Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Benutzerbild von LordZwangzock
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    214
    Spielmodus
    Salzsäure
    Likes
    2
    Eine kleine Starthilfe für alle, die mal PK sein wollen (in Bearbeitung)




    Inhaltsverzeichnis:
    1. Einleitung
    2. Der PK-Char
        -2.1 Allgemeines zu Charge
        -2.2 Stats
        -2.3 Skillung
        -2.4 Equip
        -2.5 Beispielausrüstungen
    3. Und so geht's

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------





    1. Einleitung
    Was ist PKen überhaupt?
    PKen steht für "Player Killen" und heisst, dass man (oftmals leidenschaftlich gern) andere Spieler jagt und seine Truhe am liebsten prall mit Ohren gefüllt sieht. Dabei gibt es nur eine einzige Regel:
    Kill den anderen mit allen Mitteln

    Andere Regeln gibt es hier nicht! Wir fragen unser Opfer nicht um sein Einverständnis und schlucken Tränke wenn wir sie brauchen.
    Fast schon unnötig zu sagen, dass man gefälligst im Hardcoremodus PKt.
    Man klinkt sich in irgendwelche Spiele ein und versucht so viele Ohren zu sammeln wie möglich


    Wegen der fehlenden Regeln gibt es zwei Dinge die für unseren PK-Char besonders wichtig sind:

    Überraschungsangriffe
    Unser PK-Char sollte schnell sein, denn die meisten Leute werden das Spiel verlassen, wenn sie ein rotes Kreuz (uns) auf ihrer Minimap sehen! Allerdings taucht das rote Kreuz zum Glück erst auf, wenn wir schon recht nah an unseren Opfern dran sind - wenn wir ein schnelles Runspeed haben sind wir eventuell da bevor sie Zeit hatten das Spiel zu verlassen. Ein träger PK wird nur sehr selten andere Chars killen können. Schnelligkeit ist Trumpf!
    Den besten Überraschungseffekt erzielen wir aber dadurch, dass unser Char ein niedriges level hat und dennoch schon sehr gut killen kann.

    Hoher Schaden
    Der Schaden ist das wichtigste überhaupt. Wenn die zu tötenden Charaktere unerfahren sind, werden sie unseren Schaden schwer unterschätzen, was ein enormer Vorteil für uns ist. Wir müssen extrem schnell killen, damit keiner Zeit hat Tränke zu saufen oder das Spiel zu verlassen.
    Im Hardcoremodus gibt es viele Feiglinge die zu Cheats greifen. Was uns besonders behindert ist der Chickencheat, denn er wird den Charakter direkt aus dem Spiel schmeißen wenn er nur noch wenig Leben hat, oder sogar schon wenn wir hostilen oder wir auf der Minimap angezeigt werden. Optimal ist es daher, wenn wir unsere Opfer mit einem einzigen Schlag killen.

    Im PvP wird der normale Schaden durch 6 geteilt!
    Aus 600 Schaden werden gegen andere Spieler also plötzlich 100.
    Geändert von LordZwangzock (15. April 2014 um 16:20 Uhr)


  2. #2
    Benutzerbild von LordZwangzock
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    214
    Spielmodus
    Salzsäure
    Likes
    2
    2. Der PK-Char

    Es gibt zahlreiche Chars und Möglichkeiten zu PKen, unserer Kreativität sind hier kaum Grenzen gesetzt.
    Im Folgenden stelle ich euch einen sehr starken PK-Char vor den sich jeder leisten kann. Nennen wir ihn mal den
    Lowcost-Charger


    2.1 Allgemeines zu Charge
    Charge (Ansturm) ist eine Fähigkeit des Paladins. Wenn wir sie verwenden, rennt unser Pala sehr schnell auf sein Opfer zu, verpasst ihm einen gewaltigen Schlag und wirft es zurück.
    Man kann jemanden nur dann mit Charge angreifen, wenn ein kleiner Abstand zwischen ihm und dem Paladin ist.
    Da Charge das Opfer aber zurückwirft, schafft sich der Paladin nach einem Charge automatisch einen kleinen Abstand zwischen sich und dem Opfer. Hat die Waffe des Palas nur wenig Reichweite, reicht dieser Abstand aus für einen neuen Charge.
    Der Trick dabei ist, dass man einfach die linke Maustaste gedrückt hält - der Paladin rennt dann auf das Opfer zu, schlägt zu und wirft es zurück, rennt gleich wieder los und schlägt nochmal zu und so weiter. Dabei kann der chargende Paladin nicht einmal anvisiert werden.

    Da ein einzelner Charge viele Leute bereits aus den Socken haut, ist eine schnelle Serie aufeinanderfolgender Charges selbst für Highlevels gefährlich - kriegt man sie einmal in so einen "Chargelock", sind sie schnell Geschichte.

    Tipp: Wenn man die Shift-Taste gedrückt hält kann man mit einem Linksklick den Charge einfach als sehr schnelle Art der Fortbewegung nutzen!

    Ich mache dann jetzt einfach mal einen Vorschlag zu Equip & SKillung für einen Level 27-30 Charger.



    2.2 Stats:

    Der Paladin hat auf Stufe 1:

    Strength: 25
    Dexterity: 20
    Vitality: 25
    Energy: 15

    Pro lvl up bekommt er 2 Leben, 1,5 Mana und 1 Ausdauer.
    Für jeden Punkt Vitalität bekommt er 3 Leben, sowie 1 Ausdauer.
    Für einen Punkt in Energie erhält der Paladin 1,5 Mana.


    Folgendermaßen verteilen wir die Stats:

    Stärke: So viel in Stärke dass wir usere Ausrüstung halten können.

    Geschicklichkeit:
    Mit Zweihandwaffe: 0 Punkte
    Mit Einhandwaffe und Schild: So viel, dass wir mit Holy Shield auf 75% Blockchance kommen.

    Vitalität: Hier kommt alles rein was übrig ist.

    Energie: Nichts.



    2.3 Skillung:
    Charge hat zwei Synergien, nämlich Might (Macht) und Vigor (Gedeihen). Vigor erhöht unser Runspeed und ist die einzige Möglichkeit, die Chargebewegung schneller zu machen (normales faster run/walk bringt nichts).
    Might hingegen erhöht unseren Schaden. Also nehmen wir natürlich Might

    Pro Punkt den wir in Charge investieren bekommen wir besseres AR (AR = attack rating. Wenn man eine gute Trefferchance haben will, braucht man viel AR) und +25% Schaden.
    Pro Punkt den wir in Might investieren bekommen wir +10% Schaden von der Aura und zusätzlich +20% Schaden weil es unseren Charge verbessert, also insgesamt
    +30% Schaden pro Punkt.

    Man kann jetzt selbst entscheiden wie man skillen will:
    Entweder man skillt Might so viel wie möglich und dann erst Charge mit den Restpunkten, oder man skillt erst Charge so weit wie möglich und mit den Restpunkten dann Might.
    Mehr might = ein bisschen mehr Schaden
    Mehr charge = kaum Schadensverlust, dafür mehr AR.
    Ich mag die Variante mehr wo zuerst Charge geskillt wird, aber was man nimmt muss jeder selbst entscheiden. Der Unterschied ist auch nicht wirklich groß. Spielt man mit Einhandwaffe, ist zudem ein Punkt in Holy Shield sinnvoll.
    Also:
    1 Punkt in Smite
    1 Punkt in Charge
    1 Punkt in Might
    1 Punkt in Holy Shield und die notwendigen Vorskills, sofern man einhändig spielt

    Danach Might und Charge möglichst hoch skillen.




    (Der TP-Trick: Man öffnet direkt vor der Stadt ein tp, sagt etwas in der Art von: "Enter my tp, I wanna show you a cool trick" und hat den Partybildschirm (einfach auf "p" drücken) geöffnet. Sobald jemand durch das TP läuft stellt man auf feindlich, rennt aus der Stadt und killt den armen leichtgläubigen Kerl der durch das tp gelatscht ist.)



    2.4. Equip


    Waffen (hehe)

    Möglichkeit1:
    Die Unique-Waffe "Bonesnap", geuppt. (Zum uppen 1 Ral-Rune + 1 Sol-Rune + 1 perfekter Smaragd + die Bonesnap in den Cube und vermixen. Keine Sorge, alles bleibt erhalten, auch die Sockelungen).
    Die Bonesnap ist einfach absolut perfekt zum PKen, eigentlich ist das einzige was ihr fehlt ein bisschen deadly strike, sonst ist sie einfach perfekt. Für Level30 macht sie wirklich ungeheuer viel Schaden und was oft nicht beachtet wird: Wir bekommen obendrein ziemlich viel Resistenz dazu!
    Außerdem hat Bonesnap eine sehr geringe Reichweite (ja, das Aussehen täuscht), das ist auch ein großer Vorteil den man nicht unterschätzen darf.

    Die Bonesnap muss ethereal sein, da sie dann 1,5-fachen Schaden macht. Außerdem braucht sie dann 10 Stärke weniger die wir in vitality investieren können --> 30 life mehr.
    Weiteres was man beachten sollte:
    Es gibt verschieden gute Bonesnaps, der Schaden ist variabel (200%-300% erhöhter Schaden).
    Wir achten beim Kauf einer Bonesnap also auf möglichst hohes ED.

    Außerdem darf man das Sockeln nicht vergessen!
    Am besten wäre hier ein Juwel mit 20% erhöhtem Schaden und +15 Maximalschaden. Da wir gefährlich leben, lohnt sich vielleicht eher ein günstigeres Juwel, z.B. eines mit nur 20% erhöhtem Schaden.
    Man kann auch mit einer "Hel"-Rune sockeln, dann braucht die Bonesnap plötzlich viel weniger Stärke (wir sparen so ungefähr 25 Stat-Punkte) und wir können mehr vitality statten --> ca. 75 Leben mehr.


    (Eine sehr gute ethereal upped Bonesnap, gesockelt mit einem hervorragenden Juwel)


    Zweite Möglichkeit: Das Runenwort "Einsicht"



    Wer nicht glauben will dass Stufe 27 PK-Palas gefährlich sind, den trifft die Einsicht schlussendlich meist überraschend hart.

    Der Schaden ist gut (bis zu 260% ED oder 275% im superior Rohling), der AR-Bonus hilft im Kampf gegen Highlevels und dank der Meditationsaura kann man sich auch ohne Manatränke chargend fortbewegen. Zudem bis zu +6 Punkte zu kritischem Schlag - eigentlich eine passive Amazonenfähigkeit, die eine Chance auf kritische Treffer gewährt (kritische Treffer machen doppelten Schaden). Mit Insight haben wir auch als Paladin diese Fähigkeit, +6 kritischer Schlag entspricht 46% Chance auf einen kritischen Treffer.

    Als Rohlinge kommen ein eth Runenstab oder eine eth Partisane in Frage. Die Partisane macht etwa 33% mehr Schaden als der Runenstab, hat dafür aber viel Reichweite und man muss sehr viele Punkte in Strength und Dex setzen um sie tragen zu können.
    Der Runenstab hingegen braucht nur 15 Stärke und hat sehr wenig Reichweite, was schnell zu einem Chargelock führen kann.

    Hinweis:
    Wenn wir das Runenwort bauen und es hat wenig ED oder der Bonus zu kritischem Schlag ist weniger als +4, bauen wir`s am besten einfach neu.


    Einhandwaffe&Schild



    Fürs PKen empfehle ich generell Zweihandwaffen, ausser man will PKKen, also PKs PKen! Low-Level PKs haben meist blockbare Angriffe, sodass 75% Block sehr wertvoll sein kann.

    Honor muss wie immer in ´nen ethereal Rohling, am besten superior mit 15% Grund-ED.
    Naga (Dao) ist der Standardrohling mit dem höchsten Schaden, aber ein Divine Scepter (göttliches Szepter) macht auch nur 10% weniger Dmg und kann dafür +Charge, +Might oder +Vigoraura haben.

    Für das Schild ist das Runenwort "Spirit" einfach am besten. Der Schildrohling kann dabei bis zu 45 Grundresistenzen haben.
    Wir erhalten Unmengen faster hit recovery (wenn wir in die Erholungsanimation kommen, sind wir schneller wieder draußen), Resistenzen, Mana, etwas Leben und +2 Skills.
    Die +2 Skills erhöhen unseren Schaden dabei nur um 5-6%, gehen jedoch eine tolle Synergie mit einer Rüstungsmöglichkeit ein, die weiter unten erklärt wird.

    Man kann auch einen 4-fach gesockelten Paladinschild nehmen und sockeln mit Juwelen, die den Maximalschaden erhöhen. Liefert einen Tick mehr Schaden, man verliert aber die Hammerstats von Spirit.

    Geheimtipp für PKKs:
    PKK-Profis benutzen im zweiten Waffenset eine möglichst schnelle Waffe, die 5% Chance hat Amplify Damage (Verstärkter Schaden) auszulösen wenn man trifft. Lässt sich günstig bei Charsi in norm erstehen.

    Der Trick: Wir smiten den Gegner einfach bis er Amp bekommt. Dann blitzschnell Waffenset wechseln und onehitten. Klappt wunderbar für Duelle, auch mit Einhandwaffe kann man auf diese Weise solide Onehitkills landen.
    Fürs normale PKen eher weniger geeignet, da man wohl lieber direkt draufhaut als erstmal sekundenlang zu smiten.

    Tipp: Ein Punkt in Holy Freeze wirkt Wunder, so können wir schön den Gegner verlangsamen während wir smiten. Für Duellanten ein Muss!
    Achtung: Zieht der Gegner die gleiche Nummer ab und landet den ersten Amp, sofort das Spiel verlassen!



    Zweites Waffenset:
    Falls man kein Insight als Hauptwaffe verwendet, hat es dennoch seinen Platz im zweiten Waffenset. Durch das Runenwort bekommt man eine sehr schnelle Manaregeneration, sodass man sich chargend fortbewegen kann.
    Chargend findet man die Partys einfach viel schneller! Sobald man rote Kreuze auf der minimap sieht wechselt man dann schnell das Waffenset mit Druck auf die "w"-Taste. Das normale Waffenset sollte man übrigens immer aktiviert haben wenn man einen Waypoint benutzt oder irgendwelche Eingänge benutzt (z.B. der Eingang zum Throne of destruction) da einen die Party hier manchmal erwartet. Wenn man aber z.B. den Waypoint benutzt hat und niemanden sieht - auf Insight switchen.



    Handschuhe:


    Als sehr gute und solide Handschuhe wäre hier Bloodfist zu nennen. 40 Leben und ein ganzer Batzen faster hit recovery zeichnen diese Handschuhe aus.

    Auch die Handschuhe vom Cleglaw-Set sind geeignet. 25% Slow ist halt einfach eine Ansage.



    Gürtel
    Mit mit dem Death's Gürtel können wir nicht mehr eingefroren werden! Ich persönlich hatte die Erfahrung gemacht, dass man auch gefroren noch gut genug chargen kann, allerdings ist dieser Gürtel doch zu empfehlen um immer auf der, für uns sehr wichtigen, hohen Geschwindigkeit zu bleiben.



    Blöderweise hat Death's nur zwei Reihen. Beim PKen kann das extrem nerven. Manchmal machen unsere Opfer so hohen Schaden, dass man sehr schnell und viel potten muss. Wenn die rejuvs dann plötzlich leer sind, steht man dumm da.


    Meine Empfehlung ist daher die string of ears (Ohrenkette), die Schadensreduktion ist einfach gegen viele Chars (z.B. Tornado-druiden) ziemlich praktisch und man hat 4 Gürtelreihen für full rejuvs.




    Helm
    Bauernkrone liefert 60 Leben, 30 Mana und etwas faster run walk.
    Der Plusskill erhöht den direkten Schaden um ca. 2,5% und wenn wir die Amazonenfähigkeit "kritischer Schlag" haben, wird die Chance auf einen kritischen Treffer erhöht.
    Gesockelt wird mit ´nem Rubin, Saphir oder Schadensjuwel.


    Für Paladine unter Stufe 28 bietet sich ein normaler 3-fach gesockelter Helm an, der am besten mit Rubinen oder Schadensjuwelen gefüllt wird. Ist aber nicht ganz so gut wie die Bauernkrone.
    Wer's findet, kann einen 2-fach gesockelten Reif mit bis zu +60 Leben benutzen.

    Spielen wir einhändig, sollten wir Damage-Juwele sockeln, +15 Maximalschaden (entsprechend +7,5 Durchschnittsschaden) macht einen großen Unterschied wenn die Waffe selbst nur ca. 130 Durchschnittsschaden macht.
    Wer mit einer dicken Zweihand-Wumme spielt, gewinnt durch die Juwele nicht viel Schaden dazu, da dieser sowieso hauptsächlich über die Waffe kommt. In so einem Fall empfehle ich eher Rubine.

    Stiefel:



    Tränenkeule bietet alles was das Herz begehrt. Wir müssen weniger Resistenzen teuer über das Inventar beziehen und bekommen Vigoraura ohne dafür Skillpunkte ausgeben zu müssen. Zudem ein paar Stats, was will man mehr.



    Auch Sanders sind eine Option, AR ist immer nützlich, genau wie faster run walk und Stats.

    Spezialfall:



    Für Enchgames.
    Normales Ench macht ca. 3k Schaden (perfekt über 5k). Mit diesen Stiefeln haben wir 90 Feuerresistenz und kriegen somit nur noch 10% Feuerschaden, bei 3k Ench also 300 Schaden. Da der Schaden gegen andere Spieler nur zu 1/6 wirkt, bleiben davon noch mickrige 50 Schaden übrig.
    Gerade in Enchgames halten sich viele Leute für unbesiegbar, wenn sie 3k Schaden machen.

    Ringe und Amulett:



    Massig Leben und extrem viel Trefferwertung, damit wir auch die Highlevels noch treffen. Besser geht`s nicht. Den Angelic Ring ziehen wir am besten direkt zwei mal an.


    Rüstung

    Möglichkeit1:
    Eine 3-fach gesockelte Mage Plate, Light Plate oder Breastplate mit +80 Life (maximal +60 Life unter Stufe 30). Mit schwereren Rüstungen läuft man langsamer. Gesockelt wird mit drei Rubinen, oder mit Juwelen die +13-15 Maximalschaden haben. Bei Vewendung einer Einhandwaffe sind Schadensjuwele ein Muss.
    Solche Rüstungen kann man in Hell bei Charsi einfach shoppen.

    Man kann auch einfach eine leichte 3-Sockel Rüstung ohne Life nehmen.


    Möglichkeit2:



    Das PK-Wunderwort "Peace" in einer leichten Rüstung.
    Dieses Runenwort gibt uns 25% Chance auf kritischen Schlag. Ein tolles Runenwort, das wie geschaffen ist um auf einem lowcost-PK-Char verwendet zu werden. In Kombination mit der Bonesnap extrem stark, man sollte dann als Helm die Bauernkrone benutzen um die Chance auf kritischen Schlag zu erhöhen. Sie steigt dann auf 32% an.

    Spielt man mit Honor und Spirit (was wir natürlich immer tun - Wortspiel), sind mindestens +3 Skills vorhanden, Peace liefert somit +42% kritischen Schlag. (mit den 25% deadly strike von der Ehrewaffe hat man so insgesamt 57% Chance auf doppelten Schaden).

    Insight-Charger kriegen bereits durchs Insight kritischen Schlag, hier wäre die Rüstung fehl am Platz. Die Chance auf Krit würde dadurch nur minimal ansteigen.


    Inventar:
    Hier kommen Charms (Zauber) rein die einen guten Lebensbonus geben.
    Toll wären 13-15 Life small charms.

    Zudem kann man sich übers Inventar Resistenzen holen. Bezahlbares Optimum wären kleine Zauber mit +4 oder +5 zu allen Resistenzen, große Zauber mit +8 Resistenzen oder Riesenzauber mit +13-15 Resistenzen.
    Wem das zu teuer ist, kann guten Gewissens auch einfach irgendwelche Ramschzauber nehmen, Hauptsache sie haben entweder Leben oder Resistenzen.
    Die Kälteresistenz darf am Ende ruhig höher als 75 sein, Kältesorcen sieht man oft, und ihre Coldmastery befördert unsere Kälteresistenz sonst in den Keller.
    Ein paar Manacharms sind auch wichtig, damit man nicht nach jedem dritten Charge schon potten muss.

    Optimum: kleine Zauber mit 15 Leben, 20 AR und +3 max Schaden oder kleine Zauber mit +15 zu Leben und +5 zu allen Resistenzen.

    Ich würde allerdings nicht das ganze Inventar vollstopfen sondern zwei Fächer freilassen. Wir wollen ja mal nicht pessimistisch sein, ein bisschen freier Platz für die Ohren wäre schon sinnvoll.
    Außerdem empfehle ich, 1 oder 2 Heiltränke mitzunehmen im Inventar. Wenn die Party z.B. gerade einen Baalrun macht und man findet sie nicht direkt, sondern läuft erstmal in ein paar Monster rein die ein bisschen Leben abziehen, dann ist es sehr ärgerlich wenn man große lilane trinken muss damit man der Party mit vollen Leben begegnen kann.
    Ein Townportal-Buch ist auch sinnvoll. Platzverschwender wie Cube, Schlüssel etc. haben hingegen nichts zu suchen in unserem Inventar.

    Unser Charger hat möglichst alle wichtigen Quests bis einschließlich das Anyaquest in Nightmare, man sollte sich also von irgendeinem Freund rushen lassen. Ein Hellrush wäre natürlich optimal.

    Hier ein paar Beispielausrüstungen zum Vergleichen:



    2.5 Beispielausrüstungen:
    EDIT: Alle Chars wurden im Singleplayer nachgestellt, die Werte stimmen nur fast, ich habe kleine Fehler bemerkt! "Richtige" Screens von echten online PK-Chars kann ich frühestens nächste Ladder liefern

    Alle Beispielausrüstungen sind schön lowcost gehalten. Wer mag, kann auf den Spoiler klicken um die Rechnungen zu sehen, die zu den vorgestellten Itemkombinationen führen.

    Annahmen: Wir sockeln + 15 Maxdmg-Juwele
    Wir haben 1200 ED.
    Wir haben kein Highendinventar mit +Maxdamage.

    Mögliche Itemkombinationen für Einhandpala:
    1. Honor, Rüstung und Schild beide gesockelt mit Schadensjuwelen, 3-fach gesockelter Helm mit Juwelen
    2. Honor, Peace als Rüstung für Krit, Spirit für Hammerstats und mehr Krit, Bauernkrone mit Juwel
    3. Das gleiche wie (2), aber mit 3-fach gesockeltem Helm mit Juwelen statt Bauernkrone
    4. Honor, Peace für Krit, Schild mit Schadensjuwelen gesockelt, Bauernkrone für mehr Krit.


    1.
    25% deadly Strike
    Schaden von Waffe: 130
    Durchschnittsschaden von Juwelen: +75
    Gesamt: 205 Dmg
    Mit Deadly Strike: 256 Dmg
    Mit ED: 3328 Dmg

    2.
    46% Crit von Peace und +Skills und 25% deadly strike = 60% Chance auf doppelten Schaden
    Schaden von Waffe: 130
    Durchschnittsschaden von Juwelen: +8
    Gesamt: 138 Damage
    Mit 60% Chance auf doppelten Schaden: 221 Damage
    Mit ED (1305 statt 1200 wegen +Skills vom Spirit und Helm): 3105 Dmg
    Fazit: 7% weniger Damage als (1), dafür Items schneller erhältlich und Hammerstats vom Spirit.

    3.
    42% Crit von Peace und +Skills und 25% deadly strike = 57% Chance auf doppelten Schaden
    Schaden von Waffe: 130
    Durchschnittsschaden von Juwelen: +23
    Gesamt: 153 Damage
    Mit 57% Chance auf doppelten Schaden: 240 Damage
    Mit ED (1270 statt 1200 wegen +Skills vom Spirit): 3288 Dmg

    Fazit: Kaum Damagegewinn gegenüber (2), daher lohnt (2) mit Bauernkrone wahrscheinlich mehr da leichter erhältlich, zudem hat (2) +60 Life, +30 Mana und FRW. (zweifach gesockelter Reif mit +60 Leben und Damagejuwelen macht ca. gleich viel Dmg wie Bauernkrone, hat aber kein Mana/FRW)

    4.
    38% Crit von Peace und +Skills und 25% deadly strike = 54% Chance auf doppelten Schaden
    Schaden von Waffe: 130
    Durchschnittsschaden von Juwelen: +38
    Gesamt: 168 Damage
    Mit 54% Chance auf doppelten Schaden: 259 Damage
    Mit 1235 ED (wegen +Skill von Bauernkrone): 3455 Dmg

    Fazit: 10% mehr Damage als (2), dafür trägt (2) ein Spirit und hat Mana, fhr, Resistenzen.

    Mein persönlicher Sieger ist Nummer2.
    Hat man ein geiles Inventar, schlägt (2) die anderen Varianten auch vom Schaden her.

    Kombinationen für Insight-Runenstab:
    1. Insight, Bauernkrone mit Juwel, Rüstung mit Dmg-Juwelen
    2. Insight, 3-sockel Helm mit Dmg Juwelen, Rüstung mit Dmg-Juwelen

    1.
    Insight-Durchschnittsschaden = ca. 220, +30 Dmg von Juwelen
    Schaden: 250
    Mit 49% Crit: 373
    Mit 1235 ED (wegen +Skill von Bauernrkone): 4973

    2.
    Insight-Durchschnittsschaden = ca. 220, +45 Dmg von Juwelen
    Schaden: 265
    Mit 46% Crit: 387
    Mit 1200 ED: 5030
    Fazit: Nur 1% mehr Dmg als (1), man verliert aber haufenweise Life, Mana und frw von Bauernkrone.

    Bonesnap wird nicht berechnet, Peace und Bauernkrone können offensichtlich nicht geschlagen werden.



    Stufe 30:


    Waffe: Ethereal upped Bonesnap, mit ED-Juwel gesockelt
    Zweites Waffenset: Insight (kann ruhig noneth sein, nur für die Manaregeneration bim Fortbewegen)
    Rüstung: Peace für den Krit
    Helm: Bauernkrone für noch mehr Krit, mit Rubin gesockelt
    Ringe&Amulett: Angelics
    Stiefel: Tränenkeule
    Handschuhe: Bloodfist
    Gürtel: Ohrenkette
    Inventar: Was man so findet. Am besten Zauber mit Life und Resistenzen! Im Screenshot war das Inventar fast gefüllt mit +12 Leben small Charms und günstigen Resistenzcharms.

    Mit Hellrush und einer besseren Bonesnap würde der Schaden noch einmal deutlich ansteigen!


    Stufe 27:



    Waffe: Ethereal Insight Runenstab mit guten Werten
    Zweites Waffenset: Egal
    Rüstung: Leichte 3-fach gesockelte Rüstung, gefüllt mit Schadensjuwelen oder Rubinen.
    Helm: 3-fach gesockelter Helm mit Schadensjuwelen, Rubinen oder Saphiren.
    Ringe&Amulett: Angelics
    Stiefel: Sanders
    Handschuhe: Bloodfist
    Gürtel: Death`s
    Inventar: Was man so findet. Am besten Zauber mit Life und Resistenzen! Im Screenshot waren es günstige Lebenszauber und etwas teurere Resistenzzauber.



    Stufe 29 für Duelle:


    Waffe: Ethereal Honor-Naga
    Schild: Spirit
    Zweites Waffenset: Amplify Damage Scimitar (mit Shael-Shael) und ein Spirit
    Rüstung: Peace in leichter Rüstung
    Helm: Bauernkrone mit Schadensjuwel.
    Ringe&Amulett: Angelics
    Stiefel: Tränenkeule
    Handschuhe: Bloodfist
    Gürtel: Ohrenkette
    Inventar: Gute Zauber mit Life, oder falls es noch fehlt, Feuerresistenz.

    Diese Chargerversion profitiert am meisten von sehr guter Ausrüstung.
    Mit perfektem Inventar könnte der Maximalschaden um ca. 1700 besser sein. Bei den anderen Versionen zwar auch, aber einhändig fällt es stärker ins Gewicht.
    Geändert von LordZwangzock (16. April 2014 um 22:03 Uhr)

  3. #3
    Benutzerbild von LordZwangzock
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    214
    Spielmodus
    Salzsäure
    Likes
    2

    3. Und so geht's

    Schritt1:
    Man macht einen neuen Account auf und erstellt den Charger so wie oben beschrieben. Es gibt einige gute Gründe weshalb es sinnvoll ist, seine PK-Chars nicht auf dem Hauptaccount zu erstellen!

    Schritt2:
    Man erstellt noch einen zusätzlichen neuen Charakter. Optimal wäre es
    wenn man ihn bis zum Level seines Chargers levelt, aber es ist nicht zwingend notwendig. Mit diesem Char suchen wir geduldig(!) dann passende Spiele (mit unserem Charger sehen wir die norm-Spiele nicht mehr, da wir ja in nightmare/hell sind). Es gibt leider immer weniger passende Spiele, wenn man gerade keines findet muss man sich erstmal irgendwie anders beschäftigen.
    Passend bedeutet:
    1. Alle Spieler haben ein höheres Level als wir selbst (Ausnahme: Open Rushgames, wo jemand seine Freunde mit einem ca. lvl50-Char rusht. Hier darf man die low-lvls ruhig mithostilen um den lvl50-iger zu erwischen).
    2. Wir haben die Party nicht schon vorher gehostilet. Wer in einem Spiel wie "Baalrun-32" hostilet und merkt dass alle rausgehen oder in der Stadt warten, sollte danach nicht nach "Baalrun-33" kommen. Das wäre blöd, unfair, sinnlos und einer der Gründe weshalb so viele leute die PKs nicht mögen, obwohl wir PKs doch so sympathische Menschen sind!
    3. Es ist kein Tombrun.
    4. Es sind möglichst viele Spieler drin! Mehr Spieler = alle fühlen sich viel sicherer = mehr Ohren für uns

    Schritt3:

    Wir markieren oben den Namen des Spiels und drücken Strg + C

    Schritt4:
    Wir wählen unseren Charger aus, klicken oben in das Feld unter "Spielname", drücken Strg + V und klinken uns ein!

    Schritt5:
    Wir können uns jetzt in die Party einladen lassen um ihren Aufenthaltsort herauszufinden.
    Oder aber, wir suchen sie selbst, z.B. indem wir schauen wo ihre TPs hinführen.
    Achtung: Man muss beim Hostilen kurz überprüfen ob auch wirklich alle Partymember passendes Level haben, für den Fall dass manche Chars gar nicht angezeigt wurden als man nach guten Spielen gesucht hat.

    Schritt6:
    Jetzt können wir erstmal 10 Sekunden keine waypoints benutzen und wenn wir irgendwo gerade ein town portal geöffnet hatten, ist es jetzt weg. Wir füllen die 10 Sekunden Wartezeit indem wir massenweise thawing pots trinken (vorausgesetzt es sind sorcen im Spiel). 1 Thawing pot = +50% Kälteresistenz und +10% maximale Kälteresistenz für 30 Sekunden. Die Wirkungsdauer der einzelnen pots addieren sich!
    Wenn keine Sorcen im Spiel sind können wir auch einige lustige Sprüche bringen... ein anderer PK den ich kenne sagt immer:
    "Death comes for all, and I come for you"
    oder
    "10 seconds freedom left"
    Hat er wohl aus irgendeinem Guide, aber ich finde die Idee so gut dass ich es auch in meinem Guide kurz erwähnen wollte.

    Schritt7:
    Wir benutzen den Waypoint (normales Waffenset reinnehmen) und gehen als aller erstes mal irgendwo hin wo die Party garantiert nicht ist. In einem Baalrun kann man zum Beispiel erst mal zum Glacial trail (Gletscherweg) gehen.
    Grund: Manchmal braucht der Computer eine Weile bis er die neue Welt richtig geladen hat. In dieser Zeit stehen wir schon am Ziel und können nichts tun, wenn die Party dort auf uns wartet, weil wir nur den Ladebildschirm sehen. Wenn man den Waypoint vorher schon einmal benutzt hat ist die Ladezeit aber in der Regel vernachlässigbar kurz.
    Danach gehen wir dort hin, wo wir die Party vermuten.

    Schritt8:
    Fall1 (sehr selten):
    Die Party (oder einzelne Spieler) warten am Waypoint. Normalerweise sind das gratis Ohren für uns. Wenn man Pech hat und z.B. irgendeinen PKK gehostilet hat kann es aber auch den Tod bedeuten.
    Fall2 (fast immer):
    Wir sehen eine Leichenspur, der wir nur noch folgen müssen! (Insightset reinnehmen). Man kann es auch ganz besonders geschickt machen und zum nächsten Waypoint gehen! Wenn dort keine Leichen liegen weiß man wo die Party ungefähr sein muss. Man kann in diesem Fall dort warten, wo sie vermutlich bald auftauchen wird und überraschend angreifen. Sobald wir die Party sehen nehmen wir unser Haupt-Waffenset und killen möglichst viele bevor sie flüchten können.
    Wichtig: Erst killen, dann Ohren sammeln. Manchmal erwischt man mehr als einen wenn man schnell ist, also sollte man seine Zeit nicht mit den Ohren verschwenden.

    Schritt9:
    Wir spammen nicht rum und lachen die gekillten nicht aus. Ein ehrenhafter PK hat das nicht nötig. Ich persönlich bleibe meistens stumm oder sage nur kurz
    "ops" oder ": )"
    In dem Zusammenhang muss man auch erwähnen, dass man unter Optionen einige Sprüche auf passende Tasten legen kann. Der Paladin kann z.B. "Ops, forgive me" sagen, was irgendwie witzig klingt.
    Dann Ohren und das Gold einsammeln und das Spiel verlassen.
    Wichtig: Bevor man das Spiel verlässt sollte man immer erst kurz nach Akt2 oder 3 gehen. Wenn man dann im nächsten Spiel hostilet und jemand geht gleich mal in die Stadt, sieht er uns nicht weil wir in einem anderen Akt sind. Solche Kleinigkeiten machen's dann aus, in vielen Fällen ist der Spieler dann komischerweise recht unbesorgt und spielt einfach normal weiter.

    Tipp: Manchmal braucht man nur lange genug zu warten, bis jemand die Stadt verlässt. Also nicht zu schnell wieder das Spiel verlassen, nichts ist lustiger als nach ewig langer Zeit einen "haha noob" schreienden Char, der sich für eine Sekunde aus der Stadt wagt, ins Jenseits zu befördern.

    Das war's! Ich wünsche fröhliches PKen und großen Ohrenreichtum


    (Sie hatte Dodge und Block, aber irgendwann bin ich dann doch durchgekommen, ein toller Onehitkill.)


    (Ein sehr schöner Onehitkill and einer lvl64 Sorc. Dank Thawing Pots konnte mir ihr Blizzard wenig anhaben.)


    (Tjo. Es war obendrein noch ein Onehit)
    Geändert von LordZwangzock (18. November 2013 um 18:27 Uhr)

  4. #4
    Benutzerbild von LordZwangzock
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    214
    Spielmodus
    Salzsäure
    Likes
    2
    Habe das vor Jahren mal im PvP Forum gepostet, aber auf die dauernden Skillflames habe ich keinen Bock mehr.
    Kam sehr wenig konstruktive Kritik. (Insight fehlte und Einhandwaffe fehlte, ist jetzt drin in der neuen, geupdateten Version)

    Daher kam die neue Version des Guides jetzt im HC Forum!

    Hat wer Kommentare, Anregungen oder findet ihr Fehler?
    Geändert von LordZwangzock (24. Juli 2013 um 16:01 Uhr)

  5. #5
    Benutzerbild von WhyAgain?
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    57
    BattleTag
    Sheldon#2701
    Bnet-Acc
    whyagain
    Spielmodus
    HC
    Likes
    16
    Danke für die info, war mir schlichtweg nicht bewusst dass da tatsächlich ein solches Schadensausmass drin liegt
    Ich bin keine Signatur, ich bin hier nur am Putzen!
    VIVA

  6. #6
    Benutzerbild von Halala
    Registriert seit
    Apr 2009
    Beiträge
    275
    Bnet-Acc
    Fresh-Meat
    Spielmodus
    HC
    Likes
    168
    2 Kritikpunkte hab ich zu dem Build, und zwar folgende:

    Als erstes spielen sowieso sehr wenig Leute noch HC, ich denke also nicht dass da noch viele Ohren zu holen sind.

    Zum zweiten würde ich keinen snap Pala mehr spielen, jeder Spieler, der etwas länger in HC unterwegs ist erkennt die 100 Meter gegen den Wind, ganz zu schweigen vom doch etwas höheren lvl. Schreib doch mal was zur Tigerschlagassa, die kann für echte Überraschungen beim Gegner sorgen.

    Ich persönlich war immer ein Fan von vernünftigen PKs, das hat HC nochmal den extra Kick gegeben. Aber jetzt Jagd auf die verbliebenen 50 Spieler im Bnet zu machen, naja. Denke damit schneidet man sich eher ins eigene Fleisch.

    Ach ja, und den Tipp mit neuem Acc auf jeden Fall befolgen

  7. #7
    Benutzerbild von Z3phyr
    Registriert seit
    Mär 2012
    Beiträge
    5.785
    Likes
    567
    du hast damals im PvP Forum nicht wirklich mit konstruktiver Kritik gerechnet oder?
    gerade bei dem Satz:
    Das PKen ist ungleich spannender als die "echten Duelle" und selbstverständlich viel riskanter und facettenreicher.
    davon abgesehen sollte jeder HC Spieler den Braten riechen, wenn ein Level 30 Char in ein Norm Game kommt und die Gruppe hostile setzt.
    Wenn du dich mit dem Teufel einlässt
    Verändert sich nicht der Teufel
    Der Teufel verändert dich!

  8. #8
    Benutzerbild von rkunlizo
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    583
    Likes
    15
    im text sind noch einige typos und auch das runenwort insight ist nicht reingeschrieben.
    einfach einmal korrektur lesen.
    zum thema pk: wers immer noch nicht geblickt hat, hats nicht anders verdient... ansonsten, ist kein schlechter guide, also warum nicht für die nachwelt erhalten!
    Ich hätte mal wieder lust auf was neues hier, bin aber zu faul^^

  9. #9
    Benutzerbild von waseritan
    Registriert seit
    Mai 2001
    Beiträge
    2.258
    Spielmodus
    HCL Only
    Likes
    4
    ich finde es super das jemand einen pk guide schreibt, der ganz ohne irgendwelche hacks tppk tricks usw auskommt. ich habe früher in 1.09 auch leidenschaftlich gern pked, aber leider wurde dieses feature ja komplett beschnitten . leider kommt auch dieser guide einige jahre zu spät! aber um nochmal an die gutenm alten zeiten zu denken ist er perfekt
    Mein Motto :
    Erst schwach anfangen, dann stark nachlassen

  10. #10
    Benutzerbild von LordZwangzock
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    214
    Spielmodus
    Salzsäure
    Likes
    2
    Danke fürs Feedback.
    Zitat Zitat von rkunlizo Beitrag anzeigen
    und auch das runenwort insight ist nicht reingeschrieben.
    einfach einmal korrektur lesen.
    Wusste nicht genau, was du damit meinst.
    Habe gerade aber einen Fehler mit den Bildern bemerkt.

    Könnt ihr jetzt mehr Bilder sehen, als vorher? Und ist das Insight-Problem damit gelöst?

    Aber jetzt Jagd auf die verbliebenen 50 Spieler im Bnet zu machen, naja. Denke damit schneidet man sich eher ins eigene Fleisch.
    Es schmerzte, das zu lesen, weil es wohl die traurige Wahrheit ist... vielleicht lohnt es sich auf den US-East eher, da gibt`s auch noch Baalruns.



    Zitat Zitat von waseritan Beitrag anzeigen
    ich finde es super das jemand einen pk guide schreibt, der ganz ohne irgendwelche hacks tppk tricks usw auskommt. ich habe früher in 1.09 auch leidenschaftlich gern pked, aber leider wurde dieses feature ja komplett beschnitten . leider kommt auch dieser guide einige jahre zu spät! aber um nochmal an die gutenm alten zeiten zu denken ist er perfekt
    Danke dir
    Zu 1.09 würde ich im Nachhinein auch gerne mal PKen, hatte da aber noch kein Internet. Wäre definitiv eine Bowie geworden^^ Das muss geil gewesen sein.

    Es sind jetzt übrigens auch Bilder mit Palas drin, die die entsprechenden Beispielausrüstungen tragen, damit man sie vergleichen kann. Wurden allerdings im Singleplayer hergestellt, hoffentlich ist da kein Fehler passiert.
    Zocke kein D2 mehr und im B.net kann man die nötigen Items sowieso kaum noch auftreiben, wenn man nur hier im Forum tradet.
    Geändert von LordZwangzock (13. Oktober 2013 um 16:41 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Pala für anfänger
    Von Inferous im Forum Paladin Tempel
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28. Juli 2011, 14:12
  2. Der pG-Shop für Anfänger und Wieder-Einsteiger Vol. XVI
    Von RAT im Forum LoD SC Trade Forum - Nonladder Modus
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 12. April 2011, 06:46
  3. Der pG-Shop für Anfänger und Wieder-Einsteiger Vol. XV
    Von RAT im Forum LoD SC Trade Forum - Nonladder Modus
    Antworten: 204
    Letzter Beitrag: 19. Mai 2010, 07:06
  4. Der pG-Shop für Anfänger und Wieder-Einsteiger Vol. XIII
    Von RAT im Forum LoD SC Trade Forum - Nonladder Modus
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 25. Oktober 2009, 01:07
  5. Der pG-Shop für Anfänger und Wieder-Einsteiger Vol. XII
    Von RAT im Forum LoD SC Trade Forum - Nonladder Modus
    Antworten: 202
    Letzter Beitrag: 01. Juni 2009, 23:29

Forenregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •