Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Benutzerbild von zwiebel
    Registriert seit
    Sep 2000
    Beiträge
    604
    Likes
    9

    Batcloud-Build in 2.4.0 (Skizze)

    Hallo zusammen,

    ich habe vor kurzem gesehen, dass ja nun die batcloud spielbar wird und das nightmare-ringset stark abgeschwächt werden soll (von 800% auf 100% damage), daher habe ich mir überlegt, dass man den build trotzdem mit dem spinnenset spielen könnte, der bei 6 teilen u.a. 800% damage auf den fledermausskill gibt.

    Leider konnte ich nicht auf dem ptr-server testen, da mir die langen wartezeiten einfach den nerv rauben. Trotzdem würde ich mich über meinungen und kritik freuen

    Zu den items:
    Spinnenset:
    Bis auf den den brustschutz sollten alle items vom spinnenset verwendet werden. Der brustschutz soll für aquilas aufgespart werden.

    Ringe + Amulett:
    Da nur 5 setteile verbaut werden, ist der rorg notwendig, damit wir aquilas benutzen können. Als zweiten ring habe ich an das überarbeitete trevelers pledge 2er set gedacht, womit wir beim stillstehen unseren damage um 100% erhöhen (frage: ist das so zu verstehen, dass der _gesamte_ schaden um 100% erhöht wird, wie zb beim nightmareset oder dem focus/restraint-set?).
    Durch das 2er-schmuckset wird auch gleichzeitig das amulett festgelegt.

    Brustschutz:
    Aquilas, um möglichst viel toughness zu bekommen.

    Gürtel:
    Der gürtel, mit dem die flayer gespawned werden.

    Armschienen:
    Die neuen leg armschienen, die uns pro soul harvest 5% damage reduction geben. (In verbindung mit der waffe, die mehr stacks erlaubt sehr sinnvoll)

    Waffe und mojo:
    Bei den beiden teilen bin ich noch unschlüssig. Angedacht ist die waffe, die für soulharvest mehr stacks gibt, sodass sowohl schaden als auch in verbindung mit den armschienen der schaden reduziert wird.

    Würfel:
    In den würfel würde ich den elementarring, sowie den neuen stab (stab von chiroptera) legen, der die angriffsgeschwindigkeit von der batcloud um 100% erhöht und die resourcenkosten senkt.
    Im rüstungsslot wäre man flexibel: zu denken wäre wohl an die voodoomaske, die die shadowclones erschafft.

    Skills:
    1 - batcloud
    2 - spiritwalk (jaunt)
    3 - piranhado
    4 - sould harvest
    5 - hex (pechvogel)
    6 - ? (horrifiy: armorrune)

    Meint ihr, der build wäre so spielbar? Leider weiß ich nicht, wie sich die channelingkosten durch den neuen stab verhalten, so dass man immer volles mana hat, um aquilas nutzen zu können. Eventuell müsste man sonst einen cindercoat tragen und aquilas in den würfel packen.
    Ich denke, dass man auf jedenfall hex in dem build unterbringen sollte, da der skill in verbindung mit dem set, sowohl damage, healing als auch damage reduction gibt.

    Grüße
    Geändert von zwiebel (17. November 2015 um 14:32 Uhr)
    Ja ja, ich schon wieder


  2. #2
    Benutzerbild von Ziger
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    1.232
    Likes
    105
    Hallo,
    ich plane grad was ähnliches, allerdings um Gift aufgebaut. Für Firebats gibts aber mMn soviele SpezialItems, dass das nightmare set trotz nerf besser bleiben sollte

    @ptr abgesehn von sa/so musste ich noch nie länger als 15min warten. Diesmal ist es echt viel einfach zu testen

    @Ringe + Amulett
    Ja das ist ähnlich wie F+R ein eigener Multiplikator

    @Waffe
    Wenn du "nur" 2 statt 3 Spezialeffekte nutzen willst, würde ich den 2-Handstab als Waffe nutzen und den Harvester in den Würfel packen. So verbraucht man weniger Mana und hat einen höheren Grunddmg. Ansonsten wenn du noch Hunde auf dem 6. Skillslot einpackst und http://us.battle.net/d3/en/item/uhkapian-serpent dazunimmst kommst du nochmal billig an Dmgred. Sollte mehr bringen als horrify.

    Ein paar Dinge die man noch verbessern könnte:
    Mantle of Channeling

    New Legendary Shoulders
    While channeling Whirlwind, Rapid Fire, Strafe, Tempest Rush, Firebats, Arcane Torrent, Disintegrate, or Ray of Frost, you deal 20-25% increased damage and take 25% reduced damage
    Hier kann man nochmal 25% Dmgred und bis zu 25% dmg abholen. Da man dass nicht mit Aquilla+6er Set unterkriegt, ist das für mich persönlich der Grund warum ich mit dem Nightmare set plane

    http://us.battle.net/d3/en/item/coil...e-first-spider

    In kombination mit den +100 Ias von der Waffe, kann man so schon min. für 160k Life/sec leechen

  3. #3
    Benutzerbild von zwiebel
    Registriert seit
    Sep 2000
    Beiträge
    604
    Likes
    9
    Danke dir + schön, dass sich mal jemand äußert
    Stimmt, die schultern und die armschienen hatte ich auch aufm plan, aber dann wohl vergessen..
    Bei den armschienen ist man ja in jedem fall frei in der wahl.
    Bei dem 2h stab dachte ich, dass man alle effekte bekommt, wenn man ihn im cube hat. Ich habe ihn leider noch nie live gesehen bzw nen pic davon. Aber dann wird man ihn wohl für den build lieber in die hand nehmen.

    Ich denke, mit dem nightmare set ist man defensiv vlt etwas besser aufgestellt, dafür bekommt man die 800% damage vom spiderset nicht. Zudem muss man ja auch bedenken, dass man bei dem spiderset auch nochmal 40% dam reduce + 10% healing bekommt (sofern man hex verwendet). Daher sollte das set vom damage insgesamt doch sogar etwas vor dem nm set liegen oder? Müsste man vlt noch einmal richtig durchrechnen.
    Man könnte sich den damreduce auch notfalls über unity (state elementring) holen und dürfte immer noch vor dem nmset liegen.
    Geändert von zwiebel (20. November 2015 um 15:40 Uhr)
    Ja ja, ich schon wieder

  4. #4
    Benutzerbild von Ziger
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    1.232
    Likes
    105
    @dmgred
    Das ringset gibt auch 4%dmgred pro gegenstand. Bei 13 uralten sind das 50% dmgred. Zusätzlich kann man die 25% auf den Schultern mitnehmen und sowohl die 50%dmgred "harvesterarmschienen" als auch 30%dmgred +80k LOH armschienen verwenden. Defensiv gewinnt nightmares um längen
    @dmg
    Das Set hat 9(100%+800%) * 2(Amuring set) = 18, das Ringset "nur" 14 (1300%+100%). Allerdings kann man mit dem Ringset sehr viel mehr Dmgred reinholen, wodurch man anderweitig offensiver spielen kann.
    @Waffe
    Doch man kriegt schon die +100Ias und Manakostenreduktion im Würfel. Aber wenn man ihn ausrüstet, muss man nur Mana für 2-2.5 Atttacken pro Sekunde ranschaffen, mit 1hand+mojo braucht man eher mana für 3-3,5+

    Ich hab meine Idee nun auchmal in ein Thema gepackt, evtl findest du da noch was.

  5. #5
    Benutzerbild von zwiebel
    Registriert seit
    Sep 2000
    Beiträge
    604
    Likes
    9
    Noch eine andere frage:
    Würde sich in dem cloudbuild nicht auch die voodoomaske gut machen, die mit horrify die gegner feared?

  6. #6
    Benutzerbild von Ziger
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    1.232
    Likes
    105
    Ja, bei Gegner die weglaufen hilft die sicher enorm. Denke aber die Schattenklonmaske sollte allgemein mehr bringen. Die machen ja ab und zu den piranahdo.

    Das Problem ist halt dass sie nach einer Weile Immun werden

  7. #7
    Benutzerbild von Ziger
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    1.232
    Likes
    105
    Ich erlaube mir mal einen Doppelpost...

    Ich habe nochmal gründlich über die Möglichkeiten eines reinen Batbuilds nachgedacht und habe jeweils ein Setup für Helltooth und eines für Arachyr gemacht: plan (unten links kann man die Ausrüstung switchen)

    Die Idee kombiniert ein bisschen von deinem Ansatz mit einem Teil von meinem DoT-Build. Ich hab wieder Gift genommen, geht mit den Feuerrunen aber genausogut

    Items:
    - Wir nehmen das Ring+Amu-Set, um 100% dmg abzuholen, wenn wir stillstehen. Die 50% während dem Rennen kompensieren ausserdem recht gut unseren Thoughnessverlust wenn wir nicht channeln
    - Wir nutzen den neuen Ring, der Gegnern die von Haunt + Locust betroffen sind 100% extradmg zufügt

    => Vierfacher Dmg durch unseren Schmuck!

    - Im Würfel RoRG, um die Channelschultern tragen zu können. Wenn man mehr thougness auf kosten von dmg will, kann die Schultern gegen Aquillakürass(multiplayer) oder Unity(singleplayer)
    - Wir nutzen den FetischGurt + SternenKukri, um permanent BBV aufrechtzuerhalten. BBV nutzen wir mit "20dmgred +5life per sec" Rune um stabiler zu stehen
    - Die locust offhand hilft uns, alle Gegner mit 1x zaubern zu treffen und erlaubt uns die 25%dmgred rune zu verwenden. Das sollte mWn alle physischen Attacken betreffen. Esoterischer Wandel übernimmt den Elementaren Teil.

    Würfel:
    - GrinReaper für Schattenklone (müsste mal testen wie das mit DoT-Effekten und dem DoT-Ring zusammenspielt)
    - RoRG/unity siehe oben
    - BatStab

    Gems:
    Trapped, Stricken und Esoterisch

    Vergleich Helltooth vs Arachyr:
    Ich finde beide sind ziemlich auf Augenhöhe. Helltooth macht leicht mehr Dmg, wenn die Gegner von Zombiewall getroffen werden, dafür hat Arachyr mehr sustain, mehr Crowdcontroll durch Hex.

    Pro Helltooth:
    - Mehr dmgred (50%)
    - Flächendeckender DmgIncrease
    - Mehr Dmg (+900 vs +800)

    Contra
    - Hab gehört, HT lagt immernoch

    Pro Arachyr:
    - Sustain: Wenn man 1mio leben hat, holt man allein schon durch die 10%sec vom Arachyr 100k/sec rein. Mit den 5% extra von BBV und dem Leech von den Fledermäusen sollte Arachyr überlebenstechnisch eigentlich besser sein, solange man nicht 1-Hitted wird.
    - Hex für Crowdcontroll. "unstable form" könnte recht gut reinhauen, da es ähnlich wie EP vom Mönch funktioniert
    - Locust profitiert auch von Arachyr, wo durch man einen annehmbaren Hintergrundschaden erreicht
    - Stylische Spinnenkönigin

    Mana
    Hab ich bisher noch nicht gross in Betracht gezogen, aber man könnte Notfalls folgendermassen umstellen:
    - Hauntrune "2x" -> "13Mana per Sec + Gegner" (da wir eh alle Gegner belegen wollen, reicht das seeeehr weit)
    - Grütel "fetisch" -> "Haunt"
    - Passiv "Dmgred" -> "Fetisch"
    - Sockel Topaz -> Amethyst (Dmg red kompensieren)

  8. #8
    Benutzerbild von zwiebel
    Registriert seit
    Sep 2000
    Beiträge
    604
    Likes
    9
    Sieht sehr stimmig aus
    Bei bbv könnte man auch erstmal slam dance nehmen und dann switchen, wenn man mehr def braucht. Allerdings sollte man durch die fetische und hex schon sehr viel weniger abbekommen. Bin mal auf tests gespannt
    Sollte sich auch gut zum speedfarmen eignen!

    €€: confidence ritual sollte man evtl gegen grave injustic tauschen, damit man öfter spirit walk und hex zünden kann. Zudem tut es dem manahaushalt gut.
    Zudem sollte man wohl auch darüber nachdenken, lieber einen quetzalcoatl statt dem grin reaper reinzunehmen, da dieser einfach mal den dot-damage verdoppelt und dies konstant im gegensatz zum grin reaper.
    Insgesamt sehe ich das spider set auch noch vor dem helltoothset, aufgrund des 6er bonuses, der ja auch auf die heuschrecken wirkt. Gerade in verbindung mit dem mojo, dem emptinessring und einem quetzalcoatl sollte man allein durch die heuschrecken schon richtig viel damage machen.

    Noch ne frage zur spielmechanik:
    Wie wirkt denn das ring/amu set auf die dots? Snapshottet man da oder sinkt der damage massiv, sobald man sich bewegt?

    Hab mal aus spaß nen "armymancer" gebaut
    Geändert von zwiebel (24. November 2015 um 01:46 Uhr)
    Ja ja, ich schon wieder

  9. #9
    Benutzerbild von Ziger
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    1.232
    Likes
    105
    @spielmechanik
    das hab ich jetzt noch garnicht in betracht gezogen, aber theoretisch sollte das schon snapshotten. Wär recht scheisse für den Locustdmg, da wir ja nicht unbedingt aufhören wollen zu channeln um den locust zu stärken...

    @confidence
    naja das sind 25% dmg, der auch wirklich 25% ist... ist mMn zu stark um rauszuwerfen

    @quatziquekal
    Naja locustdmg ist immernoch lächerlich klein, auch wenn man ihn *13*2*1.6 rechnet

  10. #10
    Benutzerbild von zwiebel
    Registriert seit
    Sep 2000
    Beiträge
    604
    Likes
    9
    Schön, dass das spiderset noch nen tüchtigen buff bekommen hat
    4pc
    Bonuses are now all applied immediately after summoning the Toad. (11/24)
    Increased damage reduction from 40% to 50%. (11/24)
    Increased duration from 10 to 15 seconds. (11/24)
    A longer defensive bonus duration will allow you to channel Firebats with this build for longer without having to break your channel. (11/24)
    6pc
    Increased damage bonus from 800% to 1200%. (11/24)
    quartzldingsbums wirkt doch auch auf hunt, werden die heuschrecken durch den buff vom spiderset nicht doch stark?
    Ja ja, ich schon wieder

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Funchar-Skizze]Teleb***h / archon build ohne archon
    Von spinner im Forum Akademie der Zauberer
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11. Mai 2014, 17:41
  2. [Skizze] Der Marodeur
    Von Estragon47 im Forum Nachtlager der Dämonenjäger
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19. April 2014, 03:36
  3. Skizze: Der Burner-Build (RoS)
    Von DameVenusia im Forum Nachtlager der Dämonenjäger
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06. Februar 2014, 20:42
  4. [Skizze] Chakram-DH
    Von Ziger im Forum Nachtlager der Dämonenjäger
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29. Juli 2013, 12:03
  5. [1.12 - Der Thornmancer [Skizze]]
    Von Casmiel im Forum Necromancer Krypta
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 22. März 2010, 17:40

Forenregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •