Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Ex-Staffmember Benutzerbild von DerBK
    Registriert seit
    Mai 2005
    Beiträge
    2.412
    Bnet-Acc
    ¯\(°_o)/¯
    Likes
    75

    FAQ Die Amazonen-FAQ - Hier auf keinen Fall drücken! Gefahr!!!!1111

    Die Amazonen-FAQ

    In diesem Thread soll versucht werden, die im Camp am häufigsten gestellten Fragen zu beantworten. Die Fragen sind sortiert nach Charvariante und die Antworten in den wichtigen Punkten gegeben. Außerdem werden, soweit vorhanden, noch ein oder zwei Links gegeben, die zu Threads führen, in denen die entsprechende Frage schon einmal besprochen wurde.

    Also bevor ihr einen Thread im Camp aufmacht, werft einen Blick in das folgende Inhaltsverzeichnis und vergewissert euch, dass eure Frage nicht zu denen gehört, die alle 14 Tage wieder hier auftauchen. Wär doch peinlich

    Achja, das Camp beatwortet Fragen zu PvM (Player vs Monsters, also das "normale" Spiel). Fragen, die PvP (Player vs Player, also Duelle unter Spielern) betreffen, gehören in das eigens dafür gedachte PvP-Forum.

    1) Allgemeine Fragen
    1.1) Ist mein Char so OK?
    1.2) Kann man mit einer Amazone den Hellfire Quest machen?
    1.3) Ich will ne Amazone machen, was gibt's denn da für welche?

    2) Fragen zur Javazon
    2.1) Lohnt sich das Upgrade der Titans?
    2.2) Was spricht für ätherische Titans?
    2.3) Welcher Schild kommt in Frage?
    2.3b) Was spricht gegen Phönix als Schild?
    2.4) Was ist wichtiger, +% Blitzschaden oder -% Blitzresistenz?
    2.5) Was mache ich mit Blitzimmunen?
    2.6) Wie rüste ich denn nu meine Java aus?

    3) Fragen zur Bowie
    3.1) Was ist der beste Bogen?
    3.2) Was ist besser, Faith oder Windforce?
    3.3) Wie kann ich am besten Diablo auf Hell besiegen?
    3.4) Was ist besser, Multishot oder Strafe?
    3.5) Ich habe gerade Unique/Set-Bogen XYZ gefunden, was mach ich damit?
    3.6) Wie gehe ich als Bowie mit physisch immunen um?
    3.7) Alle Welt redet von DexOnly. Muss ich das machen?
    3.8) Ich hab nen Rarebogen gefunden, ist der wirklich gut?
    w/Luv, Beckie
    It's The Legendary Extraordinary Me
    Die drei Todsünden der Amazone: Maske, Badekappe, Wurfspieß
    "Basti0neros, what is your profession?" - "HUK HUK HUK"


  2. #2
    Ex-Staffmember Benutzerbild von DerBK
    Registriert seit
    Mai 2005
    Beiträge
    2.412
    Bnet-Acc
    ¯\(°_o)/¯
    Likes
    75
    1) Allgemeine Fragen

    Allgemeine Fragen betreffen nicht einen bestimmten Build, sondern die komplette Amazonenzunft.

    1.1) Ist mein Char so OK?
    Bevor du diese Frage in einem eigenen Thread postest, vergewissere dich, alle wichtigen Angaben gemacht zu haben, also: Charlevel, Statung, Resistenzen, Skillung, Equip, wenns wichtig ist auch den Sölli, gegebenenfalls Alternativvorschläge. Außerdem solltest du schon konkrete Fragen haben, z.B. "Wie erreiche ich am besten das nächste IAS-Cap?" oder "Was kann ich tun, um meine Resistenzen aufzubessern?". Pauschalfragen im Stil von "Wie kann ich die noch besser machen?" oder "Wie mach ich mehr Damage?" werden selten zufriedenstellend beantwortet.
    Beispiele für gelungene Startposts dieser Art: [1]

    1.2) Kann man mit einer Amazone den Hellfire Quest machen?
    Es ist möglich, aber eher nicht zu empfehlen. Die Amazone ist, (wenn wir die Melees mal ausklammern), traditionell ein schwacher Bosskiller.
    Threads, in denen der HFQ mit der Amazone diskutiert wurde: [1] [2] [3] [Guide: Ama in UT]

    1.3) Ich möchte ne Amazone machen, was gibts denn da für Möglichkeiten?
    Überblick über die im PvM gebräuchlichen Amazonensorten und eine Kurzbeschreibung dazu:
    Mainstreamvarianten:
    * Javazon: Wurfspeeramazone, die mit Blitzendem Unheil massiven flächendeckenden Blitzschaden austeilt.
    * physiche Bowie: Auf Multischuss und/oder Streuen basierende Bogenamazone, die physischen Schaden an den Mann bringt
    * Frostmaiden: Verteilt mit FrozenArrow als Hauptangriff reichlich Kälteschaden.
    * Crossbuild: Eine Mischung aus Frostmaiden und Physicher Bowie, die Eisangriff und physischen Angriff gleichwertig je nach Situation einsetzt.
    * Hybrid: Bogen-/Wurfspeer-Kombination
    Exotische Varianten:
    * Magezon: Nutzt nicht nur die Eispfeile, sondern auch die Feuerpfeile.
    * PoiZon: Nutzt die Giftspeere als Hauptangriff. Nur was für sehr geduldige.
    * Piekse: Greift mit einem Zweihand-Speer oder einem Einhandspeer und Schild im Nahkampf an.
    * Melee: Greift mit etwas anderem im Nahkampf an, beispielsweise mit einem Dolch oder mit dem Passion-Runenwort.
    * Triggerzon: Benutzt Streuen, um Triggereffekte an den Mann zu bringen, z.B. Verstärkter Schaden auf Schlag, Knockback, Crushing Blow, Monsterflee, Monsterslow...
    w/Luv, Beckie
    It's The Legendary Extraordinary Me
    Die drei Todsünden der Amazone: Maske, Badekappe, Wurfspieß
    "Basti0neros, what is your profession?" - "HUK HUK HUK"

  3. #3
    Ex-Staffmember Benutzerbild von DerBK
    Registriert seit
    Mai 2005
    Beiträge
    2.412
    Bnet-Acc
    ¯\(°_o)/¯
    Likes
    75
    2) Fragen zur Javazon

    Wenn die Amazone Blitzendes Unheil als Hauptangriff nutzt, ist sie eine Javazone. Der Java sind mit Abstand die meisten Threads im Camp gewidmet, da sie auch für Einsteiger einfach zu handlen ist und man bei ihr beinahe nichts falsch machen kann.
    Die Java ist ausführlich in diesem Guide beschrieben:
    BU/ChS-Javazon-Guide von sucinum
    Die meisten Fragen werden dort bereits beantwortet, also nicht vergessen, reinzugucken, sonst ist das Hallo wieder groß, wenn nur ein Link zu dem Guide als Antwort auf die Frage kommt.

    2.1) Lohnt sich das Upgrade der Titans?
    Wenn man die Runen übrig hat, durchaus. Der gesteigerte physische Schaden verbessert den Leech und hilft beim Jabben gegen Blitzimmune. Nachteilig könnten sich höchstens die gesteigerten Anforderungen auswirken, die sind aber im Vergleich zu vernachlässigen.
    Je besser die Titans sind, desto mehr lohnt sich das Upgrade auf Elite natürlich.
    Threads zum schmökern: [1] [2]

    2.2) Was spricht für ätherische Titans?
    Ätherische Waffen bekommen einen Schadensbonus von 50%, können dafür nicht mehr repariert werden. Da die Titans Selbstauffüllung haben, müssen sie aber auch nicht repariert werden, wenn man nicht mit Dauerfeuer wirft. Gerade für die Blitzimmunenbekämpfung mit Jab haben sich ätherische Spieße bewährt.
    Siehe auch hier

    2.3) Welcher Schild kommt für die Java in Frage?
    Zuflucht: gute Defensivstats, geeignet für Maxblock, mögliche Option für den Jabslot
    Reim: erspart für Baalrunner den Raven dank cnbf und bietet außerdem gute Defensive. Bietet ein gutes Preis/Leistungsverhältnis
    Mosars: gut für Maxblock geeignet, bietet außerdem zwei Sockel für Facetten oder Diamanten
    Facettenmonarch (der Abweisung): Der offensivste Schild ist ein viergesockelter monarch mit Blitzfacetten. Der Schadenszuwachs ist enorm, der Schild bietet jedoch keinerlei Defensive. Bei Verwendung eines magischen Jewelers Monarch of Deflection ist zumindest Max-Block möglich.
    Headhunters mit Facetten: Ebenfalls recht offensiv, bietet jedoch eine Facettensockelung weniger als der Monarch. Die Reststats des Headhunters (LaeK, Verteidigung, Fireresis) gleichen das, sofern sie benötigt werden, wieder aus.
    Storm: eher ungeeignet, höchstens in einem zweiten Nahkampfslot. Die Defensive, die der Schild bietet, wird für eine Fernkämpferin in dem Maße nicht benötigt

    Sehr viel ausführlicher wird das Thema im Java-Schild-Guide behandelt.

    2.3b) Was spricht gegen Phönix als Schild?

    * Phönix löst einen Feuersturm aus, der ein Castdelay aufweist, während der man keine weiteren Angriffe durchführen kann. Das verhindert insbesondere effektiven Nahkampf, behindert aber auch den normalen Fernkampf.
    * Die Schadenserhöhung bewirkt bei dem niedrigen Grundschaden der Wurfspieße nicht genug
    * Die Rücknahmeaura ist zwar nett, der Manabedarf kann jedoch genausogut durch Manaleech und Mana after each Kill ausgeglichen werden
    * Das Preis-/Leistungsverhältnis unter aller Kanone. Man bezahlt teure Runen für etwas, das den Char behindert. Da kann man die Runen besser investieren.

    2.4) Was ist wichtiger, +% Blitzschaden oder -% Blitzresistenz?
    siehe Punkt 8.4 der Facetten-FAQ von drago:
    [...]
    Grundregel: Es ist grundsätzlich egal, wie viele Resis das Monster hat und wie viel Schaden der Char macht, die Prozentzahl des Resiabzugs ist immer wichtiger als die der Schadenerhöhung. Die Ursache liegt in der Rechenreihenfolge.
    [...]
    Von dieser Grundregel gibt es zwei wesentliche Ausnahmen:

    1. Das Monster ist immun.
    [...]
    2. Das Monster hat negative Resistenzen nahe der -100.
    [...]
    Eine -5/+3 Facette ist also einer -3/+5er vorzuziehen.

    2.5) Was mache ich mit Blitzimmunen?

    Populäre Möglichkeiten sind:
    * Dem Merc überlassen. Dieser sollte dazu recht viel abkönnen und viel Schaden austeilen. Der allseits bewährte Schnittersmerc tut hier seine Arbeit.
    * In den Nahkampf gehen mit Jab. Hierzu ist zu beachten, dass die Amazone prinzipiell mal nicht als Nahkämpferin ausgelegt ist. Doch mit Maxblock und guten Schadenswerten (hier macht sich die Qualität der Wurfspieße bemerkbar und ob sie gegebenenfalls ätherisch sind) ist das eine Lösung, die gut umsetzbar ist. Die Speere sollten dabei natürlich auf Elite geuppt sein.
    * ein Stab mit Lower Resist-Ladungen. Ist relativ umständlich, da zur Benutzung kurz in den Zweitslot gewechselt werden muss, lohnt aber besonders bei großem LI-Aufkommen (--> Flächenwirkung des Fluchs kommt zur Geltung) und bei hohen Werten von gesenkter Blitzresistenz des Gegners (etwa durch Griffons und Facetten). Diese Stäbe lassen sich bei Drognan auf Normal shoppen.

    Ein häufig gesehener Irrtum soll an dieser Stelle auch noch aus dem Weg geräumt werden: Das Mondsichel-Runenwort auf dem Merc hilft uns nicht! Die Reduktion der Blitzresistenz wirkt dabei nur auf die Schläge des Mercs.


    2.6) Wie rüste ich denn nu meine Java aus?
    Das folgende sind zwei Equipvorschläge. Sie erheben keinen Anspruch darauf, das Optimum in irgendeiner Beziehung zu sein, sondern sollen lediglich einen Anhaltspunkt liefern, wie sowas aussehen kann. Das Gesamtbild (Resis, Damage, Stats, usw) stand im Vordergrund, nicht stumpfe Schadensoptimierung.

    akzeptabel:
    Walkürenflügel
    irgendein Amulett mit +Skills und evtl. Resis
    Vipernmagierrüstung
    Titans Rache
    Mosars mit zwei Diamanten oder Facetten
    Handschuhe mit 20IAS und +Speerskills
    Razortail oder Thundergods Vigor, je nach Religion
    Rabenfrost
    Manald
    Silks

    gut und teuer:
    Griffon
    Maras
    Chains of Honor
    Titans Rache
    Headhunters mit 3 Facetten oder Facettenmonarch
    +3Speerskills/20IAS-Handschuhe
    Razortail oder Thundergods Vigor, je nach Religion
    2 Rareringe mit Duallech und Stats/Resistenzen
    Silks oder Resiboots

    Für die Sockel empfehlen sich bei beiden Varianten Facetten (5/3er sind relativ günstig zu bekommen) zur Schadenssteigerung oder Um-Runen für erhöhte Widerstände.
    w/Luv, Beckie
    It's The Legendary Extraordinary Me
    Die drei Todsünden der Amazone: Maske, Badekappe, Wurfspieß
    "Basti0neros, what is your profession?" - "HUK HUK HUK"

  4. #4
    Ex-Staffmember Benutzerbild von DerBK
    Registriert seit
    Mai 2005
    Beiträge
    2.412
    Bnet-Acc
    ¯\(°_o)/¯
    Likes
    75
    3) Fragen zur Bowie
    Wenn die Amazone mit einem Bogen durch die Gegend rennt, ist sie eine Bowie. Dabei werden noch verschiedene Unterarten unterschieden, deren Definitionen in den Guides einzusehen sind. Apropos Guides, für die Bowie gibt's da ein paar:

    kompletter Bowie-Guide von Salina
    WF-Ama-Guide von Crescent
    Bowie-Kurzguide von Rabe
    Bowies für Anfänger von BK
    M'Avina-Guide von Berkeloid

    3.1) Was ist der beste Bogen?
    Die Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. Bevor man mit dem Erstellen einer Bowie anfängt, sollte man sich zunächst auf eine Unterart (Physisch, Mage, Crossbuild) festlegen. Die Frage nach dem besten Bogen _für diese Unterart_ lässt sich dann auch nur beantworten, indem das restliche Equip mit einberechnet wird. Außerdem ist die Antwort abhängig von persönlichen Vorlieben: der eine wertet Killspeed höher als Sicherheit, der andere eben nicht.

    3.2) Was ist besser, Faith oder Windforce?
    Ganz platt gesagt: Windforce ist auf einer physichen Bowie besser, Faith liegt auf einem Crossbuild vorn.
    Die Fanatismus-Aura kann im physichen Bereich den höheren Schaden der WF nicht ausgleichen, dafür kann Faith auf einem Crossbuild mit +Skills punkten.

    3.3) Wie kann ich am besten Diablo auf Hell besiegen?
    Die populärsten Methoden sind:
    * Merc mit viel Crushing Blow ausstatten (z.B. Gulli, Obedience)
    * Guided Arrow benutzen, wenn der physische Schaden entsprechend ist
    * Charged Strike nutzen
    * Jab nutzen und selber Crushing Blow equippen (z.B. Gulli, Goblintoes)
    * Merc mit Schnitters ausrüsten und Diablo so mit Altern belegen
    Diskutiert wurde das beispielsweise hier und hier

    3.4) Was ist besser, Multishot oder Strafe?
    Multi liegt schadenstechnisch vorn, Strafe hat dafür den Vorteil, Triggereffekte zuverlässiger auslösen zu können. Strafe ist außerdem bei kleinen Grüppchen (<5) so effektiv wie Multi. Auf einer physichen Bowie ist es allgemein üblich, Multi als Hauptangriff zu nutzen und Strafe zur gelegentlichen Benutzung anzuskillen.
    Builds, die nicht auf dem puren Austeilen von Schaden beruhen, sondern z.B. mit Crushing Blow, Amplify Damage auf Angriff oder Knockback/Monsterflee/-slow agieren, sind mit Strafe besser bedient.

    3.5)Ich habe gerade Unique/Set-Bogen XYZ gefunden, was mach ich damit?

    Diese Frage taucht immer wieder mal auf, für die häufigsten Varianten der Frage hier eine knappe Zusammenfassung.

    Windforce: siehe Windforce Guide von Onkel Wilfried
    M'Avina Set: siehe M'Avina Guide von Berkeloid
    Buriza: vielfältige Einsatzmöglichkeiten, primär für Multishot geeignet, aber auch auf einer Frostama/Mage gut einsetzbar. Über den Einsatz der Armbrust hat sich Donmom ab hier ausführlich ausgelassen.

    ansonsten bietet sich ein Blick in die Equipsektionen diverser Guides an.

    3.6)Wie gehe ich als Bowie mit physisch immunen um?

    Da haben sich eine Reihe von Vorgehensweisen bewährt, welche nun die beste ist, muss jeder für sich entscheiden, da das vom eigenen Spielstil abhängt.
    Die populärsten Methoden sind:
    * Entimmunisierung der PIs mit Altern vom Merc (-->Schnitters Tribut)
    * Ein Punkt in Blitzschlag und verwenden von schadenslastigen Speeren im Zweitslot
    * Steigern von Magic Arrow, Cold Arrow oder Fire Arrow. MA hat den Vorteil gegenüber CA und FiA, dass er kein Mana verbraucht. CA und FiA konvertieren dafür mehr physischen Schaden in Elementarschaden. CA ist außerdem Synergie für Frozen Arrow.
    * Nutzen von Frozen Arrow. FA benötigt viel Mana, hat dafür Flächenwirkung und ist auch als Hauptangriff tauglich.
    * Amplify Damage auf Schlag auslösen, entweder über die Wilde Kette oder Atmas Skarabäus. Die Wilde Kette kann dazu auch im Zweitslot sein, hat aber im Vergleich zum Skarabäus eine niedrige Chance auf AD.
    Thread zum Stöbern: [1]

    3.7)Alle Welt redet von DexOnly. Muss ich das machen?

    DexOnly ist ein Schlagwort im Camp, das oft fällt. Dabei werden sämtliche Statuspunkte in Geschick gesetzt und die Stärke für die Ausrüstung über Ringe, Reif und Charms organisiert. Dazu, wann das Sinn macht, hat Darkdrake folgendes verfasst:
    Originally posted by Darkdrake
    Dex Only - Über Sinn und Stumpfsinn einer Charakteridee


    Was bedeutet Dex Only?
    Das bedeutet, dass man bei seinem Charakter, höchst wahrscheinlich eine Bowie, sämmtliche Statuspunkte auf Geschicklichkeit setzt, was das Offweapon ED erhöht und somit auch den Schaden. Weiterhin erreicht man so einen höheren Angriffswert.

    Warum macht das Sinn?
    Wie erwähnt werden Schaden und Angriffswert erhöht und man kann so das Höchstmass an Schaden aus seiner Bowie herauskitzeln.

    Wann macht das Sinn?
    Wenn die Ausrüstung wenig Stärke benötigt. Warum? Weil ein grosser Stärkezauber +5 Stärke gibt und zwei kleine Lebenszauber bis zu 40 Leben ergeben, was ~13 Punkten Vitalität entspricht. Oder 8 Maximalschaden, was mit allem Verrechnet mehr ergibt, als fünf Punkte in Geschicklichkeit.

    Wann macht das dann keinen Sinn?
    Wenn man dadurch Verrenkungen bei der Ausrüstung machen muss. Nimmt man zum Beispiel nackte Stärkezauber, so hat man schon verloren: Den 'Schadenszuwachs', den man durch eine Dex Only-Statung erhällt ist geringer, als wenn man die Stärke über Statuspunkte erhällt und die Zauber auf Maximalschaden auslegt.
    Trägt man statt gewollter Ausrüstung zu viele +Stärke-Ausrüstung, so wird sowohl der Schaden, die Sicherheit oder auch die Spielbarkeit mehr oder weniger stark beeinträchtigt werden.
    Fazit: DexOnly macht bei Vorhanden sein von hervorragenden Rares Sinn, da so das Offensivpotential maximal entfaltet werden kann. Ist DexOnly allerdings nur über Kompromisse auf der Ausrüstung möglich, ist davon abzuraten und es sollte stattdessen die notwendige Stärke gesteigert werden und dann der Rest in Dex wandern ("Dex-as-Dex-can")

    3.8) Ich hab nen Rarebogen gefunden, ist der wirklich gut?

    Nur sehr, sehr wenige Rarebögen schlagen die verfügbaren Uniques. Einen Rarebogen wird man meist eher nutzen, um dem Herzstück der Bowie einen individuellen Anstrich zu verpassen. Dabei kann man dann auch mal einen unterlegenen Bogen nehmen, einfach, weil es verdammt cool ist
    Rares können bis zu 6 unterschiedliche magische Attribute erhalten, doch die meisten brauchbaren Rarebögen vereinen zumindest zwei wichtige Attribute auf sich: hohe %ED-Werte (300+) und 5%Chance auf AD. Dadurch werden die Bögen für Straferinnen interessant und können ähnlich der Wilden Kette eingesetzt werden. Frostmaiden wünschen sich auf ihren Bögen zusätzlich zum obligatorischen %ED-Modifikator noch +Skills und AR. Grundsätzlich kann hier aber praktisch kein Rare-Bogen mit Lycanders Ziel konkurrieren, Rare-Bögen mit +Skills finden ihren Einsatz also meist eher auf Crossbuilds, die dann auch voll von den +%ED, evtl AD auf Schlag und AR profitieren.
    IAS ist auf Rarebögen ebenfalls möglich und bei jeder Bowie gern gesehen.
    Rarebögen können außerdem bis zu zwei Sockel haben, was sie von ihren Uniquealternativen abhebt und sie möglicherweise brauchbar machen kann.
    Zusammengefasst sind wichtige Eigenschaften auf Rarebögen: 300+%ED (obligatorisch, ohne ist der Bogen unbrauchbar), +Skills (Für FA-Einsatz), +1xx AR, 2 Sockel, 5%AD auf Schlag (sehr gut für Strafe)
    Ebenfalls gern gesehen: +Elementarschaden (insbesondere +Kälte bei FA-Einsatz),
    Die besten Eigenschaften nützen jedoch wenig, wenn der Rohling an sich nichts taugt. Daher sollt eman auch im IAS-Calc vergleichen, wieviel IAS man für welche Geschwindigkeit braucht.
    +Skills sind nur auf den amazonenspezifischen Bögen (Großer Matronenbogen, und Matriarchenbogen) möglich.
    w/Luv, Beckie
    It's The Legendary Extraordinary Me
    Die drei Todsünden der Amazone: Maske, Badekappe, Wurfspieß
    "Basti0neros, what is your profession?" - "HUK HUK HUK"

  5. #5
    Ex-Staffmember Benutzerbild von Crescent
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    1.918
    Bnet-Acc
    353 of 500 - 71%
    Likes
    150
    behalten
    Stunning, darlings.

Ähnliche Themen

  1. Kritik: Vorsicht Mod! Posten auf eigene Gefahr!
    Von Talius im Forum Kritik, Lob und Anregungs-Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25. Juli 2011, 13:28
  2. Dihydrogenmonoxid - die neue Gefahr?
    Von SirTheShadow im Forum Off-Topic Forum
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05. Juli 2011, 18:46
  3. 1.10 | Die Amazonen-FAQ
    Von Veyron_DE im Forum Amazonen Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06. Juli 2006, 09:19

Forenregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •