Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 25
  1. #1
    Benutzerbild von Quartan
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    1.407
    BattleTag
    Quartan#2957
    Likes
    1

    Ein paar Monk Fragen



    Habe gerade mit HC angefangen und mich für den Monk entschieden - ist halt der Champ den ich am meisten in SC gespielt habe.

    Meine Fragen drehen sich nun Hauptsächlich darum wie defensiv ich die Skillung machen soll/muss.

    Mantra ? - was defensives oder doch eher standard Conviction/Overawe ?

    Escape Skill ? - Wollte eigentlich nur Serenity/Ascension nehmen - hab aber schon gelesen, dass Tempest Rush empfohlen wird.
    Welche Rune da und ... muss(soll) ich wirlich ?

    Welches Passiv Skills ?- Auf Seize the Initiative und One with everything will ich eigentlich nicht verzichten.
    Beim dritten bin ich mir allerdings nicht sicher - wie gut ist Near Death Experience wirklich ? Wenn ich merke, dass es brenzlig wird und nicht weg komme, weiss ich nicht ob mir einmalig 35% Life/Spirit dann noch hilft.
    Mir klingt Pacifism recht verlockend.
    Oder doch was ganz anderes ?


    Benutze in SC 1Hand+Schild und wollte das in HC auch machen.


    Begleiter nutze ich in SC die Enchantress - Kleiner Damage-Boost und Def-Buff - außerdem teilt die auch recht gut Schaden aus.
    Empfiehlt sich in HC doch eher der Templer ?

    Das wärs fürs erste an Fragen.
    Geändert von Quartan (14. März 2013 um 04:20 Uhr)


    All suspects are guilty - PERIOD - otherwise they wouldn´t be suspect - would they ?


    <<<--> Wissen wo´s langgeht <-->>>

    Nil mortifi, sine lucre


  2. #2
    Benutzerbild von waseritan
    Registriert seit
    Mai 2001
    Beiträge
    2.257
    Spielmodus
    HCL Only
    Likes
    3
    In HC empfiehlt es sich immer etwas defensiver als in Sc zu spielen und da ist ein "2. Versuch" wie Nahtoderfahrung Gold wert.
    Viele Tode sind in Hc DC-Tode und da kann dieser Passivskill mit Sicherheit helfen.
    Bei den Mantras solltest du gucken ob du noch Def oder Resis brauchen kannst und eins der defensiven Mantrad nehmen.
    Enchantress geht schon klar, bringt ja auch Def mit sich.
    Mein Motto :
    Erst schwach anfangen, dann stark nachlassen

  3. #3
    Benutzerbild von everything_ends
    Registriert seit
    Dez 2005
    Beiträge
    2.412
    Likes
    118
    Auch in HC ist der klassische Cookie-Cutter-Build der am meisten gespielte. Diablo III Most Popular Monk Builds for Patch 1.0.7 - diablo.somepage.com
    Beim Überfliegen der Top-Monks auf Diabloprogress hab ich aber gesehen, daß die meisten von denen statt Blind Dashing Strike (Quicksilver) oder Tempest Rush (Tailwind) als Escapeskill drinhaben.

    Serenity würd ich in HC auf keinen Fall weglassen, bei vielen visuellen Effekten kann es schonmal passieren, daß man im 88. Run eine Frostmine übersieht, oder man steckt im Waller fest, und Chainfreeze kann auch in MP0 tödlich enden.

    Als Rune finde ich Ascension am besten, manche nehmen auch die Healrune. Wobei man sich ja idR eigtl mit LoH/LL heilt, wesw. imho Ascension idR klar überlegen ist.

    Beim Mantra würd ich grundsätzlich erst mal mit Defensiv-Mantra spielen, und wenn du z.B. nie ernsthaft unter 50-70% HP droppst, auf Overawe wechseln (wobei es auch die Kompromissrune Intimidation gibt)

    NDE wird von den meisten (atm 65,22% haben es drin laut der oben verlinkten Seite) als gesetzt betrachtet, weil es schonmal den Unterschied machen kann. Deswegen rate ich grundsätzlich dazu, es im Zweifelsfall reinzunehmen, auch wenn ich selbst ohne NDE spiele.

    Von den Begleitern kann man im Prinzip alle nehmen, ich finde die Enchantress mit Maximus aber irgendwie am besten.
    Mit dem Skill Erosion killt die übrigens auch richtig was, aber ich glaube die meisten nehmen lieber Disorient mit.


    Was Schild und Dualwield betrifft, hab ich beides probiert bzw wechsel immer mal wieder hin- und her. Meistens spiele ich aber lieber mit Schild, da bei Dualwield die Heilkugel mehr Jojo spielt. Geht aber grundsätzlich beides. Bei Dualwield nimmt NDE imho aber auf jeden Fall einen viel größeren Stellenwert ein.
    I AM THE HAND OF THE GOBS! THE GOBS STRIKE THROUGH ME!

  4. #4
    Sieger Guide-Contest 2013 Benutzerbild von IdreamofJenna
    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    1.725
    BattleTag
    IdreamofJnna#2846
    Spielmodus
    One - Always Hardcore!
    Likes
    507
    Die Enchantress ist aus mehreren Gründen nützlich:

    - Sie gibt einen 5 %-Rüstungsbonus
    - Sie erhöht die Angriffsgeschwindigkeit, was somit auch LL und LoH erhöht
    - Sie killt gut
    - Mit dem Maximus hat sie brauchbaren Schaden und bringt einen Tank mit, der die Aufmerksamkeit der Monster von einem lenkt

    --> Klares Vote für diesen Begleiter!

    An den Most Popular Builds würde ich mich als HC-Neuling mit schmalem Budget nicht orientieren. Den Mönch nehmen viele HC'ler als Mainchar und die Mönche sind entsprechend stark ausgerüstet und nur deswegen als Cookie-Cutter geskillt.

    Ich finde diese Skillung gut für den HC-Einstieg (auch wenn sie lahm ist):

    Monk - Game Guide - Diablo III

    Die Lähmende Woge kannst du natürlich durch Donnerfäuste ersetzen. Das eine macht mehr Schaden und hat ne höhere Angrifffsgeschwindigkeit (für LoH), das andere reduziert den Schaden der Gegner. Mal ist das eine, mal das andere besser.

    Der Sekundärangriff sollte einer sein, mit dem du flüchten kannst, also zum Beispiel Lashing Tail Kick oder Tempest Rush.

    Ich bin absolut kein Fan von NDE (bei den Analogen von Wiz und WD sieht es anders aus). Mönche haben nämlich oft das Problem, den Heldentot durch Selbstüberschätzung zu sterben, weil sie in zu großen Gegnermengen stehen und das Passiv meistens eben nicht den entscheidenden Schutz bietet

    --> Vote für ein Passiv, dass einen immer unterstützt.
    The Soulstone burns with hellfire as an
    eerie red glow blurs your vision. Fresh blood flows into your eyes,
    and you begin to hear the tormented whispers of the damned. You have done what
    you knew must be done. The essence of Diablo is contained… for now. You pray that you have
    become strong enough to contain the demon and keep him at bay. Allthouh you have been fortified
    by your quest - you can still feel him clawing his way up from the dark recesses of your soul.
    Fighting to retain control, your thoughts turn toward the ancient mystic lands of the
    far east. Perhaps there, beyond the desolate wastes of Aranoch you
    will find an answer. Or perhaps… Salvation!

  5. #5
    Benutzerbild von everything_ends
    Registriert seit
    Dez 2005
    Beiträge
    2.412
    Likes
    118
    Zum Durchspielen hatte ich die Skillung benutzt Monk - Game Guide - Diablo III

    Wobei Tailwind eigtl besser als Escapeskill ist, da die reduzierten Channelkosten eigtl nicht wirklich was nützen, wenn man zwar günstiger channelt, aber dafür länger zum Zielpunkt braucht.

    Zur zeit spiele ich - mittlerweile ganz ok equipped - auf MP3 so: Monk - Game Guide - Diablo III
    Finde die reduzierten Cooldowns für Blind (offensiv + defensiv), Serenity (defensiv), BoH (defensiv) eigtl ziemlich gut, hatte auch in SC immer gute Erfahrungen damit gemacht.

    Falls ich mal MP4 im Co-op machen sollte, werde ich aber denke Blind durch Quicksilver oder Tailwind ersetzen, da bei höherem Monsterleben die Gefahr größer ist, daß man mal festhängt und die 4sec von Serenity nicht reichen um sich freizuboxen.

    Lashing Tail/Sweeping Armada ist auch gut, zu bedenken ist aber, daß nicht alle Gegner zurückgestoßen werden können (Tremors z.B.).

    SSS fände ich im Prinzip auch ganz nett (Sudden Assault z.B. kann einen über Walls porten), aber der lange Cooldown stört irgendwie.
    I AM THE HAND OF THE GOBS! THE GOBS STRIKE THROUGH ME!

  6. #6
    Benutzerbild von Quartan
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    1.407
    BattleTag
    Quartan#2957
    Likes
    1
    Danke für die vielen Antworten.

    Ich bin absolut kein Fan von NDE (bei den Analogen von Wiz und WD sieht es anders aus). Mönche haben nämlich oft das Problem, den Heldentot durch Selbstüberschätzung zu sterben, weil sie in zu großen Gegnermengen stehen und das Passiv meistens eben nicht den entscheidenden Schutz bietet
    Meine Gedanken gut in Worte gefasst.

    Ich werde mal gucken wie der Weg, bis zu dem Punkt wo ich NDE überhaupt nehmen kann, so wird und mich dann entscheiden ob ich es erstmal mit probiere.

    Bei der Tabellenübersicht sieht es ja so aus, dass viele es erst benutzen und dann später abstellen.

    Skillung werde ich vorerst mal die defensive von Dennis wählen - allerdings mit Donnerfäusten.
    Später dann mal gucken - wird wohl hauptsächlich von den verfügbaren Items abhängen.

    Gibt es bei der Wahl der Resistenz für OwE eigentlich eine die Vorteile hat ? (z.B. Fire da man in SC Cindercoat nachgeworfen bekommt).
    Oder ist das in HC egal - wenn ich so ins Auktionshaus gucke scheint die Menge der verfügbaren Items doch deutlich kleiner als in SC zu sein.

    Dass die Ench gut Schaden raushauen kann weiss Ich - meine kratzt an der 20k-dps-Grenze. Mit nem relativ gutem Skorn.
    Wobei ich natürlich in HC auch die Defensivoption mit Maximus wählen werde.


    Generell ist mein HC Anspruch auch nicht Paragon 100 / HellfireRing / MP5+.
    Inferno auf MP0 durch würde mir schon reichen.


    All suspects are guilty - PERIOD - otherwise they wouldn´t be suspect - would they ?


    <<<--> Wissen wo´s langgeht <-->>>

    Nil mortifi, sine lucre

  7. #7
    Benutzerbild von scratchy85
    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    490
    BattleTag
    Mogwai#2394
    Likes
    84
    resistenz ist eigtl egal die du nimmst... mal sucht man das dann gibt es das item nur mit der anderen resistenz usw...

    thema nahtod, ich finde es schon sehr von vorteil da meines wissens die monks nicht mangels schutz sterben sondern eher an discos und dergleichen und da sind 35% meines erachtens schon ein paar secs die entscheiden ob tod oder lebendig
    entschlossenheit hört sich zwar gut an aber was ist wenn ich nicht mehr auf die gegner einschlage


    mein senf dazu

  8. #8
    Sieger Guide-Contest 2013 Benutzerbild von IdreamofJenna
    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    1.725
    BattleTag
    IdreamofJnna#2846
    Spielmodus
    One - Always Hardcore!
    Likes
    507
    Wenn man unter der Berücksichtigung von "was, wenn ich einen DC bekomme?" spiele, fällt meine Wahl schonmal erst garnicht auf den Monk als Klasse, dann nehm ich nen WD, weil mich da die Pets schützen können. Es ist unsinnig, seinen Char auf DC's auszulegen, weil diese immer passieren können und je nachdem, wo man gerade steht, stirbt man dann sowieso.

    Wenn eine Resispezialisierung Sinn macht, dann nur, wenn man Physresi stackt, aber auch nur aus dem Grund, dass man bei manchen Bossen (z. B. Rakanoth) auf das OwE-Passiv verzichten könnte und ein anderes nimmt. Im Großen und Ganzen ist die Entscheidung egal.
    The Soulstone burns with hellfire as an
    eerie red glow blurs your vision. Fresh blood flows into your eyes,
    and you begin to hear the tormented whispers of the damned. You have done what
    you knew must be done. The essence of Diablo is contained… for now. You pray that you have
    become strong enough to contain the demon and keep him at bay. Allthouh you have been fortified
    by your quest - you can still feel him clawing his way up from the dark recesses of your soul.
    Fighting to retain control, your thoughts turn toward the ancient mystic lands of the
    far east. Perhaps there, beyond the desolate wastes of Aranoch you
    will find an answer. Or perhaps… Salvation!

  9. #9
    Benutzerbild von everything_ends
    Registriert seit
    Dez 2005
    Beiträge
    2.412
    Likes
    118
    Bei Feuer und Gift gibt's halt Legs, die man relativ kostengünstig bekommt.
    Wobei man sich in HC zweimal überlegt, ob man + 5-25% elittenen Feuerschaden in Kauf nimmt.
    Cindercoat ist nett, aber kann schnell von einem guten Craft getoppt werden.
    Firewalkers sind günstig und haben von Haus aus 12% MS und 4% Meleereduction. Vom P/L-Verhältnis gibt's kaum was besseres imho.

    Die meisten schauen aber wohl , ob eine Res gg Ende Hölle am stärksten ist und stacken dann die.


    Wenn man den Monk twinked spielt und schon einen gewissen Grundstock hat (Schmied kann alles craften, Mats + Gold vorhanden), würde ich erst mal ein paar Runden craften und danach meine Entscheidung treffen.
    I AM THE HAND OF THE GOBS! THE GOBS STRIKE THROUGH ME!

  10. #10
    Benutzerbild von scratchy85
    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    490
    BattleTag
    Mogwai#2394
    Likes
    84
    es ist halt nun leider einmal so das man so skillen muss als könnte man nen DC bekommen denn wenn man es nicht macht kann mir keiner erzählen das man damit para100 wird (mal abgesehen davon das man die motivation dazu hat) ohne nen DC-tod

    schau dir mal die Hardcore gamer an auf diablo-progress die meisten spielen mit schild und haben bis zu 4mio EHP!!!!

    die monks haben auch NDE drinnen also wird da schon was dran sein bei dem passiv

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Monk und PTR (ein paar Eindrücke)
    Von Depp13 im Forum Refugium der Mönche
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06. Januar 2014, 18:33
  2. Ein paar Fragen WWBarb und andere Fragen
    Von GiraffeMitAffe im Forum Ahnenhalle der Barbaren
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24. Dezember 2012, 13:48
  3. ein paar Fragen
    Von Serrial im Forum Die Anfängerhilfe
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30. April 2009, 20:30
  4. ein paar fragen
    Von Rughrider im Forum Die Anfängerhilfe
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15. Oktober 2008, 22:42

Forenregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •