Seite 1 von 26 1234511 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 254
  1. #1
    Benutzerbild von Cow
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    182
    Likes
    44

    Old Tristram Road, Gold farmen in Akt1 Inferno

    Roads go ever ever on,
    Over rock and under tree,
    By caves where never sun has shone,
    By streams that never find the sea;
    ~Tolkien, Der Hobbit
    Anmerkung
    Ich selbst spiele die englische Version von Diablo III und werde daher größtenteils englische Betriffe benutzen. Sollten Begriffe unklar sein oder ich Abkürzungen verwenden, die nicht bekannt sind fragt bitte nach. Ich werde ggf. dann eine Liste im Anhang hinzufügen.


    Inhalt





    Einleitung

    Vor allem frisch auf Inferno angekommen ist es sehr schwer gegen die ersten Elite-Gruppen zu bestehen.
    Spätestens für Akt2 ist es nötig sich gut auszurüsten; es gibt hierfür einige Methoden, dieses ist eine weitere.
    Ich persönlich habe in Diablo2 gerne einen Goldfind Barbaren gespielt.
    Für Diablo3 habe ich sonst keine lohnendend Goldfind Builds und Ideen gefunden, da musste ich mir quasi selbst etwas überlegen.
    Als ich mit einem Freund einen neuen (HC!) Charakter angefangen habe ist uns aufgefallen wie viele Goldhaufen in den beiden hier verwendeten Dungeons zu holen sind. Hierauf hin habe ich mir das ganze mal mit meinem Demon Hunter auf Inferno angeschaut.
    Der Guide basiert auf den Erfahrungen, welche ich mit meinem DH gesammelt habe. Andere Charakterklassen können die Methode aber ebenso verwenden. Hierzu gibt es Erfahrungsberichte und ein paar Videos weiter unten. (Danke für die große Hilfe hier an alle!)

    Das ganze funktioniert auch auf anderen Schwierigkeitsgraden als Inferno,
    allerdings ist hier die Ausbeute deutlich niedriger, das ganze eher nicht so lohnenswert.



    Die Idee

    Bereits im ersten Gebiet von Akt1, Old Tristram Road, gibt es zwei Dungeons in welchen sehr viel Gold droppt. Den Dank Cellar (DC) und The Cave under the Well (TC). Nun geht es darum mit Goldfind Ausrüstung und gute Laufwege die Ausbeute zu optimieren.
    Da beide Dungeons- wie fast alle Random Dungeons in Diablo 3- nicht in jeder Session erscheinen gibt es auch Runs bei denen man leer ausgeht. Bei meinen bisherigen Versuchen passierte dies in etwa 40% der Fälle. Noch schneller geht das ganze, weil man bei richtigem Questfortschritt nicht in der Stadt, sondern sehr nah am DC-Eingang startet.



    Karten

    Um das ganze etwas leichter erklären zu können schauen wir uns doch mal die Karte des Gebietes an:

    Die mit dem roten Kreis Markierte Stelle entspricht dem Startpunkt, die Sterne markieren die möglichen Dungeon-Eingänge. Beim ersten Öffnen startet man in Tristram und teleportiert sich zum The Old Ruins Wegpunkt (hier ganz rechts).
    Da die Dungeons nicht immer existieren gibt es für uns drei relevante Situationen:
    Option A
    Option B
    Option C

    Zu den Dungeons selbst:

    Dank Cellar:

    Der Dank Cellar ist winzig neben dem Flur in dem man reinkommt gibt es nur noch den kleinen Raum. In dem Raum befindet sich ein unique Quillbeast mit drei Minions, welche vor ein paar leeren Truhen stehen.

    The Cave under The Well:

    The Cave under the Well ist ein sehr kleiner Random Dungeon in welchem an den markierten Stellen jeweils einige Goldhaufen zu finden sind. Es gibt keine stärkeren Monster hier.


    Der Ablauf

    Man sollte die Quests mindestens bis Teil Zwei von Reign of the Black King (RotBK) bringen.
    Ansonsten funktioniert auch der alte Workaround:
    Workaround

    Nach Erstellen des Spieles startet man nun erstmal in New Tristram und teleportiert sich zum Wegpunkt The Old Ruins. Nun läuft man, wie oben auf den Karten zu sehen, nach Westen um die möglichen Erscheinungsorte der Dungeons zu überprüfen. Hierbei kommt man durch einen Checkpoint, weshalb man bei den weiteren Runs an der oben markierten Stelle startet.
    Findet man (Option A) den DC offen vor, geht man dort rein und tötet die Mobgruppe.
    Die Mobgruppe scheint zur Zeit buggy zu sein und greif oft nicht an!
    Hiernach teleportiert man sich per Stadtportal nach New Tristram und loggt sich aus.
    Ansonsten läuft man die Straße lang weiter und hofft auf Option B zu treffen. Ist dies nicht der Fall rennt man zum letzten möglichen Dungeoneingang und hofft auf Option C. Sollte keiner der Eingänge existieren teleportiert man sich zurück und verlässt das Spiel.
    Falls einer der eingänge zu TC offen ist sammelt man die Goldhaufen an den oben auf der Karte markierten Stellen ein; die Gegner ignoriert man. Ist nun kein Gegner in der näche, teleportiert man sich wieder in die Stardt und verlässt das Spiel. Ist ein Gegner in der Nähe kann man ihne entweder töten oder sich direkt ausloggen mit dem Risko getötet zu werden.
    Man erstellt nun mit Resume Game das nächste Spiel und wiederholt das Ganze bis man genug Gold zusammen hat oder einem die Lust vergangen ist.


    Die Ausrüstung

    Es ist wichtig, dass man die Quillbeast-Gruppe in DC besiegen kann. Fernkämpfer werden zur Zeit wohl nicht von ihr angegriffen, Melees sollten aber zusehen dass sie dort nicht sterben.
    Als Demon Hunter habe ich gerne mindestens 10k Schaden auf meinem Equip. Wie die idealen Werte für andere Klassen sind kann ich leider nicht sagen, sollte aber um den Dreh herum schon gehen.
    Ist es gesichert, dass diese Gruppe kein Problem darstellt sind die bevorzugten Eigenschaften auf Items, sortiert nach Wichtigkeit:

    *+X% Extra Gold from Monsters
    *+X% Better Chance of Finding Magical Items
    *+X% Movement Speed
    *Increases Health and Gold Pickup by X Yards

    Man sollte beachten, dass ein im Helm gesockelter Emerald(Smaragd) den Gold-Find Wert ordentlich erhöht. Ein Flawless Square gibt z.B. +19% Extra Gold from Monsters.
    Man sollte versuchen einen Extra-Gold Wert von über 100 zu erreichen, dieses kann auch auf Kosten des Schadens geschehen. Die Einbußen im Schaden sollte auf die Zeit pro Run keine übertrieben großen Auswirkungen haben, solange man den Schaden nicht gleich halbiert.
    Insgesammt sind die Anforderungen an die Ausrüstung nicht sehr hoch. Für die allermeisten sollte das Gear reichen mit welchem man Hell durchgespielt hat!
    Als Demon Hunter ist es angenehm, Items mit +X Maximal Discipline zu tragen, da dies die Anzahl Vaults bis zur Benutzung von Preparation deutlich erhöht.

    Der folgende, gespoilerte, Abschnitt enhält einige deutlich detailliertere Überlegungen zur Ausrüstungen. Dieser Abschnitt ist etwas trocken.
    Detailliertere Überlegungen zur Ausrüstung




    Für Demon Hunter

    Der folgende Abschnitt beschäftigt sich mit dem genauen Ablauf als Demon Hunter und stellt kurz den von mir für die Runs verwendeten Build vor. Für andere Klassen ist er nicht von größerer Relevanz.

    Demon Hunter Kram


    Im nächsten Post gibt es noch einige Bemerkungen von mir und Daten zu meinen bisherigen Runs.
    Ich bin über Erfahrungsberichte auch mit anderen Klassen sehr dankbar und werde diese wenn gewünscht und möglich auch gerne einbauen. Falls euch Fehler auffallen, macht mich bitte auf sie aufmerksam, so dass ich sie korrigieren kann.

    Ich hoffe sehr, dass ihr dem Guide etwas abgewinnen könnt! Macht Old Tristram Road unsicher!

    ~Cow
    Geändert von SirTheShadow (07. Juni 2012 um 14:29 Uhr) Grund: Bildsicherung

    ~ Falls ich auf ein Item biete und sich etwas tut, schreibt mir bitte eine PM, damit ich es auch direkt mitbekomme. ♥ ~


  2. #2
    Benutzerbild von Cow
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    182
    Likes
    44
    Ein paar Daten

    Bei den Runs die ich zuletzt gemacht habe hatte ich +175% Extra Gold bei 11,7k Schaden und sage und schreibe +0% Magic Find (daran wird noch gearbeitet). Das ganze natürlich mit meinem Demon Hunter.
    Ich habe etwas auf die (Stopp-)Uhr geschaut und in einer Stunde folgendest erreicht:

    Tries

    Die Ausbeute war dabei:
    Loot


    Nimmt man die aktuellen Verkaufswerte für Gems ergibt sich als Durchschittspreis pro Square 580 und pro Flawless 5530. Die Tomes sind ca 1.000 wert das Stück. Insgesamt bedeutet dies eine Farmrate von:

    488.220 Gold pro Stunde

    hierzu gab es noch den einen rare und 75 magische Gegenstände, wobei gerne die eine oder andere für den Anfang von Inferno brauchbare Waffe rausspringen sollte.

    Mein Account wurde letzte Nacht gehacked, weshalb es noch bis zum Rollback dauern wird bis ich neue Daten aufnehmen kann. Ansonsten werde ich versuchen in den nächsten Tagen hier noch etwas Futter zu liefern!


    Stuff to notice:

    • Die Gruppe in DC greift aus welchen Gründen auch immer zur Zeit nicht an. Dieses hilft sehr, ist aber nicht absolut notwendig, da die Mobs alle recht schwach auf der Brust sind.

    • Neben dem Eingan von DC spawnt regelmäßig eine Kiste in welcher man, wenn man noch nicht alle hat fehlende Journale findet. So findet man hier u.a. Cain's Old Journal.

    • Es kann etwas südlich vom Eingang zu DC ein weiterer Unique Mob spawnen. Wer möchte kann den natürlich mitnehmen.

    • Sich nach Tristram zu teleportieren bevor man sich ausloggt lohnt sich, wenn der Rechner unter 5 Sekunden zum Laden (und der Spieler danach zum klarkommen) braucht. Teleport selbst dauert 5 Sekunden, der Rest sind die Differenz zum direkten Ausloggen.
      Töten einen Gegner während des Stadtportal, einfach ausloggen und die 10 Sekunden warten.

    • Auf dem Weg nach TC kann sich ein Baumstamm oder eine Truhe befinden, welche einen netten Bonus bedeuten. Außerdem lassen sich zum Teil am Wegrand liegende Leichen plündern.

    • Es gibt einen weiteren möglichen Eingang zu TC, wie Franz13 in seinem Post feststellt. Dieser liegt allerdings etwas abseits der normalen Route.



    Videos:

    Hier gibt es Videos, welche die Methode zeigen. Unter den Links steht jeweils noch eine kurze Beschreibung.

    Demon Hunter:

    Video von zer22:
    zer22 benutzt eine etwas andere Skillung als oben vorgestellt. Die Idee mit den Granaten und danach der Rapid Shot Rune mit größeren Burst-Schaden ist sehr gut und wahrscheinlich einfach besser/schneller als mein bisheriger Build. Man kann sehr gut sehen, wie Zeiten pro Run von unter 30 Sekunden möglich sind!

    Video von Cow(mir):
    Ich benutze hier, wie von zer22 vorgeschlagen, die Bombardement-Rune für Rapid Fire. Ansonsten ist die Skillung die gleiche wie oben beschrieben. Dass ich relativ langsam bin liegt Teils am relativ häufigen Auftauchen von TC, Teils daran dass ich noch etwas verplane. Insgesammt geben hier die Runs (incl Verkäufe) in 5 Minuten einen Ertrag von etwas mehr als 50k.

    Monk:

    Video von defi89:
    In diesem Video zeigt defi89, wie er den Run mit seinem Monk macht. Für eine genauere Beschreibung lest euch bitte seinen Erfahrungsbericht genau hierzu durch!

    Barbarian:

    Video von kaizockt:
    Kai zeigt die Methode mit seinem Barbaren. Das ganze ist ein wenig lockerer gehalten.


    Erfahrungsberichte:

    Monk:

    Bericht von defi89:
    Zitat Zitat von defi89 Beitrag anzeigen
    So hier nun also die Mönch version davon:

    Youtube - Goldform Guide Mönch Inferno

    Leider nach wie vor ohne Tonspur (mic) irgendwas will da nicht so ganz

    Ich hatte etwa 180% Goldfund, 16k Life und 25% resis. 4k Armor
    zudem habe ich 22% Bewegungstempo + die des rushs
    (Gewitterfront: der leider keine angaben zum tempo enthält)
    Durch die items die ich für 100k im Auktionshaus entstanden habe,
    wurde mein schaden nicht deutlich reduziert 7.5k Dps.

    Spiele sonnst als Tank daher bin ich nichts anderes gewohnt. ^^
    Ich denke mit besseren items kann das sogar noch schneller gehen.

    Skillung: Klick

    Der Ansturm gekoppelt mit der Regeneration durch Mantra, Passiv & Kopfteil
    macht es mir möglich von oben bis unten am stück zu rushen,
    selbst falls ich keiner der spots vorfinde hab ich trotz allem zeit gespart.

    Zudem kann man damit einfach durch gegner hindurch "Wirbeln" die unseren weg kreuzen.

    Den Feuer-Begleiter habe ich einfach um mir beim TP in die stadt eventuelle mobs vom hals zu halten, der tankt wärend ich porte was die sache deutlich angenehmer macht.

    Schlag der sieben Fäuste & Gleichmut habe ich gewählt weil ich in deren aktivierungszeit unangreifbar für gegner bin was mir deutlich hilft das ganze zu überleben,
    den schwach auf der brust bin ich mit diesen items eindeutig.

    Ich hoffe das hilft euch weiter.

    mfg Defi
    Bericht von spinner:
    Zitat Zitat von spinner
    So, noch ein Mönch:
    Habe knapp über 200 eg, 15k Life und 8,5k dps und mache immer beide Dungeons. 8yd Sammelradius fühlt sich zu niedrig an, denke damit könnte man noch schneller werden.
    Ich habe vorhin mit Stoppuhr, ohne Sound und dafür mit Musik exakt eine Stunde lang gefarmt, es kamen ziemlich genau 412k Gold und ein paar Zerquetschte raus. Gestorben bin ich nie. Skillung
    Beim Angriffsskill werde ich noch etwas rumprobieren, Gewitterfront mit Rückenwind ist aber der viel wichtigere Skill. Die gesamte restliche Skillung baut darauf auf und die Heilzauber sind nur in der Leiste, weil es für die Slots nichts mehr gibt das Spirit zum Laufen generiert.
    Bei den Items hab ich zuerst auf den Preis (kein Item außer Waffe über 20k!), dann auf eg, und danach auf nette Boni wie Sammelradius, dex, Sockel für dex, und Spiritreg geachtet. Mit 5 Spirit pro Sekunde könnte man schon durchgehend rennen, ab ca. 2-3 reicht es, um vom Checkpoint zum 3. Spawnpunkt des Brunnens zu kommen.
    Mit 2 guten selffound Items aus a1/a2 Inferno (168 dex + 8x vit + prisma + 17eg Handschuhe und 7xx dps Waffe mit 5xx Life on Hit) bin ich bei den Goldruns auch praktisch unsterblich.
    Hoffe ihr könnt ein paar Anregungen daraus ziehen

    Barbarian:

    Bericht von Puber:
    Zitat Zitat von Puber Beitrag anzeigen

    So, gerade nochmal ein bisschen probiert und eine halbe Stunde Runs gemacht (wie bereits erwähnt: nur Option A).

    Mit 163 EG habe ich in den 30 Minuten 150k Gold gemacht. Dabei sind 3 Besuche in der Stadt zum Verkaufen der magischen Gegenstände eingeschlossen. Ob das effizient ist, habe ich nicht überprüft. Vielleicht ist es auch sinnvoller die blauen Sachen liegenzulassen und direkt ins nächste Spiel zu schlüpfen.

    Ich hab (ohne Buffs und so) 9,1k Schaden gemacht und hatte sagenhafte 14k Leben. Da kommen wir auch zu einem kleinen Problem: Die Gegner auf dem Weg zum Keller. Ein Treffer kann einen dann gut schon mal die Hälfte des Lebens kosten. Mein Templer konnte aber ganz gut Abhilfe schaffen (mit dem Ansturm-Stun-Angriff). Einen Trank habe ich nicht gebraucht, gestorben bin ich auch nicht.

    Gedauert hat ein Run (wie gestern auch) so zwischen 40 (in der Regel) und 45 (wenn die Viecher meinten in alle Richtungen laufen zu müssen) Sekunden. Dabei ist anzumerken, dass es schneller geht, sich in die Stadt zu teleportieren und dann das Spiel zu verlassen (spart einem gefühlt 2-3 Sekunden).

    Skillung ist diese gewesen. Die ist sicher nicht ideal (ich spiel nur immer so und hatte keine Lust die umzumodeln). Wichtig ist nur, dass man, sobald man an den Viechern im Keller dran ist, genug Wut für Zorn des Berserkers hat. Also, in diesem Falle: Kriegsschrei, Sprung, Aufstampfen und dann Berserker zünden.

    Soviel dazu. Wenn noch Fragen sind: ich verfolg den Thread (oder eben PM).
    Bericht von Shaft:
    Zitat Zitat von Shaft Beitrag anzeigen
    Hey,

    ich spiele einen Barbaren mit knapp 200% Extragold und 50mf. Mit Kriegsschrei und Sprint zu Anfang, das Quillbeast mit Erdbeben und Zorn des Berserkers töten, sodass ein Run ca 25 Sekunden dauert.
    Inzwischen suche ich nurnoch das Quillbeast auf, da es dort jeden zweiten Run einen Makellosen Quadratischen Stein, 3k+ Gold und gelegentlich Rares gibt, die man für 10-100k verkaufen kann.
    Pro Stunde erhalte ich dadurch 350k Gold und mehr. Bei voller Konzentration sind auch durchgehend ca 450k pro Stunde drin. Da die Runs allerdings eine hohe Konzentration voraussetzen, schafft man das nicht über einen längeren Zeitraum.

    Höchst stupide Runs, die sich rentieren.

    Fehlen einem 500k für ein Item im AH oder möchte man regelmäßig über ein zwei Stunden Gold farmen, ist jedem dieser Guide ans Herzen zu legen. Wenn man allerdings länger spielt und auf Spielspaß nicht verzichten möchte, sollte man zu etwas Anderem tendieren.
    Update:
    Zitat Zitat von Shaft Beitrag anzeigen
    Habe nun 230gf (Merc kann man auch ausrüsten, wird nur gefünftelt) und finde 350-450k Gold pro Stunde. Dazu die Jools, wovon ich pro Stunde ca 20-25 finde (im Schnitt 1 Jool 4,5k) macht am ende 450-550k Gold pro Stunde. Rechne ich nun noch die Rares dazu, komme ich auf über 600k
    Bericht von Invulnus:
    Zitat Zitat von Invulnus Beitrag anzeigen
    Meine Erfahrung mit meinem Barbaren wollte ich eben dazusteuern.

    Ausrüstung
    DPS: 7.469 (hat sehr gelitten unter den neuen Items)
    HP: ~20k
    Goldfund: 203 %
    Magiefund: 14 %
    Radius: 11m (sehr wichtig!)
    Lauftempo +12%

    Skillung

    Spalten - als Hauptangriff (Rune: +Dmg)
    Sprung - um im Keller von der Tür aus schnell ranzukommen und unter dem Brunnen über Mobgruppen zu springen (Rune +Stun)
    Sprint - selbsterklärend (Rune: +Dauer)
    Kriegsschrei - um Sprint nutzen zu können (Rune: +10% Leben)
    Erdbeben - Hauptschaden im Keller (Rune: +Wutkosten entf.)
    Aufstampfen - um die Mobs im Erdbeben zu halten (Rune: ranziehen)

    Passiv: Rüstung und Schadensreduktion

    Begleiter
    Ich bin mit dem Templer unterwegs, da dieser die Mons am Start direkt anrennt und betäubt. So komme ich (meist) ohne Schaden zu nehmen zum Keller.

    Aufgrund der schwachen Ausrüstung ist auch der Kampf im Keller nicht gerade einfach. Da kommt die Heilung vom Templer genau richtig.

    Ablauf

    Zum Start - Kriegsschrei + Sprint an den ersten Mobs vorbei zum Keller. Idealerweise ist das kleine Kästchen oder ein Baumstamm vor dem Eingang. Fässer mache ich meist auch kaputt. Selten ist vor der südlichen kleinen Mauer ein Skeletthaufen. Der kann von innen zerstört und gelootet werden.

    Im Keller lauf ich dann zum Türrahmen, Sprung vor die Mobs, Erdbeben zünden, Aufstampfen.

    Durch den DPS Verlust dauert es nen Augenblick bis der Quilly tot ist. Aber sterben sollte man eigentlich nicht.

    Ist der Keller nicht da, renn ich meist noch fix zur Vogelscheuche/Brunnen. Die Vogelscheuche droppt meist Gold, ab und an ein blaues Item, selten nen Edelstein.

    Den Leichnam südöstlich an dem Tiergerippe lass ich mittlerweile aus, da er nur in gefühlt 2% der Fälle Gold droppt.

    Ergebnis

    In den letzten Durchläufen war das mein stündliches Ergebnis:

    Gold: 372.838 (nach 3fachem Verkauf aller "unnützen" Items)
    seltene Items: 3 (alle im AH "verkaufbar" aber keine Knaller)
    Folianten: 6
    makellose Edelsteine: 19
    quadratische Edelsteine: 31

    Nen Marktwert für die Edelsteine und Folianten zu finden, sit sicher schwer aktuell. Ich geh mal von 300 pro quadratisch und 3000 pro makellosem aus. 600 für jeden Folianten und 10k pro seltenem Item. Macht nach Adam Riese pro Stunde bei mir:

    472.738 Gold. (von denen 99.900 noch erlöst werden müssen )

    Wizard:

    Bericht von PitPanda:
    Zitat Zitat von PitPanda Beitrag anzeigen
    Moin,

    vielleicht noch meine Erfahrung zu dem Guide.

    Spiele Wizard mit dem Build mache nur den Keller, hab 140MF (wollte mal Testen ob der was dropt) kein EG (hole ich mir wohl noch, da MF nicht lohnt oder verbugt ist?). Man kann hier natürlich auch noch Teleport mit Wurmloch nehmen um schneller zum Keller zu kommen.

    Hole mir erst den Speicherpunkt, dann geh ich in den Keller, auf dem Weg dorthin schmeiß ich Diamanthaut drauf, weil ich mit 13k Life one-hit down gehe und natürlich die DMG Buffs. Im Keller zünde ich Archon und ja, der Rest erklärt sich ja von alleine.

    Kam so bisher zw. 200k und 400k die Stunde.
    Bericht von DarkNeo:
    Zitat Zitat von DarkNeo Beitrag anzeigen
    Ich spiele einen Zauberer mit ca 17k life, 9k dps und ca 150eg.

    Nach verschiedenen Tests, mache ich nur den Keller. vom Speicherpunkt kann und sollte man sich als Wizard mit Teleport (Wurmloch) direkt zum Eingang porten und braucht so 3-5 Sekunden um bei den Viechern zu stehen. je nachdem ob man die Fässer/Baumstumpf und Tagebuchkiste oben noch zerdeppert oder nicht.
    Von dem her denke ich es ist am effizientesten nur den Keller zu machen, da man ja zu den anderen möglichen Eingängen laufen muss, aufgrund des cd von Teleport. In meinen Augen verliert man zu viel Zeit und es kommt dann halt ja auch ab und an vor, dass man komplett leer ausgeht.

    Des weiteren finde ich, dass ein Wizard life komplett vernachlässigen kann insofern man Diamantenhaut benutzt. Also kann man getrost ganz auf eg & alles was dmg bringt gehen. Momentan sehe ich (abgesehen von mehr eg) nur noch beim killspeed noch ein bisschen Potenzial noch mehr Gold dort rauszuholen, bin auch noch nicht sicher welche Fertigkeiten ich dafür verwenden sollte. Denke PitPandas Vorgehensweise mit Archon ist wahrscheinlich die beste.

    Auf jeden Fall isind so ohne Probleme 200-300k gold pro stunde drin.
    Bemerkungen:
    Zitat Zitat von DarkNeo Beitrag anzeigen
    Kann das von WerZerg nur zustimmen, die ersten meter laufen für die den optimalen Teleport am besten Dabei Diamantenhaut casten, falls man innen mob reinportet^^

    ich habe im letzen Versuch übrigens konsequent die Fässer/Baumstumpf/Tagebuchkiste mitgenommen. Die 1 bis 2 Sekunden Verzögerung (je nach Aufstellung bzw Vorhandensein) scheinen nicht Nachteilig zu sein. Meistens gibt es nichts, hatte aber auch mal 3 Goldhaufen >1,5k gold. Und 290k in der Stunde war bis dahin mein bester Wert (ohne gems & Folianten). werde das mal weiter beobachten, ob damit der Schnitt tatsächlich ein bissl höher bleibt.
    WerZerg's Notes:
    Zitat Zitat von WerZerg Beitrag anzeigen
    ich nutze poison hyd und meteor zum killen. noch ein tip für wizards:
    nicht sofort teleport hernehmen sondern erst ein stück hinlaufen und dann teleporten. sonst geht einen der teleport immer kurz vor der mauer die den keller umgibt aus und man muss die mauer umgehen -> 2 secs verloren^^
    läuft man erst ein stück und telet dann kommt man direkt auf den keller oder zumindest innerhalb der mauern rein.

    30-35 secs/run inklusive alle ladezeiten bei mit atm. wobei mir die zahl 340k /hr etwas hoch scheint, bei mir scheints eher 250k/stunde zu sein mit 180gf obwohl ich die runs ziemlich am tempolimit mach. dafür geben die gems noch gut geld, fragt sich nur wie lange noch bis die preise ganz im keller sind

    Witchdoctor:

    Izuu's Notes
    Zitat Zitat von Izuu Beitrag anzeigen
    Dann melde ich mich auch mal hier als WD.

    Danke erstmal für den schönen Guide, ich benutze ihn zurzeit öfter mal um zu farmen, komme auch zuverlässig auf 300k+/Stunde.

    Wie die meisten laufe ich auch nur bis zum DC, wenn er nicht da ist, dann direkt raus und neu.

    Als Skills benutze ich natürlich Ghost Walk zu schnelleren Fortbewegung. Um die Quill Beasts zu töten setze ich den Zombiecharger Skill mit der Bärenrune ein, dazu das Manatotem, damit ich gemütlich durchspammen kann. Mit 10k DPS fallen die dann auch recht schnell um, wenn die Bären nicht mal wieder an der Einrichtung hängen bleiben

    Habe jetzt auch beschlossen, dass es sich nicht mehr lohnt Blaue Gegenstände oder Square Gems aufzuheben, sammel jetzt nur noch Gold, Rares und Flawless Square Gems auf.
    pr1mus' Notes:
    Zitat Zitat von pr1mus Beitrag anzeigen
    Ich benutze Ghostwalk mit Zeitverlängernder Rune (damit komme ich vom Spawn bis zum Keller).
    Im Keller nutze ich meine Normale Skillung, Giftpfeile, Zombiewall und Fetische ^^ Die Monster sind teilweise aber Kaputt, bevor ich überhaupt Giftpfeile Spucken kann xD (atm 17k dps oder sowat).


    Danke!

    Vielen Dank für die Mithilfe an alle, die hier im Thread gepostet haben. Besonders an:
    (Ungefähr in Reihenfolge der Beiträge)
    ~JiMMyTry - für die Hinweise zum Ausrüstungsabschnitt!
    ~zer22 - für sein(e) Video(s), den Build-Tipp, Hinweise und sowieso alles, <3 !
    ~kaizockt - für sein Video für Barbaren!
    ~kaishui - für den Hinweis mit den Baumstämmen!
    ~Franz13 - für den dritten TC-Spawn!
    ~Puber - für den tollen Erfahrungsbericht von seinem Barbaren!
    ~defi89 - für das Video für den Monk mit dem zugehörigen , ausführlichen Bericht, sowie die kontinuierlichen Beiträge!
    ~PitPanda - für den Wizard-Erfahrungsbericht!
    ~DarkNeo - für seinen Bericht als Wizard!
    ~WerZerg - für die Bemerkungen zum Ablauf als Wizzy!
    ~Shaft - für seine Barbarenerfahrungen und Comments im Thread!
    ~spinner - für den ausführlichen Monkbericht!
    ~alle Freunde, die ich mit dem Guide gespammt habe!
    Geändert von Cow (31. Mai 2012 um 15:23 Uhr)

    ~ Falls ich auf ein Item biete und sich etwas tut, schreibt mir bitte eine PM, damit ich es auch direkt mitbekomme. ♥ ~

  3. #3
    Benutzerbild von Schmauch
    Registriert seit
    Feb 2003
    Beiträge
    1.248
    Likes
    17
    99 runs in 60 minuten ? das sind ~36 sekunden pro run und das mit gamestart , questchange etc
    irgendwas mach ich falsch
    inDiablo.de Fehler Nachricht
    Sorry Tub is a moderator/admin and you are not allowed to ignore him or her.
    Smoky Kupster : Ich bin eben ein flächendeckender Mensch

  4. #4
    Benutzerbild von Cow
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    182
    Likes
    44
    Zitat Zitat von Schmauch Beitrag anzeigen
    99 runs in 60 minuten ? das sind ~36 sekunden pro run und das mit gamestart , questchange etc
    irgendwas mach ich falsch
    Ich hab zuletzt nochmal geschaut und 32 Runs in 14Min52sec geschafft. Also noch ein wenig schneller. Habe glaube ich am Anfang nicht sowohl Tactical Advantage als auch Hot Pursuit genutzt.

    Questchangen muss ich ja nur genau ein mal. Danach komme ich mit "Resume Game" zum gewünschten Fortschritt.

    Ein wenig "geschummelt" habe ich nur beim Verkaufen der Items beim Vendor und später im AH, was jeweils noch ein wenig dauert. Allerdings hat man dieses irgendwo bei allen Farmruns mit drin. :]

    ~ Falls ich auf ein Item biete und sich etwas tut, schreibt mir bitte eine PM, damit ich es auch direkt mitbekomme. ♥ ~

  5. #5
    Benutzerbild von PitPanda
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    147
    Bnet-Acc
    PitPanda#2474
    Likes
    0
    Der ist echt Gold Wert. 2 Stunden 600k Gold, danke für den Guide.
    wer rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

    wenn ich mal was vergesse bitte PM schreiben.

  6. #6
    Benutzerbild von Cow
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    182
    Likes
    44
    Zitat Zitat von PitPanda Beitrag anzeigen
    Der ist echt Gold Wert. 2 Stunden 600k Gold, danke für den Guide.
    Gerne! Freut mich, dass er dir geholfen hat!

    ~ Falls ich auf ein Item biete und sich etwas tut, schreibt mir bitte eine PM, damit ich es auch direkt mitbekomme. ♥ ~

  7. #7
    Benutzerbild von tobacco
    Registriert seit
    Mär 2003
    Beiträge
    990
    Bnet-Acc
    @ Sign. - Kontaktauf
    Likes
    23
    5-7k / 2 min abzüglich gelbe items/verkauf mit 120gf (( € hab die 4-5k klunker vergessen mit zu rechnen))

    als wizz sollte man teleport mit wurmloch rune mitnehmen!
    My MUSIC

    Gruesse an Criep, Gyl, Stuessy, Desp, Turgon, Rosi, Tears, Realmhunter, sowie das ganze diablo2.de Forum. (besonders die AFH)

    by Yakkul: allgemein ist lod-eq sowieso 3k mal zu Über ,sodass jeder popelige funchar alles niedermetzelt
    by Death666Angel: Fuer die ganz faulen, echte Maenner tippen ie Tags einfach so ein . *bump*

  8. #8
    Benutzerbild von JiMMyTry
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    111
    Bnet-Acc
    JiMMyTry
    Spielmodus
    Softcore
    Likes
    19
    Es wäre noch ganz schön, wenn du mal reinschreiben würdest, wieviele Abstriche man bei der Ausrüstung machen kann, sprich: Ist es ratsam, seine komplette Ausrüstung hinzuwerfen und nur Sachen mit GF, Sockeln, etc. zu tragen, sodass man mehr Gold in einem Run bekommt, oder sollte man doch eher auf Schaden gehen, um mehr Runs machen zu können. Würde mich persönlich noch sehr interessieren.

    Und: Kann man den DC auch auslassen? Wieviel GF bringt denn der Buff von den Bossen mehr? Dann würde es ja auch nochmal schneller gehen.
    Geändert von JiMMyTry (26. Mai 2012 um 17:17 Uhr)
    Bleibt ein Weilchen und schaut zu: Mein Diablo 3 Livestream auf own3D.tv
    Mönch - Stufe 60 - 2. Akt Inferno (Skillung)
    21591,04 Schaden - 45272 Leben - 268 Resistenz - 5530 Rüstung

  9. #9
    Benutzerbild von Cow
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    182
    Likes
    44
    Ich selbst mache, wenn DC da ist, nur DC und logge mich direkt danach aus.
    TC ist einfach deutlich öfter nicht da, wenn man also DC skipped wirst du in 70-80% der Runs wohl leer ausgehen.

    Ich kann selbst nur vom DH sprechen, wo man mit etwa 10k Schaden gut dabei ist, mehr ist immer angenehm, da es das ganze ein wenig beschleunigt.

    Aber ich denke du hast Recht, da könnte man noch etwas genauer drauf eingehen. Ich schau mir das nochmal an und schreib da noch ein wenig dazu.

    e: Habe den Abschnitt zur Ausrüstung mal etwas überarbeitet. Ich hoffe er hilft dir so weiter!

    e2: Die Quillbeasts selbst geben leider keinen Extra Buff. Unique (lila Text) Gegner geben diesen algemein nicht.
    Geändert von Cow (26. Mai 2012 um 18:06 Uhr)

    ~ Falls ich auf ein Item biete und sich etwas tut, schreibt mir bitte eine PM, damit ich es auch direkt mitbekomme. ♥ ~

  10. #10
    Benutzerbild von Deader2k
    Registriert seit
    Mai 2012
    Beiträge
    32
    BattleTag
    Deuce#2514
    Likes
    1
    Hi,

    erstmal dein Guide ist wirklich klasse. Nur mein Problem ist, wenn beim DC Option A nicht da ist gibts es keine Option B oder C zumindest bei mir. Ich logge mich dann immer direkt aus wenn Option A nicht da ist, da B und C sowie der TC nicht auffindbar ist.

    Kann es sein dass ich einfach zu blöd bin die zu finden?

Seite 1 von 26 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. MP10 HC Inferno AKT1 Stream
    Von fraglichegeschichte im Forum Hardcore-Forum
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 15. Juli 2013, 13:46
  2. Euer Build für's farmen (Gold/Goblin) in Inferno..?
    Von loOM.` im Forum Nachtlager der Dämonenjäger
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18. Juni 2012, 23:28
  3. Old Tristram Road generft?
    Von Exic im Forum Diablo 3 - Community-Forum
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13. Juni 2012, 19:27
  4. - HC - Inferno Akt1 Goblin farmen - HC -
    Von Antimatter im Forum Diablo 3 - Kontakt-Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04. Juni 2012, 14:01
  5. TankMonk sucht Damagedealer (Inferno Akt1)
    Von Azge im Forum Diablo 3 - Kontakt-Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02. Juni 2012, 11:51

Forenregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •