Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11
    Benutzerbild von Preaver
    Registriert seit
    Dez 2003
    Beiträge
    1.217
    Likes
    8
    Sodele, wie versprochen mal einige Kommentare bzw. Kritik von mir. :-)
    Geht ja weniger gegen dich dabei, sondern um den Ersteller im Originalen. Trotzdem sollte man imho an vielen Stellen modifizieren.


    - Hüte Dich zu Beginn des Spiels vor den LE Monstern (Lightning Enchanted - blitzverzaubert)
    Etwas zu allgemein, wie ich finde wenn man anfangs 60 Light Res hat kann man auch ohne Probleme vor denen stehen, genauso gut siehts später mit -10 Res in Hölle auf noch übel aus.

    Das Leveln wird im Allgemeinen auf weitaus sicherere Art gemacht. Baal Runs auf Normal können einen Char in HC bis Level 55 oder darüber bringen.

    20 Skelett beleben
    20 Skelettbeherrschung
    20 Kadaverexplosion (bestimmt Deinen Kill Speed)
    1 Knochenrüstung
    Je 1 in die Flüche Deiner Wahl (Altern ist Pflicht, da dieser Fluch unübertroffen gegen End-Bosse wie Diablo und Baal ist.)
    Der Rest in die Synergien von Knochenrüstung (jeder hier investierte Punkt bringt zusätzliche 15 Schadenspunkte, die durch die Rüstung absorbiert werden. Ein Punkt in Knochenrüstung selbst gesteckt erhöht dagegen nur um 10).
    Ich weiß ja nicht, wo der Gute diesen Skillvorschlag her hat, aber das ist total daneben gegriffen. Die Skelettmagier stellen ebenso eine weitere Sicherheitsquelle dar und helfen besonders gegen Immune sehr gut. Auch sind z.B. die Kältemagier sehr hilfreich und dienen sicherlich stärker der Sicherheit als eine starke Knochenrüstung, die bei cleaverer Spielweise sowieso selten getroffen werden sollte. Auch Altern würde ich nicht zu sehr überbewerten, zumindest wenn die Skelette gut ausgebaut sind braucht sich da keiner mehr vor Baal Hell zu fürchten, sodass man bedenkenlos AD fluchen kann. Außerdem sollte LR und DV auf jeden Fall geskillt werden. Besonders DV würde ich an dieser Stelle nochmals explizit erwähnen, da es hier denke ich eher passt als etwas höher an der Stelle wo es erwähnt wird. Dabei vllt den Vorschlag DV mit Items auf ein slvl von 16+ zu bringen.

    Totenbeschwörer:
    - Summoner (nur Skelettkrieger oder Wiederbelebte; Golems und Magier werden Dich verzweifeln lassen) (Ton-Golem ist Pflicht, aber 1 Punkt hier und in Golem-Beherrschung reicht.)
    s.o. natürlich sterben Magier, aber jeder Hit den die abfangen ist auch ein Hit, den der Necros nicht abbekommt, und auch weil sie gerne hinten stehen decken sie gut den Rücken des Necros. :-)

    - die meisten Hybrid-Arten


    Würde ich nur bei Gift empfehlen, Knochen ist ohne gute Ausgebaute Synergien, oder ziemlich gute Items ein total mieser Damagefaktor, sodass letztlich nur ein Summoner mit bissi Knochenspeer Schaden rauskommt. Einen Bone/Summon Hybriden sollen man nur mit guten Items in Erwägung ziehen.

    Amazone:
    - Bowazons mit Kälteschaden
    - Gift-Javazons
    - Feuer-Zons (Explodierender Pfeil ist besser als Feuerbrandpfeil, aber beide können auf ihre Weise funktionieren)
    - Blitz-Javazons
    - Tankazons (benötigt starke Walküre)
    Besonders Amas sind als Starchars (außer Javas) eher ungeeignet, da die auf gute Items angewiesen sind. Was ist übrigens eine Tankazon? ;-)

    Assassine:
    - Elementar Martial Arts (sehr gut zusammen mit Schatten)
    - Kicksins (nicht so gut ohne gute Ausrüstung)
    - Trapsins (mit einem Schatten zusammen kann sie sehr gut killen)
    - BFsins (BF=Blade Fury, dt. Klingenwut) (meiner Meinung nach die beste aller Assassinen für HC
    Auch hier würde ich besonders Trap Assa hervorheben, Melees (dazu auch BF Assa) sind grundsätzlich selten empfehlenswerte Startchars, besonders für HC Neulinge absolut ungeeignet.

    Druide:
    - Tollwut (geht in Ordnung bis Ende Alptraum)
    - Summoner (läuft gut, bis man auf physisch Immune stößt)
    - Windy (niedriger Schaden, insbesondere auf Hölle)
    - Feuer (läuft gut bis Ende Alptraum)
    - Hybride (Feuer/Summoner gut, aber das war’s auch schon)
    - Shifters (HC können nur die Schocker überstehen; beachtet, dass sich die Lähmungsdauer auf höheren Schwierigkeitsstufen nicht verringert und auf Hölle echt Spaß macht.)
    Oo, Windy soll vmtl. der Tornadostorner sein, gerade der ist doch der empfehlenswerteste aller Druiden. Alle anderen erhalten auch hier von mir das Prädikat: Start-Char ungeeignet.

    Barbaren:
    - Sprung-Angreifer (riesiger verstärkter Schaden zusammen mit einer starken Waffe - man muss nur vorsichtig sein, wo man hinspringt…)
    - Concers (riesiger Verteidigungsbonus bedeutet, dass man eine Menge Zeit hat für das, was man tun will. Wie bei allen Nahkämpfern besteht allerdings auch beim Barbaren die Gefahr durch Eiserne Jungfrau verflucht zu werden und sich selbst umzubringen, daher würde ich persönlich niemals mit einem Baba anfangen.)
    Also Sprung Angriff Barbaren sind mir noch nie begegnet. Hier fehlt imho viel eher sowas wie Frenzy Barb, Shouter, Wirbler, würde aber auch eher nicht dazu raten einen Baba als Startchar zu spielen.

    Zauberin:
    - Enchantress (geht gut)
    - Orb Soso (beste Fertigkeit für die Anzahl von zu investierenden Punkten. Am Anfang sollte man auf ungefähr 10 Punkte in Kältebeherrschung kommen und dann einen weiteren Fertigkeitenbaum abdecken.) (Als "weiteren Fertigkeitenbaum" würde ich unbedingt Feuer empfehlen - entweder Feuerball oder Feuerwand. Durch 1 Punkt in Statikfeld hat man dann quasi auch das dritte Element abgedeckt.)
    - Blitz (gut bei den Kühen, aber nicht für Hölle)
    - Hybride (wir alle wissen, wie die abgehen. Versuche, zwei Hauptfertigkeiten mit 60/40 Punkten abzudecken, um gut durch Hölle zu kommen)
    Mit einer Enchi zu starten ist sicher möglich, wird in Hell allerdings nicht sonderlich leicht, aber zumindest bis A1 gut spielbar und danach als SUpport brauchbar (wobei man dazu mehrere Diablo Keys benötigt).
    Orb Sorc ganz klar mit Feuerball, Feuerwand ist out und sollte man keinem mehr empfehlen. Auch Blizzard lässt sich gut mit Feuer kombinieren, sollte man auch erwähnen.
    Blitz ist auch in Hölle noch brauchbar, da es allerdings 1 Ele ist, nicht sonderlich als Startchar zu empfehlen.

    Paladin:
    - die sind Scheiße. Beinahe jede Paladin-Art kann sich durch HC kämpfen. Falls Du also auf diese beknackte Char-Klasse zurückgreifen musst, meinetwegen. Hammerdins, Avengers und Frost Zealots scheinen am besten zu funktionieren, wenn man noch nicht so gut ausgestattet ist. (Der Hammerdin natürlich am ehesten, da man für ihn eigentlich überhaupt keine Ausrüstung benötigt und er auch nicht den Tod in Form von Eiserner Jungfrau fürchten muss. Ansonsten schließe ich mich voll und ganz der Meinung von Veneteaous an.)
    Unqualifizierte Aussage, nur weil Hammerdine overpowert sind, soll ein Neuling sie nicht nehmen? Auch Frost Zealot ist kein guter Char für den Start, Avenger auch nicht unbedingt (wie alle Melees...). Da kann ich mir schon eher sowas wie Shockerdin vorstellen, dass der als Startchar für einen HC Neuling tauglich ist.

    - Akt 5 Hölle: Urahnen
    Besonders hier, aber auch bei anderen, wie z.B. Griswold, oder Ahnen Alptraum würde ich erwähnen, dass eine Feuer Berzauberung ziemlich böse enden kann, da die Teile wahnsinnig viel Life haben, und damit die CE weh tut.


    Wie man die MF Gebiete für seine Charakterart findet
    Wo sind Meppel Runs aufgelistet? Auch auf Alp können die durchaus lukrativ sein, falls es die Sorc nicht schafft auf Hell.

    PKer:
    Unbedingt TPPK Methode auflisten, und dass man dagegen fast machtlos ist (es sei denn man merkt, dass der Boner wie wild castet obwohl nix zu sehen ist, dass die Ama wie bekloppt GAs feuer obwohl sie lieber Multi nutzen sollte ... usw).

    Dies ist eine sehr gute Variante, um ohne Rush zu leveln. Außerdem sind sowohl die Ench Soso als auch die Verzauberten insofern sicher, als sie nicht auf eine Gruppe angewiesen sind, die höhere Levels haben (von denen sie PKed werden könnten). Auf Normal sind dies die häufigsten Games, auf die man trifft -
    Spiele zwar keine Open Games, würde das aber mal anzweifeln, soviele Ench Games gibbet eigtl. nicht. Außerdem hält der eher nicht 30 Min, sondern Max. 15 auf hohen Leveln.


    Zeige den PKern, dass Du nicht schwach bist, indem Du Dich vorn im Thronsaal aufhältst, wo die Monsterwellen entstehen und tanze dort herum (auch wenn Dein Schaden für’n Arsch ist).
    Genau, tanze vorne herum wenn du 0 Resis hast, wenig Life und hoffe dass Lister der gleich direkt über dir erscheint nicht auf dich, sondern auf deinen Merc einhaut... Mei, woher hat der das denn? Gegen normale PKs reicht eine gute Reaktion Save & Exit, und gegen TPPK hilft das Rumgehopse sowieso kein bissle, da die einfach drauf los ballern, egal wens trifft.

    - Oculus ist wertlos. Aus demselben Grund auch der Arm von König Leoric. Nutze dieses Wissen zu Deinem Vorteil.
    Weder noch, Leoric ist 1A zum Ancasten und Oculus besonders für simple Runs (z.B. Meppel) auch sehr hilfreich, da man sowieso meistens telt, und daher die Telechance irrelevant wird.

    - Ausrüstung mit hohen Anforderungen ist preiswerter. High-End Rüstungen, Schilde, Helme oder klassenspezifische Gegenstände können leicht erworben werden.
    O rly? Wusste ich noch gar nicht. :-)

    Hölle ist nicht so schlimm, wenn man 1.500-7.000+ Leben hat, 75% Chance zu blocken, 75% auf allen Widerständen und Rabenfrost-Zwergenstern-Donnergotts Gedeihen." - Lab_33
    Erm, hallo? Absolut unnötig, viel zu übertriebene Sicherheit, der Raven bringt einem nix, wenn man dafür beim Melee auf Leech verzichtet, beim Caster auf FC usw. 7k Leben ist sowieso mal nur mit guten BO + Oak erreichbar und 75% Block auch eher nur bei Melee Chars und seltener bei Castern nötig.


    Benutze entweder einen möglichst gut ausgestatteten Akt 2 Söldner oder einen Akt 3 Kälte/Feuer Söldner.
    Letztes ist nicht unbedingt empfehlenswert, ist schließlich auch kein Blocker und der Schaden ist mau.

    - Auf Hölle sind 2.000 Leben WENIG. Daher sollte man stets danach trachten, sich ein gutes BO zu besorgen
    2000 Life ohne BO sind schon wahnsinnig viel und mit BO je nach Sicherheitskonzept ausreichend (Maxblock, vllt sogar ES [dann reichen auch 1k Life]).



    Fazit: Viele veraltete und meiner Meinung nach nicht soo gute Empfehlung, was mir nicht so gut gefällt ist, dass dauernd auf PKs verwiesen wird, ich denke das Wichtigste ist es einfach den Leuten zu erklären, dass HC in Open Games nicht empfehlenswert ist, Punkt aus, Thema PK erledigt. ;-)
    Außerdem wird um manche Dinge bissi viel Wirbel gemacht, HC ist letztlich auch nur SC ohne zu sterben. Da muss man nicht gleich das Rad neu erfinden.


  2. #12
    Dark-Sh@dow
    Guest
    Mit dem Arm von Leoric bin ich nicht einverstanden..
    Ich finde das Ding eigentlich zu Anfang "1337-Gozu-Pwnage" (^^) und noch dazu preiswert (!). Da sind eigentlich schon wirklich übertrieben gute Stats für einen Summoner drauf.

    Ok es kann ab und an mal n Gefängnis ausgelöst werden, das ist aber sehr selten. Ich denke das man dann wegen dieser Wand ript ist unwahrscheinlicher als durch ein Lag im Spiel zu sterben.. Wenn man immer fröhlich in die Monsterherden rennt ist das natürlich was anderes.

    Die Stats sind einfach zu gut darauf am Anfang (oder Endwaffe wenn man nicht soviel hat) zu verzichten. Alleine das man das Ding schon ab lvl 37 tragen kann..
    Hab selbst 2 Summonys damit ausgestattet.

    Ocu bin ich aber deiner Meinung, da würde ich lieber nen Spirit Schwert nehmen.

    LG

  3. #13
    Ex-Staffmember Benutzerbild von DanaScully
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    1.092
    BattleTag
    DanaScully#2859
    Spielmodus
    HC only
    Likes
    1505
    @ Preaver: Danke für Deine ausführlichen Kommentare.

    @ Dark-Sh@dow: Da kann man tatsächlich drüber streiten. Besonders auch zum Ancasten ist AoKL sehr gut.

    Ich hätte auch noch viele Dinge, die mir an dem Guide nicht so gefallen, aber insgesamt finde ich es ein äußerst gelungenes Werk. Da ich es lediglich übersetzt habe, könnte ich die Korrekturvorschläge höchstens weiterleiten.

    In einem Punkt möchte ich Preaver allerdings widersprechen: Meines Erachtens unterscheidet sich Hardcore gewaltig von Softcore, auch wenn der einzige merkliche Unterschied ist, dass man "nur ein Leben" hat.

    Dies jedoch sorgt dafür, dass man an vielen Punkten anders handelt, bzw. seine Chars anders erstellt. Sind in Softcore Widerstände höchstens sekundär, so kommt ihnen in Hardcore eine ganz andere Bedeutung zu.

    Ich habe selbst erlebt, wie viele Umsteiger auf Hardcore nach einigen Versuchen wieder verzweifelt aufgegeben haben. Es kommt ja nicht von ungefähr, dass die Hardcore Community um einiges kleiner ist als die Softcore Gemeinde.

    Und deshalb sehe ich so einen Guide als recht zweckmäßig an.

    Dana
    The Truth is out there

    since 2003

  4. #14
    Benutzerbild von Firnblut
    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    854
    Bnet-Acc
    *Firnblut
    Spielmodus
    LoD HC Ladder
    Likes
    12
    Er empfiehlt "Schwache Sicht" zu maxen
    Schwache Sicht ist sicher ein toller Skill. Den zu maxen empfinde ich aber als sehr unnötig, da man einfach zu viel Killspeed verliert. Klar, Sicherheit geht vor, aber wenn man nicht einmal die stillstehenden Monster einigermaßen zügig erledigen kann, dann geht der Spaß auch irgendwo verloren.
    Es ist also anzustreben, dass DV einen ausreichend großen Radius hat, was aber meist schon durch die paar +Skills vom Equip kommen. Zur Not flucht man halt zweimal.

  5. #15
    Originally posted by Firnblut
    Es ist also anzustreben, dass DV einen ausreichend großen Radius hat, was aber meist schon durch die paar +Skills vom Equip kommen.
    Ich glaube es geht dabei weniger um den Radius, sondern mehr um die Dauer. Die Wirkungsdauer wird in Hölle geviertelt, so dass z.B. ein Level 10 Dim Vision nur noch rund 6 Sekunden anhält.

    20 Punkte halte ich allerdings auch für unnötig. Aber wenn man alle wichtigen Summon-Skills und die CE bereits maximiert hat, könnte man da durchaus die Restpunkte hineinstecken.
    So mag nicht mehr der vereinsamte, blasse und kränkliche 'Nerd' als befürchtetes Ergebnis einer digital geprägten Kindheit erscheinen, sondern vielleicht ein strahlender, gut aussehender Mensch, dessen Augen jedoch beim Lächeln kalt bleiben - der streng logisch und strategisch denkt, eiskalt und berechnend, unsensibel für die Menschen in seiner Umgebung ist und ohne Gewissensbisse andere verletzt.

  6. #16
    Banned Benutzerbild von nieto6
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    603
    Bnet-Acc
    nicht vorhanden
    Likes
    0
    schöner guide

    man muss aber auch preaver in einigen punkten recht geben und nen sprung barb seh ich höchstes bei fkk partys als shoter mit stunn effekt...

  7. #17
    Benutzerbild von inge10
    Registriert seit
    Okt 2005
    Beiträge
    71
    Likes
    6
    super guide
    HC ist eben die beste Art sich den optimalen Kick bei diesem Spiel zu holen^^

    lg
    inge

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. [Guide] How to reach Inferno in Hardcore as a Noob
    Von IdreamofJenna im Forum Hardcore-Forum
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 08. August 2013, 15:05
  2. [Guide] Daeman´s maxdamage Guide mit Selbstheilung
    Von Daeman im Forum Hexendoktoren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04. August 2012, 07:52
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24. Mai 2012, 14:51
  4. Hardcore PvP ist going to be ... hardcore
    Von winwood im Forum Hardcore-Forum
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 22. Dezember 2010, 17:01
  5. [1.10 Guide] Son Gozen´s Opferdin Guide
    Von Son Gozen im Forum Paladin Archiv
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 05. Juli 2006, 11:42

Forenregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •