Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Benutzerbild von AlexanderDerGroße
    Registriert seit
    Jun 2003
    Beiträge
    520
    BattleTag
    Alexander#2557
    Bnet-Acc
    Alex372
    Spielmodus
    D3 SC
    Likes
    74

    [Guide] Der Tiefkühlgriller - Patch 1.0.3

    Highway to Hell - erst einfrieren, dann rösten

    Dies ist ein in Guide-Form gegossener Erfahrungsbericht der ersten zwei Wochen in Diablo 3. Ich bin momentan selber in Inferno Act 2 und kann deshalb noch nicht viel über Act 3/4 erzählen. Ich habe viel mit den Skills herumexperimentiert und kann deshalb hoffentlich zu allen etwas sinnvolles sagen.

    Grundidee

    Das Motto ist hier "meine Waffe ist mein Schild". Die beste Verteidigung ist der Angriff, deshalb wollen wir so viel Schaden wie möglich machen. Wenn wir alleine spielen führt das allerdings doch zu einer sehr defensiven Spielweise gegen große Monsterhorden. Zur Ergänzung einer Gruppe mit Nahkämpfern eignet sich das Konzept allerdings ideal. Als Angriffsskills werden hier Electrocute, Ray of Frost und Hydra eingesetzt (dadurch kommt auch die ungewöhnliche Bezeichnung zustande). Alle Skills eignen sich, um die Gegner aus großer Entfernung zu beseitigen.

    Attribute

    Attribut Abkürzung Bewertung Nutzen
    Intelligenz INT Wichtig Intelligenz sollte so hoch wie möglich sein. Intelligenz steigert Schaden (1 INT entspricht 1% ED). Intelligenz steigert Widerstände (10 int entsprechen 1% zu allen Widerständen).
    Geschicklichkeit DEX Unwichtig Geschicklichkeit erhöht die Ausweichchance.
    Stärke STR Unwichtig Stärke erhöht Rüstungswerte (1 STR entspricht 1 Armor).
    Vitalität VITA Wichtig Vitalität erhöht das Leben. Normalerweise entspricht 1 VITA 10 Leben. Wenn man über Level 35 ist, gibt 1 VITA sogar (Level-35+10) Leben. Auf Level 60 sind das zum Beispiel 35 Leben pro Punkt.

    Ausrüstung

    Zu diesem frühen Zeitpunkt ist es nicht möglich das ideale Equipment zu bestimmen. Im Gegensatz zu D2 wird dieses auch eher aus Rares bestehen als aus Set-Items, Uniques und Runenwörtern. Ich kann hier nur Richtlinien angeben.

    Wichtige Eigenschaften auf der Ausrüstung sind in dieser Reihenfolge:

    • Schaden in Form von Schaden, Intelligenz oder erhöhter Angriffsgeschwindigkeit. Ein Punkt in Intelligenz erhöht den Schaden um 1%. Dabei wird vom Grundschaden ausgegangen. Der Grundschaden ist der absolute Schaden von der Waffe und sonstigen Gegenständen ("+x-y Schaden"). Ein hoher Waffenschaden ist also im Gegensatz zu D2 bei dem Zauberer enorm wichtig. Deshalb macht es auch Sinn mit Schwertern oder anderen für Zauberer untypischen Waffen rumzurennen. Eine höhere Angriffsgeschwindigkeit erhöht zwar den Schaden pro Sekunden (damage per second, DPS), allerdings wird dadurch natürlich auch der Verbrauch von Arkankraft höher.
    • Leben in Form Vita oder prozentualer Erhöhung. Wir wollen in Inferno doch nicht nach dem ersten Treffer sterben.
    • Widerstände und Verteidigung sind immer wichtig. Je weniger Schaden ankommt, desto besser.
    • Lebensregeneration in Form von Leben nach Kill, Leben bei Treffer, Lebensabsaugung oder Lebensregeneration. Man kann ja nicht immer Tränke saufen.
    • Arkankraft (arcane power, AP) in Form von maximaler Arkankraft oder Varianten, die die Arkankraft regenerieren. Generell verbraucht die hier vorgestellte Variante allerdings sehr wenig AP.


    Ein Beispiel für ein brauchbares Item ist dieses Legendary:


    Wenn man nicht weiter kommt, kann man sehr schnell im Auktionshaus günstige und gute Gegenstände finden. Den Großteil meiner Ausrüstung für Hell habe ich dort für ungefähr 200k Gold erworben. Der Trick ist allerdings keine Legendary oder Set-Items zu kaufen. Diese sind fast immer völlig überteuert. Ich habe sehr erfolgreich die meisten Rüstungsteile erworben, indem ich nach hohen INT- und Lebensregenerationwerten gesucht habe und das Buyout-Limit auf das Budget begrenzt habe. Auf niedrigen Leveln kann es hilfreich sein Items mit Sockeln zu besorgen und dort höhere Gems einzubauen, da diese keine Levelanforderungen haben.

    Ich spiele ohne Schild. Dadurch kann ich entweder eine 2-Hand-Waffe oder eine 1-Hand-Waffe mit Source tragen. Das ist natürlich wieder die offensivere Variante. In Hell bin ich noch mit 10k DPS und 6k Leben rumgelaufen und das Spiel lief sehr flüssig. In Inferno braucht man definitiv deutlich mehr Leben. In Act 1 bin ich mit 17k DPS und 30k Leben rumgelaufen und hatte einige Schwierigkeiten. Die Widerstände waren allerdings auch sehr niedrig.

    Fertigkeiten

    Meine Skillung sieht zurzeit wie folgt aus:


    Tricks

    • Es ist möglich mehrere Skills einer Kategorie zu nutzen. Dazu muss allerdings eine Einstellung geändert werden: Options > Gameplay > "Elective Mode" deselektieren.
    • Wenn man Shift gedrückt hält, kann ein Mausskill gecastet werden, ohne ein Monster anzuvisieren.


    Bewertung der Skills: (Übersicht)

    Ich bewerte hier die Skills aus meiner Sicht. Die meiner Meinung nach besten Skills jeder Kategorie sind zuerst aufgeführt.

    Vorschlag: Electrocute + Chain Lightning, Ray of Frost + Cold Blood, Diamond Skin + Enduring Skin, Hydra + Venom Hydra, Energy Armor + Force Armor, Magic Weapon + Force Weapon

    Primary

    Skill Runenvorschlag Bewertung
    Electrocute Chain Lightning Greift bis zu 6 Gegnern mit immerhin 80% Waffenschaden an. Das ist zurzeit meine erste Wahl. Die Ziele werden dabei automatisch erfasst.
    Magic Missile Split Immerhin hat man hiermit noch die Möglichkeit 3 Gegner zu treffen, allerdings wird das Ziel nicht automatisch erfasst. Der Schaden ist mit 110% etwas höher. Am Anfang kann man diesen Skill sehr lange verwenden.
    Spectral Blade Thrown Blade Die Reichweite ist für meinen Geschmack zu gering, der Flächenschaden ist aber enorm.
    Shock Pulse Piercing Orb Trifft häufig nur einen Gegner und ist deshalb eher ungeeignet.

    Secondary

    Skill Runenvorschlag Bewertung
    Ray of Frost Cold Blood Verlangsamung, viel Schaden auf einen einzelnen Gegner und fast keine AP-Kosten. Wenn genügend AP vorhanden ist, kann auch die Rune Snow Blast gewählt werden, die den Schaden nochmal deutlich erhöht. Dieser Skill ergänzt sich gut mit Hydra, da die Monster etwas länger im Einflussbereich der Hydra bleiben.
    Arcane Orb Arcane Nova Gerade in Normal und Alptraum eignet sich dieser Skill zum auslöschen größerer Gegnermengen. Im späteren Spielverlauf wird es allerdings schwierig. Der AP-Verbrauch ist vergleichsweise hoch.
    Arcane Torrent Arcane Mines Eignet sich großartig für Hit and Run.
    Disintegrate - Vergleichbar mit Ray of Frost, nur ohne Verlangsamung, aber mit der Option auf etwas mehr Flächenschaden. Der AP-Verbrauch ist enorm.

    Defensive

    Skill Runenvorschlag Bewertung
    Diamond Skin Enduring Skin Wenn's mal eng wird, kann hiermit in maximal 8 Sekunden 10853 Schaden absorbiert werden. Auf höheren Schwierigkeitsgraden (ab Hell) ist die Rune Crystal Shell sinnvoller.
    Teleport Wormhole Teleport ist zwar in D3 deutlich schwächer als in D2, aber trotzdem kann man sich damit öfter gerade noch retten. Das ist eine sinnvolle Alternative oder Ergänzung zu Diamond Skin.
    Slow Time - Kann brauchbar sein, aber ich ziehe die Diamond Skin oder Teleport vor.

    Force

    Skill Runenvorschlag Bewertung
    Hydra Venom Hydra Mehr Feuerkraft, lange Haltbarkeit, enormer Schaden, eignet sich gut für Hit and Run.
    Wave of Force Force Affinity Eine relativ nützliche Alternative, die aber nur kurz anhält.
    Blizzard Stark Winter Wenn man mit mehreren Leuten Spielt kann man diesen Skill nutzen. Ansonsten trifft man kaum was.
    Frost Nova Frozen Mist Am Anfang ganz nützlich.
    Energy Twister - Trifft nichts.
    Meteor - Der Meteor trifft bewegliche Monster meistens nicht.

    Conjuration

    Skill Runenvorschlag Bewertung
    Energy Armor Force Armor Eine gute Überlebenshilfe.
    Magic Weapon Force Weapon Wenn man noch Platz für Skills hat, sollte man diesen Skill nutzen. Wir wollen ja soviel Schaden wie möglich machen.
    Ice Armor - Für den Anfang ganz nützlich.
    Storm Armor - Energy Armor ist besser
    Familiar - Lohnt sich nicht. Der Schaden ist zu gering.

    Mastery

    Skill Runenvorschlag Bewertung
    Mirror Image Mirror Mimics Damit kann man die Gegner etwas ablenken.
    Archon - Zwischendurch ist der Skill gegen den einen oder anderen Elite-Gegner oder Boss ganz nützlich.
    Explosive Blast - Meiner Erfahrung nach einer der nutzlosesten Skills.

    Passiv (Übersicht)

    Hier gibt es doch zu viele Varianten, deshalb werde ich nicht zu allen etwas sagen.

    Vorschlag: Galvanizing Ward + Glass Cannon + Astral Presence

    Skill Bewertung
    Galvanizing Ward Sollte man auf jeden Fall nutzen, wenn man eine Rüstung verwendet. Die Steigerung der Lebensregeneration macht sich bemerkbar.
    Glass Cannon Mehr Schaden auf kosten von Verteidigung und Widerständen ist für diesen Build in Ordnung.
    Astral Presence Erhöht AP, gerade am Anfang ist der Skill ganz nützlich.
    Illusionist Wenn man Teleport und Mirror Image nutzt, kann dieser Skill ganz nützlich sein.

    Spielweise

    Als Zauberer ist es keine gute Idee wie ein Barbar in Monsterhorden zu rennen und draufzukloppen. Man muss sich eine etwas defensivere Vorgehensweise angewöhnen. Ideal wäre hier natürlich die Kombination mit einem Nahkämpfer, wie dem Barbaren. Dieser zieht die Monsterhorde auf sich und man selbst kann sich voll und ganz auf das Austeilen von Schaden konzentrieren. In diesen Fall kann auch Blizzard eingesetzt werden. Ab Inferno sollte diese Vorgehensweise allerdings auch schwierig werden.

    Wenn man alleine spielt wird man in Alptraum zwar häufig noch Monster killen bevor diese in die Nähe des Zauberers kommen, aber spätestens in Hölle wird sich dies ändern. Man muss dann versuchen mit Hit and Run die Anzahl der eingefangenen Treffer zu reduzieren und Gruppenbildung zu verhindern. Starke Gegner sollten möglichst von der Gruppe isoliert oder ganz umgangen werden.

    Am Anfang müssen Energy Armor und Magic Weapon angecastet werden. Gegen Gruppen von Gegnern bietet sich der Einsatz von Electrocute an. Gegen Einzelne, starke Gegner kann man mit Ray of Frost besser arbeiten. Vorab wird natürlich immer eine Hydra platziert. Wenn's eng wird, muss sofort Diamond Skin gecastet werden und die Flucht ergriffen werden.


    Abkürzungen

    AP - Arcane Power - Arkankraft
    DPS - Damage Per Second - Schaden pro Sekunde
    ED - Enhanced Damage - Erhöhter Schaden


    Fragen, Kritik und Anregungen sind erwünscht. Der Guide ist nicht in Stein gemeißelt, sondern ich adaptiere auch gute Verbesserungsvorschläge.
    Geändert von AlexanderDerGroße (29. Mai 2012 um 00:08 Uhr)


  2. #2
    Benutzerbild von musisausi
    Registriert seit
    Aug 2003
    Beiträge
    3
    Likes
    0
    Danke für deine Arbeit.
    Die beschreibungen der Runen und Skills könnten gerne auf Deutsch sein. Es soll Leute geben die nicht so gut Englisch können, so wie ich zum Bleistift.
    Lg Susi
    Ich hab das perfekte Programm um Fit zu bleiben...
    Ich laufe jeden Tag Amok

  3. #3
    Benutzerbild von AlexanderDerGroße
    Registriert seit
    Jun 2003
    Beiträge
    520
    BattleTag
    Alexander#2557
    Bnet-Acc
    Alex372
    Spielmodus
    D3 SC
    Likes
    74
    Danke für den Vorschlag.

    Ich darf den Post vermutlich nicht mehr editieren. Deshalb ist die korrigierte Version hier zu finden: Link

  4. #4
    Benutzerbild von slocs
    Registriert seit
    Mär 2006
    Beiträge
    65
    Likes
    1
    nette arbeit
    ich verwend ähnliches und bin A4 durch inf
    Secondary Blizzard

    1 Archon (pure Macht)
    2 Energy armor (Lebensrüstung oder Prisma (A4 mit 25k Life ist prisma besser))
    3 Magische Waffe (klar oder?)
    4 Hydra Poison

    Meiner Meinung nach kannst dir die Lifereg sparen. Versuch mal folgende Passiv:
    Glasscanon, (Kritische Masse), "Das Cooldown Ding", Verschwimmen

    Kritische Masse ist cool wenn du mehr als 20% critest wenn noch nicht nimm verschwimmen auf. Du hast main DPS mit der Hydra (kostet kaum arkan) und dem Electrocute (kostet nix) damit brauchst keine Arkanauffüller ich hab 87 und fühl mich wohl.

    Archon macht 300% dmg und was wichtiger ist du hast damit 40% mehr rüstung und ressis... Das bringt viel wennst mit 800 Ressis Prisma und Archon anmachst hast 1,1-1,2k Da gucken die Mönche doof

    sonst super guide gefällt mir gut werd ich auch mal versuchen auch wenn ich kein Froststrahl-Fan bin

    lg slocs

  5. #5
    Benutzerbild von AlexanderDerGroße
    Registriert seit
    Jun 2003
    Beiträge
    520
    BattleTag
    Alexander#2557
    Bnet-Acc
    Alex372
    Spielmodus
    D3 SC
    Likes
    74
    Danke für die Hinweise. Ich werde die gleich in die aktuelle Version einbauen.

  6. #6
    Benutzerbild von Saigon
    Registriert seit
    Mai 2007
    Beiträge
    738
    Spielmodus
    TitanQuest 2
    Likes
    371
    1 Verbesserungsvorschlag:

    Glass Cannon raus und dafür Cold Blooded rein. Du spielst ja eh schon mit dem Ray-of-Frost der jeden Gegner durch seine Slow-Eigenschaft frösteln lässt - und gefröstelte Gegner kriegen mit Cold Blood 20% mehr Schaden - ohne 10% Armor zu verlieren. Der Effekt funktioniert (entgegen der Skillbeschreibung) auch mit anderen Schadensarten, das ZIel muss halt nur eingefroren (freezed) oder abgekühlt sein (chilled).
    Man nennt mich Drachenklaue weil ich öfters mal vom Drachen klaue.

    http://eu.battle.net/d3/en/profile/benny1987-2697/

  7. #7
    Benutzerbild von AlexanderDerGroße
    Registriert seit
    Jun 2003
    Beiträge
    520
    BattleTag
    Alexander#2557
    Bnet-Acc
    Alex372
    Spielmodus
    D3 SC
    Likes
    74
    Das wusste ich noch gar nicht. Das passt natürlich gut zu dem Build.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 10. Oktober 2012, 02:14
  2. [Guide] Coop Dmg/CC Build - Patch 1.0.1
    Von norathem im Forum Zauberer-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20. Juli 2012, 20:00
  3. [Guide] Surviver Build - Patch 1.0.1
    Von Pr0z4C im Forum Zauberer-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31. Mai 2012, 19:22
  4. [Guide] AoE-Massenmörder - Patch 1.0.1
    Von esaLoca im Forum Zauberer-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25. Mai 2012, 09:53
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24. Mai 2012, 14:51

Forenregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •