Seite 15 von 18 ErsteErste ... 51112131415161718 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 141 bis 150 von 175
  1. #141
    Benutzerbild von Zaubermaus
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    252
    Bnet-Acc
    hä???
    Spielmodus
    z.Z. nur Titan Quest!:D
    Likes
    27
    Morgoise

    Gestern noch im Thronsaal, heute schon auf der Bühne!
    Eine Magebow stellt sich vor...
    gespielt im SP, Version 1.13 mit Plugy 10




    Was war:

    Nachdem ich meine zweite Amazone zur Matriarchin gespielt habe und mir immer noch nicht die Lust an den holden Blondinen vergangen war, musste ein neues Projekt her. Deshalb habe ich mich für eine eher wenig gespielte Variante der Bowie entschieden. Eine Magebow musste her. Das Ganze wollte ich selffound durchspielen, was ich dann aber in Akt 1 Hölle aufgegeben habe. Spielbar wäre sie mit Sicherheit selffound bis zum Schluß gewesen (vor allem bei der Runendroprate in 1.13), aber es wäre eine rechte Quälerei geworden und soviel Geduld hatte ich schlussendlich doch nicht. So wurde sie also neu ausgerüstet. Nur mit der Auswahl der Bögen hatte ich so meine Schwierigkeiten. Zuerst testete ich einen perfekten, geuppten Kuko, ging ganz gut, aber der Knaller wars nicht, vor allem der Kältepart wurde mit dem Bogen nicht gut abgedeckt, ganz zu schweigen davon, dass ich keinen Feuerbrandpfeil benutzte. Eine Runzelrübe wäre eine Möglichkeit gewesen, mit diesem Bogen kann eine Magebow sicherlich auch glücklich werden, aber hier wiederrum wurde der Feuerpart wieder vernachlässigt. Die nächste Variante war ein fast perfekter geuppter Lykanders, mit diesem Bogen wurde aber auch schon die Physikerin zur Matriarchin, weshalb er wieder in der Kiste landete. Schlussendlich entschied ich mich, der Mage ein "Harmonie" in einen +3 GMB zu sockeln. Das hat nicht jeder und der GMB, der schon ewig in der Kiste rumgämmelte, bekam nun endlich seine Daseinsberechtigung.

    Was ist:

    Kommen wir nun zu den harten Fakten:

    Die Skillung:



    Restliche Skillpunkte wandern in den Feuerpfeil, Durchbohren muss noch auf 9 (inkl. Items) gebracht werden. Im Wurfspiess-u. Speerbaum sind genau 0 Punkte vergeben.

    Die Statuspunkte:



    25 Punkte sind i.M. noch über, bei denen ich mir nicht sicher bin, wohin sie wandern...Warscheinlich in Dex, Leben hat sie eigentlich genügend, mitten im Getümmel sollte sie normalerweise auch nicht stehen...

    Und was trägt die Dame?:

    Um den zarten Körper geschlungen trägt sie ein Drahtvlies, gesockelt mit dem Runenwort "Löwenherz", ein rundum Sorglospaket aus massig Stats, Resis und erhöhtem Schaden. Die Füsschen stecken in schönen Stiefeln, die da wären Seidenweberei, um immer genügend Energie für ausgiebige Balleraktionen zur Verfügung zu haben. Ein Stück der Mondsichel ziert ihren bloßen Hals, ein Rabenfrost ihren linken Ringfinger. Auf dem Kopf trägt sie folgenden Reif:



    Den rechten Ringfinger ziert folgendes seltenes Ringlein:



    Den Abschluß machen gecraftete Handwärmer und natürlich die Wumme:



    Im Inventar liegen ein 18/14/10-Anni, eine miese 10/10-Amatorch, Charms mit Maxdam/Ar/Leben, Resicharms und 3 Skiller.

    Der Söldner:

    Der Söldner ist ein Machter aus der Wüste und trägt die üblichen Verdächtigen:

    Schnitters Tribut, "Verrat" und Guillaumes Gesicht. Einen "Einsicht"-Söli wollte ich nicht, das Amulett und die Silks sorgen meistens für eine volle blaue Kugel.

    Was kommt:

    Mit den passenden Runen wird eventuell irgendwann ein "Eis" kommen, der Kältepart ist nunmal einfach stärker. Desweiteren wartet ein Loch im Reif, gefüllt zu werden, da bin ich mir aber nicht sicher,
    ob sich eine Regenbogenfacette da lohnt.
    Ausserdem gefällt mir der Style des Drahtvlieses überhaupt nicht, da muss was anderes her. Vielleicht bleibt sie auch so, wie sie ist. Ansonsten würde ich sie gerne noch in Richtung Level 90 hochspielen.

    Vorteile der Magebow:

    Die größten Vorteile der Magebow sind sicherlich die drei Schadensarten Kälte, Feuer und Physisch. Notfalls kann man sich auch (wenn man über genügend +Skills verfügt) mit dem magischen Pfeil durchwurschteln, so geschehen im Kampf gegen die drei Urahnen in Hölle, nachdem der Blonden die Pfeile ausgegangen sind.
    Desweiteren habe ich noch den gelenkten Pfeil angeskillt, der in bestimmten Situationen (Diablo) ganz nützlich ist. Mit der Walli verfügt eine Amazone noch über einen zweiten, guten Blocker, sofern man sie auf mindestens Level 17 bringt. Hier scheiden sich die Geister. Viele schwören auch auf den Lockvogel, der dann allerding gemaxt werden sollte, wenn man die Walli nicht nutzt.
    Um beide gut auszubauen, fehlen aber die Punkte. Was mir auch gut an einer Mage gefällt, ist der Flächenschaden, der durch FA und ExA angerichtet wird, stimmt die Schusslinie, kann ein Vielfaches des normalen Schadens angerichtet werden...

    Nachteile der Magebow:

    Um den Elementarschaden zu pushen, sind viele +Skills vonnöten, d.h. das Inventar wird mit Bogenskiller vollgestopft. Leider ist der Manaverbrauch einer Magebow exorbitant hoch, solange man keinen "Einsicht"-Söli hat oder bestimmte Items wie Silks, ist die Blonde nur am schlürfen.
    Der physische Schaden ist meist zu gering, um anständig zu leechen. Ausserdem muss man sich aufgrund der mangelnden Skillpunkte entscheiden, ob man die Walli oder den Lockvogel nutzt, beides geht leider nicht.

    Wie spielt sie sich?

    Um selffound zu bestehen, sollte man zu Beginn auf Items achten, die viel EG und MF bringen. Gold wird zum Gambeln benötigt, MF natürlich, um Güldenes, grünes oder gelbes zu finden. Ein Bogen mit Edelsteinen gesockelt tut seinen Dienst gerade zu Anfang recht gut. In Akt 2 habe ich mir erstmal einen Beter angeheuert, genutzt hat es aber recht wenig. Der erste größere Brocken ist Duriel. Hier sollte man zumindest Level 24 erreicht haben. Bis hierhin sammelt man Regs, um sie zu großen zu cuben, man braucht sie!
    Meppel dagegen ist recht einfach, zum Fluss locken, Lockvogel immer neu setzen und über den Fluss abschiessen. Mit Dia kommt wieder ein hartes Stück Arbeit auf die Blonde zu, hier kann der gelenkte Pfeil zeigen, was er kann. Legt euch aber einen Lebensmittelvorrat an, denn Dia mit dem gelenkten Pfeil zu töten dauert ewig. Baal wiederum war recht einfach. Alptraum ist ein Spaziergang, wenn auch nicht ohne Tücken. Hatte man mit MF noch kein Glück, kann das dauernde Wiederbeleben des Mercs ganz schön ins Geld gehen. Hier war auch Dia wohl wieder der anstrengendste Gegner.
    Größtenteils spielt sich eine Magebow recht einfach (bis auf den verflucht hohen Manaverbrauch), erst ab Hölle wird es richtig anspruchsvoll. Hier treten teilweise kälteimmune und feuerimmune Gegner gleichzeitig auf, und man ist dann geneigt, ziellos mit FA und ExA um sich zu schiessen. Für Anfänger eignet sich eine Magebow mMn nicht.
    Man muss in heiklen Situationen den Söli, den Lockvogel und die Walli im Auge behalten und gleichzeitig selber am Leben bleiben. Bei Kälte/Feuerimmunen muss man schnell reagieren, d.h. Hotkeys wechseln und geschicktes Stellungsspiel betreiben. Dies ist nicht jedermanns Sache (meine eigentlich auch nicht), da bricht bei harten Gegnern schonmal Panik vor dem Bildschirm aus...
    Notfalls muss man sich einfach auch mal zurückziehen und die Gegner einzeln erledigen. Alles in allem macht es aber richtigen Spass, die Monsterherden wahlweise in Pfützen oder in Aschehäufchen zu verwandeln...

    Actionpics:



    Über Sinn und Unsinn meiner Magebow, ihrer Skillung und ihres Equips könnt ihr hier diskutieren! Ansonsten vielen Dank fürs Lesen!
    Geändert von Zaubermaus (22. Februar 2011 um 16:16 Uhr)
    green is not a colour, it`s a state of mind

    D' you breath the name of your saviour in your hour of need...


  2. #142
    Benutzerbild von EnV`
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    176
    Spielmodus
    SP
    Likes
    61
    AZAMI

    Blizzard|Fireball -MF "Ancient Tunnels" Sorc




    Vorwort

    Nach meiner ersten Teilnahme am MF Contest im Oktober 2010 mit meiner Orb/FB Sorc "SUSI" und einem nicht so tollen Resultat hatte ich mir fest vorgenommen eine Blizzard Sorc hochzuspielen, da diese aus meiner Sicht in den ATs einfach schneller vorrankommt.

    Somit wurde AZAMI, ursprünglich als Blitze schon auf Alptraum A1 hochgespielt zu meinem neuem MF Char. Mittlerweile und nach einer Vielzahl von AT Runs ist sie mein mit Abstand höchster Charakter und da Level 97 bei nem Char der hauptsachlich auf p1 gespielt wurde, ohne Baal Runs und Co schon eine Leistung aus meiner Sicht darstellt, stelle ich sie euch mal ausführlich vor.



    Skillung & Stats





    Was zuerst einmal auffällt ist, dass ich CM nur auf Slvl 23 geskillt habe. Dies liegt daran, dass so gut wie kein Monster in den ATs über hohe Kälteresistenzen verfügt und ich selbst mit CM 23 und -4 vom Orb jedes nicht CI Monster auf -100 drücken kann. Str ist überstattet um nicht auf die 10 Str von den WTs angewiesen zu sein (vorher schlechtere Torch und 10% Exp Anni mit weniger Stats)

    Die FB Skillung dient nur zur schnelleren Bewältigung von CI Bossen und ist vor allem wichtig auf p5 gewesen (mit mehreren Feuerskillern ~ 4k dmg)


    Ausrüstung






    Die Ausrüstung wurde mit der Zeit immer weiter angepasst und ver(schlimm)bessert , zeitweise trug Azami 2 reine MF Ringe und z.B. Arash, 40er Chance Guards, dualres/mf Boots oder Cold und Feuerskiller (primär auf p5, wurde jedoch nur zwischen ~ 92-94 gespielt) Irgendwann im Oktober konnte ich relativ billig (Jah) ein 22% Klafter hier im Tradebereich erweben und dass lange gehasste Occu konnte ich endlich einmotten, man verzichtet zwar auf die 80 MF/10 FC und etwas prisma, jedoch wird der Schaden durch ein Klafter einfach nur so sensationell gepushed, dass man das Inventar mit 7ern vollstopfen kann.
    Mit Cta und Spirit im Zweitslot kam die gute immer auf +- 2000 Leben was selbst in sehr gefährlichen Situationen (fana/macht/m-burn Mob; AD auf dem Kopf) fast immer gelangt hat um ripfrei zu entkommen. Inzwischen hat sie ein noch besseres Klafter bekommen, was sie aber selber durch eine Vielzahl von Funden mehrfach vorfinanzieren konnte.

    Merc



    Leben ohne Bo
    Inzwischen 97.

    Ich hab mich für p1 AT für einen Beter entschieden, man braucht keine Lila Pötte schlucken, Gebet synergiert sehr gut mit der Meditationsaura vom Insight und selbst Manaburner können der Sorc nicht gefährlich werden, da man immer genug wieder reinbekommt um sich sofort aus der Gefahrenzone rauszutelen und gleich einen Blizzard hinterher zu zaubern. Mit einem Level 9 CS macht das Insight (gebaut in einen ED Rohling) auch ordentlich Schaden, definitiv auf gleichem Niveau wie Gehorsam und Schnitters, zumindest auf p1.


    Funde

    Klick !

    Wer das Bild nicht öffnen will:

    Tyraels Might (25.12.2010 )
    3x Windforce
    Death's Web
    2x Griffons
    Astreons
    2x Mang Songs
    Div. Grabräuber und alle Set-Teile (außer Cows) teilweise mehrfach
    Mehrere HRs (2x Lo, 3xSur, 1x Ber, 3 Jah)
    15ias/15max Jool
    ...

    Das Einsatzgebiet und Eindrücke vom Erreichen von Lvl 97



    Rot= Teleweg
    Blau= Häufiger Bossspawn
    Grün= Seltener Bossspawn
    Gelb= Truhe








    Selbst der Questdrop war noch ganz ordentlich


    Fazit und Ausblick

    Eine Blizzard Sorc ist einfach wunderbar geeignet um die ATs zu rocken, man findet mit etwas Ausdauer mehr und bessere Sachen als bei allen gewöhnlichen Bossruns, eine gute AT Map vorrausgesetzt.
    In Zukunft werde ich wohl die 98 anpeilen, jedoch soll AZAMI auch mal mehr von Akt4 und 5 sehen und dort eher auf Schaden ausgelegt ihr Können beweisen. Jedenfalls werde ich mir irgendwann mal wieder eine reine AT Sorc basteln und kann jedem, der High Unis und wertvolle Sachen finden will, so eine Sorc nur empfehlen, Meppel und Co droppen kein Griffons und auch kein Tyraels
    Geändert von EnV` (23. Mai 2011 um 17:35 Uhr)

  3. #143
    Benutzerbild von AncientMariner
    Registriert seit
    Okt 2003
    Beiträge
    2.483
    Likes
    85
    Deutschländer - der Schüler des Bul´ Kathos

    SP-Plugy-1.13



    Hallöle und endlich mal wieder ein richtig stylisher Char!
    Er wirkt manchmal fast wie ein Triggerbarb: Feuersturm, Nova, HB und Warcry, das Alles wird sehr oft und schnell ausgelöst, teils 3 Novae auf einmal und sieht sehr bunt aus, aber letztendlich natürlich nur Bling Bling.

    Ich würde gern behaupten selbst auf die Idee gekommen zu sein, aber tatsächlich habe ich dieses Konzept schonmal gesehen - was solls.



    Er ist mein erster Frenzy, der auch wirklich die 80er erreicht, denn vorher mochte ich den Spielstil der Frenzies nicht sosehr und habe, da ich Barbs an sich sehr mag, eine Menge WWs, Wubas, Zerker und Konzler gespielt.

    Was der Schüler bisher gelernt hat

    Kurz zur Skillung: +10 auf Alles, BCo eingerechnet; Frenzy max, BO max, Mastery Max, Shout 10, Doppelschwung 15, Warcry 6, FI 1, NR 1 - Amok bisher ungeskillt, mehr Tempo ausgelassen(... Frenzy halt).

    Die Stats sind ebenfalls ein wenig besonders: Jede Menge Str. und eher wenig Vita, die nächsten Punkte kommen ebenfalls erstmal in Str., werd wohl noch auf 2k Leben hinarbeiten - reicht aber tatsächlich gut hin, außer bei Puppen ...



    Mit Macht und BO.

    Gut gerüstet ist halb geschnetzelt

    Der vermutlich interessanteste Teil sind natürlich wie so oft die Items.
    Keine große Überrachung; Schüler und Bul Kathos komplett.
    Diese beiden Sets harmonieren nicht schlecht miteinander, herausragend sind ganz sicher die sehr dicken Resis, nur mit den beiden Sets und 2x Anya ist Alles Max, bis auf LR mit 71, Anhi/Torch habe ich, wären wegen Resis aber nicht nötig - NR natürlich eingerechnet.

    Ein echter Vorteil ist sicher, dass beide Sets je +2 auf Alles geben, also +4 All und das ist mehr, als die meisten Barbs haben.

    Leicht geärgert habe ich mich manchmal, dass Slots wie Amu und Schuhe belegt sind, da hätt ich natürlich sonst gern Atmas/Gores getragen, aber er läuft auch so echt schnittig und hat enorm Stil finde ich.

    Ich habe 550 Extra Dmg gegen Dämonen und 200 gegen Untote, das ist natürlich sehr schön.
    Ein Gulli aufm Kopf überrascht ebenfalls niemanden, gesockelt mit 15 IAS / 8 Max Juwel.
    Dunkler Anhänger gesockelt mit 15 IAS / 13 ED.
    Schwerter noch ungesockelt.

    Ein Ring ist ein Raven, der Zweite ein Dualleecher mit 2% ML und 7% LL, 14 AR, 2 Str. und 23 Ausdauer.
    Im Inventar sind neben einer mittelmäßigen Barbtorch und einem mittelmäßigem Anhi nur eher schlechte Max/AR Charms, 1 Sc mit 20 Leben und 2 Charms mit ~50 Def und kleinem Add.



    Der fluchende Aurenspender

    Der Merc ... ganz ehrlich, so schlecht war selbst bei mir selten ein Merc in Hell ausgerüstet.
    Trotzdem ist er wichtig für mich, denn seine Aura verlängert den Penis meines Barbs, was, wie wir alle wissen als Schüler noch wichtiger ist, als sonst und er löst relativ zuverlässig AD aus.
    Da ich bisher Amok nicht angeskillt habe, kriegen wir so und mit dem Feuersturm unsre PI´s tot, ist eigentlich kein Problem.




    Wie macht sich die Sau denn jetzt genau?

    Nun dieser Barb war tatsächlich sehr viel besser und leichter zu spielen, als ich es erwartet hatte.
    Er bestand schon eine ganze Weile, erst gestern bis heute habe ich ihn von lvl 55 auf den jetzigen Stand gespielt, er trug zuerst Aldurs Knüppel+Fleischwolf, Grissis Rüstung, Ghoul Leder usw. auch egal.

    Erst mit lvl 67 habe ich das Eq. komplett ausgetauscht, Schüler und BK komplett und es war eine wahre Offenbarung: Der Dmg ist klasse, ich erreiche den zweitschnellsten Speed 5 FPA sind mit dem Eq. nicht möglich, ist aber auch völlig egal.
    Probleme gibt es ausschließlich bei Puppen, die sind einfach extrem ungesund mit so wenig Leben, 0 DR und mir begegnen unverhältnismäßig viele AD Bosse.
    Ich bin teilweise wirklich permanent verflucht in einem Gebiet, aber dank dem Speed des Frenzys kann man Geschossen locker ausweichen, reinrennen und Alles mit WC stunnen.

    70% CB(mit dem großen Schwert, 35 mit dem Kleinen) sind sehr viel bei dem Speed und sorgen für sehr schnelle Bosskills(ich schwöre, dass Izual auf Hell noch nie so schnell gefallen ist, ich dachte schon ich wär aus versehen wieder auf Alp gelandet - dasselbe gilt für alle andren HP Monster, wie Dia).
    Dafür sinds nur 15% DS und 30% CS.
    Insgesamt ist der Killspeed sehr gut und spottet dem relativ geringen Screen dmg, wenn man den Speed und die guter Trefferchance bedenkt, relativiert sich das sowieso.

    Der größte Knackpunkt ist vermutlich das geringe LL von nur 7%, aber einen besseren Dualleecher habe ich nicht.
    Ich kann mich nicht darauf verlassen, dass der Leech mich in jeder Situation einwandfrei am Leben hält, wie es sonst so oft ist.
    Eigentlich ist das nichtmal ein Nachteil, ich nutze trotzdem WC nur bei gefährlichen Gruppen oder großen Massen.



    Apropos Nachteil: Einige schälen sich immer ne Gurke darauf, dass BK KB hat (BK -> KB hehe geil).
    Analog zum WW ist es auch hier tatsächlich nur nützlich und keineswegs schädlich.
    Manchmal boxt man Gegner außer Reichweite, aber als Frenzy ist man mit 1 Schritt sofort wieder dran.
    Dafür kann man sehr viele Gegner und grad auch Bosse ohne WC im Dauerstun halten und ... nun es ist nicht leicht zu beschreiben, aber es ist wirklich gut und absolut vorteilhaft.

    Was noch zu sagen war

    Ich hätts selbst garnicht erwartet, aber der Barb rockt richtig gut, leider mit 0 MF, naja^

    Zuletzt freut es mich natürlich mir selbst mal wieder bewiesen zu haben, dass man tatsächlich ohne 40, Grief, HL, 90% DS und 4k Leben bei 10k Dmg und 20% LL sehr gut spielen kann.

    Hübscher Monstereffekt zum Schluss, ist mir nie aufgefallen, was die für große Äxte haben =D




    PS: Ich habe meine Paint Skills bereits überstrapaziert, darum mag sich wer will die Stats der beiden Sets einfach hier anschauen: inDiablo.de - Set
    inDiablo.de - Set
    Geändert von AncientMariner (21. Mai 2011 um 16:43 Uhr)

  4. #144
    Benutzerbild von AncientMariner
    Registriert seit
    Okt 2003
    Beiträge
    2.483
    Likes
    85
    Tina - eine 2h Schwert Amazone
    SP LoD Plugy 1.13




    Hurra, endlich endlich kann ich meinen neuesten Lieblingschar vorstellen!
    Es ist, wieder Titel schon sagt eine Melee Ama mit nem 2h Schwert, rein passiver Skillung und großem Spaßfaktor.

    Die Schöne hat sich heute auf lvl 85 hochgekämpft und ist damit bereit gesehen zu werden.
    Ich selbst war ehrlicherweise überrascht und beeindruckt, wie gut und problemlos sie überall klar kommt.
    Norm/Alp auf P8, Hell zuerst P5, Act5 dann wieder auf P8, Ahnen und den Rest werd ich aber auf P1 machen.

    Beweis dafür ^^





    Es war trotzdem der wohl schwierigste Kampf der Ama, denn ich Esel hab tatsächlich vergessen, dass P5 noch aktiv war ... und dann musste ich nochmal in die Stadt, um nen Giftcharm zu holen, 15% OW waren doch etwas wenig.

    Letztendlich aber ...



    Ergebnis war ein 13/13/9 Anhi.


    Zuerst im kindlichen Spiel mit ihren zahlreichen Schwestern, später in blutigen Kämpfen zur Sicherung des Fortbestehens erlangte sie folgende Fähigkeiten, oder kurz:

    Die Skillung


    Keine Überraschungen hier -> Alles aus dem Passiva Baum, außer den Ausweichern, Pierce und SM max, CS ist bei 17 mit items und bekommt den Rest.




    Eine Frau mit vielen Facetten

    Das ist sie und damit sind keine goldenen Juwelen gemeint *lach*

    Tatsächlich geht es um ihre Wandlungsfähigkeit was das Sicherheitskonzept betrifft.
    Jeder Char muss sich irgendwie Gedanken darüber machen, wie er gedenkt am Leben zu bleiben und für Tina war lange Zeit DR die Antwort darauf.

    Ab Alptraum schon trug sie haufenweise Zeug mit diesem Attribut: Eisenpelz(Sol), Gulli(Sol), Dwarfstar, +1 Amu des ewigen Lebens(23 DR) und String.

    Mittlerweile hat sich dieses noch ergeben -
    Das Max DR Setup



    Es ist wirklich ungemein befriedigend von Gegnern 0 Dmg zu kriegen, auch AD ändert daran nix, weil DR vor Resis wirkt.
    Allerdings funktioniert es zugegeben nur bis Act3 Hell richtig gut, danach haben viele Gegner zuviel Dmg und Macht/Xtra Strong sind ebenfalls hinderlich, allerdings nimmt sie trotzdem nur sehr wenig Dmg dabei.


    Nur beim Bilder Schießen kriegt man generell mehr ab *g*



    Killspeed ist mit dieser Variante etwas langsamer, aber in P1 Games immer noch mehr als ausreichend, wird vorallem in wirklich gefährlichen Gebieten ausgepackt.




    Das Leech Konzept


    Ja das zweite Sicherheitskonzept dreht sich um LL, d.h. der Dmg wird optimiert und ordentlich Leech wird eingepackt.
    Diese Variante ist sicherlich die Stärkste und Probleme hat sie sogut wie nie, aber bei sehr zahlreichen und mächtigen Mobs ist das DR Setup eindeutig im Vorteil.




    Ja und zu diesem Zweck habe ich mir sogar eine 40 gebaut ... Schande über mich, jetzt weiss ich wieder, warum ich das Teil nicht mag - viel zu stark! *hehe*

    Aber gut, für diesen Char schien es mir angebracht.



    Gesockelt in einer guten Krakenschale.
    Die Reperaturkosten sind astronomisch, aber ich bin ja nur halb so doof, wie ich wirke und habe darüber nachgedacht: Ich wollte einen Rohling mit möglichst viel Def., um kein Potential zu verschwenden, wenn ich das Ding schon baue und dieser war mein Bester.

    Im Gegensatz zu einer leichten Rüstung alâ Dusk, besitzt die Schale aber ordentlich Haltbarkeit und hat mich, da Gladis ja erst mit 85 verfügbar war, ohne Probleme von Act2 Hell bis Act5 Ancients begleitet(mit ausgiebigem Leveln zwischendurch) ohne kaputt zu gehen.
    Irgendwo kurz vorm Gipfel war dann nur noch 1 Punkt übrig und ich habe eine Ral verschwendet - jedoch in der Zeit vorher - Act2 bis 5 - auch 3 gefunden, somit relativiert sich das *grins*


    Die Waffen einer Frau


    Diese trägt sie durchgehend, bei allen Gelegenheiten.
    Ersteres ist mein wahr gewordener Traum einer Waffe, fast perfekt und geradezu göttlich!

    Doch eine bewegte Geschichte ist damit verbunden: Im Andenken an ihren eigenen Großvater, der sie, indem er sie jahrelang missbrauchte, lehrte alles männliche zu hassen, schwingt sie nun diese einzigartige Klinge, benannt nach dem Mann, dessen Blut den kalten Stahl zuerst entjungferte, ganz so, wie er selbst es einst mit seiner Enkelin tat.



    Das Zweite Schwert hat vor lauter Demut dem allmächtigen GF gegenüber sein ED eingezogen, ist mir aber trotzdem ein unentbehrlicher Begleiter und Schrecken aller PI´s, die damit in Sekunden Geschichte sind.
    Auch gegen resistente Feinde kommt Amok zum Einsatz, fantastisches Gerät.




    Mehr als nur Modeschmuck

    Das ist der Rest ihrer Items, denn sie untermauern ihre Effektivität ganz erheblich: Uninspiriert, aber wirkungsvoll -> LoH, schlechter Raven(AR ist dank IS kaum nötig), Gores, Gulli mit IAS Juwel, rare Ring mit 7 Min dmg, 7 LL, etwas Stärke, Leben und LR.

    Im Inventar schimmeln einige moderate Max/AR GCs, ein 14 Prisma GC, 2 Passiva Skiller mit ~30 Life, ein mittelmäßiger Anhi, eine 11/19er Ama Torch und einige kleine Charms mit Resis und Leben, außerdem Kleinkram, den ich vergessen habe.


    Tina in Kampfeswut


    Diese Werte sind mit Macht vom Merc und FA von 40.




    Ich habe mir unterwegs mal angeschaut und gemerkt, wie lange ich ungefähr für einzelne Gegner brauche: Auf P1 fallen alle Gegner, abgesehen von dicken Stampfbestien und Ähnlichem mit 1-3 Schlägen um, je nach dem, ob CS/DS proct oder nicht.

    Auf P5 braucht es ungefähr doppelt soviele Schläge, fühlt sich aber immer noch gut an.
    Mit P8 hack ich auf Eldritsch und seinen Dienern beispielsweise ~8-12x ein, bis sie dran sind, immerhin kommt bei mehr Schlägen auch öfter CS/DS zum Tragen.

    Gekämpft wird auf 13 FPA mit dem GF und 12 mit Passion.
    Das klingt nicht schnell, aber es fühlt sich sehr gut an.
    Gerne hätte ich GF und Gulli mit Dmg gesockelt, aber 16 FPA wären wirklich langsam gewesen.
    Die Shael bringt mich auf 14, das Juwel auf 13, was absolut ausreichend und gut ist.




    Der Mann im Team


    Tja, wie das eben so ist, ein Mann ist nicht nötig, aber er macht die rohe tägliche Arbeit dank seiner naturalen Kraft einfach angenehmer.

    Dumm wie Bohnenstroh gehört natürlich zu den bezeichnensten Attributen, ich muss ständig zurücklaufen und den Decoy nachsetzen, um ihn, oder besser gesagt mein Gold zu schützen.
    Ich wünschte wirklich nur Rouqes hätten Auren.

    Immerhin ist er diesmal ganz anständig ausgestattet.



    Zusätzlich trägt er noch einen Raubschädel.
    Das Eq. musste ihn nützlich werden lassen(Slow ist sehr gut gegen Bosse), ohne ihn stark zu machen; ICH bin hier fürs Töten zuständig!
    Hat geklappt, killen tut er außer Fallen garnix *lach*


    Der lange Weg zum Ruhm

    Interessant war auch die Entwicklung meiner schlagfertigen Schwester: Wie bereits erwähnt trug sie seit Alp DR eq., voriges ist nicht weiter wichtig; Rare, Magic, Juwelen, good ol´ stuff.

    Sobald verfügbar schwang sie eine mächtige und sicherlich stark unterschätzte Klinge: Die Böse Schale!

    Oh was hab ich das Ding geliebt, AD ist toll, löst nicht dauernd aus, aber immer wieder mal und bei Bossen und PI´s recht zuverlässig.
    Viel besser aber ist noch das massive Untoten ED!
    Wenn man selbst eher wenig Offw ED hat, abgesehen von Str., machen sich die über 500% gegen Untote sehr stark bemerkbar.
    So gut, dass ich das Ding sogar noch geupped und geshaeled habe!
    Bereut habe ich das nicht, aber letztendlich ist es dann auf lvl 69 einem Todbringer gewichen, der mit besserem Dmg, mehr Speed(ebenfalls shaeled) und dem tollen Life Bonus, der wie BO wirkt mich bis zum GF begleitet hat.

    Den Flammenbeller hatte ich dann auch probiert, Todbringer stellte sich aber als besser heraus, auch wenn Inferno natürlich mega stylish ist.

    Mit 81 gabs den GF und kein Halten mehr.




    Von wegen "dummes Blondchen"

    "I´m not going anywhere near this guy!"



    Eine letzte gemeine Falle, aber nein, darauf fall ich nicht rein.
    Musste wirklich aufpassen, da er doch sehr schnell Leben verloren hat, ich war mal wieder überrascht und beeindruckt von der Kraft dieser Powerfrau!



    Taktik geht über hirnloses Gemetzel

    Einige letzte Worte zur Spielweise: Die Ama hält erstaunlich viel aus, selbst mit dem Forty Eq. muss ich mich nicht sonderlich vorsehen, was Angriffe angeht.
    Trotzdem ist Nicht-getroffen-werden essentiell und zwar aus einem recht idiotischen Grund: Die Ausweicher!

    Man gerät wirklich schnell in einen Auswechlock und macht absolut garnix mehr, außer ausweichen, äußerst lästig.
    Bei 2-3 Gegnern ist das noch nicht schlimm, aber bei Umzingelung oder solchen Mashine Guns wie Stachelratten, Sukkubi und Schleuderern kommt Tina kaum noch zum Zuge.

    Ist aber halb so schlimm, die Wally hält mit lvl 46 bzw. seit ich durch eine fehlgeschlagene Leichenbergung in Akt4(die Zahl meiner Rips kann ich an einer Hand abzählen *stolz*) mein gesamtes Ancast Eq. verloren habe nur noch lvl 34 sogut wie Alles aus und mordet sogar sehr ordentlich.

    In Act3 habe ich Sturmbaum und seine Crew allein von ihr killen lassen, Merc verreckte natürlich sofort, ich wurde durch die Blitze dauernd unterbrochen, da hab ich sie die Wally umzingeln lassen und bin aufs Klo gegangen.
    Ich kam zurück, Wally grinst mich an und hatte den Weg frei gemacht.

    Der Decoy ist selbstverständlich das beste Minion aller Zeiten, das brauch ich keinem, der schonmal ne Ama, vorallem ne Melee gespielt hat mehr sagen.
    Meist ist es sinnvoller nicht die komplette Gruppe am Spiegelbild zu parken, sondern ihn dahinter zu setzen, um die nachrückende Verstärkung abzuschneiden, während ich mich dann mit den wenigen beschäftige, die zu mir kommen, noch abgelenkt durch Wally und Merc.


    Zum abschließenden Abschluss


    Niemand soll behaupten der Aufwand löhne sich nicht!




    Also, ich hoffe euch hat es ebensoviel Spaß gemacht dies hier zu lesen und zu schauen und nur halb so viel Mühe, wie mir es zu schreiben *grins*

    Alsdenn - Rock on!




    Last, not least - Danksagungen


    Envincar für den fast perfekten GF
    FenixBlack für seine Shar Tel, die mich inspiriert und provoziert hat
    Alle, die bis hierher gelesen haben denn sonst hätte ich euch garnicht danken können.
    Geändert von AncientMariner (25. Mai 2011 um 20:03 Uhr)

  5. #145
    Benutzerbild von Zaubermaus
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    252
    Bnet-Acc
    hä???
    Spielmodus
    z.Z. nur Titan Quest!:D
    Likes
    27
    Sharyn
    Comboblitz/Hydra-Sorc
    gespielt in Lod Vanilla SP, Version 1.13





    Meine neue Zauberin, gestern zum Matriarch erhoben, hat sich auf das Grillen ihrer Feinde mit Hilfe der Skills "Hydra" und Comboblitz" spezialisiert.
    Da ich eine Vorliebe für Non-Mainstream-Chars habe, war diese Variante genau die richtige Herausforderung. Ein CB-Ormus lag schon lange in der Kiste und als ein +2 Blitzfertigk./20 FCR-Diadem hinzukam,
    wurde aus der Idee meine neue Sorc.
    Jetzt nach Durchspielen eben jener muss ich sagen, ich hätte es mir schwieriger vorgestellt. Doch erstaunlicherweise spielt sie sich sehr gemütlich und vor allem sehr sicher. Noch zu erwähnen wäre, dass die Sorc mit Maxblock unterwegs ist, einfach deshalb, weil sie doch hin und wieder mal gerne auf "Kuschelkurs" ist.
    Ich habe die meiste Zeit auf p1 gespielt, nur am Anfang und in Alp hab ich nach Bedarf ein Mehrspieler-Game simuliert.
    Bevor ich zu Ausrüstung, Skill-u. Statuspunkteverteilung komme, hier noch ein paar kurze Fakten zu den beiden Skills...

    Comboblitz:
    -besitzt kein Castdelay, kann also permanent gezaubert werden
    -es sind maximal 24 Bolzen verfügbar, von denen jeder Einzelne in unserem Fall einen Durchschnittsblitzschaden von 590 verursacht
    -die einzige Synergie "Blitzschlag" erhöht den Blitzschaden um 6% pro Level
    -durch Skillen der Blitzbeherrschung erhöht sich der Gesamtblitzschaden in unserem Fall (Level 35) auf 458%

    Hydra:
    -besitzt ein Castdelay von 1,6 Sek.
    -1 Hydra hält 10 Sek. und feuert während dieser Zeit ca. 20 Feuerblitze ab
    -jeder einzelne dieser Geschosse verursacht in unserem Fall einen Feuerdurchschnittschaden von 929
    -durch die beiden Synergien "Feuerblitz" und "Feuerball" kommen pro Level je 3% Feuerschaden hinzu
    -durch Skillen der Feuerbeherrschung erhöht sich der Gesamtfeuerschaden in unserem Fall (Level 17) auf 142%

    Wer mehr Theoretisches über die CB/Hydra-Sorc oder andere CB-Varianten erfahren will, dem sei dieser Guide ans Herz gelegt...



    Skillung und Statuspunktevergabe:



    Bei den Statuspunkten habe ich immer soviel vergeben, wie für das Equip nötig war. Da ich noch nicht das vollständige Equip im Kopf hatte, waren meistens ziemlich viele Punkte übrig.
    Nachdem die Sorc ihr Endequip erhalten hatte, habe ich mithilfe des Akara-Quests die Punkte nochmals etwas umverteilt, wobei ich auf solche Sachen wie den "Stärke-Bug" grundsätzlich verzichte. Auch gibts bei mir keine Scherze wie BO o.ä. im Zweitslot, afaik liegen da rare Spiesschen und irgendein Schild...



    Comboblitz, Blitzschlag und Blitzbeherrschung sind gemaxt, im Feuerbaum ist nur die Hydra gemaxt, dazu habe ich die Feuer-Beherrschung weiter ausgebaut, da diese Punkte effektiver sind als die in den Synergien.
    Dazu kommt je ein Punkt in die Durchgangsskills, ein Punkt in Statik und Teleport. Auf die Rüstungen habe ich zugunsten von Schaden verzichtet. Bis die Level 30-Skills verfügbar waren, habe ich Statik, Teleport und CB geskillt, letzteres soweit, wie es angenehm zu spielen war, dazu die Durchgangsskills in beiden Bäumen. Ab Level 30 bekamen Hydra, Feuerbeherrschung und Blitzbeherrschung Punkte. Danach habe ich immer abwechselnd CB, Hydra und Blitzbeherrschung geskillt.

    Die Ausrüstung:

    Die Waffe: Eschutas Temperament mit 18% Blitzfertigkeitsschaden und 16% Feuerfertigkeitsschaden, der Sockel ist noch frei (übrigens ein großzügiges Geschenk von Jiller, vielen Dank!)
    Die Rüstung: Ormus' Gewänder mit +3 zu Comboblitz, gesockelt mit einem 5 Dex/15 Prisma-Juwel
    "der eine Ring": Der Stein von Jordan
    Der Schild: Sturmschild, gesockelt mit einem -15 Req./18% Feuerresi/Adds-Juwel
    Handschuhe: Magierfaust

    Ausserdem diese Schmuckstücke:







    Wie man sieht, ist das Equip noch recht erschwinglich, zumindest wenn man schon einige Jahre spielt. Nur für den SoJ musste ich echt bluten. Ertradet sind der SoJ, der Ormus und die Stiefelchen, den Rest hab ich mir aus meiner großen Kiste genommen. Mit dem Equip komme ich "nur" auf 100% FCR, ein nettes Amu mit 5% FCR würde fürs nächste Cap reichen, aber auf FCR ist diese Variante nicht dringend angewiesen, ein besseres Amulett hatte ich eben nicht. Wer keinen Ormus hat, baut sich ne CoH (die Runen dürften ja in 1.13 kein Problem mehr sein), da gibts +2 Skills, 20 Stärke und 15 Prismaresis. Ein Arach wird als Optimum empfohlen, ich habe allerdings zu Gunsten von Resis und Stats darauf verzichtet. Sturmschild deshalb, weil er für die Maxblockvariante am besten geeignet ist.
    Im Inventar liegen drei Blitzskiller und zwei Feuerskiller, ein Gheeds, ein paar kleine Charms mit Leben und Resis, ein Anni, eine Torch, ein TP-Book, Schlüssel und natürlich der Würfel. Sechs Felder behalte ich mir bis auf weiteres frei...



    Der Handlanger:

    Der Merc ist die sichere Variante, ein Froster. Sehr zu empfehlen, da verlangsamte Gegner entschärft werden und die Hydren besser treffen.
    Er trägt Tals Maske, Verrat und Gehorsam in einem äth. Drescher...



    Wie spielt sie sich?

    Die Sorc spielt sich, wie oben schon kurz erwähnt, sehr entspannt. Bis Level 30 erreicht ist, ballert man sich eben mit CB durch, wenn die Hydren aber erstmal verfügbar sind, läuft es wie am Schnürchen.
    Alptraum war der reinste Spaziergang und ich bin mit Level 65 schon nach Hölle.
    Hölle war aber auch nicht besonders schwer, hier habe ich ausschliesslich auf p1 gespielt. Viele kleinere Gegner fallen schon nach 2-3 Hydrenschüssen und auch Comboblitz sorgt für reihenweise tote Monster. Die Hydren werden zum Scouten benutzt, wenn keine Feuerimmunen da sind, erledigen sie zuverlässig die meisten Monster zusammen mit dem Merc, ohne das die Sorc mehr tun muss, als hin und wieder eine neue Hydra zu zaubern. CB habe ich (meistens in Verbindung mit Statik) für Bosse und starke Monster eingesetzt, da der Skill hier erst seine Qualitäten richtig ausspielen kann. Schlussendlich muss man sagen, das diese Variante entgegen aller Unkenrufe sehr wohl spielbar ist, sogar auf ihre eigene Art und Weise sehr entspannt, aber dennoch mit sehr viel Spaß. Ich kann euch diese Variante auf jedenfall uneingeschränkt empfehlen.
    Und nun lasse ich noch ein paar Bilder sprechen, die sagen schliesslich mehr als 1000 Worte...











    Soweit von meiner Sorc, über Sinn und Unsinn dieser Variante könnt ihr hier diskutieren...

    Danke und tschüss
    Mausi
    Geändert von Zaubermaus (01. Juni 2011 um 11:01 Uhr)
    green is not a colour, it`s a state of mind

    D' you breath the name of your saviour in your hour of need...

  6. #146
    Benutzerbild von Zaubermaus
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    252
    Bnet-Acc
    hä???
    Spielmodus
    z.Z. nur Titan Quest!:D
    Likes
    27
    Thure
    Selffound Riss-Summoner
    gespielt in Lod Vanilla SP, Version 1.13



    Mein neuer Patriarch...Ein Riss-Summoner, der den Boden unter seinen Feinden aufreissen lässt, um sie zu verbrennen und sich zur Unterstützung wahlweise Wölfe, Raben, Geister und einen Grizzly beschwört,
    um eine zweite Schadensart (physisch) an den Feind zu bringen.
    Ich bin ganz besonders stolz auf ihn, denn er hat seinen langen Weg zum Patriarchen nur mit selbstgefundenen Items bestritten.
    Die Lust auf diesen Char bekam ich durch Lesen dieses wunderbaren Spielberichtes, und da ich ja auf Exoten stehe, ach ihr wisst ja, blablabla...

    Aber nun zum Wichtigsten:

    Die Statuspunkte:



    Hier habe ich verteilt, was ich für die Items gebraucht habe und ein Teil ging in Vita. Den Rest habe ich mir aufgehoben, da ich noch auf einen Monarchen für "Geist" gehofft hatte. Kurz vor Ende hatte ich noch 100 Punkte über, die ich dann noch bis auf 20 Punkte in Vita gesteckt habe. Über Maxblock habe ich gar nicht nachgedacht, da der Druide sowieso nicht in der ersten Reihe stehen sollte...

    Die Skillung:



    Riss ist natürlich gemaxt, ebenso wie Vulkan, der neben Feuerschaden auch einen kleinen physischen Schaden austeilt. Das Herz des Wiesels, Grizzly
    und die Wölfe des Entsetzens bringen zusammen mit dem Merc den Großteil des physischen Schadens an die Monster.

    Die Ausrüstung:

    Die Waffe: "Geist" in einem Dimensionsschwert
    Die Rüstung: Haut des Vipernmagiers, gesockelt mit einem perfekten Topas
    Das Amulett:+ 3 Herbeirufung (Druide)/15 Geschicklichkeit
    Ring 1: 9 Energie/15 Prisma
    Ring 2:



    Der Schild: "Reim" in einem Knochenschild
    Handschuhe: Wächtertreu
    Gürtel: Klingengurt

    Ausserdem diese Stiefelchen:
    (man beachte hier besonders den Namen, irgendwie passend)




    ...und dieser Pelz:



    Im Zweitslot liegen ein Stäbchen mit Widerstandsschwundladungen und irgend ein rares Schild...
    Zum Equip brauche ich nichts zu sagen, man nimmt das beste, was man in die Finger kriegt. Wert habe ich gelegt auf einen akzeptablen MF-Wert (103%), viel EG (460%) und natürlich die Resis.
    Wichtig sind bei diesem Build auch viele + Skills, um den Feuerschaden zu erhöhen, was aber selffound hier schwer zu machen ist.

    Der Handlanger:

    Der Merc ist ein Machter, sein Equip: Duriels Schale, Guillaumes Gesicht und "Einsicht" in einer rätselhaften Axt



    Wie spielt er sich?

    Zu Beginn kann man sich wunderbar mit Feuersturm durchwurschteln, Riss ist aber auch recht zeitig verfügbar. Man skillt, was man lieber nutzt, bei mir war es Riss, den habe ich schnell gemaxt, da er in Norm und Alp der Massenkiller schlechthin ist. Bis Hölle spielt sich der Build wunderbar, ab Hölle wirds aber teilweise zäh und nervig. Die Feuerimmunen muss man seinen Gefährten überlassen, der geringe physische Schaden des Vulkans ist leider nicht sehr hilfreich. Durch Casten des Risses und der Summons, welche man in Hölle doch öfter nachcasten muss, braucht man viel Mana, weshalb man um "Einsicht" auf dem Merc kaum herumkommt. Die Runen für "Gehorsam" brachte ich leider nicht zusammen, das wäre eine Alternative gewesen, die ich auf jedenfall getestet hätte.

    Noch ein paar Schnappschüsse:





    Soweit von meinem Druiden, über Sinn und Unsinn dieser Variante könnt ihr hier diskutieren...

    Danke und tschüss
    Mausi
    Geändert von Zaubermaus (05. Juni 2011 um 23:55 Uhr)
    green is not a colour, it`s a state of mind

    D' you breath the name of your saviour in your hour of need...

  7. #147
    Benutzerbild von Kampfwaschbaer
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    290
    BattleTag
    Waschbaer#2330
    Likes
    25
    Virulentus Icitis - Die Grief-Assa

    Entstehung:


    Im Februar letzten Jahres hab ich meine erste hohe Rune gefunden. Es war eine LO. Daraus sollte etwas ganz besonders entstehen. Da die Möglichkeit sehr beschränkt waren baute ich ein Grief statt 40 und bastelte eine Assa um das Grief herum. Sie ist bereits im Dojo verewigt nachdem sie Baal gelegt hat. Jetzt ist sie ausgeskillt, hat gutes Equipment und wird hier nocheinmal vorgestellt.

    Skillung, Stats & Equip:




    TS (20 / 25): TS ist unser Hauptangriff. Wir laden ihn auf und finishen mit dem Standartangriff.
    CS (1 / 6): Wird selten benutzt. Ist aber sehr sinnvoll um auch bei Baal zu leechen.
    DF (1 / 6): Wir wollen ja mobil sein.

    Venom (20 / 30): Unserer Alternative Schadensquelle. Nutzt die -25%ige Resistenzensenkung von Grief gut aus.
    Fade (1 / 15): Lässt uns verdammt cool aussehen. Achja, wir kriegen außerdem volle Resis und erreichen das 50%dmg Reduce Cap.
    SM (1 / 11): Ein weiterer Begleichter neben unserem Merc. Castet ein paar Fallen und Minblast.
    CoS / MB (1 / 6): Unsere äußerst nützlichen Crowdcontrol Skills. CoS ist sehr hilfreich bei Nihla und MB im CS.

    DS (20 / 25): Ich liebe Leichensprengen im großen Radius. Wir haben ja genug Punkte.
    Klingenschild (20 / 27): Wtf?! Dazu später mehr.


    Links beim Spielantritt, rechts kampfbereit.

    Str: 95 - Genug um Storm zu tragen.
    Dex: 163 - Genug für Maxblock.
    Vita: Rest - "I will survive!"
    Ene: Base - Selbsterklärend...

    Waffe: Grief - 38ias, 400dmg, -25%Giftres, 14Laek (mein ganzer Stolz)
    Schild: Storm - gesockelt mit einem PR für FRes
    Helm: Gulli - gesockelt mit einem 17max Jool
    Rüstung: Forty - in einem 15ed Kürasspanzerhemd. Erste selbstgecubte hohe Rune.
    Belt: Fransen der Seelen - 24%fhr, 2%ll, 5%Ow, 13%ED, 21Str, 15Life, 5Mana
    Gloves: TO
    Boots: upped Gores - für mehr Def und Kickschaden
    Amu: ZdhF - das fehlende Ias für Maxspeed
    Ring 1: Raven - 250AR, 17Dex
    Ring 2: Halt der Verdammnis - 2min, 80Ar, 4%ml, 6%ll, 1Ene, 17Mana, 9%Manareg

    Inventar: 14/14 Assa Torch, 11/17 Anni, 59MaxDmg von diversen SC's und GC's und "Standarte der Helden".

    Zusammenfassend erhalten wir:

    8fpa - Maxspeed
    54%fhr - 5 frames
    50%dmg Reduce
    75 Fire, Cold & Light Resis
    50% Cb
    84% DS!!!
    45fcr - 12 frames
    8ll & 4ml



    Warum Klingenschild?

    Der Klingenschild entfaltet mit Grief sein volles Potenzial und ist unsere Überlebensgarantie in Gegnermassen (nützlicher Link für Klingenskills).
    Das liegt daran, dass Leech, der +Dmg von Grief, DS, und das allerwichtigste, ITD wirken! Also haben wir mit unserem Klingenschild eine Treffergarantie an jedem Nichtbossmonster.

    Wie das ganze in Zahlen aussieht rechne ich mal kurz vor:

    Grün ist der Venomschaden.

    Formel Klingen-Schild-Schaden
    = ((Grundschaden * %ED-Waffe + Minimal/Maximal + Schaden) * %ED-Ausrüstung + Klingenbonus) * 1/4 + Elementarschaden * %Elementar * 1/4

    Klingen-Schild-MaxSchaden
    = [(35 * 0% + 78 + 400) * 300% + 190] * 1/4 + 931 * 25% * 1/4
    = [513 * 300% + 190] * 0,25 + 1163,75 * 0,25
    = 2242 * 0,25 + 1163,75 * 0,25
    = 560,5 + 291,9

    Wir lassen jetzt einfach mal den Giftschaden außer Acht, da er für unser Überleben nicht relevant ist.
    Der Physische Schaden beläuft sich also auf 560. Wenn man bedenkt, dass wir uns eingentlich immer in einen Mob von mind. 5 Gegnern stürzen. Aber wir haben ja noch gar nicht DS eingerechnet!

    Berücksichtigung von DS:
    Chance auf DS: 83%
    DS-Dmg: 560 * 2 = 1120

    Wie oft wird DS ausgelöst?
    100% = 5 |/10
    10% = 0,5 |*8,3
    83% = 4,15

    Das heißt, dass ich bei einer 83%igen Chance auf Todesschlag bei 4 von diesen 5 Gegnern doppelten Schaden anrichte, also 1,1k.

    Unser Klingenschild macht also 5k Schaden bei einer 5 köpfigen Gegnergruppe. Also leeche ich 100HP pro Treffer des Klingenschilds an der Gegnergruppe.

    Spielweise:

    Zunächst wird in der Stadt Venom, Fade und der SM angecastet. Gegen Bosskämpfe wird noch der Angriffswert mit Ench vom Demonlimp gepushed.

    Haupteinsatz Gebiet ist momentan die Grube, Nihla und das CS. Natürlich alles auf Players 8.

    Es wird sich jedesmal mitten in die Gegnermasse getelt und draufgeprügelt. Durch Altern und unseren Klingenschild haben wir keine Probleme zu überleben. In brenzligen Situationen ist MB Gold wert.



    Ein kleiner Ausflug nach UT:



    Ich habe sogar mit dieser Assa UT geschafft. 8000 AR, Draculs und Blitzabsorb gegen Meppel haben gereicht um die Organe zu holen und die 3 Dicken aus den Latschen zu prügeln.



    Zukunft:

    Es ist noch etwas Verbesserungspotenzial. Z.b. ein besserer Craftbelt und Duallutscher. Sockelungen erneuern und das Inventar aufbessern. Sie wird auf jedenfall noch weiter gespielt. Mal schauen wie Alt sie noch wird.

    Schlusswort:

    In dem Char steckt viel Herzblut drin, aber es hat sich sehr gelohnt. Die Assa macht riesigen Spaß und ich hätte nie gedacht, dass sie sich mühelos durch fast alle Gebiete auf Players 8 durchspielen kann.
    Im Finalen CS run zu Lvl 91 gab es dann noch ein kleines Dankeschön für meine Bemühungen. Meine 2te Highrune


    Vielen Dank fürs lesen.
    Geändert von Kampfwaschbaer (12. Juni 2011 um 15:46 Uhr)

  8. #148
    Ex-Staffmember Benutzerbild von Cleglaw
    Registriert seit
    Mai 2008
    Beiträge
    2.714
    Bnet-Acc
    € by illu
    Spielmodus
    SP
    Likes
    129
    Depressive Bären sind ein Graus
    Sie sind kein schöner Anblick
    Depressive Bären raus

    DieMasseMachts - Summon only Druide

    liebe SP-Com,

    Ich möchte euch meinen Druidenbeschwörer vorstellen.
    Der Beschwörungsbaum des Druiden hat mich schon immer interessiert, habe aber nie wirklich die Lust gefunden mich mal ernsthaft damit zu befassen, unter anderem weil immer gesagt wird der Druidensummi kann absolut garnix.
    Da mittlerweile der Singleplayer mein "Zuhause" ist habe ich dort natürlich auch meinen Summi gemacht. Ich habe nicht getraded und ca das halb Equip ist selffound.
    Ich habe ebenfalls versucht das Equip nicht "zu gut" zu gestalten um zu zeigen das der Summi auch ohne top Equip in Hell bei /players 3-5 ganz gut klarkommt.

    Die aktuelle Vorstellung ist die meines Druiden nachdem ich Baal in Hell besiegt habe, mittlerweile ist der Druide 84 und ich habe sein Equip noch aufgebessert, werde das die Tage mal nachreichen:>

    Stats und Skills




    Ich habe Stärke auf 156 gebracht um den Spiritmonarchen zu tragen, die 166 kommen daher das ich zu Beginn von Akt 5 keine Lust hatte für den Anni zu respeccen.
    Skillung ist rein auf die Summons, Werbär ist für das Stunnen da (und ~ 8 Sec Stun ist schon geil^^)
    Was mir hier auch gut gefällt ist der Lifewert des Druiden

    Equip

    Helm: Delirium in einem Geweih mit +3 WdE und +3 Grizzly
    Amu: +3 Summons
    Waffe: Spirit Kristallschwert
    Waffe 2: Fleischklopfer
    Schild: Spirit Monarch
    Schild 2: Schwur der Urahnen Eckiger Schild
    Rüstung: Seide des Siegers
    Handschuh: Rare Kettenhandschuhe mit 5% Chance auf Frostnova, 15 AR 18 Kälteresi, 17 Blitzresi, 18 Feuerresi und +1 Lichtradius
    Ring 1: was Rares, habe dummerweise keine Screenshots der Ringe gemacht oO hatte bissle Resis und Stats, genaus muss ich nachgucken
    Gürtel: IK-Belt
    Ring 2: Rare Ring weiß grade nur sicher das 9 Str drauf sind
    Schuhe: Rare Kampfstiefel mit 50% Erhöhter Def, 12 Blitzresi, 36 Feuerresi, halbierte Dauer der Erstarrung und Selfrep
    Im Inventar: 1 Anni, 1 15@ GC 1 13@ GC (beide sf mit dem Druiden xD) 1 8@ LC, 1 18 Life Summonskiller, SCs mit Life oder Mana, TP-Buch, Ident-Buch und Würfel

    Der Merc

    Da ich keinen Schnitters hatte als ich den Druiden durchgespielt habe habe ich einen Akt 5er gewählt und dem eine Böse Schale in die Hand gedrückt um AD auszulösen.
    Auf dem kopf trägt der gute eine Tals Maske und sein Brustkorb wird von einer Verrat-Rüstung geschützt.

    Spielweise

    Zu beginn wird im Hauptslot der Zoo gecastet (idr 5 Raben, 3 WdE, HdW und die Ranke), dann im 2ten Slot der Werbär (hey mit dem Spirit immerhin 1 Skill mehr auf WB;-))
    Normalerweise laufe ich durch die Gegend bis ich auf Gegner treffe und lasse die Gener kommen und auf den Zoo treffen. Sobeld die nah genug sind wird der komplette Mob mit Schockwelle ruhig gestellt und der Zoo haut drauf. Oft liegt der Mob schon bevor der Merc AD auslösen konnte, generell ist der merc nur bei PIs wirklich spürbar...
    Die Wölfe bevorzuge ich vor allem weil man damit Gegner an mehreren Stellen binden kann bis man in Reichweite für Schockwelle ist um sie zu stunnen.
    Bei Aktbossen oder reichtig harten Gegnern wird der Grizzly losgelassen und außer Aktbossen hat den noch kein Gegner töten können^^

    Acktionpics

    Erster SF Anni mit dem Druiden

    Einzigster nicht Piercbarer PI, musste den durch den giftschaden der bösen Schale umhauen...

    Die Flüche von Delirium unterstützen den Summi wirklich sehr




    So das war es erstmal, dummerweise fehlen mir ein paar Screenshots>.< hab wohl ned alles kopiert
    wird später nachgeliefert
    Wir kommen niemals in den Himmel, weil wir Barbaren sind.
    Unser Leben ist die Freiheit, der Tod ist unser Kind


    I like my coffee black
    Just like my metal


    My Life on Anime: 39 Minutes | 7 Hours | 2 Days | 1 Week | 3 Months | 0 Years

  9. #149
    Ex-Staffmember Benutzerbild von Macintom
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    2.041
    Bnet-Acc
    /players 8
    Spielmodus
    HC auffe eigene Pladde
    Likes
    657

    ICE-Magezone "Mac_Magezone"

    Mir ist so kalt ... ICE-Magezone "Mac_Magezone"




    Am 09. Juli 2011 passierte das:


    Daraus folgerte logischerweise das:




    Als ich vor etlichen jahren anfing Diablo2 (inkl. Erweiterung) zu spielen war mein erster Charakter eine Amazone. Fand ich in Diablo1 toll !Keinen Plan von nix war sie natürlich verskillt bis dahinaus. Fast überall war glaube ich erst mal ein Punkt drin. Sie kam auch nicht weit. Aber egal. Das einzige woran ich mich heute noch erinnere war das ich die Frostpfeile toll fand. Fast alle Gegner waren bewegungsunfähig. HAHA! Super! Ein Punkt in Frostpfeil und ich war unverwundbar! Ich weiß wie gesagt nicht mehr wo ich die anderen Punkte drin versenkt habe aber Ende Albtraum war glaube ich Schluß. Lang ist´s her ... aber Bowies waren super !!!

    Das alles kam wieder in mir hoch als ich in einem TCP/IP-Baalrun eine JAH-Rune von Baal (!!!) gedropt bekam. Als ich dieses Ding aufnahm war wahrscheinlich nur für mich sofort klar was zu tun war: Meine ehemals 1.11er SC-Mage-Bowie, die in Akt 3 Hell mit Lycander´s und Harle stand, umzurüsten. ICE!!! Auf dieses eine Runenwort welches ich niemals für erreichbar erachtet hätte. Und wenn ich meinen ganzen Stash verscheuern müßte, back to roots !!!

    Also alle Items gesammelt, im Forum auf einen würdigen Rohling für ICE gewartet, meine beiden perfekten Light-RBFs für Skiller und Runen-Cubematerial verscheuert (CoH mußte schon sein ^^), einen Respec durchgeführt und ab dafür. Danke nochmal an CaliX und nooah für die Bögen! Mir war es nie vergönnt einen vierfach gesockelten +3 Matri oder GMB in SC zu finden. Da ich aber das Mara´s hatte bekam natürlich der Matriarchenbogen den Vorzug. ^^ @EnV: bitte mach mit den RBFs nen JMod voll ^^

    Ich wollte mit der Charaktervorstellung eigentlich noch warten bis ich etwas bessere Life/Mana-Charms gefunden oder ertradet hätte. Aber da einen Bowie eh nie fertig ist kommt sie halt jetzt! Diablo3 ist nicht weit und wie lange soll man noch warten ?



    Die Stats (alle Bilder in Town ohne Aura vom Knecht):


    Vielleicht ein wenig zuviel Life gestattet als nötig, aber als ich Mac_Magezone zur Matriarchin gemacht habe war der Baal-Walk von vorne bis hinten mit Souls voll. Hat mir den Hintern gerettet! In Energie kam kein Punkt – Logo! Stärke ist gestattet um alles ohne Bug tragen zu können. Mit den Resis bin ich vollauf zufrieden. Mehr braucht man als Bowie nicht.

    Die Ausrüstung:

    1. Helm: Nightwing´s Veil (gesockelt mit Cold-RBF)
    2. Amulett: 29er Mara´s Kaleidoscope
    3. Rüstung: Chains of Honor in einem Superior-Dämmerschleier (und ´ne RAL in der Kiste zum reppen^^)
    4. Bogen: Ice in einem +3-Matriarchenbogen, +191% ED, +28 zu Kältefertigkeiten
    5. Handschuhe: +2 Bow, 20% IAS, +2 Stärke, 27% Light-Res
    6. Ring a.): 151 AR 19 Dex Raven
    7. Gürtel: +144 Def Razor
    8. Ring b.): SoJ
    9. Boots: Silkweaves

    Zweitslot:
    4. Bogen: Melodie in einem +3-Matriarchenbogen für den explodierenden Pfeil. Moar Skills -> moar Heat!

    Im Inventar 1.13er Ama-Torch, Anni, 5 Skiller und diverse Life- und Mana-Charms. 2x4 Felder frei für den "lucky Drop". Ansonsten nur noch die Folianten (ich hasse es unterwegs immer zu Cain zu latschen oder TP-Scrolls im Gürtel zu haben).

    Die PlugY-Infos:


    Die Skillung:


    Viele nehmen den Crossbuild um leechbasierend zu spielen. Hat auch seine Vorteile, nur das wollte ich bei meiner Amazone halt nicht. Der explodierende Pfeil ist nicht der Hammer Kill-Skill, aber er reicht um in annehmbarer Zeit Cold-Immune zur Strecke zu bringen. Wofür hat man sonst noch den Söldner? Ansonsten halt einen Punkt in alle passiven, Wally auf 17 und die Restpunkte in Synergie zum Explodierenden Pfeil. Danach? Hmm, ... doch noch auf Strafe? ^^


    Der Söldner:


    Asrael ist ein Zielwasser-Söldner. Für die meisten Charaktere eher unnütz bringt er mir den nötigen AR-Schub ohne unnötig viel Dex zu statten. Weil für Pierce muß man erst mal treffen ^^

    1. Helm: Andy´s 8 LL, RAL-Rune im Sockel
    2. Rüstung: Treachery in einer äth., heiligen Rüstung
    3. Waffe: Insight in einer äth. Kolosvulge, Stufe 16 Med.-Aura, +258 ED, +3 CS

    Die Söldnerausrüstung würde ich, wenn ich noch weiter SC daddeln würde, nach und nach verbessern. Da liegt der Knackpunkt weil auf Asrael muß ich ein wenig aufpassen. Verrat ist zwar eine gute Rüstung wenn Fade getriggert ist. Wenn nicht -> fail! Und sollte ein Boss-Monster zufälligerweise Cold- und Fire-Immun sein dauert´s mit dem magischen Pfeil eher länger Weil Asrael ist trotz 65 IAS eher etwas träge. Nen ätherischen 4sox-Drescher und ein 15IAS/30FireResi-Juwel hatte ich halt nicht mehr über.

    FAZIT:
    So schließt sich der Kreis. Vor fast einem Jahrzehnt angefangen mit ´ner Bowie in SC mit null Plan endet es auch mit einer Bowie die wahrscheinlich nie fertig werden wird. nep` rückt den schönen Life/Mana-Charm nicht raus, Z3on´s Skiller mit mehr Life werden nur gegen extrem gute Items getauscht (die man erst mal finden muß) ... ich glaub ich laß sie jetzt so. Ich hab´ zwar noch einen Bogenskiller aber der ist nen Baalcharm. Könnte man weitercuben ^^

    Wer noch nie eine Frostpfeil-Bowie gespielt hat sollte es vielleicht mal probieren. Die Gesichter beim Baalrun, wenn alle Wellen (außer die Magier der zweiten^^) einfach stillstehen, solltet ihr Euch mal anschauen. Auch Low-Cost ist sie ein absoluter Gewinn für jede Party.

    War schön mit Dir, Mac_Magezone!
    Geändert von Macintom (28. August 2011 um 08:53 Uhr)
    !
    A poacher to his eyelids as are all the lurcher clan, follows silent as a shadow and as clever as a man.
    Grey is the colour o´ my true love´s hair ...



  10. #150
    Benutzerbild von Born'
    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    184
    Spielmodus
    Diablo 3
    Likes
    52
    Guardian Coma
    HC Blizz/FB Sorc






    Nun bevor ich sie auf dem Weg zu lvl 99 verrippe, stell ich sie lieber einmal vor. Coma ist eine meiner nicht gerade wenigen HC Sorcs, mit einer Besonderheit:
    Sie lebt noch :>
    Etliche Sorcs haben mich und meine Spielweise bisher nicht überlebt, ob nun SP oder Bnet, sei es Classic oder LoD.

    Der Grund für diese Sorc hier war ebenfalls der RiP meiner vorigen Blizz Sorc in den ATs mit lvl 90. Coma war bis zu diesem Zeitpunkt eine L/CL Sorc in den 60ern. Aufgrund des Mangels eines MF Chars wurde sie dann kurzerhand auf Blizzard umgeskillt (1.13 sei Dank) und, wenn auch mit vermehrter Vorsichtigkeit meinerseits, in den ATs bis lvl 94 (glaube ich war´s) gelevelt. Es erfolgte ein erneuter Respec auf Blizz/FB als ich endlich die Runen für mein Infy zusammen hatte. Seitdem quält sie fast ausschließlich Diablo persönlich und seine Diener im Chaos Sanktuarium auf der Jagd nach Exp und Items natürlich.
    So nun zu den Fakten...

    Bilder in Town mit CTA BCo/BO und Shiver Armor


    Stats ohne Items
    Str - 115
    Dex - 192
    Vita - 233
    Ene - 35 (base)

    Hier die Details


    Skillung gibts hier, ausgeskillt wäre sie mit lvl 99 :>


    Items sind:
    Harlequin Crest 136 Def mit PT
    Mara's Kaleidoscope mit 25prisma
    Heart of the Oak mit 40prisma im Flail
    Skin of the Vipermagi 35/13 upped 950 Def mit Shael
    Stormshield 510 Def (auf lvl 97) mit Um
    Magefist 2x upped 87 Def
    Wisp Projector 17% absorb 16% mf
    The Stone of Jordan
    Arachnid Mesh 122 Def
    War Traveler 49 mf 126 Def

    2. Slot
    Call to Arms 2 BCo 5 BO 1 BC im Flail
    Spirit 35fc 104 mana im Monarchen

    Im Inventar
    Hellfire Torch +3 Sorc 10stats/18prisma
    Annihilus 14stats/18prisma/10%exp
    Gheed's Fortune 40mf 82EG -10%prices

    Large Charm 31life/32mana
    Grand Charm +1 Cold Skills 32life Mac
    Rest sind SCs mit in der Summe: 253life, 17mana, 28mf, 11cr, 6lr und 26def
    sowie TP und Ident Folianten

    Mein treuer Begleiter heißt Gulzar und ist ein Akt 2 Beter aus Norm.
    Ich mag die Lifereg einfach zu gern dabei haben in HC. Freezen kann ich selbst und Macht würde maximal bei nicht piercebaren FI/CI Bossen eine Verbesserung bringen.

    Er trägt zur Zeit Andys (9ll/27str ungesockelt), Treachery in eth bugged Loricated Mail mit 1075 Def und Infy in eth GPA.

    Fazit:
    Ingesamt spielt sich die Sorc durch MB, 45% DR, maxres und fast 2k life sehr sicher. Der Schaden ist durch Infy auch mehr als ausreichend um schnell auf p8 Runs machen zu können, und das mit 200mf on board. Trotzdem kommt es bei De Seis ab und zu mal zu sehr brenzligen Situationen wo ich bisher nur mit pantherartigen Esc-Reflexen entkommen bin ^^. Mal schauen wie lange das noch gut geht.

    Mit der Zeit mach ich hier bestimmt mal ein Update, bis dahin ist hier erstmal Schluss. Bye.
    Geändert von Born' (07. November 2011 um 00:49 Uhr)
    under construction

Seite 15 von 18 ErsteErste ... 51112131415161718 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stellt eure Zauberin vor! - die Chargalerie des Turms
    Von Caro im Forum Zauberinnen Turm
    Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 09. Juli 2015, 13:35
  2. Zeigt her den Doktor - Die Chargalerie der Kultstätte
    Von robbirobb im Forum Kultstätte der Hexendoktoren
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 25. Dezember 2012, 19:16

Forenregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •