Seite 1 von 379 12345113151101 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 3785
  1. #1
    Ex-Staffmember Benutzerbild von Seisset
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    10.985
    Spielmodus
    HC
    Likes
    113

    Melee Sorc III - Der Thread für Gleichgesinnte

    hyho zusammen

    Manche werden diesen Thread schon vermißt haben, manche werden sich eventuell sogar heimatlos und entwurzelt gefühlt haben... wo soll ich meine Fragen zur Melee posten, wo finde ich Antworten indem ich einen netten Thread verfolge und in den Erfahrungen anderer schmökern kann?

    An dieser Fortsetzung wird schon seit längerem gearbeitet, und man ist an mich herangetreten mit der Frage, ob ich auch wieder die dritte Runde dieses Threads eröffnen will. Natürlich! Liebend gerne, dieser Thread ist ja für mich irgendwie mein Baby, und selbst wenn ich hier nur noch selten gepostet habe; Mitgelesen habe ich oft und gerne.

    Es ist schön zu sehen wie Ideen laufen lernen, groß werden, und ein Eigenleben entwickeln, in diesem Fall gestützt von einer großartigen Community. Der Gedanke wird hier weitergetragen, das Rundherum ständig verfeinert, kurz: Die Melee hört nicht auf zu wachsen, und obwohl sie sich verändert hat bin ich froh und stolz in ihr immer noch das wiederzufinden, was mir anfangs vorgeschwebt ist, als ich den ersten Post im ersten Thread schrieb.

    Für all diejenigen, die diese Geschichte nicht kennen, möchte ich sie hier noch einmal darbringen, wer in den Erinnerungen eines "Alten" nicht mitschwelgen möchte wird in den weiteren Posts dieses Threads sicher mehr für sich finden, die Anderen sollen ruhig versuchen die Melee-Memoiren zu ertragen


    Die Zauberin war einer der fünf Charaktere die Blizzard im Spiel Diablo II eingebaut hat, und in einer Zeit mit der Spielform die heute als Classic bezeichnet wird war sie eine mächtige Beherrscherin elementarer Zauber und magischer Attacken. Aus der Distanz wurden die Gegner auf verschiedenste Art und Weise geröstet, eingefroren oder elektrisiert. Doch neben diesen magischen Fernkampfzaubern gab es einen Skill mit dem kaum jemand etwas anzufangen wußte: Verzaubern.
    So mancher Kopf wurde zerbrochen, so manches Rechenspiel durchgeprüft, alles nur um festzustellen, das Blizzard wohl eine seltsame Art von Humor besitzt. Dieser Skill schien nutzlos, denn was soll eine Zauberin im Nahkampf? Sie besitzt nur den normalen Angriff, macht damit wenig Schaden, und hält wenig aus. Und Verzaubern? Eine rote Waffe, bescheidener Feuerschaden, das wars schon. Die Frage tauchte zwar immer wieder auf, doch kamen die Antworten, das damit kein Staat zu machen sei immer schneller. Hatte eine Zauberin im Nahkampf denn überhaupt eine Daseinsberechtigung?

    Irgendwann entschied sich Blizzard dem Spiel neuen Schwung zu geben, und die Erweiterung Lord of Destruction erschien, in der nicht nur zwei neue Charaktere sich den bisherigen fünf anschlossen, sondern vor allem das Waffen- und Rüstungsarsenal drastisch erweitert wurde, um dem neuen fünften Akt trotzen zu können. Der entscheidende Unterschied für uns ist folgender: Es wurden viele Items, Gems und Charms hinzugefügt die massiven Elementarschaden verursachen, und hier kam es zur Wende. Ich weiß leider nicht, wer als erster festgestellt hat, das die Elementarbeherrschungen der Zauberin auch den Elementarschaden verstärken der auf "physischem" Weg ausgeteilt wird. Aber mit diesen Gegenständen war es nun möglich viel Schaden auszuteilen. Im März 2002 habe ich als keiner Forenuser irgendwo davon gelesen, und war Feuer und Blitz (äh... Flammer) für diese Idee. In den Osterferien habe ich auf einem blauen Stück Papier erstmals versucht ein Konzept für diese Art von Zauberin zu entwerfen (dieses Stück Papier hüte ich immer noch wie meinen Augapfel ). Hierbei entstanden zwei verschiedene Typen, die ich bei meiner Rückkehr an den PC getestet habe. Der erste Versuch war eine Kamikaze Bombe, wahnsinniger Schaden, aber nicht sehr stabil. Meine zweite Zauberin hat sich als absolut tauglich erwiesen, mit meinen besten Equipteilen ausgestattet wurde sie die Ahnfrau vieler anderer Sorcs in diesem Forum. Zuerst von mir als Tank-Sorc bezeichnet, was Namensverwirrungen auslöste, wurde sie bald zur Melee-Sorc umbenannt, und die Kurzform Melee ist ihr auch geblieben. Es mag viele andere Chartypen geben die im Nahkampf unterwegs sind, doch ist die bezeichnung "Melee" unangefochten der Melee-Sorc überlassen worden, vielleicht weil sie den größten Schritt aller Klassen zum Nahkampf machen mußte, und in 1.09 wirklich nur mit dem Standardangriff kämpfte... Melee as melee can be.
    Im Herbst 2002 entstand auch der erste Thread in dieser Reihe, in dem ich versuchte Gleichgesinnte zu finden, und andere von diesem interessanten Char zu überzeugen. Es hat sich dabei eine Community gebildet die mein Zuhause in diesem großen Forum dargestellt hat, und dies auch immer noch tut, diese Wurzeln habe ich und werde ich nie vergessen.

    Ich bin sehr stolz darauf den dritten Teil dieser Thread-Reihe eröffnen zu können, in den weiteren Posts werden viele wichtige Links und sonstige Beiträge verlinkt, damit ihr euch über den aktuellen Ist-Zustand der Melee informieren könnt, einem Charakter der auch mit 1.10 wieder dazugewonnen hat, indem Blizzard endlich auch die Grundfertigkeit, die immer schon Richtung Nahkampf gewiesen hat endlich salonfähig gemacht hat: Verzaubern.

    In diesem Sinne kann ich mich nur noch bedanken, und darauf hinweisen, das auch hier wieder das Gentleman-Agreement zählt: No Spam please... er würde sowieso nicht zählen
    mfg

    Ciao
    Seisset
    This server is hostiled by Telia
    Die Wege von Blizzard sind unergründlich

    Und werd ich zum Augenblicke sagen:
    "Verweile doch, du bist so schön"
    Dann mag man mich in Ketten schlagen,
    Dann will ich gern zugrunde gehn.

    Melee-Sorc Thread Melee-Sorc Thread II Melee-Sorc Thread III [Guide]Melee-Sorc Leitfaden [1.10] Assassinen Almanach [alt] [1.12] Assassinen Almanach [Skizze]MF-Trapsin [Skizze]LS-Trapsin Restpunkte [Guide]Ninja Open/Mod Almanach [Skizze]Rabbi-Summoner


  2. #2
    Duglum
    Guest
    Im Zauberinnen-Archiv befinden sich Teil 1 und Teil 2 der Melee-Sorc-Diskussionen.

    Post 1: Einleitung
    Seisset eröffnete auch den dritten Melee-Sorc-Thread mit seinen einleitenden Worten.

    Post 2: Übersicht
    Hier werden alle Skizzen und Anleitungen zur Melee-Sorc verlinkt.

    Post 3: FAQ (inklusive Tabellen)
    Die meisten häufigen Fragen wurden dort schon beantwortet, sodass sich vor dem Posten ein Blick in die FAQ lohnt.

    Post 4: Der Söldner der Melee-Sorc

    Post 5: Melee-Sorc von 1 bis 99
    Wie levelt man eine Melee-Sorc in Normal und Alptraum? Welche Ausrüstung ist dort empfehlenswert? Solche und ähnliche Fragen werden hier beantwortet.

    Post 6: Die Melee- und Bow-Sorc-Galerie
    Die Skizzen bzw. Guides gelesen und immer noch auf der Suche nach Impressionen?
    Ein Blick in die Sammlung der bisher vorgestellten Nahkampf- und Bogen-Zauberinnen lohnt sich immer.

    Post 7: Wer war dabei?
    Hier lässt sich nachlesen, wer in den alten Melee-Sorc-Threads alles dabei war.



    Wiki-Artikel zur Meleesorc



    Guides und Skizzen:
    (Alle Skizzen und Guides sind, so nicht ausdrücklich anders vermerkt, für Patch 1.10 und 1.11 gültig)

    • Zusammenfassung: Melee-Sorc Typen [von: TenthManDown]
      Eine kurze Zusammenfassung über die derzeit gängigen Melee-Sorc-Varianten.
      Gut geeignet als Entscheidungshilfe für Unentschlosse Melee-Sorc-Einsteiger




    Grundvarianten
    • Skizze: Die Classic (kurz: C) [von: Glide]
      Diese Skizze befasst sich mit der "Grundform" aller Melee-Sorc-Varianten. Sie nutzt üblicherweise die Schadensarten Feuer und Blitz.


      Guide: Die Zealot (kurz: Z) [von: TenthManDown]
      Die Zealot setzt auf die Runenwortwaffe "Leidenschaft/Passion". Dank dieser Waffe ist es möglich mit der Paladinkampfertigkeit Eifer anzugreifen.


      Guide: Die Bärin (kurz: B) [von: mfb & TenthManDown]
      Diese Melee-Sorc-Variante baut auf das Runenwort "Bestie/Beast" auf, um sich mit dessen Hilfe in eine Werbärin zu verwandeln.


      Guide: Die Melee-Sorc [von: RASTLIN]
      Ein knapper Überblick über die drei Grundvarianten.




    "Einfache" Abwandlungen




    Spezielle Builds
    • Guide: Melee-Sorc im Classic-Modus [von: N o i r]
      Selten gespielt, aber dennoch hellfähig - auf was man im Classic-Modus achten muss, wird in diesem Guide beschrieben.


      Guide: Die Melee/Caster-Hybrid-Sorcs [von: Duglum]
      Hier geht es um die vollwertige Verschmelzung von Melee-Sorcs und Caster-Sorcs, sodass sich eine Hybridform ergibt, die beide Angriffsarten gleichwertig benutzt.


      Guide: Die (Cross-)Bow-Sorc [von: Duglum]
      Diese Ausarbeitung beschreibt unsere Fernkämpfenden Enchant-Schwestern in ihren verschiedenen Formen und Anti-FI-Ansätzen (inkl. PvP)


      Skizze: Enchant-Sorc [von: leuli]
      Wer Enchant nur zum Verzaubern von Low-Level-Chars benutzen will, bekommt hier nützliche Tipps dazu.




    Ältere Werke

  3. #3
    Duglum
    Guest
    Inhaltsverzeichnis:

    Allgemein:
    Was ist eine Melee-Sorc?
    Das ist spielbar?
    Z? C? B? 2h? Hä??
    Ich habe nun die Standard-Melee-Items (Gulli, Gores etc.) angezogen, wieso komme ich nicht voran?
    Ich möchte mit meiner Melee-Sorc PvP spielen, geht das?
    Ich habe eine hohe Rune gefunden und würde diese gerne in einer Melee-Sorc verwenden. Welche Möglichkeiten gibt es da?
    Ich habe 10 davon gefunden, was mache ich nun?
    Welchen Söldner sollte ich nehmen und wie rüste ich diesen aus?

    Wieso habe ich so wenig Leben?
    Wie kann ich Lifeleech nutzen?
    Wie geht eine Melee-Sorc mit IM (Eiserne Jungfrau) um?
    Wenn ich in der Skizze empfohlene Items nutze, wie komme ich dann an schnellere Zauberrate (FC)?

    Im Guide wird Ancast-Equipment empfohlen. Ist das den Aufwand wirklich wert?
    Welches Ancast-Equipment ist empfehlenswert?
    Dämonenglied spart viele Punkte - ist es empfehlenswert?
    Ist Dragon (Rüstung oder Schild) bzw. Hand der Gerechtigkeit sinnvoll?
    Wie wirken mehrere Casts von Verzaubern?
    Wie komme ich einfach an Ancast-Equipment?


    Technisch:
    Wie berechnet sich der Schaden durch Verzaubern?
    Wie wirken die Beherrschungen auf Elementarschaden auf der Ausrüstung?
    Wie sieht es im Fernkampf aus?
    Wie wirken die Beherrschungen bei Auren (von Items)?
    Wie wirken Facetten und ähnliche Schadenserhöhungen?
    Wie wirken Rache und die Beherrschungen zusammen?
    Wie wirkt sich die Reichweite von Waffen im Spiel aus?


    Tabellen
    FC
    FHR
    FBR




    Allgemein:

    Was ist eine Melee-Sorc?
    Im Gegensatz zu normalen, zaubernden Sorcs schlägt dieser Typ der Zauberin mit einer Waffe zu. Daher leitet sich auch die Bezeichnung "Melee" (englisch für Nahkampf) ab.


    Das ist spielbar?
    Sonst wären die 2 vorherigen Threads nicht mit jeweils 5.000 Posts gefüllt worden .
    Melee-Sorcs sind ohne Probleme hellfähig und können bedenkenlos auch in vollen Spielen alle Quests lösen und in allen Gebieten alleine spielen (ja, auch Übertristram!).


    Z? C? B? 2h? Hä??
    Im Laufe der Zeit wurden mehrere verschiedene Varianten der Melee-Sorcs entwickelt, zur schnelleren Unterscheidung haben sich folgende Abkürzungen herausgebildet:
    C - Classic - greift (in LoD!) mit einer normalen Waffe an
    Z - Zeal - nutzt Eifer (durch das Runenwort Leidenschaft)
    B - Bär - verwandelt sich mit Beast in einen Bären
    2h - Zweihand - verzichtet auf einen Schild und nutzt eine Zweihandwaffe
    Rächerin - nicht wirklich eine Abkürzung, aber mit dem Runenwort Königsmord kann eine Sorc mit Rache angreifen


    Ich habe nun die Standard-Melee-Items (Gulli, Gores etc.) angezogen, wieso komme ich nicht voran?
    Weil du die FAQ und die Skizzen nicht gelesen hast
    Im Gegensatz zu klassischen Nahkämpfer-Charakteren wie dem Paladin oder dem Barbar hat die Zauberin kaum Möglichkeiten, physischen Schaden effektiv zu steigern. Entsprechend sind auch Gegenstände, die vor allem auf physischen Schaden ausgerichtet sind, relativ nutzlos. Melee-Sorcs nutzen die Ausrüstung hauptsächlich für die Defensive, der Schaden entsteht durch Verzaubern (Enchant) und eventuell Zauber mit Blitzschaden, um gegen Immune ein zweites Element zu haben.


    Ich möchte mit meiner Melee-Sorc PvP spielen, geht das?
    Allgemein ist davon abzuraten, bis auf den Überraschungseffekt kann eine Melee-Sorc im PvP wenig vorweisen. Mit Witwenmacher kann man am ehesten noch dem Gegner schaden.


    Ich habe eine hohe Rune gefunden und würde diese gerne in einer Melee-Sorc verwenden. Welche Möglichkeiten gibt es da?
    Eine Ber würden wohl die meisten Melee-Sorc-Spieler für eine Bär-Melee nutzen.
    Eine Jah kann für ein Traum / Dream-Helm verwendet werden und liefert durch die Aura Heiliger Schock einen guten Blitzschadens-Bonus. Die Berechnung dazu findet sich bei der Frage "Wie wirken die Beherrschungen bei Auren (von Items)?".
    Eine Ohm kann man für Call to Arms verwenden, Lo und Ber können für die Rüstung einer Bärin verwendet werden.
    Andere hohe Runen lassen sich nur sehr ungünstig verwenden - sowohl Runenwörter als auch Einzelsockelungen sind teurer und schlechter als die Standardlösungen.


    Ich habe 10 davon gefunden, was mache ich nun?
    Hammerdin spielen.


    Welchen Söldner sollte ich nehmen und wie rüste ich diesen aus?
    Sinnvolle Ausrüstung wird in der Söldnerfibel genannt, welcher Typ jeweils empfehlenswert ist, geht auch aus den einzelnen Guides hervor.



    Wieso habe ich so wenig Leben?
    Die Defensive von Melee-Sorcs benötigt in der Regel viel Stärke und Geschicklichkeit und bringt gleichzeitig wenig Leben. Ein Wert von 800-900 (mit Level 85) ist für Melee-Sorcs ganz normal und unbedenklich.


    Wie kann ich Lifeleech nutzen?
    Sofern du keine Bär-Melee, Zweihand-Melee oder Rächerin spielst, ist es nicht empfehlenswert, die Ausrüstung auf Lifeleech auszulegen. Der physische Schaden ist einfach zu gering, um sich darauf verlassen zu können.


    Wie geht eine Melee-Sorc mit IM (Eiserne Jungfrau) um?
    Spielt man in einem Gebiet, in dem man mit IM verflucht werden kann, zieht man der Melee-Sorc am besten vorübergehend die Waffe aus oder wechselt auf eine Waffe mit geringem Schaden. Im Gegensatz zu den klassischen Melee-Chars kommt der größte Teil des Schadens von Enchant und Charms, ist also unabhängig vom (physischen) Waffenschaden. Man kann also mit annähernd gleichem Schaden weiterschlagen, ohne IM fürchten zu müssen.


    Wenn ich in der Skizze empfohlene Items nutze, wie komme ich dann an schnellere Zauberrate (FC)?
    Gar nicht - aus dem einfachen Grund, dass Melee-Sorcs erstens kaum ohne größere Einbußen an FC kommen können und zweitens dieses auch nicht benötigen. Längere Strecken zu teleportieren dauert dann zwar etwas länger (sofern man nicht den 2. Waffenslot verwenden will), allerdings ist die Defensive auch gut genug, um das auszuhalten.



    In der Skizze wird Ancast-Equipment empfohlen. Ist das den Aufwand wirklich wert?
    Auf jeden Fall. Verzaubern ist bei 99% aller Melee-Sorcs die Haupt-Schadensquelle, und Ancast-Equipment vervielfacht den Verzaubern-Schaden. Da der Skill auf angemessenen Levels (über 35) grob 15 Minuten hält, kann man auch gemütlich spielen, ohne ständig wieder zum Schatz rennen zu müssen.
    Wie viel Schaden man erhält, kann man leicht im Enchant-Calc ausrechnen lassen.


    Welches Ancast-Equipment ist empfehlenswert?
    Natürlich hängt es davon ab, wie wichtig einem der Schaden ist. Standardmäßig wird mit magischem +3Feuer-Helm, magischem +3Feuer-Amu, Ormus (+3 zu Verzaubern) sowie Waffe/Schild oder Zweihandwaffe mit möglichst vielen +Skills angecastet. Wer ein höheres Level will, kann mit Magierfaust, Sojs/Bul Kathos, Arachnid und/oder Feuerskillern nachhelfen, Facetten in den Sockelplätzen erhöhen den Schaden auch noch etwas weiter.


    Dämonenglied spart viele Punkte - ist es empfehlenswert?
    Nur, wenn man die Skillpunkte wirklich dringend benötigt - wie man in dieser Tabelle (Links das Enchantlevel beim Ancasten, oben das Level der Beherrschung) leicht erkennt, verzichtet man damit auf den größten Teil des Schadens, da das Level von 23 nicht mehr steigerbar ist.


    Ist Dragon (Rüstung oder Schild) bzw. Hand der Gerechtigkeit sinnvoll?
    Nein. Auch wenn die doppelte Erhöhung von Heiligem Feuer (für Details der Berechnung siehe weiter unten) verlockend klingt, hat man ohne diese Runenwörter mehr Schaden als mit. Das wurde unter anderem von mfb berechnet:
    HoJ und 2 Dragons
    Dragon-Rüstung


    Wie wirken mehrere Casts von Verzaubern?
    Es zählt immer nur das höhere Level. Dieses mit einem Niedrigeren zu "überzaubern" ist nicht möglich (weder von Hand noch durch Items wie Lavastoß).


    Wie komme ich einfach an Ancast-Equipment?
    Traden - die meisten Gegenstände sind recht selten, aber da sie unbeliebt sind dennoch billig. Eine Ausnahme ist der Rohling für Blatt oder Erinnerung, dieser kann mit etwas Zeitaufwand (10 Minuten, je nach Glück/Pech mehr oder weniger) bei Drognan im Schwierigkeitsgrad normal geshoppt werden. Zu beachten ist, dass man entweder Stäbe nimmt, die bereits 2 Sockel haben, oder einen Knorren- bzw. Kriegsstab kauft, da nur diese Typen bei Larzuk 4 Sockel bekommen.




    Technisch:

    Wie berechnet sich der Schaden durch Verzaubern?
    Zunächst wird der Schaden ohne Synergien und Beherrschung genommen und mit der Synergie verrechnet. Auf diese wirkt dann einmal die Beherrschung (Level ist das, mit dem Enchant gezaubert wurde). Das Ergebnis ist dann als Schaden der Fertigkeit angegeben und identisch mit der Ausgabe des Skillcalcs. Diesen Schadensbonus bekommen andere Charaktere sowie der Söldner.
    Für uns selbst wird dieser Schaden nochmal durch die Beherrschung (mit dem Level zum Zeitpunkt des Schlages) erhöht und dann erst zum restlichen Schaden addiert.
    Einen ausführlichen Calc zu Feuer- und Blitzschaden bei Meleesorcs gibt es hier.

    Wie wirken die Beherrschungen auf Elementarschaden auf der Ausrüstung?
    Sie erhöhen den Schaden einmalig.

    Wie sieht es im Fernkampf aus?
    Dort fällt bei Enchant die zweite Erhöhung durch die Beherrschung weg, Elementarschaden auf der Ausrüstung wird ebenfalls nicht erhöht.

    Wie wirken die Beherrschungen bei Auren (von Items)?
    Die Berechnung verläuft hier ähnlich wie bei Verzaubern: Der Schaden wird durch die Beherrschung erhöht, und das Ergebnis wird dann ein zweites mal mit der Beherrschung verrechnet. Dabei gilt für beide Erhöhungen das Beherrschungslevel zum Zeitpunkt des Zuschlagens.

    Wie wirken Facetten und ähnliche Schadenserhöhungen?
    Die prozentuale Erhöhung auf ihnen wird in allen Fällen zur Erhöhung durch die Mastery addiert. Greift man an, so senken die -% der Facetten die Monsterresis für diesen Angriff.

    Wie wirken Rache und die Beherrschungen zusammen?
    Der Elementarschaden durch die Fertigkeit "Rache" wird einmalig von der Beherrschung erhöht. Die Kältebeherrschung wirkt auch für den Kälteschaden durch Rache.

    Wie wirkt sich die Reichweite von Waffen im Spiel aus?
    Wie weit man mit einer bestimmten Reichweite schlagen kann, lässt sich an dieser Grafik erkennen. Eine Reichweite von 3 ermöglicht also das Treffen von wesentlich mehr Monstern als eine Reichweite von 2.




    Tabellen:

    Diese Werte beziehen sich auf die normale Zauberin, für die Bär-Form gelten abweichende Werte (hier beschrieben).

    FC (schnellere Zauberrate)
    Code:
    FC   Frames
    0    13
    9    12
    20   11
    37   10
    63   9
    105  8

    FHR (schnellere Erholung nach Treffer)
    Code:
    FHR  Frames
    0    15
    5    14
    9    13
    14   12
    20   11
    30   10
    42   9
    60   8
    86   7
    142  6
    280  5

    FBR (schnellere Abblockrate)
    Code:
    FBR  Frames
    0    9
    7    8
    15   7
    27   6
    48   5
    86   4

    Für die Angriffsgeschwindigkeit gibt es zu viele Parameter, um sie in Tabellen aufzulisten. Sie lassen sich aber mit dem Angriffsgeschwindigkeiten-Calc berechnen. Wichtige Grenzen für die jeweiligen Typen sind außerdem in den Guides und Skizzen erläutert.
    Geändert von mfb (21. März 2012 um 14:48 Uhr) Grund: dies+das

  4. #4
    Duglum
    Guest
    Kleine Söldnerfibel


    Dies soll ein kleiner Guide zum treuen Begleiter unserer Melee-Sorc sein. Ein ausführlicher Guide zu Söldnern allgemein ist hier zu finden.


    • Akt 1 Die Jägerin:
    Da wir einen Blocker gut gebrauchen können ist sie wenig geeignet. Auch mit teuren Runenwörtern ist sie nicht besonders brauchbar. Mit Fanatismus könnte man die eine oder andere Waffe einen Frame beschleunigen. Aber den Preis ist es nicht wert, und ein Blocker ist immer sinnvoller. Eine Kälte-Jägerin kann einfrieren, aber das macht sie nicht sehr zuverlässig und wir können das besser. Es gibt weitere teure oder noch teurere Runenwörter die auf einer Jägerin Platz finden könnten. Ice hätte zum Beispiel eine nützliche Aura. Aber es gibt Blocker, die haben sie umsonst, nicht vergebens, an Board und ... blocken zusätzlich. Wir wollen eben einen starken Mann an unserer Seite.

    Fazit: Nein


    • Akt 3 Eisenwolf:
    Instabiler als die Jägerin, dafür friert der Frost-Wolf zuverlässig ein. Aber das können wir auch. Hier gilt wie bei der Jägerin: Wir wollen eine starken Mann an unserer Seite.

    Fazit: Nein


    Als Blocker bleiben uns da nur der Babar und der Wüstensohn


    Zwischenspiel
    Hier möchte ich etwas Allgemeines anmerken, das für alle Söldner Gültigkeit hat.
    Da Ausrüstung die, von einem Söldner benutzt wird keine Haltbarkeit verliert, ist es immer empfehlenswert die ätherische Variante, so vorhanden, zu benutzen. Dadurch erhält er mehr Schaden oder eine höhere Defensive. Bei den Rüstungen gibt es das "Feature" eine Ätherische, Ungesockelte durch das Sockeln im Horadrimwürfel zu "buggen". Der Äth-Bonus wird dabei noch einmal vergeben und somit werden noch höhere Defensivwerte erreicht.
    Im weiteren Verlauf gebe ich Empfehlungen zu Sockelungen. Da sind dann aber nur die Mindestanforderungen genannt. Selbst kleine Zusätze wie AR oder Schaden an Untoten/Dämonen werten auf, kosten aber meist nicht mehr. Um die - 30 Feuerresistenzen von Andariels Antlitz auszugleichen kann man anstatt einer "Ral"-Rune auch ein Juwel nehmen. Hier wäre dann wieder kleinere Zusätze möglich. Hier möchte ich vor allem rare Juwele empfehlen.
    Für genauere Informationen was Waffengeschwindigkeiten und Treffererholung angeht, verweise ich auf die Verlinkung am Ende.

    • Akt 5 Babar:
    Er hat viel Leben und ist damit sehr stabil. Es wird ihm nachgesagt, dass er aggressiver vorgeht als ein Wüstensohn, und es geht das Gerücht um, dass die KI besser wird je weniger Vokale im Namen sind.
    Der Babar ist von Natur aus fixer als der Wüstensohn und seine beiden Spezialschläge, Hieb und Lähmen, sind 2 nützliche Werkzeuge. Hieb hat eingebauten Knockback und Lähmen ... lähmt die Gegner. Diese Fertigkeiten nutzt er mit steigendem Level häufiger und ist damit sehr hilfreich bei der Kontrolle der Monster.

    Ausrüstung
    • Dies Kapitel wird wohl uns alle brennend interessieren.
      Damit unser Söldner eine gute Ergänzung zu unserer süßen Zauberin ist, benötigt er natürlich etwas Feines zum Anziehen. Außer das es seinen Schambereich bedecken soll, hätten wir natürlich auch gerne noch ein paar andere Eigenschaften. So soll er schnell und feste zuschlagen können und dabei weder vor Schlägen noch den Elementen zurückschrecken müssen. Sprich, ein Schwert mit hohen Schaden und genügend hohem IAS. Etwas Leech, Resistenzen und Defensive von der Ausrüstung. Sehr schön ist es auch die Treffererholung zu beschleunigen, mindestens sollte das 27er Cap gebrochen werden.
      Nun zu den einzelnen Gegenständen:

      Das Schwert
      Hier habe ich zwei spezielle Empfehlungen: Der Grossvater und Gesetzesbringer/Lawbringer. Der Grossvater hat alles was wir brauchen, hohen Schaden, Stärke und Leben. Und durch die vielen Runenwörter ist der Preis weit gesunken. Gesetzbringer hat die Chance den Fluch Altern auf Schlag zu zaubern. Dieser Fluch ist für uns extrem nützlich. Die Gegner werden langsamer und machen weniger physischen Schaden. Die Senkung der physischen Resitenz kommt unserem Söldner sehr gelegen. Denn leider hat Gesetzbringer keinen erhöhten Schaden. Dies nimmt unserem Söldner ein wenig die Feuerkraft und damit auch Stabilität. Die Aura ist sehr brauchbar, wenn man von untoten Fans zu sehr belagert wird.
      Alternativen sind: Eid/Oath, Odem der Sterbenden/Breath of the dying, Tod/Death, Trauer/Grief, Wut/Fury und Bul-Kathos' heiliger Ansturm. Hat man ein schönes seltenes Schwert wird er sich auch sicherlich darüber freuen.

      Der Helm
      Dieser Söldner hat eine Besonderheit. Er kann charackterklassenspezifische Helme tragen.
      Vom Helm können wir einige defensive sowie offensive Eigenschaften bekommen. Das wohl wichtigste für unseren Söldner ist Lebensabsaugung/life leech. Da er keine Ringe, Amulette oder weiteres tragen kann worauf leicht Leech zu finden ist, liegt hier unsere primäre Quelle dafür. Weitere nette Eigenschaften wären Resistenzen, FHR, IAS, Leben.
      Meine Empfehlung hier: Arreats Antlitz, Andariels Antlitz oder Tal Rashas Horadrim-Wappen. Alternativen gibt es aber viele. Nur sollte Leech unbedingt drauf sein.

      Die Rüstung
      Bei der Rüstung sollten wir schauen das Ganze noch ein wenig abzurunden. Da hier einfacher Resistenzen zu finden sind als auf Waffen sollten wir dies auch nutzen. FHR, hohe Defensive, Schadensreduktion und Einfrieren nicht möglich sind auch guter Stoff.
      Hier kann ich ohne weiteres Duriels Schale, Der Fluch des Gladiators, Verrat/Treachery, Stein/Stone, Besonnenheit/Prudence und Stärke/Fortitude empfehlen.

      Beispiele
    • Gut-und-Günstig
      Bul-Katho´s heiliger Ansturm "Shael"
      Duriel´s Schale "15%IAS-Jool"
      Tal Raschas Horadrim Wappen "15%IAS-Jool
      Viel Resistenzen, 10 LL, einfrieren nicht möglich und 12 fpa Angriff
    • Der Tank
      Der Grossvater "Amn"
      Stein
      Arreatz Antlitz "15%IAS-Jool"
      Genügend Resitenzen, 13 LL, hohe Defensive, 90 FHR für 4 frames, 15 fpa Angriff
    • Dämatsch Baby
      Trauer/Grief in einer Phasenklinge
      Stärke/Fortitude
      Guillaumes Gesicht "15%IAS-Jool"
      Viel Schaden, 10 fpa Angriff, wenig Resistenzen, nur indirekten Leech durch Leben nach Tötung
    • Altern
      Gesetzbringer/Lawbringer in einer Phasenklinge
      Verrat/Treachery
      Arreatz Antlitz
      Viele Resitenzen, auch physische, 30 FHR für 6 frames, 6 LL, Chance auf Altern, 10 fpa Angriff


    Fazit: Eine gute Wahl, vor allem wenn man Wert auf individuellen Style legt.


    • Akt2 Wüstensohn:
    Dieser Söldner ist nicht nur ein guter Blocker und teilt mit seinem physischen eine ergänzende Art Schaden aus, er kann uns auch mit seiner Aura unterstützen.
    Da die Sprache zur Aura kam, will ich die verschiedenen einmal nach Nutzen auflisten und bewerten.

    • - Dornen: Diese Aura ist... ein schöner graphischer Effekt. Nützlich aber nicht.

      - Gesegneter Zielsucher: Durch Verzaubern, und meistens auch viel Geschick für MaxBlock, haben wir einen genügend hohen Angriffswert. Also ist diese Aura auch nicht sinnvoll.

      - Gebet: 10-12 Lebenspunkte alle 2 Sekunden sind ganz nett. Sie können aber, für einen Charackter der sich mitten unter die Horden des Bösen stürzt, nicht für ausreichende Regeneration sorgen. In den ersten Leveln und bis Ende Norm noch ganz gut nutzbar, dann sollte man aber umsteigen.

      - Heiliger Frost: Diese Aura verlangsamt alle Gegner im Einflussbereich und fügt ihnen einen kleinen Kälteschaden zu. Das Besondere und Schöne ist, dass auch Kälteimmune verlangsamt werden. Ähnlich wie bei der Benutzung von Frostnova sind unsere Kontrahenten im Angriff gehemmt und lassen sich so leichter abfrühstücken.

      - Macht: Für die unter uns die einen hohen Anteil an physischem Schaden haben, oder diejenigen die schon eine Defensive jenseits von 15k besitzen. Die 220%ED tun auch dem Söldner gut, der dadurch auch mehr leecht. Bei einem Phys/Leech-Konzept und genug Def die erste Wahl.

      - Trotz: Die wohl am häufigsten genutze Variante für eine Melee-Sorc. Da bei einigen ein Teil des Defensivkonzeptes der hohe Verteidigungswert ausmacht, ist dieser Söldner das Beste für unser Überleben. Höhere Verteidigung bedeutet weniger Treffer einzustecken. Achtet man bei der Wahl der Ausrüstung ein wenig auf die Verteidigung, hat man mit Zitterrüstung und Trotz leicht einen Wert von 15k erreicht. Dann können uns normale Monster kaum noch beeindrucken.


    Wir sehen also: Es gibt 3 Auren, die uns unter Umständen sehr hilfreich sein können. Wir können hier unsere Stärken weiter betonen oder eine Schwäche ausgl... Nein, eine Melee hat keine Schwäche!
    Es gibt hier 3 Ansätze und die kommen stark auf unser Sicherheitskonzept an. Haben wir unsere Ausrüstung auf hohe Defensive ausgelegt, kann man getrost den Trotzer bevorzugen. Einige Arten, wie zum Beispiel die Classic- oder Zeal-Melee fallen unter diese Kategorie. Ist es hingegen sehr wichtig für unser Lebens- oder auch Manapolster beständig und viel zu leechen, unterstützt der Machter uns dort am besten. Als Beispiele würde ich hier die Bärin oder eine physische 2-Hand anführen. Gibt es für uns keine Möglichkeit eine Frostnova zu zaubern, weil wir verwandelt sind, benötigen aber die Verlangsamung der Gegner, ist der Froster die Wahl ohne Qual. Der Kühlschrank kann man aber auch wählen, wenn eine Erhöhung der Defensive oder des physischen Schadens keinen Gewinn bringt. Bei einem kleinen Wert in der Defensive lohnt es weniger von 2000 auf 4000 zu kommen. Die Trefferchance der Monster ist immernoch zu hoch. Damit man nicht ständig Frostnovas zaubern muss und auch Kälteimmune schön blau werden, haben wir hier das beste Mittel. Beispiele wären hier Bärin (verwandelt, keine Frostnova möglich), eine 2-Hand-Zeal, eine Zeark, eine Cold oder anderen Konzepte mit niedriger Defensive.

    Ausrüstung
    • Die Waffe:
      Der Wüstensohn kann mit Stangenwaffen und Speeren bestückt werden, auch Wurfspeeren. Auch hier sollten wir auf rohen Schaden, Speed und andere nette Extras achten. Da haben wir also viel Auswahl. Da möchte ich 2 meiner Lieblinge vorstellen. Zuerst wäre da Schnitters Tribut. Eine schnelle Waffe mit viel Schaden, Kälteschaden und LL. Das Besondere ist aber die Chance Altern auf Schlag auszulösen. Wie bei Gesetzbringer beim Babaren hilft es uns sehr bei der Monsterkontrolle. Sind die Gegner auch noch eingefroren sind sie so lahm, da ist es ein leichtes sie zurück in die Hölle zu befördern. Das zweite wäre das Runenwort Gehorsam/Obedience. Als Rohling bietet sich ein Riesendrescher oder Drescher an, beide haben eine gute Grundgeschwindigkeit. Da die Wüstenjungs immer eine Reichweite von 3 haben, egal welche Waffe sie benutzen, beeinflusst dies unsere Wahl nicht. Hier haben wir zwar keinen schönen Fluch, aber andere gute Zusätze. Das CB hilft sehr bei Bossen und die Minus 25 Feuerresistenz des Gegners machen sich bei unserem hohen Verzaubernschaden sehr bemerkbar. Da profitiert doch der Kleine noch mehr davon, mit uns reisen zu dürfen.
      Ansonsten nehmt alles was ihr so findet und was genügend Schaden macht.

      Die Rüstung:
      Durch die Rüstung können wir am leichtesten die benötigten Resistenzen für unseren Begleiter besorgen. Weitere gute Eigenschaften wären Leben, FHR, Schadensreduzierung oder IAS. Hier gibt es einige Möglichkeiten, die am besten in Kombination mit Waffe und Helm sowie Sockelungen betrachtet werden. Ein gutes und billiges Unique wäre Duriels Schale. Nachdem der Bug behoben wurde, kann man auch die ätherische Version upgraden. Hier haben wir gute Resistenzen, Stärke (ED und Waffenanforderungen), einen Sockelplatz frei und "Einfrieren nicht möglich". Der Fluch des Gladiators erfreut durch Schadensreduktion und "Einfrieren nicht möglich", dazu noch 30% FHR. Leviathan hat sehr viel Defensive und auch etwas Schadensreduktion, aber keine Resistenzen oder FHR. Ein Setitem und sehr günstig ist Griswolds Herz aus dem Set Griswolds Erbe. Gute Defensive, 20 zu Stärke und 3 freie Sockel finden wir hier. Ich nutze sie gerne, wenn mein Söldner noch zu klein ist (zu wenig Stärke hat) um seine Waffe zu tragen, mit 3 perfekten Amethysten. Bei den Runenwörtern haben wir auch große Auswahl, genannt sein hier: Verrat/Treachery, Stein/Stone, Besonnenheit/Prudence und Stärke/Fortitude, Düsternis/Gloom, Nötigung/Duress. Alle bieten mehr oder weniger Resitenzen. Dann ist die Frage was man sich eher wünscht: enormen Speed, hohe Sicherheit, viel Schaden, nützlichen Fluch oder Hilfe bei großen Bossen.

      Der Helm:
      Bei der Kopfbedeckung sollten wir primär auf Life Leech achten. Der kann auch auf der Waffe oder Rüstung sein, muss aber nicht. Bei den Sets fällt sofort Tal Rashas Horadrim-Wappen ins Auge, Leben, Resistenzen und 10% LL. Brauchen wir kein LL und legen unseren Söldner zum Bosskillen aus, nehmen wir Guillaumes Gesicht mit viel CB und 30% FHR. Aus der unique Fraktion erwählen wir Andariels Antlitz zu unserem Favoriten. Alles hier ist brauchbar, bis auf die -30% Feuerresistenz, die wir aber leicht durch eine Sockelung ausgleichen können. Weitere wären Raubschädel, Krone der Diebe oder Vampir-Blick, alle haben nötiges Life Leech.

      Beispiele
    • Gut und Günstig
      Knochenhacker "Shael" + "Shael"
      Verrat/Treachery
      Tal Rashas Horadrim-Wappen
      10 fpa Angriff, Resistenzen und DamReduce, 10 LL
    • Altern
      Schnitters Tribut
      Verrat/Treachery
      Tal Rashas Horadrim-Wappen "IAS"
      10 fpa Angriff, Resistenzen und DamReduce, 10 LL, Altern, Schnitters sockelbar mit AMN für mehr Leech
    • Bosskiller
      Gehorsam/Obedience in Drescher/Riesendrescher
      Verrat/Treachery
      Tal Rashas Horadrim-Wappen "IAS"
      10 fpa Angriff, Resistenzen und DamReduce, 10 LL, genügend CB um nach Einsatz von Statik Bosse schneller zu killen



    Fazit: Sehr hilfreich durch seine Aura und ein guter Blocker. Die erste Wahl, wenn es einem nichts ausmacht den selben Söldner zu haben wie alle anderen Bnet Kiddies auch.






    • Tongolem:

    Falls man sich bei der Rüstung der Zauberin für Stein/Stone entscheidet, hat man die Möglichkeit, einen Tongolem herbei zu rufen, der als Zusatz Blocker dient.

    Tongolem

    Der Ton Golem bietet eine Reihe von Vorteilen, weshalb man ihn auch nutzen sollte. Von Stein/Stone bekommen wir 16 Ladungen, um einen Level 16 Ton Golem zu beschwören, der Golem bleibt solange erhalten, wie wir die Rüstung tragen oder er lebt, dies tut er aber recht lange. *g* Nun mal ein paar Eigenschaften des Golems:


    Der Golem besitzt 625 Leben in Normal, 1093 Leben in Alptraum und in Hölle 1718.

    Kampfbefehle (BO ) wirkt auf den Golem. Somit wird sein Leben noch weiter erhöht.

    Man kann den Golem verzaubern, dadurch erreicht er auch mal Schadenswerte um die 2000 – 3000. Ohne Verzaubern ist der Golem mit seinen 14 – 43 Schaden in Hölle überhaupt nicht als Monstertöter zu gebrauchen.

    Das Wichtigste an ihm: Jedes Monster, das er trifft oder jedes Monster, das ihn trifft, wird um 60 % verlangsamt. Dies dient uns sehr gut um unsere Sicherheit zu erhöhen.

    Der Golem hat in allen 3 Schwierigkeitsgraden 25 % Physische-, 20 % Blitz- und 50 % Kälteresistenz.

    Er spendet uns + 5 Lichtradius

    Grundverteidigung hat er 23 und als Grundangriffswert 412. AR wird durch Verzaubern gesteigert. Die Verteidigung bekommt man nicht einmal mit Trotz auf ein anständiges Level.

    Eine Golem Ladung kostet nur ca. 6000 Gold. Und dafür erhalten wir einen super Begleiter.

    Das Kapitel über den Golem habe ich mir aus TMDs Guide für die Z-Melee entliehen. Vielen Dank dafür



    Tabellen
    Waffengeschwindigkeiten
    Waffenspeedcalc
    Allgemeine Tabellen zu Söldnern
    FHR-Tabellen
    Die Söldnerfibel von Librarian
    Indiablo Lexikon für alle Abkürzung und anderes Unbekanntes


    Danksagung
    Allen aus dem Melee-Thread für die wunderbaren Disskusionen rund um die Melee.
    Nai sowie GorillazZz für die Rechtschreibprüfung

  5. #5
    Duglum
    Guest
    Die Melee-Sorc von 0 auf 100

    Grundsätzlich ist es sicherlich denkbar eine Melee-Sorc nur mit dem was sie unterwegs findet hochzuspielen. Doch dieser Weg wird seeeehr mühselig werden. Wer sich dies freiwillig antun möchte bitteschön. Leichter geht’s aber mit einer geeigneten Startausrüstung. Die nachfolgenden Kapitel dieses Posts sollen eine der unzähligen Möglichkeiten präsentieren, wie man seine Starterausrüstung zusammenstellen könnte.

    Diese Kapitel beschäftigen sich ausschließlich mit der Ausrüstung für die Sorc und ihren Söldner um die Level bis zur Endausrüstung zu überbrücken. Tipps zur Spielweise und zum Questen gibt es im nachfolgenden Post.

    Wer bereits seine eine Startausrüstung hat, auf die er schwört kann diesen Post natürlich komplett ignorieren.

    Auch wenn es zunächst nach aufwändigem Mulen aussieht, hält sich dies jedoch in Grenzen, wenn man von Anfang an geeignete Startermulis anlegt. Ich persönlich habe bspw. drei Mulis dieser Art. Also für jeden Levelbereich einen. So ist es ein leichtes das Gesamtequip zu tauschen.



    1.0 Die Startausrüstung
       1.0.1 Level 1 bis 12
       1.0.2 Level 12 bis 16

    1.1 Die Übergangsausrüstung
       1.1.1 Level 16 bis 33
       1.1.2 Level 33++

    1.2 Die Startausrüstung für unseren Söldner
       1.2.1 Die Jägerin
       1.2.2 Der Wüstensohn bis Level 33
       1.2.3 Der Wüstensohn ab Level 33




    1.0 Die Startausrüstung

    1.0.1 Level 1 bis 12

    Mit den nachfolgend vorgestellten Gegenständen verfügen wir über einen sehr guten Schaden, eine brauchbare Angriffsgeschwindigkeit, einen guten Angriffswert und 25%+ Lebensabsaugung. Zusammen mit den Sockelungen, dem Schmuck und den Zaubern haben wir bereits ab Akt 1 Normal-Modus maximale Resistenzen, und selbst die Blockchance ist bereits sehr brauchbar.


    Die Waffe
    • Ganz besonders geeignet ist hier die Questwaffe Khalims Wille. Diese Waffe ist bereits ab Level 1 ohne irgendwelche Stärkeanforderungen tragbar. Dazu am besten mit einem Muli oder Dummy-Charakter die 4 Teile sammeln und die Waffe wegmulen.

      Alternative: Wer diese Waffe nicht hat oder nehmen möchte könnte auch die Questwaffe Hammer der Höllenschmiede nehmen oder ab Level 2 mit Rixots Auge kämpfen.

    Der Helm
    • Hier bietet sich ab Level 3 Higgis Haube und ab Level 6 Sigons Visier an. Die Stärkeanforderungen kann man idealerweiser über ein Juwel mit -15% Anforderungen absenken und gleich noch nebenbei ein paar Resistenzen einfahren.

    Die Rüstung

    Der Schild
    • Ab Level 2 ist Pelta Lunata (gesockelt mit einem lädierten Diamanten) das Maß der Dinge. Ab Level 8 gibt es dann bereits rare Schilde mit prismatischen Resistenzen und vor allem +20% Blockrate und +30% Schnellere Chance zu Blocken. Damit kann man bereits sehr früh auf Block setzen. Aussehen könnten solche Schilde beispielsweise so:


      Alternative: Der Schild Sigons Wächter braucht leider sehr viel Stärke und hat eine lahmarschige Blockgeschwindigkeit. Zudem gehört er der schweren Schildklasse an und senkt dadurch unsere Gehgeschwindikeit und erhöht den Ausdauerverbauch immens. Eine Sockelung mit einem magischen Juwel mit -15% Anforderungen wäre hierbei in so jungen Jahren quasi Pflicht.

    Der Gürtel

    Die Handschuhe
    • Hier heißt es bis Level 6 ausharren und dann Hand des Todes überzustreifen.

    Die Stiefel
    • Ab Level 3 lassen sich Hsarus' Eisenferse tragen, wenn man etwas Stärke von den Zaubern bekommt. Verwendet man als Schild nicht Sigons Wächter sollte man möglichst bald auf Sigons Schuh wechseln, damit man den allgemeinen Set-Bonus und den Set-Teile-Bonus des Helmes bekommt.

    Der Schmuck
    • Bestimmten Schmuck gibt es für diesen Levelbereich noch keinen. Hier bietet sich noch rare Schmuck an. Besonders nützliche Boni sind Stärke, Geschicklichkeit, Angriffswert und Resistenzen. Wer hat kann natürlich ein Vipern-Amulett tragen.

    Die Zauber
    • Ab Level 1 bieten sich Riesen Zauber mit +4 Stärke oder Geschicklichkeit an, welche zusätzlich noch bis zu 15% einer Resistenz drauf haben können.
      Ab Level 7 sind bis zu 20% einer Resistenz möglich und ab Level 10 bis zu +6 Stärke bzw. Geschicklichkeit
      Auch der eine oder andere Zauber mit "Schnellerer Erholung nach Treffer" wäre nützlich.

    Die Sockelungen
    • Besonders interessant sind hier rare Juwelen mit -15% Anforderungen. Auch hier nehmen wir gerne Boni auf Stärke, Geschicklichkeit, Resistenzen, Angriffswert und (Elementar-) Schaden mit.



    1.0.2 Level 12 bis 16

    Level 12 ist die erste magische Grenze, bei der gleich mehrere Ausrüstungsteile getauscht werden und bekommt deshalb ein eigenes Unterkapitel.

    Die Waffe
    • Wenn man bereits über ausreichend Stärke und Geschicklichkeit verfügt, sollte man nun auf Berührung des Todes wechseln. Dadurch greift man den vollen Set-Bonus ab. Gesockelt mit einem schicken "-15% Anforderungen"-Juwel betragen die Anforderungen nur noch 61 Stärke und 39 Geschicklichkeit. Mit einer HEL-Rune sinken die Anforderungen nochmals etwas ab, man muss aber auf die möglichen zusätzlichen Boni eines solchen Juwels verzichten.

    Der Helm

    Die Rüstung

    Der Schild

    Der Gürtel

    Die Handschuhe

    Die Stiefel

    Der Schmuck

    Die Zauber
    • Anpassen auf die neue Ausrüstung, jedoch bereits möglichst viel Freiraum für das nächste Kapitel schaffen.


    Der Vollständigkeithalber sei hier noch der Bogen Rabenklaue erwähnt, welcher ab Level 15 tragbar wäre. Die Kombination aus Verzaubern und den explodierenden Pfeilen würde für ein zügiges vorankommen sorgen. Damit ist es dann aber zumindest temporär keine Melee-Sorc mehr. Deshalb gehe ich da nicht weiter drauf ein.

    Für eine angehende Bow-Sorc wäre dies aber natürlich die erste und einzig sinnvolle Waffenwahl.


    1.1 Die Übergangsausrüstung

    1.1.1 Level 16 bis 33

    Mit erreichen von Level ändern sich folgende Ausrüstungsgegenstände. Die Anderen bleiben zunächst in obiger Kombination erhalten.

    Die Waffe
    • Spätestens jetzt sollte ausreichend Stärke und Geschicklichkeit vorhanden sein um Berührung des Todes mit normalen Waffenanforderungen tragen zu können.

    Die Rüstung
    • Mit erreichen von Level 16 bietet sich der Wechsel auf Zuckzappel an.

    Die Zauber
    • Ab Level 16 gibt es auf Riesen Charms bis zu 1-33 Blitzschaden. Da nur vereinzelte Monster über nennenswerte Resistenzen verfügen, boostet das den Schaden sehr deutlich. Neben Mana für das baldige Ancasten und Teleport bieten sich weiterhin Resistenzen als Präfix an.

      Ab Level 26 kann man seine Zauber dann erstmalig sinnvoll optimeren. Ab jetzt gibt es bis 1-38 Blitzschaden auf Großen Zaubern. Weiterhin bieten sich nützliche Präfixe als Zusatz an.

    Die Sockelungen
    • Für die Sockelung der Waffe und der Rüstung bieten sich rare Prisma-Juwelen mit Elementarschaden an.
      Hier mal zwei Beispiele von Juwelen, wie ich sie in den letzten Ladder-Saisonen bzw. Patchen mehrfach getradet habe:

      Die Meisten lagen so in Bereich von bis zu 10PG, also durchaus erschwinglich.
      Da man die Starterausrüstung ja auch für alle anderen Chars nutzen kann und im Zeitalter von Massen-HFQ-Rushes Sockelquest in Unmengen vorhanden sind, lohnt sich der Aufwand durchaus. Jeder wird sich wohl vorstellen können, welche Auswirkungen Juwelen solcher Art in einem so kleinen Levelbereich noch auf die Freiheiten bei der Ausrüstungswahl haben können.

    Der 2. Waffenslot
    • Mit erreichen von Level 19 sollte man den 2. Waffenslot mit einem Blatt-Stab mit +3 Verzaubern und idealerweise mit +1-3 Zitter-Rüstung belegen. Dies pusht unsere Hauptschadensquelle gleich um 6 Skilllevel.

    Die "Ancastausrüstung"
    • Wer möchte kann bereits ab Level 23 Magierfaust zum Ancasten verwenden. Mehr Aufwand würde ich aber erst ab dem nächsten umfangreichen Ausrüstunswechsel betreiben.



    1.1.1 Level 33++

    Nachdem man sich auf Level 33 hochgearbeitet hat, steht der nächste umfangreiche Ausrüstungswechsel an. Worauf ich persönlich Wert lege und welche Gegenstände ich in der Zwischenphase bis zur Endausrüstung verwende möchte ich nun beispielhaft vorstellen.

    Auch hier kann es kein 100% gültiges Erfolgsrezept geben, sondern haufenweise Möglichkeiten. Wer das Gefühl hat, mit der vorgeschlagenen Ausrüstung nicht klarzukommen oder nicht den Aufwand betreiben möchte sich eine solche zusammenstellen, muss natürlich selber einen für sich passenden Weg finden.

    Die Waffe
    • Ab Level 33 drängt sich Hexenfeuer gerade zu auf. Aufgrund der Angriffsgeschwindigkeit sollte hier eine SHAEL-Rune gesockelt werden, da wir insgesamt auf 60% IAS für 11 Frames per Attack (FpA) kommen wollen.

      Der nächste Waffenwechsel würde für mich bei erreichen von Level 49 anstehen. Gewechselt wird dann auf Aldurs Rhythmus. Diese Waffe wäre zwar bereits früher verfügbar, jedoch wird gleichzeitig mit der Waffe die Rüstung getauscht und die Waffensockelungen erfordern Level 49. Je nachdem ob man sich bereits mit 12 FpA zufrieden gibt oder unbedingt 11 FpA anstrebt, wird die Waffe mit 3 (rare) Juwelen mit möglichst hohem Blitzschaden (1-100 sind möglich) und weiteren nützlichen Boni gesockelt oder aber es müssen 35% IAS gesockelt werden. Hierfür würde sich die Kombination aus einem entsprechenden Magischen Juwel mit zuzügliche Resistenzen oder Angriffswert und einer Shael-Rune anbieten. In den noch freien dritten Sockelplatz kann dann auch eines der Blitzschaden-Juwelen oder gar eine ETH-Rune gesockelt werden. Mit dieser Waffe kommt man dann üblicherweise bis zu seiner Endwaffe aus.

    Der Helm
    • Der Felsstopper ist ab Level 31 tragbar. Er bietet Unmengen an Resistenzen, unter anderem auch die physische Resistenz, dazu einen Vitalitätsbonus und satte 30% Schnellere Erholung nach Treffer bei einem ziemlich guten Verteidigungswert. Solange man mit dem unique Schamschir angreift, sollte er mit einem IAS-Juwel gesockelt werden. Auch hier sind Resistenzen oder Angriffswert ein nützlicher Bonus. Zusammen mit dem Waffen- und Rüstungswechsel könnte man bei der Sockelung dann ebenfalls auf ein Blitzschaden-Juwel umsteigen. Auch dieser Helm kann bis zum Endhelm getragen werden.

    Die Rüstung
    • Hier ist ebenfalls Level 33 die magische Grenze. Der Wechsel auf einen möglichst guten Eisenpelz ist ratsam. Die empfohlene Sockelung ist ebenfalls ein IAS-Juwel mit einem nützlichen Präfix. Die Schadenreduzierung ist einfach genial. Selbst Lister mit seiner Gang, die Seelen und Succubi, die Urahnen oder gar Nilathak mit seinen CEs machen kaum bis gar keinen Schaden mehr.

      Zusammen mit dem Waffentausch bietet sich der Umstieg auf das neue Runenwort Verrat an. Sobald die Assassinen-Fertigkeit Verblassen ausgelöst wurde, steigen die Resistenzen um 61% an und man bekommt zusätzliche 15% physische Resistenz. Weiterhin ist der Bonus auf die Angriffsgeschwindigkeit geradezu genial. Da diese Rüstung die Zauberin dann bis zu Endrüstung begleitet sollte man idealerweise einen Dämmerschleier verwenden. Der bietet auf Level 49 das beste Verhältnis von Verteidigungswert zu Stärkeanforderungen. Über die Charms sollte man noch für 6% Schnellere Erholung nach Treffer sorgen und hat hier wieder einen Frame gewonnen.

    Der Schild
    • Mit Whitstans Wache erreichen wir schlagartig wieder eine gute Blockchance, welche übergangsweise etwas leiden musste, da man noch nicht ausreichend Attributspunkte übrig hat um durchgehend Maxblock beizubehalten. Zunächst bietet sich die Sockelung eines perfekten Diamanten an. Je nach Qualität der Blitzschaden-Juwelen beim Waffenwechsel könnte man dann unter Umständen auf diese Resistenzen verzichten. In dem Fall könnte man auch hier ein solches Juwel sockeln. Ansonsten kann man ihm bis zum Endschild tragen. Man sollte jedoch unbedingt darauf achten, dass der Endschild eine deutlich schlechtere Grundblockchance hat und somit mehr Geschicklichkeit für die maximale Blockrate erfordert.

      Wer in dem Levelbereich von 33 bis 45 nicht auf die Eigenschaft "Einfrieren nicht möglich" verzichten will, könnte stattdessen den Runenwortschild Reim gesockelt in einem Hoher Schild verwenden.

    Der Gürtel
    • Die ideale Ergänzung zu dem Schadenreduzierungskonzept von Helm und Rüstung bietet ab Level 29 die Ohrenkette. Auch sie ist tragbar bis zur Endlösung.

    Die Handschuhe
    • Um eine ausreichende Angriffsgeschwindigkeit zu gewährleisten und keine Sorgen bei der Treffererholung zu haben sind Blutfaust das Mittel der Wahl bis zu den angestrebten Endhandschuhen. Das Upgraden auf die Haileder-Handschuhe bietet sich aufgrund der geringen Kosten an.

    Die Stiefel
    • Wenn Wasserwanderung bereits die Endstiefel sind, hat man zumindest einen Gegenstand der Endausrüstung bei Level 32 erreicht. Ansonsten sind sie eine ideale Übergangslösung.

    Der Schmuck
    • Das Amulett Himmlische Flügel und zwei mal Himmlischer Heiligenschein werden zunächst beibehalten, bis dann mit Level 45 einer der beiden Ringe durch einen Rabenfrost ersetzt wird. Das Amulett und der Ring wird dann bei Bedarf durch die Endvarianten oder geeignete rare/crafted Übergangslösungen aus dem eigenen Bestand ersetzt.

    Die Zauber
    • Ab Level 37 wären theoretisch bereits 2-52 Blitz-Schaden auf kleinen Zaubern möglich. Realistischer sind jedoch welche im Bereich 1-2x bzw. 2-3x. Diese werden ab jetzt den Hauptteil des Inventares belegen. Bei den 1-2xern sollten dann idealerweise noch möglichst nützliche zusätzliche Affixe wie beispielsweise Resistenzen, Leben, Treffererholung, Angriffswert oder Mana drauf sein.

      Ab Level 57 kommen dann die 1-4xer Kleinen Zauber bzw. ab Level 60 die 2-8xer Großen Zauber ins Spiel, welche für den Höllemodus anzustreben sind.

    Die Ancastausrüstung
    • Mit Level 37 kann man seinen bisherigen Ancaststab gegen Erinnerung austauschen. Auch hier sollte dann +3 Verzaubern als Automod drauf sein.

      Ab Level 45 heißt es dann einen Reif und ein Amulett mit jeweils +3 zu Feuerfertigkeiten zu verwenden.

      Die Magierfaust können bleiben.

      Wer hat kann auch bereits ab Level 29 2 * Der Stein von Jordan benutzen.



    Auch hier sei wegen der Vollständigkeit noch der Bogen Kuko Shakaku erwähnt. Das Leveln geht hiermit zwar deutlich schneller, hat aber nichts mehr mit einer Melee-Sorc zu tun.

    Angehende Bow-Sorc steigen natürlich mit Level 33 auf diesen Bogen um und verwenden ihn dann bis zur angestrebten Endwaffe.


    1.2 Die Startausrüstung für unseren Söldner

    Gerade zu Beginn trägt der Söldner einen erheblichen Anteil zum Killspeed bei. Daher sollte man ihn frühzeitig ausreichend stabilisieren.

    1.2.1 Die Jägerin

    Bei der Jägerin in Akt 1 betreibe ich persönlich keinen allzugroßen Aufwand. Wenn mir gerade danach ist bekommt sie eine Higgis Haube auf, Arktische Pelze bzw. Grauform an und einen rare Langbogen mit Chance auf Verstärkten Schaden oder einen 3fach gesockelten Langbogen mit 3 lädierten/fehlerhaften Topasen in die Hand gedrückt. Üblicherweise bekommt sie jedoch nur magisches Zeugs von Charsi oder Gheed angezogen.


    1.2.2 Der Wüstensohn bis Level 33

    Ist man dann in Akt2 angekommen und steigt auf einen Trotz-Söldner um, lohnt sich das Ausrüsten des Söldners auf jedenfall.

    Die ideale Waffe für einen so jungen Söldner ist meiner Meinung nach eine ätherische Gute Pike mit 6 Sockelplätzen. Die Sockel bestückt man dann mit Schadensjuwelen. Hier eignen sich besonders Schadensjuwelen, die für die Level9-PvP-Spieler untauglich sind, weil der Schaden geringfügig zu niedrig ist oder die Levelanforderungen etwas zu hoch sind. Damit macht die Waffe des Söldners einen mördermässigen Schaden für diesen Levelbereich und er hat gute Grundvorraussetzungen für ausreichende Lebensabsaugung zum Überleben und das alles zu einem superkostengünstigen Preis. So könnte eine solche Pike mit vergleichsweise sehr schlechten Juwelen aussehen:


    Als idealen Helm und ideale Rüstung sehe ich Sigons Visier und Sigons Schutz an. Durch diese Gegenstandkombination bekommt der Söldnern einen guten Bonus auf die wichtigste Resistenz der kommenden Level, einen sehr guten Bonus auf den Angriffswert und satte 10% Lebensabsaugung.

    Je nachdem mit welchem Level man den Wüstensohn anheuert ist es notwendig die beiden Rüstungsteile mit einem "-15% Anforderungen"-Juwel zu bestücken, damit der Söldner diese schon tragen kann. Als Bonus sind auch hier natürlich Schadensboni und Resistenzen gern auf den Juwelen gesehen.

    Zusammen mit dem Schadens- und Angriffswertbonus von Verzaubern räumt der Söldner dann alles ab und lebt dabei sehr sicher.

    Zu diesen drei Gegenständen fallen mir derzeit keine Alternativen ein, die auch nur annähernd so effektiv und nützlich wären.


    1.2.3 Der Wüstensohn ab Level 33

    In diesen Levelregionen wird die Auswahl schlagartig etwas größer, obwohl ich auch hier persönliche Favoriten habe.

    Die Waffe
    • Die Waffe meiner Wahl ist das Runenwort Ehre gesockelt in einer ätherischen (Guten) Lanze. Damit hat man wieder brachialen Schaden gepaart mit guter Trefferchance und Lebensabsaugung.

      Eine einigermaßen brauchbare Alternative hierzu wäre das Runenwort Einsicht in einer geeigneten ätherischen Stangenwaffe wie bspw. der Kriegssense.

    Der Helm
    • Hier greife ich persönlich auf einen Wurmschädel oder eine Untote Krone zurück. Diese beiden bieten neben etwas Lebensabsaugung noch etwas zusätzlichen Schaden. Ersetzt werden sie später durch Vampir-Blick bzw. gleich den angedachten Endhelm. Sollte man eine solche Ehre-Lanze zur Verfügung haben könnte man auch einen ätherischen Felsstopper wählen und den Söldner zu einem wahren Panzer machen.

    Die Rüstung
    • Mein persönlicher Level3x-Favorit unter den Rüstung ist ein ätherischer Eisenpelz oder alternativ Hwanins Zuflucht. Der Lebensbonus ist sehr hoch und die Chance auf Statik gefällt mir auch sehr gut.

      Diese Rüstung wird dann sobald möglich durch das neue Runenwort Verrat in einer ätherischen Rüstung mit guter Verteidigung abgelöst.

    Die Sockelungen
    • Helm und Rüstung werden von mir falls notwendig mit Stärke- und Geschicklichkeitsboni in Form von perfekten Edelsteinen oder Juwelen gesockelt, ansonsten mit Schadensjuwelen. Je nach Waffe und Vorliebe würde sich auch eine Erhöhung der Angriffsgeschwindigkeit anbieten. Hier lohnt sich ein Blick in Heris Waffengeschwindigkeits-Calculator.



    Die obigen Gegenstände werden dann später durch die bereits im Söldnerkapitel empfohlenen Endgegenstände ersetzt.


    Ich hoffe, dass diese Anregungen hilfreich beim Leveln sind und vielleicht sogar den einen oder anderen Shuttle-/Leech-Anhänger wieder zum selber Spielen verleiten

    Duglum.

  6. #6
    Duglum
    Guest
    Die Melee- und Bow-Sorc-Galerie

    In dieser kleinen Übersicht findet sich eine Sammlung der bisher vorgestellten Melee- und Bow-Sorcs, sortiert nach den Grundformen als Kategorien.
    Hier wurde jedem Charakter-Schatz ein kleines Denkmal gesetzt.


    Zealots
    • Ladira " [von: Downi]

    • Mayyee " [von: Bradamante]

    • Naked_Ownage " [von: Trauerklinge]
      Nackte Zealotin

    • Steinchen_fuzzi " [von: Haggi22]

    • TMD-Meleesorc " [von: TenthManDown]
      Fasziniert davon, das im Melee Sorc Thread noch neue Ideen aufkamen und interesannte Diskussionen statt fanden, enstand während der Herbstferien vor über einem Jahr diese Zealot. Anfangs noch recht mittelmäßiges Equip wurde sie nach 3 Wochen mit dem Level 84 zum Muli umfunktioniert. Durch einen glücklichen Jah Runen Fund, jedoch wieder entmottet und ausgerüstet.

    • TMD-Sanctum " [von: TenthManDown]



    Bärinnen




    Cold-Melees
    • Isyahadin " [von: Duglum]
      Zum Zeitpunkt der ersten Cold-Melee-Skizze war es noch ein reines Theoriekonstrukt. Diese Melee war der Versuch und der Beweis, dass dieses Charakterkonzept voll konkurrenzfähig ist und einen eigenen Guide verdient hat.

    • TMD-Eisrose " [von: TenthManDown]
      Was macht man, wenn man eine Skizze liest und die verdammt gut findet ? Genau, man probiert den Char. Gesagt getan ! Das Ergebnis könnt ihr oben bestaunen. Für mich persönlich ist und bleibt dies eine Sorc, mit der es stylemäßig keine andere aufnehmen kann.




    Rächerinnen





    Hybrid-Melees
    • Abysmaroth " [von: Duglum]
      Diese Melee-/Meteor-Hybrid war der praktische Gegenversuch, ob das sehr erfolgreiche CoHyb-Projekt denn nicht auch als Feuer-Only zu realisieren wäre.
      Da ihr ein recht umfangreiches Kapitel im Hybrid-Guide gewidmet wurde muss sie es wohl geschafft haben. *g*


    • Nephazzim " [von: Duglum]
      Als erste Melee-Sorc in der Ladder3 musste eine Melee-Sorc her, welche aus dem Equip-Spagat aus Selbstgefundenem eine möglichst hohe Schlagkraft entwickeln konnte. Diese Melee-/Blizzard-Hybride hat es geschafft, und ihr wurde auch gleich ein Guide gewidmet!




    Bow-Sorcs
    • Aphestadil " [von: Duglum]
      Als eine unter "vielen" hat sich diese reinelementare Bow-Sorc als einzige im Herzen so weit hochgespielt, dass sie als würdige Nachfolgerin der abgelaufen Level 99 HC-BoSo aus 1.09 gilt und im Rahmen des Guides als Beispiel verewigt wurde.

    • Thaliha " [von: Trauerklinge]
      Summoner Build der BoSo




    Fun- & Style-Melees
    • Daemonenkind " [von: Duglum]
      DIE Dämonensorc, meine Style-Melee-Sorc aus Ladder3 dürfte wohl mein aufwändigstes Melee-Sorc-Projekt seit meiner ersten Melee in Patch 1.09 gewesen sein.
      Alles in ihr verlangt danach selber eine Dämonin zu werden und dementsprechend hat sie sich gerüstet um diesem Wunschtraum möglichst nahe zu kommen...


    • Amazeroth " [von: Duglum]
      Diese, liebevoll auch "Kampffrosch" genannte, Zweihand-Melee war gleichzeitig sowohl mein Style-Melee-Ansatz für Ladder2, als auch ein Belastungstest für Energieschild-lose Zweihand-Melee-Sorcs.




    Spielberichte
    • Jeanne " [von: Jeanne d Arc]
      Thread zu einer Meleesorc, die in HC im Singeplayer gespielt wird. Ist leider schon Anfang Alp gestorben.
    • " Pfeilhagel " [von: malumme]
      Spielbericht einer selffound Bowsorc in HC, zur Zeit (14.7.) in Akt 2 Alptraum







    Weitere Melee- und Bow-Sorc-Vorstellungen folgen hoffentlich noch.
    Geändert von TheBrayn (12. Dezember 2009 um 18:18 Uhr) Grund: forum.ingame link gefixt

  7. #7
    Duglum
    Guest
    Was kann beim Start eines neuen 5000er-Threads nie fehlen? Richtig, die Postzahlen des letzten

    Total Posts: 5,001
    User Posts
    Duglum 902
    mfb 640
    N.T.K. 224
    Ieyasa 207
    -Gaia- 192
    Mattif 157
    Ankina 136
    vanguard. 127
    Sacerdor 112
    FlasherTyp 102
    morris-green 98
    Whiskerz 90
    Murder04 89
    Trauerklinge 62
    Deepac 60
    Realsmasher 59
    Leech_1985 50
    Diolekreb 47
    GER_Commando 47
    Sandstroem 40
    pranxter 40
    Seisset 38
    Xaser2 33
    ex mooni 30
    theQuill 29
    TenthManDown 29
    madmurdock 29
    .sathanas. 29
    maddawn 28
    Miles Teg 28
    Seraph Uri-el 26
    SSJ7Gohan 25
    Shox2k5 25
    Bradamante 25
    Hacksen 25
    Darkdrake 24
    sheepherd 23
    nookiestar 22
    Francis Drake2 21
    tobirw 17
    Mogg-fanatic 16
    Haggi22 16
    Thomas182 15
    Kamikasse 15
    TSR-Trooper 14
    Sirius_Alpha 14
    DeLaDragon 13
    Malo4 13
    AC-Hercules 13
    drago 12
    Ghostsclaw 12
    morpheus87 12
    Hardi2 12
    Erwin Diaz 12
    Markus_Rehak 11
    Tartarus 11
    Conetheus 11
    frager2001 11
    guroo 11
    doanburk 11
    Kopfnussklopfer 10
    Kaskadeur 10
    Dual 10
    Danalino 10
    Leon-X 10
    fusslpuzzle 10
    ... und weitere 208 User mit unter 10 Posts

    Addiert man die Postzahlen des ersten Threads, so erhält man

    Total Posts: 10,004
    User Posts
    Duglum 1488
    Seisset 810
    mfb 683
    sheepherd 461
    Sacerdor 312
    IMB111 303
    N.T.K. 253
    Satinav2 225
    Ieyasa 222
    ras 220
    morris-green 208
    -Gaia- 192
    Mattif 173
    EDANTS 156
    Ripper` 153
    vanguard. 148
    Ankina 136
    Francis Drake2 122
    FlasherTyp 102
    Eimernase 96
    Whiskerz 90
    Murder04 89
    gulasch 88
    TheBrick 87
    Ghostsclaw 70
    CinnaMoon2 67
    Trauerklinge 62
    Sirius_Alpha 61
    Deepac 60
    Realsmasher 59
    Tartarus 51
    Leech_1985 50
    GER_Commando 47
    Diolekreb 47
    morpheus87 43
    Sandstroem 40
    pranxter 40
    nookiestar 39
    Glide 37
    othin 35
    ex mooni 35
    Baalrunmaker 35
    Xaser2 33
    Onkel Wilfried 33
    AvengerX 33
    Averodas 31
    AC-Hercules 30
    theQuill 29
    TenthManDown 29
    madmurdock 29
    maddawn 29
    Miles Teg 28
    Morelia 27
    Seraph Uri-el 26
    Risk2 26
    SSJ7Gohan 25
    Shox2k5 25
    Hacksen 25
    Bradamante 25
    AJtopper 25
    Darkdrake 24
    Lukato 23
    starpom 22
    Markus_Rehak 22
    rmt2 21
    Rookie 20
    Hardi2 20
    Zeddx 19
    Leon-X 19
    tobirw 17
    sleeranN 17
    Mystik_Mage 17
    Celorfin 17
    Mogg-fanatic 16
    Haggi22 16
    Thomas182 15
    Talurien 15
    Ray4ever 15
    M3ch_R!P 15
    Kamikasse 15
    TSR-Trooper 14
    leuli 14
    eLD.Brigand 14
    drago 14
    Malo4 13
    HPI 13
    GuyHeadbanger 13
    DeLaDragon 13
    DeathBringer21 13
    Tyraels Bote 12
    Sichtblender 12
    PeterthePan 12
    matrix_cypher 12
    henceforward 12
    Erwin Diaz 12
    ~Sunshine~ 12
    Sir_G 11
    Kaoru 11
    guroo 11
    GLC-Ber 11
    frager2001 11
    doanburk 11
    Conetheus 11
    BlockBuster_de 11
    Tolkin 10
    Orph 10
    miccom 10
    Kopfnussklopfer 10
    Kaskadeur 10
    fusslpuzzle 10
    FoC 10
    Dual 10
    Danalino 10
    Ayana 10
    ... und weitere 338 User mit unter 10 Posts

  8. #8
    Moderator
    Diablo 2 Strategie-Forum
    Benutzerbild von mfb
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    16.126
    Likes
    670
    Dann mal auf Runde 3
    Postcounter ist aus, sofern fertiggestellt sind die Posts drin, neuere Skizzen werden noch folgen.
    Einleitungsposts wurden von Duglum und mir geschrieben.
    Die Autoren wollten anonym bleiben:
    <A> was is uniq totenmaske wert?
    <B> ka, hast dus identifiziert?
    <A> ja
    ---pause---
    <B> und? was isses?
    <A> ein helm

  9. #9
    Benutzerbild von TenthManDown
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    2.358
    Bnet-Acc
    :.Conviction Soul.:
    Likes
    22
    Ich hoffe ich darf hier nun Posten ??!! Will au mal auf die 1. Seite

    Hab da schon eine Frage die auch gern später beantwortet werden kann.

    Eine Melee spezalisiert gegen untote ? ... sowas möglich

    Sonst auf 5000 weitere !!!!


    Mfg TMD
    ..._.;¯'-._...¤ ..Sorc
    ..{`--.-'_,}
    .{;.\,__.-'/}...¤ ..Zeal
    .{.'-`._;-';
    ..`'--._.-'.........¤ ..Beast
    ......-\\,-"-.
    .....`-.\(.'-..\
    .....¤ ..Melee
    .........\;---,/
    ..........\\
    ..............¤..Verfahre ruhig, still, brauchst dich nicht anzupassen. Nur wer was gelten will, muß andre gelten lassen.

  10. #10
    Ex-Staffmember Benutzerbild von Spicy
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    1.607
    Likes
    0
    Nun, dann viel Spaß im dritten Teil, ich werde weiterhin nur der stille Mitleser sein, und hoffe dass es so friedlich und spamfrei wie in II weitergeht. Und noch ein großes Lob und Dankeschön an die Organisatoren, die das Ganze erst auf die Beine gestellt haben
    „Da kommt Krankl (...) in den Strafraum – Schuss ... Tooor, Tooor, Tooor, Tooor, Tooor, Tooor! I wer' narrisch. Krankl schießt ein – 3:2 für Österreich! Meine Damen und Herren, wir fallen uns um den Hals; der Kollege Rippel, der Diplom-Ingenieur Posch – wir busseln uns ab. 3:2 für Österreich durch ein großartiges Tor unseres Krankl. Er hat olles überspielt, meine Damen und Herren. Und warten's noch ein bisserl, warten's no a bisserl; dann können wir uns vielleicht ein Vierterl genehmigen. (...)
    Und jetzt ist auuus! Ende! Schluss! Vorbei! Aus! Deutschland geschlagen meine Damen und Herren nach 47 Jahren kann Österreich zum ersten mal wieder Deutschland besiegen!“

Seite 1 von 379 12345113151101 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. === Der ultimative Diablo III Countdown-Thread ===
    Von Gimbi im Forum Off-Topic Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14. Mai 2012, 18:48
  2. Melee Sorc II - Der Thread für alle Gleichgesinnten
    Von Seisset im Forum Zauberin Archiv
    Antworten: 5001
    Letzter Beitrag: 07. November 2007, 16:00
  3. Melee-sorc: Der thread für alle gleichgesinnten
    Von Seisset im Forum Zauberin Archiv
    Antworten: 5002
    Letzter Beitrag: 04. November 2007, 13:58
  4. Vorstellungen Umschreiben Für Melee Sorc Thread Einleitung
    Von TenthManDown im Forum -Blub- Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24. Februar 2007, 21:55

Forenregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •