Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 33
  1. #11
    Benutzerbild von n0ne.
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    4.041
    Bnet-Acc
    inaktiv
    Likes
    0
    Naja für mich ist ab "Danksagungen" ein Guide zu Ende also hab ich dir nicht dazwischen gepostet. Spam ist relativ! Schonmal einen vergleichbaren Guide mit so einer Itemsektion gesehen man sollte sich auf die sinnvollen Gegenständen festlegen

    "Three swiss witch-bitches, which wished to be switched swiss witch-bitches, wish to watch three swiss Swatch watch switches. Which swiss witch-bitch which wishes to be a switched swiss witch-bitch, wishes to watch which swiss swatch watch switch."

    Originally posted by TitanSeal
    das herold-unser
    herold unser, der du bist im inventar.
    geheiliget werden deine statts. dein einsatz komme, dein trade geschehe,wie in norm, so auch in hell. unsere tägliche def gib uns heute und vergib uns unsere gedanken an exil, wie auch wir vergeben unseren ungläubigen. und führe uns nicht in den tod, sondern erlöse uns von den übeln. denn dein sind die skills, und die resis, und die blockrate in ewigkeit.


  2. #12
    Order of Chaos
    Guest
    Lustigerweise wollte ich noch einen Spielbericht anhängen, danke dass nun ein Post von dir dafür gelöscht werden muss -.-'

    Und ich habs schonmal gesagt: es wird geändert, aber im Moment verlinke ich die Posts.

    Danke.


  3. #13
    Benutzerbild von n0ne.
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    4.041
    Bnet-Acc
    inaktiv
    Likes
    0
    Dann poste deinen Guide doch einfach wenn er fertig ist dann hast du keine Probleme. Editieren kann man noch immer später aber nein der Herr macht es ja wieder schwer und will von haha "Spammern" genervt werden ?

    "Three swiss witch-bitches, which wished to be switched swiss witch-bitches, wish to watch three swiss Swatch watch switches. Which swiss witch-bitch which wishes to be a switched swiss witch-bitch, wishes to watch which swiss swatch watch switch."

    Originally posted by TitanSeal
    das herold-unser
    herold unser, der du bist im inventar.
    geheiliget werden deine statts. dein einsatz komme, dein trade geschehe,wie in norm, so auch in hell. unsere tägliche def gib uns heute und vergib uns unsere gedanken an exil, wie auch wir vergeben unseren ungläubigen. und führe uns nicht in den tod, sondern erlöse uns von den übeln. denn dein sind die skills, und die resis, und die blockrate in ewigkeit.

  4. #14
    Order of Chaos
    Guest
    Passt schon, ich editier ihn im ersten Post.

    Noch sinnvolle Kritik nOne?

    Und Spammer bist du ja nu nich, nur waren deine von dir angesprochenen Punkte schon längst angesprochen und daher irgendwie überflüssig.

    Naja nix für Ungut.


  5. #15
    Champion
    Benutzerbild von Radnor
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    4.114
    BattleTag
    Menec#2445
    Likes
    0
    Originally posted by Order of Chaos
    5.2Einige Kombinationen der Items

    Items für den Verteidigungsfetischisten:

    Gullis/ Riesenschädel/ Schleier aus Stahl
    HL
    Exil/upped Herold
    eth. Stahlrückenschild mit 3 Pul drin
    upped TG
    Raven
    Rarer/Craftet Ring
    eth Sandstormtreck
    LoH/Draculs
    Trauer/Azure/Cresent Moon
    2.Slot: Demonlimb und u.U. Herold zum Ancasten von HS *g*
    Inventar: alles voller Verteidigungszauber, 1Anni, 1Torch
    wie schoneinmal erwähnt, alles in eth + die items mit der höchst möglichen def. und zeig mir, wie du 3 pul runen in stahlrückenschild packst .

    und jetzt mal im ernst, du willst mir erzählen, das du den vor 2 tagen geplanten defainzealoten schon gebaut hast, ihn in allen lebenslagen testen konntest, mehr als nur 4 itemvarianten ausprobiert hast und alles über ihn weißt was man wissen muss?
    ganz ehrlich, nach 2 tagen kann man keinen guide zu einer klasse schreiben, weil alleine das schreiben eines guides mehr als einen monat dauert, wenn es denn ein vernüftiger guide werden soll. eine vernüftige testphase zu einem build dauert mindestens doppel so lange. und auch die itemsektion sollte mindestens zu 95% getestet sein.
    um das alles dann in 2 tagen zu schaffen, braucht es min 100 leute die alle das kaliber eines vC haben......

  6. #16
    Order of Chaos
    Guest
    Also, wenn ich es wirklich drauf anlegen wollte die von mir vorgestellten Builds auszutesten dann kann ich das innerhalb von ah, lass mich net lügen 1h.

    Da ich mit Plugy arbeite und es einfach ein Mod ist (den ich aber nicht missbrauche) kann mir auch keiner was anhängen.

    Dass du den 3soxxfehler bemerkt hast finde ich gut, dachte ich hätte ihn beseitigt

    Die Itemsektion ok, das braucht vll mehrere Tests, aber kann es vll sein dass ich schon etwas mehr als 2Tage D2 speil und manche Sachen einfach von anderen Chars übrtragbar sind?

    Nungut.

    ich werds ausbessern


  7. #17
    Champion
    Benutzerbild von Radnor
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    4.114
    BattleTag
    Menec#2445
    Likes
    0
    ist richtig...in einer stúnde weißt du wie sich ein solcher build, nur als beispiel, in verscheidenen situationen alleine im wohl am meist besuchten arial, dem thronsaal, verhält . das dann noch mit allen vorgestelten equipmentvorschlägen und in verschiedenen partygrößen und kombinationen. alleine das dauert ein paar tage um das wirklich zu wissen ....

    ncihts für ungut, aber in eier std schaft es kein spieler einen char perfekt zu kennen .

  8. #18
    Order of Chaos
    Guest
    muss ich dies um "verschiedene Itemkombinationen" aufzulisten?

    Du magst recht haben, doch anstatt hier naja, Kritik zu posten könntest du eher Ratschläge posten und Verbesserungsvorschläge.

    Wenn dieser Build absolut nicht durch Hell spielbar ist, ja dann darfst du gerne weiter behaupten, dass dieser Build nicht ausgetestet wäre.

    Als ob der sich anders spielt als andere Zealots mit EXIL oder halt Draculs und ner Ele/Dam-Aura als 2.Aura ....

    Du kennst LoD, ich kenn LoD.

    Was soll es da zum austesten geben?

    Dass er in 8er CS-Runs nicht der King sein wird, weiß man, und dass er es solo schafft weiß man auch, also wozu monatelange testerei?

  9. #19
    Champion
    Benutzerbild von Radnor
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    4.114
    BattleTag
    Menec#2445
    Likes
    0
    warum monate langes testen? ganz einfach, weil er eben ein spezieller zealot ist, der eine spezielle aufgabe hat. schaft es nur gegen ein mosnter nicht, seine aufgabe zu erfüllen, muss man alleine wegen diesem vieh etwas an seiner skillung, ausrüstung oder stattung ändern um eben auch gegen dieses vieh einwandfrei die aufgabe in der party zu erfüllen. lediglich die horrorszenarien wie z.b. 2 moonlordbossmobs mit macht + fana + extra strak + extra schnell + alle möglichen encharts braucht man nicht berücksichtigen.

    da reicht es nicht ein spiel zu kennen oder den build einmal durch hell gespielt zu haben.

    nur mal so zum vergleich, ich habe alleine um verschiedene items zu testen für den heavensguard 2 monate mit meinem damaligem testpaladin nur eltrich und shenk geschnetzelt, nur um zu wissen, was man nehmen kann, was einem weiter hilft und was man erstmal weglassen kann.
    grund dafür das ich die beiden gegner erstmal gewält habe war:

    - sie waren leicht zu erreichen.
    - 2 bosse die sehr in ihren immunitäten und widerständen varieren.
    - durch die "gastmonster" viele verscheidene gegner gegen die man sich behaupten kann.
    - keine vorhersehbare menge an monstern die mich begrüßen werden beim erspähen meines zieles.

    alleine die erkenntnisse die ich in den zwei moanten nur eltrich und shenk schnetzeln gesammelt habe, hätten jedoch bei weiten nciht gereicht um einen guide schreben zu können, weil da noch richtig harte gegner gefehlt haben etc.

  10. #20
    Order of Chaos
    Guest


    Naja, mir hätten die "Fakten" der Waffen gereicht und wenns ein patt gegeben hätte hätte ichs halt geschrieben.

    Aber um jetzt nen Zealot vorzustellen, der mehr oder weniger eigentlich auch alle anderen Auren zur Verfügung haben kann finde ich sind solche tests mehr als unnötig, denn es ist von jeder der "2.Auren" bekannt, dass sie reicht um durch hell zu kommen.

    Ja selbst nen triggerdin mit "lowequip" kommt durch, daher verstehe ich nicht "ganz" was der Aufwand soll.

    Den massiven Verteidigungsschub erkennt man auch so, das ist es was diesen Paladin ausmacht.

    Exil ist fast schon Pflicht für den, daher kann man ja auch so locker auf eine 2.AUra gehen.

    Und selbst wenn man kein Exil hat, für PIs/schwierige gegner mit Trotz switched man halt um auf eine andere Aura.

    Mit Glimmerscherbe und ähnlichen Items wird das Spiel zum klacks imo.

    Wie gesagt, ein Spielbericht kommt, noch, ohne viel Bilder(nur eins fürn Start *g*) für wahrscheinlich jede von mir vorgestellte Art.

    Da hätte ich jedoch auch eine frage: soll ich die Selffound zocken oder einfach ausrüsten mit vorhandenen Items?

    Weil eigentlich gehts mir nur darum die Items und diese Art von Skillung zu "beweisen" oder wie mans nennen mag und dafür ist nunmal ein SF-Bericht kaum von nöten.

    Was meinst du?

    Und seh es mal anders: ich habs immerhin einen Tick(*g*) besser gemacht als beim letzten mal, da hatte ich gar nichts (und das tut mir auch leid gegenüber dem Tempel).

    Trotzdem Danke für deine Kritik, aber ist jetzt leider nur schwer(Thread löschen gna-.-) zu ändern.

    Nix für Ungut


Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Cs Paladin Guide
    Von Sabileinchen im Forum Paladin Tempel
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27. Mai 2010, 15:29
  2. [Guide] Schocker Paladin in 1.10+
    Von Berkeloid im Forum Paladin Tempel
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 14. Mai 2010, 16:54
  3. Paladin guide by zonk :D
    Von zonk`- im Forum PvP Archiv
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 28. Juli 2006, 21:08

Forenregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •