PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wirkungsweise von giftgeifer/venom in 1.10 von ac-hercules



AC-Hercules
03. September 2004, 17:24
Hallo Leutz :hy:

Da es hier im Forum immer wieder Fragen zu Giftgeifer gibt, möchte ich hier eine kleine Zusammenfassung, meines Wissens, rund um den Skill Giftgeifer/Venom geben.

1. Übertragung

2. Castverhalten von giftgeifer
2.1. Ancasten
2.2. Nachcasten

3.Wirkungsweise von +x% erhöhter Giftfertigkeiten auf Items

4.Wirkungsweise von Giftschaden auf Items zusammen mit Giftgeifer

5.Verhalten von Giftgeifer beim Party spielen


Für die verschiedenen Testreihen musste mein armer pala eine menge :autsch: einstecken, deshalb bedauert ihn mal wenn ihr Zeit dafür habt. :clown:

1. Übertragung von Giftgeifer
Frage: Wie kann ich ein Monster überhaupt mit Giftgeifer vergiften? :confused:
Vom Prinzip her kann man sagen das Giftgeifer durch jede Form von physisch wirkender Hardware übertragen werden kann, dazu zählt jede Art von Waffen und Fähigkeiten die als Nahkampfangriff gelten. Der Faustschlag zählt auch dazu.
Ebenso wird Giftgeifer mit physisch wirkenden Geschossen übertragen wie Pfeile, Bolzen, Wurfspeere, Wurfäxte, Wurfmesser und auch die Geschosse von Klingenwut.
Bei Klingenwut ist zu beachten das der Malus auf den gesamten Schaden wirkt und somit auch auf den Giftgeiferschaden zutrifft. Giftgeifer kann auch durch Tritte übertragen werden. Bei Tritten ist zu beachten das nur das getretene Monster vergiftet wird. Der Giftgeiferschaden geht aber nicht in den Kicksplash über. Das selbe gilt auch für Explodierender Pfeil, sowie die Eigenschaft auf Bögen und Armbrüsten Feuert explodierende Pfeile ab . Nur wenn das Monster durch den Pfeil tatsächlich getroffen wird, wird es auch mit Giftgeifer vergiftet.
Der Giftgeiferschaden geht nicht in den Feuersplash über.
Anmerkung: Nach bisherigen Erkenntnissen geht nur Feuerschaden in den Splash von Explodierender Pfeil über.
Anders dagegen bei Magischer Pfeil, bei diesem Skill wird zwar kein Pfeil verbraucht aber als Grundlage, wie bei Klingenwut, doch ein physisch wirkendes Geschoss erzeugt (oder ein realer Pfeil simuliert).
Ähnliches gilt auch für den Skill Amok, auch hier wird Giftgeifer übertragen obwohl kein physischer Schaden angerichtet wird.
Auch Klingenschild überträgt Giftgeiferschaden mit dem entsprechenden Malus.

Giftgeifer kann NICHT übertragen werden:
von jeder Art von magischen oder elementaren Geschossen,
jeder Art von Novas, dazu zählt auch Kriegsschrei, der zwar physisch wirkt aber keine übertragende Hardware besitzt.
Elementare Geschosse von Ladetechnicken übertragen Giftgeifer ebenso nicht.
Giftgeifer wirkt auch nur auf den castenden Charakter selbst, so das jede Art von Minions (für den Char kämpfende Kreaturen) Giftgeifer nicht übertragen können.

Ausnahme bilden Schattenmeister und Schattenkrieger, sie können zwar Giftgeiferschaden anrichten aber es ist nicht der Giftgeiferschaden der Assasine sondern die Schatten casten Giftgeifer auf sich selbst.

Kommen wir nun zu Punkt
2.1. Ancasten
Frage: Was zum Teufel ist Ancasten? :confused:
Ancasten bedeutet, das man den Skill mit mehr +Skill Items castet, als man dann tatsächlich beim kämpfen benutzt.
Ancasten hat den Vorteil das man mit besonderen Items den Skilllevel sehr hoch treiben kann.
Wenn ein Skill ancastbar ist, bleibt die Wirkung der vielen +Skills bestehen, selbst wenn man die Items, die man zum Casten benutzt hat, beim kämpfen nicht mehr verwendet, also abgelegt hat.

Kleines Beispiel:
Ich caste Giftgeifer mit 2 „Der Schatten“ (je 3 zu Schattenfähgigkeiten der Assisine)Klauen.
leider eignen sich die Klauen überhaupt nicht zum Kämpfen.
Deshalb wechsel ich zurück, in meinen 2ten Waffenslot, wo meine Klauen für den Kampf sind und kämpfe mit diesen. Auch wenn ich nun die Kampfklauen verwende, habe ich immer noch den Bonus von +6 Skilllevel auf Giftgeifer, obwohl ich mit den 2 "Der Schatten" Klauen gar nicht mehr ausgerüstet bin.

Nachweis für die Ancastbarkeit:
Ich caste mit den +Skill Items und schlage mit diesen ausgerüstet auch zu:
schlag 1 = 302 Schaden
schlag 2 = 300 Schaden
schlag 3 = 299 Schaden
schlag 4 = 303 Schaden
schlag 5 = 298 Schaden

Ich caste mit den +Skill Items und entferne dann +15 All- und Schattenskills von der Assasine
schlag 1 = 298 Schaden
schlag 2 = 303 Schaden
schlag 3 = 300 Schaden
schlag 4 = 302 Schaden
schlag 5 = 299 Schaden

Maximale Möglichkeiten zum Ancasten:
20lvl = maximal mögliches Skillen der Fertigkeit Giftgeifer
12lvl = 2 x einfach magische blaue Krallen mit der Eigenschaft "Der Schatten"(+3 zu Schattenskills) und durch den Automod +3 zu Giftgeifer
2lvl = 2 x Ring mit 1 zu allen Fertigkeiten
2lvl = Rüstung mit 2 zu Schattenskills oder 2 zu allen Fertigkeiten
3lvl = einfach magisches blaues Circlet(Reif, Krönchen, Tiara, Diadem) mit der Eigenschaft "Der Schatten"
3lvl = einfach magisches blaues Amulett mit der eigenschaft "Der Schatten"
10lvl = 10 x +1 zu Schattenfertigkeiten Zauber(Skillcharms)
2lvl = Schuhe mit +2 zu Schattenskills
1lvl = Gürtel mit +1 zu allen Fertigkeiten
1lvl = Vernichtikus, Unique Zauber, mit +1 zu allen Fertigkeiten
1lvl = Kampfaufruf-Schrei des barbaren mit CtA (Gerüchten zufolge sollen Barbaren diesen Schrei sogar selbst besitzen :eek:) mit +1 zu allen Fertigkeiten
2lvl = Schrein der Fertigkeit mit 2 zu allen Fertigkeiten
Somit ist Slvl 59 Giftgeifer das höchste, für eine Assasine mögliche zu erreichnede Level beim Ancasten.
Für alle anderen Charaktere gilt die Höhe der Giftgeifer Ladungen.

2.2. Nachcasten
Kann ich Giftgeifer nachcasten obwohl die Zeit noch nicht abgelaufen ist? :confused:
Vom Prinzip her kann man Giftgeifer während der Laufzeit nachcasten aber es gibt eine Einschränkung!
Man kann Giftgeifer nur mit dem gleichen Skilllevel oder einem höheren Skilllevel, während der Laufzeit, nachcasten.
Mit einem niederigeren Skilllevel kann man nämlich NICHT nachcasten.
Wenn man mit einem niedrigeren Skilllevel Giftgeifer nachcasten möchte, muss man leider warten bis das höher gecastete Giftgeifer in der Zeit abgelaufen ist.
Das kann natürlich unangenehme Folgen haben, so das man plötzlich, mitten in der dicksten Monsterhorde, ohne Giftgeiferschaden dastehen muss.
Dies tritt z.B. auf wenn man mit Hilfe eines "Schreins der Fertigkeit" Giftgeifer gecastet hat oder auch mit Kampfaufruf-schrei eines Barbaren(CtA-Waffe).
Normalerweise kann man an der Klauenfarbe erkennen, ob Giftgeifer abgelaufen ist. Denn wenn Giftgeifer gecastet wird, färben sich Klauen grün, bis die Wirkung abgelaufen sind.
Wenn man allerdings noch mit Verzaubern/Enchant (Sorc-Fähigkeit, auch auf einigen Items vorhanden, z.B. Lavastoss und Dämomenglied) verzaubert ist, wird die grüne Verfärbung durch eine rote Verfärbung überlagert und man kann an der Assasine nicht erkennen, ob Giftgeifer abgelaufen ist.
Hier hilft nur, die Zeit abzuschätzen und ab und zu in den Statusbildschirm nach dem Schaden schauen.
Wenn man noch Giftschaden auf Items mit sich trägt, kann man es auch erkennen, wenn die Monster plötzlich länger als 0,4 Sekunden vergiftet sind.
Für das Nachcasten ist auch nur das Skilllevel relevant, und nicht die Schadenshöhe ,welche zum Beispiel durch die Verwendung von Items mit +x% erhöhter Giftfertigkeitsschaden varriert.
Dies schafft auch gleich den Übergang zu Punkt

3. Wirkungsweise von +x% erhöhter Giftfertigkeiten auf Items
Frage: Ich hatte mal irgendwo gelesen das die Eigenschaft +x% erhöhter Giftfertigkeiten doppelt wirken soll. Wie funktioniert das? :confused:
Dies funktioniert da +x% erhöhter Giftfertigkeiten einmal auf die Giftgeiferfähigkeit selbst wirken und auch auf den gesamten Giftschaden den man austeilt.
Auch wenn man gar nicht mit Giftgeifer verzaubert ist, wirkt +x% erhöhter Giftfertigkeitsschaden auf den Giftschaden den man eventuell auf der Ausrüstung mit sich trägt und erhöht diesen.
Wenn nun Giftgeifer gecastet wird, kann man sich das in etwa so vorstellen, das man jetzt ein Item mit sich herumträgt auf dem "+xxxx Giftschaden in 0,4 Sekunden" steht.
Auf dieses virtuelle "xxxx giftschaden in 0,4 sekunden" Item wirken nun auch +x% erhöhter Giftfertigkeitsschaden Items, genauso wie auf den Giftschaden den man eventuell auch auf anderen echten Items mit sich trägt.

Hier ein kleines Beispiel für das bessere Verständnis:
Wenn ich Level 20 Giftgeifer caste werde ich laut Skillcalculator (http://diablo2.ingame.de/spiel/skills/calc/index.php?lang=de&char=assa&diff=0&set=0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,1,0,0,0,1,0,0,0,0,0,1,0,0,0, 0,0,20,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0) mit 435 Giftschaden verzaubert.
Beim Casten von level 20 Giftgeifer ist aber meine Assasine mit Trang-Ouls-Set Handschuhen ausgerüstet.
Diese besitzen die Eigenschaft +x% erhöhter Giftfertigkeitsschaden.
Die 435 Giftschaden vom Level 20 Giftgeifer werden nun also um 25% erhöht:
435 x 1.25 = 543,75
Wenn ich also mit den TO-Handschuhen Level 20 Giftgeifer caste, werde ich mit 543 Giftschaden verzaubert und bekomme nun das virtuelle Item "543 Giftschaden in 0,4 Sekunden" in mein Inventar gelegt.
Oben hatte ich aber erwähnt das +x% erhöhter Giftfertigkeitsschaden auf Items auf den gesamten Giftschaden wirken den man anrichtet(auch ohne Giftgeifer verzaubert zu sein).
Und somit wirken die +25% von den TO-Handschuhen auch auf unser virtuelles Item von "543 Giftschaden in 0,4 Sekunden".
Wenn wir nun also ein Monster, mit den TO-Handschuhen ausgerüstet auch schlagen, wird der gecastete Schaden von 543 Giftschaden nochmals um 25% erhöht:
543 x 1,25 = 678,75
Wenn wir also Level 20 Giftgeifer mit TO-Handschuhen casten und mit den TO-Handschuhen ausgerüstet ein Monster schlagen, werden statt 435 Giftschaden 678 Giftschaden mit Level 20 Giftgeifer verursacht.

Wichtige Anmerkung: Die doppelte Wirkung von +%Giftfertigkeiten tritt nur bei Meleeangriffen auf. +% Giftfertigkeiten wirken nicht auf den Giftschaden der mit Fernangriffen übertragen wird. Wenn man also mit Pfeil und Bogen oder mit anderen Fernangriffen angreift wirken die +% Giftfertigkeiten nur beim Ancasten von Giftgeifer aber nicht nochmals beim Angriff. Der erhöhte Giftschaden wird zwar im Statusbildschirm angezeigt aber, wegen eines Bugs, wird er, bei den Fernangriffen, nicht angerichtet.
Die dazu gehörende Testreihe findet ihr Hier (http://diablo3.ingame.de/forum/showthread.php?s=&postid=10655784&t=5759#post10655784)

Nachweis für die Ancastbarkeit mit +x% erhöhter Giftfertigkeitsschaden auf Items:

Ich caste ohne +x% erhöhter Giftfertigkeitsschaden Giftgeifer(Werte wie oben):
Schlag 1 = 302 Schaden
Schlag 2 = 300 Schaden
Schlag 3 = 299 Schaden
Schlag 4 = 303 Schaden
Schlag 5 = 298 Schaden

Ich caste mit dem selben Skilllevel und TO-Handschuhen ausgerüstet. Nach dem Casten entferne ich die Handschuhe:
Schlag 1 = 372 Schaden
Schlag 2 = 376 Schaden
Schlag 3 = 380 Schaden
Schlag 4 = 372 Schaden
Schlag 5 = 373 Schaden

Jetzt die Testergebnisse zum Nachweis der nochmaligen Wirkung der +x% erhöhter Giftfertigkeitsschaden auf Items:

Ich caste ebenfalls mit dem selben Skilllevel und TO-Handschuhen ausgerüstet. Jetzt aber behält meine Assasine beim Vermöbeln des armen, wehrlosen Paladins die Handschuhe an:
Schlag 1 = 470 Schaden
Schlag 2 = 473 Schaden
Schlag 3 = 466 Schaden
Schlag 4 = 470 Schaden
Schlag 5 = 473 Schaden

Ich habe auch noch getestet, ob sich eventuell die Eigenschaft -x% Senkung der gegnerischen Resistenz auch ancasten lässt.
Wie eigentlich zu erwarten war, geht die eigenschaft der Durchdringung der gegnerischen Resistenz nicht in den gecasteten Giftschaden über.

Ich caste mit TO-Handschuhen und entferne sie vor dem Zuschlagen:
Schlag 1 = 332 Schaden
Schlag 2 = 333 Schaden
Schlag 3 = 330 Schaden
Schlag 4 = 337 Schaden
Schlag 5 = 336 Schaden

Casten mit 5 x +5% gift Regenbogenfacetten ausgerüstet und mit dem selben Skilllevel wie in der vorangegangenen Schlagserie. Danach werden die Gift-RbF vor dem zuschlagen entfernt
Schlag 1 = 337 Schaden
Schlag 2 = 331 Schaden
Schlag 3 = 333 Schaden
Schlag 4 = 336 Schaden
Schlag 5 = 335 Schaden

4. Wirkung von Giftschaden auf der Ausrüstung zusammen mit dem Skill Giftgeifer
Frage:Stimmt es wirklich, das Giftschaden auf der Ausrüstung meinen Giftgeiferschaden verringert? :confused:
Nein, diese Aussage ist völliger Quatsch.
Der Giftschaden von den Items ist genauso hoch, wie er auf den Items steht und auch der Giftschaden von Giftgeifer wird dadurch nicht verringert aber!:
es wird pro Vergiftung nur der Giftschaden von dem Item angerichtet, den das Item in 0,4 Sekunden verursachen würde.

Kleines Beispiel:
Wir benutzen Giftgeifer und haben im Inventar einen "100 Giftschaden über 5 Sekunden" Zauber.
5 Sekunden geteilt durch 0,4 Sekunden = 12.5
100 Giftschaden geteilt durch 12.5 = 8 Giftschaden
Von dem 100 Giftschadenzauber bleiben also nur 8 giftschaden übrig, die wir bei jeder Vergiftung des Gegners anrichten.
Wenn wir also die 100 Giftschaden des charms übertragen wollen, müssten wir genau alle 0,4 Sekunden den Gegner erneut vergiften, damit wir am Ende 100 Giftschaden in 5 sekunden angerichtet haben.
Es ist weitaus effektiver, Giftgeifer mit Skillleveln und +x% Items zu pushen, als sinnlos irgendwelche Giftcharms oder ähnliches mit sich herumzuschleppen!
Die +x% Giftfertigkeitsschaden-Items wirken zwar auch auf den Giftschaden von der Ausrüstung oder Charms, aber das macht die Lage auch nicht viel besser.
Man ist warscheinlich schon sehr gut, wenn man den Giftschaden, von den Items, in der doppelten Zeit anrichtet, wie sie auf dem Item steht und eine dauernde Vergiftung an mehreren Gegnern gleichzeitig (wie es ja ohne Giftgeifer möglich wäre ) scheitert an der Durchführbarkeit.
Deshalb ist Giftschaden auf Items kombiniert mit Giftgeifer ein :flopp:.

5.verhalten von giftgeifer beim party spielen
frage: ich weiß das immer nur eine vergiftung wirken kann, aber was passiert wirklich :confused:

um es kurz und bündig zu sagen, eine stärkere vergiftung löst direkt eine schwächere vergiftung ab und beendet diese. ab dann wirkt die stärkere vergiftung entweder ihre gesammte zeitdauer oder sie wird ebenfalls von einer noch stärkeren vergiftung abgelöst
wenn man mit einer schwächeren vergiftung einen bereits stärker vergifteten gegner angreift verursacht dieser angriff überhaupt keinen giftschaden
die stärke einer vergiftung hat aber nichts damit zu tun wie hoch der schaden der vergiftung insgesamt ist
die stärke einer vergiftung wird in der giftschaden pro zeit relation gemessen

kleines beispiel:
ein necromancer vergiftet mit giftdolch(10000 schaden über 12,8 sekunden) ein monster
wir haben unsere assa nur mit einem lvl 20 giftgeifer verzaubert (435 schaden über 0,4 sekunden)
unser giftgeifer würde aber, wenn er 12,8 sekunden wirken würde, weit mehr als 10000 schaden machen bzw. die giftdolchvergiftung macht dagegen in 0,4 sekunden weniger schaden als 435
deshalb hat der lvl20 giftgeifer eine bessere gift/zeit relation wie der giftdolchangriff vom necromancer
das bedeutet also wenn diese assa ein unter giftdolch leidendes monster angreift wird die giftdolchvergiftung sofort abgebrochen und es werden die 435 schaden des giftgeifer angriffes gemacht
nach der 0,4 sekunden wirkungszeit von giftgeifer ist das monster nicht mehr vergiftet
der restliche schaden den der giftdolchangriff des necromancers eventuell noch gemacht hätte ist verloren
dies trifft natürlich nicht nur auf giftdolch zu, sondern auf alle vergiftungen von partymitgliedern
da giftgeifer eine sehr hohe gift/zeit relation hat ist es sehr warscheinlich das die assa mit giftgeifer die meisten anderen vergiftungen, von partymitgliedern, überschreibt
das bedeutet aber das die giftskills der partymitglieder beträchtlich an wirkung verlieren..... was unter umständen zu reibereien innerhalb der party führen kann :autsch:

dazu mein kleiner test:
ich caste giftgeifer und greife mit einer giftdolchladung den pala an
ich schlage während der wirkungsdauer von giftdolch, mit standardangriff, erneut den pala(gleiches giftgeifer level)
es passiert nichts, der standardangriff konnte den giftdolchangriff nicht überschreiben und die giftdolchladung wirkt ihre gesammte zeit da giftdolch+giftgeifer die höhere gift/zeit relation hat als giftgeifer alleine

jetzt greife ich wieder mit der giftdolchladung an, aber nach dem angriff caste ich auf meine assa ein höheres giftgeifer level und schlage während der giftdolch vergiftungsdauer erneut den pala(jetzt hat der standardangriff also eine höhere gift/zeit relation und macht in 0,4 sekunden mehr schaden als die giftdolch vergiftung)
jetzt löst der standardangriff mit dem höheren giftgeifer level die erste vergiftung, von der giftdolchladung, ab und nach 0,4 sekunden ist der paladin überhaupt nicht mehr vergiftet


So, das wars erst mal von meiner Seite mfg ac-hercules

Besonderer Dank geht an Deaddy für die Korrektur von Rechtschreibung und Grammatik


Kritik und Anregungen nehme ich natürlich gerne entgegen
und vielleicht ist mir ja auch der ein oder andere Fehler unterlaufen den es zu berichtigen gilt.

Usagi.
03. September 2004, 20:07
sehr guter guide wie ich finde.
es wird auch recht deutlich klar gemacht, wie giftgeifer funktioniert.
was du vielleicht deutlich reinschreiben solltest ist, das schattenskiller deutlich besser sind als giftcharms, damits auch jeder kapiert.

Deaddy
03. September 2004, 20:11
Nett, allerdings solltest du die Rechtschreibung überarbeiten.
Endlich checke ich wie das alles funktioniert :)



schlag 1 = 337 schaden


:clown:

AgainstAuthoriy
03. September 2004, 20:16
wow da hat sich einer mühe gegeben :top:
ich würde diesen "guide" aber noch ein bisschen farbiger gestalten - es is eh schon sehr übersichtlich - dann isses halt noch übersichtlicher :rolleyes:

@mods:
[x]festtackern!!!!!! :)

Seisset
03. September 2004, 21:31
also, zuallererst mal: armer armer pala http://www.cheesebuerger.de/smilies/frech/58.gif ;)

ja, das sieht ja schonmal gut aus, ich habe mir aber ab einem gewissen kapitel dauernd die frage gestellt, welcher user denn versuchen würde WC mit giftgeifer zu kombinieren? :D (WC überträgt keinerlei eledam, kann nicht leechen... ist also etwas völluig losgelöstes, zu beachten ist hier zum verständnis, das WC in 1.08 och magischen schaden verursacht hat ;))

also, ich würde mal vorschlagen, farbiger gestalten, rechtschreibung verbessern, wenn erwünscht kann ich helfen... ansonsten gefällt mir das hier sehr gut http://www.cheesebuerger.de/smilies/sonstige/13.gif
mfg

Ciao
Seisset

angels-wing
04. September 2004, 01:02
und damit dürften sich alle venom fragen endgültig geklärt haben!!! (ausser vllt wie man venom-:keks:`s macht! :D, aber das bleibt wohl ewig seissets geheim-rezept!). Bitte in den allmanach verlinken @mods! Oder fixieren!
Danke für die arbeit
mfg angels

Seisset
04. September 2004, 01:17
erstmal soll zeit sein etwaige strittige punkte auszudiskutieren, danach kommts aber garantiert rein ;)
und am layout wird sicherlich auch noch geschraubt :)

kleine verbesserungen z.B. "der schatten" hebt nicht giftskills, sondern die schattenskills an
intressant ist noch abzuwarten, ob venom von BF in der dauer verringert wird wie es das gerücht besagt, da stehen die tests noch aus
mfg

Ciao
Seisset

Deaddy
04. September 2004, 10:27
Interessant wäre auch noch auszutesten, ob Items mit +Gift und Knochen Skills auch auf Venom wirken. (+Feuerskills wirken ja auch auf Non-Soso-Skills).

Ich würde es gerne testen, aber ich habe zur Zeit kein einziges Item das auf jene Fertigkeiten Boni gibt.

€dit: Das mit der Groß- und Kleinschreibung solltest du aufjedenfall noch ändern, das stört unheimlich. Wenns sein muss, würd ich dabei helfen.

AC-Hercules
04. September 2004, 10:45
ok

wie gewünscht habe ich die sache etwas bunter gestaltet
dieser punkt stellte mich vor keine grosse herausforderung

bei der korrektur von rechtschreibung und grammatik sieht die sache aber ganz anders aus

hier wäre es nett wenn jemand helfen würde :D

es sind allerdings nicht alle fragen zu giftgeifer beantwortet
bei gelegenheit füge ich noch den punkt ein

wirkungsweise von giftgeifer zusammen mit mit anderen giftskills beim partyspiel

die eigenschaft +xskills zu gift und knochen skills wirkt nur beim necromancer
ka. ob es sinn macht wenn sich ein necromancer mit giftgeifer verzaubert
auch fällt mir kein item ein das den giftgeifer skill für den necromancer freischalten würde. ladungen sind immer in einer festgelegten höhe und werden durch +skill items nicht beeinflusst.

die wirkung von +x% zu giftskills ist im punkt 3 beschrieben

Deaddy
04. September 2004, 11:10
Originally posted by AC-Hercules
Hallo Leutz :hy:

Da es hier im Forum immer wieder Fragen zu Giftgeifer gibt, möchte ich hier eine kleine Zusammenfassung, meines Wissens, rund um den Skill Giftgeifer/Venom geben.

1. Übertragung

2. Castverhalten von giftgeifer
2.1. Ancasten
2.2. Nachcasten

3. Wirkungsweise von +x% zu Giftskills Items

4. Wirkungsweise von Giftschaden auf Items zusammen mit Giftgeifer

Für die verschiedenen Testreihen musste mein armer pala eine menge :autsch: einstecken, deshalb bedauert ihn mal wenn ihr Zeit dafür habt. :clown:

1. Übertragung von Giftgeifer
Frage: Wie kann ich ein Monster überhaupt mit Giftgeifer vergiften? :confused:
Vom Prinzip her kann man sagen das Giftgeifer durch jede Form von physikalisch wirkender Hardware übertragen werden kann, dazu zählt jede Art von Waffen und Fähigkeiten die als Nahkampfangriff gelten.
Der Faustschlag zählt auch dazu.
Ebenso wird Giftgeifer mit physikalisch wirkenden Geschossen übertragen wie Pfeile, Bolzen, Wurfspeere, Wurfäxte, Wurfmesser und auch die Geschosse von Klingenwut.
Bei Klingenwut ist zu beachten das der Malus auf den gesamten Schaden wirkt und somit auch auf den Giftgeifer Schaden zutrifft. Giftgeifer kann auch durch Tritte übertragen werden. Bei Tritten ist zu beachten das nur das getretene Monster vergiftet wird. Der Giftgeiferschaden geht aber nicht in den Kicksplash über. Das selbe gilt auch für Explodierender Pfeil, sowie die Eigenschaft auf Bögen und Armbrüsten Feuert explodierende Pfeile ab . Nur wenn das Monster durch den Pfeil tatsächlich getroffen wird, wird es auch mit Giftgeifer vergiftet.
Der Giftgeiferschaden geht nicht in den Feuersplash über.
Anmerkung: Nach bisherigen Erkentnissen geht nur Feuerschaden in den Splash von Explodierender Pfeil über.
Anders dagegen bei Magischer Pfeil, bei diesem Skill wird zwar kein Pfeil verbraucht aber als Grundlage, wie bei Klingenwut, doch ein physikalisch wirkendes Geschoss erzeugt (oder ein realer Pfeil simuliert).

... to be continued

Das erstmal fürs Erste, kann nachher oder so mal weitermachen. :)

AC-Hercules
04. September 2004, 11:15
ne du

ich schicke dir lieber ein txt dokument per e-mail :clown:

das kannste dann bearbeiten und mir wieder per e-mail zurückschicken wenns fertig is :D

an sonsten übersehe ich wieder die hälfte :angel:

Deaddy
04. September 2004, 11:57
Ich brauch ja nur Quoten und dann in ein Textdokument machen ;) Ich schicks dir dann wenns fertig ist :)

Seisset
04. September 2004, 12:55
hm... warum so stressig? per PM kann mans ja auch verschicken ;)

was die +giftskills angeht, bibn mir nicht sicher wies mit dem unique todesnetz aussieht, da steht zwar gift und knochenzauber, aber nicht explizit vom nec... und da das ein 1.10 item ist scheint ja alles möglich zu sein ;)
mfg

Ciao
Seisset

Deaddy
04. September 2004, 13:09
War ja in IIRC 1.09 schon möglich, mit Feuerskillern der Sorc z.B. Arma vom Druid zu pushen, deswegen fänd ich das nun mal interessant :)

Bin gerade beim Kapitel Nachcasten angelangt, werde morgen Nachmittag weitermachen :)

Ich hab an einer Stelle einen kleinen Witz eingebaut, hoffe das stört nicht ;)

Schade dass die Ama nur einen einzigen Skill hat, der sich zum Ancasten lohnt, die Walküre ;( Aber ich glaub hier bin ich damit eh falsch :p

Seisset
04. September 2004, 13:14
ne, ging in 1.09 mit skillern nicht, ging nur mit magierfaust die +1 auf die feuerskills gegeben hat (und weiterhin gibt)
hab mir übrigens gestattet deinen doppelpost zu entfernen ;)
mfg

Ciao
Seisset

AC-Hercules
04. September 2004, 13:17
Originally posted by Seisset
hm... warum so stressig? per PM kann mans ja auch verschicken ;)

nein

in einer pm werden die forumbefehle wie z.b.farbe oder links übersetzt und wie in einer forumpost dargestellt

wenn ich eine text datei bekomme muss ich also alle forumbefehle nicht nochmal einfügen was mir ne menge arbeit spart :D

hab jetz grad keinen todesnetz stab aber im arreat summit steht gift und knochenskills (necromancer only)

mir fällt kein item ein was giftskills allgemein verbessert

bfandreas
04. September 2004, 13:25
:kiss: AC-Herules
Du hast einige als gegeben hingenommene Properties von Venom getestet. Wie alle Mambebewohner wissen, bin ich ein absoluter Giftgeiferfan. Den Thread hier werde ich bei jeder passenden(und noch mehr unpassenden) Gelegenheiten verlinken.
[x] in roten Thread einfügen

Deaddy
04. September 2004, 13:31
Es muss nicht allgemein sein, zumindest ist es das bei dem oben genannten Beispiel auch nicht. Vorrausgesetzt, es funktioniert ;)

Du hättest dir die Email sparen können, ich brauchte nur Quoten und dann in ein Textdokument einfügen ;) Aber trotzdem danke, für eine der wenigen Non-Spam-Mails :kiss:

AC-Hercules
04. September 2004, 13:44
ok frage:confused:

was passiert wenn sich der necromancer mit giftgeifer verzaubert

der einzige skill bei dem giftgeifer wirkt wäre dann giftdolch

möglichkeit a:
der gesammte giftdolchschaden wird in 0,4 sekunden gemacht :eek:
(würde das der fall sein würde ich sofort einen funchar giftdolch necromancer anfangen :cool: )

möglichkeit b:
die vergiftungszeit wird reduziert und es wird nur der schaden angerichtet den giftdolch in 0,4 sekunden anrichten würde
(genauso wie bei giftgeifer und giftschaden auf der ausrüstung)
somit also absolut uneffektiv :lol:

möglichkeit c:
es passiert nix :D

leider habe ich keinen necromancer der sich mit einer giftgeiferladung verzaubern könnte um das zu testen :cool:

Seisset
04. September 2004, 14:08
bin mir recht sicher, das es zu variante B kommen wird, sollte sich so handlen wie jede andere art von giftdam + venom... aber bei blizzard wundert mich ja auch nix mehr ;)
mfg

Ciao
Seisset

Real Darkclow
04. September 2004, 22:19
auch wenn ihr mich jetzt meucheln wollt...aber man kann höher ancasten..naja Cta das bo wäre ein ding aber die rüstung...du hast geschrieben eine "+2 all rüstung" aber zum maximalen anskillen gibt es noch Ormus! :D

Ormus' Gewänder / Ormus' Robes
Dämmerschleier / Dusk Shroud

Leichte Rüstung
Verteidigung: 478 - 488
Haltbarkeit: 20
Benötigte Stärke: 77
Benötigtes Level: 75
Char-Farbe: Schwarz
+10-20 Verteidigung
20% Schnellere Zauberrate
+10-15% zu Feuer-Schaden
+10-15% zu Kälte-Schaden
+10-15% zu Blitz-Schaden
Mana Regenerieren +10-15%
+3 zu zufälligem Skill

AC-Hercules
04. September 2004, 22:39
ja ich meuchel dich

auf der ormus rüstung gibt es grundsätzlich nur sorc skills
und da auch keine lvl 30 skills sondern högstens lvl 24

schaust du hier--->arreat summit (http://www.battle.net/diablo2exp/items/elite/uarmor.shtml)

und kampfaufruf und sogar schrein der fertigkeit hatte ich aufgezählt

AgainstAuthoriy
04. September 2004, 22:44
ihr meuchler ^^
battle orders is eh ein lvl 24 skill - leider halt ein barb skill(aber seit dem thread "assas sind die besseren barbs" wissen wir dass assas eh besser sind)

edit: sorry :( ^^

AC-Hercules
04. September 2004, 22:47
:cry: und kampfaufruf ist auch nicht kampfbefehle

kampfbefehle = +x% zu leben/mana req. lvl 24

kampfaufruf = +1 zu allen fertigkeiten req. lvl 30 :eek:

kampfbefehle kann man zwar ancasten,hat aber keinerlei wirkung auf giftgeifer

kampfaufruf dagegen schon

Seisset
04. September 2004, 23:00
so, und nu wieder back to topic plz, hier gehts nicht um die benennungen der babaschreie, sondern um venom und seine wirkungsweise ;)
+2 is das maximum auf der rüstung, habe diese liste selber durchgearbeitet und finde nix wo man mehr +skills rausholen könnte :)
mfg

Ciao
Seisset

AC-Hercules
05. September 2004, 16:55
so hab mal getestet und meiner assa einen dolch mit giftdolchladungen gekauft

wisst ihr was dabei herausgekommen ist? :D

giftdolch verlängert die vergiftungszeit aber ändert nicht :eek: den schaden den giftgeifer in 0,4 sekunden macht

die giftdolchladung ist lvl8

das bedeutet die vergiftung ist 4,8 sekunden lang

mein venomschaden wird also(warscheinlich) um das 12 fache angehoben :eek:
(so genau konnt ichs nicht abschätzen weil mein angegriffener pala über 1k life, bei vollen resies, verloren hatte und ich habe nur 750 giftgeiferschaden auf meine assa gecastet)

nehmen wir also an eine assa castet sich nen venom mit 3k schaden(das ist nicht unrealistisch)
würde also ein lvl 8 giftdolchangriff 36000 giftschaden verursachen :eek:

ups....sowas nennt man bug

AgainstAuthoriy
05. September 2004, 17:02
ach du heilige sch****e ^^
jetzt müsste es nur mehr ein rw geben das giftdolch als skill hat - erhöht sich eigentlich die dauer von dem gift schaden wenn man ein höheres gift dolch lvl hat - oder einfach nur der schaden - weil sonst würd ja ein lvl 1 gift dolch eh reichen

aber das nenn ich mal nen argen bug - leider zählen klauen nicht als dolche :p

AC-Hercules
05. September 2004, 17:18
ein höheres giftdolch lvl verlängert die zeit und somit warscheinlich auch den schaden der am ende angerichtet is

ka ob das einfluss im pvp bereich haben kann da man ja erst mal mit nem dolch treffen müsste
aber wenn man einmal getroffen hat dann is der gegner warscheinlich auch auf 1 lifepunkt

aber ich hab noch keinen barbaren zum testen gefunden der 5k life und max giftresie hat :D

AgainstAuthoriy
05. September 2004, 17:22
naja da kann man sich gleih nen psn nec machen und bleibt mit dem sogar wegen giftnova noch mehr aus distanz - aber wir reden ja hier von assas(wobei necs effektiver wären :p)
leider hat arach giftgeifer ladungen - sollten giftdolch ladungen sein - aber gibts nicht ein uni das solche ladungen hat? wobei es ja eh wurscht is(man kanns nur mit nem dolch verwenden)
aber einen platz in dem "guide" hat der bug allemal verdient... thx fürs testen :)

bfandreas
05. September 2004, 17:23
Ups! Jetzt much ich nur noch einen Dolch mit 1.5k AR und Giftdolch Ladungen finden.

:eek: ist ja hart!

AgainstAuthoriy
05. September 2004, 17:26
ideal wäre wohl ein
Fangzahnmesser / Fanged Knife(style und speed :p)

Dolch-Klasse: Schnelle Angriffsgeschwindigkeit (-20)
Einhandschaden: 15 - 57
Reichweite: 1
Haltbarkeit: 36
Benötigte Stärke: 42
Benötigte Geschicklichkeit: 86
Benötigtes Level: 62

300ar
16.5ar/lvl
0.5max dmg/lvl
lvl 8 giftdolch ladungen
100gift schaden über 6 sekunden
40ias
2 sockel


also das wäre ideal ^^

edit: so mal werte nachgeschaut

Seisset
05. September 2004, 17:26
leider gibt blackbogs nur dem nec giftdolch dazu
bei den unis braucht man also nicht wirklich schauen, da wird man nicht glücklich ;)
aber wenn der bug wirklich stimmen sollte... naja, wies aussieht mangelts eh erstmal an der durchführung :D
mfg

Ciao
Seisset

Ieyasa
05. September 2004, 17:28
Hehe,das echt ma goil^
Hat ja fast schon was sniperähnliches Oo

Also,nur damit ich's kapiert habe...wenn man den giftdolch benutzt,hält der 4.8 sekunden,und in den 4.8sekunden löst der andauernd die 0.4sekunden venom aus?soll heissen ich hau einen,geh zum nächsten,hau ihn...und so weita?Allerdings is spielen mit ladungen...nuja....sagen wir ma' nervig^^

Andere frage:was passiert denn wenn ich nen necro mit max giftdolch habe und dem mittels arach venom caste?Eigentlich doch das selbe,nur das arach nen miesen venom level hat...lvl 3:autsch: trotzdem,hat's ne obergoile länge,bei 20sekunden vergiftung werden die 100dmg dann 50 mal ausgelöst...5k mehr dmg...nunja^^is bissl lächerlich

Obwohl:Hassu/kannsu das nich auch m schnell mit ner giftnova ladung testen?weil wenn's dadrauf wirken würde.....huuuhuuu^^

gibt lvl3 giftnova ladungen,die halten 2 sekunden,das würde heissen,dass 5mal voller venom schaden wirken würde...so 6k dmg pro sekunde auf viele gegner^^

AgainstAuthoriy
05. September 2004, 17:36
Originally posted by AgainstAuthoriy
ideal wäre wohl ein
Fangzahnmesser / Fanged Knife(style und speed :p)

Dolch-Klasse: Schnelle Angriffsgeschwindigkeit (-20)
Einhandschaden: 15 - 57
Reichweite: 1
Haltbarkeit: 36
Benötigte Stärke: 42
Benötigte Geschicklichkeit: 86
Benötigtes Level: 62

300ar
16.5ar/lvl
0.5max dmg/lvl
lvl 8 giftdolch ladungen
100gift schaden über 6 sekunden
40ias
2 sockel


also das wäre ideal ^^


habs grad editiert
mehr geht nicht - anstatt dem 100gift schaden über 6 sekunden könnte man noch kb oder -30lower requs nehmen

AC-Hercules
05. September 2004, 17:57
so meine testreihe

wer kennt sich mit den pvp berechnungen aus?

lvl8 giftdolch = 82-103(92,5) giftschaden in 4,8 sekunden (4-15 grundschaden hat der noch)
genau lvl 20 giftgeifer 425-445(435) giftschaden

geschlagen wird paladin(der arme) mit 75% giftresistenz

schlag1 = 243 schaden
schlag2 = 235 schaden
schlag3 = 250 schaden
schlag4 = 246 schaden
schlag5 = 240 schaden

ps. mein dolch hat 120 giftdolch ladungen :eek:
und unbezahlbar teuer sind die nicht ;)
und giftnova überträgt kein venom.....huhuhuhu

Ieyasa
05. September 2004, 18:07
ich würde sagen...

ers'ma' wirkt der pvp malus,also 6mal soviel dmg in echt...
und dann wirken die resis,also 4 mal soviel...es is hier ja auch ziemlich egal,in welcher reihenfolge das wirkt...also dmg *24 is der gesamtschaden,denke ich jetzt ma^

schade,das wäre dann sozusagen,der überbringer übahaupt,man stelle sich das mit nem botd bogen oder so vor^^

vielleicht noch eben mit viperngabel,bei nen paar leichen testen?wegen gift explosion...

sonst gibbet auch noch giftwurfspiess ladungen.....und mit tollwut wär's noch interressant blabla^^

AgainstAuthoriy
05. September 2004, 18:13
also ich glaub das so:
wenn der pala 0 resis hätte, würdest durchschnittlich: 970 schaden machen
also an nem monster mit 0 gift resi würdest 5820 schaden machen... pvp malus is ja 1/6
ODER?

@giftnova: ich weiss, aber giftnova macht auch nen netten schaden mit max syns... [der nec hat halt noch den vorteil wegen dem uni stab der -40-(-60) gegner resi hat]

also wenn man dann noch trang ouls handschuhe trägt wird der schaden nochma um 25% gesteigert + bramble + gift rbfs = autch ^^

edit: wow hab ich lang gebraucht ^^

Deaddy
05. September 2004, 18:18
Bei Pestwurfspiess würde es nur auf den Hauptwurfspiess übertragen werden - wie es mit der Vergiftungsdauer aussieht, kann ich heute oder morgen mal testen, weil meine Ama gerade Andariels Antlitz trägt.

€dit: seh grad, hab kein Testobjekt ;)

AC-Hercules
05. September 2004, 19:17
bei pestwurfspieß tritt der selbe bug auf

hab mit dem gargoyle getestet

der hat lvl 11 = 7 sekunden vergiftungsdauer

auf die giftwolke hats keinen einfluss aber ein treffer :eek:

der giftschaden is natürlich größer als beim dolch da die giftdauer länger is

Deaddy
05. September 2004, 19:42
Ok, dann hat sich das ja wohl erledigt.

Ach, habs Falsch verstanden *g*
Aber trotzdem, nicht übel *g*

Wenn du dazu einen Abschnitt fertig hast, schick, dann korrigier ich den auch :) Mit dem anderen bin ich schätzungsweise spätestens Dienstag fertig.

angels-wing
05. September 2004, 22:27
lol sehen wir jetzt gleich pest-spieß javas mit venom durch die gegend rennen?!?! Mit andy kann man ja ganz leicht venom bekommen... leider nur lvl 3... Wäre auch en option!
mfg angel-wing

AC-Hercules
05. September 2004, 23:53
naja die 100 dam von lvl3 giftgeifer sind nicht soo der bringer und zudem auch recht teuer in der reperatur

aber bei ner assa könnens ja 3k sein

wenn man den angriffswert in den griff bekommt dann machts sicher spass

zb. giftdolch ladung vom ring und nen eth rune gesockelten fleischreißer
enchanten mit dämonenglied und mann kann n bissel pvp machen
aber in den ligen sin glaube keine charfremden ladungen erlaubt

bfandreas
05. September 2004, 23:57
Naja, ich glaube, daß ein Dolch mit fett AR und Giftdolchladungen wohl das Optimum darstellt. Da haste schonmal 1.5k AR. Venom lässt sich hübsch ancasten, lvl35 ist da allemale drin.

PvM ist das sicherlich kaum relevant(auch 80 Ladungen sind schnell futsch) aber zum Dia/Baal quälen reicht es sicherlich. Solange ihr keine Items mit Tollwut als skill findet ist alles in Ordnung:lol:

Das Dojo mal wieder in Aufruhr...

Seisset
06. September 2004, 00:24
och, es gibt nen item mit tollwut... das is aber aus 1.09 und wird daher bei der assa nicht funzen :D ;)

das ganze ist vom wissenschaftlichen standpunkt aus schon mal sehr intressant, ich warte jetzt aber mal, ob irgendwier ne möglichkeit findet es effektiv einzusetzen ;)
mfg

Ciao
Seisset

Tub
06. September 2004, 00:29
hajo, gegen die 175K giftdmg der alten Sniper klingt das wenig.. aber der dmg/sec ist schon sehr beachtlich :eek:

da man allerdings Ladungen braucht sehe ich ausser FFA-PvP auch kein Einsatzgebiet :(

Supergoof_inaktiv
06. September 2004, 08:23
selbst da wird es schwer, ich denke ausser pestwurfspiess von gargoyles wird nichts ernsthaft einsetzbar sein. Wenn man aber trifft, ist es sicher lustig (1 hit -> gegner auf 1 life -> mbkill).

Coole Entdeckung, Hercules.

AgainstAuthoriy
06. September 2004, 12:21
bei der assa müsste man dann bos, venom und cos(wegen ar - auch wenns nur wenig is - jedes pünkten ac weniger zählt ^^) maxen
den sm vielleicht auch noch ... aja und mb
ancasten und dann auf 2*himmlischer ring + amu... vielleicht noch hsarus mit dem gürtel - und sigons helm + handschuhe! autch das bringt sicher viel ar aber der rest is halt eher bescheiden ^^ .... zuflucht schild oder so für resis!
nach den nachprüfungen wenn ich mal zeit hab mach ich mir so eine assa ^^

AC-Hercules
06. September 2004, 16:28
naja die diskusion hat jetz villeicht schon ehr was mit pvp zu tun aber nicht mehr mit giftgeifer direkt

villeicht kann man sich wieder n bissel mehr aufs thema beschränken :D

AC-Hercules
06. September 2004, 20:37
habe punkt

5.verhalten von giftgeifer beim party spielen

hinzugefügt

es ist ein wenig schwer zu beschreiben und ich hoffe es wird so verstanden

Deaddy
08. September 2004, 21:09
So, hab bis auf das Verhalten von Giftgeifer beim Partyplay nun korrigiert, dürften keine groben Fehler mehr drin sein. Der letzte Punkt wird die Tage dran glauben, habe dir aber schonmal den Rest per Email zukommen lassen.

Das mit den alle 0,4 Sekunden vergiften sei beinahe unmöglich, habe ich rausgenommen, da es mit BF (Strafe*g*) und afaik auch diesem ersten Kick möglich ist. Steht aber auch in der Email.

Achja, danke Seisset für das Löschen des Doppelposts ;)

angels-wing
09. September 2004, 17:24
ja ist gut verständlich dein punkt 5!!! danke hab mich das schon länger gefragt!
mfg :angel:

Deaddy
13. September 2004, 14:17
Was ist los, tut sich hier nichts mehr? Finde dieser Thread sollte nicht unbedingt im Forum untergehen.

Außerdem hab ich nicht umsonst die gröbsten Fehler rauskorrigiert :clown:

Seisset
13. September 2004, 15:43
er ist auch nicht umsonst im almanach verlinkt, nicht wahr? :D
möchte ihn noch ein wenig zur diskussion lassen bevor er ins archiv kommt... speziell auf ne umsetzung des venom/PD bugs warten wir hier ja noch alle gespannt ;)
mfg

Ciao
Seisset

AC-Hercules
13. September 2004, 16:58
meine first pvp-assa is am lvln :D

leider gehts nich so schnell weil ich zirka 30 millionen exp mit der ww-assa am tage machen muss :clown:

plan:

gegner mit max mb stunnen und mit einem dolch pikser überraschen

dazu max speed rennen und auch schnelle angriffsgeschwindigkeit

als angriffswaffe eth gesockelter fleischreißer (-75% gegnerverteidigung) dann enchanten mit dämonenglied und eventuell noch cos casten damit man auch ne geringe chance auf einen treffer hat
geschick wird auch gepusht da man ja nen schild tragen muss(jedenfals im dolchslot)

leider habe ich auf ringen bisher nur lvl4 giftdolchladungen gefunden die beim gesamtschaden nur die hälfte der lvl8 ladungen vom magischen dolch bringen

mal schauen ob es auch reicht wenn man den dolch mit 2 eth runen sockelt (-50% gegnerverteidigung)

leider funktioniert das warscheinlich nur einmal...beim nächsten mal wird der gegner wohl den gürtel voller antigiftdiods haben :D

so ist jedenfals mein plan
vorteil is halt das es kein giftabsorb gibt,( also aua macht ein treffer immer)...die meisten pvpler machen sich ja imun gegen assa fallen

Ieyasa
13. September 2004, 17:08
Ich glaube,in jeder normalen Liga darf man keine antidots im belt haben und selbst im FFA ham die manschmal sowas wie ne moral^^

Weiß nich' ob du's einfach nich reingeschrieben hast oder vergessen hast:Den Drachenflug tele,auf den wirsu beim pvp nahkampfdolchen wohl kaum verzichten können....

Equipmenttechnisch muss ma ja auch nich soooo viel beachten ausser:

Tonnen Ar
Viel FAster CAst
Resis holsu dir von Fade,ebenso dmg reduce
den rest resis vielleicht von Kiras....hat auch gleich cnbf drauf,kannsu dir nen raven sparen...

da würd ich dann himmlische combo verwenden bringt ma locker 1.5k Ar*bonus von giftdolch....Aber ma ne frage:Sobald du dolchen willst kannsu doch garnich mehr mindblast casten,da kann der gegner doch wegrennen,ich glaub irgendwie nich,dass das öfters als einmal funzt~~

Nuja...^^



Mööööööp:passen zum assn foren post ein weiblichen pic bekommen :)

AC-Hercules
13. September 2004, 17:22
eigentlich wollte ich mit bos mehr ne hit und run richtung einschlagen

ich muss sehr oft zustechen biss ich nen gegner treffen tu
wenn ich dann getroffen hab..nix wie weg und gegner ausbluten lassen

den letzten punkt dann mit mb

keine ahnung ob max mb (fast 10 sekunden) den gegner lange genuch stunnen tut wenn der ordentlich fhr im gepäck hat

damit hab ich mich noch nicht viel beschäftigt....bin pvp nOob
aber in ner liga sind, soviel ich weiß, keine charfremden ladungen erlaubt...also eh nur just for fun

AC-Hercules
27. September 2004, 19:35
es kamen bedenken auf das bei fernangriffen die doppelte berechnung der +%zu giftfertigkeiten nicht wirken da es bei der benutzung von enchant und bogen durch die sorc der fall ist

hier nun meine testergebnisse zur diskusion
leider kann ich mir die ergebnisse nicht so recht erklären da es immer wieder treffer zu geben scheint, bei dem die giftdauer länger ist als bei den übrigen treffern
diese differenzen traten besonders bei den fernangriffen auf aber auch ein faustschlag von 20 angriffen hatte dieses phänomen
bei bf kommen pro attacke immer 2 blades was sich nicht vermeiden ließ

allgemein kann man aber sagen das +%giftfertigkeiten bei fernangriffen NICHT doppelt wirken sondern nur bei melee attacken die +% giftfertigkeiten noch einmal wirken bei der attacke

getestet habe ich in hell difficulty
der paladin hatte -36 giftresistenz
die assasin hatte vom prinzip nur venom schaden
allen anderen schaden habe ich von ihr entfernt
keine items oder sonstiges mit chance auf doppelten schaden oder vernichtender schlag
gecastet wurde immer das gleiche venom lvl und mit to gloves in der gesammten testreihe

faustschlag 2-5 schaden + venomschaden
ergebnisse wie gewohnt
keine +% giftfertigkeiten items beim angriff
schaden pro treffer
429
425
431
431
429
432
427
425
423
427
----------------------------------------------------------------------
faustschlag 2-5 schaden + venomschaden
ausgerüstet mit to handschuhen beim angriff
693 das war wirklich nur ein schlag :rolleyes:
533
535
528
534
534
534
532
531
536
--------------------------------------------------------------------------------
schuss mit bogen 2-9 schaden + venomschaden
keine +% giftfertigkeiten items beim angriff
die um 560 schäden kann ich mir nicht erklären, definitiv nur ein pfeil geschossen :rolleyes:
423
430
561
428
428
569
565
427
429
556
----------------------------------------------------------------------------------
schuss mit bogen 2-9 schaden + venomschaden
ausgerüstet mit to handschuhen beim angriff
gleiches bild wie ohne to handschuhe und auch wieder ein treffer mit etwa 560 schaden
430
425
424
423
427
561
427
431
423
429
--------------------------------------------------------------------------------
bf angriff 21-25 schaden + venomschaden
hier wurden immer 2 blades pro angriff verschossen
bei den 320ger schäden scheint nur ein blade getroffen zu haben
bei den420gern scheinen 2 blades getroffen zu haben
die 440ger schäden tanzen wieder aus der reihe :rolleyes:
keine +% giftfertigkeiten items beim angriff
322
320
425
424
447
320
321
447
445
426
--------------------------------------------------------------------------------
bf angriff 21-25 schaden + venomschaden
ausgerüstet mit to handschuhen beim angriff
419
421
325
321
322
420
423
424
327
422

lorschy
02. Oktober 2004, 03:28
und das heisst jetzt das saemtliche +giftskillz (TO gloves....) fuer ne ninja nicht zu gebrauch sind????

AC-Hercules
02. Oktober 2004, 10:32
doch...fürs ancasten schon

beim der anwendung von bf bringen die +% aber nix
(wenn du mit to gloves giftgeifer castest machst du den angezeigten schaden, der angezeigt wird, wenn du die to-gloves nach dem giftgeifer casten wegnimmst)

du siehst doch bei den schadenshöhen das es keine rolle spielt ob ich mit to gloves oder ohne blades verschieße
(wenn du den durchschnittsschaden meiner angriffe ausrechnest kommt bei der ausrüstung mit to gloves sogar ein geringerer wert raus als ohne, bei diesen 10 angriffen)

das heißt also das die +% nicht ein 2tes mal wirken wie bei den meleeangriffen

deshalb ist es für eine ninja sinnvoller nur mit to gloves giftgeifer zu casten
fürs kämpfen nimmt man dann was brauchbareres

------------------------------------------------------------------------------------------------
anm: ein bug ist es auf jeden fall

wenn nach blizzards meinung die +%nicht noch einmal wirken sollen dann ist es erstens ein anzeigebug , da ja der erhöhte schaden angezeigt wird, und zweitens wirkten die +% ja bei meleeangriffen (wies halt in der anzeige auch angezeigt wird)

ich vermute aber mal ehr das die +% noch einmal wirken sollen, die angezeigte schaden richtig ist, aber wegen des bugs wird der angezeigte schaden dann bei fernangriffen nicht gemacht

3. möglichkeit wäre das +% tatsächlich nur bei meleeangriffen wirken sollen, bei fernangriffen aber nicht
hier wäre es dann nur ein einfacher anzeigebug
hier müsste dann die schadensanzeige eigentlich sinken wenn man statt mit normaler faustattacke einen bogen als waffe einlegt

Ieyasa
02. Oktober 2004, 12:20
Bei den meleesorcs wirkt die mastery ja auch nur einmal,nämlich beim casten von nchant undnicht wie im nahkampf nochma wenn die haun.Daher finde ich deine testergebnisse doch ganz logisch ;)

AC-Hercules
02. Oktober 2004, 14:06
:confused: bei der meleesorc wirkt die mastery doch

du meinst sicher das mastery bei der bowsorc nicht nochmals wirkt

melee ist nahkampf

Seisset
02. Oktober 2004, 14:18
bei melee wirkts zweimal, bei bowsorc wirkts nicht im fernkampf doppelt :)
mfg

Ciao
Seisset

Ieyasa
02. Oktober 2004, 14:42
Joa,schon klar^^ich meine ja auch,wenn meine melee nen bogen inne hand nimmt ;)

lorschy
09. Oktober 2004, 12:17
lohnt es sich das runenwort Bramble zu benutzen als ninja? oder wirkt das nicht mit bladefury?

AC-Hercules
09. Oktober 2004, 12:27
die +%giftfertigkeit wirken nur beim ancasten von venom aber nicht wenn du die rüstung bei der anwendung von bf trägst

eine nochmalige wirkung der +% giftfertigkeiten, auf den angecasteten giftschaden, wird nur im melee(nahkampf) gemacht

librarian
11. Oktober 2004, 00:42
nullified wg potentiellen Werbemissbrauchs meiner Aussagen

XVII
06. November 2004, 05:05
Hui, sowas findet man, wenn man die sufu benutzt :D
Allerdings ist der hier ziemlich in der Versenkung verschwunden...gibts den auch noch irgendwo anders zum abrufen?

AC-Hercules
06. November 2004, 09:56
ja das findeste auch über den roten thread im assasin forum

Anybodies
30. Juli 2005, 13:20
*rettungsup*

Seisset
13. Dezember 2005, 13:38
"save privat thread"-post
mfg

Ciao
Seisset

Tub
05. Juli 2006, 16:47
rettungs-up.