PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [1.10] Assassinen Neuerungen



Seisset
31. Oktober 2003, 15:24
[1.10] Assassinen Änderungen V 1.04



Dieser Thread sollte dazu dienen, die Änderungen, die der Patch 1.10 für die Assassine mit sich gebracht hat aufzuzählen. Allgemeine Änderungen, sofern sie die Assassine betreffen, werden im ersten Abschnitt aufgeführt, Änderungen bei anderen Charklassen werden hier nicht übernommen, da verweise ich auf die entsprechenden Charforen.
Im zweiten Teil werden subjektive Meinungen und Ansichten gesammelt, so z.B. die praktischen Auswirkungen auf das Spielen mit der Assasine in all ihren Varianten, das Zusammenspiel mit anderen Party Members, Mercs oder andere Einflüsse, die nicht direkt auf die Assassine und ihre Skills zurückzuführen isind.




Assassinen Skills


Kampfkünste Fertigkeiten

Drachen Kralle - Verbesserter Angriffswert.
Feuerfäuste - Skill Synergie Boni von Phönix Schlag wurden hinzugefügt.
Donnerklauen - Skill Synergie Boni von Phönix Schlag wurden hinzugefügt.
Eisklingen - Skill Synergie Boni von Phönix Schlagwurden hinzugefügt.
Phönix-Schlag - Skill Synergie Boni von Feuerfäusten, Donnerklauen und Eisklingen wurden hinzugefügt
Alle Kick-Skills - Verbesserter Angriffswert.



Schattendisziplinen

Giftgeifer - Feste Dauer von 0.4 Sekunden, auch bei zusätzlichen Giftschaden Gegenständen.
Schattenkrieger - Lebenspunkte und der Resistenzen wurden verbessert.
Verblassen gibt pro SkillLvl 1% Dam Reduce
Der Klauenbeherrschungs Bug wurde entfernt



Fallen Fertigkeiten

Feuer-Stoß - Skill Synergie Boni von Schocknetz, Combo-Blitz Wächter, feuerwelle, Blitzwächter, Infernowoge und Todeswächter wurden hinzugefügt.
Schocknetz - Skill Synergie Boni von Feuerstoß, Combo-Blitz Wächter, Blitzwächter und Todeswächter wurden hinzugefügt.
Combo-Blitz-Wächter - Skill Synergie Boni von Schocknetz, Blitzwächter, Feuerstoß und Todeswächter wurden hinzugefügt.
Feuerwelle - Schaden auf höheren Levels wurde leicht erhöht. Skill Synergie Boni von Feuerstoß und Infernowoge wurden hinzugefügt.
Blitzwächter - Skill Synergie Boni Schocknetz, Cpmbo-Blitzwächter und Todeswächter wurden hinzugefügt.
Infernowoge - Skill Synergie Boni von Feuerwelle, Feuerstoß und Todeswächter wurden hinzugefügt.
Todeswächter - Skill Synergie Boni von Feuerstoß und Blitzwächter wurden hinzugefügt.
Die Skills Klingenwächter, Klingenwut und Klingenschild sind abhängig vom Waffenschaden (beim tragen von zwei Klauen vom Schaden der stärkeren Klaue)


Links zu Tables und wichtigen 1.10 Threads

Speed Tables (http://diablo3.ingame.de/forum/showthread.php?s=&threadid=512653)
Kicksin (http://diablo3.ingame.de/forum/showthread.php?s=&threadid=512664)
Synergie - Module (http://diablo3.ingame.de/forum/showthread.php?s=&threadid=516369)
Frage - Antwort - Thread (http://diablo3.ingame.de/forum/showthread.php?s=&threadid=512733)




Spezielle Änderungen für Assasinen


Stoppen des Zauberns von 'Entfernungsskills' (Assassine: Fallen), wenn der Spieler die Stadt betritt. Dies verhindert das sofortige Austeilen von Schaden an den Ahnungslosen, wenn man die Feindschaft erklärt.
Verbesserung der Graphik der 2.Ladung von Phönixschlag.
Hardcore Assassinen erscheinen nun nicht mehr als Gestalten in Umhängen in der Charakterauswahl für D2 Classic.
Wenn eine Assassine zwei Klauen trägt und die Fertigkeit Klauenblock verwendet, dann wird auch die korrekte Blockchance im Charkterbildschild beim Hovertext der Verteidigung angezeigt.
Die angezeigte AR für einen Kickskill der Assassine ist nun nicht mehr höher als die tatsächliche AR.
Die Klauenmastery der Assassine bezüglich Schaden und AR sind nun nicht mehr vertauscht.
Gedankenschlag und Überzeugung entfernt Auren ihrer Ziele sobald sie aufhören zu wirken.
Klingenwut benötigt nun die richtige Menge Mana.
Die dritte Ladung von Eisklauen lässt die Gegner nun einfrieren.
Phoenixschlag trifft nun nicht mehr die eigenen Söldner oder Minions.
Assassinen mit Mastery haben nicht mehr 100% Chance auf einen Kritischen Treffer.
Assassinen mit Wurfelexieren in beiden Händen können nun jedes Spiel betreten.
Wie im Charakterbildschirm angezeigt wird bekommt die Assassine bei Kick-Angriffe Schadensbonus von den Schuhen.





Monster Änderungen


Allgemein

Superunique, Unique und Champion Monster können nicht mehr nahezu unsterblich werden, wenn sie weniger als 0 Lebenspunkte haben.
Die Gegner in Akt 5, Alptraum und Hölle, wurde aufgewertet. Das wurde durch eine Erhöhung der Monstereigenschaften (Leben, Verteidigung usw) erreicht sowie durch eine verbesserte KI. Dies äußert sich dadurch, dass die Monster einfach schneller sind und ihre Attacken öfter ausführen.
In Alptraum und Hölle wurde der Schaden, den die Monster anrichten allgemein angehoben – in manchen Fällen auf ein drastisches Niveau.
Monster(ausser Superuniques) haben in non-ladder Spielen 75% HP, 85% AC (NM&Hell) und verbessern ihre AI Geschwindigkeit nicht in höheren Schwierigkeitsgraden.
Gastmonster (von früheren Akten oder niedrigenre Schwierigkeitsleveln) passen ihre Treasure Class (zur Bestimmung des Drops)entsprechend ihres neuen, höheren Levels an.
Anhebung der Monsterhitpoints in one-Player-Spielen und Reduzierung der Anhebung der Monsterhitpoints für jeden zusätzlichen Spieler in Multiplayergames.
Reduzierung des Auralevels für alle unique Monster.
Mehr unique Monster in den offenen Arealen von Akt IV und V hinzugefügt.
Lifeleech wird nun bei jedem Monstertyp gesondert bestimmt und ist auf unter 100% gesenkt in Alptraum und Hölle.
Es wurden zufällige Monster, vorzugsweise Distanzkämpfer, im 5. Akt implementiert, z.b. Brennende Tote, Kobolde usw.
Es treten nun mehr einzigartige Monster im Schwierigkeitsgrad Hölle auf.
Die Chance auf einen magischen Gegenstand fallen zu lassen bei den meist-MagicFind-Runs durchgeführten SuperUniques, des PindleSkin und ThreshSocket wurde verringert.
Die Drops, die bei Dreschzocker und Knochenhaut (Pindel)und anderen Super Unique Monstern möglich sind, wurden gesenkt.
Erfahrung und Dropmöglichkeiten im Cow wurden deutlich heruntergesetzt.
Der 5. Akt wurde abwechslungsreicher gestaltet. Zusätzlich zu den normalen Akt 5 Monstern kommen nun auch noch „Gast“ Monster aus den anderen Akten hinzu.
Die Anzahl der einzigartigen Monster wurde in jedem Abschnitt und Schwierigkeitsgrad erhöht.


Speziell

Verbesserung von Blutrabens Verhalten
Angehobene Herausforderung bei Mephisto und den Urahnen.
Angehobener Schaden und Verteidigungswert von Andariel, Mephisto, Diablo und Baal.
Mephisto hat eine stärkere FrostNova bekommen, basierend auf seinen (nicht der Spieler) Stats.
Block und Resistenzen für Duriel hinzugefügt.
Resistenzen und Block für Unravelers in AktII Hölle hinzugefügt.




Item Änderungen


Allgemein

Die Attribute für rare Rüstungen, Helme und die meisten Waffen wurden verbessert. Das gilt für Gegenstände, die in 1.10 gefunden werden.
Es wurden über 100 neue Unique Elite Gegenstände eingefügt, von denen 29 nur im „Laddermodus“ gefunden werden können
20 neue Runenwörter hinzugefügt
Das Rezept: 3 makellose Edelsteine + 1 magische Waffe = magischer gesockelter Gegendstand
36 weitere Rezepte hinzugefügt (23 Runenupgrades [3 gleiche Runen + bestimmter Edelstein = 1 höhere Rune] und einige Gegenstandsveränderungen. Das Aufwerten der 19 höchsten Runen funktioniert nur im Laddermodus)
Neue Farbschemen für bestimmte Rares, Sets und Uniques hinzugefügt.
Knüppel und Stäbe zeigen nun "+50% Schaden an Untoten", einheitlich wie andere Waffenklassen.
nicht identifizierte Uniques Gegenstände im Inventar werden nun in der Optik gezeigt, die die Basisitems haben.
Veränderung des Horadrim Cuberezeptes, das 3 lädierte Edelsteien benötigte wie folgt: 3 normale Edelsteine+ einer gesockelten Waffe = magische, gesockelte Waffe.
Nur einige wenige Uniques und die neuen "uber" Items sind nun über level 85. D.h. dass die guten Items öfter droppen.
Juwele und andere Modifikatoren können nun den Schaden von Nahkampfwaffen erhöhen wenn diese Charakteristik bei dem Juwel gelistet ist.
Gegenstände die einen Skill aufweisen, haben für Charaktere, die diesen Skill natürlicherweise haben, eine geringere Levelanforderung. Beachte, dass Items mit Ladungen Synergie und Mastery Boni erhalten, aber keine Boni von Punkten in dem selben Skill.
Magische Bögen, die nach 1.10Release gefunden werden, mit den Stats: "feuert magische Pfeile" oder "feuert explodierenden Pfeile" ab, haben nun ein adäquates Skilllevel und sind nicht mehr auf Skilllevel 1 beschränkt.
Die Chance beim Glücksspiel auf rare, set, und unique Gegenstände wurde erhöht.
Items mit -xx% AC setzen die Gegnerische AC nicht mehr auf xx% sondern auf den richtigen Wert. Der Wert wird bei gegnerischen Spieler, Superuniques, Söldnern und Aktbossen halbiert.
Ein Bug in der Schadensberechnung von Waffen wurde behoben. +min/+max Schaden wird nun vor +%Schaden verrechnet.
Eine ZOD-Rune setzt die Haltbarkeit von ätherischen Items nicht mehr auf 0


Speziell

Das ilvl der Buriza (nicht der Anforderungslevel) wurde auf 59 erhöht.
Verbesserung der sieben existierenden klassenspezifischen Sets durch hinzufügen und/oder verstärken von partiellen oder completten Setboni.
Ebenso wurde ein visueller Effekt beim Tragen des kompletten sets hinzugefügt.
Der Himmlische Hüllen Setbonus +5 zu Lichtradius funktioniert nun richtig.
Isenhardts Kiste und Hörner wirken nun richtig auf Söldnern.
Das Runenwort Melodie funktioniert auch richtig in Bögen.
Erhöhung der Einfriereffektes der Chamrune von +1 zu +3.
Der Effekt der Eth Rune ist nun: -25% Gegnerverteidigung. Folglich senken 4 Eth-Runen die Verteidigung auf 0.


Tränke

Erhöhung der Effektivität von Mana und Lebenstränken.
Manatränke können nun bei manchen Händlern erworben werden.
Das Gegengiftelixier gibt nun +50 Giftresi und +10 max Giftresi über 30 sec.
Das Auftauelixier tut selbiges mit Kälteresis.
Das Ausdauerelixier gibt super Ausdauer Regeneration über 30 sec.




Änderungen im allgemeinen Game-Play


Erhöhter Schwierigkeitsgrad für High-Level Player um die zukünftige Ausnutzung des Spielprinzip zu reduzieren.
Monster sind allgemein härter geworden.
Die Effektivität von "Expruns", wie z.b. im Cow lvl, das Powerleveln und das Leechen wurden gesenkt.
Akt 1 Söldner können nun nicht mehr Blitze verschiessen durch Ausrüsten mit +bögen-skills Items
Erhöhte Erfahrungspunkte bei Monstern aus Akt V (Alle Schwierigkeitsgrade).
Der mögliche Erfahrungsbonus der Party wurde auf eine Weite von 2 Bildschirmen beim Tod eines Monsters begrenzt. Dies soll Charaktere mit niedrigem Level daran hindern, Erfahrungspunkte zu gewinnen, ohne selbst dafür etwas zu tun und ohne sich in Gefahr begeben zu müssen.
Charakter von Level 1-69 erhalten volle 100%, ab lvl 70 bis Level 99 erhält man nur noch 85% -0.8% der ursprünglichen Erfahrungspunkte (näherungsweise exponentiell abnehmend)
Ermutigung der Spieler mehr in anderen Gebieten / Gegenden zu spielen.
Das 'Verfallsdatum' der Charaktere wird nun im Charakter-Screen angezeigt.
Für die Spieler die es vorziehen frei von Charakteren die in der Vergangenheit an Item-Duping und Hacking beteiligt waren, zu spielen, wurde ein neues Ladder-System eingeführt. Um dieses Feature nutzen zu können, muss man die entsprechende Checkbox beim Charakter-Erstellen-Screen aktivieren - ähnlich wie der Aktivierung von LoD und eines Hard-Core Charakters.
Die Ladder wird regelmäßig zurückgesetzt, dabei werden die alten Ladder-Charaktere in den Normal-Modus konvertiert. Diese können natürlich nicht in der neuen Laddersaison mitspielen. Deshalb startet in jeder Saison jeder Laddercharakter von vorne. So ist ein Ausrüsten von älteren Charakteren nicht möglich.
Hat der Spieler einmal Diablo besiegt, können auf allen Diablo II Accounts des Computers Hard-Core Charaktere erstellt werden.
Die eigenen Minions werden nun auf der Automap noch angezeigt, wenn man "zeigt Party-No" aktiviert hat.
Verbesserung der Akuranz der Manakostenanzeige.
Veränderung der zwei Cuberezepte für Regenerationstränke. Diese brauchen jetzt einen lädierten und einen normalen Edelstein.
Mit Strg+Linksklick kann man Items anb den Händler verkaufen, oder ein Bestätigungsfenster zu öffnen.
Die Modifikation "ignoriert Gegnerverteidigung" wirkt nicht mehr auf SuperUniques, Söldner, Akt-End-Bosse. Der fehlende Effekt auf Spielercharaktere und unique Monster bleibt unverändert.
Die Level des vergessenen Turms sind in Alptraum und Hölle nun grösser.
Erhöhung der Wahrscheinlichkeit eines Drops von Eliteitems.
Ein Spieler kann nun bis zu 16 Körper haben. Nur der Erste wird zwischen Spielen gespeichert.
Das Bergen der Körper in alptraum und Hölle bringt 75% der Exp zurück, die beim Tod verloren wurden. dies gilt für alle Körper.
Block lock wurde entfernt. Wenn ein Spieler gerade eine Attacke geblockt hat, kann der Spieler für eine kurze Zeit nicht erneut blocken. Diese Zeit verlängert sich korellierend mit der Blockgeschwindigkeit.
Verminderung des Lags wenn Lister und seine Minions von Baal gecastet werden.
Verbesserung der Monsterdrops durch Anhebung des Basisitemtyps und Erhöhung der Chance auf Rares.
Erhöhte Chance, dass magische Items folgende Stats haben: erhöhter Schaden, lifeleech, manaleech und prisma.
Erhöhte AR und Def (basierend auf dem Level) für beschwörbare Kraturen ausser solchen, die keine Attake oder Def haben.
Knochenwand ist der Party nun freundlich gesonnen, d.h., sie kann nicht mehr attakiert werden.
Es ist unmöglich, Stadtportale von anderen Spielern zu betreten, die "hinter den Blockquests" gecastet wurden, wenn man selbst diese Quests noch nicht erfüllt hat, z.B. Tal der Magier/tal Rashas Grab/Duriels Kammer (der Geisterbeschwörer); Harem/Palastkeller/Geheime Zuflucht (die verdunkelte Sonne), Kerker des Hasses (der schwarze Tempel), Weltsteinturm (die Urahnen), Das geheime Kuhlevel (Ende des Terrors in DII Classic, Vorabend der Vernichtung in DII LoD). Anm.: ein Spieler, der den hohen Rat getötet hat, aber Khalims Kultflegel nicht benutzt hat, um die hypnotische Kugel zu zerstören, kann ein Portal in den Kerker des Hasses nehmen.
NPCs akzeptieren keien Questitems aus niedrigeren Schwierigkeitsstufen mehr.
Questgegenstände sind schon identifiziert, wenn sie droppen.
Anhebung des Schadens von fast allen Skills bei Skilllevel über 20
Hinzufügen von Synergieboni zu vielen Skills. die Boni verstärken die Effiktivität von High-Level-Skills basierend auf der Punktemenge, die in Lower-Level-(Synergie-)Skills gesteckt wurde. Spieler werden nun eher dafür belohnt, ihre Skillpunkte früh zu investieren, anstatt diese für später zu horten.
Balancierung der Droprate für Unique/Set/Rare/Magische Items.
Widerstandsschwund und Überzeugung arbeiten jetzt korrekt gegen immune Monster.
Elementares Piercing gegen Immunitäten wurde auf einen konstanten wErt geändert.
Kurzfristige Aussetzer des Ausdauer-Schreines kommen nicht mehr vor.
Die Levelanzeigen im Fertigkeitsverzeichnis berücksichtigen nun korrekt, wenn ein Spieler eine nicht-Nahkampfwaffe trägt, welche Fertigkeiten baumweise erhöht und zusätzlich eine Waffe, welche einzelne Fertigkeiten steigert.
Fertigkeiten, welche durch Gegenstände gewährt werden, werden nun auch stets im Fertigkeitenverzeichnis angezeigt.
Die Schadensanzeige im Charakterbildschirm stimmt nun auch, wenn ein Spieler mit viel Stärke keine Waffe trägt.
Die Lebensanzeige des Schinders, der vom Schinderschamanen geworfen wird, funktioniert nun.
Ein genereller Bug mit überlaufenden Lebensanzeigen bei Monstern wurde entfernt.
Der Status der "Goldener Vogel"-Quest wird nun korrekt im Questlog angezeigt, falls man das Spiel verlässt, bevor man die Belohnung kassiert hat.
Beschränkung des maximalen Erfahrungsgewinns durch den Urahnenquest auf ein Level.
Verlangsamte oder gefrorene Monster laggen nicht mehr so stark.
Korrupte Jägerinnen machen keine längeren Pausen mehr wenn sie Gegner attakieren.
NPCs geben nun keine Questbelohnungen mehr auf unidentifizierte Items.
Ein NPC gibt die Questbelohnung jetzt auch an Spieler mit vollem Inventar.
Das Leben von Mosntern unter Einfluss von Regeneration oder Gift verhält sich nun richtig.
Skills und magische Einflüsse die das maximale Leben verändern, verändern nun das Leben durch ein entsprechende Prozentanzahl.
Verlassen der Umgebung eines Superuniques mit Rückkehr nach mehr als 20 Sekunden führt zum Wiedererschaffen des Monsters für richtige Itemdrops.
Ein Charakter auf einer Spielerleiche ist nicht mehr immun gegen Pfeile.
Selbstzielende Skills auf der linke Maustaste werden nicht mehr ununterbrochen ausgelöst wenn einer die Maustaste zum Laufen gedrückt hält.
Eine Reihe von Fehlern wurde behoben, die die Effizenz von abwechselnden Angriffe mit zwei Waffen senkte.
Giftlänge wird jetzt richtig berechnet.
Gift wirkt nun korrekt auf Distanzangriffe.
Das Benutzen von Battlenet Befehlen beeinflusst nicht länger die Skillboni durch Items.
Widerstand senken verändert die Widerstände im gegnerischen Charakterbildschirm richtig.
Vernichtende Schlag arbeitet nun nach der Angezeigten Chance.
Items können nicht mehr mit mehr als Level 99 Levebeschränkung entstehen.
Eine Wurfwaffe mit der Eigenschaft "Wiederauffüllen",füllt die Menge auch bei einer Anzahl von 0 auf.
Frisch gefundene ätherische Items mit der Eigenschaft "Erhöhte Haltbarkeit" haben nun die maximale Haltbarkeit.
Charakter mit sehr hoher Angriffsgeschwindigkeit werden ihre Ziele nicht mehr aufgrund von Fehlern verfehlen.
Beschworene Kreaturen übernehmen nun das Spielerlevel richtig um ihr eigenes Level zu bestimmen.


Söldner

Verringerung der Lebenspunkte des Akt V Söldners in Albtraum und Hölle.
Erhöhung von Leben/AR/def/lvl der Söldner. Entfernung des Skillcaps von AktIII Söldnern.(Der Söldnerlvl beim Anheuern ist nun von DII Classic unterschiedlich zu LoD.
Erhöhung der Lebensregeneration der Söldner.
Erhöhung der Effiktivität von Lebenstränken bei Söldnern.
Senkung der Kosten zur Widerbelebung von Söldnern.
Erhöhung des Laufradius der Söllis.
Söldnern können nun nicht mit Items mit unpassenden Anforderungen ausgestattet werden.




PvP Änderungen


Stoppen des Zauberns von 'Entfernungsskills' (z.B.: Zauberin: Meteor, Feuerwand, Hydra; Assassine: Fallen; Druiden Vulkan; etc..), wenn der Spieler die Stadt betritt. Dies verhindert das sofortige Austeilen von Schaden an den Ahnungslosen, wenn man die Feindschaft erklärt.
Einrichtung einer Zehn-Sekundensperre zwischen dem Feindschafterklären und dem Nutzen von Stadtportale und Wegpunkte um die Stadt zu verlassen.
Ohren und andere Objekte die von einem Spieler fallen gelassen werden, verschwinden nun schneller (auch in der Stadt). Gegenstände verschwinden nun auch, wenn ein Spieler im selben Screen ist! Magische, seltene, Set- und Uniqueitems bleiben länger erhalten.
die Eigenschaft "Treffer verlangsamt Ziel" wurde im PvP auf ein Limit von 50% gesetzt.
Beseitigung eines Bugs, welches einem Spieler die Chance nimmt, wirbelnde Barbaren, ausgestattet mit einem 2-Handschwert, anzuvisieren.




Technisches


Es wurde eine Möglichkeit um ein verlorenes oder gestohlenes Accountpasswort per eMail wiederherzustellen eingebracht.
Der Befehl '/email <account_name>', welcher direkt eine Nachricht an die eMail des registrierten Account schickt, wurde hinzugefügt.
Crash während man im Blizzard Tech Support Channel wartet, wurde gefixt.
Spieler die ein Passwort in nicht-passwortgeschützten Games angeben, können sich in solche nicht mehr einklinken.
Bei Hard-Core Charakteren, welche während einer 'ALT-F4'-Trennung gestorben sind, wird das Charakter-Icon nun richtig im Chat und im Charakter-Screen angezeigt.
'Options Hilfe' wurde korrigiert.
Die Möglichkeit die Schriftfarbe in Chats zuändern, um sich damit als offizieller Blizzard Account auszugeben, wurde entfernt.
Die Battle.net Stabilität wurde verbessert, wenn ein Channel-Operator seine Operatorrechte abgibt.
Aus Chaträumen gebannte Spieler können nun nicht mehr sofort den Channel wiederbetreten.
Entfernung der Alteranzeige im Spielerprofil.
Der TCP/IP Join Button merkt sich die letzte eingegebnen IP-Adresse.
Chatbefehle (z.B. fps) brauchen nun einen Slash davor (z.B. /fps).
Ein neuer Chatbefehl "/nopickup" stellt die Einstellung an/aus, dass Gegenstände nur während des drückens von "ALT" aufgenommen werden.
Erhöhung des Message-Logs von 32 auf 128 Zeilen.
Otimierungen für die graphische Darstellung hinzugefügt, um die Frame Rate akzeptbel zu halten.
Es wurde ein neues System eingebaut, um gedupte, gehackte und sonstwie fehlerhafte Items aus dem Inventar von Realmcharakteren zu entfernen, wenn diese geladen werden.
Das Scrolling des Nachrichtenlogbuchs ist nun ansprechender.
Spieler sehen es nun, wenn andere Fässer eintreten.
"Berserker Axt" wird nun in der englischen Version korrekt buchstabiert.
Io, Shael und Jah Runen haben nun koreanische, japanische und chinesische Übersetzungen.
Die Lokalisation (Übersetzungen, Grösse der Textboxen etc) wurden an einigen Teilen der französischen, deutschen, chinesischen, koreanischen und spanischen Versionen angepasst.
Wenn die Option "zentrieren" der Autokarte deaktiviert ist, dann tut sie das nich mehr beim Öffnen des Fertigkeitsverzeichnises oder Inventars.
Der belanglose Text in der "Realm wechseln" Dialogbox wurde entfernt.
Das Mosnterwarpen (bekannt als teleportieren) in einigen TCP/IP Spielen wurde verringert.




Macintosh Änderungen


Unterstützung sowohl für "widescreen" sowie "4:3" Modus in Mac OS X 10.2+.
Verbesserte OpenGL Performance für Systeme mit Minimalanforderungen: MacOSX 10.2, 256MB RAM, und Radeon
Verbessert die Kompatibilität mit 2-Monitor Systemen
Verhindert einen Crash durch die Benützung von Scrollbars und Herborheben von Spielen im Battle.net Join Menü


wird noch bearbeitet
mfg

Ciao
Seisset

Seisset
31. Oktober 2003, 15:24
platzhalter
mfg

Ciao
Seisset

Kosmas
31. Oktober 2003, 15:34
Originally posted by Seisset
Assassinen Skills

Kampfkünste Fertigkeiten

Drachen Kralle - Verbesserter Angriffswert.
Feuerfäuste - Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt. Donnerklauen - Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
Eisklingen - Skill Synergie Boni wurden hinzugefügt.
Alle Kick-Skills - Verbesserter Angriffswert.


jetzt werden beim finishen alle 3 charges 'entladen', wenn ich mich nicht irre war das nich immer so!?

Mfg

OGMorpheus
01. November 2003, 19:49
was noch fehlt is die tatsache das der kickschaden jetz schuheabhängig is (oder ich habs überlesen, kann natürlich auch sein :D)

Stangg
01. November 2003, 20:34
Wie im Charakterbildschirm angezeigt wird bekommt die Assassine Schadensbonus von den Schuhen.

daaaaaaaaaaa stehts^^

phöses Morpheus :P

Seisset
01. November 2003, 21:16
an sich sollte sich hier alles finden, ich hab halt nicht die änderungen die explizit für andere chars gelten reingenommen, aber anregungen sind natürlich willkommen ;)
der zweite teil, da bin ich noch am konzept überlegen... n guide sammlung sollts ja nicht werden, eher eine art sammlung von lesertips zu den subjektiven eindrückn die der patch mit sich bringt
mfg

Ciao
Seisset

burns
03. November 2003, 03:14
...sollte Seisset mal eine dreckige/schlechte/unvollständige/äußerst lückenhafte arbeit schreiben, so meld ich mich vom, Forum, Daiblo - ja vom virtual-life ab :D!


mfg burnsmann (op viva-hc)

Seisset
05. November 2003, 11:32
Version 1.01 ist reineditiert worden, unter den assasinen skills findet man jetzt eine Sektion mit links zu 1.10 threads, zusammenfassungen, diskussionsthreads, listen...
also, jetzt begint die arbeit an V1.02 ;)
mfg

Ciao
Seisset

Lofwyr2
06. November 2003, 00:56
tolle Arbeit, werde es mit Interesse weiterverfolgen.

wenn du alles selbst übersetzt/getippt hast dann bekommst jetzt mal nen :keks: für die Arbeit

Seisset
06. November 2003, 14:56
Version 1.02 upload:
synergien wurden namentlich genannt
der DR bonus von fade wurde eingebaut
leichte layout verbänderungen
einige Rechtschreibfehler in den ersten Kapiteln ausgebessert
mfg

Ciao
Seisset

Deoner
07. November 2003, 13:15
Ich kann es leider nicht mehr testen, da ich kein 1.09 mehr habe aber ich denke der Skill Schattenmantel hat sich wie folgt geändert:
Falls man Schattenmantel castet, bekommen alle Monster im Sichbereich ein kleines Wölkchen über dem Kopf und werden somit geblendet. Soweit ist es wie 1.09.
Nur hört das Wölkchen ab 1.10 auch nicht auf zu wirken, wenn man das Monster angreift. Direkt mit Nahkampf oder indirekt durch Fallen bzw. Radiusschaden durch Skills. Ich glaub mich zu erinnern, dass die Blendung (in 1.09) sofort aufgehört hat sobald das Monster einen Schadenspunkt erlitten hat. Das ist in 1.10 nicht der Fall.
Ganz praktisch, um mit Schattenmantel die Monster zu blenden und mit z.B. Phönix trotzdem bequem Schaden an allen umgebenden Monstern zu machen ohne das diese Angreifen. Ich hab den Eindruck, dass Schattenmantel zu einer Art Fluch geworden ist. Korregiert mich, wenn ich falsch liege.
Gruß Deoner

Cadrach
08. November 2003, 11:58
öhmm frage???
Peil ich da wat net???
"Kampfkünste Fertigkeiten

Die Skills Klingenwächter, Klingenwut und Klingenschild sind abhängig vom Waffenschaden (beim tragen von zwei Klauen vom Schaden der stärkeren Klaue)"

ich wollte nur bemerken dass Klingenwut,wächter und schild FALLEN sind und net kampfkünste!

Seisset
08. November 2003, 11:59
hab ich falsch eingetragen, sry, wird behoben ;)
wenn das der einzige fehler ist, den du im text findest bin ich eh zufrieden :D
mfg

Ciao
Seisset

Tyrain
09. November 2003, 01:13
Wollt mal eben anmerken das der Tritt dmg jetzt auch direkt bei den Schuhen zu sehen ist. Scheint wohl erst seit heute ca.23 uhr zu sein. (Is mir zumindest vorher nicht aufgefallen)

Tub
09. November 2003, 02:06
war aber schon vorher so ;)
Der Schaden stand afaik sogar schon in der beta dran.

Scharkû
21. November 2003, 16:08
mann könnte erwähnen ,dass Dtalon nun mehr tritte hat ...
Mein Bsassa hat mit lvl 28 dtalon nun 5 tritte ... Damit hat die assa IMHO den schnellsten nahkampfangriff ... 7/2/2/2/2 = 3 avg fpa

Herr_des_Feuers
22. November 2003, 17:45
ich weiß nicht ob das schon mal gepostet wurde oder ob ich das überhaupt hier posten soll aber ich hab nen bösen bug bei assasinen entdeckt

ich akt 1 katakomben kann ich keine ghuls und missgestalteten treffen und das war auch bei 2 anderen assas so ein pala in unserem game konnte die mühelos treffen

fall das schon geposten wurde : keine schläge bitte ;)

ist ja sozusagen auch was neues:D

Seisset
23. November 2003, 16:57
im strat gabs dazu noch nen thread, der über die bugs bereichtet... das problem in den katakomben hat nicht nur die assa, darüber berichten auch andere chars... ich hoff aber mal, der bug ist vorrübergehend, wenn er bleibt wird er wohl oder übel in den patchlog kommen müssen :)
was DT angeht: ich möchte da warten, bis ich die skilltables zu 1.10 habe, da wird das dann eingebaut
mfg

Ciao
Seisset

IMB111
25. November 2003, 11:01
>>Verblassen gibt pro Skilllvl 1% Dam Reduce

dazu mal ne Frage:
gibt verblassen 1%Dmgred/Skilllvl(inkl. Skillitems) oder /Skillpunkt, den man in den Skill gesetzt hat?

Seisset
25. November 2003, 11:27
FADE - The most amazing one I have found. The Assassin skill Fade apparently gives 1% DAMAGE REDUCTION for each point applied to it (!). This isn't passive though, it is an additional effect whenever Fade is active. This one is awesome, and surely puts Fade WAYYYY above Burst of Speed in terms of overall usefulness.


laut meinem englisch also ein % pro investiertem punkt
mfg

Ciao
Seisset

IMB111
25. November 2003, 11:54
jo... es spricht dafür... eindeutig isses leider ned und wird wohl erst durch modding 100% beantwortet werden können

Seisset
25. November 2003, 17:26
ich habs mal in der liste umformuliert, hab das ganze selber nur übernommen, und leicht zu testen dürfts für mich nur schwer sein... aber war mal wichtig, da den deerzeitigen wissensstand auszuformulieren ;)
mfg

Ciao
Seisset

Big Barbar
25. November 2003, 17:26
habe mal ne Frage wegen den Änderungen:

Bei den Charge-Up skills steht: "Aufeinander Folgende Treffer addieren sich"

Bedeutet das, dass ich bei Drachenkralle (4 kicks hintereinander) den Charge-Up 4 mal auslöse ?
Oder wird es in 4* 1/4 Teilchen aufgeteilt, und falls man nur 2 mal trifft macht man nur den halben schaden ?

IMB111
25. November 2003, 18:11
würde sagen die Charges werden beim ersten Treffer alle 3 ausgelöst...

Big Barbar
25. November 2003, 20:46
anderes Beispiel:

Tiger schlag + Drachenkralle:

Mache ich 4 mal den Schaden [ Drachenkralle + Tigerschlag charge 3] ?
oder
Mache ich 4 mal den Schaden [Drachenkralle + Tigerschlag charge 3 /4] ?

BennyFranklin
25. November 2003, 22:01
Zu tigerschlag kann ich kein statment geben, doch bei CoT wird bei 3 Charges der der blitzschaden, die Nova und die Chargetbolt ausgelöst. #
Doch mir ist es schon des öfteren passiert das allse ausgelöst wurde, doch die ladungen waren noch da, und ich konnte sie ein zweites mal auslösen, ging mit cobra und tigerschlag auch schon, oder noch genialer mit alles drei auf einmal geladen auch schon!:eek:

EDIT:
@IMB111-> ne, ich spiel singleplayer, und so schlecht is mei cobi nich das er im singleplayer nicht mitkommt. Auserdem passiert dies des öfteren.:confused:

IMB111
26. November 2003, 09:32
Originally posted by BennyFranklin
Doch mir ist es schon des öfteren passiert das allse ausgelöst wurde, doch die ladungen waren noch da, und ich konnte sie ein zweites mal auslösen, ging mit cobra und tigerschlag auch schon, oder noch genialer mit alles drei auf einmal geladen auch schon!:eek: könnte lag gewesen sein und eines der beiden Mal wurde nur auf deinem Conputer ausgelöst... evt. ähnliches Phänmomen wie, dass man Timerspells schnell 2 mal hintereinander casten kann, aber nur eienr verbraucht Mana und amcht Schaden

Bardock2
06. Dezember 2003, 13:45
Habe eine kleine Frage zu der Vergiftenfertigkeit.

Wenn ich z. B. nen Charm hab mit 50 Giftschaden über 6 Sekunden, mach ich dann die 50 Schaden in 0.4 Sekunden?

Seisset
07. Dezember 2003, 15:06
nein, leider nein, die giftdauer wird einfach gecappt, und statt 50 giftschaden über 6 sekunden bringt dir der charm nur 3,3 giftschaden für 0,4 sekunden... also nicht mehr wirklich brauchbar
mfg

Ciao
Seisset

Gnöttgen
13. Dezember 2003, 18:35
Ist das ein Bug??? Oder soll das so?

Damit wäre ja das Konzept der Sniper tot!

MfG

Seisset
16. Dezember 2003, 12:11
das ist kein bug, sondern von blizzard gewollt....
tot ist die sniper zwar nicht, aber das konzept ist quasi unspielbar geworden... is leider so :cry:
mfg

Ciao
Seisset

Supergoof_inaktiv
17. Februar 2004, 17:15
ich finde schon, dass das seine berechtigung hat, immerhin bekommt man für die nichtextraschnellen angriffe (dtalon und bfury) 500+ eleschaden auf jeden angriff. andererseits natürlich wieder etwas sinnlos, wenn man sich den feuerdam einer enchantress anschaut :eek:

Seisset
21. November 2004, 12:56
saving privat thread
mfg

Ciao
Seisset

Anybodies
30. Juli 2005, 13:11
*rettungsup*

Seisset
13. Dezember 2005, 13:29
"save privat thread"-post
mfg

Ciao
Seisset

Tub
05. Juli 2006, 16:46
rettungs-up.