reglement von dir gehört...

'Dann bau ich nen wtf pwn magic wd und mach euch alle fertig' ist ebenso auch nicht mehr als stumpfes geblubber.

...Tut mir leid, dass ich darauf allergisch reagier... andere testen konstruktiv und versuchen ein Regelwerk zu erarbeiten.

GhostInside
28. April 2013, 12:24
Im lvl9 ist barb auch allen deutlich überlegen, und trotzdem war im turnier keiner unter den top4...


Das liegt daran das man nen barb auf lvl 9 sehr leicht kiten kann und er somit garnicht erst an dich rankommt.

Wd kannste aber nich kiten, er hat dich immer im focus(aufgrund von haunt) wenn du zu nah ran gehts haste 3-4 summons gegen dich und du kommst einfach nicht durch...

KH183
28. April 2013, 13:03
Das liegt daran das man nen barb auf lvl 9 sehr leicht kiten kann und er somit garnicht erst an dich rankommt.

Wd kannste aber nich kiten, er hat dich immer im focus(aufgrund von haunt) wenn du zu nah ran gehts haste 3-4 summons gegen dich und du kommst einfach nicht durch...

Naja, ich war ja nun beim Turnier leider nicht dabei, hatte aber vorher nie Probleme gegen alle anderen Char-Klassen; es ist eine Frage der Taktik und da bin ich mir immernoch sehr sicher, dass einem gut gespielten Barb kein Nicht-Barb überlegen sein kann.
Wenn du aus DH-Sicht sprichst; auf lvl9 kitest nicht du den Barb, sondern der Barb dich; bis sein Hook/Leap wieder bereit ist. Dann ein Rend und weiter im Text... Wenn deine Barb-Gegner das nicht gemacht haben, hatten Sie natürlich keine Chance gegen deinen Stun/Freeze-Pfeilhagel :)
Das selbe Spiel gilt übrigens gegen Monks die Kite/Blind/Kick spielen (nur dann mit Stomp statt Leap)...

Was ich sagen wollte: Taktik kann durchaus mehr wert sein, als eine überlegene Charklasse.
Ich kann mir durchaus vorstellen, dass ein sehr starker und tanky Barb oder Monk einem WD ziemlich zusetzen kann. In anderen Foren scheinen diese beiden Klassen die stärksten zu sein, obwohl dort Hex/Haunt-Runen erlaubt sind...

Ich denke hier wird gerade ziemliche Panik gemacht, obwohl anscheinend noch kaum jemand wirklich getestet hat - wer hat denn alles überhaupt gut ausgerüstete lvl30er stehen?
Es ist definitiv so, dass auf günstigem Item-Niveau ein WD den anderen überlegen ist; im 'highend-Bereich' verschiebt sich das aber imho schon deutlich.
Wenn jetzt jemand mit schnell zusammengekauftem Equip haushoch gegen einen WD verliert, ist das noch kein Grund hier laut rumzuschreien...

YOB
28. April 2013, 13:44
Wie wärs denn mit nem Link zu diesen Foren? Zum Informationsaustausch dürfen die hier sicher gepostet werden :P

Mein Barb ist sicher noch nicht High-End und ein paar Slots sind mangels Angebot auch noch nicht ideal besetzt, aber ich würde mal meinen, mein Barb ist schon sehr nice. Gegen Memo hatte ich genau 2 mal gewonnen mit dem Barb gegen den WD und da war jeweils Hex nicht mit dabei. Gut, gegen seinen DH verliere ich noch deutlicher, aber der hat auch Highend Gear.

Hast du denn schonmal selber mit einer Melee Klasse gegen den WD gespielt? Es ist halt so, wie ich weiter oben schon geschrieben habe. Wenn du in die Nähe des Doc kommst, wartet da schon der Zoo. Dann kommt Hex, man wird in Huhnform von den Hunden gebissen und dann kann, wenn das noch ned reicht, ein gut platziertes Horrify den Melee Char wegrennen lassen. Bis man den nächsten Versuch starten kann ist der CD von Horrify und Walk resetted, man kriegt DMG vom Zoo und/oder Haunt und das ganze Spiel beginnt von vorne. Mit etwas Glück kommt man ab und an mal ran und kann paar Hämmer oder Rend platzieren aber in dieser Zeit hat man scho so viel DMG kassiert, dass das ganze rein von der Abnutzungslogik her eigentlich hoffnungslos ist.

Mittlerweile schlachte ich jeweils den Zoo, dann siehts etwas besser aus aber dsa funzt natürlich auch nicht immer, weil das ne Weile dauert und in der Zeit der WD die Summon CDs schon weit unten hat und falls nötig, der Rest mit Walk/Horrify/Hex überbrückt wird. In der ganzen Zeit kriegt man natürlich DMG von Haunt. Liferep des Spells nicht miteingerechnet. Wenn dann noch Leben zurückkommt, kann man es eigentlich vergessen.

Ich würde gerne ein paar Taktik Tipps hören, wie man da als Barb besser dasteht. Kann mir aber eigtl. kaum welche vorstellen. Deshalb muss ich sagen, dass die Leute in den anderen Foren, die meinen Barb und Monk (?!) seien besonders stark vermutlich keine grosse Ahnung haben.

KH183
28. April 2013, 14:50
Hast du denn schonmal selber mit einer Melee Klasse gegen den WD gespielt? Es ist halt so, wie ich weiter oben schon geschrieben habe. Wenn du in die Nähe des Doc kommst, wartet da schon der Zoo. Dann kommt Hex, man wird in Huhnform von den Hunden gebissen und dann kann, wenn das noch ned reicht, ein gut platziertes Horrify den Melee Char wegrennen lassen.

Ne, habe ich noch nicht - ich überlege gerade ernsthaft, mir eine zweite D3-Version zu kaufen, um mehr Slots frei zu haben :)

Es gilt doch die Regel Hex oder Horrify; beides darf ein WD eh nicht benutzen.


Was ich bisher an Barb-Skillung gegen WD gesehen habe, sah etwa so aus: Barbar - Spielguide - Diablo III (http://eu.battle.net/d3/de/calculator/barbarian#WcZdXS!Zbe!ZZZZZa)

Und so ein Barb spielt dann halt einfach auch eher defensiv als sich selbst kiten zu lassen.
Er versucht den WD zu Hooken, ansonsten Reinchargen, Rend, evtl. paar HotA, Leap auf der Stelle und in Deckung weglaufen, Kiten bis cooldowns wieder weg sind. Continue.
Bei ~1500 waffendmg bei 700% dmg von Rend über 5 Sek. und mehr als 12% ll sind das über 200 liferep pro Sekunde über 5 Sekunden beim Weglaufen pro getroffenem Gegner... zzgl. lifereg vom Gear.
Wenn er es schafft ein low-hp Minion mit Raserei zu töten sind das auch wieder ~1000 life heal.
Dazu stackt er gegen WD Arcan-Res auf >100 (bei ~50-70 Allres) und hat >3k Armor. Da kommen dann noch ca. 15-20% vom Haunt-Schaden an; etwa 200-250 dmg pro Sekunde.

Ich glaube der Barb hatte auch manchmal 3% ll Passiv und WeaponThrow statt HotA drin, wäre dann halt sehr schick, wenn der WD mal nicht hinter seinen Minions steht, bzw. nach Leap/Hook/Charge weglaufen muss. :)


War im US-Forum, ich finde den Thread leider gerade nicht und über d3progress kann man keine lvl30er Chars suchen :(

che86
28. April 2013, 21:37
leider darf ich mir hier nicht mehr viel erlauben, daher antworte ich mal relätiv sachlich.



Es gilt doch die Regel Hex oder Horrify; beides darf ein WD eh nicht benutzen.
(

das ist die einzig richtige aussage in deinem post.


die vorgeschlagene barb-skillung vs wd ist totaler rotz, noch nicht mal die einzelnen skills, da sage ich noch nicht mal was gegen.ABER, ein barb kann niemals ggn einen wd ohne wrath of the berserker gewinnen, das ist einfach unmöglich.
es sein denn, der wd spielt total behindert, so wie von dir beschrieben, dh er bleibt zb nicht hinter seinem zoo.

jo, versuch mal mitm barb nen wd zu kiten:rolleyes:, wenn du unter autoaim dauerbeschuss stehst, der zb auch durch wände geht.das ist ja wohl lachhaft:p

barb/monk sind die stärksten chars im 30er pvp:lol:.das 30er pvp ist eigentlich ,von den charakterklassen her, ziemlich ausgeglichen, ausser ofc der wd^^.

tu dir doch mal einen gefallenen und laber nicht den bullshit von iwelchen leuten nach, die offensichtlich keine ahnung haben, sondern sammel erstmal eigene erfahrungen

KH183
28. April 2013, 23:50
Welche Regeln wären denn neben dem Verbot der beiden heal-Runen und Hex-or-Horrify deiner Meinung nach notwendig, um den WD zu balancen? Wäre schön, wenn wir konstruktiv beim Thema bleiben.

Ich bin btw. immernoch der Meinung, dass 50lifereg (insbesondere aber nicht nur auf WDs) zu viel ist... Ob das dann wirklich ein ausmachender Faktor ist, bleibt allerdings fraglich.

che86
29. April 2013, 00:20
Welche Regeln wären denn neben dem Verbot der beiden heal-Runen und Hex-or-Horrify deiner Meinung nach notwendig, um den WD zu balancen? Wäre schön, wenn wir konstruktiv beim Thema bleiben.


den wd zu balancen und nicht zu schwach zu machen, ist eine ganz schwere sache.
wenn jmd den char beherrscht, bzw ein paar sachen beachtet, ist nicht schwer^^, dann ist es immer super schwer/fast unmöglich ggn einen wd zu gewinnen.
ich will jetzt auch nicht alles verteufeln, aber ich wüsste nicht wie man den wd auf lvl 30 balancen kann, ohne ihn zu schwach zu machen.

habe gerade ggn ne gute dh mit crap blauen itemsgespielt.
iwie 800 dmg, 4 k life oder so und habe gar nicht schlecht ausgesehen(kein dool war unausgeglichen).
habe zwar 1-3 verloren,aber das sollte imo schon ne richtung zeigen.
wenn wir nen lvl 30 event machen und alle spielen wd, dann ist das für mich sinnlos teilzunehmen,da habe ich kb drauf.und einige aus meiner fl btw auch nicht(die hier relativ aktiv sind)

KH183
29. April 2013, 01:21
Dann sollen die sich auch mal hier melden :)

Bisher sind ja noch HtR und Memo am testen, haben neben anderen Chars auch WDs und schon eine Menge Erfahrung im lvl30-Pvp. Sonst noch wer?


Man kann drüber nachdenken, Hex komplett zu verbieten; dann bleibt halt noch Horrify...
Minions zu verbieten halte ich für zu krass, vielleicht nur den Koloss?

che86
29. April 2013, 11:43
Bisher sind ja noch HtR und Memo am testen, haben neben anderen Chars auch WDs und schon eine Menge Erfahrung im lvl30-Pvp. Sonst noch wer?

hier, ich:hy:

den koloss zu verbieten, ist die einzige einschränkungsmöglichkeit, die ich noch nicht ausprobiert habe.kann mir ehrlich gesagt aber nicht vorstellen, dass das gross was bringen würde.
horrify verbieten würde auch nichts bringen, da eh alle mit hex spielen.
hex verbieten schwächt den wd imo zu stark, was im übrigen auch für das verbieten der hunde gelten würde......^^
ich habs ja oben schon mal gesagt, der wd ist entweder op oder saugammel.....
aber, vielleicht hat ja jmd noch ne andere idee.......

KH183
29. April 2013, 16:08
Naja hex > Horrify, klaro.
Da man eh nicht beides nutzen darf und hex offensichtlich zu krass ist, würde ich es wirklich mal versuchen, hex zu verbieten...
Müssen die WDs halt mit Horrify arbeiten oder einen anderen Skill nehmen (gegen fernkämpfer).
Man könnte dann im Gegenzug ja überlegen, den Haunt-Heal wieder zu erlauben, damits nicht zu krass generft wird?

Helkaril
03. Mai 2013, 07:46
Hat noch jemand was gutes herausgefunden, wie man den Wd angemessen regulieren könnte?

Wie sind mit den einzelnen Beschränkungen eure Erfahrungen? Wir müssen hier weiterkommen. ;) :p

Ich bin arbeitsmäßig leider grade ziemlich eingespannt und komme daher kaum zum testen =/

Btw wäre der erste Turniertermin am Wochenende, den ich auch aktiv wahrnehmen kann das erste WE im Juni. Ist das zu spät ?
Imho ist das ein ganz guter Zeitpunkt, da man das Turnier dann in Bälde ankündigen könnte und die Interessenten somit sich in Ruhe ihre 30er hochziehen und trainieren könnten ...

KH183
03. Mai 2013, 13:42
WD-Balancing ist echt schwierig...

Mein Vorschlag:
- Hex komplett verbieten
- Lifereg-Rune von Haunt verbieten
- Gargantua oder Hunde

Wäre ein guter Anfang :)



Edit:
Achja, nur um das Thema nochmal aufzugreifen...
Eine charklassen-individuelle Begrenzung von liferep auf Items wurde mit "zu kompiziert" abgetan; ich fänd's immernoch sehr überlegenswert :)
Bei durchschnittlich ~2 Minuten Duell würden nur 10 liferep weniger einen WD um ca. 10% Gesamtleben schwächen - das ist eine sehr sinnvolle und fein justierbare Stellschraube.

HazeTheRipper
07. Mai 2013, 17:48
WD-Balancing ist echt schwierig...

Mein Vorschlag:
- Hex komplett verbieten
- Lifereg-Rune von Haunt verbieten
- Gargantua oder Hunde

Wäre ein guter Anfang :)



Edit:
Achja, nur um das Thema nochmal aufzugreifen...
Eine charklassen-individuelle Begrenzung von liferep auf Items wurde mit "zu kompiziert" abgetan; ich fänd's immernoch sehr überlegenswert :)
Bei durchschnittlich ~2 Minuten Duell würden nur 10 liferep weniger einen WD um ca. 10% Gesamtleben schwächen - das ist eine sehr sinnvolle und fein justierbare Stellschraube.

denn wd minons zu nehmen ist keine gute idee, das ist dann zuviel das brauch ich nicht mal testen. :D ich denke mal hex kann man ihn nehmen da horrify ja noch als cc vorhanden ist. aber ich hätt hier mal nen anderen ansatz wie siehts aus wenn man spiritwalk verbannt. das könnte zwar auch zu nviel sein aber man könnte es ja testen

KH183
07. Mai 2013, 18:18
Ich bin eher dagegen, rein taktische Skills zu verbieten... dann doch lieber solche, die Gegner debuffen/controllen.

Mir ist hier gerade eh deutlich zu wenig los und bis nicht etwas Offizielles zu einem kommenden Turnier veröffentlicht wird, seh ich da auch keine Besserung kommen...

Helkaril
07. Mai 2013, 22:22
Mir ist hier gerade eh deutlich zu wenig los und bis nicht etwas Offizielles zu einem kommenden Turnier veröffentlicht wird, seh ich da auch keine Besserung kommen...

Ich kann momentan leider nix testen, muss viel Arbeiten =/

Hatte mir erhofft, dass ihr da fleißig seid und ne tolle Lösung findet. ^^

Ich seh zu, dass ich die Tage dann aber was veröffentliche und wir die WD-Regelung erstmal aus den Regeln aussen vor lassen. Der Rest dürfte ja passen,oder?

Dann gibts einfach den Hinweis, dass der WD noch durch Regeln geschwcäht wird, wir aber noch nicht wissen wie.

kk? ;)

KH183
07. Mai 2013, 23:31
Jo, hört sich gut an :top:

In den ersten beiden Punkten waren wir uns aber glaub ich einig:
- Hex ganz raus
- keine reg-Rune bei Haunt.

Damit ist schonmal ein großer Schritt getan imho :)

che86
07. Mai 2013, 23:57
naja, hier muss schon ein bisschen mehr aktivität ,auch von anderen usern, kommen.
ist echt ein jammer, weil das lvl 30 pvp superviel spass macht und man es locker nebenher aufziehen kann.früher in d2 hiess es immer:bah, nl mld d2 viel zu teuer, da kann man eh nicht mithalten...
meine sorc ist sehr gut equipt und hat vielleicht 15-20 mille gekostet, genau weiss ich das gar nicht.
klar fehlen atm noch tvts wie früher im mld.....hoffe das kommt noch, aber spass machts trotzdem schon

Helkaril
08. Mai 2013, 08:35
naja, hier muss schon ein bisschen mehr aktivität ,auch von anderen usern, kommen.

Und genau deswegen muss das nächste Turnier angekündigt werden. :)
Leider sind Milchpulver und ich beide recht eingespannt, vor allem an Wochenenden ... aber ich seh grade, dass am 30.05 Feiertag ist. Ist das bundesweit so, ham da alle frei?
Würde dann entweder den 29. oder 30.5 vorschlagen, was meint ihr? =)

Milchpulver
08. Mai 2013, 08:37
Und genau deswegen muss das nächste Turnier angekündigt werden. :)
Leider sind Milchpulver und ich beide recht eingespannt, vor allem an Wochenenden ... aber ich seh grade, dass am 30.05 Feiertag ist. Ist das bundesweit so, ham da alle frei?
Würde dann entweder den 29. oder 30.5 vorschlagen, was meint ihr? =)

Wie gesagt versuche ich Rechtzeitig bescheid zu geben ob ich dann kann.

Aber wir haben ja fähige User die so aktiv sind sodass sie uns unter die Arme gehen können.

Tofu1992
09. Mai 2013, 14:22
Fände es gut. Einen level 30er kann man auch durch kaufen und verkaufen finanzieren..
Ein 30er kostet nicht viel. Es dauert halt ein bisschen.

HazeTheRipper
10. Mai 2013, 04:30
Und genau deswegen muss das nächste Turnier angekündigt werden. :)
Leider sind Milchpulver und ich beide recht eingespannt, vor allem an Wochenenden ... aber ich seh grade, dass am 30.05 Feiertag ist. Ist das bundesweit so, ham da alle frei?
Würde dann entweder den 29. oder 30.5 vorschlagen, was meint ihr? =)

mir wärs recht dh ich hab noch 20 tage zeit nen scarbringer zu finden das wir nix werden :( dann muss ich doch mitn meta rollen und wd spielen :flame:

KH183
10. Mai 2013, 09:01
aber ich seh grade, dass am 30.05 Feiertag ist. Ist das bundesweit so, ham da alle frei?
Würde dann entweder den 29. oder 30.5 vorschlagen, was meint ihr? =)

bundesweit frei? Nee, der Feiertag gilt nur für die Süd- und Mitteldeutschen Katholiken ;) :motz:

Terminlich würde es mir aber auch passen.

Turniermodus? Buy in?

InMemoriam
10. Mai 2013, 16:54
scarbringer :lol:

passt. denke ist auch gut das Turnier nicht aufs Wochenende zu legen

Stormer
10. Mai 2013, 19:36
Wer hat den wirklich unter der Woche mehrere Stunden am Stück Zeit?
Bzw... wie lange hat eigentlich das Level9-Turnier gedauert insgesamt?

Achja, Buyin halte ich für Pflicht diesmal. Und vor allem unbedingt davor ofc, nicht, wenn das Turnier schon anfängt, würde sonst ja komplett den Sinn & Zweck verfehlen.

YOB
10. Mai 2013, 22:55
Also ich würd mich da nicht einkaufen, weil ich aufgrund der Teilnehmer eh schon weiss, dass ich keine Chance auf den Pot habe. Ausserdem würde ich erstmal gucken, welche Klassen so vertreten sind.

Kann mir der Popo auch gratis von nem DH und diversen WDs verkloppen lassen :p

che86
10. Mai 2013, 23:49
also für mich zählt einfach der spass an so nem event.werde mit meiner sorc auch keine chancen vs wds haben, aber naja wayne.könnte mir auch nen schicken wd bauen, habe aber kb auf die klasse.
wenns ofc darauf hinausläuft, dass 90% wd spielen, dann mache ich auch nicht mit.
wd auf lvl 30 ist haltn char der nul skill erfordert.....(so wie früher in d2 nen foh, den man aber weinigstens absn konnte^^).und bitte jetzt nicht mit so nem rotz wie erhöhung der arcane-resis kommen, denn das ist absoluter bullshit.

KH183
11. Mai 2013, 00:01
Dann beteilige dich doch endlich mal daran, Balancing-Regeln für wd zu kreieren... ;)

Denke, ein moderates buyin ist legitim; das restliche Preisgeld kommt über spenden.
Vielleicht sogar derart, dass jeder Teilnehmer sein buyin wieder bekommt - quasi als Pfand.

Helkaril
11. Mai 2013, 10:19
Wer hat den wirklich unter der Woche mehrere Stunden am Stück Zeit?
Bzw... wie lange hat eigentlich das Level9-Turnier gedauert insgesamt?

3 Std ca., wobei noch vieles ungeklärt war usw ... Wenn die Duelle ähnlich lange dauern und die Teilnehmerzahl vllt ein bisschen größer ist, solltens wieder so um die 3 std werden.
Fangen wir gegen 18-19 uhr an, ist das doch völlig legitim.
Buyin wirds diesmal geben, die Summe steht noch nicht fest.

Wir peilen dann mal den 30.05 an. Morgen oder übermorgen gibts dann wieder ne Ankündigung mit vorläufigen Regeln usw. :)

Wer für den WD was ausformulieren möchte ... nur zu. ;)

KH183
16. Mai 2013, 22:33
Habe eben überraschenderweise Memos DH ein bisschen zerstört.
Vielleicht sollte man mal versuchen ganz ohne Haunt zu spielen?

Was meint ihr dazu?
Also Haunt und Hex, beide Skills komplett verbieten?

Helkaril
16. Mai 2013, 22:53
Haste das mal ausprobiert?

KH183
17. Mai 2013, 00:55
Ne, bisher nicht.
Ich würde dann Speer + Spinnen spielen; man könnte dann halt nicht mehr Offscreen snipern und defensiv bleiben.

Das wären ja schon zwei coreskills, die man dem WD nehmen würde - könnte klappen.

Gibt leider nicht so richtig viele non-WD für testduelle ;)

Helkaril
17. Mai 2013, 11:09
Ich hab ja noch ne Wiz. ;)

Nur komm ich zu nix, bin ab heute abend auch mal wieder n paar Tage unterwegs ... Imho klingt deine Idee ganz gut, müsste man halt ausprobieren.

Allerdings galube ich nicht, dass der 30.05 noch ein realistischer Termin ist, da wir den WD halt noch nicht fertig haben und keine 2 Wochen zum ankündigen, char hochziehen für Interessierte etc haben ...

YOB
20. Mai 2013, 19:06
Was meint ihr dazu?
Also Haunt und Hex, beide Skills komplett verbieten?

Also wenn ich FeiLings Gear Stand und den von Memos DH vergleiche, find ich es doch etwas schockierend :eek:. Gegen diesen DH verliere auch mal ohne nen Treffer zu landen, beim Doc kann ich immerhin paar mal draufhauen. Erstaunt mich definitiv :ugly:

Tofu1992
21. Mai 2013, 22:17
Mein Monk tritt an und er hat leider kein Scarbriger :D

HazeTheRipper
26. Mai 2013, 21:03
also für mich zählt einfach der spass an so nem event.werde mit meiner sorc auch keine chancen vs wds haben, aber naja wayne.könnte mir auch nen schicken wd bauen, habe aber kb auf die klasse.
wenns ofc darauf hinausläuft, dass 90% wd spielen, dann mache ich auch nicht mit.
wd auf lvl 30 ist haltn char der nul skill erfordert.....(so wie früher in d2 nen foh, den man aber weinigstens absn konnte^^).und bitte jetzt nicht mit so nem rotz wie erhöhung der arcane-resis kommen, denn das ist absoluter bullshit.

lol res stacken is bs und absen nicht :autsch:

che86
27. Mai 2013, 01:26
lol res stacken is bs und absen nicht :autsch:

:hy:,hast wohl nie ernsthaft d2-pvp gespielt, anders lässt sich son unsinn nicht erklären.
absen in d2 und res stacken in d3........

InMemoriam
27. Mai 2013, 11:55
ihr redet auch aneinander vorbei und meint eigtl beide, dass res und absorb halt nicht gleichwertig sind.

und wegen Regelwerk aka WD balancen - Hex gegen Barbs verbieten?

HazeTheRipper
27. Mai 2013, 19:04
:hy:,hast wohl nie ernsthaft d2-pvp gespielt, anders lässt sich son unsinn nicht erklären.
absen in d2 und res stacken in d3........

naja dann reden wir halt ne runde aneinander vorbei. at insult aka nie d2pvp (ernsthaft).du hast wohl noch nie ernsthaftes pvp in ieinen spiel gespielt sonst würdest du ihn d3 keine wds dodgen und nit wegen denn 49er foher rumheulen leute spielen mit dem was sie gewinnen können wenn es ernsthaft ist.wenn du das meta änderen willst oder nicht magst musste halt wege finden mit deiner klasse gegen die high tiers zu gewinnen.

@memo zu hex vs barb verbieten ja sollte denn barb viel helfen denn das einzige was der barb dagen wirklich hat is wotb was nen sehr langen cd hat

che86
28. Mai 2013, 02:15
naja dann reden wir halt ne runde aneinander vorbei. at insult aka nie d2pvp (ernsthaft).du hast wohl noch nie ernsthaftes pvp in ieinen spiel gespielt sonst würdest du ihn d3 keine wds dodgen und nit wegen denn 49er foher rumheulen leute spielen mit dem was sie gewinnen können wenn es ernsthaft ist.wenn du das meta änderen willst oder nicht magst musste halt wege finden mit deiner klasse gegen die high tiers zu gewinnen..

ich würde mich mal zurückhalten, es ging im d2-pvp eher darum es zu balancen,das war der grund,warum nen foh super gay war.also auf mld bezogen.
wir haben ewig rumgetestet, um nen gutes reglement zu finden(auf psj).

btw,hast du jemals mld-nl gespielt?

HazeTheRipper
29. Mai 2013, 01:43
ich würde mich mal zurückhalten, es ging im d2-pvp eher darum es zu balancen,das war der grund,warum nen foh super gay war.also auf mld bezogen.
wir haben ewig rumgetestet, um nen gutes reglement zu finden(auf psj).

btw,hast du jemals mld-nl gespielt?

ja klar nen foher :flame: ich mich zurück halten warum bin ich dir mit der wahreit zunahe gerückt?

che86
29. Mai 2013, 02:16
aber nur in sologames

HazeTheRipper
29. Mai 2013, 02:51
oje^^ nun wirds zu lustig kein kommentar :D

KH183
29. Mai 2013, 18:16
Kinners, klärt das doch bitte per PM :confused:

...Schlimm genug, dass hier keiner mehr am Thema ist.

GhostInside
02. Juni 2013, 04:06
Das mit dem 30er pvp im Mai hat sich wohl erledigt... ^^
Gibts es denn vlt irgendwelche neuigkeiten diesbezüglich?

und mal am rande, das lvl14 event fänd ich immernoch sehr interessant wenns denn dazu kommen sollte. :)

Stormer
02. Juni 2013, 12:43
Das mit dem 30er pvp im Mai hat sich wohl erledigt... ^^
Gibts es denn vlt irgendwelche neuigkeiten diesbezüglich?

und mal am rande, das lvl14 event fänd ich immernoch sehr interessant wenns denn dazu kommen sollte. :)

Jo schaut schlecht aus:


:hy:
Sorry, für lange keine Meldung ...
Gibt schlecht Nachrichten. Milchpulver und ich werden den Staff verlassen, beide aus beruflichen/privaten Gründen.

Dementsprechend gehts hier erstmal nur langsam vorran. Wenn jemand von euch evtl interessiert ist ein wenig Verantwortung zu übernehmen ... schreibt mir doch ne PM: ;)

Gruß

Z3phyr
02. Juni 2013, 12:49
und bevor man die gleiche Diskussion wie bei lvl 30 auch bei lvl 14 lostritt, würde ich eher nochmal ein 9er Turnier veranstalten.

KH183
04. Juni 2013, 00:01
Schade, dass hier der Schwung vom letzten Turnier so schnell verpufft ist :(

HazeTheRipper
04. Juni 2013, 03:36
zwar auch ot aber ich könnte ein kleines doppel elimination tunier organiesiren wenn interesse besteh auf lvl 30 mach dann selber nicht micht

Stormer
04. Juni 2013, 15:03
Also ich bin hier eigentlich auch der vorherrschenden Meinung: Level9 war einfach nice, alle haben noch die Chars rumstehen, da sollte man jetzt erst einmal ansetzen und zumindest dafür die Liga ausbauen. Wo ist mir allerdings relativ wurscht, hat halt wirklich Spass gemacht und alle Chars relativ gleichwertig darstehen lassen.

che86
05. Juni 2013, 01:11
ich habe auch schon einige ansagen aus meiner fl bekommen, dass das lvl9 event allen SEHR viel spass gemacht hat.viele spielen kein lld mehr , weil keine events stattfinden.ich selbst bin jetzt nicht so der fan vom lvl 9 pvp, aber ich wäre ofc sofort bei nem neuen lvl9 event oder liga dabei, hauptsache, hier kommt mehr leben rein.
htr hat ne idee auf lvl 30 bezogen, wäre mir pers. lieber^^.stell mal bitte vor.
und, wir brauchen auch nen mod, besser zwei. habe da schon jmd im auge:kiss:!!aber ka ob der will.frage mal einfach nach......^^

Eisenbieger
20. Juli 2013, 01:24
Hab schon recht viele low lvl Duelle gemacht - hier mal meine Erfahrungen:

Die lvl Einteilung die am meisten Sinn macht und auch auf US Servern gängig ist:
lvl 10, 20, 30, 42, 60


Warum diese Einteilung?

Ab lvl 10 kann man alle Itemslots belegen (auch Schultern was man auf lvl 9 nicht kann)
und es stehen jedem Char noch eine passive Fertigkeit zur Verfügung. Ansonsten ändert sich nichts, außer das seltene Stiefel nun 8% Fast Run haben können (1% mehr als die groben Stiefel), was aber im Duell nicht ins Gewicht fällt.

Was die Regelungen in low lvl Duellen (10,20,30) betrifft, sieht es auf den US Servern so aus, das gesockelte Gegenstände erlaubt sind, aber nur mit makellosen quadratischen Edelsteinen bestückt werden dürfen (+34 Main Stat).
So hat jeder Gamer gleiche Bedingungen, keine utopischen Unkosten und gesockelte Items verlieren nicht ihren Sinn.

Nochn paar eigene Gedanken:

Life rep sollte bei lvl 10 Duellen auf 10 begrenzt werden, denn der Wert von 5 kann leicht überschritten werden und engt die Freiheit der Itemwahl unnötig ein.

lvl 14 Duelle machen wenig Sinn, denn man verspürt zu lvl 10 nur geringfügige Unterschiede. LvL 20 macht mehr Sinn, weil man hier etwas mehr Skills zur Auswahl hat. lvl 20 ist im Moment auch am ausgeglichensten. Bei lvl 10 Duellen spielt gutes Equipment eine wesentliche Rolle, aber auf lvl 20 entscheidet durch die Vielzahl der Skills maßgeblich das Spielgeschick wer gewinnt. Ein großer Vorteil ist auch, dass mit lvl 20 die Waffen aller Klassen ähnlich viel Schaden machen und keine Superitems wie Burger existieren, was ja bei lvl 30 Duellen schon wieder der Fall ist.

InMemoriam
20. Juli 2013, 17:22
:hy:

lvl10
macht das Balancing durch einen weiteren Passivslot schwieriger und bietet ansonsten nur Schultern.

lvl20
Hamburger, Spektrum sind im 30er banned und sorry aber wie willst du ohne 30er Erfahrung wissen können welches lvl am ausgeglichensten ist? Der einzige Vorteil auf lvl.20 ist, dass der WD noch kein Hex hat.

dass 20 und 42 auf us gespielt wird wär mir auch neu.

Eisenbieger
09. August 2013, 03:42
Das ändert nicht viel am Balancing und man hat nen angezogenen Char. Und selbst wenn die Mehrheit eine der 2 passiven Skills zu vorteilhaft findet, kann man im Regelwerk festlegen, das dieser bestimmte Skill nicht genutzt werden darf, abr zumindest hat man einen angezogenen Char.
Son Quatsch gabs bei D2 auch nicht das da im low lvl duell ein Itemslot nicht belegt ist.

che86
10. August 2013, 02:37
Das ändert nicht viel am Balancing und man hat nen angezogenen Char. Und selbst wenn die Mehrheit eine der 2 passiven Skills zu vorteilhaft findet, kann man im Regelwerk festlegen, das dieser bestimmte Skill nicht genutzt werden darf, abr zumindest hat man einen angezogenen Char.
Son Quatsch gabs bei D2 auch nicht das da im low lvl duell ein Itemslot nicht belegt ist.

das ist wieder zuviel reglementierung.und wo ist das prob,wenn ein slot free ist?
also das letze 9er turnier war echt nice, auch und besonders im vorfeld.
wenn kein interesse vorhanden ist und es wurde genug unternommen,dann ists halt leider so.auch wenn ichs nicht verstehen kann.