Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Webmaster Benutzerbild von DameVenusia
    Registriert seit
    Aug 2000
    Beiträge
    10.446
    Bnet-Acc
    wieder da
    Spielmodus
    D3 SC
    Likes
    985

    LoN ohne Dolchfächer, geht das? Augustines Wundertüte (Skizze)

    Mit dem LoN-Set geht derzeit der Strafe-Build einher also Strafe zum Anzählen und Triggern der Monster und FoK (mit Lord Greenstones) als Hauptschadensmacher. Sofern man nicht die fiese Variante mit dem Shi Mizus Haori-Trick ( unter 25% Leben bleiben für 100% Critchance) verwendet, komm man damit immerhin auf 80+.

    Mit Patch 2.4.1 kam ein neuer Köcher ins Spiel, Augustines Wundermittel, für den ich lange eine Verwendung suchte. Immerhin kann er den Schaden von Elementarpfeil zusätzlich um 200% bis 250% erhöhen. Augustines ist aber nicht nur interessant wegen der Schadenserhöhung, sondern weil auch die Dauer der CC-Effekte (Betäubung und Unterkühlung) um den gleichen Faktor erhöht wird.

    RCR wird für diesen Build übrigens nicht oder minimal benötigt, es sei denn etwas für Diszi.

    Gespielt habe ich ihn noch nicht, also trockene Theorie:
    Die Absicht des Builds ist, einen einigermaßen brauchbaren Build zu ermöglichen OHNE FoK, Top of the Pops kann dieser Build vermutlich nicht sein, aber bis dahin ... eine nette Abwechslung. Gute Spieler sollten die Mid-Eighties-Grifts damit knacken können. Es werden hier wenig benutzte Skills und Items verwendet, also auch Dinge die sonst gerne mal geschreddert werden.

    Die Ausrüstung sollte wegen des LoN-Sets durchweg in ancient-Qualität vorliegen, nur dann räumt man den Schadensbonus (+1300% zusätzlichen DMG) richtig ab. Glücklicherweise sind nicht alle Slots mit verpflichtenden Items besetzt, es besteht also die Möglichkeit den Build mehr oder weniger gut nachzubauen.

    Das ist eher ein Distanzkampf-Build und kommt als LoN-Build OHNE FoK aus.

    Skills:

    Elementarpfeil mit Frostpfeil (Linke Maustaste, quasi Dauerspam)
    Todgeweiht / Gevatter Tod bzw. Ansteckung oder Vorbereitung (rechte Maustaste) - je nach Diszi-Verbrauch
    Rache (Dunkles Herz)
    Krähenfüsse / Lebendköder (Caltrops)
    Smokescreen oder Vault
    Companion / Wolf

    Passives : max. 4 oder max. 5 wenn HF-Amu:
    Auslese (Schaden)
    Betäubende Fallen (Safety)
    Bewusstsein (Safety)
    Hinterhalt (Schaden)
    Perfektionist ( wenn HF-Amu)
    Ruhige Hand

    Ausrüstung Getragen:

    Kopf: Leorics Helm wg. CDR
    Schultern: Nach Wahl, bevorzugt Area Damage und CDR neben Mainstats
    Brust: Aquilas Kürass oder Cape des Schreckens
    Armschienen: frei, irgendwas mit viel Schaden oder Nemesis
    Gürtel: Geisterstunde (DMG) oder Messerschärpe (plus Schaden je Attack) oder Band von Sherma
    Schuhe: Flammengänger (DMG) oder Illusorische Stiefel (Safety)
    Hose: Pockenpantalons, wer stuttersteppen will, auch die Hexpants von Mr. Yan
    Waffe: Kridershot < Pflicht hier
    Offhand: Natürlich Augustines Wundermittel

    Cube:
    Dawn (Rache CDR) // Cape des Schreckens (Caltrops-Eigenschaft) oder Aquilas Kürass // Convention of Elements (DMG-Boost)

    Schmuck:
    LoN-Set (Ringe-Set Vermächtnis der Albträume)
    Amu: Irgendwas mit viel CHC und CHD und Kältebonus, und/oder Überwältigendes Verlangen oder HF-Amu mit fünftem Passive.

    Legendäre Edelsteine (in der Reihenfolge meiner Empfehlung):

    Zeis
    Verderben der Gefangenen
    Verderben der Geschlagenen (Endboss)
    ---
    Gogok der Schnelligkeit (für mehr CDR und Schaden)
    Eisglanz (für mehr Slow und Schaden)

    Begleiter: Egal, jedenfalls mit Johanns Essenz ausgerüstet und mit viel CDR und APS, Wyrdschutz, Occulus oder oder ..

    Spielweise
    Dieser Build ist nicht von ständiger Bewegung abhängig. Vorteilhaft und Pflicht ist hier, die Monster zu herden, damit Frostpfeil voll zum Einsatz kommt. Angreifen aus der Ferne für Zeis und gnadenlos draufhalten. Caltrop legen oder "legen lassen" für mehr CHC=Schaden. Der gelegte oder getriggerte Caltrop sollte die Eigenschaft der gewählten Rune erhalten, was demnach 10% CHC gibt, gerade wenn man nicht mit Shi Mizus spielt, sehr willkommen. 50% CHC sollte jedoch von Haus aus vorhanden sein, mit Eisglanz kämen nochmal 10% dazu, 60% sind dauerhaft drin, mit Krähenfüssen weitere 10%. Cap ist eh bei 75% soviel ich weiß.

    Schadenspotential:
    Mit Frostpfeil ist einiges möglich, gerade dann wenn wir in die Menge ballern was wir auch tunlichst machen sollten. Ein echter Crowdkiller. Es sind insgesamt 11 Treffer möglich zu je 330% WD (10+1), macht bis zu 3630% WD. Augustines gibt bis Faktor 2,5 dazu, im Idealfall also 9.075 + 3630 = 12.705% WD. Rechnen wir noch den LoN-Bonus drauf, sind wir bei 12.705 + (13 * 12.705) = 177.870 % WD mit jedem denkbaren Treffer. Gesetzt wir machen 1.5 Treffer/sec (Krider hat 1.4 APS), liegen wir idealerweise bei 266.805% WD /sec. Das ist schon fett. Und kostet nix. FoK kann zuhause bleiben. In der Realität dürfte der Schaden trotzdem weit darunter liegen, sagen wir bei einem Drittel: Frostpfeil wird, je nach Dichte, nicht immer zehnmal aufgespalten und manchmal schießt man ja auch nicht ...

    Zum Vergleich: FoK bringt alle 30 sec 1.26 Mio% WD (1.500% WD x (30x2) (Lord Greenstones x 14 (LoN))), das entspricht etwa 42.000%WD /sec wenn optimal eingesetzt (ohne CoE-Effekt, dann 126.000%WD/sec).

    Verderben der Geschlagenen ist aber Pflicht, da sich der Endboss und andere zähe Gegner sich sonst ewig hinziehen würden. Hier gilt die Devise: Mehr APS = mehr Schaden da unser Hauptschadensskill keine Ressourcen kostet.

    Toughness
    Da haben wir kein größeres Problem:
    Frostpfeil + Betäubende Fallen gibt, wenn das Monster getroffen wird, einen Schadendebuff aufs Austeilen von 25%, also werden nur 75% Schaden ausgeteilt.
    Da wir keinerlei Hass verbrauchen, steht der Bonus von Aquilas Kürass (50% DMG-Red) immer zur Verfügung. Aquila sorgt damit dafür, dass insgesamt nur 37.5% ankommen.
    Mit aktiver Rache haben wir weitere 50% Reduktion, so dass nur 18.5% Schaden ankommen.
    Das LoN-Set gibt uns 4% DMG-Red für jeden angelegten ancient Gegenstand, also im Idealfall nochmals 52% Damage-red, damit landen wir bei insgesamt 8.88% eingehenden Schaden. Ein sehr guter Wert.
    Für Fernkämpfer sollte das mehr als akzeptabel sein, zumal die Unterkühlung/Verlangsamung die Monster dazu bringt weniger Angriffe zu fahren.



    Ressourcen:
    Hass ist kein Problem. Disziplin schon eher. Das Cape habe ich ausgewählt, weil es bei unvermeidlichen Treffern alle 6 sec eine Caltrop legen kann. Das gibt mehr Sicherheit und mehr Schaden und spart Diszikosten. Dennoch sollte auch + Diszi auf einigen Items vorhanden sein.

    Fazit: Der Build sollte einem guten Marauderbuild das Wasser reichen können, jedenfalls auf dem Papier Der Endboss könnte ein wenig zäher werden, deshalb ist hier Bane of the Stricken Pflicht. Mit 1.5 APS+ machts der dann auch nicht lange.
    Ein sehr gut gespielter LoN-Strafe-FoK-Build mit Shi Mizus ist dennoch deutlich überlegen, da mache man sich keine Illusionen. Dafür ist dieser Build bereits in kleineren Grifts gut spielbar.
    DemonHuntress ~MyDarkLove~ ~HellaFreude~ ~Strafina~ ~FunnyFanny~ ~Lazy Lara~ Zauberin ~WizBee~ Barbarin ~CryBaby~ Hexendoktor ~WallofVodoo~ Necromancer ~DarthBladeII~ (~ 2400)

    Season 20: CryBaby - 1650+ Barbarin

    Elite-Affixe und ihr Schaden


  2. #2
    Webmaster Benutzerbild von MrGracy
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    4.129
    Spielmodus
    D3 SC (+HC)
    Likes
    287
    Na, wie liefen denn die Testläufe gestern?
    Da ich diese Season sowieso mal einen LoN-Build ausprobieren wollte und schon kräftig Uraltlegs sammle, wird der auf jeden Fall weiter verfolgt ^^

  3. #3
    Webmaster Benutzerbild von DameVenusia
    Registriert seit
    Aug 2000
    Beiträge
    10.446
    Bnet-Acc
    wieder da
    Spielmodus
    D3 SC
    Likes
    985
    Habe gestern nur wenig gemacht Ein 50er ging in 6 Minuten trotz blöden Designs (Bastionstiefen) welches dem Streuschaden zuwiderläuft. Bei meinem ersten Versuch ( 12 Minuten) habe ich nicht genug, eigentlich gar nicht, geherdet.

    Was sich daher klar abzeichnet ist, dass der Build perfekt für Massenvernichtung geeignet ist und ebenso unperfekt für kleine Trupps ist, das heißt, Herden muss man auf die eine oder andere Weise - SingleTarget-Schaden ist einfach zu schlecht. Mit dem BotS geht aber auch der Boss recht zügig. Vermutlich sind auch etwas höhere Grifts bei entsprechendem Herding besser geeignet, so 60-65 rum, da werde ich nochmal probieren. Wie gesagt, herden ist Pflicht, da unterscheidet sich der Build nicht vom typischen LoN-Strafe-FoK-Build.

    Auf Todgeweiht habe ich nach dem ersten Versuch schnell verzichtet und statt dessen Vorbereitung reingenommen. Ist ein bisschen sicherer aber nicht zwingend notwendig.

    Ob er dem klassichen Marauder Paroli bieten kann? Meine ersten zwei Versuche sagen JEIN. Bei dichten Monstermassen ja, der ausgeteilte Schaden ist wie erhofft in der Fläche (8-11 Treffer) wirklich gigantisch, ansonsten eher nein. Kommt also auf die Map und eigene Spielweise an. Muss heute nochmal sehen wie weit EA Frostpfeil wirklich streut/sich splittet, ich denke 50 Yards dürften das Maximum sein. (halber Bildschirm).

    Egal wie: Spaß macht er schon
    DemonHuntress ~MyDarkLove~ ~HellaFreude~ ~Strafina~ ~FunnyFanny~ ~Lazy Lara~ Zauberin ~WizBee~ Barbarin ~CryBaby~ Hexendoktor ~WallofVodoo~ Necromancer ~DarthBladeII~ (~ 2400)

    Season 20: CryBaby - 1650+ Barbarin

    Elite-Affixe und ihr Schaden

  4. #4
    Benutzerbild von everything_ends
    Registriert seit
    Dez 2005
    Beiträge
    2.412
    Likes
    118
    Als Hände hast du Frostbrand nehm ich an?

    Vielleicht könnte man mal testen:
    Gunes aufsetzen und Groll als Rune für Rache (braucht man möglicherweise damit kein Krider mehr).
    Ermöglichst dann für den Waffenslot andere Optionen, z.B. die Belagerungsballiste für noch mehr Tankyness oder die Akt5-Bounty-Handarmbrust für noch mehr Caultrops, oder Leonine für besseres Zusammenpullen (Bola mit der Kälterune dann rein).
    Oder spaßeshalber vielleicht sogar mal Frostherz im Cube (falls man ne gute Ancient Dawn hat zum tragen) und Templer dann entsprechende voll auf Freeze ausrichten. (Glaube jedoch nicht, dass man das oft genug zum Proccen bekommt, ohne allzuviel Abstriche anderswo zu machen, aber 140.000% WD ist schon ne Hausnummer).

    Andere Varianten, die mir noch einfallen:
    Garwulf und Zoeys für weitere 24%-27% Schadensreduktion (auf Kosten von Cape des Schreckens).

    Ansonsten glaube ich, dass UE mit Elemetarpfeil noch deutlich mehr Schaden macht als LoN.
    War zumindest meine Erfahrung in 2.4, als ich mit Meticulous Bolts rumgetestet hatte (kam damals damit auch auf hohe Toughnesswerte von über 200mio). Und UE wurde in 2.4.1 ja and then we doubled it.
    Gear war: Aquila im Cube, als Ringe das Bastionsset, und zum Auslösen des zweiten 50%-Buffs als Verbraucher MS mit der Blitzrune. Mit etwas Investition in Primärressource bleibt man damit auch über 90%.
    Alternativ geht auch was noch billigeres wie Chakram, Falls hier auf jeden Fall eine Kälte-Fertigkeit rein soll, und einem Wind Chill zu teuer ist.
    I AM THE HAND OF THE GOBS! THE GOBS STRIKE THROUGH ME!

  5. #5
    Webmaster Benutzerbild von DameVenusia
    Registriert seit
    Aug 2000
    Beiträge
    10.446
    Bnet-Acc
    wieder da
    Spielmodus
    D3 SC
    Likes
    985
    Zwischenstand heute morgen:
    55 ging noch ordentlich, danach zweimal knapp an 58 gescheitert - ohne Frostbrand (hab ich nicht in ancient oder schon gecubt) und mit 11 statt 13 ancients (hab noch nicht genug für den build).

    Die Kombi Krider/Augustines ist nicht übel, aber leider sehr davon abhängig wie die Monster kommen. Geherdet kein Problem, offene Flächen sind entgegen der Intuition nicht so gut geeignet wie Gänge etc, da der Area Damage besser zündet wenn die Monsis dicht stehen. Immerhin: EA/Frostpfeil reicht tatsächlich recht weit, deutlich über den Bildschirm hinaus. Auch die sekundären Splitter können bis zu einem halben+ Bildschirm streuen (neben/hinter dem initialen Monster)

    Garwulf + Zoeys wär tatsächlich noch eine Möglichkeit, so tanky ist die gute dann doch nicht. Ich weiß nicht was an meinen Zahlen nicht stimmt, bzw. scheinen die Setboni tatsächlich noch deutlich mehr Bumms zu machen.

    Kurze Rechnung Marauder, hm...

    3.050% WD auf Einzelmonster möglich (CA / Shooting Stars)
    Boni: 800%x5 = 4000%. also Faktor 40, da bin ich schon bei 120.000%WD pro Attacke, nochmal geschätzt die Hälfte für die Türme wenn sie in der Nähe sind... 180.000% WD +. Da kommt dieser LoN-Build nur im besten Fall mit und kann übertreffen(dicht gedrängte Packs), der Marauder kann zumindest immer zwei Drittel davon an das Monster bringen, EA im schlechtesten Fall nur ein Zehntel. Das ist auch meine Erfahrung bisher, viel zu wenig Single Target und Multitarget ist nur wenig steuerbar und kostet viel Zeit. FoK fehlt deswegen, weil er recht gut steuerbar ist, man zündet einfach nur in dichten Packs und wenn es sich lohnt (CoE, Wolf, Rache an).


    Alle denkbaren Varianten mit Frostbrand/Rimeheart scheitern daran ( ich hab das mal ausgerechnet in einem Thread hier) dass die Procrate effektiv bei irgendwo unter 5% liegt, kaum verläßlich und setzt ebenfalls dichtes Herding voraus um Wirkung zu zeigen. Auch nix mit SingleTarget.

    Mit nur ancients equipped und Frostbrand läßt sich der Schaden nochmal spürbar steigern, aber:

    Der Build hat eine deutliche Schwäche und die heißt SingleTargetschaden. Mehr als 60-65 mit gutem Equip sollte damit nicht drin sein, muss ich jetzt leider sagen

    Eine denkbare Variante für EA wäre (fast) der UE mit Krider und Augustines. Leider geht der Kridereffekt wohl nicht als Generator durch (noch nie getestet). Selbst wenn, fehlen die Side-by Raketen die den eigentlichen Schaden von Multishot ausmachen und auch SingleTargets bedienen.
    DemonHuntress ~MyDarkLove~ ~HellaFreude~ ~Strafina~ ~FunnyFanny~ ~Lazy Lara~ Zauberin ~WizBee~ Barbarin ~CryBaby~ Hexendoktor ~WallofVodoo~ Necromancer ~DarthBladeII~ (~ 2400)

    Season 20: CryBaby - 1650+ Barbarin

    Elite-Affixe und ihr Schaden

  6. #6
    Benutzerbild von Toxalbumin
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    793
    BattleTag
    Toxalbumin#2597
    Likes
    23
    Wirkt eigentlich das pierce von der Buriza auch auf den Frostpfeil und würde der dann 3x10 Splitter machen?

  7. #7
    Webmaster Benutzerbild von DameVenusia
    Registriert seit
    Aug 2000
    Beiträge
    10.446
    Bnet-Acc
    wieder da
    Spielmodus
    D3 SC
    Likes
    985
    Leider nein, der Frostpfeil bzw. EA pierct ja von Haus aus und Frostpfeil hat noch ein "geführtes Pierce" oder wie man das nennen mag. Kein Effekt, gerade getestet

    Dafür geht EA mit Krider als Generator für UE durch und profitiert vom UE6-Bonus. Sinvoll ist das freilich nicht, Ausweichschuss stellt mit Fokus mehr Hass zur Verfügung und der Schaden von EA ist dann immer noch recht mau Unter Strich verliert man Schadenspotential wenn man EA länger laufen lassen muss (weshalb es auch keiner spielt)


    / Lol, vorhin ein Rimeheart ( Frostherz) gefunden. Ab in den Cube. vielleicht tut sich ja doch was irgendwann

    Edit: Die eine oder andere Variante werde ich dennoch probieren - einfach weil es Spaß macht


    Edit 2:
    Die beste Skillprocrate für EA liegt bei 0.5 (nicht Frostpfeil, der bei 0.333). Frostbrand freezt bei 0.5 der Fälle. Rimeheart hat eine 10% Chance = Procct in 0.025% aller Treffer Rimeheart ist sooo nutzlos
    DemonHuntress ~MyDarkLove~ ~HellaFreude~ ~Strafina~ ~FunnyFanny~ ~Lazy Lara~ Zauberin ~WizBee~ Barbarin ~CryBaby~ Hexendoktor ~WallofVodoo~ Necromancer ~DarthBladeII~ (~ 2400)

    Season 20: CryBaby - 1650+ Barbarin

    Elite-Affixe und ihr Schaden

  8. #8
    Benutzerbild von cnrd
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    19
    Likes
    1
    Zitat Zitat von DameVenusia Beitrag anzeigen
    Leider geht der Kridereffekt wohl nicht als Generator durch (noch nie getestet)
    Meines Wissens nach tut er das. Zumindestens hab ich in dieser Season anfangs kurz mangels Alternativen meinen damaligen Marauder mit Kridershot gespielt, und dabei festgestellt, dass Elemental Arrow dadurch den Effekt der Wraps of Clarity zündet. Sehr praktisch.

  9. #9
    Webmaster Benutzerbild von DameVenusia
    Registriert seit
    Aug 2000
    Beiträge
    10.446
    Bnet-Acc
    wieder da
    Spielmodus
    D3 SC
    Likes
    985
    Ja, tut er, siehe mein Post direkt über Dir. (wohl überlesen) Sinnvoll ist aber leider anderes.


    Edit:
    A Rimeheart/Frostherz ist Mist

    Habs 30 Minuten getestet und den Effekt nicht einmal proccen sehen oder übersehen. Kein Wunder: Bei zwei APS dauert es 2000 Sekunden bis der mal auslöst Sagen wir, es dauert wegen durchschnittlich 5 Treffern pro EA nur 400 Sekunden ... das ist viel zu lang, alle 6 1/2 Minuten nur der Effekt? Wohlgemerkt, bei Skillprocrate von 0.5 / Frostbrand bei 50% freeze / und 10% Chance durch Rimeheart ... ein lost Item.
    Kann man getrost vergessen. Dabei und eigentlich eine coole Idee:

    Gewährt eine Chance von 10%, bei einem Treffer eingefrorenen Gegnern sofort 10.000% Waffenschaden als Kälteschaden zuzufügen.
    Aber es müsste mindestens alle 30 Sekunden proccen um überhaupt konkurrenzfähig zu sein: Es belegt einen Cubeplatz oder eine Waffenhand und wann und wo Gegner eingefroren sind, ist kaum vorhersehbar. Bei 30 Sekunden besteht eine gute Chance, dass man a) den Effekt sieht b) dass er zu irgendwas taugt ....schließlich sind nie alle Gegner eingefroren, manchmal nur einer ... Freeze als Hard-CC-Effekt hilft auch nur gegen frische Gegner etwas weiter. Also: Die Chancen auf irgendeine Auslösung von Frostherz sind verschwindend gering.

    Edit 3:

    Dawn in der Waffenhand ist Mist
    Grundsätzlich ja nicht verkehrt, man könnte eine Kata in die Nebenhand nehmen und den Köcher in den Cube ... bleibt das Ressourcenproblem. Da EA relativ wenig Schaden macht muss man dauerspammen. Evtl. geht was mit Hexpants und Stutterstep (force move) und irgendwo zusätzlich + Hass. Auszugleichen wären aber, selbst dann (mit 2 APS), noch gute 2-3 Hass/sec. Geht sicher irgendwie, einen großen Vorteil sehe ich gerade nicht, halt Todgeweiht von der Kata.

    Was etwas besser ist:
    Messerschärpe als Gürtel verdoppelt den SingleTargetschaden, ja sogar darüber hinaus. Das hilft schonmal sichtbar weiter (bis 650% WD mal LoN Bonus). Statt einem der Gems Zeis, VdG oder BotS könnte man noch einen Gem reinnehmen, der von LoN profitiert, Schmerzverstärker oder so.
    DemonHuntress ~MyDarkLove~ ~HellaFreude~ ~Strafina~ ~FunnyFanny~ ~Lazy Lara~ Zauberin ~WizBee~ Barbarin ~CryBaby~ Hexendoktor ~WallofVodoo~ Necromancer ~DarthBladeII~ (~ 2400)

    Season 20: CryBaby - 1650+ Barbarin

    Elite-Affixe und ihr Schaden

  10. #10
    Webmaster Benutzerbild von DameVenusia
    Registriert seit
    Aug 2000
    Beiträge
    10.446
    Bnet-Acc
    wieder da
    Spielmodus
    D3 SC
    Likes
    985
    Ich mag jetzt kein Edith 4 anhängen, deshalb evil Doppelpost

    Folgendes derzeitiges Setup:

    Leorics Krone / Aquilas (endlich in ancient) / ZIelsuchplatten (Todeswachtmantelung wäre besser)/ Wickel d.Kl. (nonancient noch)
    Krider / Augustines / LoN / HF-Amu / Tiefenwühler (nur für die Smaragde.. ) Frostbrand, Messerschärpe .

    Cube: Dawn / Gunes / CoE

    Skills: EA / Frostpfeil / Vorbereitung / Rache (Flankenkanonen)/ Salto / Gefährte / Wolf / Dolchfächer (ohne Greenstones)
    Passives: Auslese / Hinterhalt / Leichte Beute / Ruhige Hand

    Gems: VdGef. / Schmerzverstärker / Zeis

    Damit war Grift 62 kein Problem. Bei vielen Gegnern ist EA der Hauptschadensmacher. Was mich daran stört, ist eher konzeptioneller/ ästhetischer Natur, nämlich, dass der Hauptschaden nicht immer über EA kommt, sondern gerade bei SingleTarget fast ausschließlich über den Gem Schmerzverstärker und über die Flankenkanonen von Rache bzw. Messerschärpe.

    Letztere drei (Gem/Gürtel/ Kanonen) erhöhen den SingleTarget-Schaden deutlich (insgesamt rund 1900%WD / Attack derzeit) zumal Leichte Beute noch 25% CC drauf gibt. Voll gebufft komme ich auf über 120 Mio Toughness, was dem geübten DH-Spieler ausreicht. Sterben tu ich nur wenn ich nicht aufpasse Dolchfächer habe ich für Low Grifts reingenommen, Rachehagel trotz Hagelsturm scheint mir nicht ganz so gut. Bei Dolchfächer könnte ich mir noch eine andere Rune als Genauigkeit vorstellen, aber das kostet entweder zuviel Hass, so dass Aquilas Bonus kurzzeitig flöten geht (Messerexperte) oder hat ebenfalls 10 Sek statt 15 Sekunden Abklingzeit. So kann ich theoretisch immer noch alle 8-9 Sekunden Dolchfächer zünden.

    Den Giftgem habe ich mir überlegt, der kommt aber nur auf 200% WD die Sekunde, das bringt nicht viel, Zeis ist unterm Strich viel besser.

    Habt Ihr noch Vorschläge was man reinnehmen/testen könnte?
    DemonHuntress ~MyDarkLove~ ~HellaFreude~ ~Strafina~ ~FunnyFanny~ ~Lazy Lara~ Zauberin ~WizBee~ Barbarin ~CryBaby~ Hexendoktor ~WallofVodoo~ Necromancer ~DarthBladeII~ (~ 2400)

    Season 20: CryBaby - 1650+ Barbarin

    Elite-Affixe und ihr Schaden

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Skizze] Melee-Sorc GANZ OHNE apoc/loh !
    Von Parabola im Forum Akademie der Zauberer
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23. Mai 2013, 01:47
  2. Dolchfächer und Sperrfeuer - wie benutzen?
    Von SSplatter im Forum Nachtlager der Dämonenjäger
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24. Mai 2012, 06:52
  3. Dolchfächer und Sperrfeuer - wie benutzen?
    Von SSplatter im Forum Nachtlager der Dämonenjäger
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23. Mai 2012, 19:24
  4. D2 ohne CD Starten, wie geht das? Am MAC!
    Von Toter Winkel im Forum Hilfe-Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30. Dezember 2007, 19:23

Forenregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •