Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Moderator
    Diablo 3 -Charakterforen
    Benutzerbild von Estragon47
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    3.229
    BattleTag
    StevenCramer#2723
    Likes
    269

    Season-WD - wie gehts weiter

    Hi! Ich habe mich diese Season dazu entschlossen, einem WD das Leben einzuhauchen. Bisher war ich nie so recht von dieser Klasse überzeugt - jetzt bin ich allerdings davon überzeugt, dass das nur am fehlenden Equip war - der WD macht nämlich richtig Spaß

    http://eu.battle.net/d3/de/profile/S.../hero/58643691
    hier zuerst mal mein WD
    gleich vorweg: Magefist ist nur drin, weil es erstens besser war als alles andre und ich sowieso keine andren Items bekomme (ist heute 3x gedroppt )

    und ich hätte einige Fragen zu ihm:
    1. Heimsuchung ist zwar spitze, wenn sie ein zweites Mal trifft. jedoch tut sie das gefühlterweise nicht immer - woran kann das liegen? mir ist zwar klar, dass ich für einen Treffer einen Gegner direkt anklicken muss. Wenn sich allerdings zwischen mir und dem gewählten ein anderer Gegner befindet, blockt dieser dann Heimsuchung ab? (sprich erhält der den für ihn ersten Treffer?)

    2. gibt es allgemein Skill/Equip-Vorschläge? Heimsuchung ist für mich auf jeden Fall gesetzt, zudem möchte ich unbedingt Fetische an meiner Seite. lohnt sich dafür der Gürtel - oder spielt der wie Opportunisten nicht mit Zunimassas Set zusammen? Bringt es dann überhaupt etwas Gürtel und Opportunisten zu nutzen oder fahre ich da mit Fetischarmee besser?

    3. Ich habe den Zunimassa Ring gerade bekommen - allerdings mit Int, Sockel, Abklingzeit und Ressourcenkosten-Reduktion. Bringts das den zu rerollen und den 4er-Bonus abzustauben anstelle der Irren? Diese kritten bei mir nämlich mit stolzen 200 Mio und sind in meinen Augen auch sehr nützlich.

    4. ich habe mittlerweile das vollständige Jadeerneter-Set zusammen - lohnt sich der Einsatz der sechten Fertigkeit, bzw. wie wäre dann eine sinnvolle Skillung? mit Heuschreckenschwarm? bzw ist es den Verzicht auf Dauer-Fetische wert? Zumindest solange weder Handschuhe noch Mojo vorhanden sind?

    5. die aktuelle Waffe erstmal lassen oder 1Hand+Mojo anstreben? Oder welche Waffe ist zu suchen? Lohnt sich bei dieser das wegskillen von Vita oder sollte ich lieber den Sockel in 10% DMG verwandeln und Ramadingsdongs Gabe verwenden?

    6. Bisher (vor Zuni) hatte ich meine Hunde eingesetzt, um Leben zu regenerieren. Zahlt sich das aus oder fahre ich mit dem Bonus von Seelenernte besser?

    7. Wo sind die nächsten Ansatzpunkte? Welche Armschienen (die sind ja lvl 66) wären empfehlenswert, was sollte ich sonst noch suchen? (Prunkring bekommt eh demnächst sobald es gelingt krit-Schaden anstelle von Angriffsgeschwindigkeit) Welche Handschuhe wären besser? T&T? Auf Jadeernter hoffen und einen anderen Helm nehmen? Was würdet ihr mir da raten?

    danke schonmal,
    lg Estragon


  2. #2
    Benutzerbild von SkoDo
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    472
    Bnet-Acc
    MNS)SkoDo.
    Spielmodus
    SCL | HCL
    Likes
    115
    Hiho,

    (Da ich das Spiel auf Englisch Spiele, werde ich meist die englischen Namen benutzen und nach bestem Gewissen die deutschen Namen in Klammen beifügen beim ersten Gebrauch)

    Bei den genannten Builds sind es meist nur Vorschläge und keine in Stein gemeißelten Aussagen, dass diese am Besten sind.

    1. Meiner Meinung nach hat Haunt (Heimsuchung) eine Art Autoaim, die auch greift wenn zwischen dem Gegner den man anvisiert hat und der eigenen Position viel Abstand, so dass es sich manchmal einen näheren Gegner sucht. (Nur aus eigener Erfahrung, keine Quelle für dieses Verhalten bekannt)

    2. Meiner Meinung nach gibt es bei dem Witchdoctor ein paar verschiedene Builds mit denen man gut Spielen kann. Aufgrund mangelnder Erfahrung/Equips kann ich dir nichts zu Builds um die Ringe Tall Man's Finger / Short Man's Finger (Hunde groß bzw Gargantuan zu drei kleinen) sagen. Ebenso ist mir nichts bekannt zu dem Rhen'o Flyer (tatsächlicher Name kann abweichen, Waffe bei der Krötenplage zusätzlich beim Gegner gewirkt wird)
    Auch ein HundesprengBuild mit Homonculus wäre denkbar, mir aber nicht bekannt.

    Grundsätzlich finde ich zum Start hin einen Build sehr gut, der wenige Items benötigt, mit dem man solide t6 Spielen kann und damit die Ausrüstung findet, die einem bessere/andere Builds ermöglicht.

    Grin Reaper - Starter Build

    Dieser Build erfordert einen Grin Reaper (Gevatter Grins), eine Zweihandwaffe und nach Möglichkeit kommen Belt of Transcendence (Beim Treffen mit einem Manaverbraucher entsteht ein Fetish)und zweier Jade Kombi hinzu.
    Grundbuild:
    http://eu.battle.net/d3/en/calculato...lR!eWTf!YZZabZ

    Acid Cloud kann wahlweise bei vorhandener zweier Zunimassa Kombo gegen Fetish Army ausgetauscht werden.

    Funktionsweise:
    Durch den Helm erschafft man Abbilder, welche manche der eigenen Skills casten können. Diese Abbilder besitzen keinen Begrenzung wieviele Spider Queens sie draussen haben können.

    Man greift die Gegner mit kontinuierlich mit den eigenen Skills an, wodurch die Abbilder erscheinen und ebenfalls angreifen.
    Bei Reflect kann man, falls nötig, darauf verzichten Gegner anzugreifen und in die Luft attackieren.
    Mit Belt of Transcendence besitzt man zusätzliche Blocker, sollte man im Besitz eines WormWood (Zweihand Stab der Loctus Swarm castet) sein, ist dies eine schöne Ergänzung zu dem Build.

    Weitere Builds folgen weiter unten.

    4. Ja, mit einem Jade Harvester Build kann man sehr gut spielen bis man die Ausrüstung zusammen hat für einen Build der einem besser gefällt. Ich würde ihn als stärker einstufen als den Grin Reaper Build (zumindest wenn man kein Worm Wood besitzt)

    Jade Harvester Build

    Grundvorraussetzung ist 6er Jade Kombi und eine Zweihandwaffe (Sun Keeper (Sonnenhüter) + Mojo geht notfalls auch)
    http://eu.battle.net/d3/en/calculato...li!eWTS!Ya.abZ

    Mit einem Belt auf Transcendence besitzt man weitere Blocker.
    Quetzalcoatl als Helm erhöht den Schaden ungemein.
    Gegner mit Haunt, Loctus Swarm (Heuschreckenplage) belegen, Piranhados casten, Reinlaufen und Ernten. Bei Gefahr mit Spirit Walk (Geisterwandler) hineinlaufen.


    5. Ich finde die Waffe zu schlecht für ein Dingsda Gift (Dingsda Gabe). Bei den bisher genannten Builds ist eine Zweihandwaffe mit Möglichst großem Grundschaden anzustreben. Bei den später genannten benötigt man Einhand + Mojo. Teilweise spezielle Einhandwaffen die einfach nicht droppen wollen...
    Vita in 10% Dmg Rollen kann man machen. Was zusätzlich möglich wäre, ist die Herstellung eines guten Sunder (findbares Legendary Rezept. Zweihand Waffe mit 1.0 APS) beim Schmied.

    Die besten Zweihandwaffen die man nutzen kann wären The Furnance (Schmelzofen) oder Wormwood (Grüner Stab)

    6. Ich finde die Heilung über Passiv und Seelenernte ausreichend. Zusätlich die Hunde anstelle von Hex - Jiinx zu benutzen sollte man Probleme haben, ist aber auch nicht verkehrt.

    7. Bei einem Jade Build sind RanziehDmgVergößerungsarmschienen empfehlenswert. Helm der genannte Quetziwas bzw. für andere Build andere (Helme haben sehr gute Unique Eigenschaften die als Build enabler zählen)

    Bei den anderen Builds ist eine Aughilds Kombo (Schultern + Armschienen) gut oder auch die A1 Beutel Schultern + iwelchen Armschienen

    All meine hier vorgestellen Builds basieren auf Gift.

    Auf einem Jadeernet braucht man Jade Handschuhe auf anderen sind T&T Optimal auf einem noch nicht vorgetsellten sind es Zuni Handschuhe.


    Neben den beiden schon genannten und denen zu denen ich keine Hilfe geben kann kommen noch zwei weitere Builds die Endgame Fähig sind aber dafür spezielleres Equip erfordern auf das man mit dem Grin Reaper / Jade Ernter hin arbeiten kann.

    Carnival Build

    Benannt nach dem verwendeten Helms. Dieser ermöglicht den Fetishen immer dann einen Poison Dart (Giftpfeil) zu schießen, wenn man es auch tut.
    Dazu gibt es noch ein Messer, welcher ermöglicht das Poison Dart pierct.

    Dazu zieht man sechser Zunimassa Rüstung an. (Mojo, Rüstung, Hose, Schuhe, Handschuhe)
    Aughild's Kombo
    Gürtel (Je nach Passiv und Gusto)
    Ring (Unity, Soj, ElementarwechselRing, ...)(Auch Zuni wäre möglich wodurch ein anderes Teil frei wird)

    http://eu.battle.net/d3/en/calculato...li!eWTY!cbbabZ

    Bei dieser Wahl muss man mit Belt of Transcendence spielen für maximale Fetish Anzahl. Es gibt auch die Möglichkeit mit Fetish Passiv und einem anderen Gürtel.

    Spirit Barrage (Geistergeschoß?) zur Generierung von Fetishen und dem auslösen des 6er Zuni Bonus.
    Kann Wahlweise gegen Acid Cloud (Radius Rune) oder ähnlichem ausgetauscht werden.

    Beim schießen machen die Fetische IMMER Poison Dmg. Beim Melee Angreifen macht die Fetisch Arme mit dieser Rune Physischen, die Passiven den Elementar Schaden von dem man am meisten hat.

    Hex steht wiedermal zur Wahl gegen evtl. Big Bad Vodoo (Ich mag Schweine einfach zu sehr ...)

    Gems: Gaeguk?, Simplicity und iwas anderes. Bane of the Trapped oder Toxin, Bane of the Powerfull...

    Gegnerstillstand und dann langsam verkloppen Build

    Dieser Build basiert auf dem Helm Tiklandian Visage. Ist auch ohne zu Spielen aber bei weitem nicht so sicher.

    Meiner Meinung nach Optimum:

    Tiklandian Visage
    2er Aughild's (Schultern Armschienen) - Auch möglich aber noch nicht getestet A1 Schultern + iwas zb Lacuni Schleicher
    Belt of Transendence
    6er Zuni (Mojo, Ring, Rüstung, Schuhe, Hose)
    RoRG
    Metal Star Kukri oder beliebige Ancient 1h
    T&T

    http://eu.battle.net/d3/en/calculato...Xi!eWTf!YacabZ

    Bei Besitz eines Kukri wird Hex gegen Vodoo getauscht.
    Acid Cloud kann gegen Piranhados getauscht werden

    Hex & Horrify dauercasten.
    Gegner Regelmäßig Acid clouden für 6er Zuni Bonus
    Haunten für Dmg Buff und weils Schaden macht und Fetishe spawnt und Mana regt.

    Horrify erzeugt eine Art 24yard Aura um einen herum wodurch alle Gegner in diesem Bereich reglos rumstehen.

    Zu beachten ist, dass man alle Champs/Minions in diesem Bereich haben muss damit sie ihre Spezialfähigkeiten nicht casten. Ist auch nur ein Minion draussen kann der Boss seine Fähigkeiten zb Eisimpuls einsetzen.
    Zudem werden Attacken nicht unterbrochen sobald der Gegner verängstigt ist. Sollte der Gegner gerade in einer Angriffsanimation sein führt er diese aus und steht erst danach still.
    Rift/Akt Bosse (auch Zwischenbosse) können nicht verängstigt werden.
    Ich weiß nicht immer, wovon ich rede. Aber ich weiß, dass ich recht habe.
    -Muhammad Ali-

    MidNightSoldier

  3. #3
    Moderator
    Diablo 3 -Charakterforen
    Benutzerbild von Estragon47
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    3.229
    BattleTag
    StevenCramer#2723
    Likes
    269
    super vielen Dank
    werd wohl mal Helme shoppen und dann die einzelnen Varianten testen

  4. #4
    Benutzerbild von everything_ends
    Registriert seit
    Dez 2005
    Beiträge
    2.412
    Likes
    118
    1. Heimsuchung ist zwar spitze, wenn sie ein zweites Mal trifft. jedoch tut sie das gefühlterweise nicht immer - woran kann das liegen? mir ist zwar klar, dass ich für einen Treffer einen Gegner direkt anklicken muss. Wenn sich allerdings zwischen mir und dem gewählten ein anderer Gegner befindet, blockt dieser dann Heimsuchung ab? (sprich erhält der den für ihn ersten Treffer?)
    Der Gürtel ist sehr gut, da man anstatt bis zu 15% (je nach Proc-Koeffizient) eben jedes Mal, wenn man mit einem Manaverbraucher trifft, immer einen Fetisch erhält. Man kann dadurch dann das Passiv rausschmeißen.
    Mit dem 4er-Bonus Zuni hat man dann quasi permanent bis zu 46% Schadensreduktion (mit Life Link Hunden und Jungle Fortitude noch weiter ausbaubar) und ist somit von allen Klassen am wenigsten auf Unity angewiesen.

    Allerdings muss man sich imho bei einem Zuni/Jade-Setup irgendwann entscheiden, ob man mehr auf Pets oder auf Heimsuchung geht. Für letzteres bietet sich dann u.a. Quetzalcoatl + Bastion des Willens an.

    Wenn man voll auf Melee-Pets mit dem Zuni 6er-Bonus geht, hatte ich mit folgender Variante bisher die besten Ergebnisse (HC):
    - Jeram's Maske
    - Gürtel der Transzendenz
    - T&T
    - RoRG
    - Zuni Ring, Mojo, Schuhe, Hose, Brust
    - Höllenfeueramulett mit einem geeigneten Passiv (ansonten irgendeins mit Int, CC, CD, Sockel)
    - Aughild Schulter + Armschienen
    - SMK (auch non Ancient BiS wegen Perma-Voodoo, ansonsten irgend eine schnelle Ancient 1h-Waffe)

    Seit 2.1.2 ist es auch realistisch, dass im Verlauf einer Season ein SMK droppt.

    Build: http://eu.battle.net/d3/de/calculato...PU!fWed!Ycb..a

    Habe damit bisher Lvl 44 mit non Ancient SMK in Era 3, und Lvl 46 mit Ancient SMK auf dem PTR klären können.

    Die Runen für Hunde und Armee habe ich offen gelassen, da es hier Varianz gibt.

    Für Hunde:
    Entweder Kälte für 15% Schaden, oder Physisch für entweder Leech oder noch mehr Reduktion.
    Gift (Singletarget) oder Feuer (AOE) dagegen waren mit TMF in 2.1 meine Präferenzen.

    Bei der Armee hatten mich v.a. Physisch oder Kälte überzeugt.
    Wobei Kälte sich imho auch erst mit SMK lohnt (AOE-Spam).

    Man kann durchaus für Hunde und Armee verschiedene Elemente runen.


    Edit: bei Piranhas gibt es auch verschiedene Varianten: Zombie Piranhas z.B. springen aus der Fläche heraus und treffen mehr Mobs, und sorgen damit für eine bessere Uptime für den Zuni-6er-Bonus. Manche nehmen auch gerne Wave of Mutilation. Mir persönlich dagegen gefallen die Frozen Piranhas am besten (u.a. auch wegen besserer Uptime für BotT).


    Bei den Gems fand ich dabei für diesen Build bisher BotT + Taeguk am besten, und als dritten Gem Gogok (Für Gogok muss man halt nicht nah ran, um den IAS-Bonus zu bekommen; ansonsten gehen auch Pain Enhancer, Enforcer, Toxin, oder auch ein Defensiv-Gem).


    Wobei Taeguk und Gogok zum gemütlichen Torment-Farmen eher weniger geeignet sind.


    Mit Carnevil (imho erst mit dem Dolch dazu richtig gut) oder Tiklandian/Sacrifice/Horrify habe ich mich in 2.2 noch nicht richtig befasst, möchte mir dazu daher also nichts aus den Fingern saugen.^^
    Geändert von everything_ends (14. April 2015 um 22:18 Uhr)
    I AM THE HAND OF THE GOBS! THE GOBS STRIKE THROUGH ME!

  5. #5
    Moderator
    Diablo 3 -Charakterforen
    Benutzerbild von Estragon47
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    3.229
    BattleTag
    StevenCramer#2723
    Likes
    269
    weder Gürtel noch Maske droppen
    und nach grob 1500 Shards kann ich eine Karnevalsmaske mein eigen nennen - aber nichts andres. 2 Mempos, keine Sets, gar nichts (nicht dass die nicht mal gedroppt wären)...
    also gehts erst morgen oder so weiter

    vielen Dank erstmal.
    Carnevil werd ich erst mal testen, wenn ich einen passenden Dolch dazu hab

    momentan spiel ich SO - aber erst wenn das Bnet ein Update erfahren hat ^^
    SKILLUNG - da noch nicht aktuell
    Koloss x3 wegen Ring, der ersetzt jetzt Nagelring
    Statt Verheißung Lacunis mit Gift, zusätzlich noch Andariels mit Gift-DMG, da wie geschrieben kein Quetza gekommen ist
    6er Jadeernter-Set

    irgendwie will ich einfach Blocker haben - Koloss dank Ring sowieso, die Hunde gefallen mir weil ich dadurch viel Leben über bekomme, und ich will nicht so sporadische Blocker haben - vielleicht änder ich das mit dem Gürtel mal, aber Quetza hat Vorrang

    lg Estragon

  6. #6
    Benutzerbild von SkoDo
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    472
    Bnet-Acc
    MNS)SkoDo.
    Spielmodus
    SCL | HCL
    Likes
    115
    Bei mir haben sich mittlerweile auch ein paar Fragen aufgetan.

    Einserseits habe ich ein SMK gefunden und die beiden Steine Taeguk & Gogok getestet. Diese gefallen mir ganz gut.

    Durch den SMK hab ich auch mal die Cold Fetish Armee getestet.
    Kann mir jemand erklären, wann genau die ihren zusätzlichen Schaden anrichten und wie ?

    Ich habe auf normal ohne Eq (bis auf SMK) ein wenig mit den Schadenzahlen getestet und konnte keine Veränderung beim Rufen der Fetishe feststellen.

    Nach meiner Auffassung sollten ja 5 Schadenzahlen deutlich höher sein als die anderen (680% statt 180%)



    Zudem ist mir etwas mit Haunt aufgefallen (Poisoned Spirit). Greife ich einen Gegner an ticken die Schadenzahlen mit 195.xxx bis zum Ablauf der Zeit.
    Wenn ich aber diesen Gegner während Haunt noch läuft ein zweites mal mit Haunt angreife ticken die Zahlen nur noch mit 167.xxx
    Jemandem diesbezüglich etwas bekannt ?
    Ich weiß nicht immer, wovon ich rede. Aber ich weiß, dass ich recht habe.
    -Muhammad Ali-

    MidNightSoldier

Ähnliche Themen

  1. Wie gehts weiter?
    Von Z3phyr im Forum PvP-Forum
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 14. Februar 2016, 14:11
  2. Wie gehts weiter?
    Von Krizz im Forum Hardcore-Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23. Januar 2013, 17:02
  3. Wie gehts nun weiter
    Von BlackWhisper im Forum Paladin Tempel
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03. Mai 2009, 14:24
  4. Wie gehts weiter mit upg Buri?!
    Von D00MH4MM3R im Forum Amazonen Camp
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24. Juli 2008, 13:01

Forenregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •