Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzerbild von Lych
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    30
    Spielmodus
    scl
    Likes
    8

    Zakarums Eid - ein Kreuzritter Guide

    Zakarums Eid - ein Kreuzritter Guide



    Hiermit erfülle ich meinen heiligen Eid, die Welt auf der Suche nach dem Schlüssel zur Rettung Zakarum's zu durchsuchen
    und diesem Ziel bis zu meinem Tode treu zu bleiben.
    Ihr seid nun mein Knappe und im Begriff, eine Waffe des Lichts zu werden!


    Inhalt

    Einleitung
    Legende
    Der Kreuzritter
    Attribute / Stats
    Spielweise
    Fähigkeiten / Skills
    Ausrüstung / Gear
    Paragonpunkte
    Links



    Legende

    Im nachfolgenden möchte ich einige wichtige Bemerkungen zur Struktur des Guides machen:

    > Ich verwende in diesem Guide häufig die englischen Bezeichnungen für Fertigkeiten, Attribute und sonstige Spielbezogenen Daten. Da nicht jeder gleich wissen kann, was bestimmte Begriffe heißen, habe ich sogenannte "Mouseover Macros" eingebaut. Dabei könnt ihr mit eurer Maus über ein englisches Wort gehen und die nötige Übersetzung leuchtet auf. Selbiges gilt auch für Abkürzungen. Diese sind farbig gekennzeichnet!

    > Die einzelnen Kapitel könnt ihr per Link über das Inhaltsverzeichnis erreichen.

    > Damit jene, die möglichst wenig Zeit mit dem Lesen dieses Guides verbringen möchten auch möglichst schnell wichtige Dinge finden, sind selbige in den jeweiligen Kapiteln farbig markiert.

    > Am Ende eines jeweiligen Kapitels findet ihr einen Link "Seitenanfang".


    Einleitung

    Liebe Leserinnen, Liebe Leser
    Nachdem ich mich nun schon die ein oder andere Stunde mit meinem Kreuzritter durch die schier endlos heranstürmenden Horden des Bösen gekämpft habe, möchte ich im folgenden meine Erfahrung mit euch teilen, um so dem ein oder anderen von euch einen Einblick in den Pfad des Kreuzritters zu geben.

    Da es eine schier unendliche Anzahl an Möglichkeiten gibt, Skills und Equip miteinander zu kombinieren, ist dieser Guide auch nur ein Ansatz, wie man es machen könnte. Es ist enorm wichtig, dass ihr euren Charakter den Items, die ihr findet anpasst - und nicht umgekehrt. Denn auch wenn es auf den ersten Blick nicht immer so scheint, es gibt Legendaries, die besondere Eigenschaften haben und beispielsweise einen Skill stark verändern und ihn somit zu einem sehr starken Skill werden lassen. Dabei wird von sogenannten Built enabling Items gesprochen.
    Auf diese Items werde ich im Kapitel Ausrüstung noch näher eingehen.
    Neben diesen speziellen Ausrüstungsgegenständen gibt es aber auch noch Stats auf Items, die es erlauben, ganz gezielt eine bestimmte Schadenzart zu boosten. Auch dazu wird es im Kapitel "Gegenstände" noch näheres geben.

    Wichtig:
    In diesem Guide nun geht es um eine Skillung, die absolut abhängig von einem relativ hohen Ausrüstungsgrad ist. Das heißt im Klartext: wenn ihr nicht mindestens 4/6 Teile des Crusader Sets sowie einige spezifische Legendarys euer Eigen nennen könnt, kommt dieser built für euch leider noch nicht in Frage.
    Nichts desto trotz denke ich, dass es Sinn macht, weiter zu lesen, da ich hoffentlich auch ausreichend allgemeines zum Crusader sage, um es für Wissbegierige interessant zu halten.

    In diesem Sinne - viel Spaß!

    Seitenanfang



    Der Kreuzritter

    Kreuzritter sind die unbeugsamen Verfechter des Glaubens und der Gerechtigkeit. Diese lebenden Festungen tragen undurchdringliche Rüstungen und turmhohe Schilde, um sich ihren Weg durch die Scharen ihrer Feinde zu bahnen. Dabei hinterlassen sie nur deren schmorende dämonische Überreste.

    Das Kampfesgetümmel ist unbarmherzig, aber Kreuzritter stürzen sich stets ohne Zögern in die Schlacht. Sie bauen darauf, dass ihnen ihre heilige Magie und die schwere Rüstung den Sieg bringen. Gut ausgebildete Kreuzritter können Angriffe komplett abwehren, selbst solche, die weniger geübte Kämpfer das Leben kosten würden. Wenn sie bedrängt werden, können sie Geschwindigkeit und Mobilität für ein gewaltiges Durchhaltevermögen opfern.

    Knochenberstende Flegel und mörderische Schilde sind geradezu perfekt geeignet für den Nahkampf. Doch Kreuzritter beschränken sich nicht darauf, das Böse auf kurze Entfernung zu vernichten. Wenn einer dieser göttlich gestählten Krieger dem Kampf beitritt, folgen ihm gleißendes Feuer und blendendes Licht. So werden ganze Gruppen von Feinden bestraft, die sich dem heiligen Urteil nicht beugen wollen.


    Diese Beschreibung ist in meinen Augen schon recht gut - denn so bekommt man sicher einen Einblick in die Spielweise des Crusaders. Dennoch möchte ich mir an dieser Stelle eine "Anmerkung der Redaktion" erlauben ;-)

    Es wurde im letzten "größeren" Patch ja reichlich am Crusader verbessert. Dadurch hat sich die Klasse sicherlich auch in Sachen DPS deutlich verbessert. Allerdings - all jene, die auf der Suche nach einer Klasse sind, die die Spitzenplätze im Schaden bzw. Killspeed suchen, sind hier wohl nicht an der richtigen Adresse!

    Abschließend ist wohl aber entscheidend, ob man spaß an der Mechanik und Spielweise der Klasse findet - denn - egal welche Spitzenplätze man belegt, oder auch nicht: spielbar ist der Kreuzfahrer auf jeden fall und meiner Meinung nach unbedingt als unterhaltsam zu bezeichnen



    Seitenanfang


    Attribute

    Mit der Einführung von Diablo3 hat sich Blizzard von der Verteilung von Fertigkeitspunkten, wie es noch in Diablo2 war, verabschiedet und für jede Klasse eine Hauptfertigkeit, ein sogenannten primary Stat zugewiesen. Zu dem jeweils klassenspezifischen primary Stat kommt - natürlich - für jede Klasse ein weiterer "primary" Stat - Vitalität.

    Wenn es also nun um die Stats geht, kann man nur über unser Equip Einfluss auf die Verteilung der Fertigkeiten nehmen.

    Dazu ist es wichtig zu wissen, welche Boni man von jedem einzelnen Stat bezieht:
    1 Str.: 1% Schaden und 1 Rüstung.
    1 Vit.: 80 Leben.
    1 Dex.: 0,35% Dodge.
    1 Int.: 7,7 Allres.

    Damit ist relativ klar ersichtlich, auf welche Werte wir unser Augenmerk legen - Stärke und Vitalität, wohingegen uns Intelligenz und Beweglichkeit nicht wirklich voran bringen können. Mehr zu diesen und den anderen Werten, die wir auf unserer Ausrüstung sammeln wollen findet ihr im Kapitel Ausrüstung / Gear.


    Seitenanfang



    Spielweise


    Der Crusader, den ich euch vorstellen möchte, dreht sich in erster Linie um die Reduktion von Cooldowns. Das Akkhan-Set brachte mich auf die Idee, um den Skill Akarats Champion einen Built zu bauen, der sich trotz langer Abklingzeiten von Skills auf diese verlassen kann.
    Im Abschnitt Ausrüstung / Gear stelle ich die benötigten Ausrüstungsgegenstände näher vor, hier aber sei gesagt, wie es im idealfall abläuft.
    Man kann mit Hilfe des Crusadersets und ausreichend Cooldownreduction auf einen Wert kommen, bei dem Akarats Champion noch etwa 10s. "downtime" hat.
    Dadurch kann man sagen - ist der Skill fast immer bereit. Wenn Akarats Champion aktiv ist, reduziert er durch die entsprechende Rune Zusammenreißen die Cooldowns unserer anderen Skills - undzwar so stark, dass wir sie dauerhaft einsetzen können.

    Man kann es sich also so vorstellen, dass wir annähernd dauerhaft mit Akarats Champion herumlaufen und Richturteil, Schuldspruch und Provokation "spammen".


    Seitenanfang



    Fähigkeiten


    Hier ist zunächst eine Übersicht über meine Skillung und die jeweiligen Runen. Im Anschluss daran werde ich die einzelnen Skills vorstellen.



    Zu diesem Skill nehmen wir die Rune Himmlischer Brunnen - primär um mit diesem Skill Heiligschaden zu machen. Ferner ist dies einer unserer wrathspender. Der Skill verteilt sich durch die vielen kleinen Blitze sehr schön in der Gegend und passt so zum Rest des AoE Schaden Builts.

    Bei Provokation nehmen wir die Rune Schlagt mich. Dieser Skill ist ein guter wrathgenerator, da er für jeden gespotteten Gegner 5 Wut erzeugt. Sofern man mit Akarats Erwachen spielt, kann man diesen Skill zusätzlich sehr gut zur "aktiven" cooldownreduction nutzen, da er für mehr Angriffe auf uns und somit auch für mehr geblockte Attacken sorgt.

    Nunja, dieser Skill ist sicherlich etwas "geschmacksachig", wenn man so will. Ich persönlich habe gerne etwas mehr mobilität, allerdings kann man sicherlich darüber diskutieren, ob man das wirklich haben muss. Gerade wenn man beim Schild einen Höllenschädel trägt, kann man diese Fertigkeit sicher zur Disposition stellen. Alternativen können beispielsweise Gebot der Tapferkeit oder Eisenhaut sein.

    Richturteil mit der Rune Resolut ist absolut unverzichtbar für diesen Built. Durch diesen Skill sorgen wir dafür, dass die Gegner mit einer 80%igen Chance "belegt" werden, kritisch getroffen zu werden. Da wir auf die Kritchance zugunsten von Cooldownreduction größtenteils verzichten, holen wir hier alles wieder herein.

    Schuldspruch nehmen wir mit der Rune Entfesselt. Dadurch kommt der Schaden sofort. Dies ist unsere hauptsächliche Schadensquelle und funktioniert (fast) nur mit der "dazugehörigen" Waffe - Klinge der Verheißung, da diese unseren Schaden um ein Vielfaches potenziert.

    Akarats Champion ist der Dreh- & Angelpunkt dieses Builts. Der Skill als solcher ist schon eine Macht, aber mit der Rune Entfesselt, die für eine enorme Cooldownreduction sorgt, wird es möglich, ohne einen Wutgenerator und mit sehr cooldownlastigen Skills zu spielen.


    Zu den Passiven Fertigkeiten beim Crusader muss man aus meiner Sicht vor allem eins sagen: der "wow"-Effekt bleibt bei fast jedem aus - soll heißen: Es gibt deutlich Luft nach oben, was die Entwicklung der Passives angeht.
    Es ist also, abgesehen von dem Zweihandwaffenpassive, nicht wirklich kriegsentscheidend, für welche ihr euch entscheidet.



    Da man als Crusader nicht zwei Einhandwaffen tragen kann, sollte das klare Ziel meiner Meinung nach sein, eine Zweihandwaffe zu haben - unabhängig von der Skillung. Denn - eine Einhandwaffe allein kommt eben nicht an eine Zweihandwaffe heran, Nischen bestimmter situativ guter Legendarys mal ausgenommen.

    Da wir unseren Schaden auf Heiligschaden hin ausrichten werden, muss auch hier kein Roman zur Erklärung her ;-)

    Besonders wenn es an höhere Qual-Stufen geht, müssen wir uns Sorgen um unsere Gesundheit machen. Da wir mit diesem Built einen durchaus beachtlichen Wutverbrauch haben, ist dies ein durchaus valider Weg, für Heilung zu sorgen.

    Eine solide Möglichkeit, unseren Stärkewert unabhängig von den gesockelten Edelsteinen weiter zu verbessern.

    Seitenanfang



    Ausrüstung

    Bei der Ausrüstung ist dieser Built leider sehr abhängig von durchaus anspruchsvoller Ausrüstung. Ich werde im nachfolgenden auf die Besonderheiten der einzelnen Gegenstände und die angestrebten Werte eingehen.

    Angestrebte Werte:

    Primäre:
    Cooldownreduction: > 40%
    Critchance: 20% - alles was darüber hinaus geht, ist verschwendet -> lest ihr beim Skill "Richturteil" nach!
    Chritical Damage: so viel wie möglich.
    %Holy Damage: so viel wie möglich.
    Allres: so viel wie möglich.

    Sekundäre:
    Bonus auf durch Heilkugeln geheilten Wert.


    Das Crusader Set: Akkhan Von diesem Set benötigen wir mindestens den 4-Teile Bonus, um den Built in voller Stärke zu genießen den 6-Teile Bonus. Das Set lässt sich nicht herstellen, sondern muss von Gegnern fallen gelassen werden.

    Ring des königlichen Prunks Dieser Ring ist fast unentbehrlich. Er ermöglicht es mit 5 Setteilen bereits den 6-Teile Bonus zu bekommen und führt so dazu, dass wir zusätzlich zu dem Akkahn Set noch ein weiteres Set tragen können, wenn wir das wollen. Hier gibt es einige Sets, die einen 3-Teile Bonus haben, was beim tragen von 2 Teilen bereits den 3-Teile Bonus gibt.

    Akarats Erwachen Dieser Schild ist sicherlich vor allem dann von Nöten, wenn wir noch nicht über den 6-Teile Bonus vom Akkahn Set verfügen. Zusätzlich besteht hier die Möglichkeit, Wut Regeneration zu haben, was bei unserem Built sehr von Vorteil ist, da wir keine aktive Form der Wut Generation haben.

    Laterne der Gerechtigkeit Dieser Ring ist quasi eine exzellente Ergänzung zum o.g. Schild und auch nur in Verbindung mit selbigem zu empfehlen.

    Klinge der Verheißung ohne gehts nicht! naja - zumindest nicht gut. Die Waffe ist also fast genau so wichtig, wie das Crusaderset. Dadurch dass diese Waffe unseren Hauptangriff auf jedem getroffenen Gegner nochmals auslöst, wird unser Schaden dadurch potenziert. [Anmerkung der Redaktion: Sehr sehr geiler Dorsch!]

    Wickeltuch des Seelenernters Diese Armschienen sind solide, aber kein "must have". Sie helfen vor allem dann, wenn wir noch keinen 6-Teile Bonus vom Set haben oder einfach gerne mehr Wut haben...


    Seitenanfang



    Paragonpunkte

    Hier kann man generell sagen, dass es auch in diesem Bereich wieder etwas gibt, was man erreicht haben sollte: die 10% Abklingzeitreduktion durch Paragonpunkte. Beim Rest ist man relativ frei - ich gebe also nur einen Anhaltspunkt, wie ich die jeweiligen Punkte verteilen würde!

    Core / Basis: je nachdem, was euch hier fehlt entweder in Vita oder Stärke
    Offense / Offensiv: Cooldownreduction > Critical Damage > rest
    Defense / Defensiv: Life Reg. > Resist all > ...
    Utility / Abenteuer: Resource Cost Reduction > Area Damage > Life on Hit...

    Seitenanfang


    Schlusswort

    Im Kampf gegen die endlos auf uns brandenden Wellen von Heerscharen des Bösen kämpft er seinen Weg. Er ist allein, aber er kennt seine Mission.

    Dieser Crusader ist - wohl ganz im Sinne der Zakarum - eine Waffe des Lichts.

    Allen die bis hierher durchgehalten haben, möchte ich zunächst für die Aufmerksamkeit danken. Es hat nicht nur euch, sondern auch mich viel Geduld & Mühe gekostet, diesen Guide zu schreiben, denn es ist das erste mal, dass ich mich an so einer Aufgabe versucht habe.

    Ich hoffe natürlich, dass es euch gefallen hat und dass ich es geschafft habe, euch die Themen verständlich zu erläutern. Nichtsdestotrotz ist mir natürlich bewusst, dass es Fehler oder unverständliche Dinge geben kann und bitte euch, mich darauf aufmerksam zu machen.

    So nun hoffe ich alle Klarheiten beseitigt zu haben und freu mich auf euer Feedback!



    Links

    Die Skillung im Überblick

    Mein Crusader Armory

    Geändert von Lych (17. April 2014 um 13:47 Uhr)

  2. #2
    Benutzerbild von Lych
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    30
    Spielmodus
    scl
    Likes
    8

    Changelog:




    ToDo:

    - Bilder bei "Fähigkeiten" skalieren im Chrome falsch.
    - weitere "mouseover" Macros einbinden.










    Geändert von Lych (17. April 2014 um 15:24 Uhr)

  3. #3
    Benutzerbild von Lych
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    30
    Spielmodus
    scl
    Likes
    8
    Reserviert.

  4. #4
    Benutzerbild von aNx
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    147
    Likes
    0
    Sehr schön geschriebener Guide, 1a!
    Auch der Build klingt interessant, wenn auch sehr schwer zu realisieren, aber man muss ja
    Ziele haben Mit Außnahme des kompletten Sets hab ich die Items ja schonmal, ich glaube
    ich muss mal meinen Firedin mal wieder losschicken damit wir ein paar Set Teile finden!

  5. #5
    Benutzerbild von LordSnake
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    940
    Bnet-Acc
    Samurro
    Likes
    81
    Klasse Formatierung, gut durchdachter Build, ich sehe zwar stellenweise Mannercookies Handschrift, aber du hast ja alles selbst testen können, anhand deines Crusaders.

    Einzige "Kritikpunkte" wären das der Build extrem Ausrüstungabhängig ist und mir die Spielweise ohne Zorngenerator nicht gefallen würde.
    Zitat von DerBK
    "Mein Weltbild ist zerbrochen, ich werd wohl das Internet demnächst deinstallieren."



    Compilation of Legendary Affix Suggestions

    .: DT880 & Adam A5X :.

  6. #6
    Sieger Guide-Contest 2014 Benutzerbild von spinner
    Registriert seit
    Mai 2002
    Beiträge
    1.193
    Bnet-Acc
    psyspy
    Likes
    23
    ein rechtschreibfehler der sich duch den gesamten guide zieht, Build schreibt man mit 'D'.
    beim crusader heißt es zorn, nicht wut ich glaub aber ich rede bei meinem dh build auch von mana
    ansonsten, wäre sicher mal nett sowas auszuprobieren, sobald meinem dh die restlichen teile von dem set droppen
    Click! Mein preisgekrönter Guide
    Ich streame auch manchmal hier

  7. #7
    Benutzerbild von DieByTheSword
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    927
    BattleTag
    GardenOfEden#2453
    Likes
    75
    Der Guide ist toll, größtes Problem ist dass ich seit jeher auf Blitzschaden setze wegen Hammadin Style Kreuzritter xD
    Den noch auf Holy umbauen dauert seine Zeit CIh bleibe womöglcih erstmal beim Hammer^^
    Gewinner der silbernen Zitrone im Dezember/Januar der Kategorie Lustigste Threads

  8. #8
    Benutzerbild von Lych
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    30
    Spielmodus
    scl
    Likes
    8
    Danke für euer Feedback!

    Leider habe ich im Moment sehr wenig Zeit, aber ich werde versuchen, die "Fehler" zu beheben, sobald ich es schaffe!

Ähnliche Themen

  1. Zakarums Herold - eine weitere Kolumne zu lesen
    Von Caligula im Forum Diablo 2 - Community Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14. Dezember 2010, 22:04
  2. suche bestimmten "Eid-Guide"
    Von mikae im Forum Diablo 2 - Strategie-Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11. Juni 2009, 18:25
  3. Gold-Barb: Wirbelwind mit 2* Eid oder 1*Eid ?
    Von Dommy im Forum Barbaren Siedlung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02. Juni 2008, 11:13
  4. Waffen: GF+Eid BB oder dual Eid BB?
    Von MR_Atkins im Forum Barbaren Siedlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31. Oktober 2007, 16:23

Forenregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •